Jump to content


ELC AMX der falsch verstandene Panzer

light elc amx best tier five tank

  • This topic is locked This topic is locked
105 replies to this topic

CU_IN_WALHALLA #61 Posted 27 February 2013 - 07:57 AM

    Private

  • Player
  • 3754 battles
  • 19
  • [-B2-] -B2-
  • Member since:
    12-20-2012
Ich habe den kleinen neu und bin jetzt schon 100% zufrieden. Was mich wundert ist das geringe Gewicht trotz Vollausstattung. 7,06 T steht da bei mir mit 90 mm Gun.
Ich fahre den zur Zeit mit verstärktem Fahrwerk, Ansetzer und Lüfter.
Skills : Kommandant Tarnung auf 40% , mein Fahrer dümpelt noch bei 93 % rum, bekommt dann aber auch als erstes Tarnung.
Als 2. Skills habe ich Mentor und Meister am Bremshebel geplant - macht das so Sinn oder besser andersrum beim Fahrer?
Nutze den ELC eher als aktiven Terrorpanzer bzw Unruhestifter mit Aufklährungspotenzial und schnellen TD - nicht als passiv Scout...

Ich hab jetzt auf dem Testserver mal überlegt welchen Weg zum 10 er ich einschlage und somit auch mal das Batmobil probiert. Der gefiel mir im Gegensatz zu den meisten anderen T10 sehr gut.
Nur der Weg dorthin sieht mir bis auf den 13/90 wieder so bescheiden aus wie der zum ELC..
Ist das so oder täusche ich mich da?


CU_IN_WALHALLA #62 Posted 28 February 2013 - 12:03 PM

    Private

  • Player
  • 3754 battles
  • 19
  • [-B2-] -B2-
  • Member since:
    12-20-2012
Die Fahrwerksoption finde ich wichtig da sie ja auch um 30% den Kettenverlust bei Beschuss verringert, oder nicht?
Hab ich bis jetzt so aus Hetzerkreisen gehört. Für die schnelle Fahrweise ist die Option ja auch förderlich.
Mit den Skills werde ich deinen Tip mal beherzigen. Einzig 6. Sinn wird bei meinem Spielstil wohl nur bedingt Sinn machen...
Ich hab gestern noch eine interessante Erfahrung gemacht.
Nicht abhauen - angreifen!
Der ELC kann mehr als man ihm vermutlich zutraut.
Kurze Spielsituation:
Steppen Begegnungsgefecht.
Erst rumgecruist und schon nen kleinen Treffer eingesteckt.
Mitte des Spiels dann hinten im Graben rumgelungert und bis zum Ende durchgefahren da dort ein paar Tanks angerauscht kamen.
Dort einen KV1S mit noch frischen 810 HP gesichtet der Richtung Base unterwegs war.
Also kurz aus dem Graben - Schuss - Treffer - zurück.
Gegenschuss zu kurz.
Doch siehe da der KV1S geht zum Angriff über ...
Ich haue also instinktiv im Graben mit Deckung ab, sehe dabei aber wie der KV mir oben den Weg abschneiden will...
Fazit: Das wird nix, das Ding ist ganz schön schnell.
Also drehen, der KV kommt in diesem Moment schon die Böschung runter auf mich zu, schießt und trifft.
Nur noch 100 irgendwas HP auf meiner Seite.
KV muss auf dem Weg zu mir noch einen kleinen Treffer abbekommen haben aber hat von seinen 810 nach meinem ersten Beschuss noch über 700 als er mit gegenübersteht!
Ich fahre auf ihn zu und schieße.
Treffer Bäääämmm.
Der KV schiebt mich Rückwärts und schießt ...  Nix
Ich habe nachgeladen - Bäääämmm in die untere Front
Der KV legt den Rückwärtsgang ein , ich folge ihm sofort...
Er schießt - zu hoch nix
Ich schieße erneut.
Bummmm das war's KV1S
773 Schaden von mir..

Fand ich äußerst eindrucksvoll...

Hatte im Match vorher nen VK 36 ähnlich malträtiert und bis auf 113 HP runtergeschossen, aber bin dann leider verendet..
zu lange Nachladezeit...Ich will für den ELC ne 6 Schuss Autoloader...

nein... Spass - das wäre unfair..

