Jump to content


SU-100Y - Tier VI Premium

SU-100Y

  • Please log in to reply
365 replies to this topic

Dia #21 Posted 18 February 2013 - 08:09 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28223 battles
  • 1,224
  • Member since:
    06-02-2011
3,75 ah 440 alpha oder 4,69 bei 390 alpha....glaube die su-100 hat noch weit die bessere dot ;-) und die mobilität bei dem tarnwert hehe... ich mag sie
find ich toll jezt ist auf einmal die su-100 grenzwertig... hmm helcat und slugger (ach ja jakson neu)... also dot schlimmer als die su, dazu noch viel mobieler.

alsoich finde klingt jut. endlich was zum td crews skillen. die su-122-44 macht mich ja ned an da sie nur nen doofer mixabklatsch von der su-122-54 ist. dazu mit ner low gun von der su-152.
wird jedenfall gekauft und in die garage gestellt. prem nr. 16 XD

@Eisenhorn3

ach was echt? hmm kann mich daran errinern das das ein 0815 motto ist das sie gerne anwenden. gutes beispiel ist da die 107mm der KVs. (wurde z.b. der su-85 aberkannt...) auch die fanz haben da so neh gun zweckmässig bekommen. (scheint mir langsam mode von wg zu sein wenn sie ned wissen wie balancen)
freu dich doch dickermax = dot su-100y = alpha. und mit 700hp überlebst du auch kaum 2 schüsse von einem kv-1s oder su-100^^

Eisenhorn3 #22 Posted 18 February 2013 - 12:20 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12219 battles
  • 365
  • Member since:
    12-30-2011
Ich finde ja, dass Alpha wichtiger ist wie dpm. DPM sollte man zwar auch nich vernachlässigen, aber meist ist doch so, dass der Gegner einen Treffer abbekommt, woraufhin er sich in Deckung verzieht und man warten darf bis er wieder rauskommt.
Und ja, ich finde auch, dass die 122er der SU-100 und vom KV-1S grenzwertig ist. OP natürlich nicht, aber vor allem als Lowtier oder T5 TD ist man ja meist nach einem Schuss weg. Ich bin einfach kein Fan von solchen One-Hit Wunderwaffen, seien es jetzt die Haubitzen im Low/Midtier oder der 10er TD der Briten, falls der so kommt.
Zumal sich ewig viele Leute über diese dicken Waffen auf T6 beschweren und was macht WG? Bringt noch was härteres... :Smile_sceptic:
Das Problem der SU-100Y ist meiner Meinung nach, dass sie zuviele Stärken kombiniert, aber zuwenig Schwächen hat:

Die Kanone ist ohne Zweifel das stärkste, was T6 zu bieten hat. Mit Goldmuni sind oneshots von fast allen T5 Panzern möglich. Mit 0,38 Abweichung auch noch vergleichsweise genau (Su-100 0,43 und DMax 0,36).
Mobilität ist für diese Größe super, hat ja auch immerhin einen 890 PS Motor. Der Dicke Max dagegen ist einfach verdammt träge.
Die Panzerung ist annehmbar, was vor allem der riesigen Blende geschuldet ist. Beim Dicken Max gibt es sowas nicht, zumal der auch noch oben offen ist.
700 HP ist mit Abstand das beste für einen T6 TD, die haben nämlich alle so um die 550-600 HP herum. (Su-100 580HP, Dicker Max 550 HP).
Kein T6 TD überlebt mehr als 2 Schüsse von KV1-S, aber der KV1-S überlebt auch nicht mehr als 2 aus der SU-100Y und die Su-100 ist mit Pech (oder sehr sicher mit Premiumschuss) nach einem Treffer weg.
Klar, Tarnwert gibts bei dem Ding nicht und die Nachladezeit lässt auch zu wünschen übrig.
Mit der Genauigkeit kann man aber durchaus ein bisschen weiter hinten stehen und die Nachladezeit wird ja in Randoms nie ausgenutzt. Einer bekommt einen Treffer ab und alle verstecken sich bis man wieder nachgeladen hat. Sieht man ja an den ganzen KV1-S, da nutzt auch nur eine handvoll die Nachladezeit aus.
Ich finde so eine dicke Kanone gehört nicht auf einen T6 TD, die hätte man mit einigen Anpassungen auch locker auf einem T8 Premium verbauen können.

