Jump to content


ELC AMX der falsch verstandene Panzer

light elc amx best tier five tank

  • This topic is locked This topic is locked
105 replies to this topic

SmutjeFischkopf #21 Posted 29 October 2012 - 05:44 PM

    Major

  • Player
  • 54632 battles
  • 2,809
  • [--S--] --S--
  • Member since:
    10-07-2012
Nun ja, wenn, wie häufig, nur mein ELC zusammen mit lauter T7+ gematcht wird und auf der Gegenseite ein anderer ELC oder T-50 unterwegs ist, hänge ich mich neben die Arty bis der sich kamikazemässig losgestürzt hat, was meistens stattfindet. Oft kommt er durch die Reihen, dann bin ich noch da als letzte Verteidigung. Ist er dann Geschichte ziehe ich los. Oder auch nicht mehr, dann habe ich der Arty aber etwas Zeit gekauft. Schöner Nebeneffekt ist das sich dann das Schlachtfeld schon ein bisschen entwickelt hat und sich entweder Lücken ergeben bei denen ich zur gegnerischen Arty durchschlüpfen, oder Situationen in denen ich flanken kann.
Sollte der MM tatsächlich mal ein Gefecht rausrücken das nen Spread von 4-6 hat ziehe ich als TD los, in Tarnung oder Deckung, mit häufigem Stellungswechsel wenn ungesehen möglich, bis sich wie oben die Gefechte gefunden haben. Dann flanken bei offenen/Stadtkarten oder Feuerwehr spielen bei Karten mit Chokepoints, schliesslich ist man ja schnell genug um auch mal den Spielplatz zu wechseln.

(Hilfreiche) Kommentare zu meiner Spielweise fände ich gut, ich liebe meinen Spielzeugpanzer und werde ihn wohl noch eine ganze Weile als Hauptfahrzeug nutzen, bin aber halt ein Anfänger mit grad mal 3 Wochen Spielzeit.

Thargor11 #22 Posted 22 November 2012 - 11:00 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13916 battles
  • 596
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    08-29-2012
@Smutje (cooler Nick übrigens): Das entspricht ziemlich exakt auch meiner Spielweise, DU machst IMO eigentlich alles richtig mit dem Teil.

M5A1 #23 Posted 02 December 2012 - 09:05 AM

    Colonel

  • Player
  • 19167 battles
  • 3,558
  • [JHS] JHS
  • Member since:
    04-01-2012
Ich fahre ihn mittlerweile als TD irgendwo im Busch und wenn sich die Gelegenheit bietet, fahre ich schnell nach vorn und umkreise einen einsamen Heavy oder Med...

mountjoy #24 Posted 05 December 2012 - 11:16 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 42039 battles
  • 83
  • [BBG] BBG
  • Member since:
    09-15-2012
Das schöne an dem Kleinen ist ja gerade, dass er sich so vielfältig spielen läßt: als Scout, als TD auf Flügeln oder TD/Arty Beschützer.

In keinem Feld ist er Spitze, aber die Vielfätigkeit bringt Freude auf fast jeder Map. Leider, leider muß nur jede Rolle geübt werden. Ich komme erst nach 100 sehr bescheiden gespielter Matches auf den Trichter (bin vielleicht aber auch einfach langsamer als andere...).

Für mich der entscheidende Punkt in jedem Match ist, flexibel und beweglich zu bleiben. Also keine Dead-End Positionen einzunehmen, wenn man mal vorwegprescht um die Gegneraufstellung auszuloten. Oder einfach mal eine Minute abwarten und die anderen Ihre Positionen suchen lassen.
Danach dann die Minimap beobachten und sehen wo eine Unterstützung notwendig ist, oder sich ein Loch in den Gegnerreihen auftut. Also klassisches"light"-Verhalten. Durch den schnellen Anzug und Endgeschwindigkeit ist man dann sehr schnell am Einsatzort, um mal dem T34 eins hinten reinzuballern, die Jagttiger/T95 bei ihren Drehversuchen anzufeuern oder die gegnerische Arty zu vernaschen.

Im Alleingang langsame Meds oder Heavies plattzumachen finde ich wg. der hohen Reload-Zeit in der Regel zu langwierig. Daher beschränke ich mich meist darauf, andere Panzer zu unterstützen, oder im vorbeifahren dem Gegner mal "Hallo" zu sagen. Gegnerische Lights im 1:1 sind leider häufig noch mein Tod.

