Jump to content


T-34-2


  • Please log in to reply
181 replies to this topic

vauban1 #141 Posted 16 July 2015 - 10:44 AM

    Major General

  • Player
  • 52936 battles
  • 5,018
  • [WASNT] WASNT
  • Member since:
    01-07-2013

ohne die Ketten und den 2ten turn ist der panzer nahezu unspielbar. man kann mit der t6 gun nicht wirklich was in t10 gefochten machen. sinn macht auf jedenfalls erst den wz zwei fertig zu machen.

ich werde über den 34-2 weg die Chinesen t10 medium angehen. der wz steht in der garage, die crew steckt  im 59-16. außerdem habe ich dann eine gut geschulte medium crew :)


Edited by vauban1, 16 July 2015 - 10:50 AM.


tos_sneuve #142 Posted 16 July 2015 - 12:16 PM

    Brigadier

  • Player
  • 54602 battles
  • 4,183
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View Postvauban1, on 16 July 2015 - 11:44 AM, said:

ohne die Ketten und den 2ten turn ist der panzer nahezu unspielbar. man kann mit der t6 gun nicht wirklich was in t10 gefochten machen.

 

Ich hatte den WZ-120 über den WZ-132 freigeschaltet und "brauchte" den T-34-2 somit im Prinzip nicht mehr. Ich habe ihn mir dann interessehalber in die Garage gestellt, auch weil er so selten zu sehen ist.

 

Ich hätte zu dem Zeitpunkt genug freie Erfahrung gehabt, um ihn nicht stock fahren zu müssen, aber ich wollte es mal austesten, ob sich so ein "WG Gehirnfurz" (und das ist es, denn die 85mm gerät ja selbst im Type 58 bereits gerne mal an ihre Grenzen) trotzdem sinnvoll spielen lässt.

 

Erstaunlicherweise hatte ich mit der Stockkanone selbst in Tier 10 Gefechten immer wieder die Möglichkeit, meinen Schaden anzubringen...selbst mit AP. Man muss dafür natürlich manchmal ewig auf seine Chance warten können, und Bäume habe ich natürlich auch keine ausgerissen, aber es geht...irgendwie. ;)

 

 

Voll ausgebaut gehört der T-34-2 zwar nicht zu meinen Lieblingspanzern, aber ich fahre ihn hin und wieder gerne aus. Vorgestern sind wir sogar mal mit einem 3er Zug T-34-2 ins Gefecht gegangen, allerdings konnten wir ein paar unserer Spezialisten im 10er dann doch nicht kompensieren. :harp:



vauban1 #143 Posted 31 July 2015 - 01:01 PM

    Major General

  • Player
  • 52936 battles
  • 5,018
  • [WASNT] WASNT
  • Member since:
    01-07-2013

ich bin hin und her gerissen, zwischen der 130mm und der 100mm. die top Kanone lädt einfach ewig nach :)

wenn man Mal nicht trifft, dann wird man gerne mal gerusht.



Wiesel260 #144 Posted 06 September 2015 - 04:19 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19948 battles
  • 523
  • Member since:
    01-26-2013

Servus,

 

ich kann jeden, der sich nicht gerne aufregt, nur raten die Finger von diesem Panzer zu lassen. zur Zeit habe ich 109 Games und dieses dieses "Ding" ist mir nun schon satte 10 mal um die Ohren geflogen. Nein nicht das mich ne Tier X Arty mit einem Treffer zu Brei stampft, nein ganze normale Tanks jagen dich mit dem ersten Treffer hoch. Ohne das vorher das Ammo-Rack beschädigt ist. Gerade eben wieder. Ein VK-B allein auf weiter Flur (sein E-75 Compadre war weg), Ich fahr aus der Deckung, war ja bei 100 % HP da kann man einen Treffer verschmerzen, und BOOM weg war ich.

Wie gesagt in 109 Spielen jetzt das 10. Mal. Ich fahr sehr gerne den Leo PTA, da ist man ein senisbles Munlager gewohnt, aber dieser Tank haut dem Fass den Boden aus.

 

 



wingcomstriker #145 Posted 13 September 2015 - 08:12 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20165 battles
  • 467
  • [MIMI] MIMI
  • Member since:
    06-28-2013

Ich verstehe es einfach nicht, wie können manche von euch dieses kleine Stück Sch**** mögen? Er ist, in meinen Augen, der schlechteste Panzer im ganzen Spiel...

Ich meine, mit dem T-34-1 war ich super, mit dem T-34-3 auch... Warum klappt das dann nicht beim T-34-2? Der spielt sich doch vom Ding her genauso oder mach ich was total falsch?!

