Jump to content


T44 - Ein Wunder auf Ketten


  • This topic is locked This topic is locked
193 replies to this topic

hacosch #1 Posted 27 October 2010 - 12:06 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 8057 battles
  • 19
  • Member since:
    09-30-2010
Tach Leute,
21,22,23,... so jetzt geht´s wieder, mußte mich grad noch beruhigen.
Sowas wie den T44 hab ich ja noch nicht gesehen, schnell wie ein A20, gepanzert wie ein IS4 und eine Kanone mit der man einem mit einem Schuß! " 720 Lebenspunkte" abzieht.
Meine Hochachtung, die Entwickler dieses Spiels haben allerdings noch ein Modul und einen Ausrüstungsgegenstand vergessen den Sie beim nächsten Upgrade schleunigst nachreichen sollten, damit die T44 Besitzer keine schlaflosen Nächte mehr haben.
Ich rede von dem Staustrahltriebwerk zum Senkrecht starten und als Zubehör den "Reflex - Crystals" die Ihn unsichtbar für alle Gegner macht.
Achja, als kleines Bonbon sollte die Besitzer bei voll ausgereiften Panzer natürlich dreifaches Gold und doppelte Expr. bekommen .

Gruß
euer zutiefst fazienierter
Hacosch

schnuersi #2 Posted 27 October 2010 - 12:15 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 7238 battles
  • 87
  • [IC] IC
  • Member since:
    07-12-2010
Es geht ja nichts über emotionslos vorgetragene, konstruktive Kritik... ^^

Der T44 ist nicht besser als der Panther und gegen einen Tier 7 und höher heavy, egal ob deutsch oder russisch, hat der ganz schlechte Karten.

Kein Auton00b mehr benutzen! Sauber vorhalten! Auf die Kette zielen! Problem gelöst!

Feindfeuer #3 Posted 27 October 2010 - 12:15 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 8813 battles
  • 1,091
  • Member since:
    07-12-2010
Ich hab selbst noch keinen gefahren, aber von IS4 Panzerung kann keine Rede sein, die explodieren ab un an schon wenn man sie mit einer 10.5cm oder 122mm HE Granate streift. Riesiger Munilager sei dank. Und mein Kumpel der Panther fährt hat mit T44 auch noch nie ein Problem gehabt, klar er brüllt frustriert ins Mikro wenn er den Zweikampf verliert, aber oft genug freut er sich auch hämisch über nen T44 Kill.

HannibaL_at #4 Posted 27 October 2010 - 12:16 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 10876 battles
  • 423
  • Member since:
    08-13-2010

View Posthacosch, on 27 October 2010 - 12:06 PM, said:

Tach Leute,
21,22,23,... so jetzt geht´s wieder, mußte mich grad noch beruhigen.
Sowas wie den T44 hab ich ja noch nicht gesehen, schnell wie ein A20, gepanzert wie ein IS4 und eine Kanone mit der man einem mit einem Schuß! " 720 Lebenspunkte" abzieht.
Meine Hochachtung, die Entwickler dieses Spiels haben allerdings noch ein Modul und einen Ausrüstungsgegenstand vergessen den Sie beim nächsten Upgrade schleunigst nachreichen sollten, damit die T44 Besitzer keine schlaflosen Nächte mehr haben.
Ich rede von dem Staustrahltriebwerk zum Senkrecht starten und als Zubehör den "Reflex - Crystals" die Ihn unsichtbar für alle Gegner macht.
Achja, als kleines Bonbon sollte die Besitzer bei voll ausgereiften Panzer natürlich dreifaches Gold und doppelte Expr. bekommen .

Gruß
euer zutiefst fazienierter
Hacosch

Naja, so krass is der T-44 auch wieder nicht, kommt drauf an welchen Panzer du jetzt selbst fährst, aber ab 88mm aufwärts kann man dem T-44 auch ganz gut zusetzen.
Schieße mal nem T-44 genau in den Drehkranz, dann wird der ganz schnell zum OneHitWonder^^, klar muss man den erstmal treffen wenn der so rumwuselt, aber es geht.
Du darfst auch net vergessen, dass er der letzte Panzer im Medium-Tree ist und daher schon was können sollte.

