Jump to content


Wie soll ich denn WZ-131 fahren?

Hülfeee :D

  • This topic is locked This topic is locked
3 replies to this topic

imperium321 #1 Posted 30 January 2013 - 05:03 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10263 battles
  • 70
  • [ZWG] ZWG
  • Member since:
    01-29-2011
Hey Panzerfahrer
,ich hab seit kurzem den wz-131. waffen-Upgrades sind alle drin(100mm kannone) und denoch komme ich nicht über die 500exp pro gefächt. Ich fahre ihn zur zeit so das ich zu begin des fights direkt an die front fahre und versuche schaden zu machen. als scout kann man denn nur schlecht, dank seiner langsamkeit, fahren

wer fehler findet kann sie sich an denn kragen stecken :)
freue mich auf eure hilfe

Imperium321

Major_Daisy #2 Posted 30 January 2013 - 06:14 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 63257 battles
  • 328
  • [LOBO] LOBO
  • Member since:
    07-17-2011
Gefecht, nicht Gefächt...aber das nur nebenbei. ;)

Ich fahre ihn genauso wie den Type 62. Nicht als Scout, sondern wirklich als Light-Tank. Anfangs zurück halten und die Minimap im Auge behalten. Dann einsame Heavies zerlegen oder in einem Rudel von hinten unterstützend eingreifen.

Dass der langsam sein soll halte ich für ein Gerücht. Das Teil ist schnell genug, um von einer Seite der Karte zur anderen zu flitzen.

Edited by DaisyZF1, 30 January 2013 - 06:15 PM.


vaevictis87 #3 Posted 05 February 2013 - 01:15 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 58315 battles
  • 60
  • [FDPSA] FDPSA
  • Member since:
    10-16-2011
jawohl sehe ich genauso, fahre ihn mit der stärksten 85mm, habe durchschnittlich übe5r 600xp pro gefecht, die karre ist galaktisch, und jeder deutsche schwere panzer bekommt gegen ihn schlechte laune, richtig schlechte laune

dacorny #4 Posted 05 February 2013 - 02:59 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 45668 battles
  • 580
  • [IDEAL] IDEAL
  • Member since:
    07-16-2011
Kommt immer ein wenig auf die Map an, bei Encountern wie Malinovka oder Murovanka z.b. einen schnellen Spot am Anfang damit dein Team auf den Gegner schießen kann, danach weiter spoten bzw. gegnersiche Scouts abfangen.
Alternativ Busch suchen passiv spoten, bzw ein wenig in den eigenen Linien warten bist alle Panzer irgendwo in Gefechte verwickelt sind und dann Flankieren und schön in die Seite hämmern bzw. wenn die möglichkeit da ist und wenn nötig die gegneriche Arty aufmischen.

Und ich würde fast Vorschlagen mit der Top 85 mm zu spielen, hab die 100 mm zwar noch nicht freigeschaltet, aber für einen Scout ist eine höhere RoF wichtiger wenn man die volle Bandbreite seiner Fähigkeiten ausnutzen möchte.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users