Jump to content


AMX13F3AM (t5 Arty)


  • This topic is locked This topic is locked
72 replies to this topic

_uz137 #21 Posted 07 August 2012 - 07:32 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 19239 battles
  • 67
  • [AAFD] AAFD
  • Member since:
    02-10-2012
Die Arty an sich ist wirklich nicht schlecht
ich habe zwar gefühlt mit der ersten Wumme mehr getroffen als mit der zweiten aber der Schden ist eben schon imens höher mit der zweiten gun
ihr großer Nachteil liegt in meinen Augen im TD modus (den ich doch recht oft brauche) da es zwar ein höchstgeschwindigkeit von 60 gibt
die zu erreichen aber sehr lange dauert ( das bedeutet kein schnelles ausweichen / verstecken ) und das die Gun kein einziges Grad nach unten gesekt werden kann
wenn da eben ein Scout um die Ecke fährt und kein Tiger II kann es bei ungünstigen Boden schon mal schwer werden den zu treffen

View PostDigity, on 07 August 2012 - 11:38 AM, said:

Hallo,
bei der AMX13F3AM ist die zweite Kanone ja eine Tier6 Gun. Bei der Tier6 Arty Lorraine155 50 gibts keine Tier7 Kanone. Ist das ein Fehler? Immerhin hat die Tier 5 und Tier 6 somit den gleichen Schaden und die gleiche Durchschlagskraft.
Bei den Artis der anderen Nationen gibts auf Tier 6 immer ne Tier 7 Kanone zu erforschen.
Oder hat die Lorraine andere von mir unentdeckte Vorteile?
Grüsse

Wie du hier in der Übersicht sehen kannst verändert sich der Schden zwar nicht aber die anderen Werte zum besseren (Nachladezeit/Zielzeit/Zenauigkeit usw. )
Arty übersicht allgemein

Edited by _uz137, 07 August 2012 - 07:37 PM.


Payday__ #22 Posted 08 August 2012 - 12:52 AM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 23669 battles
  • 171
  • [MUH] MUH
  • Member since:
    11-18-2010
Keine Ahnung was die meisten hier so schlecht finden, aber ich bin mit der TierV absolut zufrieden.
Einzielzeit dauert etwas, aber Genauigkeit und Flugzeit sind im grünen Bereich und ich kann mich nicht beschweren.
Ganz im Gegensatz zur TierIV der Franzosen... zwar hohe Kadenz und schnelle Einzielzeit, aber ein absolut lachhafter Schaden, der jeglicher Sinnhaftigkeit davonläuft!

zion3545 #23 Posted 08 August 2012 - 02:55 AM

    Corporal

  • Player
  • 26538 battles
  • 189
  • Member since:
    04-06-2011

View PostSchwurband, on 08 August 2012 - 12:52 AM, said:

Keine Ahnung was die meisten hier so schlecht finden, aber ich bin mit der TierV absolut zufrieden.
Einzielzeit dauert etwas, aber Genauigkeit und Flugzeit sind im grünen Bereich und ich kann mich nicht beschweren.
Ganz im Gegensatz zur TierIV der Franzosen... zwar hohe Kadenz und schnelle Einzielzeit, aber ein absolut lachhafter Schaden, der jeglicher Sinnhaftigkeit davonläuft!

/sign  

hab damit sogar schon nen KV-3 geoneshottet...

Panzerfighter_ #24 Posted 27 August 2012 - 07:41 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 66473 battles
  • 6,776
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011
Doppelpost bitte löschen.

Panzerfighter_ #25 Posted 27 August 2012 - 07:41 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 66473 battles
  • 6,776
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011
Ich finde die Arty einfach nur genial. Die T4 war schon top und die Amx13 legt nochmal einen drauf. Im Video sieht man aber das Potenzial dieser Killermaschine. War zwar eine Niederlage, aber trotzdem fast 1400 Xp.



http://mwreplays.com/replayimg/93b2fa408f99c390affac44c72fb9e3b.png

Quacksalber #26 Posted 28 August 2012 - 10:30 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28815 battles
  • 529
  • [ATLAS] ATLAS
  • Member since:
    06-24-2011
Spiel die Arty jetzt ein bisschen schon und bin eigentlich ganz zufrieden.
Endlich mal mehr Schaden und auch endlich mal Splash.

Nur sich selbstverteidigen ist bissl schwer mit dem Teil weil die Kannone nicht weiter runter geht.