Mit welchem Tank spielst du selber ?

PzGrenKdr #5 Posted 27 October 2010 - 12:28 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 22187 battles
  • 2,644
  • [ZER0] ZER0
  • Member since:
    07-08-2010
der T-44 war vor dem Wipe besse, jetzt machst du jede Runde in der du zerstört wirst und keine 2-3Kills(also alleine und mgls hohe Panzer) hast kein Plus, bei Repkosten von 17k nach jedem Tod ist der T-44 nicht mehr zum Geldverdienen geeignet.

Wer damit umgehen kann rockt richtig, aber eine Gelddrucker ist er nicht und wenn er steht ist er auch Tod(selsbt gg einen KV-3).

Außerdem hat der T-44 keine KwK die 720 Schaden macht, da hat er entweder das Amorack getroffen oder andere haben gleichzeitig geschossen und der T-44 hat den Kill bekommen.

Garst #6 Posted 27 October 2010 - 12:45 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 17994 battles
  • 2,646
  • [STZ] STZ
  • Member since:
    09-21-2010
Wartet erst mal den T-54 ab...

BRICE #7 Posted 27 October 2010 - 12:50 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 14146 battles
  • 842
  • [P0W] P0W
  • Member since:
    08-21-2010
Die t44 ist die t54 im grund.
Die IS4+IS7 war im ~ 1947 ausprobiert.
Die deutsche E-series kommt auch mit hoffentlich :)

Ignem #8 Posted 27 October 2010 - 01:02 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 10216 battles
  • 523
  • Member since:
    05-15-2010

View Postschnuersi, on 27 October 2010 - 12:15 PM, said:


Der T44 ist nicht besser als der Panther und gegen einen Tier 7 und höher heavy, egal ob deutsch oder russisch, hat der ganz schlechte Karten.


Na ja in offenen gelande möchte ich mit T44 gern gegen einen Tier 7 und höher heavy antretten.

DerSpecht #9 Posted 27 October 2010 - 01:05 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 8361 battles
  • 2,329
  • Member since:
    07-10-2010
ich habe meinen t-44 verkauft da er längst nicht mehr das ist was er mal war..

1. die beschleunigung wurde generft
2. die kiste hat selbst mit steileren hügeln geschwindigkeiteinbußen die jenseits von gut und böse sind..

wenn man ihn selbst mal gefahren ist weiss man genau wie man ihn bekämpfen muss.. ist die kiste dicht dran und geht in den "orbit" so brauch man nur manuell eine halbe fahrzeuglänge vorhalten und auf höhe der wanne zielen.. mit einem schuss wird das ding zum stehenden ziel und stirbt in sekunden.. wenn ihn der schuss nicht schon zerfetzt..

DerSpecht #10 Posted 27 October 2010 - 01:18 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 8361 battles
  • 2,329
  • Member since:
    07-10-2010

View PostHaschem, on 27 October 2010 - 01:15 PM, said:

View PostDerSpecht, on 27 October 2010 - 01:05 PM, said:

ich habe meinen t-44 verkauft da er längst nicht mehr das ist was er mal war..

1. die beschleunigung wurde generft
2. die kiste hat selbst mit steileren hügeln geschwindigkeiteinbußen die jenseits von gut und böse sind..

wenn man ihn selbst mal gefahren ist weiss man genau wie man ihn bekämpfen muss.. ist die kiste dicht dran und geht in den "orbit" so brauch man nur manuell eine halbe fahrzeuglänge vorhalten und auf höhe der wanne zielen.. mit einem schuss wird das ding zum stehenden ziel und stirbt in sekunden.. wenn ihn der schuss nicht schon zerfetzt..