Eichhoger #25 Posted 18 December 2012 - 07:25 PM

    Private

  • Player
  • 14511 battles
  • 20
  • [OXIDE] OXIDE
  • Member since:
    09-11-2012
Hey,ich muss sagen ihn runden wo der elc amx mit spielt seh ich die immer am scouten und nach 20 sec sterben.Dabei sollte man er snipen mit ihm oder den gegnern ihn den rückenfallen allso ach meiner meinung nach is er der besste tier 5 panzer und er macht  auch wahnsinnig spaß  :Smile_trollface-3:

azatoth668 #26 Posted 31 December 2012 - 06:42 PM

    Corporal

  • Player
  • 28500 battles
  • 134
  • [40K] 40K
  • Member since:
    04-28-2012
Also letztens auf der Indochina Karte bin ich wohl etwas zu schnell einen Hang runter, und bin dann seitwärts!! etwa 30 bis 40 m runtergerutscht. Für mich ist der Panzer auch neu und im Augenblick spiele ich ihn als schnellen TD. WEnn der Camo wert höher ist, werde ich mal gucken wie gut er sich in Kratern verstecken kann, was ich mit dem Hetzer schon gemacht habe.

Edited by azatoth668, 31 December 2012 - 06:43 PM.


Graser #27 Posted 31 December 2012 - 09:38 PM

    Captain

  • Player
  • 17016 battles
  • 2,234
  • Member since:
    04-28-2011
Das Teil ist einfach nur der pure Spass =D Wenndas teil bloss mal ne bessere Crew hätte, bin noch immer am Tarnung skillen (das dauerd leider noch ewig), aber dann wirds ne Bestie.

http://mwreplays.com/newreplaysimg/d84ac9d14e96d8401bfa59540c8903fd.png

mal Eigenwerbung machen ;) wäre ein +2k ExpSpiel gewesen mit Premiumacc

Edited by Graser, 31 December 2012 - 09:39 PM.


Das_Wiesel_WeaselY4 #28 Posted 01 January 2013 - 11:20 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 34812 battles
  • 5,868
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011

View PostSmutjeFischkopf, on 29 October 2012 - 05:44 PM, said:

(Hilfreiche) Kommentare zu meiner Spielweise fände ich gut, ich liebe meinen Spielzeugpanzer und werde ihn wohl noch eine ganze Weile als Hauptfahrzeug nutzen, bin aber halt ein Anfänger mit grad mal 3 Wochen Spielzeit.

Find ich gut. Würde es auch so machen. Zusätzlich könntest du den Arties noch nen Gratis-Lift den nächsten Hügel/Berg rauf anbieten. Mit der Physik geht es ja jetzt.
Mit Aktiv-Scouten hatte ich bei meinem (kurzen) Test zur Einführung damals wenig Erfolg und zum Passiv-Scouten ist die Top-Kanone (in beiden Sinnen) einfach zu schade.
Ich persönlich würde beim ELC mehr zum snipern tendieren. Da das aber starken Druck des Teams nach sich zieht, hab ich das Ding verkauft, obwohl es mir eigentlich gut gefallen hat.

Edit: Außerdem brauchte ich den Stellplatz  :Smile_veryhappy: . Zusammen mit dem ARL V39 werde ich den ELC nochmal bei Gelegenheit nachtesten. Berichte folgen dann.

Edited by Das_Wiesel_WeaselY4, 01 January 2013 - 11:27 PM.


Bruttia #29 Posted 03 January 2013 - 10:36 AM

    Private

  • Player
  • 18784 battles
  • 1
  • [_DF__] _DF__
  • Member since:
    07-17-2011
Ich hab den "kleinen" jetzt eine Woche . Zum Scouten ist er mir viel zu Schade. Vielmehr kann man den bestens als Feuerwehr einsetzen. Vor allem , wenn auf der Map mal kein Signal zu sehen ist. Mal schnell vorbeifahren und sich direkt wieder verziehen, in Entfernung kurz gestoppt , Treffer setzen und wieder weg. Das geilste war ein ca. 4Min Fight mit nem t 50 über die gesamt Ensk Map.
Das Teil ist absolut geiler Fun.