Übrigens das Beispiel mit der 107er finde ich auch bezeichnend. Man nimmt die 107er von der SU-85, mit der Begründung die sei zu stark, aber lässt diesselbe Waffe auf dem T5 Franzosen, der zusätzlich noch eine super Sichtweite und einen riesigen Schwenkbereich hat. Dicker Max bekommt eine Kanone, die er nie hatte, auch mit der Begründung die echte sei zu stark für T6 und ein paar Monate später kommt eine Kanone rein, die heftiger ist wie die Kanonen diverser T4 Artis (die ja als T6er gebalanced sind) in Kombination mit guter Beweglichkeit, riesigem HP-Pool, recht guter Genauigkeit und annehmbarer Panzerung. Da fühlt man sich doch veräppelt, wenn WG alle paar Monate eine 180 Grad Drehung hinlegt und plötzlich wieder komplett anderer Meinung ist. Da vermisse ich einfach die rote Linie bei den ganzen Aktionen.
Ich hoffe mal, dass da doch noch ein wenig geschraubt wird. Eine weitere Wunderwaffe auf T6 braucht doch keiner.

Edit: HP-Anzahl der SU-100 ausgebessert  :Smile_Default:

Edited by Eisenhorn3, 18 February 2013 - 12:51 PM.


Vitali93 #23 Posted 18 February 2013 - 12:37 PM

    Corporal

  • Player
  • 11125 battles
  • 116
  • Member since:
    04-06-2012
Super Beitrag, Eisenhorn - sprichst mir da aus der Seele, man kann hier nur hoffen, dass WG noch zur Einsicht kommt, dass die SU-100Y mit diesen Werten jedem anderen T6-Panzer überlegen ist.

Achja, die SU-100 hat übrigens keine 500 sondern 580 HP

Durinson #24 Posted 18 February 2013 - 07:09 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 36173 battles
  • 1,033
  • Member since:
    06-05-2011
Gut argumentiert Eisenhorn. Nur eine kleine Anmerkung: die Panzerung der Su-100Y ist sch... Trotz der Gunblende kommt da jeder durch. Und das auch ohne Goldmunition.  :Smile_glasses:

Dia #25 Posted 18 February 2013 - 07:24 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28223 battles
  • 1,224
  • Member since:
    06-02-2011
@ Eisenhorn3

naja ganz so ist das auch nicht. die artys sind den weit der su-100y überlegen was dot und zum teil auch alpha betrifft.

grille-> 680 alpha bei 3,45 schuss/min
m7 -> 410 alpha bei 6,45 schuss/min
amx-> 445 alpha bei 5,45 schuss/min

die su-5 ist schwach im alpha dafür aber fast doppelte roff
su5-> 360 alpha bei 6,59 schuss/min


sonst sind immer alle deustchen panzer hp giganten, kaum ist mal nen russe drin mit mehr hp im ausgeilich zu den imensen dimensionen. das teilmusst du auch erstmal wo verstecken können. da hat es der d-max richtig leicht.

Woife666 #26 Posted 18 February 2013 - 07:39 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 38211 battles
  • 966
  • [BAYWA] BAYWA
  • Member since:
    05-16-2011
Thread #3 zur SU100Y. Und da es ja noch nicht zig mal erwähnt wurde: die SU100Y basiert auf dem T-100. Eine Art Zwischending von KV- und T-Serien....
Und natürlich wird erstmal alles in Grund und Boden gemeckert... Ein riesen Klotz, der kaum zu Tarnen ist mit gutem Alpha-dmg aber einer Reloadtime, dass man Kaffee kochen kann.... Des Ding wär für T7 mehr als grenzwertig und auf T8 hätte es nie und nimmer was verloren. Oder vergleicht mal den 8,8er mit der SU100Y :facepalmic:
Bin schon gespannt, wie sie aufm Liveserver is. Falls sie ned genervt wird, kauf ich mir sie trotz ihrer unhandlichen Größe.

Vitali93 #27 Posted 18 February 2013 - 10:04 PM

    Corporal

  • Player
  • 11125 battles
  • 116
  • Member since:
    04-06-2012

View PostWoife666, on 18 February 2013 - 07:39 PM, said:

Thread #3 zur SU100Y. Und da es ja noch nicht zig mal erwähnt wurde: die SU100Y basiert auf dem T-100. Eine Art Zwischending von KV- und T-Serien....
Und natürlich wird erstmal alles in Grund und Boden gemeckert... Ein riesen Klotz, der kaum zu Tarnen ist mit gutem Alpha-dmg aber einer Reloadtime, dass man Kaffee kochen kann.... Des Ding wär für T7 mehr als grenzwertig und auf T8 hätte es nie und nimmer was verloren. Oder vergleicht mal den 8,8er mit der SU100Y :facepalmic:
Bin schon gespannt, wie sie aufm Liveserver is. Falls sie ned genervt wird, kauf ich mir sie trotz ihrer unhandlichen Größe.

