Jump to content


E-50


  • Please log in to reply
1834 replies to this topic

TheKneipenhocker #1 Posted 04 April 2012 - 01:34 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 25274 battles
  • 1,182
  • [ASB] ASB
  • Member since:
    08-24-2010

*
POPULAR

Guten Tag an alle E-50 Fahrer, solche die es werden wollen und alle die Spaß am Medium Way Of Life haben =).


Wir alle kennen den Weg zu unserem Traumpanzer, meist ist er steinig und schwer, mit viel Freude und Leid geprägt.

Als ich damals, in der Closed Beta anfing WoT zu spielen, begann ich mit dem russischen Mediumtree, weil ich den T-34 unglaublich toll fand.
Klar, als Anfänger hat man noch keine Ahnung, dass der Panzer im "Endgame" eigentlich zu nichts zu gebrauchen ist, aber egal.

Die Zeit verging, die Closed Beta wurde zur Open Beta und die Garage füllte sich.
Parallel zu mir fingen meine Clanmates an die russische Mediumschiene zu fahren, nachdem der damalige "extrem OP-T54" die Schlachtfelder unsicher machte
und sein Gegenstück Panther II und Pershing das nachsehen hatten, da sie in nicht besser waren, ausser im schnelleren Ableben.

Dann irgendwann kam 5x Exp für jedes Spiel und ebensoviele Credits und die Schlachtfelder wurden zunehmend voller mit Hightierpanzern.

Plötzlich der Schock!
Release stand an und alles erarbeitete war für die Katz... doch da WoT einfach Spaß gemacht hat, ging die Reise für Onkel Snoof erstmal weiter.

Nachdem ich mich entschlossen habe, nicht für meine Abschlussprüfung zum Automobilkaufmann zu lernen und lieber WoT zu daddeln (keine Sorge :), ich hab trotzdem mit 2 bestanden), mussten Entscheidungen fallen.
Wichtige Entscheidungen, die über Sieg oder Niederlage entscheiden sollten!

Amiarty hatte ich in der Beta schon... doch sie gefiehl mir und ich nahm sie wieder.
Maus hatte ich in der Beta schon... sie gefiehl mir und doch entschied ich mich für den Weg zum IS-7.
T-44 hatte ich in der Beta ... und da entschied ich mich für den Weg zum Panther II.


Alles fing also wieder in der gewohnten Garage an... ohne Premium... man war ja schließlich geizig!
Keiner meiner Cloanmates wollte noch WoT zocken und sich die Panzer wieder mühsam ergrinden, also begann mein Weg allein.
Der Leichttracktor... die Krone der Schöpfung, das NonPlusUltra von allem ... ach egal 10€ in die Hand genommen und befor ich überhaupt anfing zu spielen, erstmal einen Monat Premium zum mitnehmen bitte!

Dann ging der Weg zum Panther II los... mein Weg...

Begeistert von WoT verbrachte ich einige Abende, ja sogar Tage damit, meinen Weg zu gehen.
Parallel fing ich wieder mit der Amiarty und der Russischen Hvy linie an, was mein Vorhaben zum Panther II zu gelangen ein wenig bremste.
Der Weg war steinig und schwer... so ein Krüppel von einem Panzer dieser ... Panzer 3/4... was sollte das sein?
Konsequente Demotivationsstrategie um doch mit einer anderen Nation anzufangen?
Ich blieb hartnäckig und zog mein Ding durch.
Ahhh der 3001p, wow 60Kmh Höchstgeschwindigkeit, laut Papier gute Werte und in dem Tier die kurze 88er :) Ich freute mich drauf, doch bekam sofort wieder
den Trollhammer WGs ins Gesicht...
Nichts konnte er richtig... Die Geschwindigkeit erreichte er nur selten und verlor sie wieder, sobald man in die Kurve ging.
Leider war die Fahrt auch schon so schnell zu Ende, wie er Geschwindigkeit in Kurven verlor...
Einige hässliche Spiele später war ich dann edlich durch mit dem leidigen Thema und hatte den 3002 DB erforscht.
Ich musste also nur noch den neuen Panzer kaufen, um endlich eine Stufe aufzusteigen, um ein besserer Mensch zu sein :)

Dann kam die Flaute, da keine meiner Clanmates lust hatte, WoT zu spielen, und mir zunehmens die Lust verging, alleine durch Randoms zu fahren
in denen scheinbar 75% der Spieler ihr Hirn im Kühlschrank gelassen haben, aus dem sie sich kurz zuvor etwas zu Essen geholt haben...