Canaan1992 #63 Posted 18 March 2013 - 11:06 AM

    Private

  • Player
  • 7126 battles
  • 18
  • [NORA] NORA
  • Member since:
    08-07-2012

View PostCU_IN_WALHALLA, on 28 February 2013 - 12:03 PM, said:

Die Fahrwerksoption finde ich wichtig da sie ja auch um 30% den Kettenverlust bei Beschuss verringert, oder nicht?
Hab ich bis jetzt so aus Hetzerkreisen gehört. Für die schnelle Fahrweise ist die Option ja auch förderlich.
Mit den Skills werde ich deinen Tip mal beherzigen. Einzig 6. Sinn wird bei meinem Spielstil wohl nur bedingt Sinn machen...
Ich hab gestern noch eine interessante Erfahrung gemacht.
Nicht abhauen - angreifen!
Der ELC kann mehr als man ihm vermutlich zutraut.
Kurze Spielsituation:
Steppen Begegnungsgefecht.
Erst rumgecruist und schon nen kleinen Treffer eingesteckt.
Mitte des Spiels dann hinten im Graben rumgelungert und bis zum Ende durchgefahren da dort ein paar Tanks angerauscht kamen.
Dort einen KV1S mit noch frischen 810 HP gesichtet der Richtung Base unterwegs war.
Also kurz aus dem Graben - Schuss - Treffer - zurück.
Gegenschuss zu kurz.
Doch siehe da der KV1S geht zum Angriff über ...
Ich haue also instinktiv im Graben mit Deckung ab, sehe dabei aber wie der KV mir oben den Weg abschneiden will...
Fazit: Das wird nix, das Ding ist ganz schön schnell.
Also drehen, der KV kommt in diesem Moment schon die Böschung runter auf mich zu, schießt und trifft.
Nur noch 100 irgendwas HP auf meiner Seite.
KV muss auf dem Weg zu mir noch einen kleinen Treffer abbekommen haben aber hat von seinen 810 nach meinem ersten Beschuss noch über 700 als er mit gegenübersteht!
Ich fahre auf ihn zu und schieße.
Treffer Bäääämmm.
Der KV schiebt mich Rückwärts und schießt ...  Nix
Ich habe nachgeladen - Bäääämmm in die untere Front
Der KV legt den Rückwärtsgang ein , ich folge ihm sofort...
Er schießt - zu hoch nix
Ich schieße erneut.
Bummmm das war's KV1S
773 Schaden von mir..

Fand ich äußerst eindrucksvoll...

Hatte im Match vorher nen VK 36 ähnlich malträtiert und bis auf 113 HP runtergeschossen, aber bin dann leider verendet..
zu lange Nachladezeit...Ich will für den ELC ne 6 Schuss Autoloader...

nein... Spass - das wäre unfair..

jap das kann ich zum teil bestätigen wenn du mit dem Elc Amx drann bleibst treffen die die wenigsten oder keiner der heavys aber achtung nimm das nicht auf die leichte schulter das kann auch nach hinten losgehn ;) wenn er zurück setzt und ein wenig abstand aufbaut auch wenns nur ein kleiner ist kanns böse werden oder wenn du den abstand verringern willst aufpassen das der heavy nicht schnell mal doch vollgas gibt kann beim Elc auch böse enden, (spreche da aber nur aus erfahrung mit meinem churchill 1, war ab und an ziemlich lustig :) aber ich werde mir auf jedenfall auch mal einen Elc anschaffen mag den mal testen er das richtige für mich ist :)

Atasco #64 Posted 20 April 2013 - 06:59 AM

    Private

  • Player
  • 10871 battles
  • 40
  • [SPZAS] SPZAS
  • Member since:
    01-08-2013
Jetzt werd ich wahrscheinlich erschlagen, aber ich spiele den ELC AMX oft wie einen Jagdpanzer. Dank seiner super Tarnwerte ist auf die Lauer legen sehr effektiv und die 90mm-Kanone mit 170mm Durchlag und 240 Schaden knackt auf Tier V (seiner Stufe) und Tier 6 fast jede Panzerung und macht sehr gut Schaden. Gut, nur treffen lassen sollte man sich nicht, aber dafür ist man ja auch unglaublich schnell im verdrücken, das sollte man dann ausnutzen. Einzig wirklich nervig ist die lange Nachladezeit.

Edited by Atasco, 20 April 2013 - 07:02 AM.


