Jump to content


AMX 13 / 90 - HowTo und WhatToDo


  • Please log in to reply
215 replies to this topic

Jeff_Riggerino #21 Posted 15 October 2013 - 02:42 PM

    Corporal

  • Player
  • 31789 battles
  • 109
  • Member since:
    10-13-2011
Kann dem oben genannten auch bei vielem Zustimmen!
Jedoch in der Perkdiskussion würde/habe ich auch eher die Nahkampfeigenschaften verbessert camo nirgends drinnen. Derzeit 4ter Skill bei 60 mit reppen

Wichtig! wirklich was du sagtest ÜBERLEBEN! dann bist du der kleine Troll der auch mitunter nen E100 isst.

Ansonsten Ablenken und troll sein! Sei immer mittendrin! Und wenn du iwo einen verlassenen t9-10 siehst keine Angst der tut dir nichts nimm ihn auseinander!!!

Nur achte Auf Gruppen bei denen wirklich wenn es geht einfach mal durchfahren um Verwirrung zu stiften dein HP Pool reicht für solche Aktionen!

Pansenmann #22 Posted 15 October 2013 - 10:44 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 35145 battles
  • 13,124
  • [WJDE] WJDE
  • Member since:
    08-17-2012
welcher HP pool?
Ich bin häufig prime target wenn ich gespottet werde,
ebenso nehme ich scouts auch sofort aufs korn wenn ich mit was anderem unterwegs bin...

"mittendrin" klingt für mich sehr gefährlich  :smile:

PzGen_Worf #23 Posted 16 October 2013 - 03:40 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 58086 battles
  • 745
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    01-29-2013
Er meint einfach, dass man in ein schon aktives Kampfgeschehen reinfährt und Verwirrung stiftet, nicht das man den Gegner durch Dummheit verwirrt, weil man als erster vorfährt.  :teethhappy: (Das soll jetzt keine Unterstellung sein, sonder die Sache einfach nur auf den Punkt bringen. ;) )

Denn wenn irgendwo Meds/Heavies sich irgendwo in Kampfgruppen bekämpfen kann auf auftauchender Scout nur alle richtig machen bzw. den Kampf entscheiden:
a) Sie sehe dich als Primärziel, drehen alle ihre Türme, oder gar Wannen zu dir, was bedeutet, dass sie von den eigenen Heavies, Meds zerlegt werden.
b) Sie wissen das der größere Feind weiterhin vor ihnen steht und können dich schlicht nicht beachten (b2 - sie können weder nach hinten, noch auf die Minimap schauen). Das heißt also, dass du mehr oder weniger in Ruhe ein Magazin in ihre Ärsche würgen kannst.  :playing:

Hat man also genug HP und besser noch einen halbwegs sicheren Rückzugsweg sollte man das immer machen, wenn es geht. Übrigends auch mit Meds. Denn ein statisches Frontgeschehen aufzureißen entscheidet fast immer den Kampf.

dangu #24 Posted 21 October 2013 - 09:05 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39412 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012

View PostPzGen_Worf, on 16 October 2013 - 03:40 PM, said:

Denn wenn irgendwo Meds/Heavies sich irgendwo in Kampfgruppen bekämpfen kann auf auftauchender Scout nur alle richtig machen bzw. den Kampf entscheiden:
a) Sie sehe dich als Primärziel, drehen alle ihre Türme, oder gar Wannen zu dir, was bedeutet, dass sie von den eigenen Heavies, Meds zerlegt werden.
b) Sie wissen das der größere Feind weiterhin vor ihnen steht und können dich schlicht nicht beachten (b2 - sie können weder nach hinten, noch auf die Minimap schauen). Das heißt also, dass du mehr oder weniger in Ruhe ein Magazin in ihre Ärsche würgen kannst.  :playing:

Hat man also genug HP und besser noch einen halbwegs sicheren Rückzugsweg sollte man das immer machen, wenn es geht. Übrigends auch mit Meds. Denn ein statisches Frontgeschehen aufzureißen entscheidet fast immer den Kampf.

Dem kann ich nur zustimmen. Ich hatte gerade ein 3er E100-platoon auf der gegnerischen Seite. Sie hatten sich schön hinter einem Felsen verschanzt und an sie war kein rankommen. Ich hatte unseren Meds bescheid gegeben, dass ich dort mal mal ein wenig meine Kreise ziehen möchte und sie folgten mir (zum Glück).
Durch meine Ablenkung konnten die Meds in Ruhe ranfahren und Ihnen von hinten in den Turm ballern. Die waren schneller Tod als erwartet...

