Jump to content


T-34-1


  • Please log in to reply
355 replies to this topic

Marlon_von_Hades #21 Posted 06 February 2013 - 10:37 AM

    Sergeant

  • Player
  • 29575 battles
  • 227
  • [WASNT] WASNT
  • Member since:
    04-29-2011
Also ich finde ihn durchaus gelungen. Ich würde ihn vom Handling her wie den Typ59 beschreiben. Allerdings überwiegen schon etwas die Kontras.

Pros
- für das Tier sehr gute Kanone mit recht viel Schaden sowie gute Penne
- gut gepanzerter Turm
- gute Endgeschwindigkeit

Kontras
- Wanne eher mau gepanzert
- Kanone hat hohe Einzielzeit, schlechten Richtbereich nach unten und ist recht ungenau
- eher träge Beschleunigung
- verliert viel Geschwindigkeit beim Kurven da nicht so wendig
- platzt gerne beim 1. Treffer (bei mir schon 3x)
- Module und Besatzung teilw. sehr anfällig

Dennoch macht das Teil Spaß. Am letzten WE habe ich zusammen mit 2 Typ59 gespielt und konnte mit dem 34-1 durchaus mithalten oder die Typs teilweise sogar überflügeln. Für mich ist er schon jetzt einer der besten 7er Meds.
Allerdings haben fast 2100 Exp nur für die 1. Klasse gereicht. Bin mal gespannt ob ich denn Master noch bekomme bevor ich auf den 8er umsteige.

Crank_Gamble #22 Posted 06 February 2013 - 11:49 PM

    Corporal

  • Player
  • 22759 battles
  • 171
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    08-13-2011
2277 haben bie mir gereicht ;) ein geiles teil von nem Panzer ;)

Pootchy #23 Posted 07 February 2013 - 09:15 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 16759 battles
  • 3,004
  • Member since:
    02-08-2012
Hi.

Hab den Tank verkauft.. absoluter Mist in meinen Augen und ich komme eigentlich sehr gut mit Meds klar (T44, T54, Tpe 59 usw)

Hier mein Fazit:

Pros
- Kanone lt. stats nicht schlecht
- gut gepanzerter Turm
- gute Endgeschwindigkeit
- Flache Bauweise


Cons
- .. die Gun macht was sie will; ungenau, Pennetration kaum zu merken, Einzielzeit zu hoch für einen Med, Nachladezeit ebenso zu hoch. (8,71sec)
- Wannenpanzerung verhindert Brawler Spielweise, jeder M5 kommt da druch
- zu träge für einen Med
- von den Stats her wendig, davon merkt man nichts
- Modulschäden, Modulschäden, Modulschäden, Crewausfälle, Crewausfälle am laufenden Band
- 5% Gundrepression (gut damit konnte ich noch leben)


Mit meinem T20 zerlege ich den T34-1 mit lachendem Gesicht... Schade drum...

Edited by Pootchy, 07 February 2013 - 09:17 AM.


Marlon_von_Hades #24 Posted 07 February 2013 - 01:14 PM

    Sergeant

  • Player
  • 29575 battles
  • 227
  • [WASNT] WASNT
  • Member since:
    04-29-2011
Ein großes Manko kommt noch hinzu. In 10 Spielen bin ich gestern 3x komplett ausgebrannt. Jedes mal nach dem 1. Treffer sofort gebrannt und sofort natürlich gelöscht. Dann kam je der 2. Treffer und es brannte wieder, was dann je das unweigerliche Ende bedeutete.

Liegt sicher an der sehr kompakten Bauart des Panzers.
Trotzdem finde ich ihn wie schon geschrieben recht gut.

Madaa #25 Posted 07 February 2013 - 04:48 PM

    Corporal

  • Player
  • 17236 battles
  • 183
  • Member since:
    08-14-2011
Das Ding spielt man auch net wie nen Med, sondern eher wie nen Hybrid aus Med und Heavy. Schön auf Hulldown konzentrieren, bzw. nur den Turm zeigen. Das Ding hat auch genug Pene auf dem Tier, dass man frontal bei den Gegnern durch kommt.

Das Ding ist auf jeden Fall agil genug, dass man ich gut positionieren kann. Mit dem Ding soll man gar nicht groß anfangen um die Gegner rum zu fahren.

spitfire2411 #26 Posted 12 February 2013 - 10:40 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
Ich habe mir den 34-1 am Wochenende endlich und passend zum Event in die Garage stellen können. Und, Gott sei Dank, kam dieser unsägliche Type 58 endlich auf den Schrott.
Die ersten Runden sind sehr anstrengend gewesen, da man gezwungen wird mit der impotenten Kanone des Type 58 weiter zu fahren. Trifft man also AUF Tier IX Panzer; so darf man sich mit einer Tier VI Kanone ,
und sagenhaften 128mm durchschnittlicher Penetration seiner Haut erwehren.  :Smile-hiding:
Das...ist...nicht...WITZIG!!!