Ein Monat verging ohne WoT...
Zwei Monate vergingen ohne WoT...
Im 3. Monat fing ich wieder an vereinzelte Runden zu spielen.
Dann die Erlösung!!! Sie fingen wieder an zu spielen.
Recht schnell gesellten sich die blöden Studenten mit ihrer Freizeit dazu und holten mich bald ein.

Gleichzeitig ging es los mit dem neuen Ami TD Baum.
Doch was ist das!!!! ich war bereits beim 3002 DB, doch nun wurde der Techtree umgestellt?
Was war passiert?

Ich sage euch was Passiert ist!
Die einführung der E-Serie!
Aber ich wollte doch den Panther II!
Egal, er liegt ja auf dem Weg :)

Also wurde kurzerhand über den 3002 DB zum Panther geforscht...

Was genau ist das für eine Scheiße!?!?!?!
Ich dachte ich spiele die Mediumschiene!?!?!
Ich hab doch jetzt den Panther!?!?!
Warum geht mehr durch als bei diesem doofen 3002 DB?
Warum überholen mich die Schnecken?
Und warum machen sie auch noch mehr Schaden am Gegner?

Anfangs hielt ich den Panther für einen schlechten Schwerz... Jeder noch so kleine Panzer zerballert einem die Front, man Selbst prallt an den lächerlichsten Panzern ab.
Dazu kam dann noch das bescheidene MM... ein Albtraum... ich wollte doch Medium fahren! Den gegner flankiere! Hit and Run taktik! das Gegenerteam aufmischen!

Pustekuchen... zu langsam um schneller als die anderen Meds an Schlüsselpositionen zu sein und wenn man ankommt, wird man freudig begrüßt und darf seine HP abgeben, wie Feierwütige das Bier aus einer Bierbong ziehen.
Dann kam die 7,5cm/L100... Hoffnung fing an in mir zu keimen, musste ich doch nun nicht mehr an die Front fahren um etwas zu treffen und auch zu beschädigen! Jetzt konnte ich gemütlich von hinten Snipen und mein Team unterstützen, ohne an der Front zu verrecken.
Der Spaß begann.

Doch moment... das war nicht "The Medium Way Of Life"...

Spaß machte es dennoch mit der langen 7,5cm und dann kam der Panther II.
Vom MM noch bescheidener, lässt fast genau so viel durch, aber der Schaden... was passiert hier nur? Ich will doch aber Schaden machen!!!!

Auch diesen Panzer habe ich mühsam auf Elite gegrindet, und sie da!
Ein Wandel, Erleuchtung!!!
Plötzlich erlebe ich eine ganz neue Mobilität bei deutschen Panzern! und die Lange 88er ist die beste Kanone bei den T8 Meds? Das beste Geschütz und das auf einem Deutschen Panzer?
War sie doch genauer, hatte mehr Durchschlag als die anderen Nationen und nur 20 AVD weniger als die Amis =)(wurde später noch angeglichen).

Auf einmal war es eine ware Freude in einem Deutschen Med zu sitzen, nicht gleich auseinander genommen zu werden sondern hilfreich für sein Team zu sein =).
DAS WAR "THE MEDIUM WAY OF LIFE"!!!!

Es kann nur besser werden dachte ich!
Jaaaa endlich!!! Ich habe den E-50! Ein Fahrzeug, welches auf den Schlachtfeldern immer gut aufgestellt ist, vor dem ich Respekt hatte. Mein Weg näherte sich dem Ende! Die Erlösung stand nahe!
Und als ob ichs geahnt hätte kam der Schlag in mein Gesicht so unverhofft und hart, als ich mich in meinen neuen Stock E-50 setzte und losfuhr...
Offensichtlich bestizt dieser Panzer keinen Motor... die Crew wird ihn warscheinlch mit Pedalen antreiben, als ob man ein Tandem integriert hätte...

Aber ich wollte doch keinen Tiger II mit weniger Panzerung, schlechterm Geschütz und höherer Endgeschwindigkeit... ich wollte doch einen Mediumtank!

