Jump to content


T-34-1


  • Please log in to reply
355 replies to this topic

DeusExMachina_2 #1 Posted 17 January 2013 - 12:34 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 18594 battles
  • 589
  • Member since:
    12-14-2011
Hallo allerseits,

da ich etwas Free EP hatte, habe ich mir mal schnell den T-34-1 freigeschaltet.

Habe zwar erst ein Match aber man merkt richtig, dass dieser Panzer eine würdiger Vorgänger des Typ 59 equivalent T-34-2.

Vor allem die Topgun ist beeindruckend.

RoF: 6,45
Damage: 250
Durchschlag: 175/235/50

Zwar sind einzielzeit und Genauigkeit nicht überragend, doch dieser Panzer ist nicht zum snipen gedacht.
Durch seine Wendigkeit ist er der ideale Flankierpanzer und der erste T7 Med den ich auf anhieb lieb gewonnen habe.

Auch der Turm ist überragend Gepanzert für T7 mit 170mm.


In meinem Augen spielt er sich wie ein Typ 62 mit Turmpanzerung, d.h. flankieren und DPM raushauen.

Die nächsten Tage werde ich versuchen verschiedene Taktiken mit ihm zu spielen und anschließend Feedback ins Forum zu stellen.


Hier mal mein erstes Replay

http://mwreplays.com...y/1HADCAI86AMW/

ps.

Crew 250%
Motor ist der Stockmotor
Funke ebenfalls Stock

Zypressenlaub #2 Posted 17 January 2013 - 06:21 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 35470 battles
  • 69
  • Member since:
    09-06-2012
Der Typ T34 ist auch der erste Chinapanzer der mir gut gefällt... hab aber leider noch den kleinen Motor und die 76mm Gun

DeusExMachina_2 #3 Posted 17 January 2013 - 06:24 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 18594 battles
  • 589
  • Member since:
    12-14-2011
Hab inzwischen den 2ten Motor und muss sagen, jetzt kann man auch schön mit TD's und Heavys in den Dogfight gehen.

Weitere Replays dazu werden folgen, bin gerade erst von der Arbeit zurück ;)

Hier mal eine gute Runde auf Wadi, als Verteidiger, man beachte den genialen Ping (200-400)

http://mwreplays.com...y/Y4C5EJSVJV0P/

Edited by DeusExMachina_2, 17 January 2013 - 06:58 PM.


Himmelskugel #4 Posted 20 January 2013 - 11:49 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18093 battles
  • 1,257
  • Member since:
    03-31-2012
Gefllt mir ganz gut der T-34-1. Aber die Kiste ist ja sowas von Anfällig. In fast jedem Gefecht wird mir das Munlager und der Motor zerschossen. Das war schon beim Type 58 so. Normal ist das nicht.

XMG #5 Posted 21 January 2013 - 06:22 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 15036 battles
  • 384
  • Member since:
    07-06-2010
Habe zwar den T34-2 freigeschaltet bin aber maßlos enttäuscht. Die Kanonen sind so ungenau mit einer langen Einzielzeit das man kaum etwas trifft. Zusätzlich fackelt die Bude regelmässig ab durch Fronttreffer mit der Meldung Benzin Tank getroffen. Da ich mit dem T59 und T54 Erfahrung habe und bewusst nach Möglichkeit die rechte Seite verdeckt halte (Schrägstellung, Angriffsrichtung) gibt es dieses Problem eher selten. Allerdings durch Fronttreffer oder in die Seite wo keine Benzin Tanks sind, dann wegen Tank Treffer abfackeln da kann etwas noch nicht so richtig stimmen. Ich probiere jetzt noch den letzten Motor wenn er nicht zumindest noch agiler wird dadurch beende ich alles was mit Chinesen zutun hat. Meine Einschätzung zum jetzigen Zeitpunkt schade um meine Free EXP.

Zum Thema das sind doch Panzer zum flankieren, gerne allerdings bedarf es dazu Teamplay das findet sich momentan selten. Mitn T54 kann ich auch alleine mal etwas ausrichten.


Nachtrag: Hab das Teil verkauft, ist ne absolute Lusche für meine Spielweise zu empfindlich, nicht effektiv.

Edited by XMG, 25 January 2013 - 06:10 PM.


Mantelman #6 Posted 21 January 2013 - 06:25 PM

    Brigadier

  • Beta Tester
  • 9422 battles
  • 4,395
  • Member since:
    10-28-2010
Wie viele andere Panzer auch, hat der T-34 einen seiner Tanks unter dem Turm sitzen, daher stimmt das schon...