Auf T7 würde dieses 130mm Schiffsgeschütz immer noch seinesgleichen suchen (die SU-122-44 hat auf Tier 7 auch "nur" die 122mm) - ein paar HP mehr, bisschen mehr Panzerung und schon hätte man einen T7. T8 wäre dann in der Tat ne Liga zu hoch, aber T7 wäre mMn ideal für die SU-100Y

Edited by Vitali93, 18 February 2013 - 10:05 PM.


Woife666 #28 Posted 19 February 2013 - 04:49 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 38211 battles
  • 966
  • [BAYWA] BAYWA
  • Member since:
    05-16-2011
Ja, aber einen einzelnen TD aus T7 damit vergleichen? Dafür hat die 44 auch ne sehr gute Mobilität und lässt sich leicht tarnen. Panzerung wirst nix ändern können, da sich WG an die Originale hält.

Cobra1983 #29 Posted 19 February 2013 - 09:09 PM

    Colonel

  • Player
  • 7234 battles
  • 3,799
  • Member since:
    07-08-2012
Wenn sie ungefähr so bleibt, wie sie hier so beschrieben wird, werd ich mir wohl auch ne SU-100Y ordern.

Eisenhorn3 #30 Posted 19 February 2013 - 11:21 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12219 battles
  • 365
  • Member since:
    12-30-2011
Also ich finde ja trotzdem das die Kanone an sich auf einem 8er Premium auch sehr gut wäre, natürlich mit Anpassungen in der Ladezeit usw.
Man muss ja auch bedenken, dass alle 8er Premiums ein angepasstes MM haben (außer Löwe und T34) und wenn man die mit anderen Kanonen vergleicht ist sie durchaus im Rahmen (etwas weniger Pene und genauigkeit wie die lange 88 vom Premium JT, dafür weit mehr Schaden usw.) Andere Panzer dürfen mit 175 Pene als T8 Premium rumfahren oder sogar noch weniger.
Das der Panzer selbst eine sehr schwache Panzerung bei geringem Tarnwert hat, ist natürlich sehr problematisch, wenn er T8 Premium wäre. Ok, dasselbe Problem hat der JP2 auch, aber der ist dann doch eine Ecke mobiler.
Mir ging es aber auch nur rein um die Kanonendaten, die ich für einen T6 Premium einfach viel zu heftig finde, zumal die SU-100Y noch recht genau und mobil ist. Da spielt die Panzerung dann auch eher weniger eine Rolle, da man einfach weiter hinten stehen bleiben kann und 130mm Schellen verteilen kann und meist in Ruhe nachladen kann, weil sich keiner raustraut.
Ich finde dieses immer mehr Pene und Schadensprinzip bei neuen Panzern, das WG verfolgt, sehr bedenklich, siehe Briten T10. Da fährt man als T8 oder T9 um die Ecke und ist dann einfach mal weg.
Mit Premiummuni kann man das ja auf T6 auch mit diesem Panzer haben: T5 Med fährt um die Ecke und ist im Normalfallplatt und auch T5 Heavys mit ein wenig Pech.
So etwas muss einfach nicht sein.

Edited by Eisenhorn3, 19 February 2013 - 11:22 PM.


Vitali93 #31 Posted 20 February 2013 - 12:53 AM

    Corporal

  • Player
  • 11125 battles
  • 116
  • Member since:
    04-06-2012

View PostWoife666, on 19 February 2013 - 04:49 PM, said:

Ja, aber einen einzelnen TD aus T7 damit vergleichen? Dafür hat die 44 auch ne sehr gute Mobilität und lässt sich leicht tarnen. Panzerung wirst nix ändern können, da sich WG an die Originale hält.

OK, da hast du natürlich Recht, aber als Ausgleich für die nicht vorhandene Panzerung könnte man ihm etwas mehr Strukturpunkte spendieren. Und das Geschütz des SU-100Y ist auch im Vergleich zu anderen T7 TDs eine Hausnummer. Aber nun gut, er wird als T6 kommen und mein Geschreibsel wird daran nichts ändern.

