Jump to content


Type 2597 Chi-Ha

Erfahrungsaustausch

  • This topic is locked This topic is locked
63 replies to this topic

Major_MoJo #21 Posted 17 January 2013 - 08:02 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11600 battles
  • 738
  • Member since:
    08-12-2012
Chi Ha ist toll!

WG hat sich bestimmt gedacht:

"Hey, die Froschzosen sind bis (inklusive) Tier IV einfach zu gut. Die können zwar rein gar nichts außer Panzerung, aber trotzdem! Wir führen jetzt mal einen 3er light (!!!) ein, der mit einer Pene von 80 die KOMPLETTE Daseinsberechtigung der unteren Hälfte des Froschzosen Trees negiert!"

Ich möchte hiermit offiziel darum bitten:

1.) die Topkanone schießt mit 20 - 24 Rpm VIEL zu langsam! Erhöhen auf 30 oder Autoloader.

2.) Die Topkanone muss schon ab Tier I verbaut werden können! Für Tier III wäre die 57mm Zis 4 mit 26 Rpm angebrachter.

3.) Man könnte auch eine Funktion einbauen, dass alle Tier IV und kleiner Froschzosen instant 45 Dmg alle 3 sekunden nehmen, wenn sie im Sichtbereich des Chi Ha aufploppen.

Ich wollte die Woche eigentlich mit dem grind zum ELC AMX anfangen. Jetzt überleg ich mir die Chinesen zu spielen, dadurch Free XP zu sammeln und mit diesen den ELC AMX freizuschalten, Chinesen werden dann schnell wieder verkauft... (?!?)

Edit:
Bevor die Farbbeutel fliegen, wollte ich noch sagen, mit meinen deutschen Tier 2, 3, 4, 5 Tanks hab ich mit dem Chi Ha kein Problem!
Überhaupt sind 80 pene eigentlich in dem Tier etwas... überspitzt. Die Panzer auf den Tierstufen 2,3,4 sind halt meist aus Wellblech. Hab auch mit 60 Pene (Luchs) weniger Probleme den Gegner bis Tier 4 zu durchschlagen. (solange es eben nicht Froschzosen sind).
Meine Kritik bezieht sich AUSSCHLIEßLICH auf die Abstimmung der einzelnen Nationen untereinander.

Und da befürchte ich macht der Chi Ha den Grind durch die frühen Froschzosen zu einer wesentlich größeren Passion! Wenn ich als einzigen Pluspunkt Panzerung ins Feld führe, und diese mir, selbst ohne Gold, von einem eine Stufe unter mir stehenden Light OHNE Gold mit jedem Schuß gebrochen wird...

Edited by Major_MoJo, 17 January 2013 - 08:18 AM.


MonkeyDRuffy82 #22 Posted 17 January 2013 - 10:53 AM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 13487 battles
  • 3,807
  • [7PZD] 7PZD
  • Member since:
    07-09-2010
Mh bei mich sind Aussagen über ihn schwer, ich lande einfach zu oft in Gefechten mit Tier V. wenn ein KV vor dir steht is schnell Essig mit "der ging glatt durch" da kommt nur noch "der ging nicht durch2 und zum Schluss ""Sie haben in Berlin neu Staturen, sie nen es Kunst"

Major_MoJo #23 Posted 17 January 2013 - 11:31 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11600 battles
  • 738
  • Member since:
    08-12-2012
Soll für einen Tier 3 Light aber auch sein, dass er nicht durch einen KV-1 so einfach durchkommt. Das wäre ja dann oberlächerlich. Falls jemand denkt, dass müsste doch so sein bitte meine Buff Vorschläge im Vorpost lesen und diese an WG schicken...

Major_MoJo #24 Posted 17 January 2013 - 11:43 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11600 battles
  • 738
  • Member since:
    08-12-2012

View PostWalther_K_Nehring, on 16 January 2013 - 05:42 PM, said:

Zwickt mich mal. Kann mir mal einer sagen, welcher 3er noch 81mm durchschnittliche Pene hat? Einfach geil!

View PostDerGremlin, on 16 January 2013 - 11:27 PM, said:

naja marder mit  ca 112 oder 118 ?
...

Ich lach mich schlapp!

Aussage: "Hey der hat aber verflucht viel Pene für nen Light auf Tier III!"

Antwort: "Nee, Nee! Ist schon in Ordnung! Die TDs auf dem Tier haben mehr."

Was sagt ihr den, wenn WG nen 70 Kmh schnellen KV1-S mit 30er Leistungsgewicht aber gleicher Panzerung und Bewaffnung rausbringt? "Schon in Ordnung, der T-50 ist schneller?"

Das ist doch Äpfel mit Birnen vergleichen. Selbstverständlich sollte JEDER Light weniger Durchschlag haben als TDs selber Stufe.

