Jump to content


Tetrarch Drehgeschwindigkeit


  • This topic is locked This topic is locked
7 replies to this topic

Jogi23 #1 Posted 15 April 2012 - 01:23 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36691 battles
  • 615
  • [B2D] B2D
  • Member since:
    08-01-2011
Also der Tetrarch hat laut Datenblatt eine Drehgeschwindigkeit von 47 Grad/sec. Er müsste also so agil sein wie ein T-50. Ist er aber bei weitem nicht!
Für eine 90°-Drehung braucht er ne Ewigkeit und der Wendekreis ist gefühlte 100m groß. Meine Crew hat inzwischen 95%, daran kanns also nicht liegen. Mein alter Luchs hat nur 38 Grad/sec aber damit kann man ne 8 um den Gegner fahren!

PzGrenKdr #2 Posted 15 April 2012 - 01:30 PM

    Captain

  • Beta Tester
  • 39538 battles
  • 2,016
  • [UNIT] UNIT
  • Member since:
    07-08-2010
für die Drehgeschwindigkeit ist eher das Leistungsgewicht (also PS/t) wichtig.

Ein Tiger mit 2. Ketten und erstem Motor dreh auch deutlich langsammer als mit dem letzten Motor.

Jogi23 #3 Posted 15 April 2012 - 02:52 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36691 battles
  • 615
  • [B2D] B2D
  • Member since:
    08-01-2011
Das ist genau dasselbe wie beim Luchs.

Tetrarch: 180PS/7,5t=24
Luchs:    360PS/15t=24

Mattschias #4 Posted 16 April 2012 - 11:31 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 42598 battles
  • 57
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    04-25-2011
um jetzt keinen neuen Post aufzumachen oder sonstig irgendwas frage ich jetzt einfach mal hier

Wie kann ich einen Tetrarch kriegen? Kann den nirgends Erforschen / Kaufen.

Danke schonmal im vorraus

EvilReFlex #5 Posted 16 April 2012 - 11:37 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8888 battles
  • 648
  • Member since:
    05-03-2011
Den Tetrarch gabs als Weihnachtsgeschenk, den kann man nicht kaufen.

JonasTheRoman #6 Posted 31 July 2012 - 11:20 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 6337 battles
  • 407
  • Member since:
    09-09-2011
Ich grab den Thread jetzt mal aus, weil mich das mit der Wendegeschwindigkeit schon wundert. Wenn der so agil wäre, dann... :Smile-bajan2:
Aber das ist ganz und gar nicht so. Weiß doch jemand darüber Bescheid?

tomonaga #7 Posted 02 August 2012 - 09:28 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32906 battles
  • 694
  • [-B-H-] -B-H-
  • Member since:
    05-06-2011
@ Jonas

Der Tetrarch ist relativ unbeweglich was Kurven fahren und drehen angeht. Kein Vergleich zum Pz35 z.B.

Aber.......du hast die beste Kanone im T2 Bereich, keine hat eine höhere Penetration.

Eigentlich fährt man damit nicht rum sondern ballert auf maximale Entfernung das weg, was dein Team so aufdeckt.

Du kannst die Drehgeschwindigkeit über *Meister am Bremshebel* etwas verbessern, ein mobiler Panzer wird aber trotzdem nicht daraus. Der Tetrarch ist nicht zum schnellen umfahren von Gegnern gemacht und bedarf einer etwas anderen Spielweise als Pz35 oder BT2.

Liebe Grüsse

JonasTheRoman #8 Posted 03 August 2012 - 12:11 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 6337 battles
  • 407
  • Member since:
    09-09-2011
Ich habe gemerkt, dass snipen wirklich die bessere Variante mit diesem Panzer ist. Doch manchmal ist es auch gut, offensiver zu spielen. Schafft man es z.B. auf Minen, ein paar BTs mit auf den Hügel zu bringen, ist das ganze Gefecht meist bereits gewonnen. Die Gegner trauen sich gar nicht mehr vorwärts und kommt doch einer um die Ecke, ist er schnell weg. :Smile_veryhappy:

Aber Snipen muss ich mir doch mal mehr angewöhnen. Ein guter Standort ist auch eine horizontale Straße auf Himmelsdorf. Viele Gegner fahren dann einfach durch den Park und man kann sie leicht aus der Deckung heraus ausschalten. Danach kann man schnell auf eine seitliche Straße aushelfen gehen, oder sogar durch den "gesäuberten" Park hindurch die Gegner auf einer Seitenstraße einkesseln, wenn man ein bisschen Unterstützung bekommt.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users