Dia #32 Posted 20 February 2013 - 08:55 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28223 battles
  • 1,224
  • Member since:
    06-02-2011

View PostVitali93, on 20 February 2013 - 12:53 AM, said:

OK, da hast du natürlich Recht, aber als Ausgleich für die nicht vorhandene Panzerung könnte man ihm etwas mehr Strukturpunkte spendieren. Und das Geschütz des SU-100Y ist auch im Vergleich zu anderen T7 TDs eine Hausnummer. Aber nun gut, er wird als T6 kommen und mein Geschreibsel wird daran nichts ändern.

wo bitte istd as dinge neh risen nummer? nur wegen der penne? man bedenke franz haben mehr im t6. die dot ist recht schlecht bei dem ding.
dazu ist nen m4 hetzer oder pz4 mit stummel genauso wen nicht noch schlimmer.

du vergleichst echt neh knappe 200penn waffe mit miserabler dot mit den t7 tds? su-152 hat z.b. fast 3,2k dpm. jp und 25at bei 200+ penne und dot... su-100m1 ist ja was ganz spezielles. relativ wenig dot dafür extrem mobiel.franz penne sind so oder so am höchsten. und ja der t25/2 ist penne mist, aber dafür super mobiel und extreme schwenkbereiche und turm.

lasst die su-100y erstmal auf den server kommen bevor hier alle flennen. aber es ist ja immer zerst zu jammern.
hat mann mit t34 prem gesehen d-max, etc etc etc. keiner war wirklich so op das das spiel völlig aus den fugen gerissen wurde. (ich kann mich ganz gut an all die whine-treads erriner als bekanntwurde der t-34 behält die 248mm penne... heute schreit kein krahn mehr danach.
egal was gemacht wird es wird gejammert und gemault bei jedem patch. xyz ist op leisst man bei fast jeder pree order. wie stark die neue td wirklich ist soll sich doch erstmal herausstellen lassen.

und wenn ihr glaubt sie sei so op... dan kauft sie doch und nuzt es aus. das können ja alle machen.

johnny_k2 #33 Posted 20 February 2013 - 09:37 AM

    Brigadier

  • Clan Diplomat
  • 15729 battles
  • 4,053
  • Member since:
    12-06-2011
Als TD-Fan habe ich den Klotz gestern mal in 3 Spielen gespielt.
Mein Fazit (vorläufig):
Ist wohl etwas zu speziell für mich!
Mittlerweile habe ich mich so an einen guten Richtwinkel der Kanone nach unten gewöhnt, daß ich kürzlich schon mit IS-152 Probleme hatte, mich wieder einzugewöhnen.
Mit SU-100, ISU-152 (Testserver: Object-704) und genau: dem Dicken Max komme ich soweit klar (als unterdurchschnittlicher).
Mit dem Klotz kam ich dann auf die Karte Wadi: Abgesehen von meiner sowieso zu agressiven Spielweise habe ich keine Chance gehabt.
Da auf dem Testserver momentan viele den spielen, bin ich postmortem auf einen Mitspieler gewechselt, der an einem "normalen" TD-Platz stand: war auch Opfer...
Sobald man den Gegner endlich eingezielt bekommt (Gundepression) steht man als Hochhaus in der Landschaft.
Dementsprechend war denn auch die Creditausbeute (~10-15k).
Dafür muß ich eigentlich kein Geld ausgeben!
Mal sehen, ob ich heute bessere Ergebnisse schaffe...

Würde auf jeden Fall empfehlen, den selber zu testen! Mit dem Dicken Max sind ja auch viele nicht klargekommen...
Achja: für Weakspots ist die Kanone etwas ungenau (Kommandantenkuppel ist nicht)...

Edit: Rechtschreib
Edit2: Mist, zurück: keine deutsche Rechtschreibe für Englisch anwenden, ich Dummi...

Edited by johnny_k2, 20 February 2013 - 09:42 AM.


tos_sneuve #34 Posted 20 February 2013 - 12:08 PM

    Brigadier

  • Player
  • 49930 battles
  • 4,020
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostDia, on 20 February 2013 - 08:55 AM, said:

wo bitte istd as dinge neh risen nummer? nur wegen der penne? man bedenke franz haben mehr im t6. die dot ist recht schlecht bei dem ding.
dazu ist nen m4 hetzer oder pz4 mit stummel genauso wen nicht noch schlimmer.



und wenn ihr glaubt sie sei so op... dan kauft sie doch und nuzt es aus. das können ja alle machen.