Aio_123 #65 Posted 20 April 2013 - 11:31 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15888 battles
  • 384
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    12-08-2012

View PostAtasco, on 20 April 2013 - 06:59 AM, said:

Jetzt werd ich wahrscheinlich erschlagen, aber ich spiele den ELC AMX oft wie einen Jagdpanzer. Dank seiner super Tarnwerte ist auf die Lauer legen sehr effektiv und die 90mm-Kanone mit 170mm Durchlag und 240 Schaden knackt auf Tier V (seiner Stufe) und Tier 6 fast jede Panzerung und macht sehr gut Schaden. Gut, nur treffen lassen sollte man sich nicht, aber dafür ist man ja auch unglaublich schnell im verdrücken, das sollte man dann ausnutzen. Einzig wirklich nervig ist die lange Nachladezeit.
Warum erschlagen  :smile: ? Wurde auch schon an anderer Stelle hier im Forum gesagt und ich sehe das genauso. Die Kanone ist eigentlich viel zu schade (und damit der ELC) zum "nur scouten". Hängt natürlich vom MM ab und wie viele Lights im Spiel sind.

Shalanor #66 Posted 27 April 2013 - 12:48 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 16265 battles
  • 363
  • Member since:
    08-17-2012
Das isn toller TD. Wenn ich sehe das z.b. in nem T6-T7 Gefecht nochn 38na undn Stuart rumgurken werd ich den Teufel tun und die Glaskanone zum Gegner jagen. Da sind die 2 schnellen mit den relativ schwachen Kanonen doch etwas besser "geeignet" als die Dicke Kanone auf ketten mit Papppanzerung

burton007 #67 Posted 01 June 2013 - 05:42 PM

    Private

  • Player
  • 3803 battles
  • 1
  • Member since:
    01-24-2012
  • wiso kann ich den kopf nicht mehr als 40% drehen?


DrNeckbreaker #68 Posted 02 June 2013 - 06:17 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 31004 battles
  • 568
  • Member since:
    06-08-2012

View Postburton007, on 01 June 2013 - 05:42 PM, said:

  • wiso kann ich den kopf nicht mehr als 40% drehen?
Das macht den panzer einzigartig. Balancegründe

tankymiau #69 Posted 03 June 2013 - 11:20 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 38617 battles
  • 477
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    10-02-2011

View Postburton007, on 01 June 2013 - 05:42 PM, said:

  • wiso kann ich den kopf nicht mehr als 40% drehen?

Historisch korrekt wäre ein Turm, der im Stand 360° drehen kann, und im Fahren den Richtbereich einer normalen Sturmkanone hätte.
Quelle: http://www.chars-fra...d=714&Itemid=36

Aus Gründen der Spielbalance ist der Richtbereich aber im Fahren und Stehen begrenzt worden, was mehr als berechtigt ist, da der ELC als
Light auf seinem Tier mit einer sehr starken Kanone ausgerüstet ist.

Sleipnir_793 #70 Posted 04 June 2013 - 11:25 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29325 battles
  • 721
  • Member since:
    09-22-2011
Mal ne Frage am Rande...was macht ihr in Tier8/Tier9 Gefechten...also dort, wo eure Kanone nicht mehr wirklich groß was reißen kann...Geht ihr dann ins Scouten über?

Seit WG den ELC offiziell als Scout eingestuft hat seh ich mich verstärkt in Tier9 Matches (hab ne Liste erstellt über 60Games, dabei ~25% in Tier9 gelandet)...
Aufgrund des 360m Radios und der 360m View-Range ist der ELC aber alles andere als Scout-tauglich...Selbst wenn man dann mal einen Durchbruch hinter die feindlichen Linien schafft und die Arty aufklären kann, kriegt es ja keiner aus dem eigenen Team mit  :sceptic:

Meistens ist man dann selber dazu verdonnert die Arty zu klopfen, obwohl das auch nicht immer so leicht ist...

Was sagt ihr zu der Problematik?