Egal ob 100mm oder 122, ich kratze schneller ab ohne dmg zu machen als ich T-34-2 buchstabieren kann... Klar ab und zu hat man gute Gefechte, aber das auch nur wenn ich in rage bin oder das feindliche Team aus AFKlern besteht :D

Wenn ihr mir ein paar Tipps oder gar mit mir Zug fahren könntet (Also mit dem T-34-2) wäre ich sehr 

dankbar.

 

 

EDIT: Nach fast drei Monaten intensivem Training sowie berücksichtigung von Fi's Tipps, bin Ich mit dem T-34-2 um sage und schreibe 400 wn8 Punkte aufgestiegen :D

Auch finde Ich ihn nicht mehr so schlecht wie am Anfang bzw. Fahre ich ihn mittlerweile sogar gerne.

Freue mich trotzdem ihn los zuwerden.


 


Edited by wingcomstriker, 30 December 2015 - 12:55 AM.


FiSkirata #146 Posted 14 September 2015 - 08:38 AM

    Brigadier

  • Player
  • 21246 battles
  • 4,369
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-24-2013

View PostWiesel260, on 06 September 2015 - 04:19 PM, said:

Servus,

 

ich kann jeden, der sich nicht gerne aufregt, nur raten die Finger von diesem Panzer zu lassen. zur Zeit habe ich 109 Games und dieses dieses "Ding" ist mir nun schon satte 10 mal um die Ohren geflogen. Nein nicht das mich ne Tier X Arty mit einem Treffer zu Brei stampft, nein ganze normale Tanks jagen dich mit dem ersten Treffer hoch. Ohne das vorher das Ammo-Rack beschädigt ist. Gerade eben wieder. Ein VK-B allein auf weiter Flur (sein E-75 Compadre war weg), Ich fahr aus der Deckung, war ja bei 100 % HP da kann man einen Treffer verschmerzen, und BOOM weg war ich.

Wie gesagt in 109 Spielen jetzt das 10. Mal. Ich fahr sehr gerne den Leo PTA, da ist man ein senisbles Munlager gewohnt, aber dieser Tank haut dem Fass den Boden aus.

 

 

 

Bei dem musst du aufpassen das dein 1 Kettenrad immer Save ist - aber sonst fand ich den eigentlich recht nett - nicht so genial wie der T34-1 aber immer noch gut!

 

View Postwingcomstriker, on 13 September 2015 - 08:12 PM, said:

Ich verstehe es einfach nicht, wie können manche von euch dieses kleine Stück Sch**** mögen? Er ist, in meinen Augen, der schlechteste Panzer im ganzen Spiel...

Ich meine, mit dem T-34-1 war ich super, mit dem T-34-3 auch... Warum klappt das dann nicht beim T-34-2? Der spielt sich doch vom Ding her genauso oder mach ich was total falsch?!

Egal ob 100mm oder 122, ich kratze schneller ab ohne dmg zu machen als ich T-34-2 buchstabieren kann... Klar ab und zu hat man gute Gefechte, aber das auch nur wenn ich in rage bin oder das feindliche Team aus AFKlern besteht :D

Wenn ihr mir ein paar Tipps oder gar mit mir Zug fahren könntet (Also mit dem T-34-2) wäre ich sehr dankbar.


 

Also ersteimal kann ich dir nur zu der 100er raten.

Desweiteren musst du den wirklich versuchen über den Turm zu spielen - denn deine Karosse ist Butterpapier und anfällig für Feuer und Ammorag.

 

Also am Anfang des Games eher 2te Reihe - dann Schritt für Schritt mehr einbringen - je nach Gegnerteam halt :)

 

 

edit: Bei Fragen mich bitte inGame anschreiben / leider habe ich den 34-2 derzeit nicht mehr in der Garage, aber den 34-3 sollten Trainingsräume erwünscht sein!


Edited by FiSkirata, 14 September 2015 - 08:39 AM.


DoktorDurchschlag #147 Posted 03 November 2015 - 03:55 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17963 battles
  • 396
  • Member since:
    01-01-2015

Ich verkaufe diese Dreckskiste definitiv sobald ich den WZ-120 erforscht hab. Der T-34-2 ist echt kein Spaßpanzer..

Die Panzerung ist lächerlich!

70mm Frontpanzerung in der Wanne. Ist das ein Scherz? Der gleichstufige Leichte Panzer WZ-132 hat 50mm. Ganze 20mm Unterschied. WoW! Mal davon abgesehen, dass auf dieser Tierstufe jede Kanone da wie Butter durch schießt.