Jeggred86 #30 Posted 03 January 2013 - 12:04 PM

    Private

  • Player
  • 15826 battles
  • 6
  • Member since:
    02-16-2012
Ich hatte gestern ein interessantes Gefecht…   auf beiden Seiten waren 10 ELCs, jeweils ein IX und der Rest VIII.
Das war auf Malinkova (??? Die Campkarte mit dem offenen Feld und dem Hügel im Nordosten). Das war ein einziges Gewusel auf dem Feld.
Anschließend hatte ich dann noch ein ähnliches Gefecht auf Siegfriedlinie, da hatten wir keine Hightiers, aber nochmal so viele ELCs und ein paar von den schnellen Russen.

SprgGr #31 Posted 04 January 2013 - 11:34 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 5857 battles
  • 90
  • [-AUT-] -AUT-
  • Member since:
    07-09-2011
Spiel ihn mehr oder weniger als Scout! Immer wie wild von Deckung zu Deckung huschen und ja nie stehen bleiben! Je nach Situation wird dem Gegner auch in die Flanken gefallen....Kanone ist ja mehr als ausreichend dafür!
Spiel in mit Lüfung, Ansetzer und entspiegelter Optik.
Crew skillt derzeit auf Späher und Geländespezialist(60%)

http://hosting.frees...cb094e223d8.png
Panzerass, Wachposten und Aufklärer
485 Schaden und 4600 Schaden durch Aufklärung :Smile_veryhappy:!! Könnt ruhig öfters so laufen!

TheRock45 #32 Posted 07 January 2013 - 01:07 AM

    Private

  • Player
  • 6039 battles
  • 49
  • Member since:
    11-13-2011
Verdammt starke Kannone für Tier V.  Aber das Ding geht leider sehr sehr schnell kaputt bei kleinen Vollspeed Sprüngen , Motorschaden plus Kette, is halt zu flach gebaut das Teil .Ansonsten prima TD Scout .Zeitlich gesehen passt er irgendwie nicht zu Shermans, T34 und  KV I . Finde mit der AMX Linie ab Tier 5 hat sich WG bischen verhauen .Gibt 100te Sherman Variationen die man hier einbauen hätte können bis Tier 7-8. Oder was weiß ich für nee GB/USA Kiste.

Es sieht halt immer sehr komisch aus, Gefechte mit 1930er Tanks und dazwischen fährt nen fast Ende 50er Jahre  Tank rum.

Tibull #33 Posted 10 January 2013 - 04:25 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14523 battles
  • 507
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011
Die Kanone ist ein Knüller!

View PostSmutjeFischkopf, on 29 October 2012 - 05:44 PM, said:

Nun ja, wenn, wie häufig, nur mein ELC zusammen mit lauter T7+ gematcht wird und auf der Gegenseite ein anderer ELC oder T-50 unterwegs ist, hänge ich mich neben die Arty bis der sich kamikazemässig losgestürzt hat, was meistens stattfindet. Oft kommt er durch die Reihen, dann bin ich noch da als letzte Verteidigung. Ist er dann Geschichte ziehe ich los. Oder auch nicht mehr, dann habe ich der Arty aber etwas Zeit gekauft. Schöner Nebeneffekt ist das sich dann das Schlachtfeld schon ein bisschen entwickelt hat und sich entweder Lücken ergeben bei denen ich zur gegnerischen Arty durchschlüpfen, oder Situationen in denen ich flanken kann. Sollte der MM tatsächlich mal ein Gefecht rausrücken das nen Spread von 4-6 hat ziehe ich als TD los, in Tarnung oder Deckung, mit häufigem Stellungswechsel wenn ungesehen möglich, bis sich wie oben die Gefechte gefunden haben. Dann flanken bei offenen/Stadtkarten oder Feuerwehr spielen bei Karten mit Chokepoints, schliesslich ist man ja schnell genug um auch mal den Spielplatz zu wechseln. (Hilfreiche) Kommentare zu meiner Spielweise fände ich gut, ich liebe meinen Spielzeugpanzer und werde ihn wohl noch eine ganze Weile als Hauptfahrzeug nutzen, bin aber halt ein Anfänger mit grad mal 3 Wochen Spielzeit.


ganz genau so! +++ der Elch ist KEIN scheiss Scout! ... mit der Funke nich und mit der Kanone schonmal garnicht.

edit: okay dass scheiss nehm ich zurück! ^^

Edited by Tibull, 10 January 2013 - 04:27 PM.