In solchen Fällen ist der AMX echt Gold wert.

Der kleine macht mir richtig Spaß und der wird sicherlich nie mehr verkauft werden

MfG dangu

Vexurius #25 Posted 23 October 2013 - 07:06 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24936 battles
  • 839
  • [-SCA-] -SCA-
  • Member since:
    02-26-2011
Ich will die BC25t und bis zum AMX13/75 hab ich mir gedacht ich flipp aus mit den Scouts (ich hab sie zuvor nie gespielt).
Jetzt schaut die Welt ganz anderes aus! Scout spielen macht Spass und mit dem AMX13/90 hat man sogar ne echte Kanone
mit der man schaden austeilen kann! Der 13/90 bekommt nen Fixplatz in der Garage mit entsprechender Crew ;)

Netter nebeneffekt, ich weiss jetzt auch wie schwer es die Scouts manchmal haben,
wenn das Team einen wiedermal einen beschimpft "AMX noob scout" Bling! Bling!

Es ist ein Toptank der mir sehr gut gefällt,
und kann ihn nur jeden empfehlen.

lg

dangu #26 Posted 28 October 2013 - 07:57 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39412 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012
Ich hab hier noch mal ein Replay fertig gemacht, welches den AMX1390 mal als aggressiven Frontkämpfer zeigt. Da die KarteHimmelsdorf ja eher wenig Möglichkeiten zum effektiven scouten birgt, blieb mir nichts anderes übrig als mal ein bisschen die Front aufzumischen. Des Weiteren kann hier wunderbar den Fluch und Segen des Autoloaders erkennen:
http://wotreplays.com/site/404466#self
In dieser Situation war es mir leider nicht möglich, mehr für das Team rauszuholen. Ich hoffe es Gefällt euch

MfG Dangu

Mextli #27 Posted 29 October 2013 - 07:35 PM

    Major

  • Player
  • 43567 battles
  • 2,554
  • Member since:
    11-01-2011
Also wenns um Scout Eigenschaften geht ist der Ami T71 definitiv ein besserer Scout, aber der Amx könnte seine Stärken möglicherweise in den kommenden 7vs7 rated battles auspielen. Da muss er nämlich keine Tx TDs die ihn one-shotten könne fürchten.

dangu #28 Posted 29 October 2013 - 08:01 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39412 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012
Ich habe mit dem T71 bisher leider noch nicht gespielt, jedoch empfinde ich ihn tatsächlich ein klein wenig wendiger als den AMX. Kann aber auch nur täuschen. Was für mich persönlich der Ausschlag war, mit der Franzosen-Reihe anzufangen war die Bewaffnung. Da ich mir mit den leichten Panzern einen relativ agressiven Spielstil zugelegt habe, zählt jeder Schadenspunkt, den ich am Gegner anbringen kann.
Ich habe auch sehr oft Gefechte, in denen ich mehr Schaden mache als jeder andere Heavy im Spiel. Das habe ich bisher noch bei keinem T71-Fahrer gesehen.
Vor allem mit einer Crew, welche Tarnung auf 100% geskillt hat wird es interessant. Ich sehe die Gegner auf 500m, fange bei 450m an zu schießen und werde, wenn es gut läuft, erst auf 150m gesehen.
Die Kombination aus Tarnung, Feuerkraft, Sichweite und Tempo habe ich bisher noch bei keinem anderen Panzer gefunden.

Dies macht ihn in meinen Augen dem T71 überlegen.

Aber wie gesagt, ich habe den T71 bisher noch nicht gespielt, bin aber auf dem Weg dahin. Ich hoffe er überrascht mich positiv ;)

MfG dangu

Blackout300 #29 Posted 19 December 2013 - 09:50 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15866 battles
  • 574
  • Member since:
    10-01-2011
Noch 10k und ich hab ihn auch :) Freu mich schon richtig drauf und hoffe dass er etwas schlagfertiger ist als der 13/75.

RootEvil #30 Posted 05 January 2014 - 10:43 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 50392 battles
  • 7,543
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    07-13-2012

View PostPhash, on 29 July 2013 - 08:54 AM, said:


- Starke Kanone (240 dmg, 178(248 gold) pen, 6 Murmeln in der Trommel)
 

Er hat nur 170 Pene und das ist eher zu wenig, Premiumammo prallt extrem ab.


