Jump to content


E50

Schlecht bin zum geht nicht mehr

  • This topic is locked This topic is locked
26 replies to this topic

Henker47 #1 Posted 17 August 2012 - 08:55 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10662 battles
  • 61
  • [-PHD-] -PHD-
  • Member since:
    07-14-2011
Hallo Leute,

ich kenne es ja wenn Deutsche Panzer nieder gepacht werden, aber jetzt wurde es übertrieben. Als der E50 eingeführt wurde, war er hammergeil aber jetzt nach weiteren 2 patchen ist er für den arsch(schuldigung für meine Wortwahl, ist aber die bittere Wahrheit). Warum darf kein Panzer der Deutschen mit den Russen mithalten? Der T54 hat noch seine volle Power, aber beim E50 merkt man nichts mehr. Es kommt mir vor als hätte er keine 1200PS. Das ist jetzt wie bei den Amiautos, viel Ps aber nichts dahinter(können die Ps einfach nicht auf die Straße bringen, also Amimäßig :Smile_blinky:  ). Ich würde gern mal eine Erklärung dafür haben.

PS: WG-Fanboys haltet euch daraus bitte, ich weiß das ihr alles tut um sie zu verteildigen(ich weiß nicht warum)

Obokan #2 Posted 17 August 2012 - 11:59 PM

    Sergeant

  • Player
  • 26633 battles
  • 256
  • Member since:
    09-10-2011
ich fühle mit dir! der e50 war immer einer der panzer, die mir am meisten spass gemacht, aber mittlerweile :Smile_sceptic: !
er beschleunigt wie ein 3 kilometer langer güterzug und hat einen wendekreis wie ein 350 meter langer öltanker...
ich finde es ist irgendwie kein medium mehr, eher ein schnellerer tiger2.
ich weiss auch nicht was sie sich dabei gedacht haben :Smile_mellow: ! ich spiel den e50m frei und werde den e50 dann schweren herzens verkaufen :Smile_sad: .

xIYouDieIx #3 Posted 18 August 2012 - 12:46 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14119 battles
  • 534
  • Member since:
    09-09-2011
ich dachte nur es geht nur mir so
ich dachte ebenfalls ich bilde mir das nru ein das das teil sau lahm geworden ist aber wenn andere diesen eindruck ach noch haben muss ja was dran sein -.-
auserden finde ich die neue ROF lächerlich
mitlerweile läd der T110 schnell nach als der e50 echt arm ;(
werde mir auch den e50m freispielen und dann die karre verkaufen
naja so wi ih das mitbekommen habe wurde ja der patton auch generft aber der t-54 gebufft ? liege ich da richtig?

hanswurst87 #4 Posted 18 August 2012 - 10:23 AM

    Corporal

  • Player
  • 34561 battles
  • 117
  • [_SWF_] _SWF_
  • Member since:
    08-01-2011

View PostHenker47, on 17 August 2012 - 08:55 PM, said:

Ich würde gern mal eine Erklärung dafür haben.
also das mit der Erklärung is ne gute Frage, da du nicht genauer spezifizierst, welche Amiautos du meinst.
Aber mögliche Punkte könnten sein, dass dort häufig ne Wandlerautomatik mit wenig Stufen verbaut ist, was zu meinen eh keinen besonders guten Wirkungsgrad hat und im Wandlerbetrieb, der ja Schlupf vorraussetzt, eh Leistung verloren geht.
Das Differential ist auch häufigunterdimensioniert ... und ein weiterer Punkt ist bestimmt das unterdämpfte Fahrwerk, durch die dynamischen Radlastschwankungen kann der Reifen nicht optimal arbeiten.
Was den E50 betrifft, den du nebenbei erwähnst....  geile Kiste, nach wie vor!

Henker47 #5 Posted 18 August 2012 - 10:55 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10662 battles
  • 61
  • [-PHD-] -PHD-
  • Member since:
    07-14-2011
Also anscheinen ist Hanswurst ein Autoexperte :Smile_Default: .Jetzt weiß ich auch warum die Amiautos nichts können.Danke.

