Jump to content


ELC AMX - Tier V

ELC AMX

  • This topic is locked This topic is locked
134 replies to this topic

Durinson #1 Posted 13 July 2012 - 09:17 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 37343 battles
  • 1,043
  • Member since:
    06-05-2011
Hallo zusammen,

hier frisch vom Testserver 7.5 die wichtigsten Daten für den neuen französischen "leichten Panzer". Dabei handelt es sich um den ELC AMX, welcher auf Tier V den AMX12t ersetzen wird, da dieser ja nach oben rutschen wird. Aber genug geredet, hier die Daten:

Posted Image

Wir Ihr seht, ist das Ding ziemlich schnell. Die Beschleunigung ist ganz gut, etwa vergleichbar mit meinem Chaffee. Auch die Wendigkeit ist gut, im Großen und Ganzen ist das Fahrverhalten eines Scouts angemessen. Da er nicht solche Haken schlagen kann wie ein T50-2 dürfte sich die überlebensquote beim aktiven Scouten ziemlich in Grenzen halten, daher ist er mit Fernglas ein schneller Buschscout mit noch akzeptabler Sichtweite. Warum ich immer vom scouten rede? Weil ich bisher auf dem Testserver in der Mehrheit in solche Gefechte komme:

Posted Image

In solchen Gefechten ist auch die an sich ganz gute Kanone eher für den Popo. Auf Tier V rockt das Ding, allerdings kommt das kaum vor. Die 90mm taugt auch ganz gut zum Snipern aus der zweiten oder dritten Reihe aus dem Busch. So richtig schön Panzerjäger-Art. Dieser Vergleich trifft leider auch aus einem anderen Grund zu, welcher gleichzeitig das größte (und oftmals frustigste) Manko darstellt: der Turm lässt sich leider nur um viellleicht 15-20 Grad in jede Richtung drehen!

Damit ist man quasi ein TD und meiner Meinung nach völlig fehlbesetzt als Tier V "leichter Panzer". Fans des T49 und Hellcat werden sich vermutlich wohlfühlen, denn der ELC spielt sich fast genauso. Aber auch hier gilt im Vergleich das gravierende Manko, dass die beiden Amis einen Turm haben (auch wenn dieser ar...langsam ist).

Zum Abschluss noch eine Gegenüberstellung mit Ferdi:
Posted Image

V_zwo_null #2 Posted 14 July 2012 - 12:26 AM

    Captain

  • Player
  • 12018 battles
  • 2,203
  • Member since:
    01-28-2011
Die Sichtweite  und erst recht die Funkreichweite sind indiskutabel.

Ghazak #3 Posted 14 July 2012 - 03:09 AM

    Corporal

  • Player
  • 28808 battles
  • 124
  • [ATD] ATD
  • Member since:
    08-20-2011
Wie ist er im Extremen Nahkampf? Ich hatte mit meinem KV4 Probleme gegen die AMX 13 Arty: der versteckte sich UNTER meiner Kanone vor meienr Schnauzeund ich konnte weder wenden, noch Geschwindigkeit zum Rammen aufnehmen noch sonst etwas tun.  Das Ding war wie eine Schmeissfliege mit Hupe: lästig aber nicht direkt gefährlich... Bis dass ein anderer Gegner die Hupe hörte und auf mich unter Beschuß nahm.

Durinson #4 Posted 14 July 2012 - 08:15 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 37343 battles
  • 1,043
  • Member since:
    06-05-2011

View PostTakTikGER, on 14 July 2012 - 12:26 AM, said:

Die Sichtweite  und erst recht die Funkreichweite sind indiskutabel.

Stimmt, die miese Funke hab ich vergessen. Die Sichtweite ist meiner Meinung nach mit Fernglas noch ausreichend. IIRC hat nur der M24 Chaffee hat mit 400m deutlich mehr auf diesem Tier (leichte Panzer).

Und Nahkampf würde ich vermeiden, wie mit allen TD. Zwar kann es durchaus auch mal gut ausgehen, aber die Anzahl dieser Fälle dürfte überschaubar sein. Mit 400hp ist man bei den bisherigen Gefechten meistens nach einem Treffer (max. 2) sonst wieder in der Garage.