Edited by Panzerbremser, 05 January 2014 - 10:51 AM.


dangu #31 Posted 08 January 2014 - 10:22 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39412 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012

View PostPanzerbremser, on 05 January 2014 - 10:43 AM, said:

Er hat nur 170 Pene und das ist eher zu wenig, Premiumammo prallt extrem ab.


Der Durchschlag reicht locker aus. Klar bekommst du Probleme wenn du damit versuchst Heavys, teilweise auch Mediums frontal zu durchschlagen, aber für Seite und Heck reicht es definitiv.

Wenn du wirklich alle Panzer von vorne angehst, solltest du deine Strategie wirklich nochmal überdenken.

 

Ich fahre den Panzer AP-only und lege, wenn das Team mitspielt auch mal Runden mit 4k Schaden hin. Die Pen reicht also definitiv.

 

MfG dangu



drumas #32 Posted 29 January 2014 - 11:15 AM

    Private

  • Player
  • 19038 battles
  • 15
  • [HDC] HDC
  • Member since:
    11-01-2011
Kann fast alles was hier steht unterschreiben. vor allem die Tatsache das der kleine Wadenbeißer mit fortschreitender Kampf und weniger werdenden Gegnern immer gefährlicher wird. Das heisst manchmal auch "sei ein stein/busch"

Edited by drumas, 29 January 2014 - 11:18 AM.


Jeff_Riggerino #33 Posted 06 February 2014 - 03:53 PM

    Corporal

  • Player
  • 31789 battles
  • 109
  • Member since:
    10-13-2011

View PostPanzerbremser, on 05 January 2014 - 09:43 AM, said:

Er hat nur 170 Pene und das ist eher zu wenig, Premiumammo prallt extrem ab.

Wenn du mit 170mm net klarkommst......du sollst keinen von Vorn angehen! und Prem bounced? ehrlich? ...... kann ich nicht bestätigen dass es vermehrt auftritt.... 



mildmr #34 Posted 08 February 2014 - 09:43 AM

    Major

  • Player
  • 36380 battles
  • 2,891
  • Member since:
    08-16-2012
bester Panzer!! 3 Abpraller in Folge von einem JPZE100

red_hammer1 #35 Posted 12 February 2014 - 04:43 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 48600 battles
  • 648
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    11-03-2011

So, nach 184 Gefechten hab ich ihn endlich durch.... (mit 52% Winrate).

 

Also mir hat er nie richtig gelegen. Ich will ihn nicht schlecht machen, aber wir wurden nie richtige Freunde. Ich habe eigentlich 2 Probleme für mich ausgemacht:

 

1.) Die Teams und der Kampfverlauf in Zufallsgefechten.  Was hab ich in letzter Zeit geflucht. Man spottet minutenlang (am Stück) die Tier X Gegner aus einer guten Position und das Team ignoriert einfach die Minimap... Es passiert einfach nichts. Dann irgendwann rollen die Gegner auf einen zu und man muss Fersengeld geben oder stirbt einen schnellen Tod.

 

Da ich meiner Meinung nach mit leichten Panzern einigermaßen umgehen kann, weiß ich auch wann man wo sein muss. Wie oft war ich dann einer der letzten im Gefecht und wurde dann noch beschimpft, die 10er im direkten Duell dann nicht zu besiegen. Grund war aber, dass das Team einfach schon lange vorher versagt hatte.

 

2.) Die Knarre.  Auf dem Papier gut, aber (für mich) in der Praxis zu oft ein Totalausfall.  Die angegebene Genauigkeit stelle ich doch deutlich zur Diskussion. Eigentlich gibt`s bei Scouts nur 2 Situationen für den Kampf:

 

a) man hat eine gute bis sehr gute Position hinter den feindlichen Linien (oder zumindest seitlich davon), und kann das Feuer eröffnen ohne selbst gesehen zu werden. Spielt sich so um die 200 +/- Meter Entfernung ab.  Dabei hat mich die Knarre regelmäßig zur Verzweiflung gebracht. Ein Schuß geht geschätzte 50 Grad nach oben, der Nächste geht direkt vor dem eigenen Fahrzeug in den Boden. Resultat sind dann oft so 2-3 Treffer und dann 40 Sekunden Wehrlosigkeit.

 

b) Man hat`s zur gegnerischen Arty / den Campern geschafft und brettert volle Lotte drauf zu oder drumrum. Ich logge auf den Gegner ein, und schieße das Magazin leer. Resultat: 4 Fehlschüsse...  Stehenbleiben ist keine Alternative, denn sonst ist man Kleinholz...

 

Ansonsten geht der Panzer ja in Ordnung. Tarnwert ok, Sicht ok, Wendigkeit und Speed ok.