Pantherfang #7 Posted 23 January 2013 - 06:25 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 11685 battles
  • 273
  • Member since:
    11-19-2010
Empfehlenswert wäre vorher den IS2 freizuschalten, dann gibts die T34-1 Topkanone umsonst erforscht :Smile_great:

Klosterfrau #8 Posted 24 January 2013 - 10:38 PM

    Private

  • Player
  • 19272 battles
  • 16
  • Member since:
    11-05-2012
Klasse das Teil. Nach ein paar Runden zum Eingewöhnen macht es nun richtig Spaß.  :Smile-playing:

Der Grind zur Topkanone ist grauenhaft, freie Exp. sind empfehlenswert.

Thesilence90 #9 Posted 26 January 2013 - 10:58 AM

    Private

  • Player
  • 6262 battles
  • 14
  • Member since:
    07-16-2012
Tach Leudz,

ich spiele eig kaum Meds doch von anfang an wollte ich die Med Schiene fahren da ich darin potenzial sehe.

Inzwischen hab ich auch den T-34-1, wobei die letzten 2 Gefechte (1x 6 Abschüsse, 1x 7 Abschüsse) schon zeigen das die Kiste eig recht schick ist (wohlgemerkt auf kurze Distanz), dabei hab ich noch nicht mal die stärkste Kanone drauf geschweige den ein besseren Motor (ist somit noch die stock Version drin). Der Turm ist hierbei unübertreffbar durch die 170mm und durch die Halbrunde(ovale) Form, es bounced am laufenden Band!

Die Lösung hierbei ist möglichst immer in Bewegung zu sein, was Module anbelangt hab ich Ansetzer und Lüfter drin, da kein Vertikaler Stabilisator verfügbar ist bin ich am grübeln was ich nehmen soll als 3tes da die Optik auch eher weniger bringt da man nicht wirklich snipen kann. Hat wer nen Tipp?

In nem Zug aus 2-3 von denen sehen alle Panzer ab T-7 abwärts und auch T-8 ziemlich alt aus würde ich behaupten.

weitere Berichte wenn ich die Kiste voll ausgebaut habe.

Fluch #10 Posted 26 January 2013 - 07:50 PM

    Sergeant

  • Player
  • 10272 battles
  • 216
  • Member since:
    05-30-2011

View PostThesilence90, on 26 January 2013 - 10:58 AM, said:

Tach Leudz,

ich spiele eig kaum Meds doch von anfang an wollte ich die Med Schiene fahren da ich darin potenzial sehe.

Inzwischen hab ich auch den T-34-1, wobei die letzten 2 Gefechte (1x 6 Abschüsse, 1x 7 Abschüsse) schon zeigen das die Kiste eig recht schick ist (wohlgemerkt auf kurze Distanz), dabei hab ich noch nicht mal die stärkste Kanone drauf geschweige den ein besseren Motor (ist somit noch die stock Version drin). Der Turm ist hierbei unübertreffbar durch die 170mm und durch die Halbrunde(ovale) Form, es bounced am laufenden Band!

Die Lösung hierbei ist möglichst immer in Bewegung zu sein, was Module anbelangt hab ich Ansetzer und Lüfter drin, da kein Vertikaler Stabilisator verfügbar ist bin ich am grübeln was ich nehmen soll als 3tes da die Optik auch eher weniger bringt da man nicht wirklich snipen kann. Hat wer nen Tipp?

In nem Zug aus 2-3 von denen sehen alle Panzer ab T-7 abwärts und auch T-8 ziemlich alt aus würde ich behaupten.

weitere Berichte wenn ich die Kiste voll ausgebaut habe.

Stabi geht nicht ab Tier VII ? Wenn nicht, würde ich den Waffenrichtantrieb nehmen, da die Einzielzeit bei den Chinesen nicht so prall ist.

Erdwurm #11 Posted 02 February 2013 - 11:37 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 20245 battles
  • 23
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    11-13-2010
Nach 30 Runden erste Einschätzung: Genialer Panzer. Die Kanone hat fürn Medium nen guten Durschlagswert.Die niedrige Silloute erlaubt es einen in Verbindungen mit der guten Turmpanzerung auch mal den einen oder anderen Schuss zu fressen. Spassfaktor ist in moment echt groß mit dem. Gehört mit dem T20 auf alle Fälle zu den top T7 mediums.