Snixxer #5 Posted 14 July 2012 - 08:37 AM

    Corporal

  • Player
  • 2925 battles
  • 145
  • Member since:
    04-11-2011
Des ding is der hammer und einfach nur perfekt zum scouten - wohlgemerkt zum passiven scouten, sobald man im MM ganz unten landet. Ist man in der mitte kann man gut mitwirken, die 90mm heizen doch gut ein. Ist auch nen sehr guter Arty bzw. TD Jäger.

Eigendlich ist des ding kein Panzer mehr sondern eher nen Model von einem Panzer. Stellt man den neben nen KV, schaut der grad mal nen paar Millimeter über die Ketten vom KV.

Tarnwerte sind mehr als genial. Gestern zwei runden gehabt wo ich dachte das es gleich aus ist. Erste runde fuhr nen M6 ca. 60 meter an mir vorbei und in der zweiten runde wäre ich fast in zwei TDs auf der Campermap schlecht hin in die arme gefahren die es sich bereits an der Kirche gemütlich gemacht hatten. Vorher gesehn, zurück gesetzt und die hatten nicht mal was bemerkt. Waren ebenfalls ca. 60 meter abstand dazwischen.

Und durch die extrem flache Bauweise kann sich die Biene gut verstecken. Vorallem kann man sehr gut Gräben ausnutzen

Allerdings muss man sagen das die Sichtweite mehr als schlecht ist, da sollte noch etwas dran gemacht werden. 360 ist einfach zu wenig. Man ist regelrecht gezwungen Fernglas und Optik zu nutzen. 380 bis 400 sollten da schon drin sein!

Das_Wiesel_WeaselY4 #6 Posted 14 July 2012 - 02:05 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 35152 battles
  • 5,985
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011
Eingentlich müsste ich jetzt meckern, weil wir schon einen oder zwei Threads zu dem Thema hatten. Allerdings macht Durinson seine Sache immer so gut, da kann ich einfach nicht meckern. Danke für die Infos und +

Pyrdacor #7 Posted 15 July 2012 - 09:45 PM

    Major General

  • Player
  • 27304 battles
  • 5,500
  • Member since:
    07-09-2011
So langsam bin ich auf den kleinen Kerl echt mal gespannt.

Tomy_The_Kid #8 Posted 15 July 2012 - 10:19 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 43462 battles
  • 1,449
  • Member since:
    10-10-2010
Ich weiß nicht ganz was es ist, aber spass macht der kleine Selbstmord Panzer irgendwie. Er hat kein Magazin sondern lädt eine Kugel, der Turm ist nur teilweise drehbar. Damit rast man auf den Gegner zu bis man ganz dicht dran ist, sollte man dann noch leben einmal feuern und gleich weg vom Feind. Erneut laden und dann wieder ran solange bis man halt platt ist.

Lustig ist das schon aber der Fun lässt mit der Zeit nach, da er kein echte Panzer sondern mehr eine Wegwerftüte ist. O

Edited by Tomy_The_Kid, 15 July 2012 - 10:20 PM.


Snixxer #9 Posted 16 July 2012 - 01:31 AM

    Corporal

  • Player
  • 2925 battles
  • 145
  • Member since:
    04-11-2011

View PostTomy_The_Kid, on 15 July 2012 - 10:19 PM, said:

Ich weiß nicht ganz was es ist, aber spass macht der kleine Selbstmord Panzer irgendwie. Er hat kein Magazin sondern lädt eine Kugel, der Turm ist nur teilweise drehbar. Damit rast man auf den Gegner zu bis man ganz dicht dran ist, sollte man dann noch leben einmal feuern und gleich weg vom Feind. Erneut laden und dann wieder ran solange bis man halt platt ist.

Lustig ist das schon aber der Fun lässt mit der Zeit nach, da er kein echte Panzer sondern mehr eine Wegwerftüte ist. O

Wenn man ihn so spielt ist es wohl klar das man nicht lange lebt.

