Jump to content


Luchs -Fan ecke


  • Please log in to reply
418 replies to this topic

Quant #1 Posted 12 March 2013 - 07:58 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81473 battles
  • 924
  • [T13C] T13C
  • Member since:
    03-19-2011
Ein beispiel für den neuen Luchs: http://mwreplays.com...y/4AN037XSRU62/
viel spass beim Ansehen
ps
Ich hätt trotzdem gern meinen alten tier 3 Luchs wieder mit der Leo gun .

Edited by Quant, 12 March 2013 - 08:00 PM.


Derbysieger #2 Posted 13 March 2013 - 09:41 AM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 28088 battles
  • 19,337
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012
Ich hab die MK 103 drauf und bekomme mich kaum noch ein vor Begeisterung... :Smile_teethhappy:

Graf_Panzer #3 Posted 13 March 2013 - 10:41 AM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,356
  • Member since:
    10-23-2011
Quant
das ist wirklich lustig.................... das Video gehört ja in die Humorecke ......... muahhhhhhhhhhhhhhh
Aber leider sieht man das Du eigentlich keinen Schaden anrichten kannst, Du hast den Panzer gut eingesetzt und Glück das sonst niemand da war, aber Glück darf man auch mal haben... der Tiger war wohl besoffen :-)

Quant #4 Posted 13 March 2013 - 10:44 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81473 battles
  • 924
  • [T13C] T13C
  • Member since:
    03-19-2011
Die Mk 103 ist wohl das seltsamste was ich je an "Kannone" auf nem Panzer gesehen habe si macht max 30 schaden pro schus mit 90er pen  bei einer Nachladezeit von gefühlt ner halben Ewigkeit.
Von  Ziehlen oder snipen woll wir besser nicht reden, Ehrlich selbst auf tier 3 würd ich mir die eher nicht auf den Luchs packen. Klar in dem Fall (siehe replay oben) hätte ich wenigstens schaden machen können.
Aber ne ne ne das ding ist einfach nicht meins und aus meiner Sicht schlächt.

Und ja wg der Luchs in tier 4 ist einfach nur albern der gehört wiedr auf 3 mitalten statz und der Leogun meiner Meinung nach.

Quant #5 Posted 13 March 2013 - 10:49 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81473 battles
  • 924
  • [T13C] T13C
  • Member since:
    03-19-2011

View PostGraf_Panzer, on 13 March 2013 - 10:41 AM, said:

Quant
das ist wirklich lustig.................... das Video gehört ja in die Humorecke ......... muahhhhhhhhhhhhhhh
Aber leider sieht man das Du eigentlich keinen Schaden anrichten kannst, Du hast den Panzer gut eingesetzt und Glück das sonst niemand da war, aber Glück darf man auch mal haben... der Tiger war wohl besoffen :-)

Na ja  das ist es ja was ich meine wenn der selbe Fall mal in 8.3 aufgetreten ist konnte man ja wenigsens noch versuchen Schaden zumachen oder an anderer stelle zu helfen, weil halt max tier 5, hier in dem fall wahr es einfach nur völlig egal wo sich mein panzer zerlegt ok vielleicht nicht völlig  aber so ziemlich alles hätte meinen Panzer mit einem Schuss zerlegen können.

Danke aber dennoch  :Smile_Default:

Edited by Quant, 13 March 2013 - 10:50 AM.


Koschka #6 Posted 13 March 2013 - 01:42 PM

    Private

  • Player
  • 3798 battles
  • 26
  • Member since:
    07-04-2011
Ich hatte die 30mm Kanone kurz auf dem Luchs und bin dann zur langen 50mm übergegangen. Die hat zwar weniger Durchschlagskraft, aber im Kampf gegen Scouts und Ari ist sie besser geeignet. In Karelien hatte ich ein direktes Duell mit einem Luchs, der die 30er drauf hatte. Das Ergebnis war, daß er letztendlich abfackelte und ich mit 50% Lebenspunkte weiterfuhr.

WitikoLynx #7 Posted 13 March 2013 - 01:45 PM

    Private

  • Player
  • 8818 battles
  • 20
  • Member since:
    12-26-2012
Ich liebe zwar auch den Luchs, aber richtig klar komme ich derzeit mit der neuen Variante noch nicht. Vor allem wenn ich als einziger T4 in einem fast reinen T8-battle bin. Passivscouten hatte mich trotz Opticals und Scherenfernrohr nicht weit gebracht, ein Zucker und ich war hin. Meiner Statistik, die eh schon nicht so rosig ist, tut das leider nicht gut.
Was habt ihr an eurem Spielverhalten geändert?