Das_Wiesel_WeaselY4 #34 Posted 10 January 2013 - 05:09 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 34812 battles
  • 5,868
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011

View PostTheRock45, on 07 January 2013 - 01:07 AM, said:

Zeitlich gesehen passt er irgendwie nicht zu Shermans, T34 und  KV I . Finde mit der AMX Linie ab Tier 5 hat sich WG bischen verhauen .Gibt 100te Sherman Variationen die man hier einbauen hätte können bis Tier 7-8.

Die kommen u.a. mit der alternativen Mediumlinie.

Links:
http://forum.worldof...u-2-fr-td-line/
http://forum.worldof...enault-char-g1/
http://forum.worldof...ive-heavy-line/

Edited by Das_Wiesel_WeaselY4, 10 January 2013 - 05:14 PM.


Gerrok #35 Posted 11 January 2013 - 03:45 PM

    Sergeant

  • Player
  • 26801 battles
  • 287
  • [LFRMT] LFRMT
  • Member since:
    11-23-2012

View PostJeggred86, on 03 January 2013 - 12:04 PM, said:

Ich hatte gestern ein interessantes Gefecht…   auf beiden Seiten waren 10 ELCs, jeweils ein IX und der Rest VIII.
Das war auf Malinkova (??? Die Campkarte mit dem offenen Feld und dem Hügel im Nordosten). Das war ein einziges Gewusel auf dem Feld.
Anschließend hatte ich dann noch ein ähnliches Gefecht auf Siegfriedlinie, da hatten wir keine Hightiers, aber nochmal so viele ELCs und ein paar von den schnellen Russen.
Ich glaube wir waren da im selben Gefecht :) Bei jeweils 10 ELCs, was ja wohl nicht oft vorkommen sollte, kann ich mich da gut dran erinnern.
Mein ELC war am Schluß der letzte und ich konnt noch den Erfolg Sensemann abräumen. 3 Abschüsse in Folge.
Man muss aber auch sagen, die meisten sterben einfach zu schnell durch zu frühes, weit entferntes scouting, welches auch noch falsch umgesetzt wird. Man braucht halt etwas Übung mit dem Gerät.
Momentan aber mein absoluter Favorit und ja auch ne nette Geldmaschine wenn man Kosten gegen Einnahme setzt.

Vitali93 #36 Posted 12 January 2013 - 10:58 PM

    Corporal

  • Player
  • 11125 battles
  • 116
  • Member since:
    04-06-2012

Quote

Zeitlich gesehen passt er irgendwie nicht zu Shermans, T34 und  KV I . Finde mit der AMX Linie ab Tier 5 hat sich WG bischen verhauen .Gibt 100te Sherman Variationen die man hier einbauen hätte können bis Tier 7-8.

In der Hinsicht muss ich dir zustimmen, finde auch, dass der Charme etwas darunter leidet (aber es ist ja auch keine Weltkriegssimulation, von daher geht das auch in Ordnung).

Der ELC gefällt mir ganz gut, wobei ich mit leichten Panzern wenig Erfahrung habe - aber man kann ihn auch ganz gut als TD spielen. Was mich immer wieder wundert, ist die Tatsache, dass der ELC von vielen gnadenlos unterschätzt wird. Gerade eben ist ein gegnerischer T34 einfach an mir vorbeigefahren (dachte sich wahrscheinlich, dass ihm dieses Bremskeil nichts anhaben kann :Smile_trollface-3: ). Sowas nutze ich immer gnadenlos aus...

Jotta #37 Posted 13 January 2013 - 03:40 PM

    Corporal

  • Player
  • 10771 battles
  • 199
  • Member since:
    09-06-2011
Ich finde es sehr schade, dass etwa 80% aller ELC Fahrer nicht mit dem Panzer umgehen können. Zu oft sehe ich (egal in welchem Panzer), dass die ELC erstmal zum Gegner fahren. Soweit kein Problem, das mache ich auch. Aber dann drehen sie nicht um, sondern kurven zwischen den feindlichen Linien herum. Meist sind die dann nach einer Minute Gefechtszeit abgeschossen. Hilft dem Team in keinster Weise (Panzer können nicht soweit gucken und Arty ist noch nicht platziert).