PS:Unbedingt free exp aufsparen. die ersten Runden mit der 85mm werden sonst echt ne Qual ^^
PSS:Panzerass mit 2278 exp.

Tomy_The_Kid #12 Posted 03 February 2013 - 10:52 AM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 43462 battles
  • 1,449
  • Member since:
    10-10-2010
Guter Medium eigentlich ein flacherer alter T43 mit der ' Idioten Flinte'.
- kaum Gun depssion
- Feuern während der Fährt ist nicht einfach
- Brennt gerne mal down

Dafür ordentlich Pene/schaden, gute Mobilität und recht klein. Warum der die 100mm hat die man dem T43 extra gestrichen hat ist unlogisch, typisch WG.

BigKiller1995 #13 Posted 03 February 2013 - 02:34 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 18750 battles
  • 383
  • Member since:
    12-02-2010

View PostTomy_The_Kid, on 03 February 2013 - 10:52 AM, said:

Warum der die 100mm hat die man dem T43 extra gestrichen hat ist unlogisch, typisch WG.

Ich sehe das mal als ein Ausgleich zum Type 58, der ja nur 128 Pene hat im Vergleich zu den 144 seines Russen Vorbilds.

Madddin #14 Posted 03 February 2013 - 03:00 PM

    Private

  • Player
  • 29904 battles
  • 13
  • [DOTX] DOTX
  • Member since:
    06-12-2011

View PostXMG, on 21 January 2013 - 06:22 PM, said:

Habe zwar den T34-2 freigeschaltet bin aber maßlos enttäuscht. Die Kanonen sind so ungenau mit einer langen Einzielzeit das man kaum etwas trifft. Zusätzlich fackelt die Bude regelmässig ab durch Fronttreffer mit der Meldung Benzin Tank getroffen. Da ich mit dem T59 und T54 Erfahrung habe und bewusst nach Möglichkeit die rechte Seite verdeckt halte (Schrägstellung, Angriffsrichtung) gibt es dieses Problem eher selten. Allerdings durch Fronttreffer oder in die Seite wo keine Benzin Tanks sind, dann wegen Tank Treffer abfackeln da kann etwas noch nicht so richtig stimmen. Ich probiere jetzt noch den letzten Motor wenn er nicht zumindest noch agiler wird dadurch beende ich alles was mit Chinesen zutun hat. Meine Einschätzung zum jetzigen Zeitpunkt schade um meine Free EXP.

Zum Thema das sind doch Panzer zum flankieren, gerne allerdings bedarf es dazu Teamplay das findet sich momentan selten. Mitn T54 kann ich auch alleine mal etwas ausrichten.


Nachtrag: Hab das Teil verkauft, ist ne absolute Lusche für meine Spielweise zu empfindlich, nicht effektiv.

Ja der Panzer besteht nur aus einem grossen Tank das stimmt und mein Munilager lohnt sich au ned zum reparieren selbst schüsse durch die untere Wanne und das ding is beschädigt.
Ansonsten en super medium, komm mit dem super klar

Edit: kaum schreibt man hier was platzt das Munilager beim ersten Schuss -.- böse Forumleser

Edited by Madddin, 03 February 2013 - 03:42 PM.


Kdingo #15 Posted 04 February 2013 - 02:06 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 31984 battles
  • 7,372
  • Member since:
    07-05-2011
Ich find die Medium line der Chinesen, also Type 58, t34-1, t34-2 leider ein wenig "schlecht" gemacht. Schaut man sich ihre Lightkollegen an sieht man das diese bei gleichem tier ne besser Waffe haben. Panzerung ist bei beiden recht mau, die mickrige Wannenpanzerung der t34-1/2 ist jetzt nicht der rede wert im vergleich zum wz131/132 und der Turm ist bei -5 depression nur mässig einsetzbar im Hulldown.

Das einzige was mir also der T34-1/2 im Gegensatz zum Lightderivat bietet wäre ein besseres MM und der wz132 öfters Tier10er sieht, allerdings gehen t34-2 wz132 beide bis tier 10 also ist das wohl nur eine Verbesserung der Wahrscheinlichkeit in eben so einem Match zu landen.

Würd daher im Moment jedem raten lieber über die lighttanks zum Tier 10 med zu gehen statt über die Medium line.

spitfire2411 #16 Posted 04 February 2013 - 05:19 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
Hmm, ich lass mich jetzt nicht demotivieren. Fluche mich gerade durch den elenden Type58 und freue mich auf die T34-1/2.  :Smile_great:

Ich habe die Hoffnung, dass die beiden flachen Flundern auch mit dem Manko der schlechteren negativen Richtwerte der Kanonen spaßig zu spielen sind. Die schicken Panzerungswerte und das Kuppeldesign der Türme lassen viel *PLING* erwarten.