 

Trotzdem komme ich mit anderen Scouts deutlich besser zurecht. Der Chaffee macht abseits aller Statistiken deutlich mehr Spaß Und das als Tier 5 Scout mit deutlich schlechterer Bewaffnung.

 

Ich habe den 90er auf jeden Fall sofort verkauft und werde die Besatzung auf dem Lorraine 40t einsetzen.

 

 



dangu #36 Posted 12 February 2014 - 06:02 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39412 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012

Wenn dir der 13 90 nicht liegt, würde ich dir auch vom Bat abraten. Die Spielweise vom AMX und Bat sind sich relativ ähnlich. Beim Bat hast du zwar geringfügig mehr Mobilität und eine deutlich bessere Kanone, ziehst aber die gegnerische Aufmerksamkeit auf dich. Durch den geringeren Tarnwert während der Fahrt bist du deutlich häufiger gespottet als mit dem AMX.

 

Ich hab mir angewöhnt, den Chat komplett zu ignorieren (neuerdings kann man ihn ja sogar abschalten:trollface:) und dafür mehr auf die Karte zu achten. Wenn der Feind an einer Flanke droht durchzubrechen und das Team (hoffentlich) versucht sie aufzuhalten ist Unterstützung auf der anderen Seite eher mau. Es schadet allerdings nicht diese ebenfalls aufdeckt zu halten, falls hier niemand diese Aufgabe übernehmen kann oder will.

Sofern niemand auf der überrannten Flanke spotted, weist du aber wahrscheinlich wo dein Platz ist und kannst dir da der Unterstützung deines Teams sicher sein.

 

Schon mal vorweg: Erwarte von der Lorraine nicht zu viel. Die Kanone ist zwar stärker, aber die restlichen Werte des Panzers sind eher mau... Aber wirst du ja selbst sehen.

 

MfG dangu



red_hammer1 #37 Posted 12 February 2014 - 09:10 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 48600 battles
  • 648
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    11-03-2011

Natürlich werde ich im Medium Forum Rückmeldung geben. Mit dem AMX 100 UND 120 komme ich z.B. super klar.  Da wird der Unterschied wohl nicht so groß sein. 

 

Morgen wollte ich eigentlich mit dem Lorraine beginnen,  aber es warten noch der 5916, T34-1, IS2, AT15 etc auf ihren Nachfolger....

 

 

Ich hab einfach zu viele Baustellen. 


Edited by red_hammer1, 12 February 2014 - 09:51 PM.


NoSkillerNoKiller #38 Posted 28 February 2014 - 11:31 PM

    Corporal

  • Player
  • 7448 battles
  • 172
  • Member since:
    09-03-2011
Habe mir den 13/90 auch vor 3 Tagen zugelegt und bin hellauf begeistert! Ich war nie ein wirklich guter oder schlechter Spieler. Aber mit dem kleinen schaffe ich es sogar meine stats zu pushen weil er mir so gut liegt. Ich habe mir Videos und diesen thread angeschaut um zu sehen wie man das kleine biest am besten zähmt. Und was soll ich sagen... es ist mir gelungen. Spottingdamage im 6-8 k Bereich. Schaden zwischen 1,5 - 2,5 k keine Seltenheit. Anfangs spotte ich meistens nur. Wenn es das Gefecht zulässt, wirke ich dann erst so richtig mit. Der 13/90 ist einer der besten Panzer die ich bisher spielen durfte. Wir haben uns quasi gesucht und gefunden.

CabalRAF #39 Posted 04 May 2014 - 09:12 PM

    Private

  • Player
  • 27763 battles
  • 32
  • Member since:
    10-22-2012
Ich finde die Kiste fackelt viel zu schnell ab. 12% Wahrscheinlichkeit eines Dieselmotors spiegeln nicht mal annähernd das wieder, was ich auf dem Schlachtfeld erlebe.

rolinda #40 Posted 13 May 2014 - 05:29 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 32933 battles
  • 491
  • [DEGPT] DEGPT
  • Member since:
    08-03-2012

View PostCabalRAF, on 04 May 2014 - 10:12 PM, said:

Ich finde die Kiste fackelt viel zu schnell ab. 12% Wahrscheinlichkeit eines Dieselmotors spiegeln nicht mal annähernd das wieder, was ich auf dem Schlachtfeld erlebe.


woot? ich fahr ihn sogar ohne feuerlöscher mit kaffee ;)

ein absolutes beast im random aber unschlagbar im 7 42






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users