tankymiau #71 Posted 04 June 2013 - 01:36 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 38617 battles
  • 477
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    10-02-2011
Zum "Suizidscouten", (darauf läuft so ein Durchbruch meistens hinaus), ist der ELC definitiv zu schade. Zumal deine Arty, wie du schon erwähnt hast, aufgrund der geringen Funkreichweite daraus kaum Nutzen ziehen kann.Perso halte ich es so: Zum Gefechtsbeginn ein Sprint an einen der Hotspots um die ersten Gegner aufzuspotten. Dabei immer auf eine sichere Rückzugsmöglichkeit achten.Den ersten Gegner aufgedeckt geht es wieder nach hinten. Hast du einen guten Scoutbusch kannst du auch weiter defensiv spotten. Aber sich auf keinen Fall zum Schuss verleiten lassen, Jeder aufgespottete Gegner bringt hier mehr Punkte als du durch Beschuss bekommen kannst. In der ersten Hälfte des Gefechts beschränkst du dich so nur auf Scouten für dein Team. Oft genug kannst du dabei schon den entscheidenden Beitrag zum Sieg leisten, denn je mehr du aufklärst um so mehr lenkst du das Spielgeschehen.Je nach Karte und Gegner defensiver werden. Sind schnelle Scouts oder Meds auf der Gegenseite, dann zurückhalten. Ist keine Deckung vorhanden, dann im hinteren Drittel bleiben. Dabei immer in Fahrt bleiben, Karte beobachten und Positionen und Panzer der Gegner merken.Sind die Reihen der Gegner ausgedünnt, rückst du auf und machst du dich auf die Suche nach einzelnen Heavys. Alles was schwer, unbeweglich mit schlechter Gundepression (KV-Reihe, Tiger, Arty, usw) und alleine herum steht gehört dir. Hier kannst du Boom and Zoom versuchen (aus voller Fahrt und unter zehn Meter Entfernung einen Schuss reindrücken und wieder Deckung suchen, (erfordert ein wenig Übung, aber ergibt meist den besten Schadensoutput). Oder seitlich heran fahren und im Nahbereich weiter bearbeiten. Zum Umkreisen reicht der Wendekreis, Geschwindigkeit und der Richtwinkel nicht, daher ist es günstiger, durch Vor- und Zurücksetzen abwechselnd rechts und links vom Gegner zu gelangen um seitlich in die Wanne oder ins Hinterteil zu schießen.  Wenn der Gegner keinen Support hat und du immer schön kuschelst, hat er keine Chance. Von hinten und seitlich kommst du durch die meisten 8/9er durch.
Halte dich fern von IS-3, den schnellen Brits und Amys mit guter Gundepression. TDs erst ketten und dann bearbeiten.
In Tier 8/9 kannst du potenziell mehr Credit/Exp. Einkommen einfahren, da du mehr Schaden über spotten machst bei geringeren Ausgaben (Munition).

Edited by tankymiau, 04 June 2013 - 01:46 PM.


Sleipnir_793 #72 Posted 04 June 2013 - 02:10 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29325 battles
  • 721
  • Member since:
    09-22-2011
Naja...Suicid-Scouten unterlasse ich tunlichst...mein "Durchbruch" beschränkt sich schon auf den letzten Teil des Matches...

Ich beobachte halt immer wieder, dass das schnelle vorpreschen um eine Position zu beziehen meistens nach hinten losgeht, da aufgedeckte Gegner nicht beschossen werden, da sie meistens noch außerhalb der Funkreichweite für meine Mates sind...gut, ich könnte einfach 360m von der Arty entfernt stehen, aber das würde dann das System des Scouts, der schon weiter vorne aufklärt über den Haufen schmeißen...

Der Infight mit dem ELC ist bekannt und macht Riesenspaß, ich steh allerdings noch mehr auf die Hit'n'Run Variante...aus voller Fahrt eine mitgeben und sofort weiterdüsen...

GraveKommander #73 Posted 04 June 2013 - 02:42 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 16938 battles
  • 334
  • Member since:
    12-22-2012

View PostSleipnir_793, on 04 June 2013 - 11:25 AM, said:

Mal ne Frage am Rande...was macht ihr in Tier8/Tier9 Gefechten...also dort, wo eure Kanone nicht mehr wirklich groß was reißen kann...Geht ihr dann ins Scouten über?
Seit WG den ELC offiziell als Scout eingestuft hat seh ich mich verstärkt in Tier9 Matches (hab ne Liste erstellt über 60Games, dabei ~25% in Tier9 gelandet)...
Aufgrund des 360m Radios und der 360m View-Range ist der ELC aber alles andere als Scout-tauglich...Selbst wenn man dann mal einen Durchbruch hinter die feindlichen Linien schafft und die Arty aufklären kann, kriegt es ja keiner aus dem eigenen Team mit  :sceptic:
Meistens ist man dann selber dazu verdonnert die Arty zu klopfen, obwohl das auch nicht immer so leicht ist...
Was sagt ihr zu der Problematik?

