Jump to content


Amx 105 Am Tier 4 Französische Arty


  • This topic is locked This topic is locked
108 replies to this topic

anonym_HJnufrQ0zgHT #1 Posted 23 June 2012 - 08:23 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 0 battles
  • 97
  • Member since:
    12-17-2018
Hallo.
Ich finde dieses Arty sehr gelungen.
Die Besten Vorteile von dieser Arty sind die Geschwindigkeit und die schnelle Nachladezeit.
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Arty gemacht ?

Grüße






P.S.: Mir gefällt die Su-26 trotzdem besser :-)

Duratron #2 Posted 23 June 2012 - 09:48 AM

    Private

  • Player
  • 4900 battles
  • 1
  • Member since:
    03-01-2012
Leider hat sie zuwenig Durchschlag für die Heavy´s. Als Counter Atry noch ganz brauchbar

Leopard2A5 #3 Posted 23 June 2012 - 02:03 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 33791 battles
  • 311
  • Member since:
    05-02-2011
Ich hatte mit der grille mehr spass(v.a. wegen höherem schaden),aber alles in allem ist der amx105 ein guter allrounder,er glänzt nirgendwo,ist aber auch nirgendwo richtig schlecht.

Tomy_The_Kid #4 Posted 23 June 2012 - 09:49 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 43462 battles
  • 1,449
  • Member since:
    10-10-2010
Naja der Schaden den sie verursacht ist nicht so hoch, dafür wendig und auch mal als TD spielbar. Außerdem ist die Tracerspur kaum sichtbar somit entfällt der Stellungswechsel.

Leopard2A5 #5 Posted 23 June 2012 - 10:32 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 33791 battles
  • 311
  • Member since:
    05-02-2011
Kann ich nicht bestätigen,hab schon einige andere amx105 gekontert,der tracer ist sichtbar. Stellungswechsel ist trotzdem nicht unbedingt pflicht,da auf der stufe sowieso fast nie jmd konterartillerie spielt.

Edited by Leopard2A5, 23 June 2012 - 10:33 PM.


Rapir94 #6 Posted 24 June 2012 - 11:13 AM

    Sergeant

  • Player
  • 4440 battles
  • 253
  • Member since:
    10-26-2011

View PostTomy_The_Kid, on 23 June 2012 - 09:49 PM, said:

Außerdem ist die Tracerspur kaum sichtbar somit entfällt der Stellungswechsel.
Waren das HE- oder HEAT-Granaten?

HE Granaten erzeugen immer eine deutlich sichtbare Spur (tracer), bei HEAT und AP ist diese nur sehr schwächer, aber dennoch sichtbar.

Zum Thema: Mich hat dieses Maschinchen in der Testphase positiv sehr überrascht, die Genauigkeit gepaart mit der Feuerrate konnten den niedrigeren Schaden solide kompensieren (kennt man ja schon vom GW-Panther), der Schußwinkel erlaubt es, Gegner öfter von obern zu treffen, wo die Panzerung relativ gering und die Wahrscheinichkeit eines kritischen Treffers groß ist, worunter aber leider die Reichweite leidet (es ist immernoch ausreichend für mittelgroße Maps).

Die Fähigkeit, einen Lüfter zu montieren, macht diese Arty ebenfalls einzigartig in ihrem Tier :Smile_great: .

Mit 100% Crew, Lüfter und Rammer kann man dem Gegner alle 9 Sek. französische Granatengrüße ausrichten, wovon manche auch schmerzhaft sein sollten.

Im TD-Modus hatte ich bisher noch keine guten Erfahrungen gemacht (ist für mich nur eine selten praktisierte Notlösung), aber gerade der recht große Aufbau könnte hier zum Problem werden.

Abgesehen von den angeblich beseitigten 0% Treffern (die es nach wie vor bei allen Panzern und Arties gibt! :Smile-angry:) gefällt mir der AMX 105 und wird vielleicht eine Festeinstellung verdienen.

Edit: Ok, der Creditfaktor könnte etwas höher sein, ist aber nicht so tragisch
Spoiler                     

Edited by Rapir94, 24 June 2012 - 03:58 PM.


Tomy_The_Kid #7 Posted 24 June 2012 - 05:13 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 43462 battles
  • 1,449
  • Member since:
    10-10-2010
Tier 3 Kübel lassen sich mit einem Treffer meist abschießen. Bei Tier 4 reicht die Spanne von Abpraller/0DMG über nur 50DMG bis zum One Hit. Aber wenigstens ist genug Muni an Bord im Gegensatz zum Su-5 reicht die für ein Gefecht aus. Aber das M7 Preist gefiel mir doch etwas besser, wegen dem größerem Schwenkradius.

CN1994 #8 Posted 24 June 2012 - 09:09 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 26719 battles
  • 1,813
  • Member since:
    05-07-2011
Für mich zusammen mit der Grille die beste T4 Arty.

Der Schaden ist manchmal recht düftig, aber dafür stimmt die Schussfolge und der Schusswinkel ist gefühlt auch besser als bei der Grille.