Also jetzt um E50 zurück. Anscheinend meinen das auch welche, also ich werde E50 nicht verkaufen, aber wenig fahren...leider. Der wahr mal so gut.... :Smile_sad:

xIYouDieIx #6 Posted 18 August 2012 - 10:55 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14119 battles
  • 534
  • Member since:
    09-09-2011

View Posthanswurst87, on 18 August 2012 - 10:23 AM, said:

also das mit der Erklärung is ne gute Frage, da du nicht genauer spezifizierst, welche Amiautos du meinst.
Aber mögliche Punkte könnten sein, dass dort häufig ne Wandlerautomatik mit wenig Stufen verbaut ist, was zu meinen eh keinen besonders guten Wirkungsgrad hat und im Wandlerbetrieb, der ja Schlupf vorraussetzt, eh Leistung verloren geht.
Das Differential ist auch häufigunterdimensioniert ... und ein weiterer Punkt ist bestimmt das unterdämpfte Fahrwerk, durch die dynamischen Radlastschwankungen kann der Reifen nicht optimal arbeiten.
Was den E50 betrifft, den du nebenbei erwähnst....  geile Kiste, nach wie vor!

ja aber leider nichtm ehr so geil wie früher
und komm in bezug auf WoT bitte nicht mit der realität, die spielt hier ja sonst auch keine rolle auser beim aussehen der panzer

View PostHenker47, on 18 August 2012 - 10:55 AM, said:

Also anscheinen ist Hanswurst ein Autoexperte :Smile_Default: .Jetzt weiß ich auch warum die Amiautos nichts können.Danke.
Also jetzt um E50 zurück. Anscheinend meinen das auch welche, also ich werde E50 nicht verkaufen, aber wenig fahren...leider. Der wahr mal so gut.... :Smile_sad:

deswegen werde ich ihn verkaufen ^^ wenn ich den eh nichtmehr fahre wiso ein garagenplatz blockieren ?

Edited by xIYouDieIx, 18 August 2012 - 10:56 AM.


Henker47 #7 Posted 18 August 2012 - 11:00 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10662 battles
  • 61
  • [-PHD-] -PHD-
  • Member since:
    07-14-2011
Weil er mal mein Lieblingspanzer war^^

Ach der T54 wird nie gebufft, weil er ja ein Russenpanzer ist....

Edited by Henker47, 18 August 2012 - 11:04 AM.


hanswurst87 #8 Posted 18 August 2012 - 11:09 AM

    Corporal

  • Player
  • 34561 battles
  • 117
  • [_SWF_] _SWF_
  • Member since:
    08-01-2011
Also das MM vom E50 ist ja auch etwas abgeschwächt worden, oder? Ich denke von daher geht das mit den leichten Nerfs in Ordnung. Dass der T-54 nicht so genervt wurde wie Patton und E50 find ich auch seltsam ... auf Grund seiner 0%-Treffer-Neigung ist das nicht fair.
Aber E50 läuft bei mir unverändert gut weiter ....   was soll ich sons sagen?

Henker47 #9 Posted 18 August 2012 - 11:20 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10662 battles
  • 61
  • [-PHD-] -PHD-
  • Member since:
    07-14-2011
,,etwas genervt''....
Du hast ihn nicht wo er rauskam gefahren demnach.

Edited by Henker47, 18 August 2012 - 11:20 AM.


Ulfgar #10 Posted 18 August 2012 - 12:08 PM

    Sergeant

  • Player
  • 8976 battles
  • 226
  • Member since:
    05-05-2011
Die deutschen Meds sind im Durchschnitt keine Meds, sondern schnelle fahrbare Panzerjäger mit drehbarem Turm. Benutz den E50 auch so und es macht mit dem neuen MM echt Spaß. TigerII, IS3... alles InYourFace-Opfer, wobei sie bei dir abprallen können, wenn du richtig stehst. Nicht nur um ein paar Grad in der Ebene, sondern am Besten auch nach unten neigen. Es reichen ein paar Grad. Ansonsten Snipen und rammen. Das Standardprogramm.

Andere meidet man sowieso. Da hast du mit unteren Tiers gegen höhere aber auch weniger Chance.