Der Turm derselbe Schmarrn. 180mm hört sich nett an. Aber wer einigermaßen zielen kann, der schießt ohne mit der Wimper zu zucken neben der Kanone einfach in die Front hinein! Ich hab mit dem WZ-132 genau soviel Abpraller am Turm (Jener Panzer hat nur 55mm am Turm!) wie dem T34-2. Die Rundung machts, nicht die Panzerung!

Und dann der Kanonenvergleich.. ich könnte so kotzen mit beiden Top-Kanonen..

Die 122mm ist ungenau wie hölle und lädt Ewigkeiten nach. Und da der T-34-2 nicht sonderlich mobil ist (im Gegenteil, sogar ziemlich träge..) kommt man kaum dazu einem Gegner mal eine 122mm Schelle in die Seite, geschweige denn in Front zu zimmern.

Und die 100mm ist auch nicht viel besser. Reload, Penetration und Alpha passen überhaupt nicht zusammen. Wie kanns denn sein, dass der Leichte Panzer WZ-132 eine wesentlich bessere Kanone hat wie der gleichstufige Medium selber Tierstufe? Was ist das bitte für ein Schwachsinn?!?

                                              WZ-132 / 100mm Gun                                                               T-34-2 / 100mm Gun

Genauigkeit auf 100m           0,36                                                                                           0,39

Schuss pro Minute                 7,59                                                                                           7,06

Durchschlagsleistung            189mm                                                                                       181mm

Zielerfassung in Sek.             2,3                                                                                             2,9

Beide Kanonen wiegen exakt gleich viel und verursachen denselben Alpha-Schaden von durchschnittlich 250hp.

 

Und dann kommt nicht der von mir oben beschriebene Punkt *Mobilität* dazu. Der WZ-132 ist, wie man es vermuten kann, deutlich mobiler wie der T-34-2. Schneller, wendiger, bessere Terrainresistenz...

Wenn ich mir reinziehe wie sich mein T-34-2 um die Ecken herum quält und bei der kleinsten Huckel extremst an Geschwindigkeit verliert.. lächerlich!

 

Fassen wir zusammen: Der WZ-132 ist wesentlicher mobiler, hat eine deutlich bessere Kanone und die Panzerung ist nur im geringeren Maße schlechter als die vom T-34-2. Also wozu benötigt man den Medium dann noch?

Der T-34-2 kann nichts besser als seine gleichstufige Leicht-Ausführung! Buff definitv benötigt!

 

 



NichtraucherNR #148 Posted 03 November 2015 - 05:48 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29928 battles
  • 912
  • Member since:
    07-13-2012

Stimmt leider, der 34-2 ist wirklich furchtbar, allerdings reissen's Vorgänger wie Nachfolger zum Glück wieder raus

Ich kann mich noch sehr, äh, lebhaft an den Stock-Grind damals erinnern. 128mm Durchschlag auf T8. Knaller! Das fahren andere da als Kaliber spazieren. :justwait:

 

Aber: Der Vergleich mit dem WZ-132 hinkt gewaltig, der muss als Scout immerhin im Schnitt ein Tier höher ran.



DoktorDurchschlag #149 Posted 03 November 2015 - 06:06 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17963 battles
  • 396
  • Member since:
    01-01-2015

View PostNichtraucherNR, on 03 November 2015 - 05:48 PM, said:

Aber: Der Vergleich mit dem WZ-132 hinkt gewaltig, der muss als Scout immerhin im Schnitt ein Tier höher ran.

 

War das jetzt ein Scherz? Die sind beide Tier 8, kommen also so oder so beide Tier 10..

NichtraucherNR #150 Posted 03 November 2015 - 06:14 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29928 battles
  • 912
  • Member since:
    07-13-2012

View PostFlitzePanzer, on 03 November 2015 - 05:06 PM, said:

 

War das jetzt ein Scherz? Die sind beide Tier 8, kommen also so oder so beide Tier 10..

 

Nein, kein Scherz, ich dachte das wär allgemein bekannt. :unsure:

Hier mal eine entsprechende Tabelle. Die ist noch für 9.3, hat sich aber nichts grundlegendes geändert. Man sieht, dass T8-Scouts wie reguläre T9-Panzer gematcht werden.



Viper_Werner #151 Posted 07 November 2015 - 12:12 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 52475 battles
  • 1,204
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

 

Ist trotzdem ein sehr schwer zu spielender Panzer. Man muss in fast mit Gold only fahren, da die Kanone schwach ist und er zumindest bei mir zu 70-80 % in Tier 10 gekommen ist.