Also mir sind die Tier8 Aufwärts Matches ehrlichgesagt am liebsten. Du bist zwar ne one-Hit Kerze meistens, obwohl ich erstaunlich viele Treffer schonmal eingesteckt habe und dennoch überlebte.
Definitiv am Anfang scouten, wenn möglich/nötig - ich lass anderen Scouts da immer den Vortritt und lauere TD-like auf Opfer.
Das mit dem Kuscheln ist definitiv richtig, Jagdtiger 8,8 mal quasi im Alleingang erlegt, Löwe war auch frontal chancenlos, IS(alle) ebenso was möglich. Und sofern es sich ergibt, Durchmarsch zur Arty. Als Antiscout hat er defnitiv seine Nachteile, fast alle kann er nicht mit einem Schuss erledigen und ne Verfolgung geht meistens schief, zum einen weil die nach hinten ballern können, deine Kanone aus der Fahrt die Präzision unter aller Sau ist, und eigentlich jeder dich dazu gefährlich rammen/überfahren kann.
Du hast auch noch einen Vorteil bei Hightiermatches, entweder alle schießen auf dich, weil du in deren Augen Fastfood bist, wobei dank deiner Größe extrem viele Schüsse daneben gehen. Oder sie beachten als Tier9 den mickrigen Tier5 nicht. Bis die ersten 250er HP aus deren Hintern gepopelt werden :playing:
Du musst nur gut aufpassen, dass keiner sich an dich "ranschleicht" (Minimap und so...), da hatte ich gerade am Anfang noch Probleme (und immernoch ab und an :sceptic: ).

Mein Fazit ist und bleibt, dass der ELC einer der gefährlichsten Panzer auf dem Schlachtfeld ist. Unterschätzt durch viele Kamikazetrottel, sehr schnell, kaum zu sehen und eine der besten Tier5 Kanonen (Topgun).
Wenn man es richtig anstellt und die Gelegenheit da ist, kann man mit dem ELC meiner Meinung nach Spielentscheider sein, gerade in Hightiermatches. Scouten zum einen, aber vorallem wenn du von hinten oder nah ran kommst, drehen viele panisch ihre Geschütze zu dir, können oft nicht treffen und geben deinem Team die Gelegenheit quasi ohne Gegenwehr die zarten Teile der Panzer unter Beschuss zu nehmen. :trollface:

Um das zu untermauern hier ein paar Replays auf YT von mir, bei Lust kannst sie dir ansehen.
http://youtu.be/_WjTp9GsuKQ - Ensk, Löwe im Nahkampf erlegt, 1158XP bei verlorenen Match
http://youtu.be/IpLyLRYoKuE - Steppen, Jagdtiger8,8 + 3 weitere Frags, 2449XP ohne Tagessieg/Events
http://youtu.be/7vHAFSyObIA - Steppen, Tier9, 2486XP mit Tagessieg
http://youtu.be/CccbI38iqJg - Malinovka Angriff, Tier8, 4000 Aufklärerschaden, 1260xp, Überlebt mit 4 HP nach 5 oder mehr Treffern

Wildcart #74 Posted 10 June 2013 - 06:42 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4818 battles
  • 87
  • Member since:
    06-23-2012
Als leidenschaftlicher scout habe ich den ELC immer als sehr schnellen und nervigen gegner wahrgenommen, nicht so schlimm wie der T 50, aber dennoch für die eigene arty extrem gefährlich.
Jetzt versuche ich gerade mir diese Flunder freizuspielen, aber ich merke gerade dass der weg dahin seeehr beschwerlich ist. Stecke gerade im AMX 38, und der kann ja echt gar nichts!
Ich hoffe der ELC ist es wert :-)

buumms #75 Posted 21 June 2013 - 08:32 PM

    Corporal

  • Player
  • 23086 battles
  • 191
  • [ASB] ASB
  • Member since:
    06-26-2012
Nach meinen ersten Versuchen im ELC war ich sehr enttäuscht,...dieser leichte Panzer war einfach nix für mich, also wieder verkauft - nach einiger Zeit und "gesammelter" Erfahrung kaufte ich ihn mir erneut und was soll ich sagen - mein Lieblingspanzer derzeit. Hier mal ein Beispiel, wie ich ihn in LowTier Matches fahre :)

http://wotreplays.co...-buumms-elc_amx

Mi99as #76 Posted 02 July 2013 - 05:07 PM

    Private

  • Player
  • 5145 battles
  • 9
  • Member since:
    04-29-2012
also ich bin noch nicht so erfahren auch wenn mein anmeldedatum schon lange her ist. hab damals schnell aufgehört. bin jetzt seit nem monat wieder dabei und finde den elc schrecklich also eigentlich alle in der reihe fühlten sich bisher an wie nen 100 kilo sack entweder lahm oder träge der elc ist flink aber träge ist  noch untertrieben. das lenkrad klemmt bei dem wohl und sein td style passen nicht mit dem speed zusammen ich find ihn schrecklich grr mich gruselt es dass ich die erfahrung mit dem noch farmen muss.