UND jeder Light sollte auf solch einem niedrigen Tier gewisse Rahmenwerte einhalten. 33% mehr Pene als ALLE anderen Lights, Mediums der selben Stufe UND 33% mehr Pene als TDs eine Stufe vorher gabs noch nie auf nem Tier III und ist mM ziemlich außer der Reihe!!!

Cobra1983 #25 Posted 17 January 2013 - 12:07 PM

    Colonel

  • Player
  • 7741 battles
  • 3,940
  • Member since:
    07-08-2012
Mein Gott, hört auf zu jammern und spielt den Chi-Ha doch einfach selbst, wenn er soooo OP ist! Bei höheren Tierstufen würde ich das noch verstehen....einen OP Tier 7 oder 8 erspielt man sich eben nicht so einfach mal. Aber einen T3 - ich bitte euch!

Major_MoJo #26 Posted 17 January 2013 - 01:46 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11600 battles
  • 738
  • Member since:
    08-12-2012
Vielleicht hab ich mich umständlich ausgedrückt:

Ich finde ihn nicht OP, da ich auf den Tiers in die er kommt eh nix ständig fahre, was auf Panzerung setzt. Tier 2 - 4 Deutsche sind halt nicht sonderlich hart oder verlassen sich übermäßig auf ihre Panzerung. Russen, Amis, Briten (bis auf Valentine und Matilda) im übrigen auch nicht.

Aber der schwere und der leichte Tree der Froschzosen bis Tier IV verlässt sich halt ausschließlich auf Panzerung und zwar zu lasten von ALLEN anderen Werten (Geschwindigkeit, Wendigkeit, Waffenschaden und Penetration). Diese ganzen Fahrzeuge werden jetzt noch schwerer spielbar (bzw. in den nächsten 2 Wochen gänzlich obsolet) und das durch einen Panzer, der außer seiner Penetration (und momentan noch seiner Neuheit) eigentlich uninteressant ist.
Im Bezug auf Froschzosen: Was Goldmumpeln für Credits nicht ganz geschafft haben ergänzt jetzt der Chi Ha.

Edited by Major_MoJo, 17 January 2013 - 01:48 PM.


vollautovolker #27 Posted 17 January 2013 - 01:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15049 battles
  • 528
  • Member since:
    12-29-2011
AMX38 und 40 produzieren immernoch massiv abpraller und 0% Hits, die sind nach wie vor schwer knackbar. Im gegenzug lässt der Chi-Ha mit 25mm alles durch.. passt so wie er ist

Yannik1904 #28 Posted 17 January 2013 - 01:56 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22 battles
  • 1,482
  • Member since:
    06-29-2012
Sieg!
Gefecht: Himmelsdorf Mittwoch, 16. Januar 2013 19:18:24
Fahrzeug: Type 2597 Chi-Ha
Erfahrung: 1221
Kreditpunkte: 21.456
Leistungen auf dem Schlachtfeld: Krieger, Verteidiger, Meisterschütze, Richtschütze


:Smile_great:  :Smile_great::Smile_great:  :Smile_great:

DerGremlin #29 Posted 17 January 2013 - 02:33 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18690 battles
  • 1,044
  • [RBTS] RBTS
  • Member since:
    05-17-2012

View PostMajor_MoJo, on 17 January 2013 - 11:43 AM, said:

Ich lach mich schlapp!

Aussage: "Hey der hat aber verflucht viel Pene für nen Light auf Tier III!"

Antwort: "Nee, Nee! Ist schon in Ordnung! Die TDs auf dem Tier haben mehr."

Was sagt ihr den, wenn WG nen 70 Kmh schnellen KV1-S mit 30er Leistungsgewicht aber gleicher Panzerung und Bewaffnung rausbringt? "Schon in Ordnung, der T-50 ist schneller?"

Das ist doch Äpfel mit Birnen vergleichen. Selbstverständlich sollte JEDER Light weniger Durchschlag haben als TDs selber Stufe.

UND jeder Light sollte auf solch einem niedrigen Tier gewisse Rahmenwerte einhalten. 33% mehr Pene als ALLE anderen Lights, Mediums der selben Stufe UND 33% mehr Pene als TDs eine Stufe vorher gabs noch nie auf nem Tier III und ist mM ziemlich außer der Reihe!!!

er hat allgemein nach 3ern gefragt und nich nach light,td etc ^^  :Smile_blinky:  :Smile_glasses:

Major_MoJo #30 Posted 17 January 2013 - 03:16 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11600 battles
  • 738
  • Member since:
    08-12-2012
OK, OK ich gebs zu: ich bin gefrustet. Mein schöner ELC AMX Grind Plan...