Caprias #8 Posted 13 March 2013 - 01:48 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 12990 battles
  • 587
  • [KNATA] KNATA
  • Member since:
    08-26-2012

View PostWitikoLynx, on 13 March 2013 - 01:45 PM, said:

Ich liebe zwar auch den Luchs, aber richtig klar komme ich derzeit mit der neuen Variante noch nicht. Vor allem wenn ich als einziger T4 in einem fast reinen T8-battle bin. Passivscouten hatte mich trotz Opticals und Scherenfernrohr nicht weit gebracht, ein Zucker und ich war hin. Meiner Statistik, die eh schon nicht so rosig ist, tut das leider nicht gut.
Was habt ihr an eurem Spielverhalten geändert?

du weißt das optics+scherenfernrohr sich NICHT stapelt beim stehen? hört sich ein bisschen so an ^^ kann aber natürlich sein das du passiv und aktiv scoutest

WitikoLynx #9 Posted 13 March 2013 - 02:40 PM

    Private

  • Player
  • 8818 battles
  • 20
  • Member since:
    12-26-2012
Yupp, normalerweise bin ich mit dem Luchs viel im Gelände unterwegs (wenns geht ohne in den Kamikazegenuss zu kommen), allerdings wenn ich keine Chance habe beim Gegner durchzukommen, versuche ich mich am Buschscouten, wobei der Luchs hierfür nicht das geeignetste Fahrzeug ist.

Ansonsten (wenn die Chance besteht auch mal Schaden zu machen) begleite ich auch die Mediums/Heavys, um ihnen so weit möglich Flankenschutz zu geben.

Edit: Danke für den Hinweis, ich hatte das tatsächlich so nicht bedacht gehabt.

Edited by WitikoLynx, 13 March 2013 - 02:43 PM.


Tobnu #10 Posted 13 March 2013 - 03:26 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 25861 battles
  • 536
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    09-10-2012
Ich komme mit dem Luchs mit der neuen Kanone auch nicht zurecht. Ich bekomme pro Spiel gewöhnlich einen Kill hin. Beim Versuch, irgendwo in Deckung zu gelangen, um das Nachladen der Kanone abzuwarten, krepiere ich dann. Jeder Gegner, der nicht völlig blöd ist, weiß, dass der Luchs mit der MK 17 Sekunden völlig wehrlos ist, in Deckung fahren schütz also auch nur begrenzt, da die meisten Gegner es riskieren können, einem Luchs einfach hinterherzufahren. Ich bin gerne Luchs gefahren, aber im Augenblick macht es mir keinen Spaß mehr: Zurück auf die L50 ist keine Option, mit der gegen dicke Gegner zu stehen hat mir vor dem Update den Leopard verleidet.

Lessing #11 Posted 15 March 2013 - 07:29 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 5445 battles
  • 91
  • Member since:
    07-02-2012

Quote

...Ich bin gerne Luchs gefahren, aber im Augenblick macht es mir keinen Spaß mehr: Zurück auf die L50 ist keine Option, mit der gegen dicke Gegner zu stehen hat mir vor dem Update den Leopard verleidet....

Geht mir auch so. In T3 war der Luchs ein einzigartiger Spaßpanzer. In T4 ist er so lala und irgendwie kann ich der Einstufung nichts abgewinnen. Der sollte wieder runtergestuft werden (meine Meinung).
Am Luchs jetzt rumzufrickeln (Panzerung, Geschwindigkeit, Beweglichkeit und weitere Bewaffnung) halte ich für den falschen Weg. WG hat mit dem PII Ausführung G keinen wirklichen Ersatz schaffen können und die Bewaffnung mit der Sprayergun ist ziemlich daneben. Eine Alternative zu den Flaks und die Agilität und Beweglichkeit des Luchs hätte was werden können aber so ist das Ding nicht der Rede wert.

Prognose:
Sowohl an PII G und Luchs wird jetzt mit den nächsten Patches rumgefrickelt.

Edited by Lessing, 15 March 2013 - 07:30 AM.


Phirschmann #12 Posted 15 March 2013 - 09:47 AM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 16208 battles
  • 441
  • Member since:
    11-25-2010
hmm also ich komm mit der mk103 bestens klar , man muss halt darauf achten jederzeit den rückzug antreten zu können ,die geschwindigkeit dazu hatt er ja. funzt am besten auf stadtmaps zb. und man kann auch kv1 wirksam damit bekämpfen .
ich mag den neuen luchs , klein , wendig und ne lustige knarre.^^

Gerrok #13 Posted 15 March 2013 - 06:20 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 29101 battles
  • 350
  • [LFRMT] LFRMT
  • Member since:
    11-23-2012
Ich mochte ihn vorher schon als Spaßpanzer und mit der neuen Kanone und dem neuen Matchmaking wird er sogar zum ernsthaften Gerät.
Gestern hatte ich noch ein Gefecht in dem ich einen Tier VIII TD damit säuberlich zu Konfetti zerlegt habe. Man kann ja so gemütlich hinter ihm rumtrollen bis die Nachladezeit vorbei ist.
Die Umstellung ist, du mußt ran, aber auch schnell wieder weg können. Du bist kein sniper! Tempo und Beweglichkeit sind dein Trumpf. Du kannst dann eigentlich alles durchlöchern.
Macht Spaß. Anders als vorher, aber immer noch viel Spaß.