Die entsprechenden leichten Panzer sind mir eindeutig zu zerbrechlich. Ich nehme die derzeit oft und gerne aus jedem Winkel und auf jede Entfernung auseinander. Ich kann den kleinen Dingern aus dieser Erfahrung heraus irgendwie nix abgewinnen.

Crank_Gamble #17 Posted 04 February 2013 - 05:23 PM

    Corporal

  • Player
  • 22753 battles
  • 171
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    08-13-2011
Ganz brauchbar wenn man in die richtigen Teams kommt - leider sind nurnoch ROTE Krieger unterwegs und das nimmt einem wirklich den Spaß am eigenen Gefährt!
Ich mag aber nicht jammern! Toller Panzer der sich genauso wie ein Typ59 oder T44 als richtiger Medium spielen lässt ;) Also:

- Flankieren
- Brawlen
- kurze bis mitllere Kampfdistanz
- bitte nicht allein fahren
- Nette Turm // miserable Wannenpanzerung
- Kein Richtbereich (wie bei allen Russen ähhh Chinatanks)
- Böse Waffe
- mit Typ Crew ein wahres Highlight  :Smile_trollface-3:
Beste Grüße

easymarten #18 Posted 05 February 2013 - 07:35 AM

    Sergeant

  • Player
  • 18457 battles
  • 264
  • [RWP] RWP
  • Member since:
    04-15-2011

View PostKdingo, on 04 February 2013 - 02:06 AM, said:

Würd daher im Moment jedem raten lieber über die lighttanks zum Tier 10 med zu gehen statt über die Medium line.

Also wenn du das jedem raten würdest dann bist du aber mal echt ein mieser Berater. Viele Spieler (und alle die ich kenne und einen Typ 59 besitzen) haben Ihre Typ 59 Crew auf die Mediums umgeschult und fahren mit der Crew dann gleichzeitig auf einen Medium und den Typ 59 (da dies ohne abzug möglich ist). Mit einen light geht das nicht weil halt andere Panzerklasse. Und es ist ein enormer Vorteil wenn man sich am Forschungsbaum entlang hangelt und jeden neuen Panzer gleich mit 100% fahren kann weil man Sie im Typ 59 hochpauert. Auch wollen wir nicht vergessen, dass man dadurch so nebenher sich jeden neuen Med finanzieren kann indem man abwechselnd med und Typ 59 Fährt.

Edited by easymarten, 05 February 2013 - 07:39 AM.


Madaa #19 Posted 05 February 2013 - 10:50 PM

    Corporal

  • Player
  • 17236 battles
  • 183
  • Member since:
    08-14-2011
Also ich finde den T-34-1 einfach zu stark. Hatte jetzt in sehr kurzen Abständen 2k+ Exp Runden und noch nicht einmal Panzerass, das is schon extrem.
Das Ding hat als T7 Med zu viel Penetration und dafür zu viel Alpha. Die Wannenfront mag nicht besonders gepanzert sein, aber ist bei mir ziemlich bouncy.

Alles in allem ein toller Panzer, keine Frage, aber wirklich zu viel des Guten.

Pootchy #20 Posted 06 February 2013 - 09:39 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 16759 battles
  • 3,004
  • Member since:
    02-08-2012
Hi.

Bin auch beim T34-1 angelangt.. und ich muss sagen nach den ersten 10 Gefechten:

- pro Gefecht mind. 2 Modul Komplettausfälle
- pro Gefecht 1-2 Crew Ausfäll
- Gun ist sehr unzuverlässig, geht mal durch mal nicht, trifft nicht, ungenau


Erstes Fazit:
Absoluter Mist.. also ein Brawler wird das sicher nicht...
Wenn das die nächsten 40 Spiele auch so läuft, dann hat's der T34-1 geschafft als mein nutzlosester Grind zu werden! Ne Chance geb ich ihm natürlich, aber ich wußte eigentlich schon am Testserver dass der Tank nicht funktionieren wird am Live...

Der T20 funktioniert um einiges besser...

Edit: habe bis auf Ketten und das Funkgerät alles drinnen.

Edited by Pootchy, 06 February 2013 - 09:48 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users