Forrest_Gump_WG #11 Posted 18 August 2012 - 02:59 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 23515 battles
  • 1,230
  • Member since:
    08-20-2011

View PostHenker47, on 17 August 2012 - 08:55 PM, said:



PS: WG-Fanboys haltet euch daraus bitte, ich weiß das ihr alles tut um sie zu verteildigen(ich weiß nicht warum)

Weiss zwar nicht wen Du meinst, kenne keinen Spieler der so heisst, aber eine gute Bitte jemanden in einem Disskussionsforum die Meinung zu verbieten... Viel Erfolg...

Zum Thema E50.
Ich selbe fahre in sehr gerne und sehr aggressiv, allerdings ist dementsprechend auch meine Statistik. Ulfgar hat Recht. Daran versuche ich mich auch immer wieder zu erinnern.
Es ist kein Medium im Sinne eines T54. Er ist ein Mischling. Mal gut für den schnellen Flankenangriff oder fürs grobe um irgeneinen Berg zu erobern.

Ich persönlich merke nichts davon das er jetzt runtergepatcht wurde. Er hat seine Macken wie eh und je. Auch das mit dem Getriebe in der Front habe ich noch nicht grossartig gemerkt.
Zum Beispiel wenn Dir ein IS4 oder E100 Dir frontal einen Schuss in die untere Wanne gibt, war schon immer alles hin...So oder so.

Ich persönlich wechsel auch ganz gerne die Kanonen. Manchmal ist es mit der langen 8.8 ganz schön lustig. Gerade gegen Gegner wo Du mit 2 Schuss ihren einen beantworten kannst.
Aber das ist Geschmackssache.
Gruss
Forrest

MotSchuetzeEK841 #12 Posted 28 August 2012 - 07:23 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 28297 battles
  • 97
  • [B-O-P] B-O-P
  • Member since:
    03-04-2011

View PostForrest_Gump_WoT, on 18 August 2012 - 02:59 PM, said:

Ich persönlich wechsel auch ganz gerne die Kanonen. Manchmal ist es mit der langen 8.8 ganz schön lustig. Gerade gegen Gegner wo Du mit 2 Schuss ihren einen beantworten kannst.
Aber das ist Geschmackssache.
Gruss
Forrest

Ich persönlich mag den Alpha-Schaden der großen lieber, aber für den Sniper ist die 8.8 besser, weil man unglaublich viele Schüsse raushaut.
Der E-50 war gut und ist gut und Macken haben alle Panzer, egal ob Heavy, Med oder TD.

Gruß Mot

maddynx #13 Posted 29 August 2012 - 10:34 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 11951 battles
  • 322
  • [PFMZ] PFMZ
  • Member since:
    12-21-2010

View PostHenker47, on 17 August 2012 - 08:55 PM, said:

Hallo Leute,

ich kenne es ja wenn Deutsche Panzer nieder gepacht werden, aber jetzt wurde es übertrieben. Als der E50 eingeführt wurde, war er hammergeil aber jetzt nach weiteren 2 patchen ist er für den arsch(schuldigung für meine Wortwahl, ist aber die bittere Wahrheit). Warum darf kein Panzer der Deutschen mit den Russen mithalten? Der T54 hat noch seine volle Power, aber beim E50 merkt man nichts mehr. Es kommt mir vor als hätte er keine 1200PS. Das ist jetzt wie bei den Amiautos, viel Ps aber nichts dahinter(können die Ps einfach nicht auf die Straße bringen, also Amimäßig :Smile_blinky:  ). Ich würde gern mal eine Erklärung dafür haben.

PS: WG-Fanboys haltet euch daraus bitte, ich weiß das ihr alles tut um sie zu verteildigen(ich weiß nicht warum)

Warum glaubst du, dass wir deine subjektive Wahrnehmung erklären können?
Und arbeite bitte an deiner Rechtschreibung und Grammatik. Post #9 konnte ich erst nach 3x lesen entziffern - das ist nur 1 Satz gewesen!

Zum E50 selbst: Ich konnte kaum einen Unterschied feststellen. Ich fahre relativ defensiv und komme damit gut klar. Daher vermute ich einfach mal, dass du ziemlich offensiv fährst. Wenn du deine Spielweise nicht anpasst, wirst du in jedem Panzer Schwierigkeiten bekommen.