Für meinen Teil fahre ich den ELC wie meinen 50-2, mit kleinen Anpassungen zwecks Kanone. Funktioniert super, da Tarnwert, Sichtweite und Geschwindigkeit bzw. Beweglichkeit sehr ähnlich sind. Was auffällt ist der Unterschied bei der Crew, da hätte ich im ELC wirklich gerne eine mit 380% sitzen. Die einzigen Nachteile sind die extrem geringen HP und die nicht vorhandene Panzerung.
Das hervorragende MM tut das Übrige. Keine 10er, keine 7er bzw. 8er Arty, dafür darf man auch mal T4 schlachten.

Edited by Jotta, 13 January 2013 - 03:41 PM.


Vitali93 #38 Posted 13 January 2013 - 04:19 PM

    Corporal

  • Player
  • 11125 battles
  • 116
  • Member since:
    04-06-2012
Der ELC ist einer der wenigen Panzer, wo ich mich sogar darauf freue, in ein Tier 9 Battle geworfen zu werden :Smile-bajan2:
Nichts macht mehr Spaß, als sich einen T34 herauszupicken und ihn dann langsam zu Altmetall zu verarbeiten

Edited by Vitali93, 13 January 2013 - 04:19 PM.


Graser #39 Posted 13 January 2013 - 05:39 PM

    Captain

  • Player
  • 17016 battles
  • 2,234
  • Member since:
    04-28-2011

View PostJotta, on 13 January 2013 - 03:40 PM, said:

Ich finde es sehr schade, dass etwa 80% aller ELC Fahrer nicht mit dem Panzer umgehen können. Zu oft sehe ich (egal in welchem Panzer), dass die ELC erstmal zum Gegner fahren. Soweit kein Problem, das mache ich auch. Aber dann drehen sie nicht um, sondern kurven zwischen den feindlichen Linien herum. Meist sind die dann nach einer Minute Gefechtszeit abgeschossen. Hilft dem Team in keinster Weise (Panzer können nicht soweit gucken und Arty ist noch nicht platziert).

Für meinen Teil fahre ich den ELC wie meinen 50-2, mit kleinen Anpassungen zwecks Kanone. Funktioniert super, da Tarnwert, Sichtweite und Geschwindigkeit bzw. Beweglichkeit sehr ähnlich sind. Was auffällt ist der Unterschied bei der Crew, da hätte ich im ELC wirklich gerne eine mit 380% sitzen. Die einzigen Nachteile sind die extrem geringen HP und die nicht vorhandene Panzerung.
Das hervorragende MM tut das Übrige. Keine 10er, keine 7er bzw. 8er Arty, dafür darf man auch mal T4 schlachten.
Sehe ich genau so. Hinzufügen möchte ich noch, auf gar keinen Fall auf ein Duell mit einem anderen Scout einlassen. In 9/10 Fällen geht man dabei drauf, auf grund der doch erheblchen Nachteile im BrawlerKampf gegen wendige und kleine Gegner.

EinPhoenix #40 Posted 15 January 2013 - 12:40 PM

    Private

  • Player
  • 27316 battles
  • 16
  • Member since:
    10-30-2012
Hallo zusammen,
vor ein paar Wochen habe ich dieses tolle Spiel kennen lernen dürfen, und meine Vorliebe für's Snipern erfahren.
Habe mich auf deutsche TD's eingeschossen, gespielt, und den ELC im Spiel beim Gegner beobachtet. Dieser "Rennrodel" hatte es mir angetan, und ich habe mir den ELC erarbeitet.


Jetzt fahre ich den ELC seit ein paar Wochen regelmäßig weil ich die Crew ausbilden wollte und er mir Freude bereitet.
Als Stock ist er eine Rappelkiste.

Aber...
Schon alleine der Unterschied, beim fahren über unebene Flächen, bei 100% Ausbildung und Geländespezialist ist bemerkenswert.


Er sollte nach meiner Meinung unbedingt, den Ansetzer, Entspiegelte Optik, und Waffenstabilisierung besitzen.
Das Ersatzteilkitt, den Verbandskasten und Feuerlöscher darf nicht fehlen. -wird regelmäßig gebraucht-

Es stimmt das die meisten ELC's Suizidscouts sind -denke es liegt daran das die meisten nur die Geschwindigkeit schätzen-, und dass er sich nicht mit einen T50-2 anlegen sollte. Zumindest das direkte Gefecht sollte vermieden werden denn es geht meistens tödlich aus.
Dies gilt auch für den Cromwell, welchen ich als persönlichen "Angstgegner" beschreiben möchte.