Die Rechweite beträgt mit der 2. Kanone exakt 1000m, recht also nicht quer über die Karte, was aber kein Problem ist, weil man dank der Geschwindigkeit im späteren Spielverlauf leicht aufrücken kann. Damit hat die SU-5 so ihre Probleme (ist für mich auch die schlechteste T4 Arty)

Die Genauigkeit ist auch recht gut und mit 75% Crew trifft man schon recht gut, was man wegen dem (fast) nicht vorhandenen Splash-Radius auch muss.

Alles in allem eine recht solide Arty, die sich einen Stammplatz bei mir verdient hat, hoffentlich ist die Arty danach ähnlich...

zion3545 #9 Posted 24 June 2012 - 09:14 PM

    Corporal

  • Player
  • 26421 battles
  • 189
  • Member since:
    04-06-2011
Für mich ist das Teil die allerletzte Grütze und die Taler nicht wert. Bei Allem über Tier 6 macht man max. 150 Schaden oder PRALLT ab mit HE... Da kann ich auch gleich mit Papierkugeln werfen! Vor allem macht man ohne Schaden auch keine XP... Naja nur meine Meinung zu dem Teil aus etwa 15 Gefechten Erfahrung. (Voll ausgetecht)

DerKuchenXD #10 Posted 24 June 2012 - 09:27 PM

    Sergeant

  • Player
  • 14881 battles
  • 249
  • Member since:
    06-14-2011
Was erwartest du von dem Ding gegen t6+? 500 dmg oder immer gleich onehit?

Dragnet #11 Posted 25 June 2012 - 01:06 AM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 13695 battles
  • 1,130
  • [KGB] KGB
  • Member since:
    07-17-2010
Meiner Meinung nach derzeit die beste Tier 4 Arty und eine sehr gute Alternative zur Grille in Kompaniegefechten. Aufgrund der hohen Schussfolge, kann man selbst höheren Panzer noch gut auf die Nerven gehen damit. Im TD-Modus taugt das Ding auch, hält erstaunlich viel aus und die Range passt auch.

Razor666_cgn #12 Posted 26 June 2012 - 11:33 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14901 battles
  • 943
  • Member since:
    09-01-2010
Wir haben die jetzt mal im Zug gefahren und sie ist wirklich eine sehr gute Arty. Knapp 48 Gefechte und schon die Hälfte der Punkte für die T5 zusammen. Splash ist so gut wie keiner vorhanden, aber sehr gut um hinter verschiedene Steine zu kommen und auch im direkten Richten super. Mit dem Speed kann man auch mal selbst einen Scout jagen, bzw nur den TD Modus nutzen. Was mir aufgefallen ist, bei manchen Heavies macht sie auch schon mal 450-500 DMG je nach Trefferlage. Tarnwert ist auch OK und zielt recht schnell ein. Gutes Paket insgesamt.

Hornet1313 #13 Posted 27 June 2012 - 02:38 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15519 battles
  • 370
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    02-01-2011
Ich liebe sie. Im ersten Gefecht ohne Rammer oder anderen Zusatzteile, mit einer 75% besatzung sechs Kills gemacht.
Zudem fabulös als TD einsetzbar.




Edit: Gestern die Serie mal auf 9 ausgebaut.

Edited by Hornet1313, 28 June 2012 - 08:46 AM.


master_tom211 #14 Posted 30 June 2012 - 07:42 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 53656 battles
  • 487
  • Member since:
    08-13-2011
Moin.

Meine fährt mit Rammer, Richtantrieb und 100 % Crew, allerdings derzeit noch mit der ersten Kanone. Macht schon Spaß, aber die Vorgänger haben mir besser gefallen.

Der Schaden der 105 mm ist mir etwas zu gering bei höheren Tiers, macht aber trotzdem Aua. Mit der hohen Schussgeschwindigkeit kann man wie bei der M7 Priest doch ganz schön austeilen. Zudem ist das Teil heftig schnell und kann so schnell als Feuerwehr die Stellung wechseln.

Was mir aber gar nicht gefällt ist die Optik. Ich bin die AMX Light Serie durch und daher tut diese Kiste am Heck einfach weh.

Gruß

tom! :Smile_blinky:

AkiMato #15 Posted 01 July 2012 - 05:16 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10729 battles
  • 92
  • Member since:
    04-03-2011
Also ich muss mich Zion3545 anschliessen.... Das Teil ist der letzte Dreck und macht sebst an gleichwertigen Tier fast keinen Schaden

Man ist ja schon froh wenns um die - 100 sind.... oft kommt aber noch weniger bei rum.... das niedrigste waren mal - 4 ^^ ... Dazu trotz 100% Crew und Ausrüstung gehen viele Schüsse einfach daneben

Ich wurde ja schon beschimpft wie toll ich nicht bin *ironie.... vom Team sieht ja keiner das man ab und an mal trifft ... nur was macht nen KV dem ich - 45 abziehe ^^ richtig... den juckt das nicht... ne Stug - 35 .... nem Hellcat - 115 (und das was direkt in die seite aus 50m entfernung).... Highlight waren in einem Gefecht 29 Schuss... 17 Treffer... keine Kills...