MfG

Kietzschelle #14 Posted 30 August 2012 - 12:36 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 35832 battles
  • 3,836
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-03-2011

View Postmaddynx, on 29 August 2012 - 10:34 PM, said:


Zum E50 selbst: Ich konnte kaum einen Unterschied feststellen. Ich fahre relativ defensiv und komme damit gut klar. Daher vermute ich einfach mal, dass du ziemlich offensiv fährst. Wenn du deine Spielweise nicht anpasst, wirst du in jedem Panzer Schwierigkeiten bekommen.

Unterscheide sind mittlerweile genug da und ich finde auch das man das "spürt".
Allerdings sind es halt viele kleine die sich summieren, den E50 deswegen jetzt schlecht zu reden finde ich aber auch fraglich.

Persönlich ist er zur Zeit mein Favorit und ich freue mich auch auf den E50M, der ja letztendlich, alles das in sich vereient, was den E50 mal ausgemacht hat, plus der besseren Kanone.

Commander_Isaak #15 Posted 02 October 2012 - 07:12 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 75148 battles
  • 6,269
  • [TOEXP] TOEXP
  • Member since:
    05-01-2012
also der e-50 is für mich auch noch so ein rätsel. klar stell ich mich manchmal nicht perfekt an. mal bin ich das erste artyopfer. un in gefechten wo ich mal was reiße wirds trotzdem dann ne niederlage durch das team. gestern morgen sechs abschüsse mit 5300 dmg. kein krieger weil feindlicher is-7 un e-50m am ende zwölf abschüsse hatten. die siegrate mit ihm liegt bei sehr bescheidenen 38%. hab schon alles versucht. was mich am meisten stört is die extreme nachladezeit der 10,5er. is der e-50m spürbesser besser oder einfach nur ne bessere kanone? weiß ni mehr ob ich den mir holen werde. spass macht es ja nicht immer zu verlieren.

hanswurst87 #16 Posted 02 October 2012 - 06:08 PM

    Corporal

  • Player
  • 34561 battles
  • 117
  • [_SWF_] _SWF_
  • Member since:
    08-01-2011
Wo soll ich anfangen?
Also das erste Artyopfer zu sein hat nicht unbedingt damit zu tun, das man was falsch macht. Es ist nunmal so, das ein E50 ein gutes Ziel abgibt und da es mit  Arty mMn viel zu easy ist mal eben irgendwo hinzuzielen und abzudrücken ist son E50 schnell mal hinüber. Was man da machen kann: Artysave stehen ..... ist doof, stört den Spielfluss usw. .. aber was bleibt einem anderes übrig? Sixth Sense (Sechser Sinn??) ist ebenfalls extrem wichtig .... zu merken, dass man entdeckt wurde ist in sonem Artyziel wie dem E50 Gold wert.

Das mit gestern morgen kann passieren, man reißt sich den Hintern auf aber der Rest des Teams versagt total ....   gibt leider schon zu viele Threads darüber... am liebsten würd ich jeden Tag 5 solcher Geschichten erzählen.

Die extreme Nachladezeit? Ich glaube das siehst du falsch. Nimm dir mal nen Taschenrechner und berechnte den Schaden, der pro Minute dein Rohr verlässt und vergleich das mit ein paar anderen Panzern ....   ist recht okay. Ein ähnliches Resultat liefert die 88L100 .... schießt schneller bei weniger Alpha -  wenn dir das mehr liegt, mach halt. Ich finde die 10,5er absolut genial.

38% Siegquote ist allerdings bitter. Vllt. noch ein bisschen länger die Panther II - Schulbank drücken? Der E50 kann definitiv mehr.

Der E50M ist natürlich besser (hauptsächlich was die Durchschlagskraft betrift) ... aber wenn einem der E50 nicht liegt, ich glaube nicht dass man da glücklcher wird.

Schine #17 Posted 03 October 2012 - 12:20 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 20425 battles
  • 78
  • [ST110] ST110
  • Member since:
    01-14-2012
Tja,

Auch ich liebe meinen "E 50", obwohl meine Sieg-Statistik mit ihm jämmerlich ist.

Aber in erster Linie spiele ich ihn, weil er mir tierischen Spaß bereitet ... Und DAS sollte ja in einem Spiel die Hauptsache sein.