2 Stunden später hatte ich das Gefühl, nein ich war mir sicher, dass WG mich bestrafen will... Doofe Trolle dachte ich mir.
Wozu hab ich ein Munitionslager? Ich könnte es auch zu beginn des Spiels einfach ausbauen oder nicht?
Munition? Wer braucht die schon, geht ja eh ständig flöten!

Ich fing also an mit einem unmobilen Hvy ohne Feuerkraft durch die Gegend zu eiern und fing an am äußeren Erscheinungsbild meines Panzers zu mäkeln.
Jeder schoss mir auf den Turm, ging ja alles durch wie Butter... ohh mein Geschütz ist wiedermal im Eimer... womit hab ich das nur verdient?

Was sollte nur dieser hässliche Turm? So kann es nicht weitergehen! Ich nahm meine Exp in die Hand und ging zum nächsten Turmhändler!
Wenigstens sieht er jetzt schonmal besser aus dachte ich... aber der Durchschlag...
Ich werde mir die 88L100 holen! Soviel steht fest! Dann kann ich wenigstens schonmal was ausrichten!!
Der weg dahin ging mit 200 HP mehr allerdings viel einfacher als gedacht, nur schossen mir jetzt alle auf die untere Wanne... brände waren vorprogammiert,doch so langsam freute ich mich auf jedes Gefecht im E-50.

Über 40K Exp in kurzer Zeit gesammelt, Zeit Pinocio zu spielen! Oder nicht?
Ich hatte doch Urlaub... sollten die nächsten 20k nicht doch noch drin sein?
Wäre es nicht schön, wenn man schon unmobil ist, wenigstens Schaden rauszuhauen?
Ich entschied mich also doch noch richtig! Erst die 10,5er dann den Rest!
Die Entscheidung war Goldwert! Alles ging auf einmal soooo leicht und promt hatte ich den Motor, der mir zu meinem Glück noch fehlte.
Plötzlich war alles anders!

Gegener Flankieren! Schnelle Positionswechsel um mein Team zu unterstützen waren nun mögelich.

Entgegen vielen Aussagen im Forum ist er nun nicht mehr der Träge Hvy sondern ein Med! Einen echten Allrounder!
Wunderbar um gegenerische Vorstöße kaputt zu machen und sich schnell wieder in Deckung zu begeben.
Gut genug gepanzert um auch mal was boucen zu lassen. Anwinkeln ist der hit.
T-54? Lächerlich, den ramm ich ab jetzt kaputt ^^

Die Sonne ging auf und offenbarte mir ein neues Lebensgefühl...

The Medium Way Of Life :)


Ich würde gerne von euch hören, ob ihr den Weg dahin auch so ertragen habt, und eure Erfahrungen mit dem E-50


mfg

Snoof.


EDIT: Ahhh mein Stalker hat wieder zugeschlagen und mir Grundlos ein "-" gegeben ;). Vielen Dank, ich weiß deine Aufmerksamkeit zu schätzen ^^.

Lady_Mascara #2 Posted 04 April 2012 - 01:43 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 20683 battles
  • 624
  • Member since:
    05-24-2011
Sehr schön geschrieben...
Genauso enttäuscht war ich zuerst vom Panther und Panther II. Jetzt fahre ich beide sehr gerne und stehe kurz vor dem E-50. Dank Deines Postings weiß ich worauf ich mich freuen kann.

Fettes Plus dafür! :Smile_honoring:

C64_forever #3 Posted 04 April 2012 - 01:45 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 32273 battles
  • 446
  • Member since:
    09-08-2011
Ich stecke noch mitten drin in der E50-Krise. Habe den zweiten Motor, noch die 8,8 aus dem PantherII und neue Ketten. Gut zu wissen, dass der irgendwann mal besser wird, aber zur Zeit fehlt mir für den Klotz die Motivation. Es gibt nichts schlimmeres, wenn man Toptier im Team ist, und man mit dieser Luftpumpenkanone gegen E75 oder IS4 gesetzt ist. Frust pur, mich schaudert es bei dem Gedanken, in die Kiste steigen zu müssen. ;)
Später gerne mal wieder.

VK3002     -> am Ende ok
PantherI   -> Katastrophe!
PantherII  -> SUPER!
E50        -> ************ !!!