Irgendwie bin ich ja auch froh über den Chi ha und seine größeren und kleineren "Genossen".

1.) Ich hab nen Garagen Stellplatz Gratis bekommen.

2.) außer dem Chi ha muss ich mir kaum neue Panzer merken. "Know your foe" ist bei den Chinesen sehr einfach. ("I want YOU, to join plagiat army")

3.) Abwechslungsreiche Gefechte auf Tier I bis IV mit vielen unterschiedlichen Panzern und Gattungen, die optimal ihre jeweiligen Schwächen gegenseitig kompensieren... (27x Vickers MK E Type B und unser 3er Zug)

So danke das ich mich mal aufregen durfte, mußte mal raus! Bin jetz still.

Graf_Panzer #31 Posted 17 January 2013 - 03:54 PM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,368
  • Member since:
    10-23-2011
Ich wollte eigentlich keinen China-Town Tanker... nun mit der China-Town Schwemme muss ich nun auch mitziehen und er ist schon sehr gut-
Paar Murmeln Gold, nen Fernrohr und man kann austeilen.

Mit dem Pz2 J musste ich es auch schon merken, wie schnell man hin ist. Mit seinen eigenen 80mm Stahl musste ich nicht jeden beachten, nun muss man wieder mehr aufpassen, wen man zuerst killt, wenn möglich.

Ultrapolygonman #32 Posted 17 January 2013 - 04:38 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6162 battles
  • 77
  • Member since:
    08-23-2012
"Freiheit für Tibet"  :Smile_great:

Also ich bin kein Freund der chinesischen-Panzer.
Ich versteh nicht so ganz warum sie ein neues Volk integriert haben wo 80% der panzer identisch (oder fast) mit Fahrzeugen anderer Nationen sind.
Wie Mojo schon oben erwähnte ist der Chinese-tec-tree zwar typisch chinesich (Palgiate) aber nicht wirklich innovativ.

zum Chi ha

ich kenn ihn nur als Gegner und da fand ich ihn trotz guter Waffe nich sonderlich gefährlich, vielleicht auch weil er noch von vielen unerfahrenen Spielern gefahren wird.

Ach und scytale: Ich stim dir zu, aber ich hoffe wir haben aus unserer Geschichte was gelernt.

Edited by Ultrapolygonman, 18 January 2013 - 10:53 AM.


Scytale #33 Posted 17 January 2013 - 04:59 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 19216 battles
  • 6,044
  • Member since:
    02-03-2011

View PostUltrapolygonman, on 17 January 2013 - 04:38 PM, said:

"Freiheit für Tibet"

Sorry das ist das einzige was mir zu Chinesen-Panzern einfällt.
Und bei den deutschen: "Nie wieder Faschismus" oder was?

Kolaski #34 Posted 17 January 2013 - 05:26 PM

    General

  • Community Contributor
  • 11832 battles
  • 8,619
  • Member since:
    02-20-2011

View PostMajor_MoJo, on 17 January 2013 - 11:31 AM, said:

Soll für einen Tier 3 Light aber auch sein, dass er nicht durch einen KV-1 so einfach durchkommt. Das wäre ja dann oberlächerlich. Falls jemand denkt, dass müsste doch so sein bitte meine Buff Vorschläge im Vorpost lesen und diese an WG schicken...
Wieso nicht? T1 Heavy, BDr G1B und Churchill werden sowieso von jedem T3 Light seitlich penetriert, wieso sollte der KV-1 immer die Ausnahme bilden? Und wer im Kv-1 von einem Chi-Ha zusammengelegt hat, hat ehrlich gesagt ein GANZ anderes Problem.


Übrigens, dass ist eigentlich genau der richtige Trend von WG. Denn Fehler haben sie ja bei den Briten gemacht, Vicker Medium Mk.3 mit einer 6 Pounder ausgerüstet, die nur 57mm Pene hat. Und auch bei den Franzosen, AMx 38 mit nur 46mm Pene. Hat zwar gute Panzerung, aber was will man damit in T5 Battles?

Schluss mit den Halb-Mediums/langsamen Light, die mies bewaffnet sind, ich kenne sogut wie niemanden, der gerne D2, AMX 38, Vicker Medium mk.3, M2 Medium und co fährt, sorry.


Der Chi-Ha ist schon ein bischen zu gut, aber dann regelt man das per Einzielzeit, oder anderen kleinen Nerfs. Aber die Gun sollte mit der Pene bestehen bleiben.

Edited by Kolaski, 17 January 2013 - 05:27 PM.


