Jump to content


T-50 vs. A-20

T-50A-20 Scout Sowjet Russen MT-25

  • Please log in to reply
49 replies to this topic

Redbonex #21 Posted 29 July 2014 - 05:39 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 8276 battles
  • 84
  • Member since:
    06-22-2014

Hi Derbysieger, thx für den Tipp, werde das so umsetzen, auch wenn es einem bei einigen Mühlen sehr schwer fällt. :wink:

Wie du an der Anzahl meiner Gefechte siehst, bin ich bei WoT noch ein Newbie, aber das ist normal, ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Bin deshalb sehr auf eure Feedbacks und Erfahrungswerte angewiesen.

See ya



Derbysieger #22 Posted 30 July 2014 - 08:23 AM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 25384 battles
  • 18,732
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012
Wenn Du willst dann schreib mich mal ingame an und komm auf unseren TS  ...da kannst Du in einem Übungsraum mal ein paar Dinge testen ohne gleich draufzugehen wie im normalen Random Match

mahi__mahi #23 Posted 05 August 2014 - 09:22 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 32205 battles
  • 3,046
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    01-21-2012
Wie macht sich den der A-20 jetzt im max. T6 ? Und welche Kanone/Module ist/sind empfehlenswert ?

Derbysieger #24 Posted 05 August 2014 - 09:29 AM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 25384 battles
  • 18,732
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012

Ich fahre ihn mit der großen 47 mm, Lüfter, Netz und Binos........also Passivscout  - klassisch.

Eigentlich müsste man ihn aber in der Kombination Lüfter, Optiken Binos fahren, da der Speed eigentlich sein großes Plus ist..aber auch da hat er "nur"  ca 360 Meter in der Bewegung.....nicht dolle auf Tier VI

 

Wenn ich mir es aber aussuchen könnte würde ich den Luchs im VIer bevorzugen :teethhappy:



mahi__mahi #25 Posted 05 August 2014 - 10:01 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 32205 battles
  • 3,046
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    01-21-2012

Hmm danke. Ja die 37mm scheint mir doch arg wenig Penetration zu bieten, wenn auch die DMG/M sehr beeindruckend sind

 

Lüfter ok, Fernglas auch, Ansetzer wirds nicht brauchen, oder ?



Funny_Farmer #26 Posted 05 August 2014 - 07:19 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11036 battles
  • 782
  • Member since:
    12-31-2012

Ich habe mir den A-20 gestern Abend gekauft und ein einizges Spiel damit gefahren.. das Ergebnis kann sich sehen lassen :smile:. Wahrscheinich sollte ich ihn jetzt gleich wieder verkaufen um mir die Statistik auf diesem Fahrzeug nicht wieder zu versauen

 

 

Die Kanone ist die gleiche wie sie der T-70 oder T-46 schon auf Tier 3 haben, in Tier 6 wird es damit sicher schwierig. Dazu kommt dass die Kiste nicht gerade klein ist und als Busch-Hocker nicht taugt. Die Wannenpanzerung sieht so stark angeschrägt viel stärker aus als sie ist (20mm), evtl. läßt sich mancher Gegner dadurch dazu verleiten stattdessen auf den Turm zu Zielen und daneben zu schießen.. 

 

Für den Spassdreh sicher ein netter Flitzer, wie man damit früher bis T8 schouten sollte ist mir aber ein Rätsel. Da wäre der Luchs um Längen besser.

 



Derbysieger #27 Posted 06 August 2014 - 08:09 AM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 25384 battles
  • 18,732
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012
Ansetzer braucht er nicht...der lädt schnell genug....aber gegen Tier VI sollte man immer einige Premiums dabei haben

GS_Guderian #28 Posted 23 September 2014 - 11:35 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 68643 battles
  • 3,701
  • [GS_] GS_
  • Member since:
    10-04-2010

1. Ein Tarnnetz ist auf jedem Scout fehl am Platze. Stehen tut man in Büschen oder gar nicht. (Wer Supporter sein will und gerne mit snipert aus nervigen Positionen steht idealerweise weiter als 445m bzw. außerhalb der vermuteten max. feindlichen Entdeckungsreichweite.