Panzerfighter_ #27 Posted 28 August 2012 - 01:38 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 66473 battles
  • 6,776
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011

View PostQuacksalber, on 28 August 2012 - 10:30 AM, said:

Spiel die Arty jetzt ein bisschen schon und bin eigentlich ganz zufrieden.
Endlich mal mehr Schaden und auch endlich mal Splash.

Nur sich selbstverteidigen ist bissl schwer mit dem Teil weil die Kannone nicht weiter runter geht.

Da die Arty selbst nicht so hoch ist, ist das kein Kritikpunkt finde ich.

DreXsack #28 Posted 01 September 2012 - 05:27 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 13649 battles
  • 78
  • Member since:
    05-22-2011
huh langsame einzielzeit? nur die SU ist schneller...

ich mag das Teil :) wenn man genug free exp hat um ketten und Kanone zu kaufen macht sie von anfang an spass und wer nicht treffen kann sollte sich überlegen ob er nicht doch lieber die finger von der Arty lassen soll. Die SU hat wesentlich weniger genauigkeit und das Artys gerne rumzicken was die ecken des Zielkreises angeht (hey ein Tiger 2 steht in meinem Zielkreis und nur die linke obere Ecke ist frei. Und genau da landet die Kugel 4x in folge :Smile_veryhappy:  aber das passiert mit JEDER arty irgendwann ^^) ist allgemein bekannt :P

Nekrodamus #29 Posted 03 September 2012 - 12:27 PM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49913 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011
Also bei mir läuft's noch überhaupt nicht mit dem Teil. Trotz 240%-Crew und Vollausstattung treffe ich nichts und wenn doch, dann kommt nur ein Bruchteil des erwarteten Schadens am Ziel an.

Gut, DreXsack wird mir nun sicherlich entgegen halten, dass ich als Ari-Noob mit gerade mal ca. 2.700 Spielen auf 20 verschiedenen Aris gar nicht mitreden darf, sondern erst mal ins Trainingslager gehöre (Falls es wer nicht mitbekommen hat: Das war ein Witz!), aber ich bin schon etwas enttäuscht von dem Gerät.

Edited by Nekrodamus, 05 September 2012 - 01:58 PM.


Phobos86 #30 Posted 03 September 2012 - 03:17 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23183 battles
  • 698
  • Member since:
    02-06-2011
Also ich find die 13FAM ganz gut. Im Gegensatz zum Vorgänger kann man nun auch mal Schaden machen... Das ging bei der Tier IV ja gar nicht, vor allem nicht in Matches Tier VII und aufwärts. Zufrieden bin ich zwar mit den Franzosen immer noch nicht, aber vielleicht ändert sich das ja noch. Der Schwenkbereich ist sehr gewöhnungsbedürftig (Geht ja nur nach Rechts).

Nekrodamus #31 Posted 04 September 2012 - 07:31 AM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49913 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011
Also mit dem seltsamen Schwenkbereich habe ich gar keine Probleme, bzw. diesen im Spiel nur insofern zur Kenntnis genommen, als dass er angenehm weit ist.

Flakmech #32 Posted 04 September 2012 - 10:15 AM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 13957 battles
  • 180
  • [SSK] SSK
  • Member since:
    09-28-2010

View PostNekrodamus, on 03 September 2012 - 12:27 PM, said:

Also bei mir läuft's auch nach 125 Runden noch überhaupt nicht mit dem Teil. Trotz 240%-Crew und Vollausstattung treffe ich nichts und wenn doch, dann kommt nur ein Bruchteil des erwarteten Schadens am Ziel an.

Gut, DreXsack wird mir nun sicherlich entgegen halten, dass ich als Ari-Noob mit gerade mal ca. 2.700 Spielen auf 20 verschiedenen Aris gar nicht mitreden darf, sondern erst mal ins Trainingslager gehöre (Falls es wer nicht mitbekommen hat: Das war ein Witz!), aber ich bin schon etwas enttäuscht von dem Gerät.

ich tippe mal, daß du dich noch nicht auf den wirklich extrem flachen schußwinkel umgestellt hast. gerade bei hügeligem gelände, wenn der gegner hinter der kuppe steht, ziele ich sogar hinter den panzer um den turm zu treffen.
wenn ich danach wieder meinen GWPanther spiele und genauso ziele, schieße ich natürlich zu weit :Smile_sceptic:
<- echter arty noob :Smile_blinky:

Edited by Flakmech, 04 September 2012 - 10:15 AM.