Überraschenderweise funktionierten die Matches besser als ich befürchtete. Ist natürlich auch viel Glück dabei und 38 Spiele sind noch lange nicht aussagekräftig.
Einen großen Sprung nach vorne macht der 34-1 mit dem zweiten Turm. Ab dann ist man nicht mehr überall aus Butter und kann etwas frecher in die Gefechte. Hinzu kommt eine flotte Kadenz von 13,xx Schuß pro Minute (Ansetzer, Lüftung, 95% Crew). Da klappt es sogar mit der weiter oben bejammerten Konfetti-Kanone Schaden zu machen.

Mit der Top-Gun habe ich erst eine handvoll gefechte hinter mir. Der erste Eindruck ist aber auch hier überraschend positiv. Die Einzielzeit und die Präzision erfordern eine mittlere bis kurze Kampfentferung. Ich hatte mir die Kanone anhand der Werte schlimmer vorgestellt.
Nervig ist tatsächlich der geringe negative Richtwinkel. Liegt ein Kiesel im Weg, ist der Gegner nicht anvisierbar. So muss man oft zu lang herumrangieren, damit der Panzer in Position ist um zu feuern. Damit vergibt man gezwungendermaßen häufig das Überraschungsmoment und bezahlt dies schmerzhaft mit gefressenen Treffern. :Smile-angry:
Der Gegner hatte nach dem Wenden in 6 Zügen alle Zeit der Welt um sauber Maß zu nehmen und...Bämm!.

Ich hoffe, dass die Kiste mit den beiden weiteren Motoren (+40PS) noch etwas besser im Antritt wird. Im Moment dauert es ein bissel zu lang nach dem Schuss wieder in Deckung zu kommen.
Alles in allem bin ich für's erste sehr zufrieden mit dem T34-1. Er erfüllt meine Erwartungen an einen Tier VII Medium-Tank, im Gegensatz zu den klobigen deutschen Schüsseln.
Ich habe den Eindruck, die meisten Spieler können den Panzer noch nicht so ganz einschätzen und nehmen den erst als gefährlich wahr, wenn sie die erste Murmel a 250dmg aus der Topgun genossen haben. :arta:

Edited by spitfire2411, 12 February 2013 - 11:11 AM.


b0tl1k3 #27 Posted 12 February 2013 - 11:44 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 24957 battles
  • 318
  • Member since:
    04-22-2012
TRotzdem ballert jeder Hansel durch die Wanne und verursacht unsägliche Modulschäden.....
Suche Typ Wanne....

Pootchy #28 Posted 12 February 2013 - 12:58 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 16759 battles
  • 3,004
  • Member since:
    02-08-2012

View PostZhara, on 12 February 2013 - 11:44 AM, said:

TRotzdem ballert jeder Hansel durch die Wanne und verursacht unsägliche Modulschäden.....
Suche Typ Wanne....
richtig.. allein die obere Wanne ist ein Garant für Crew/Modul Ausfälle.. vorallem in Zeiten wo sehr viele mit HEAT Muni schießen..

Garo77 #29 Posted 12 February 2013 - 11:04 PM

    Corporal

  • Clan Commander
  • 27327 battles
  • 167
  • [VIP] VIP
  • Member since:
    08-14-2011
Das Teil ist bissi gewöhnungsbedürftig. Die Einzielzeit der großen Kanone kommt mir gefühlt wie 5 Sekunden vor und was die Karre brennt geht auf keine Kuhhaut. Ich bin schon am überlegen die Co2-Tankfüllung einzubauen. Man kann aber auch echt helle Momente mit dem Ding haben. Kommt aber aufs Matchmaking (9er Matches sind extrem unlustig) und die Map an, wie bei jedem Panzer halt :)

spitfire2411 #30 Posted 13 February 2013 - 09:55 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
Wie bei allen Medium Tanks ist man sehr vom Team abhängig. Allein reißt man mit dem Panzer nicht viel. Zu langsame Feuerrate und dann doch zu langsam im Antritt um sich "mal eben" aus auswegloser Situation zu retten. Taktische Fehler enden meist in tödlichem Inferno mit dem 34-1.

Aber wenn man sich an einen anderen angreifenden Heavy hängt, der was drauf hat, ...dann ist der 34-1 ein hervorragender Untersützer zum heiteren Gegner-in die Zange nehmen, oder in die Flanke fallen. Das sind dann die bereits o.g. hellen Momente mit dem Ding.  :Smile_Default:
Auch gegen Tier IXer ist er mit der Topgun gefährlich. Es gibt keine Seitenwand, die dem Durchschlag der Wumme gewachsen ist. Da haben es andere Tier VII Meds schwerer, finde ich.