Sebalu #77 Posted 02 July 2013 - 05:20 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11280 battles
  • 207
  • [RAFA] RAFA
  • Member since:
    11-13-2011
ELC AMX ist einfach nur ne Granate mit der 90mm Gun und richtig gespielt nervst du jeden Tank und hast vorallem im 1vs1 gegen Heavies/TDs und dicke Meds immer sogut wie einen Win. Darfst dich nur nicht zerquetschen lassen ;)

Du hast Deckung wo kein anderer Tank Denkung hat, sei es in kleinen Bodenwellen oder direkt unter dem Rohr vom Feind! Kann nur jedem raten ein paar Vids zu schauen wie man ihn spielen sollte und sobald man den dreh raus hat kann man sehr gut zum Sieg des Teams beitragen.

Werde die kleine Nervtöle niemals nie nicht verkaufen!  :)

Mi99as #78 Posted 02 July 2013 - 07:43 PM

    Private

  • Player
  • 5145 battles
  • 9
  • Member since:
    04-29-2012
ich lese schon den halben thread und alle schwärmen wie verrückt :O aber das keine turm drehung geht und somit eure tollen 1 gegen 1 eigentich quatsch sind merkt ihr alle nicht ? was bringt es mir rum zu rasen wie so ein verrückter wenn ich nur nach vorne schießen kann ? das teil is ne seifenkiste gut für ne schnelle abfahrt aber wenn ne kurve oder nen gegner kommt isses aus mit dem. 26k xp + 3k für eine waffe noch ich glaub das wird viele viele nutzlose gefechte dauern. und spaß sind andere panzer. alle franzosen der reihe sind absolute katastrophen bisher.

Aio_123 #79 Posted 02 July 2013 - 09:26 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15888 battles
  • 384
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    12-08-2012

View PostMi99as, on 02 July 2013 - 07:43 PM, said:

ich lese schon den halben thread und alle schwärmen wie verrückt :O aber das keine turm drehung geht und somit eure tollen 1 gegen 1 eigentich quatsch sind merkt ihr alle nicht ? was bringt es mir rum zu rasen wie so ein verrückter wenn ich nur nach vorne schießen kann ? das teil is ne seifenkiste gut für ne schnelle abfahrt aber wenn ne kurve oder nen gegner kommt isses aus mit dem. 26k xp + 3k für eine waffe noch ich glaub das wird viele viele nutzlose gefechte dauern. und spaß sind andere panzer. alle franzosen der reihe sind absolute katastrophen bisher.
Die französischen Panzer sind speziell und nicht einfach zu fahren. Wenn man es drauf hat, macht es um so mehr Spaß. Aber zu Beginn sollte man diese Linie meiden. Da kann nur Frust aufkommen. Fahr lieber was Einsteigerfreundliches^^ Gibt etliche Threads zu diesem Thema.

Gruß,
Aio

Sebalu #80 Posted 05 July 2013 - 11:11 AM

    Sergeant

  • Player
  • 11280 battles
  • 207
  • [RAFA] RAFA
  • Member since:
    11-13-2011

View PostAio_123, on 02 July 2013 - 09:26 PM, said:

Die französischen Panzer sind speziell und nicht einfach zu fahren. Wenn man es drauf hat, macht es um so mehr Spaß. Aber zu Beginn sollte man diese Linie meiden. Da kann nur Frust aufkommen. Fahr lieber was Einsteigerfreundliches^^ Gibt etliche Threads zu diesem Thema.

Gruß,
Aio

/sign

Gerade den ELC AMX musst du einfach als TD auf speed spielen :) Sorry Mi99as, aber das mit dem 1 gegen 1 hast du einfach nicht verstanden bzw. den dreh nicht raus. Die Schüssel ist so klein das wenn du am Tank vom Gegener stehst er dich gar nicht treffen kann.

Edited by Sebalu, 05 July 2013 - 11:12 AM.






Also tagged with light, elc, amx, best, tier, five, tank

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users