Jump to content


Videobericht: Britische mittlere Panzer


  • This topic is locked This topic is locked
20 replies to this topic

Community #1 Posted 12 November 2012 - 02:01 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 31,156
  • Member since:
    11-09-2011
Mit Version 8.1 sind britische Fahrzeuge zu World of Tanks hinzugekommen. Einige von euch werden sie bereits selbst gefahren sein. Jeder von euch wird garantiert mindestens eins davon auf dem Schlachtfeld gesehen haben. Jetzt wird es Zeit einen genaueren Blick auf die britischen mittleren Panzer zu werfen!

Ganzen Artikel lesen

aufziehvogel #2 Posted 12 November 2012 - 02:32 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 27092 battles
  • 319
  • Member since:
    07-04-2011

View PostCommunity, on 12 November 2012 - 02:01 PM, said:

Mit Version 8.1 sind britische Fahrzeuge zu World of Tanks hinzugekommen. Einige von euch werden sie bereits selbst gefahren sein. Jeder von euch wird garantiert mindestens eins davon auf dem Schlachtfeld gesehen haben.

Selbst gefahren noch nicht, aber viele gesehen. Als rauchende Wracks links und rechts des Weges meiner deutschen ,russischen, amerikianischen oder französischen Panzer. :Smile_veryhappy:
Mal im Ernst: Bis Tier VII erscheinen mir die britischen Panzer bislang mehr als Opfer denn als ernsthafte Gegner. Da scheint beim Balancing einiges noch nicht zu stimmen. Oder müssen die Nutzer erst deren Stärken und vor allem Schwächen am eigenen Leib "erfahren"? Wie seht Ihr das?

Edited by aufziehvogel, 12 November 2012 - 02:34 PM.


Burns_Fanboy #3 Posted 12 November 2012 - 02:35 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 38092 battles
  • 829
  • Member since:
    10-10-2011

View Postaufziehvogel, on 12 November 2012 - 02:32 PM, said:

Selbst gefahren noch nicht, aber viele gesehen. Als rauchende Wracks links und rechts des Weges meiner deutschen ,russischen, amerikianischen oder französischen Panzer. :Smile_veryhappy:
Mal im Ernst: Bis Tier VII erscheinen mir die britischen Panzer bislang mehr als Opfer denn als ernsthafte Gegner. Da scheint beim Balancing einiges noch nicht zu stimmen. Oder müssen die Nutzer erst deren Stärken und vor allem Schwächen am eigenen Leib "erfahren"? Wie seht Ihr das?
also ich würde sie nicht als opfer bezeichnen in unserem clan gibt es personen die diese panzer lieben und auch sehr gute ergebnisse erzielen und ich bin auch sehr zu frieden mit ihnen insbesondere mit meinem tier x med

Mantelman #4 Posted 12 November 2012 - 02:38 PM

    Brigadier

  • Beta Tester
  • 9422 battles
  • 4,395
  • Member since:
    10-28-2010
Die Briten sind Panzer für Leute, die das Spiel verstanden haben. Man muss die Karten und die Panzer (eigene wie Gegner) wirklich gut kennen.
Hab jetzt beide Trees auf Tier 5 und finde die Panzer eigentlich ganz spaßig. Der Matilda ist auf Tier4 ein echtes Arschloch und haut einfach alles weg. Der A13 Covenator ist halt ein leichter Panzer, aber eben kein Scout (hat auch kein solches MM). Mit der Stock-Waffe ist er allen Tier-4 Light´s an Genauigkeit und Penetration überlegen und kann sogar den Mediums das Wasser reichen. Man darf sich halt nur nicht treffen lassen.
Der Churchill ist Stock unglaublich anstrengend, ausgebaut und mit etwas Crew-Erfahrung aber ganz passabel und hat ebenfalls die Penetrationsstärkste und genauste Waffe aller echten Panzer auf dem Tier.