Nekrodamus #33 Posted 04 September 2012 - 12:03 PM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49913 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011
Nein, die Flugbahn (sooo flach ist die doch gar nicht) ist nicht mein Problem, ich verfehle die Gegner überdurchschnittlich häufig seitlich. Egal wie schmal der Zielkreis auch sein mag, irgendwie passt die Granate "locker" noch neben den Panzer.

Und auch wenn es auf Tier 5 langsam mal mit Splash losgeht, ist dieser gegen die meisten Gegner nicht der Rede wert bzw. faktisch doch noch nicht vorhanden.

Es ist zwar schon wieder ein Weilchen her, wo ich das letzte Mal Hummel gefahren bin, aber ich habe diese als in den hier wesentlichen Punkte sehr ähnlich in Erinnerung. Auch da hatte ich regelmäßig Runden, wo ich mit wirkungslosen Einschlägen einen Kreis um die Ziele gezogen habe, doch gabe es zum Ausgleich halt auch immer mal wieder Präzisions-Runden - und die fehlen mir beim AMX 13 F3 AM gänzlich.



Edit: Aktuell habe ich folgende Aris in der Garage stehen:

FCM36 Pak40 (logischerweise Elite, Ass)

AMX 13 F3 AM (alle Module erforscht, 2. (!) Klasse)

GW Panther (Elite, wartet darauf, dass die Crew vom GW Tiger umgeschult werden kann)

GW Tiger (Elite, 1. Klasse, Ass will einfach nicht klappen)

GW Typ E (Elite, 1. Klasse, Ass will einfach nicht klappen)

M7 Priest (alle Module erforscht, Ass)

SU-14 (alle Module erforscht, Ass)

Mit flachen Flugbahnen habe ich also wirklich keine Probleme. ;)

Flakmech #34 Posted 04 September 2012 - 08:33 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 13957 battles
  • 180
  • [SSK] SSK
  • Member since:
    09-28-2010
hmm, das ist dann allerdings merkwürdig, denn dieses problem habe ich nicht in der ausprägung.
richtantrieb und ansetzer haste drin, oder? (wahrscheinlich ne blöde frage...)

ansonsten einfach mal ein anderes (arty-)visier ausprobieren.

Edited by Flakmech, 04 September 2012 - 08:42 PM.


Quacksalber #35 Posted 05 September 2012 - 11:06 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28815 battles
  • 529
  • [ATLAS] ATLAS
  • Member since:
    06-24-2011

View PostNekrodamus, on 04 September 2012 - 12:03 PM, said:

Es ist zwar schon wieder ein Weilchen her, wo ich das letzte Mal Hummel gefahren bin, aber ich habe diese als in den hier wesentlichen Punkte sehr ähnlich in Erinnerung. Auch da hatte ich regelmäßig Runden, wo ich mit wirkungslosen Einschlägen einen Kreis um die Ziele gezogen habe, doch gabe es zum Ausgleich halt auch immer mal wieder Präzisions-Runden - und die fehlen mir beim AMX 13 F3 AM gänzlich.


Edit: Hm sind wohl veraltet die ingame Stattistik
Sorry, habs erst später gemerkt.

Edit 2: Komisch 125 Runden hast laut der Ingame Statistik mit dem Vorgänger AMX 105AM (Tier 4).
Vielleicht was verwechselt?

23 Gefechte sind ja noch nicht viel.

Und 37% Treffer ist im Moment der selbe Wert wie du mit der Hummel hast auch wenn man mit den wenigen Gefechten da noch keinene abschließende Bilanz ziehen kann.
Vielleicht ist dein Eindruck einfach subjektiver Natur nach nicht ganz so guten Runden.

Edited by Quacksalber, 05 September 2012 - 11:15 AM.


General_PGW #36 Posted 05 September 2012 - 01:42 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17283 battles
  • 458
  • Member since:
    09-30-2011

View PostNekrodamus, on 04 September 2012 - 12:03 PM, said:


Es ist zwar schon wieder ein Weilchen her, wo ich das letzte Mal Hummel gefahren bin, aber ich habe diese als in den hier wesentlichen Punkte sehr ähnlich in Erinnerung. Auch da hatte ich regelmäßig Runden, wo ich mit wirkungslosen Einschlägen einen Kreis um die Ziele gezogen habe, doch gabe es zum Ausgleich halt auch immer mal wieder Präzisions-Runden - und die fehlen mir beim AMX 13 F3 AM gänzlich.