HenningSie #14 Posted 17 March 2013 - 09:04 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22073 battles
  • 1,487
  • Member since:
    06-18-2012
Wer mit dem neuen Luchs nicht zurecht kommt, kann ja mal den T-15 probieren. Etwas flinker, dafür etwas schlechter bewaffnet.

StuffzRoedl #15 Posted 17 March 2013 - 09:30 AM

    Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 78256 battles
  • 1,640
  • [WHO] WHO
  • Member since:
    09-12-2012
Hi Gents,

Leider ist der Reload der neuen MK viel zu lange. Ansonsten wäre diese Waffe ein Traum und könnte einiges rocken. Die hohe Streuung auf mittlere und lange Reichweiten ist zwar viel zu hoch um auch mal einen anrennenden Gegnerscout snipern, dies würde sich aber in einem offensiveren Scout-Spielstil niederschlagen und bedingt kompensieren lassen wenn der besagte Re-Load verkürzt würde. Ich habe den Luchs gerne bei mir in der Garage allerdings Fahre ich Ihn mit der Tier 3 TopGun, da hier der Reload sehr schnell erfolgt und der Durchschlag mit HE an Artys bei zwei bis dreimal auf die Maus klopfen reicht. Mit Glück und können zieht man die eine oder andere Kette und kann im NOTFALL auch mal ausserhalb des Scoutens Etwas unterstützen. Kreise und Kringel um TD´s zirkeln macht immer noch gemein viel Laune.....

Mein Luchs hat Vollausstattung und auch einen Tarnskin bekommen was gleichbedeutend für mich und andere Spiler ist das er bleiben darf.

Sein neues MM ist OK auch wenn ich gerne mit Ihm mal die Frontsau gemacht habe in Tier 2-3 Games..... (OK da war und ist er in Händen eines Luchs Liebhabers einfach OP).

Also lange Rede kurzer Sinn:

Der Luchs hat am wenigsten unter den Nerf der deutschen Scouts gelitten und in manchen Bereichen sogar etwas gewonnen. Ganz im Gegensatz zu meinen geliebten und hart erkämpften VK2801 der nun wirklich nur noch ein Schatten seiner selbst ist..... Aber auch Ihn werde ich behalten da der Grind zu Ihm und seiner Vollausstattung einfach hart war und uns verbunden hat...

Grüße und man trifft sich!

Der Rödl

Quant #16 Posted 22 March 2013 - 12:40 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81473 battles
  • 924
  • [T13C] T13C
  • Member since:
    03-19-2011
So ich denke ich habe den neuen Luchs nun oft genug gespielt um ein erstes Fazit abzugeben
Ja es ist genau so wie ich erwartet habe.
Ist das gut ?
Nein.
Ok das mit der beweglichkeit ist nicht so schlimm wie befürchtet aber immer noch schlächter als vorher. Driften tut er im gegensatz zum T50 nämlich nicht mehr. Toll besseres händling werden jezt sicher einige denken aber nee eben nicht driften ist eine sehr schöne und nützliche eigenschaft für einen scout, zumindest sehe ich das so und nein dieser nachteil wird nicht dadurch ausgeglichen das der Luchs sich nun auf der stelle drehen kann.
Die  Tier 4 "Kannone" wenn man sie so nennen darf  ist zwar lustig macht aber entweder zuwenig schaden oder läd zulangenach für meinen geschmack. Sie muss nicht beides können auch wenn das wirklich schön währe aber eins von beiden sollte es schon sein ich würde schneller laden empfehlen oder einfach die lange Version der 5Kwk.
Optisch na ja da werden sich sicherlich die Geister scheiden ich finde die mk103 optisch ok die Lange kwk aber um Welten besser.
Gefächte:
Wie erwartet mach der Luchs zwar fun aber nur wenn er in t4 o t5 ein gestufft wird an sonsten (t6+)  wird er leider meist von einer kugel aus dem game genommen die Wahrscheinlich mehr kostet als der Luchs.
Der Vorläufer vom Luchs kommt einfach nicht in die gänge an sonsten ist er ok wohl bemerkt ok nicht gut.
Pzkmw 1c sehr sehr gute Geschwindigkeit und ein wirklich gutes händling (fragt sich nur wie lange)  
Aber  auch hier das problem in t3 gefächten wirklich gut  in t4+ eher na ja gut  fehlt halt die kurze kwk.
Schade WG der Luchs war wirklich gut auf tier 3-5 vielleicht einer der besten Panzer aber sicherlich nicht der beste Panzer auf T3.
Ich vermisse die  wirklich nerfen aufreibenden Schlachten  wo man sich im Nachhinein sagt  gewonnen das war echt hart oder verlohren aber  wirklich cooles spiel.
Multitool der Luchs in 8.4? nö nicht wirklich