Er ist ein perfekter Scout. Nachteile sind eben nur die Sichtweite und die Funkreichweite vllt. wird da ja noch evtl. was gedreht. Aber selbst so, man kann ziemlich na an den Feind ran. Und vorallem kann man sich so gut wie hinter jedem ding verstecken.

kleberh #10 Posted 18 July 2012 - 10:51 AM

    Private

  • Player
  • 6169 battles
  • 1
  • [D4PZR] D4PZR
  • Member since:
    10-25-2011
der kleine hat den vorteil das er so wendig ist und klein das Heist wenn er gegen ein IS-3 fährt am heck denn kann man ihn nicht dreffen
das wiederum Heist das du mit deiner 90mm Gun ihn in den arsch ballerst weil das heck am schlechtesten gepanzert ist .Der kleine ist der
ultimative Killer , hagut seine Panzerung ist ja leider schwach aber einmal hat auf mich der T34 gefeuert und ich dachte jetzt bin ich tot
aber der Schuss ist glücklicherweise abgeprallt ich wei nicht wieso aber egal das ist meine Meinung über diesen Panzer (elc amx).

Die DDGA Läst grüsen

the_killer03 #11 Posted 18 July 2012 - 11:49 AM

    Corporal

  • Player
  • 5046 battles
  • 156
  • Member since:
    12-30-2011
Hi,

also du hast gesagt, das man den Turm nur um 15-20°drehen kann, wie meinst du das???

snowpatrol #12 Posted 18 July 2012 - 01:14 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 23923 battles
  • 70
  • [DSD] DSD
  • Member since:
    01-08-2012

Quote

also du hast gesagt, das man den Turm nur um 15-20°drehen kann, wie meinst du das???
wie beim Prototype.
Ich habe das ding auf dem Testserver getestet, schnell und wendig.... da kommt man zum gegner Base/Arty durch, aber........ durch fehlendem Drehturm muss man gleich die Arty im richtigen Winkel anfahren..... und seitlich mit der Gegnerarty/TD-Ohne Turm kuscheln - ist halt für den Poppes...... da ist T-50 oder Chaffe deitlich besser.

Pyrdacor #13 Posted 18 July 2012 - 09:41 PM

    Major General

  • Player
  • 27304 battles
  • 5,500
  • Member since:
    07-09-2011
Ich finde die Frontpanzerung von 14 mm (!!) bemerkenswert. Das heißt im Klartext, da geht einfach alles durch, sogar von niedrigeren Tiers.

Welche Panzerung hat nochmal ein T-50 (Tier 4)?

Wenn man das vergleicht dann merkt man recht schnell, daß der ELC wohl wirklich eher eine Art "Leichter TD" für die 2-3. Reihe ist. Die Geschwindigkeit dient wohl weniger zum rushen oder scouten, sondern eher zum schnell mal die Flanke wechseln. Oder gegen Ende des Matches, wenn der Gegner nur noch wenige, langsame Panzer hat, mal schnell zur Base durchzubrechen und zu cappen, bevor die wieder zum Deffen zurück sind.

Wenn man ihn aber aus 2-3. Reihe spielt und die (Top-)Kanone so gut ist wie ihre Werte versprechen, dann könnte er durchaus seine Momente haben.
Man darf nicht vergessen, 170er Penetration ist in etwa das, mit was sich einige Russenpanzer noch 2-3 Tierstufen höher rumschlagen müssen (zumindest bis sie ihre Topkanone haben).

Edited by Pyrdacor, 18 July 2012 - 09:42 PM.


EvilReFlex #14 Posted 20 July 2012 - 02:11 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8888 battles
  • 648
  • Member since:
    05-03-2011
Ich habe mit dem ELC schon einige Runden auf den Testserver gespielt, und muss sagen er gefällt mir richtig gut. :Smile_great:
Scout ist er keiner, eher ein "Hit and Run" TD und mit den 170 Durchschlag kann man auch gut höhere Ziele ins Visier nehmen.

Cubi3192 #15 Posted 20 July 2012 - 02:27 PM

    Private

  • Player
  • 20094 battles
  • 21
  • Member since:
    12-06-2011
Ich hab ihn auch auf dem Testserver gespielt und finde ihn zum kotzen. Wenn ich einen panzer ohne drehbaren Turm haben will nehm ich einen TD.