VaPi83 #4 Posted 04 April 2012 - 01:48 PM

    Sergeant

  • Player
  • 34144 battles
  • 226
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    08-15-2011
Mein persönlicher Tiefpunkt kam mit dem Panther 1 daher. Ich hab ihn verflucht, gehasst und war froh ihn entsorgen zu dürfen. Der Panther 2 war dann auch endlich der ERSTE RICHTIGE Mediumpanzer. Ab da war der Spaß vorprogrammiert.

Der E50 ist trotzdem ein zweischneidiges Schwert. Er ist nunmal nicht so mobil wie man es erwarten könnte. Auch die "fehlenden" Bremsen machen ihn nicht unbedingt zum agilsten Panzer auf der Map. Also ein guter Grund ihn ebenfalls in die Schrottpresse zu drücken? Mitnichten. Die Kanone reißt alles wieder raus. Für einen Medium richtig gut. Sehr genau, guter Durchschlag und teils Schaden von Gut und Böse. Bouncen tut ebenfalls sehr viel (am E50).

Fazit: Der Grind zum E50 tut seelisch weh. Er kann einen kaputt machen. Aber er war nicht umsonst ;)

P.S. würde WoT alles auf null setzen würde ich den Panther 1 mit Free XP überspringen ;)

TheKneipenhocker #5 Posted 04 April 2012 - 01:53 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 25274 battles
  • 1,182
  • [ASB] ASB
  • Member since:
    08-24-2010
Schön das ich nicht alleine bin ^^.

Bremsen?
Wozu braucht man die?
Der E-50 hält auch an, sobald er das Gegnerfahrzeug gerammt hat ^^, Dank neuem Fahrerskill noch viel lustiger :)

Canaris #6 Posted 04 April 2012 - 02:08 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 3093 battles
  • 182
  • Member since:
    09-15-2010
Schön geschrieben, die Spitzen gegen WG haben mir gut gefallen.  :Smile_honoring:
Es beschreibts ganz gut, wie man sich im E-50 fühlt.
Hab ihn auch seit 2 Tagen und knapp 50 Schlachten.
Macht massiv Laune, heftigst Aua und recht fix isser auch.
Nur die Bremsen ....
Und das eigene Team ....
Was ich mit dem Teil so verliere, trotz guter eigener Leistungen, geht auf keine Kuhhaut.
Manchmal denk ich mir, bei den Heavy-Fahrern, je höher das Tier, desto mieser das Gameplay.

shodan_twitch #7 Posted 04 April 2012 - 11:36 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 15588 battles
  • 523
  • Member since:
    07-17-2010
hmmm also solche Erfahrungen habe ich nicht gemacht, vielleicht weil ich wußte was auf mich zu kam, denn ich sag viele Leute die deutschen Mediums richtig spielen und dachte, das machste genauso und siehe da es funktionierte wunderbar.


Deutsche Meds > Med to Long Range und in den Close Combat nur wenns sein muss und man den Gegner aus den Latschen rammt ;)




E50 best Tank ever !  :Smile-izmena:

Uzle #8 Posted 05 April 2012 - 12:32 PM

    Private

  • Player
  • 7301 battles
  • 5
  • Member since:
    08-28-2011
Deine Beschreibung triffts genau, hochmotiviert immer den nächsten, besseren deutschen Med vor Augen all die Schmach ertragen und dann jedesmal entäuscht. Phanter hab ich verjubelt, Phanter 2 wird nur bei Schönwetter rausgeholt, aber kaum kommen baguettes oder chinese im zweipack aufs Feld pack ich ihn in kleinen Stücken ein und stelle ihn wieder in die Garage. Ein wenig besser läufts im E50 schon, aber als nicht Premiumfahrer: Die Kosten! Die Kosten!
Ich freu mich, dass ich den E50 hab, ganau wie Pershing und PantherII, aber fahren tu ich die nur, wenn ich die Spendierhose anhab. Also, liebe Leute auf dem Weg zum E50, erwartet keine Wunder mit dem E50. Mann lehrnt erst mit dem E5o, wieviel Tier X HT und Riesenartys so unterwegs sind. Und die onehitwonder kosten in den ersten 5 Minuten richtig Kohle. Aber ich bin auch kein Profi, sondern nur Spaßspieler.

kingkiwi #9 Posted 05 April 2012 - 03:37 PM

    Corporal

  • Player
  • 15340 battles
  • 108
  • Member since:
    04-24-2011
Panther, Panther2 und E50 sind einer der besten Panzer die ich kenne, voll ausgebaut versteht sich^^
Jedoch E50-Stock ist das schlimmste was ich je gefahren bin.
1. Man ist langsamer als ein E-75.
2. Man hat ne Zahnstocherkanone.
3. Durch den Turm kommt alles durch.