Ich würde jederzeit meinen T4 Luchs gegen einen T3 Luchs eintauschen.
(ok vielleicht hab ihn auch einfach zuviel gefahren)

Edited by Quant, 22 March 2013 - 12:42 PM.


Grabgrub #17 Posted 27 March 2013 - 02:20 PM

    Sergeant

  • Player
  • 30208 battles
  • 220
  • Member since:
    09-13-2011
Ich überlege ob der Luchs als Tier IV überhaupt noch taugt..oder man lieber mit seiner Crew auf den PzIII (auch Tier IV) umsatteln sollte mit seiner 7,5cm gun.
Als Tier III Luchs hatte ich öfters mal einen krieger gemacht (957 Spiele und 58% gewonnen und über 1100 Kills) ..nun kann ich froh sein das ich 1-2 Kills habe, sehr oft gehe ich leer aus...bzw habe ich sehr viele Abpraller.

Edited by Grabgrub, 27 March 2013 - 02:25 PM.


SergeantPepper0815 #18 Posted 28 March 2013 - 10:37 AM

    Private

  • Player
  • 27150 battles
  • 8
  • Member since:
    08-12-2012
Also Leute, ihr macht echt was falsch glaub ich! Vor dem Update war der Luchs ein wirklich guter Spasspanzer. Nach dem Update ist er mit der neuen Kanone sogar noch lustiger und bissiger. Die MK ist sowas von genial, man muss sich seine Beute halt aussuchen. Entweder schon blutendem Wild den Fangstoss geben oder die Beute anschießen und verduften, das geht auch aus voller Fahrt sehr gut. Wenn man das Opfer nicht mit einer Salve erlegen kann dann nicht auf einen Zweikampf einlassen, einfach auf und davon vielleicht begegnet man sich ja ein zweites mal und kommt dann zu seinem Abschuß. Seit 8.4 geht der Luchs sogar zum Credits farmen, ich mach nicht selten an die 10000 Silber ohne Premium und um die 500 EP was auf Tier IV nicht schlecht ist denke ich.

Quant #19 Posted 28 March 2013 - 11:26 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81473 battles
  • 924
  • [T13C] T13C
  • Member since:
    03-19-2011

View PostSergeantPepper0815, on 28 March 2013 - 10:37 AM, said:

Also Leute, ihr macht echt was falsch glaub ich! Vor dem Update war der Luchs ein wirklich guter Spasspanzer. Nach dem Update ist er mit der neuen Kanone sogar noch lustiger und bissiger. Die MK ist sowas von genial, man muss sich seine Beute halt aussuchen. Entweder schon blutendem Wild den Fangstoss geben oder die Beute anschießen und verduften, das geht auch aus voller Fahrt sehr gut. Wenn man das Opfer nicht mit einer Salve erlegen kann dann nicht auf einen Zweikampf einlassen, einfach auf und davon vielleicht begegnet man sich ja ein zweites mal und kommt dann zu seinem Abschuß. Seit 8.4 geht der Luchs sogar zum Credits farmen, ich mach nicht selten an die 10000 Silber ohne Premium und um die 500 EP was auf Tier IV nicht schlecht ist denke ich.

Also ich weis ja nicht er ist etwas träger  er läde mit der m103 ewig nach und er ist festgelegt auf die scout rolle  und die  wird vom t50 im allen besser erledigt  wo der luchs früher noch richtig wendig gewesen ist ist er nun  rückwertz schnesser aber das hilft ihm nicht weil er nicht wirklich konkurenz fähig ist mit dem mm was er nun hat. Vorher war er nicht nur wegen dem mm   gut sondern auch weil es wirklich ein schönes gesammt konzept war. Wen  wer an gefangen hat mit WOT konnte man ihm oder ihr beruhigt den panzer ans herz legen wen sie den deutschen tree spielen wollten  das würde ich heute nicht mehr machen.

Dresden9 #20 Posted 30 March 2013 - 01:32 PM

    Private

  • Player
  • 17140 battles
  • 6
  • Member since:
    02-10-2013
Hallo,

schade der Luchs ist Kanonenfutter. Ladezeiten viel zulang gleiches gild für den Leo. Sind eben 3er und 4er und das bleiben sie auch




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users