Aber ich muss auch gestehen:

> ich bin ein Statistikfreak und mich stören die vielen verlorenen Matches. Und dannist man ja auch noch ergeizig. Aber vielleicht bessert sich dies ja auch noch mit der Anzahl der Spele.

Klar, bei den meisten war ich es selbst schuld, bei einigen anderen versagte das Team. Dann versuche ich meinen Spielstil zu ändern, zurückhaltender zu sein. Aber wo Not herrscht versuchst du dann halt zu unterstützen ... und das geht dann meistens in die Hose.

FAKT ist aber:

Der "E 50" ist ein super "Spaß-Tank" ... und ich freue mich schon auf den "E 50-M".

Commander_Isaak #18 Posted 29 October 2012 - 01:35 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 75148 battles
  • 6,269
  • [TOEXP] TOEXP
  • Member since:
    05-01-2012
was mich beim e-50 nerft is das jeder 7er seitlich locker durchkommt. un so ein riesen tor ist ja nicht zu verpfehlen. na mich stört die nachladezeit von ca. 8,5 sec. ist ja nur wesentlich schneller als ein gleichstufiger heavy. is nun mal auch so das jeder weiß das ein e-50 leicht auf null hp zu schießen ist. beim e-50m jedenfalls gefällt mir die kanone besser wegen dem durchschlag. nunja mal schauen wies sich jetz bei den beiden entwickelt. aber so mit der zeit hab ich das gefühl es wird besser. zumindest was mein anteil am spiel anbelangt vom schaden. ;)

m1yagi #19 Posted 29 October 2012 - 01:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22909 battles
  • 965
  • [-7Z7-] -7Z7-
  • Member since:
    04-09-2011

View PostSchine, on 03 October 2012 - 12:20 AM, said:

Tja,

Auch ich liebe meinen "E 50", obwohl meine Sieg-Statistik mit ihm jämmerlich ist.

Aber in erster Linie spiele ich ihn, weil er mir tierischen Spaß bereitet ... Und DAS sollte ja in einem Spiel die Hauptsache sein.

Aber ich muss auch gestehen:

> ich bin ein Statistikfreak und mich stören die vielen verlorenen Matches. Und dannist man ja auch noch ergeizig. Aber vielleicht bessert sich dies ja auch noch mit der Anzahl der Spele.

Klar, bei den meisten war ich es selbst schuld, bei einigen anderen versagte das Team. Dann versuche ich meinen Spielstil zu ändern, zurückhaltender zu sein. Aber wo Not herrscht versuchst du dann halt zu unterstützen ... und das geht dann meistens in die Hose.

FAKT ist aber:

Der "E 50" ist ein super "Spaß-Tank" ... und ich freue mich schon auf den "E 50-M".

Ich wollte ja auch gern was schreiben, aber besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Stimme zu 100% mit der Aussage überein. :)

Maltimorr #20 Posted 29 October 2012 - 04:21 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 36597 battles
  • 1,182
  • Member since:
    08-24-2010

View PostHenker47, on 17 August 2012 - 08:55 PM, said:

PS: WG-Fanboys haltet euch daraus bitte, ich weiß das ihr alles tut um sie zu verteildigen(ich weiß nicht warum)


Leute mit unter 500 Gefechten auf dem Panzer sollten sich ebenfalls raus halten, du hast nicht einmal ansatzweise die Erfahrung mit dem Panzer die du für diese Beurteilung bräuchtest.

Der E-50 ist aktuell immer noch einer der besten T9 Panzer. Ich schreibe bewusst, T9 Panzer, denn selbst im Vergleich zu einigen Heavies ist er gefährlicher.

Der nerf wird duch das MM wieder ausgeglichen und der T54 hätte keinen Nerf überlebt.

Der T-54 war seid einführung des E-50, diesem ziemlich unterlegen. (Ja das ging gegen die " Russenpanzer sind OP-Fraktion")
Und selbst jetzt kann der T-54 dem E-50 noch nicht das Wasser reichen. (Ja ich fahre beide Panzer und denke das Spielprinzip eines Mediums verstanden zu haben)

Und bevor du jetzt anfängst mich vollzulabern das du mehr Gefechte als ich hast, bitte ich zu bedenken, dass ich bereits seid der Closed Beta dabei bin.





Also tagged with Schlecht, bin, zum, geht, nicht, mehr

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users