Hatte lange Zeit eine sehr gute Winrate, aber 28 ( !!! ) Niederlagen in Folge haben in ins Orange gedrückt. War mir sicher das es nicht möglich ist so oft zu verlieren, aber es ist

möglich !!!


 

Kann ein Spiel nur im 6er rum reißen, aber in Tier 8 ( und höher ) ist er einfach zu schwach. Dazu noch der fehlende Richtwinkel der Kanone. Alles ein Witz! Noch schlimmer wird

der WZ-120 bis man die Top-Kanone bekommt. Man darf mit den selben Kanonen weiter spielen und man kommt noch öfters in 10er Gefechte.



NichtraucherNR #152 Posted 07 November 2015 - 02:39 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29928 battles
  • 912
  • Member since:
    07-13-2012

Beim WZ-120 kann man ausser Turm und Ketten alle Module auf den anderen Chinesen freischalten, da spart man sich den Grind wenn man alle Linien spielt.

Beim T-34-2 ist das leider kein Trost, der ist auch im Vollausbau wenig konkurrenzfähig; von der Turmfront abgesehn ist er dem T-44 in der gleichen Rolle in praktisch allem deutlich unterlegen. :(

 

edit:

Kann man auch leicht sehen, wie das Balancing da nicht hinhaut. Wenn man die beiden Chinesen mit ihren jeweiligen russischen* Gegenparts vergleicht,  also T-34-2 <-> T-44 und WZ-120 <-> T-54, dann haben die Chinesen jeweils den leicht härteren Turm, dafür eine wesentlich schlechter geschützte Wanne, etwas weniger Mobilität und ein ganz schlechtes Gun-handling.

Der WZ-120 erhält zum Ausgleich für diese Nachteile die brachiale Gun  - 250pen/440alpha sind echt ne Ansage.

Der T-34-2 erhält zum Ausgleich für diese Nachteile - rein gar nichts.

 

*hab die Russen ausgewählt weil deren Meds auf dem Tier von der Rolle her sehr ähnlich sind und der Vergleich da am meisten Sinn macht. Ein Vergleich mit nem Cent 1 o.ä. würde hier nicht viel bringen, das Fahrzeug hat ja andere Aufgaben.


Edited by NichtraucherNR, 07 November 2015 - 02:53 PM.


Kaesepizza #153 Posted 24 June 2016 - 08:56 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37572 battles
  • 347
  • Member since:
    05-06-2013
lustiger kleiner panzer, da ich den t34-3 hab, hat der mich irgendwie gelockt, hab bisher ca 20 runden mit dem hinter mir, macht laune und gemeistert ist er auch schon

Pansenmann #154 Posted 03 September 2016 - 02:08 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 35975 battles
  • 13,603
  • [WJDE] WJDE
  • Member since:
    08-17-2012

T-34-2 und -3 sind sich sehr ähnlich ;)

Ich habe beim -2 auch die 122 D25 mit einer reichlichen Portion HEAT bevorzugt.

So übel fand' ich den grind nicht. Ich hatte allerdings auch eine potente Crew.



Viper_Werner #155 Posted 13 September 2016 - 04:06 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 52475 battles
  • 1,204
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

Habe den lange eingelagert, da er nicht die Winrate erreicht hat die ich wollte. Waren 46 % jetzt bei knapp 50 % und er macht Spaß. Damals einfach die ganze

Linie zu schnell durchgestorben. Hat schon seine Momente der T-34-2. Kommt aber bei mir gefühlt sehr häufig in Tier 10 Gefechte. Da geht dann eigentlich

nur noch was mit Gold-Munition!



ThePegasus1979 #156 Posted 11 December 2016 - 11:12 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23172 battles
  • 964
  • Member since:
    09-28-2012

Finde ihn deutlich besser als den T-34-1, liegt denke ich an der deutlich angenehmeren Mobilität. Mit ner guten Crew macht der bestimmt Spaß. Da ich die nicht habe, musste es halt mit Rationen kompensiert werden. Ace Tanker gab es im 4. Gefechten mit ihm:

 

Ace, 3 Abschüsse, 7 aufgeklärt, 3,5k Schaden, 1k Assist.

http://wotreplays.com/site/3154559

 

Keeper, hmm, weiß ich noch nicht. Das beurteile ich nach ~50 Gefechten bzw. wenn die Crew gut genug ist. Leider bräuchte man halt SitAwareness UND Recon, um mit Stabi/Rammer/Optiken auf >=445m Sichtweite zu kommen. Bin im 2. Skill aber erst bei 50%. 



