Jump to content


ASAP-Interview mit Victor Kislyi – Teil 2


  • This topic is locked This topic is locked
5 replies to this topic

Community #1 Posted 05 September 2012 - 03:59 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 24,699
  • Member since:
    11-09-2011
In der neuesten Ausgabe unserer ASAP-Videoreihe erzählt Victor Kislyi, CEO von Wargaming, mehr über die Zukunft von World of Tanks und Wargaming.

Ganzen Artikel lesen

st0rmshadow #2 Posted 05 September 2012 - 04:31 PM

    Captain

  • Beta Tester
  • 28361 battles
  • 2,036
  • [-DD-] -DD-
  • Member since:
    11-13-2011
Ich kanns immer wieder nur wiederholen, wenn jeder CEO so natürlich rüber kommen würde wie Victor, dass wäre ne Sache! Wieder ein tolles Interview und doch sehr informative Aussagen. Und wieder bestätigt sich, WG hat nichts gegen die deutschen Tanks. Vielleicht sollten einige (verschwindend geringer Teil) Spieler lieber mal die Anti-WG und (!) vor allem die Deutsche-UP Stimmung weglassen, und sich aufs wesentliche konzentrieren, das Spiel!

Da schaut selbst: http://worldoftanks..../291-VictorKis/ (Hass auf den deutschen Techtree ist eindeutig sichtbar, KEIN deutscher Tank drin! .... Achtung Ironie)

Thx an Raguel für den Link! :Smile_Default:

Edited by st0rmshadow, 05 September 2012 - 04:36 PM.


Vipez #3 Posted 05 September 2012 - 04:37 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 27328 battles
  • 1,449
  • Member since:
    09-11-2010

Quote

Habt ihr vor in den nächsten Jahren die Updates von WoT zu stoppen?

Natürlich nicht! Wir wollen das viele Menschen Spaß haben und blah blah blah mehrere Millionen gewinn blah blah blah :Smile_blinky::Smile_blinky:

Aber der Kyslyi ist echt geil :Smile_great:  Toll das er sich immer die Zeit nimmt und die Fragen beantwortet :)

Bloß blöd, das dieses mal wenig "informatives" dabei war :Smile_veryhappy:  Welchen Panzer fahren sie am liebsten? Welche Nation? Kann er gerne für sich behalten :D
Lieber drüber reden, was nun mit der "Raketen Artillerie" Tech-reihe ist :Smile_veryhappy:

Yannik1904 #4 Posted 05 September 2012 - 04:37 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22 battles
  • 1,482
  • Member since:
    06-29-2012
Viktor Kisly ist ein echt sympatischer Kerl!!

Er zumindest kann nix gegen deutsche panzer haben,da er selber z.b. die Maus( Tier 10,schwerer deutscher panzer) spielt und damit ,wie im alten video gehört,sehr viel Spaß auch hat!!

Tolles Video!!


Gruß Yannik1904

RadiumB #5 Posted 05 September 2012 - 04:53 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 11303 battles
  • 99
  • Member since:
    02-16-2012
World of Helicopters:  Nehm ich, wann kommts raus??  :Smile-hiding::Smile_teethhappy:  

mfg Bommel

Obirian #6 Posted 05 September 2012 - 05:15 PM

    WoT Product Specialist

  • WG Staff
  • 11499 battles
  • 1,430
  • [WG] WG
  • Member since:
    07-21-2010
Victor ist wirklich ziemlich cool, das kann ich bestätigen und jeder der ihn zum Beispiel auf der Community Party kürzlich in Köln getroffen hat, sicher auch.

Und in jedem Spiel wird immer über jede Klasse geschimpft, dass sie OP ist. Ich sag nur Paladin usw....

Der Chef von Wargaming spielt am liebsten deutsche Panzer und ich bezweifle, dass er in die Entwicklungsabteilung geht und denen vorschreibt, wie sie das Spiel zu balancen haben. Dafür hat der Mann keine Zeit mehr.

Die deutschen waren im Panzerbau ihrer Zeit weit voraus und trotzdem muss das auch gebalanced werden. Ausfallrate vom Tiger zum Beispiel, Produktionszeit usw.

10000 Faktoren die dort für jede Nation einfließen und das ist kein Prozess, der irgendwan endet sondern das ist ein Prozess, der stetig weiter entwickelt wird.

Gruß,

Obirian




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users