Ansonsten ist er nicht schlecht, aber durch denn nicht drehbaren Turm, ist er für mich nutzlos.

Wolfesblut #16 Posted 20 July 2012 - 03:40 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 17283 battles
  • 3,224
  • [READ] READ
  • Member since:
    04-29-2011
Ach, keinen M3 Lee? :Smile_veryhappy:

Goryu #17 Posted 22 July 2012 - 03:11 PM

    Private

  • Player
  • 2933 battles
  • 20
  • Member since:
    01-05-2012
Der Turm is an dem Stofl wirklich zum kotzen -.- Ich mein, Auf dem Testserver wird als Schadensmodell ein normaler Panzer mit drehbaren (!) Turm dargestellt, also den kleinen Screen unten links im Interface. Und auch so sieht der ELC AMX danach aus das der Turm um 360° drehbar ist. Aber wie meine Vorposter es bereits geschrieben haben: Er ist es NICHT! Wenn sich das nicht ändert, zusammen mit einer etwas erhöhten Frontpanzerung und bessrer Sichtweite, sehe ich für all die die den AMX 12t oder höher haben wollen schwarz, an dem Panzer wird man sich womöglich halb erhängen. Wenn man aber vor Patchaufspielen bereits den AMX 12t hat, hat man Schwein gehabt. Der ELC wird dann full researched und ausgerüstet einfach in die Garage gestellt und finne ist der Mist.

Mein Fazit: der Panzer dürfte eher was für erfahrenere Spieler sein, denen es nichts ausmacht sich auch mal mit ner durchschnittlichen EP-Ausbeute von 290-450 Punken nach oben zu "quälen", da man recht fix draufgeht und demzufolge wenig Gegner aufgeklärt kriegt.

Das_Wiesel_WeaselY4 #18 Posted 22 July 2012 - 11:59 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 35152 battles
  • 5,985
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011
Das ist so meine durchschnittliche EP-Ausbeute auf den meisten fr Modellen.

MKRE #19 Posted 23 July 2012 - 12:42 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 22302 battles
  • 365
  • Member since:
    04-08-2011

View PostGoryu, on 22 July 2012 - 03:11 PM, said:

Der Turm is an dem Stofl wirklich zum kotzen -.- Ich mein, Auf dem Testserver wird als Schadensmodell ein normaler Panzer mit drehbaren (!) Turm dargestellt, also den kleinen Screen unten links im Interface. Und auch so sieht der ELC AMX danach aus das der Turm um 360° drehbar ist. Aber wie meine Vorposter es bereits geschrieben haben: Er ist es NICHT! Wenn sich das nicht ändert, zusammen mit einer etwas erhöhten Frontpanzerung und bessrer Sichtweite, sehe ich für all die die den AMX 12t oder höher haben wollen schwarz, an dem Panzer wird man sich womöglich halb erhängen. Wenn man aber vor Patchaufspielen bereits den AMX 12t hat, hat man Schwein gehabt. Der ELC wird dann full researched und ausgerüstet einfach in die Garage gestellt und finne ist der Mist.

Mein Fazit: der Panzer dürfte eher was für erfahrenere Spieler sein, denen es nichts ausmacht sich auch mal mit ner durchschnittlichen EP-Ausbeute von 290-450 Punken nach oben zu "quälen", da man recht fix draufgeht und demzufolge wenig Gegner aufgeklärt kriegt.

Wenn man mit dem AMX 40 klargekommen ist, kann man sich sicher auch bei dem durchsterben.
Und bei allen Nachteilen, die er hat, die Kanone hat doch sehr ordentliche Durchlagswerte, damit kann man den Gegner schon gut nerven, wenn man weiß wie.

zuru1996 #20 Posted 23 July 2012 - 04:45 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23192 battles
  • 3,207
  • [ZURU] ZURU
  • Member since:
    07-19-2011
Hat man bei dem Ding wenigstens eine "Handbremse" wie bei den TDs btw M3 Lee? :Smile_ohmy:
Zum Glück hab ich den 12t schon. :Smile_veryhappy:





Also tagged with ELC AMX

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users