ThePegasus1979 #157 Posted 12 December 2016 - 06:39 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23172 battles
  • 964
  • Member since:
    09-28-2012

Und noch eines hinterher:

Ace, 5 Abschüsse, 2,6k Schaden, 1,1k Unterstützung

http://wotreplays.com/site/3156145

 

Dank höherem Tier mit etwas mehr Grunderfahrung als beim ersten Mal. Leider sucken die Teams derzeit mal wieder übelst. Sind im Siemkazoo schon wieder Ferien? ;)



Kueken_Piep #158 Posted 14 February 2017 - 07:27 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 48813 battles
  • 442
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-04-2014

Kann mich, nachdem ich ihn nun durch habe, Teilen der Vorredner nur anschließen. Diese Karre ist mit das Schlechteste, was man im Tier VIII so vorfindet.

Keine Gundepression, keine verlässliche Panzerung, mieses Gunhandling auf allen Kanonen, unterdurchschnittliche Mobilität und gefühlt wirst du vom MM auch ganz hart volley genommen. Ich hatte mir spaßeshalber mal ne Strichliste gemacht und hatte am Ende über 75% Tier X Gefechte mit der Karre.

Hab zum Ende hin auch auf die 122'er Gun umgestellt und entgegen aller meiner Gewohnheiten Prem only geschossen. Ich wollte die Mühle einfach nur noch durchbekommen und da vom Handling her eh beide Kanonen mies sind, dann sollte es wenigstens weh tun, wenn es einschlägt.

Ich kann mich nicht daran erinnern, je einen Panzer gefahren zu haben, der einen Buff mehr verdient hatte, als der 34-2. Chinesen sind keine Sniper, alles gut und richtig so, aber dann sollte er wenigsten brawlen können. Aber wenn dir selbst Tier VII Lights easy in die Wanne ballern und dich dabei nicht mal unbedingt circeln müssen, obwohl sie es könnten, tja damit ist eigentlich alles gesagt...

Mit ein, zwei kleiner Buff's könnte er ganz nett werden, so hat er selbst auf Tier VIII Schwierigkeiten wirklich konkurrenzfähig zu sein.

In der Form ist er ein reiner Übergangspanzer der laut danach schreit, Free XP einzusetzen...was vermutlich auch so sein soll...leider



9CB7 #159 Posted 14 February 2017 - 07:59 AM

    Warrant Officer

  • Clan Diplomat
  • 32979 battles
  • 931
  • Member since:
    03-19-2012
Der T-34-2 ist mit mein schlechtester Panzer in der Garage. Mit keinem anderen Panzer bin ich so schlecht und das obwohl ich mit dem T-34-1 sehr gut zurecht kam und mit mit dem T-34-3 gut zurecht komme. Die Kabone ist so lala, Panzerung nicht wirklich vorhanden und die Mobilität geht so. Hinzu kommt noch die geringe Modul-HP die hier teilweise besonders auffallen.

Kueken_Piep #160 Posted 14 February 2017 - 08:20 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 48813 battles
  • 442
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-04-2014

View Post9CB7, on 14 February 2017 - 06:59 AM, said:

Der T-34-2 ist mit mein schlechtester Panzer in der Garage. Mit keinem anderen Panzer bin ich so schlecht und das obwohl ich mit dem T-34-1 sehr gut zurecht kam und mit mit dem T-34-3 gut zurecht komme. Die Kabone ist so lala, Panzerung nicht wirklich vorhanden und die Mobilität geht so. Hinzu kommt noch die geringe Modul-HP die hier teilweise besonders auffallen.

 

Stimmt, das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Der T 34-2 ist ein Streichholz auf Ketten. Niemals zuvor habe ich in Randoms Auto. Feuerlöscher benutzt. Außerdem hab ich Unmengen von Medikits verbraucht, weil nach nahezu jedem Treffer einer der Jungs aus Fernost den Löffel abgegeben hat. Oft genug war es auch ein astreines Massensterben im Innern des Hobels.

Der T 34-1 war wirklich in Ordnung, der 34-2 hat mich wirklich einiges an Nerven und teilweise auch die Contenance gekostet. Sollten Betroffene den Post lesen, möchte ich mich dafür aufrichtig entschuldigen. War nicht so gemeint ;)

 

Und was das Thema MM angeht: Ich bin wahrlich kein Verschwörungstheoretiker, aber ich war allein in den letzten 22 Gefechten, bevor ich ihn durch hatte, 18 mal in Tier X gematched. Davon 11 mal in Folge...so extrem war es vorher definitiv bei noch keinem 8'er..


Edited by Kueken_Piep, 14 February 2017 - 11:38 AM.





3 user(s) are reading this topic

0 members, 3 guests, 0 anonymous users