Rapir94 #16 Posted 01 July 2012 - 10:00 AM

    Sergeant

  • Player
  • 4440 battles
  • 253
  • Member since:
    10-26-2011

View PostAkiMato, on 01 July 2012 - 05:16 AM, said:

Man ist ja schon froh wenns um die - 100 sind.... oft kommt aber noch weniger bei rum.... das niedrigste waren mal - 4 ^^ .
Das niedrige Kaliber zwingt einen halt, sich nur auf bestimmte Ziele zu konzentrieren.

Tier VIII kann man damit nicht mehr viel anhaben (man sollte es aber trotzdem versuchen!), wohingegen Tier IV-VI relativ verwundbar sind.

Der Schaden bzw. die Penetration einer abgefeuerten Granate variert, sodass manchmal Treffer mit wenig (oder gar keinem), aber auch Treffer mit überdurchschnittlichem Schaden zustande kommen.

Bsp: Habe heute auf Drachenkamm einen M6 (TierVI heavy) seitlich am Turm getroffen => 520 Schaden (sowas kommt selten vor, ist aber machbar :Smile_glasses: ).

Panzer III und IV können sich mit einem gezieltem Treffer auf den ,,Hintern'' (Motorhaube) schon verabschieden, daher sollte man seinen hohen Schusswinkel ausnutzen, um stehts auf Schwachstellen (zB. Dachpanzerung) zu feuern, was neben Schaden auch  kritische Treffer verspricht.

View PostAkiMato, on 01 July 2012 - 05:16 AM, said:

Highlight waren in einem Gefecht 29 Schuss... 17 Treffer... keine Kills...
Viele erwarten von einer Arty viele Kills zu machen....was leider nicht immer möglich bzw. nicht der Sinn einer Arty ist.

Der Sinn liegt mehr darin, dass man seinem Team durch Beschädigung Unterstützung bei der Bekämpfung von bedrohlichen Gegnern (meistens highttiers) leistet, damit dieses das Ziel leichter bewältigen kann - sprich Arty ist nichts für Killsuchtis :Smile_veryhappy: .

Letzten Endes fließen nicht die Anzahl der Kills, sondern der im Match ausgeteilte Schaden, in die ,,Abrechung'' mit ein, Kills hingegen machen sich nur statistisch bemerkbar :Smile_Default: .

Edited by Rapir94, 01 July 2012 - 10:05 AM.


AkiMato #17 Posted 02 July 2012 - 03:53 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10729 battles
  • 92
  • Member since:
    04-03-2011
Grundsätzlich gebe ich Dir Recht... Aber mit der 5er Arty habe ich nun schon nach wenigen Spielen "Sensenmann" und da kommt auch ordentlich Schaden an (T29 oneschoot...ca. 1100 Damage und abgebrannt ^^) ... und nichts hilft dem Team mehr als Kills... wenn 1-2 Panzer durch Ari platzen sucht der Gegner Deckung... das hilft dem eigenen Team ungemein.... kommen aber wie im meinem Fall nur -60 an juckt das keinen der Gegner

Ich bin froh die Möhre von der Backe zu haben und freu mich über die 5er....

Edited by AkiMato, 02 July 2012 - 03:53 AM.


Mr_Floppy #18 Posted 02 July 2012 - 11:34 AM

    Private

  • Player
  • 6968 battles
  • 3
  • [UFV] UFV
  • Member since:
    02-21-2011
Kann das sein das die Arty kein Splashschaden macht?

Das_Wiesel_WeaselY4 #19 Posted 02 July 2012 - 04:10 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 34705 battles
  • 5,862
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011
Die Franzenarty macht allgemein kein Splashdammage.

Mir gefällt das Gerät auch recht gut. Schnell, wendig, gute Reichweite.

Habe mit dem Vorgänger aufgrund des geringen Schadens ewig gegrindet. Auch hier ist der Schaden nur akzeptabel, wenn man das Heck trifft und das ist kaum möglich. Ist schon schwer genug überhaupt was zu treffen. Die zweite Gun steht noch aus mal schaeun wie die so ist.

Alles in allem aber viel weniger unerträglich als die Lorraine LAM.

Edited by Das_Wiesel_WeaselY4, 02 July 2012 - 04:16 PM.


Rapir94 #20 Posted 02 July 2012 - 05:59 PM

    Sergeant

  • Player
  • 4440 battles
  • 253
  • Member since:
    10-26-2011
Was mir wirklich an dieser Arty nicht gefällt ist der niedrige Credit bzw Exp. Faktor (ja, ist bei Tier IV generell nicht so hoch, aber die Grille hat sich finantiell schon besser gemacht :Smile-hiding: ).

Hab meine Crew mit 75% rekrutiert und momentan brauch ich nur noch die Funke bis es für den AMX F3 AM gesammelt wird (juhu!), was aber durch meine (erst :Smile_sceptic: ) 80% Crew schwierig wird...vor allem der Kannonier bockt nähmlich gerne mal etwas rum :Smile-angry: .

Zum Glück weis ich (aus der Testphase), wie sich das Spielverhalten mit einer 100% Crew drastisch verbessert, deshalb ist erstmal Durchhalten angesagt :Smile_Default: .




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users