 

2. Der A-20 ist ein super Bush-Scout, da er die Stellungen rasch genug erreichen kann und einer super Tarnwert hat. (War mal der beste Tarnwert ingame, aber einige Neueinführungen sind nun besser.)

 

3. Man kann mit jedem Tier 4 Scout besser in Tier 8 bzw. 9,10 Scouten, da es nur auf die Map ankommt. Ich habe früher auf Malinovka im Angriffsmodus, gegen Tier 9/10, im A-20 auch über 10k SpotDmg erreicht. (Also den Berg hoch / runter sowieso)

Es geht nicht darum, ob andere Panzer mehr Sichtweite haben oder nicht. Es geht um Büsche in guten Positionen (da hinter wird kein Scout eher als 50m gesehen und  es geht um Bodenwellen, wie die Mitte auf Prohokorovka. 

 

Leider zielen gefühlt 4/5 aller "Mapverbesserungen" darauf ab, dass es keine Beobachtungsverstecke mehr gibt oder die Sichtlinien von dort in 4/5 aller Richtungen durch Baumkronen, Felsen und Häuser versperrt sind. Bis hin zu den krassen ausgefahrenen Wegen in Senken oder Bobbahn-ähnlichen Mauern um Kartenabschnitte. Dazu eine Prise panzernuntypischer Stadtkarten à la Charkov, welche für Aufklärer völliger Mumpitz sind. 

Derzeit kann man die meisten XP durch aktives (Wusel)Scouting holen. Und das kann ein T-54 auf Prohokorovka (leider?) genauso gut wie jeder Aufklärer.

 

Die Fahrzeuge sind nicht das Problem. Es sind die Spieler die jammern, weil sie unsichtbaren Beschuss erleiden. ( Vor ~ zwei Jahren war ein ständiger Jammerfred im Forum bezüglich Beschuss, obwohl ganz sicher gar kein Scout in der Nähe war) Die Vorstellung, dass ein Spotter in Busch XY auf 400+ Entfernung gemütlich aufmacht war nicht gegeben.

WG reagierte darauf durch Mapanpassungen, nicht durch Sichtsystemschulungen.

 



Lancelod #29 Posted 24 September 2014 - 01:43 AM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 7989 battles
  • 783
  • Member since:
    12-27-2010

Ich liebe es, mit meinem ELC zu scouten

bzw. Ich liebte es.

Durch die Kartenänderungen wird das immer schwieriger.

 

aber:

 

Oft wenn ich in meinem scout unterwegs war, spottete ich Gegner für die Katze. Keiner schoss auf meine Ziele weil die TDs außerhalb der Renderdistanz standen oder keine Sichtlienie oder einfach nicht trafen.

Wenn ICH dann in TD oder Arty auf die selbe karte kam, konnte der Scout nur einen Suiciderush hinlegen.

 

Sowas ist extrem nervig und WG hat darauf reagiert.

 

Scouten und mit Scouts zu arbeiten ist einfach zu komplex für Randomgefechte

und oft geht das spotten dann mit einigen TDs oder sogar mal mit einem heavy besser.

 

Auch wenn ich es schade finde verstehe und respektiere ich den neuen Kurs leichter Panzer die nun nicht mehr reine Scouts sind.



GS_Guderian #30 Posted 23 November 2014 - 11:19 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 68643 battles
  • 3,701
  • [GS_] GS_
  • Member since:
    10-04-2010

Hier mal ein Beispiel warum der Kleine mit 72km/h einfach unschlagbar ist. E1 ein ist ein beliebter Busch. Der MT-25 wollte hin, aber keine Chance!