Spiel den ARL V39 erst mal, bevor du den als Beispiel heranziehst. Und davon ab ist die SU-100Y ein Premium-TD und soll ja auch schlechter sein als die Standart-TDs.

Ja, Goldhetzer vor allem und die anderen Träger von 105mm Haubitzen sind momentan aus den Fugen geraten. Aber das sind Standartfahrzeuge, dort kann man nerfen.

Was aber, wenn sich auf dem Liveserver herausstellt, dass die SU-100Y tatsächlich zu stark ist? Soll sie dann nachträglich generft werden? Dann gibt es ein noch viel größeres Gejammer und das auch zurecht von denjenigen, die reales Geld dafür investiert haben. Die unendlich vielen Freds bezüglich des Type 59 zeigen ja sehr deutlich, wie die Spieler auf Änderungen (in dem Fall MM) an ihrem gekauften Premiumpanzer reagieren.


Wenn es denn unbedingt eine SU-100Y geben muss, dann soll sie das erfüllen, was ein Premium Tier 6 TD zu leisten hat: Einen Creditbonus im Vergleich zu den Standart-TDs auf Tier 6 und die Möglichkeit, Besatzungen anderer russischer TDs auszubilden. Und außerdem eine preiswerte Alternative zur SU-122-44.

Die Leistung soll aber unterhalb der direkten Konkurrenten liegen. Das wäre ja noch schöner, wenn sich jeder Hampelmann einen OP Panzer in die Garage stellen könnte durch den Erwerb eines Premiumfahrzeugs.

Denn der Fahrer einer SU-100Y kann noch so unerfahren oder generell schlecht sein, aber er braucht einen Tier 5 Medium bloß zu treffen und oneshotted diesen ohne Probleme. Das kann doch nicht Sinn der Sache sein.

Und wie gesagt, der Goldhetzer kann das auch, aber das ist ja kein Argument, dass man einen weiteren Panzer mit dieser Qualität ins Spiel bringt.

Edited by tos_sneuve, 20 February 2013 - 12:15 PM.


Vitali93 #35 Posted 20 February 2013 - 06:40 PM

    Corporal

  • Player
  • 11125 battles
  • 116
  • Member since:
    04-06-2012

View PostDia, on 20 February 2013 - 08:55 AM, said:

wo bitte istd as dinge neh risen nummer? nur wegen der penne? man bedenke franz haben mehr im t6. die dot ist recht schlecht bei dem ding.
dazu ist nen m4 hetzer oder pz4 mit stummel genauso wen nicht noch schlimmer.

du vergleichst echt neh knappe 200penn waffe mit miserabler dot mit den t7 tds? su-152 hat z.b. fast 3,2k dpm. jp und 25at bei 200+ penne und dot... su-100m1 ist ja was ganz spezielles. relativ wenig dot dafür extrem mobiel.franz penne sind so oder so am höchsten. und ja der t25/2 ist penne mist, aber dafür super mobiel und extreme schwenkbereiche und turm.

lasst die su-100y erstmal auf den server kommen bevor hier alle flennen. aber es ist ja immer zerst zu jammern.
hat mann mit t34 prem gesehen d-max, etc etc etc. keiner war wirklich so op das das spiel völlig aus den fugen gerissen wurde. (ich kann mich ganz gut an all die whine-treads erriner als bekanntwurde der t-34 behält die 248mm penne... heute schreit kein krahn mehr danach.
egal was gemacht wird es wird gejammert und gemault bei jedem patch. xyz ist op leisst man bei fast jeder pree order. wie stark die neue td wirklich ist soll sich doch erstmal herausstellen lassen.

und wenn ihr glaubt sie sei so op... dan kauft sie doch und nuzt es aus. das können ja alle machen.

1. Ja, ich vergleiche die 130mm mit den Geschützen der anderen T7 TDs - und in Anbetracht der Werte ist dieser Vergleich mehr als angebracht. Außerdem sagte ich bereits, dass man die 130mm Kanone durch etwas Feintuning (z.B. Einzielzeit verbessern) für T7 optimieren könnte.

2. Ich gehe vom aktuellen Stand der Dinge aus - und mit den momentanen Werten ist das Ding für T6 einfach OP, vorallem weil die SU-100Y bis auf die Größe und Panzerung keine nennenswerten Nachteile hat, mit denen man die immensen Vorteile kompensieren MUSS.