Edited by Mantelman, 12 November 2012 - 02:38 PM.


aufziehvogel #5 Posted 12 November 2012 - 02:39 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 27092 battles
  • 319
  • Member since:
    07-04-2011

View Posturagaan, on 12 November 2012 - 02:35 PM, said:

also ich würde sie nicht als opfer bezeichnen in unserem clan gibt es personen die diese panzer lieben und auch sehr gute ergebnisse erzielen und ich bin auch sehr zu frieden mit ihnen insbesondere mit meinem tier x med

View Postaufziehvogel, on 12 November 2012 - 02:32 PM, said:

Mal im Ernst: Bis Tier VII erscheinen mir die britischen Panzer bislang mehr als Opfer denn als ernsthafte Gegner.

Edited by aufziehvogel, 12 November 2012 - 02:40 PM.


Mg_40 #6 Posted 12 November 2012 - 02:44 PM

    Private

  • Player
  • 2778 battles
  • 32
  • Member since:
    07-15-2012
Wilkommen im Papierpanzerclub  :Smile-hiding: ........ mich stört an ihnen nur die dünne Panzerung
ps: die franzosen sind nicht mehr alleine mit dem  ganzen papier = panzerung

Burns_Fanboy #7 Posted 12 November 2012 - 02:45 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 38092 battles
  • 829
  • Member since:
    10-10-2011

View Postaufziehvogel, on 12 November 2012 - 02:39 PM, said:

bei meinem clan mitgliedern beziehe ich mich auf tier vII und darunter nur bei mir beziehe ich mich auf tier  ix-x

FwFrank #8 Posted 12 November 2012 - 02:56 PM

    Colonel

  • Player
  • 74397 battles
  • 3,562
  • [OCGO] OCGO
  • Member since:
    08-29-2011
Nun meiner Meinung nach, und ich hab bis jetzt alle Nationen gespielt, und fast alle bis zum Tier10 gebracht (ausgenommen die Briten), muss ich sagen, das sich ein paar bestimmte Panzer der Briten sehr schlecht ins Spiel einfügen. Der Valentine ist wohl das beste Beispiel - ebenso der MkIII. Selbst mit bestem Motor schleicht der Panzer und ist aber ein TierIV Light! Der beste ist dort der A13 meiner bescheidenen Meinung nach. Der Matilda ist nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. (Hierbei seien nur die Panzer der entsprechenden Tierstufe und des Typs verglichen (S,L,M,H)).

Derzeit hänge ich beim Churchill, der wirklich kein guter Panzer ist. Auch mit der größten Wumme ist er mehr zu belächeln als das er Ernst genommen wird. KV-1 und selbst der frz. BDR sind meiner Meinung nach hier eindeutig im Vorteil.

Stranger40 #9 Posted 12 November 2012 - 03:13 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13093 battles
  • 1,194
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    11-27-2011
Mal ab vom Inhalt: Eure videos sind immer mehr echte Hingucker.

Spoiler ist wörtlich zu nehmen, für die die noch nicht geguckt haben.
Spoiler                     

Dafür gibts mal ein +

xash1990 #10 Posted 12 November 2012 - 03:17 PM

    Private

  • Player
  • 3908 battles
  • 7
  • [CTC11] CTC11
  • Member since:
    02-02-2011
Meiner Meinung nach ist die Panzerung wirklich etwas schwach, da selten mal etwas an einem abprallt, selbst von Tanks die 1-2 Tiers unter einem sind.
Machen trotzdem Spaß zu spielen, da die Wendigkeit und km/h Zahl sehr akzeptabel ist, obwohl es im höheren Tierbereich mit der max km/h Zahl zurückgeht.
Was mich am Tier IX noch stört ist das Tier IX Geschütz, da es sich im Vergleich zum Tier VIII Geschütz gerade mal um 0,1 Genauigkeit ändert und eine minimal bessere Zielerfassung besitzt. Da könnte man sich die 45k Exp auch sparen und gleich auf das Tier X gehen, da es wirklich nur verschenkte Exp sind.