Du solltest mal mit einem nicht upgegradeten KV-3 auf Lakeville den Berg hochfahren  :Smile-izmena:
Wenn du oben bist, ist der Kampf vorbei^^
Egal ob du Motor Upgrade hast oder nicht hehe

das die beiden nicht vergleichbar sind wissen wir doch alle :) ein heavy hat auch eher seine HP und die panzerung um die schlacht durchzustehen.. beim t-44 ist es die geschwindigkeit die ihn am leben hält

schnuersi #11 Posted 27 October 2010 - 01:25 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 7238 battles
  • 87
  • [IC] IC
  • Member since:
    07-12-2010

View PostSchneider, on 27 October 2010 - 01:02 PM, said:

View Postschnuersi, on 27 October 2010 - 12:15 PM, said:


Der T44 ist nicht besser als der Panther und gegen einen Tier 7 und höher heavy, egal ob deutsch oder russisch, hat der ganz schlechte Karten.


Na ja in offenen gelande möchte ich mit T44 gern gegen einen Tier 7 und höher heavy antretten.

Ich denke nicht das Du das wirklich willst. Ohne Deckung kommt der T44 gar nicht nah genug ran um effektiv zu sein.

Am gefährlichsten ist der T44 wenn er plötzlich auf relativ kurze Distanz auftaucht. Idealerweise aus der Flanke. Dann wird es schwer ihn zu stoppen bevor er Schaden anrichtet. Entweder selber oder dadurch das er spottet.

Wenn der über die offene Wiese fährt wird er früh gesehen und früh bekämpft.

Blöde Gegenspieler helfen natürlich. Mit dem Auton00b ist der T44, vor allem wenn er leicht schräg fährt oder wedelt, ohne Glück kaum zu treffen.

PzGrenKdr #12 Posted 27 October 2010 - 01:38 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 22187 battles
  • 2,644
  • [ZER0] ZER0
  • Member since:
    07-08-2010
vor Tiger II oder IS-3 hab ich im T-44 keine Angst, es sei denn ich hab keinen Platz zum umkreisen. Der T-44 ist immer noch sehr gut.

HotFuzz #13 Posted 27 October 2010 - 02:01 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 2777 battles
  • 52
  • [FHW] FHW
  • Member since:
    08-05-2010
Also ich schon mehr als einmal gesehen wie ein rudel T44 (2-3) ne komplette Runde geraped haben.
Klar, zum das Ende des Games überlebt evtl nur einer, aber was die für nen schaden anrichten...
Ich denke auch das der T44 der beste Tank im Spiel ist.
Ich arbeite mich auch grad auf einen hin.  :Smile-playing:

schnuersi #14 Posted 27 October 2010 - 02:02 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 7238 battles
  • 87
  • [IC] IC
  • Member since:
    07-12-2010
Annähern uber offene Fläche und Platz genug zum Circlen sind aber nicht dasselbe.

Einen Tiger B oder IS3 bekommt ein T44 aber nur dann auch wirklich abgeschossn wenn dem Dicken keiner hilft.

Der T44 ist als fast Medium mMn prädestiniert zum Scout jagen und dann Ari jagen.
Richtig ätzend sind die Dinger in Rudeln. Aber selbst dann einfach nur in Richtung gegnerischem Spawn losbretter bring nur bei völlig umnachteten Gegenspielern was.

TankSenator #15 Posted 27 October 2010 - 02:59 PM

    Junior Sergeant

  • Beta Tester
  • 461 battles
  • 194
  • Member since:
    07-02-2010
ich weiß nicht, wieso alle am rumflännen wegen des T-44.Am besten sollten die Leute selber mal T-44 fahren, denn er ist nicht wirklich leicht zu fahren.
Die Panzerung ist ziemlich dünn, Ketten gehen oft kaputt, Munitionslager wird oft getroffen.
Alleine reißt man mit nem T-44 kaum etwas. Man muss entweder in Rudeln oder mit nem heavy los ziehn.
Außerdem muss man schon genau treffen, um bei IS3 oder 4 z.B. durchzukommen.

Panzakalle #16 Posted 27 October 2010 - 03:40 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 12428 battles
  • 2,919
  • Member since:
    07-28-2010
Am besten immer schön darauf achten das man nicht alleine ist wenn der Feind mit einem oder sogar mit mehreren T44 gesegnet ist.
Einzelfahrer werden von dem Ding eiskalt niedergemetzelt besonders KV und KV3. Sehe ich oft genug das es Leute gibt die in den lahmen Kisten alleine fahren.  :Smile-playing:
Was soll man dazu sagen am besten "selbst Schuld" :P
Ich glaube sobald wir die EU-Server wieder haben wird es auch wieder einfacher auf dieser Seite des Atlantiks einen T44 in voller fahrt zu treffen.