3. Hier flennt niemand rum, man setzt sich hier lediglich kritisch mit den Werten auseinander - mir ist auch klar, dass es auch Spieler gibt, die sich über so einen Tank zunächst freuen, bis sie das erste mal eine Kugel abbekommen und dann anschließend "SU-100Y ist OP - bitte nerfen" Threads erstellen.

Tarnwiesel #36 Posted 20 February 2013 - 08:08 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12045 battles
  • 354
  • Member since:
    08-25-2011

View PostVitali93, on 20 February 2013 - 06:40 PM, said:


2. Ich gehe vom aktuellen Stand der Dinge aus - und mit den momentanen Werten ist das Ding für T6 einfach OP, vorallem weil die SU-100Y bis auf die Größe und Panzerung keine nennenswerten Nachteile hat, mit denen man die immensen Vorteile kompensieren MUSS.

Die fehlende Tarnung hast du noch vergessen. Nach einem Schuss leuchtet die SU-100Y wie ein Stern.
Größe, Panzerung und Tarnung sind für mich nennenswerte Nachteile. Du scheinst die Vor- und Nachteile jedoch anders abzuwägen.

johnny_k2 #37 Posted 20 February 2013 - 08:18 PM

    Brigadier

  • Clan Diplomat
  • 15729 battles
  • 4,053
  • Member since:
    12-06-2011
Hm, bin im Hintergrund (hoffentlich) noch auf dem Testserver:
wieder drei Spiele gemacht:
Tier-8-Spiele! Wenn der da mithalten kann, würde ich um Replays bitten, wenn das ginge...
Geht aber nicht.
Also es ist schon nett, die 400 Schaden rauszuhauen. Aber wie gesagt, etwas ungenau.
Der Richtbereich nach unten scheint mir im Mini-Patch (VT: nach meinem ersten Post!!!11!1) um einige Grad verbessert...
Seitlich bin ich fast zufrieden.
Trotzdem: gegen 7 oder 8 ist die Mühle schnell Schrott.
Man ist ein guter Unterstützer, wenn man sich in der dritten Reihe aufhält. Dort sieht man aber selber nichts (Credits an die Scouts).
Kann nicht mal jemand einen Screen posten mit Mega-Ergebnis?
Müßte doch möglich sein, wenn er denn so OP wäre.
Die Russen spielen auch anders als wir hier... Aber ich versuche mal weiter OP was zu reißen, bisher bin ich auf die OP-Russen in meinem Team angewiesen. Credits immer noch mager.
Zeig doch mal einer bitte, daß er so OP ist...
Spaß macht er aber schon...(Dicker Max-Style: rumms!)

Edit:
        
scheint etwas besser geworden zu sein (Gundepression)...

Attached Thumbnails



johnny_k2 #38 Posted 21 February 2013 - 07:06 PM

    Brigadier

  • Clan Diplomat
  • 15729 battles
  • 4,053
  • Member since:
    12-06-2011
        

habs mal halbtransparent übereinander gelegt.
Scheint so 1-2° besser geworden zu sein...
Also immer schön meckern im Forum!
Es hilft.
:)
sry für Doppelpost

Edit: gestern mal wieder gefahren. Wenn Ihr es nicht weitersagt: So langsam komme ich klar und bringe Runden mit fetten Credits. WG soll den aber noch ein bißchen buffen, dann kauf ich mir einen Imba-Panzer!
Ja, ich bin einer, der sowas nötig hat!
Mit wenig Leistung 24k Credits (netto); gefällt mir!

Attached Thumbnails


Edited by johnny_k2, 22 February 2013 - 07:57 PM.


killswitch247 #39 Posted 25 February 2013 - 01:14 AM

    Sergeant

  • Player
  • 11733 battles
  • 244
  • Member since:
    12-04-2011
das ganze erinnert mich etwas an den s35-ac mit 105mm kanone: unförmig, praktisch ohne panzerung, ungenau, ewige nachladezeit. dafür aber alpha und pen bis zum abwinken.

RunningGag #40 Posted 26 February 2013 - 02:31 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 7117 battles
  • 434
  • Member since:
    09-25-2011
persönlicher rekord mit Su-100y 667 dmg auf T6 panzer KV-2 aus 30 meter entfernung von hinten. der war mit grossen turm und 107 mm bewaffnet. war auf Himmelsdorf, am hügel oben rechts auf der map rampe runter. war der einzige der auf ihn schoss ! MIt standard AP munition.

Edited by RunningGag, 26 February 2013 - 02:33 PM.






Also tagged with SU-100Y

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users