Also die Ähnlichkeit mit der Hummel ist mir auch schon aufgefallen.   Gefühlt verhalten sich beide Kanonen sehr gleich.

Runden wo gar nix geht, dann wieder satte Treffer mit gut Schaden. Habe ich bei russ. und der AmiLinie nicht so empfunden.
Vielleicht ist dies einfach der großen Schwenkweise geschuldet die beide haben ?!

Hab die deutsche Linie durch , russ. auf Tier 7, Ami auf Tier6 , franz auf Tier 5,

finde bis jetzt die franz. Linie sowieso der deutschen sehr ähnlich, russ. und Ami unterscheiden sich da doch deutlicher voneinander

PS alles rein subjektiv

Edited by General_PGW, 05 September 2012 - 01:43 PM.


Quacksalber #37 Posted 05 September 2012 - 02:10 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28815 battles
  • 529
  • [ATLAS] ATLAS
  • Member since:
    06-24-2011
Naja Grille und Amx 105AM sind schon unterschiedlich.
Grille macht mehr Schaden und 105Am schießt schneller und hat größeren Schwenkbereich.

Allerdings die Werte der Kanone der Hummel und der AMX13F3 nehmen sich nicht viel.

Nekrodamus #38 Posted 05 September 2012 - 02:17 PM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49913 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011
Du hattest schon recht Quacksalber, bzgl. der Spielezahl hatte ich mich verguckt und versehentlich die vom Vorgänger übernommen. Allerdings fühlen sich die vergleichsweise weinigen Spiele mindestens mal genau so lange an ...

Grundsätzlich hast Du auch absolut Recht, wenn Du eine kurze Spielzeit mit einem Fahrzeug erstmal mit fehlender Erfahrung gleich setzt.

Wenn ich mir jedoch ein neues Fahrzeug zulege, dann werden die Ketten grundsätzlich noch vor der ersten Runde freigeschaltet, sofort alle bereits auf anderen Fahrzeugen erforschten Module verbaut und die drei vermutlich wertvollsten Extras eingebaut (hier also Ansetzer, Richtantrieb und Tarnnetz). Mit der Stock-Waffe bin ich genau eine Runde gefahren, danach war diese Ari voll ausgebaut. Die Crew hat ihren neuen Job mit knapp 100% und BiA angetreten, da ich auf dem Vorgänger entsprechenden XP-Überschuss angesammelt hatte.

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass ein quer-über-alles-Veteran maximal eine Handvoll Spiele auf einem neuem (ausgebauten) Panzer benötigt, um dessen Potential einschätzen zu können. (Ob man dieses auch zügig umsetzen kann, steht auf einem ganz anderen anderen Blatt.)

jp43 #39 Posted 05 September 2012 - 03:08 PM

    Sergeant

  • Player
  • 18488 battles
  • 259
  • Member since:
    07-13-2011
Ich liebe diese Arty!
Erst 20 Gefechte und schon das Panzerass eingefahren!
Trifft bei mir auch sehr gut, obwohl meine Crew noch keine 100% hat.
Nur die Nachladezeit ist sehr lange. Ist aber kein Problem.
Find sie besser als die Hummel (andere Tier 5 Arty hab ich noch ned gefahren)

Quacksalber #40 Posted 05 September 2012 - 03:45 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28815 battles
  • 529
  • [ATLAS] ATLAS
  • Member since:
    06-24-2011

View PostNekrodamus, on 05 September 2012 - 02:17 PM, said:

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass ein quer-über-alles-Veteran maximal eine Handvoll Spiele auf einem neuem (ausgebauten) Panzer benötigt, um dessen Potential einschätzen zu können. (Ob man dieses auch zügig umsetzen kann, steht auf einem ganz anderen anderen Blatt.)

Wollte eigentlich nur darauf hinaus das bisher in deiner Statistik keine besonders negative Tendenz im Bezug auf die Trefferrate erkennbar ist.
Du meintest ja du triffst deinem Eindruck nach schlechter mit dem AMX13F3.
Der Schaden pro Gefecht ist sogar besser bisher als bei der Hummel bei dir.

Was ich sagen will vielleicht schwingt einfach bisschen Nostalgie beim subjektiven Eindruck mit.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users