Edited by spitfire2411, 13 February 2013 - 09:56 AM.


spitfire2411 #31 Posted 15 February 2013 - 09:40 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
T34-1 Update:

Ich fahre das Gerät jetzt mit 100% Mannschaft und mit komplett verbesserter Technik. Feines Auto, aber mit Mankos!

- 100 Spiele
- 62% Winquote
- 76% Trefferquote
- irgendwas in die 80 zerstörte Panzer
- durchschnittlich ca. 1.000 verusachter schaden

Insgesamt finde ich den Panzer sehr gut spielbar...nur möchte ich kein Mitglied einer T34-1 Crew sein!!!
Der Panzer bietet der Mannschaft und der verbauten Technik keinerlei Schutz. Fangt euch keine Treffer ein...KEINE! Bei jedem einzelnen Treffer, und wenn es aus einer Ami-76mm-Kanone mit sagenhaften 115 Schaden sind, treten umgehend Modulschäden auf.

Das Munitionslager muss ein Bastkörbchen irgendwo in der Mitte des Panzers sein. Egal an welcher Stelle man getroffen wird, als erstes wird das Mun-Lager beschädigt. Man ist umgehend unbrauchbar geworden. Die Ladezeit steigt auf entspannte 15 Sekunden - das reicht für den Kaffee zwischendurch, macht den Panzer aber quasi kampfuntauglich. Also greifen wir schnell in die Reparaturkiste.
Regelmäßig erweist sich das dann im Anschluss als Zonk. Beim nächsten Treffer liegen nämlich die Ketten unten, der Motor hat einen abbekommen und der Tank sowieso, wir brennen - es hängt ja auch alles außen am Panzer.
Der Tank hängt neben dem Motor neben dem Bastkörbchen mit den Granaten in der Nähe der Ketten. Der Fahrer und der Richtschütze saßen daneben und tranken Kaffee und baumeln jetzt tot daneben.  :Smile-angry:

Ich habe noch keinen anderen Panzer erlebt, der so viel Verbrauchsmaterial frisst wie der T34-1. Es gibt so gut wie kein Match nach dem man nichts auffüllen muss. Damit muss man irgendwie klar kommen können um den Panzer zu mögen.
Denn wenn alles funktioniert, dann funktioniert der Panzer prächtig.  :Smile_Default:

Panzerfaust227 #32 Posted 15 February 2013 - 03:54 PM

    Private

  • Player
  • 32245 battles
  • 3
  • Member since:
    06-01-2012
was hast du alles reingebaut in deinen t34-1

spitfire2411 #33 Posted 15 February 2013 - 08:08 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
Da habe ich Ansetzer, Lüfter und Zieleinrichtung rein gepackt.
Nur bei den Fähigkeiten der Crew weiß ich echt nicht was ich schneller haben will.
Irgendwie müsste man in dem Panzer alles gleichzeitig haben....

Alle Reparatur? Jajaja!
BiA? Jajaja!
ruhige Hand, Fahren wie auf Schienen, 6. Sinn und sichere Lagerung? Jajaja!

Edited by spitfire2411, 15 February 2013 - 08:10 PM.


Crank_Gamble #34 Posted 15 February 2013 - 08:40 PM

    Corporal

  • Player
  • 22759 battles
  • 171
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    08-13-2011

View Postspitfire2411, on 15 February 2013 - 09:40 AM, said:

- 100 Spiele
- 62% Winquote
- 76% Trefferquote
- irgendwas in die 80 zerstörte Panzer
- durchschnittlich ca. 1.000 verusachter schaden



Also ohne dir zu nahe zu treten - ich finde deine Daten eher durchwachsen bis schlecht...
Zu wenig Schaden - zuwenig Panzer zerstört... niedrige Durchschnittsexp.

Im Vgl. mal meine Daten... auch wenn es erst knapp 40 Gefechte sind - ich habe nicht das Gefühl, dass die Werte noch fallen werden  :Smile_glasses:

Posted Image

Ganz ehrlich - ich finde ihn für Tier VII viel zu stark! Die Waffe, die Panzerung - alles überdimensioniert!

Er hat effektiv 1 Manko:
- Keine Gundepression

Keine Panzerung lass ich nicht gelten - denn der Turm ist sowas von dick - da hast du mit jedem Tank Bouncer dran! Die Wanne ist dünn - aber die soll man ja aufgrund des Turmes nicht zeigen!  :Smile_trollface-3:
Der Rest ist sowas von stark an diesem Panzer - allein was man noch durch Aufklärung für das eigene Team an Schaden herausholt ist gigantisch. mMn wohl der beste Tier 7 Medium aktuell im Spiel.