Feindfeuer #17 Posted 27 October 2010 - 03:43 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 8813 battles
  • 1,091
  • Member since:
    07-12-2010
KV und KV3 mit langsamen Turm kann ich auch im T28 solo erledigen wenn das Feld frei ist, 85mm reichen und der Turm kommt schon da nicht mehr mit. Die sind Futter für alle schnelleren Panzer mit brauchbarer Kanone, ausser sie sehen den schnellen Medium zu erst und treffen die Ketten. :D

DerSpecht #18 Posted 27 October 2010 - 03:47 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 8361 battles
  • 2,329
  • Member since:
    07-10-2010

View Postschnuersi, on 27 October 2010 - 02:02 PM, said:

Einen Tiger B oder IS3 bekommt ein T44 aber nur dann auch wirklich abgeschossn wenn dem Dicken keiner hilft.

Als t-44 und IS-3 fahrer sage ich: nein..

ich selbst zerlege t-44 mit dem IS-3 täglich mit leichtigkeit wenn die der meinung sind mir zu nahe kommen zu müssen..

Kruppstahlterminator #19 Posted 27 October 2010 - 06:23 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 4444 battles
  • 991
  • [-RPD-] -RPD-
  • Member since:
    08-03-2010

View Postschnuersi, on 27 October 2010 - 12:15 PM, said:

Es geht ja nichts über emotionslos vorgetragene, konstruktive Kritik... ^^

Der T44 ist nicht besser als der Panther und gegen einen Tier 7 und höher heavy, egal ob deutsch oder russisch, hat der ganz schlechte Karten.

Kein Auton00b mehr benutzen! Sauber vorhalten! Auf die Kette zielen! Problem gelöst!

Also gegen einen Königstiger hat der T-44 mit der 100mm Kanone gute Chancen, so ist es nicht.

schnuersi #20 Posted 27 October 2010 - 07:20 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 7238 battles
  • 87
  • [IC] IC
  • Member since:
    07-12-2010

View PostKruppstahlterminator, on 27 October 2010 - 06:23 PM, said:

Also gegen einen Königstiger hat der T-44 mit der 100mm Kanone gute Chancen, so ist es nicht.

Möglicherweise definieren wir "gute Chancen" unterschiedlich.

Der T44 hat nur ca 2/3 der HP des Tiger B. Der ist auchnoch besser gepanzert. Mit der D-10T kommt man frontal nur schlecht durch die Panzerung eines Tiger B.
Die 8,8 L71 durchschlägt den T44 praktisch überall mit Leichtigkeit. Vier bis fünf Wirkungstreffer und der T44 ist hin. Der T44 braucht mindestens sechs Wirkungstreffer mit der D-10T. So er denn durchkommt.
Wo genau sind die guten Chancen?

Ihr solltet das unvermögen der Spieler nicht damit gleichsetzten das der Panzer schlecht ist.
Meiner Erfahrung nach sind die meisten Tiger B Spieler entweder betrunken oder grenzdebil. Das gilt sinngemäß aber auch für die russischen high Tier Heavies.
Viele Spieler meinen anscheinend "ich habe einen high Tier Heavy jetzt brauche ich mich nicht mehr anstrengen und gewinne sowieso". Dem ist nunmal nicht so. (zum Glück!)
Die Spieler der high Tier Mediums scheinem diesem Trugschluß viel seltener zu erliegen und benutzen ihre Panzer einfach besser.

Erst gestern haben zwei meiner Freunde und ich, als zwei mal Tiger E und einmal Panzer IV, Platoon in einem Spiel drei T44 (davon zwei in einer Platoon) fertig gemacht. Ohne das von uns einer abgeschossen worden wäre. Es geht also schon.
So über können die gar nicht sein wenn zwei Tier 7 Tiger und ein Tier 5 PIV die schaffen.
Auch mit meinem IS komme ich mit einzelnen T44 klar.
Nur wenn man selber Ari spielt nerven die wahnsinnig ab.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users