Nazca4ever #11 Posted 12 November 2012 - 04:42 PM

    Private

  • Player
  • 14545 battles
  • 12
  • Member since:
    04-19-2011
Ich kann jetzt nur bis zum Tier 7 Comet sprechen, weil ich diese gerade fullteched fahre. Die britischen Lights/Meds haben mir jede Menge bereitet und bereiten es immer noch. Das Spielgefühl ist mal wieder was vollkommen neues.  Ich stimme Mantelman da vollkommen zu, mit den Britischen Tanks bis T7 muss man die Maps kennen, Lücken einschätzen und die Schwächen der Gegner kennen. Sobald man sich der eigenen Rolle bewusst ist, kann man damit richtig viel Spass und auch Erfolg haben ! Ich bin nicht selten auch in T9 Gefechten der beste Panzer. Mit 840 Exp Average im Comet würde ich mich als recht guten Comet Spieler bezeichnen. Die Britischen Meds haben viele Schwächen aber auch einige Stärken die sie mMn zu den geilsten Lowtierpanzern machen. Mit keinen anderen Panzern des unteren Tiers hatte ich so viel Spass...

Als Scout und danach Rush and Hide Tank sind die mehr als "awesome"


LG

Nazca4ever #12 Posted 12 November 2012 - 05:13 PM

    Private

  • Player
  • 14545 battles
  • 12
  • Member since:
    04-19-2011
Sieg!
Gefecht: Flugplatz Montag, 12. November 2012 16:59:57
Fahrzeug: Comet
Erfahrung: 2.263
Kreditpunkte: 51.627
Leistungen auf dem Schlachtfeld: Überlegenheitsabz.: "Panzerass"

So geht Comet spielen :)

Nazca4ever #13 Posted 12 November 2012 - 05:18 PM

    Private

  • Player
  • 14545 battles
  • 12
  • Member since:
    04-19-2011
Hier das Replay wenn es jemanden interessiert:

https://www.yousendi...OWkJsMHdUWThUQw

PanzerGert #14 Posted 12 November 2012 - 06:15 PM

    Brigadier

  • Player
  • 10190 battles
  • 4,634
  • Member since:
    04-20-2011
Momentan spiele ich zwar hauptsächlich im Zug, aber die Cruiser Linie macht schon Laune. Bis zum Crusader war es ein wenig zäh, aber mit Crusader, und dann jetzt mit dem Cromwell machen sie richtig Laune.

Für einen Frontalangriff sind sie halt nicht zu haben bei der Panzerung, aber ein Crusader/Cromwell in der Flanke kann sehr viel ausrichten. Allein das der Gegner ständig seinen Turm zu einem drehen muss, weil er sich sonst welche fängt, sorgt dafür das eigene Panzer den Gegner leichter bekämpfen können. Zur Not kann man mit Crusader & Cromwell auch Gefechtsfeldaufklärung betreiben, aber im Gegensatz zu Scouts sind sie größer, nicht ganz so agil, aber mit mehr Feuerkraft ausgestattet.

Typische Rollen sind schnelle Flankenattacken, oder auch Scoutjäger, mit der Beweglichkeit sind sie den AMX 13 75/90 nicht unähnlich, welche jedoch auf einer höheren Stufe agieren, und mit den Briten hat man kein nachladen der Trommel, dafür weniger Schaden je Schuss.

Mit den anderen Linien habe ich noch nicht angefangen, daher halte ich mich da mit einem Urteil zurück. Die leichten Panzer sind für Züge jedoch ideal, mit zuverlässigen Kameraden dem Gegner von unterschiedlichen Richtungen einheizen.  :Smile_Default:

Master_Mo #15 Posted 12 November 2012 - 06:15 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 33838 battles
  • 413
  • [EX-4O] EX-4O
  • Member since:
    01-06-2012
Ihr solltet aufhören Haveys in einem Videobericht über Meds zu zeigen,wenn auch nur kurz.

unfassbarer #16 Posted 12 November 2012 - 08:18 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 36398 battles
  • 1,699
  • Member since:
    05-03-2012

View PostStranger40, on 12 November 2012 - 03:13 PM, said:

Mal ab vom Inhalt: Eure videos sind immer mehr echte Hingucker.