Unbedingt als erstes die Ketten+Motoren erforschen!
Und nehmt nicht den Umweg über die 8,8er, die ist zwar ganz nett, aber die 10,5er ist um längen besser!

FightingFalcon1980 #10 Posted 06 April 2012 - 08:07 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20263 battles
  • 423
  • [MIAU] MIAU
  • Member since:
    10-04-2011
Ich würde jedem Empfehlen die deutsche Heavy Linie zum E-75 und die deutsche Medium Linie zum E-50 parallel zu erforschen.

Das erspielen, ergrinden finde ich hat den negativen Touch des Durchsterbens, des 1200PS Motors über den E-75 geht deutlich angenehmer als mit dem E-50 selbst.

Noch dazu sind beide Fahrzeuge gleich groß und Man(n) kann sich schonmal an diese Koffer gewöhnen!  ;)

Steiner42 #11 Posted 07 April 2012 - 02:27 PM

    Private

  • Player
  • 3570 battles
  • 5
  • Member since:
    06-07-2011
Toller Text! Könnte fast von mir sein ;)
Ich wollte schon immer den Panther haben und seits den E-50 gibts ist das mein Ziel :D
Momentan hab ich den Panther II mit der langen 7,5 das manchmal eine richtige Zumutung aber hilft ja alles nix :D

Cid27 #12 Posted 08 April 2012 - 04:43 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 14646 battles
  • 83
  • Member since:
    04-22-2011
Toller Beitrag !!!

Ich habe mich auch tierisch über den nagelneuen E-50 geärgert. Die ersten SIEBEN matches waren alles Niederlagen und auch danach war es nicht viel besser. Ich war kurz davor, ihn beim Panzer-Schrottplatz um die Ecke, mit grossem credit-Verlust wieder einzustampfen. Es war nur schrecklich am Anfang. Mein Weg führte mich über die 88/100, danach dann erst der Turm, der grosse Motor und als letztes die 10,5er. Diesen Weg würde ich auch immer wieder wählen, wenn man keine xp´s umwandeln möchte, da man auf dem Weg zum Elite E-50 deutlich mehr xp´s und credits bekommt als mit der Panther II Kanone. Die 10,5er ist dann einfach nur der Hammer!

Für alle, die noch nicht am Ziel angekommen sind: HALTET DURCH, es wird ein harter und steiniger Weg mit häufigen Frustmomenten, aber es lohnt sich  :Smile-izmena:

Vectis #13 Posted 10 April 2012 - 10:59 AM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 32739 battles
  • 489
  • [GFD] GFD
  • Member since:
    11-01-2010
Hallo
ich weiß nicht was ihr habt?
Ich war von Anfang an begeistert, endlich mal ein Panzer der seinen Namen verdient! :-)
Die Pantherserie war ja aus Butter dagege,(trotz meiner 5-6 Stahlwände)  :Smile_honoring:
Einfach ranfahren, auf das "kling kling" der Gegner warten und zurück schießen. :-)
Ist toll, wenn man merkt das sich der Feind zurück zieht, weil er merkt das er nicht durch kommt! :-)
Zur Zeit hardere ich eher an der Frage: zuerst den letzten Motor, oder gleich die 10,5 die soll Ja toll sein?

quash #14 Posted 10 April 2012 - 11:07 AM

    Major

  • Player
  • 22185 battles
  • 2,501
  • [I_NOT] I_NOT
  • Member since:
    02-25-2011

View PostVectis, on 10 April 2012 - 10:59 AM, said:

Zur Zeit hardere ich eher an der Frage,: zuerst den letzten Motor, oder gleich die 10,5 die soll Ja toll sein?