Wenn der Kommandant, den Sechsten Sinn besitzt, Späher, und Scharfschütze ist, braucht er auch nicht mehr getarnt werden, denn der ELC ist einfach zu schade um ihn in einem Gebüsch dem Korrodieren preis zu geben.
-Mal abgesehen davon dass das Tarnnetz bei der kleinsten Bewegung abgebaut ist und somit 25% des Tarnwertes verloren geht. Aber, vielleicht bilde ich die Crew, nachdem sie jetzt die Fertigkeit "fahren auf Schienen" und" Ruhige Hand" erlernen, noch in Tarnung aus-
Der Beifahrer habe ich auf Geländespezialist, Meister am Bremshebel, und Reparatur ausgebildet, und wenn es mal zu zerbrochenen Ketten kommt weil ich einfach zu ungestüm über Dünen geschossen bin ist er schnell wieder repariert, ohne Ersatzteilkitt, welches ich einsetze bei Schaden am Motor, der Kanone, im Gefecht.


Es ist verschieden wie ich ihn einsetze.
Die Regel ist allerdings;
Scouten, bis zum Aufleuchten des Sechsen Sinn, bis zum aufdecken der Ersten feindlichen Panzer. Danach erstmal umdrehen OHNE einen Stop einzulegen, und zurück zu den "Großen Brüdern", hinter den Heavy's in Zweiter oder dritter Reihe, und das in Schlangenlinie. All das erst wenn die Atti und das restliche Team halbwegs in Position sind.
Wenn man Glück hat sind sie "gut" und decken den Rückzug.
Dann sehe ich mir erstmal die Minikarte an um zu sehen wo es möglicherweise Brennen könnte.

Danach suche ich mir ein feines Plätzchen um aus Dritter Reihe mal beim Gegner anzuklopfen, ihn zum Anhalten zu motivieren. Das geht mit der 90 mm bis Tier 6-7 durchaus mit normaler Muni und ein PZ 4 platz beim ersten Schuss wenn er ein von der Seite bekommt, aber, und das gebe ich gerne zu, wenn ich bei Spielanfang sehe dass es nur 7-9 Gegner gibt -und das sind die meisten Spiel in denen ich lande- benutze ich nach dem ersten Schuss "Gold"!
Und schwubs nehmen mich auch die "Dicken" ernst, dass sind mir dann die Silberlinge dann auch wert.
-Und kommt mir jetzt nicht mit "Noob", denn diese Möglichkeit ist im Game, ohne Bares ausgeben zu müßen, gegeben, und danach sollten sich alle Gamer ganz generell richten und nicht jammern-
Leider komme ich nicht in Tier X Gefechte.    Denn ich möchte mir mit dem ELC den "Löwen von Sinai" erarbeiten.
-An dieser Stelle eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit zum nachsehen welche Panzer ich mit meinen ELC schon gekillt habe, und wo finde ich sie? Eine Strichliste zu führen ist mir einfach zu dumm-


Im fortgeschrittenen Spielverlauf benutze ich ihn gerne zum Reseten, zum verteidigen. Das kommt öfters vor... Leider

Es kommt auch vor dass ich mich um verweiste "Kollegen" kümmere.
Um diejenigen, welche sich unbekümmert zu weit weg vom Team bewegt haben.
Meine werden abgedeckt, oder die des Gegner erleben wie blöde es ist wenn ein ELC mit ihnen Kette an Kette fährt während er -zugegebener Maßen dann gefühlt recht lange- nach lädt.  


Natürlich kümmere ich mich auch um die Atti vom Gegner, aber das eher seltener, weil ich eben mehr verteidige.

Ich sehe den ELC nicht nur als Scout, denn dann würde ich auf zwei wesentliche Freude bringende Spielweisen verzichten. Er ist ein feiner TD und er kann als Feuerwehr, als "Ausputzer" benutzt werden.


Mir bereitet dieser Panzer den meisten Spaß und darauf kommt es mir an.

Lieben Gruß
EinPhoenix





Also tagged with light, elc, amx, best, tier, five, tank

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users