Jump to content


AMX 13 90 nach 8.0 noch größeres Opfer?


  • This topic is locked This topic is locked
22 replies to this topic

Fredi84 #21 Posted 18 October 2012 - 05:10 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 17065 battles
  • 1,671
  • [-OPS-] -OPS-
  • Member since:
    06-08-2012
Meine Kollegen machen in dem Ding als Duo alles kurz und klein. Nicht selten, dass beide mehr als 3 Gegner eliminieren und am Ende die Punktebesten sind.

kitzelschnitzel #22 Posted 19 October 2012 - 12:51 PM

    Private

  • Player
  • 21146 battles
  • 44
  • [-ANG-] -ANG-
  • Member since:
    04-04-2012
Meinereiner besitzt den 1390 quasi erst mit 8.0 und kann bisher nicht klagen - seit der Vollausstattung mit der großen Gun läuft es nach rund 50 Gefechten sehr zufriedenstellend, wobei ich damit am besten auf freien Karten (also keine Städemaps oder Maps mit eingeschränkter Manövrierbarkeit wie Bergpass) zurechtkomme. Gestern erst auf Murowanka Begegnung in einem Tier X Gefecht ständig zwischen dem Hügel und den Senken kurz vor der Fahne hin und hergefahren, einen AMX12 und nen Batmobile bekämpft und aber was mich wohl dann an die Spitze der Punkteskala geworfen hat, immer wieder die Gegner im und um den Capkreis aufgedeckt, so dass diese von Arti und Tds beschossen werden konnten, was wohl die meisten Punkte eingebracht hat. Die direkte Bekämpfung von Tier X ist schwierig und kann ich bestätigen - hier konnte ich an einem IS-7 von der Seite rein gar nix ausrichten. Der Dogfight mit dem Batmobile verlief eher zu meinen Gunsten.

Bikerpete #23 Posted 21 October 2012 - 12:29 AM

    Private

  • Player
  • 18955 battles
  • 36
  • Member since:
    09-23-2011
Ich war schon soweit, dass ich die ganze Linie in Frage gestellt hatte und den AMX mal eine zeitlang nicht mehr angerührt habe.

Also der AMX ist tatsächlich von der Spielweise her am ehesten mit dem 2801 zu vergleichen. Ich habe jetzt alle Scouts (ausser dem ELC AMX) in der Garage.
Der Scout mit dem höchten "Fun-Faktor" ist wohl nach wie vor der T-50-2. Sauschnell, wendig und genug Pen, um Schaden zu verteilen.
Das Ganze mit hoher Feuerrate, gute Tarnwerte und einem netten Bounce-Faktor.
Genau DAS geht mit dem AMX garnicht!
Schnell ... ja, mag sein.
Wendig? Naja ... fürn Scout gehts so.
Aber Feuerrate? Beim vorletzten Schuß sollte man schon einmal den Rückzug angetreten haben, bevor die Gedenkminute anläuft.
Bouncefaktor? Nicht vorhanden.
Das ist natürlich sehr gewöhnungsbedürftig, aber so langsam komme ich damit klar.
Ich habe manchmal den Eindruck, dass der 13/90 zwar als Scout unterwegs ist, aber eigentlich nicht wirklich einer ist.
In dem Zusammenhang finde ich es auch recht unglücklich, dass jeder, der die Linie weiterspielen möchte, zum Scouten gezwungen wird.
Das liegt ja nicht jedem. Da ist so ein Scout-Seitenarm wie bei der deutschen, amerikanischen (Chaffee) oder russischen Tanktrees besser.

Die Panzerung entspricht in etwa dreilagigem Klopapier, weshalb man da mit dem 2801 schon besser unterwegs ist.
Nur nicht treffen lassen!  :Smile-hiding:

Also ich mache es so:
Lüftung, entsp. Optik und ggfs. Werkzeug (nicht zuletzt, weil man es kostenlos umbauen kann).
Dazu die Crew auf Reparatur und vielleicht den Kommandanten auf "Sechter Sinn" (also erst Reparatur auf 100%, dann Umschulung).
Beim Kommandanten käme auch noch Recon (Weitsicht) in Frage. Dann barucht man nicht so nahe dran und es ergänzt die Optik.
Ich bin mit der Crew noch nicht so weit, aber so in etwa sieht die Planung bei mir aus.
Am Anfang mal schön die Füße ruhig halten und je nach Karte mal vorsichtig die Nase rausstrecken.
Sollte eine Flanke der Gegner zusammengebrochen sein, dann nichts wie hin und Vollgas zur Fahne.
Arty killen und/oder evtl. dicke TDs einfach nur spotten und die Arty arbeiten lassen.

Achja ... Selbstmord-Scouten ist echt der absolute Schwachsinn. Damit ist keinem geholfen. Die Scouts sind meistens schon platt, bevor die Arty geladen hat.
Und selbst wenn es so ist. Nach einem Schuß ist dann auch schon Ende.
Eigentlich sollte die Bedingung für das Scout-Abzeichen geändert werden: Nicht 9 Panzer blöde aufgedeckt, sondern meinetwegen 6 Panzer erhalten Schaden, nachdem der Scout sie aufgedeckt hat.
Vielleicht würde das die Selbstmörder etwas bremsen.
Es ist bekannt, dass nach dem Rundenbeginn 15 Gegner in der Nähe der roten Fahne sind  :Smile_veryhappy:




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users