Spoiler ist wörtlich zu nehmen, für die die noch nicht geguckt haben.
Spoiler                     

Dafür gibts mal ein +

Dieser besagte Panzer, von dem du in deinem Spoiler berichtest, ist echt der Hammer. Eine Szene wie aus einem Action-Film.  :Smile_veryhappy:

Von mir übrigens auch ein Plus für das Video.

Halz #17 Posted 14 November 2012 - 07:21 PM

    Sergeant

  • Player
  • 26867 battles
  • 285
  • [KRILL] KRILL
  • Member since:
    05-27-2011
Also im Gegensatz zum Video ist der T8 Centurion ein fahrendes Modulgrab, ohne Panzerung und lächerlichem Alpha und zu langsam um irgendeine Position einzunehmen. Das Teil ist einfach nur Schrott. Das macht selbst die Penetration der Kanone nicht mehr gut, da sie auf 400+ m extrem launisch aber nicht zielgenau ist.

Am effektivstens ist er, wenn man direkt zu Beginn in einen See fährt.

Edited by Halz, 14 November 2012 - 07:22 PM.


Panther8 #18 Posted 14 November 2012 - 07:48 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 17728 battles
  • 277
  • Member since:
    12-20-2010

View PostHalz, on 14 November 2012 - 07:21 PM, said:

Also im Gegensatz zum Video ist der T8 Centurion ein fahrendes Modulgrab, ohne Panzerung und lächerlichem Alpha und zu langsam um irgendeine Position einzunehmen. Das Teil ist einfach nur Schrott. Das macht selbst die Penetration der Kanone nicht mehr gut, da sie auf 400+ m extrem launisch aber nicht zielgenau ist.

Am effektivstens ist er, wenn man direkt zu Beginn in einen See fährt.

Na jetzt übertreibste aber ein wenig... Man muss diesen Med schon die Chance geben und sich auch an ihn gewöhnen. Versuche dich doch erst einmal an die Schwächen und Stärken LANGSAM heranzutasten und bitte vergleiche ihn nicht mit einem Type 59 oder gar T-44. Dann wird es nämlich nix....

Halz #19 Posted 14 November 2012 - 08:55 PM

    Sergeant

  • Player
  • 26867 battles
  • 285
  • [KRILL] KRILL
  • Member since:
    05-27-2011
Das mit dem See war ironisch gemeint. Trotz allem... Was sind denn die Stärken?!?

Wenn er wenigstens eine akzeptable Panzerung hätte, bzw. überhaupt etwas robuster wäre. Wirklich jede Runde geht das Ammorack kaputt und das bei Frontalbeschuss und bei Kettentreffern. Und die Crew stirbt auch genauso schnell wie die Module. Mal davon ab, wird man genauso oft von der Arty geonehittet wie in nem Franzosen.

Ich bin weiß gott kein schlechter Panzerfahrer, deswegen glaube ich schon, dass ich Panzer sehr gut einschätzen kann. Aber das Teil ist mMn einfach nur '#"§§$YD`!

Panther8 #20 Posted 14 November 2012 - 11:58 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 17728 battles
  • 277
  • Member since:
    12-20-2010
PRO: Gute Sichtweite, starke Pen, flacher Turm, bergauf recht flott, gute Rof, also eine in meinen Augen recht gute GUN (Top-Ausführung)
CONTRA: recht langsam, hohes Fahrgestell, anfällig gegen Artybeschuss (hinten), Papierwanne, vier Mann Besatzung.

Im Grunde spielt er sich wie eine Mischung aus PantherII und M26, man muss halt versuchen, die Wanne zu schützen...

Ich habe ihn zwar erst seit gestern und erst 5 oder 6 Spiele drauf gemacht, aber ich kenne ihn schon vom Testserfer. Ich komme recht gut mit ihm klar...


Aber ich sehe schon, Du bist ein sehr guter Spieler, da kann ich als Gelegenheitszocker natürlich nicht mitreden...andere Liga. Mein Maßstab ist bestimmt nicht deiner (das ist ernst gemeint).

Es grüßt der Panther8

Edited by Panther8, 15 November 2012 - 12:04 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users