Eisenhorn3 #35 Posted 17 January 2013 - 06:10 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12227 battles
  • 365
  • Member since:
    12-30-2011
Kommt nur mir das so vor oder ist das Munilager extrem anfällig? Ich hab 4 Gefechte mit dem Panzer bisher gemacht. In 3 Gefechten wurde es beim ersten oder zweiten Treffer beschädigt und im vierten Gefecht ist es mir gleich ganz um die Ohren geflogen. Hatte ich da jetzt nur extremes Pech und gibt sich das mit der Zeit oder geht das anderen auch so?

Tomy_The_Kid #36 Posted 17 January 2013 - 06:52 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 43462 battles
  • 1,449
  • Member since:
    10-10-2010
Netter kleiner Tank der recht gut ist auch wenn die XP für die 2 Funkgeräte a) zu hoch sind b) die später nicht gebraucht werden.

Selten lade ich bei Tier 5 trotzdem sind 5 Goldkugel an Bord, da HE 0 Wirkung auf einen KV-1 haben dürfte.

Cobra1983 #37 Posted 17 January 2013 - 07:30 PM

    Colonel

  • Player
  • 7741 battles
  • 3,940
  • Member since:
    07-08-2012
Sorry, aber wer nach 28.784 Gefechten im Chi-Ha Goldammo braucht....naja. Nix gegen dich persönlich, aber in einem T3 sollst du auch gar nicht gegen einen KV-1 kämpfen - schon gar nicht in einem Light. Dann brauchst du bei der Pene der 47mm Gun auch keine Goldammo mehr.

tos_sneuve #38 Posted 17 January 2013 - 07:39 PM

    Brigadier

  • Player
  • 54720 battles
  • 4,184
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostCobra1983, on 17 January 2013 - 07:30 PM, said:

Sorry, aber wer nach 28.784 Gefechten im Chi-Ha Goldammo braucht....naja. Nix gegen dich persönlich, aber in einem T3 sollst du auch gar nicht gegen einen KV-1 kämpfen - schon gar nicht in einem Light. Dann brauchst du bei der Pene der 47mm Gun auch keine Goldammo mehr.

Und was, wenn man nen Cap unterbrechen muss? Und wenn da nun mal ein Tier 5 Heavy drin steht im Capkreis? Was spricht dagegen, dafür Premiummun zu verwenden?


Mal davon abgesehen stimme ich meinen Vorrednern da zu, dass der Chi-Ha ein spaßiger Tier 3 Light ist.

Die Geschwindigkeit und Beschleunigung sind voll in Ordnung, Panzerung is nicht vorhanden, aber egal, und die Kanone ist einfach mal geil.

Gefühlt funktionierte die 47mm später auf dem Stuart nicht mehr so gut (hatte wesentlich mehr Fehlschüsse dort), aber auf dem Chi-Ha geht sie richtig ab. Und es ist nicht nur die überragende Pene, sondern das Gesamtpaket der Kanone, das einfach passt.


Obwohl ich mittlerweile (auch dank ein paar free-xp) auf Tier 5 angekommen bin, steht der Chi-Ha weiterhin in der Garage. Ob ich ihn langfristig behalten werde, weiß ich noch nicht, aber es ist der bisher einzige chinesische Panzer, der mich überzeugt hat.


Schön war auch, dass ich gleich im ersten Gefecht stock Unterstützer geworden bin und das Panzerass erhalten habe...das war gleich schon mal ein guter Start.  :Smile_Default:

Cobra1983 #39 Posted 17 January 2013 - 07:50 PM

    Colonel

  • Player
  • 7741 battles
  • 3,940
  • Member since:
    07-08-2012
Auf dem Stuart geht die 47mm auch noch gut ab - den behalte ich auch als kleinen flinken Scout zum Artys killen. Das Panzerass auf dem Chi-Ha hab ich nach dem 10. Match erreicht.

Tomy_The_Kid #40 Posted 17 January 2013 - 09:28 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 43462 battles
  • 1,449
  • Member since:
    10-10-2010

Quote

orry, aber wer nach 28.784 Gefechten im Chi-Ha Goldammo braucht....naja. Nix gegen dich persönlich, aber in einem T3 sollst du auch gar nicht gegen einen KV-1 kämpfen - schon gar nicht in einem Light. Dann brauchst du bei der Pene der 47mm Gun auch keine Goldammo mehr.
Mitunter hat man keine Wahl was vor einem steht bzw. wer von den eigenen Leuten noch am Leben ist. Der hat ja schon ordentlich die eigenen Abgeschlachtet somit ist das für mich absolut legitim.
Ich lass den doch nicht in meine Base rein und verliere nur weil ich einen Tier 3 fahre mit 81 Pene welche nach 2 Treffern schon platt ist. Geh ich ihm wie ein feiges Huhn aus dem Weg ist die Runde gelaufen und das kommt nicht in frage.

Edited by Tomy_The_Kid, 17 January 2013 - 09:29 PM.






Also tagged with Erfahrungsaustausch

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users