Nimm die 10,5er. Die ist wirklich so toll :Smile_great:

Mit dem letzten Motor bekommt der E50 natürlich auch nochmal nen ganz deutlichen Schub, aber die Knifte ist halt deluxe. Ich hab inzwischen den Vergleich mitm T54 und dem Patton und was die Knarre angeht ist der E50 einfach nur erhaben. Die Präzision ist einfach nur toll  :)

Vectis #15 Posted 10 April 2012 - 03:55 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 32739 battles
  • 489
  • [GFD] GFD
  • Member since:
    11-01-2010

View Postquash, on 10 April 2012 - 11:07 AM, said:

Die Präzision ist einfach nur toll  :)

Wirklich ? Da muß ich gleich mal grinden gehen ^^ :Smile-izmena:

Petersen #16 Posted 10 April 2012 - 08:34 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 12427 battles
  • 679
  • Member since:
    10-21-2010
Sehr schön, wenn ich erst mal die Kohle zusammenhabe... :D
Der PII aus der Beta war mit der 10,5 schon ein Knaller, ich hoffe mal, das der E50 das wieder zurückholt.

Gladius_501st_MEPD #17 Posted 11 April 2012 - 07:57 AM

    Corporal

  • Player
  • 18555 battles
  • 150
  • Member since:
    10-08-2011
Ich mochte ihn schon als nicht ganz ausgebaut.
Aber jetzt auf Elite fahr ich ihn noch lieber.
Da er auch ganz gut gegen Heavies austeilen kann,
macht es mir auch nicht so viel aus im oberen viertel
des Tiers zu stehen.  

Gefällt mir fast noch besser als der Panther II

OlFson #18 Posted 11 April 2012 - 08:17 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28634 battles
  • 829
  • [SRSLY] SRSLY
  • Member since:
    06-24-2011
Die Rammfertigkeit des Fahrers ist auch ganz lustig, so kann man die fehlenden Bremsen wenigstens nutzen :)

Leider noch nicht den Extremfall testen können (mit 60 kmh in die Seite, dafür mit 10 Meter Anlauf schon nem T54 bei leichter Steigung seine letzten 150 Hp weggemacht).

Hat das schon mal jemand getestet? Wie beschrieben, gefühlt ist es noch netter geworden aber gefühlt heist ja nicht unbedingt viel.

cutoff #19 Posted 11 April 2012 - 11:12 AM

    Corporal

  • Player
  • 9751 battles
  • 153
  • Member since:
    09-17-2011

View PostOlFson, on 11 April 2012 - 08:17 AM, said:

Die Rammfertigkeit des Fahrers ist auch ganz lustig, so kann man die fehlenden Bremsen wenigstens nutzen :)

Leider noch nicht den Extremfall testen können (mit 60 kmh in die Seite, dafür mit 10 Meter Anlauf schon nem T54 bei leichter Steigung seine letzten 150 Hp weggemacht).

Hat das schon mal jemand getestet? Wie beschrieben, gefühlt ist es noch netter geworden aber gefühlt heist ja nicht unbedingt viel.

kann das auch nur gefuehlt sagen, aber mit 92% "rammbock" + splitterschutz equipment rammte ich letztens einen batchat seine letzten 480 HP weg, waren so c.a. 45km/h speed, schoen in seine rechte seite rein - ich verlor dabei c.a. 120 HP struktur. aber nicht vergessen, dass der gegner auch leicht ist und wenig panzerung hat. sowas kann z.b. gegen eine Maus schoen nach hinten losgehen  <_<

shera #20 Posted 17 April 2012 - 10:34 AM

    Captain

  • Player
  • 53866 battles
  • 2,171
  • [EUK] EUK
  • Member since:
    01-07-2012
Von PI+II war ich nur mäßig begeistert und die Aussage: "Wenn dir der Panther Spaß macht wirst du den Panther II und den E-50 lieben !" hätte mich eher dazu bewogen den deutschen Mediumtree aufzugeben. Es machte mir damals absolut keinen Spaß, aber ich war neugierig auf den E-50.

Als ich ihn dann hatte ... das Ding war stock das schlimmste, was ich vom AMX40 mal abgesehen erlebt habe... und das obwohl ich den letzten Motor bereits vom E-75 hatte und mit der 8,8er vom Panther startete. Jetzt habe ich ihn auf Elite und die Crew verbessert sich auch noch. Das sind nicht Riesenunterschiede ... das sind Welten. Durchhalten, Jungs (und Mädels) ... es lohnt sich.

Einziger fehler meinerseits: Habe aktuell keinen Splitterschutz verbaut, da ich den Rammschaden des E-50 unterschätzt habe ... wird aber demnächst nachgeholt  ;)




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users