Edited by Crank_Gamble, 15 February 2013 - 08:45 PM.


spitfire2411 #35 Posted 15 February 2013 - 09:36 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
...in der Tat schönere Statistik. Ohne Dir zu nahe zu treten, ja Deiner ist größer.  :Smile_smile:
Hast Du Dich zu den Verbesserungen durchgekämpft, oder mit freien XP nachgeholfen und direkt mit dem dicken Turm und der dicken Knarre gemordet?
Die Tier VI Impotenz-Kanone und der Soft-Turm verhagelten mir nämlich anfangs ganz schön die Statistik.

Edited by spitfire2411, 15 February 2013 - 09:38 PM.


Crank_Gamble #36 Posted 15 February 2013 - 09:47 PM

    Corporal

  • Player
  • 22759 battles
  • 171
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    08-13-2011
Da gebe ich dir gern recht. Ich fahre ihn nicht Elite - die größere Waffe hatte ich durch meine IS2 Erforschung bereits erforscht. Den Rest habe ich erspielt. Also nein keine free Exp - nur Intelligent geforscht. Ebenso lasse ich den Motor weg - da dieser beim 110er inklusive ist. Die Tier 6 Kanone finde ich hingegen super durch ihre hohe Kadenz - müsste selbst da bei 1150 Schaden mit dem Type 58 liegen ;)

spitfire2411 #37 Posted 16 February 2013 - 09:42 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22028 battles
  • 67
  • Member since:
    06-09-2012
Ja, die Kadenz in Verbindung mit dem zweiten Turm ist echt nicht von schlechten Eltern. Das schrieb ich weiter oben bereits. Bleibt nur das Problem mit der absolut unterirdischen Durchschlagskraft (wenn man nicht mit Goldmun nachhilft). Gegen Tier IX und viel Tier VIII ist die Waffe schlicht unbrauchbar.
Da machts dann sehr oft mit hoher Kadenz *pling*, *Abpraller*, *Der ging nicht durch*, *Volltreffer* !!!
Um da auf Deine dmg-Werte zu kommen bedarf es einer Menge Glück im Matchmaking, und nochmal eine große Portion Glück, dass Dir im Verlauf des Gefechts die "weichen" Gegner vor die Flinte fahren.

All das ändert sich halt schlagartig mit der 100mm-Wumme. Ich sehe es wie Du, der T34-1 ist der derzeit gefährlichste Tier VII Medium Tank.

tos_sneuve #38 Posted 16 February 2013 - 12:21 PM

    Brigadier

  • Player
  • 53412 battles
  • 4,161
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011
@ Crank_Gamble

Sitzt im T-34-1 deine Crew ausm Type 59?

Das macht ja auch noch mal einen riesigen Unterschied. Ich z.B. habe die Crew ausm Type T-34 in den T-34-1 gesetzt. Die Besatzung dort war knapp über 100%. Dumm nur, dass das Ding keinen Richtschützen hat, so dass ich mit einem 75% Richtschützen im T-34-1 starten musste. Bei 2,9 Sek. Einzielzeit ist das für einen Panzer, der darauf angewisen ist, schnell zu treffen, um sich selbst nicht treffen zu lassen, schon eine schwere Hypothek.

Crank_Gamble #39 Posted 16 February 2013 - 04:28 PM

    Corporal

  • Player
  • 22759 battles
  • 171
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    08-13-2011
Klar habe ich meine Typ59 Crew da drin - alles andere Wäre ja Verschwendung. Dennoch rechtfertigt diese Crew keinen 2x Damageoutput! Auch wenn sie echt nett geskilled ist  :Smile_trollface-3:

Edited by Crank_Gamble, 16 February 2013 - 04:29 PM.


GS_Chokai #40 Posted 18 February 2013 - 03:09 AM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 23883 battles
  • 152
  • Member since:
    12-14-2010
Mir hat dieser Tank von Anfang an gefallen.
Besonders seine flache Bauweise hat es mir angetan.

Ich fahre ihn z.Z. mit Schere/Rammer/Tarnnetz + Besatzung 95% Tarnung,
und ich habe den Eindruck das er ein verdammt guten Tarnwert mit sich bringt.(siehe oben)

Nachdem ich den Turm und die Kanone erforscht habe steigerte sich der Kampfwert enorm und
bringt mir viel XP/Kredits.

Das abfackeln des T-34-1 sowie die Modulschäden halten sich bei mir in Grenzen.

Auch wenns nicht jeder gerne hört,aber 10 Schuss Premiummunition sollte man sicherheitshalber mitnehmen,
um die Ungenauigkeit der Kanone auf größerer Entfernung gegen T9er zb.
entgegenwirken zu können.

Mein Fazit bisher ist:
Ein sehr guter Medium mit dem man wunderbar flankieren,spotten oder Feuerwehr spielen kann.

MfG

Edited by Chokai, 18 February 2013 - 03:33 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users