 

 

 

Sieg!
Gefecht: Prokhorowka
Fahrzeug: A-20
Erfahrung: 2.026 (x2)
Kreditpunkte: 760.980
Auszeichnungen: Wachposten, Überlegenheitsabz.: "Panzerass"
Auftrag abgeschlossen! Belohnung: Hinzugefügt: Entspiegelte Optik (x1)
WN8: 2 216

 

 

http://wotreplays.com/site/1363614#prokhorovka-gs_guderian-a-20



Mad_Commander #31 Posted 24 January 2015 - 05:43 PM

    Corporal

  • Player
  • 7236 battles
  • 174
  • Member since:
    12-19-2014

Anbei mal meine Einsteigervideos zu beiden Panzern, wobei ich zugeben muss, dass ich kein besonders geübter Scoutfahrer bin.

 

 

Gute Unterhaltung. :):popcorn:



Grantig #32 Posted 16 February 2015 - 10:36 AM

    Major

  • Player
  • 27900 battles
  • 2,926
  • Member since:
    04-21-2011

Ich habe einen Lighttank (mit normalem MM) gebraucht für die LT-Missionen und mich für den A-20 entschieden, da ich noch lauter Reste russicher Crews rumliegen hatte.

 

Bisheriges Fazit: Super Schnuckelchen!

 

Die 45mm VT-42-Kanone ist ausreichend für Tier4 und partiell auch für Tier5. Bei gut gepanzerten Gegnern und Tier6 hat man aber auch mit Gold so seine Probleme (aber welcher Tier4 hat die nicht).

Sehr schöne hohe Geschwindigkeit, allerdings nicht ganz so agil in der Kurvenfahrt.

Auf Tier4 ein schöner Actionpanzer, auf Tier6 ein brauchbarer Scout (mit Binos).

Auch habe ich das Gefühl, dass Gegner den A-20 unterschätzen.


Edited by Grantig, 16 February 2015 - 10:36 AM.


thebestfriend1 #33 Posted 26 May 2015 - 12:56 PM

    Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 10335 battles
  • 1,613
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    04-13-2013

View PostGrantig, on 16 February 2015 - 11:36 AM, said:

Ich habe einen Lighttank (mit normalem MM) gebraucht für die LT-Missionen und mich für den A-20 entschieden, da ich noch lauter Reste russicher Crews rumliegen hatte.

 

Bisheriges Fazit: Super Schnuckelchen!

 

Die 45mm VT-42-Kanone ist ausreichend für Tier4 und partiell auch für Tier5. Bei gut gepanzerten Gegnern und Tier6 hat man aber auch mit Gold so seine Probleme (aber welcher Tier4 hat die nicht).

Sehr schöne hohe Geschwindigkeit, allerdings nicht ganz so agil in der Kurvenfahrt.

Auf Tier4 ein schöner Actionpanzer, auf Tier6 ein brauchbarer Scout (mit Binos).

Auch habe ich das Gefühl, dass Gegner den A-20 unterschätzen.

 

So schätze ich das auch ein :)

Dazu noch: http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/471737-a-20-t-50-oder-t-80/page__st__20__pid__10790736#entry10790736

Ein paar Replay als Argumente für den A-20 ;)



Donnerlotte #34 Posted 22 February 2017 - 10:50 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 538 battles
  • 454
  • Member since:
    03-26-2013

Es ist vielleicht etwas untergegangen bei all dem Geheule über die Anpassungen am ELC

aber der T-50 kommt zurück

auf tier 5.

 

Block Quote

 

T-50

Tier V
HP: 360
Engine Power: 250
Weight: 14.06 t
Power to Weight ratio: 21.33
Speed: + 60 / -20 km / h
Hull Traverse: 48 ° / s
Turret Traverse: 50.1 ° / s
Terrain Resistance: 0.959 / 1.055 / 1.822
Hull Traverse: 37/37/37 mm
Turret Traverse: 37/37/15 mm
View Range: 330 m
Signal Range: 630 m
Crew: 4

Gun: 45mm BT-43M
DMG: 70/70/85
Penetration: 85/120/23 mm
DPM: 2,190
Rate of fire: 31.286
Reload: 1,918 s
Accuracy: 0.384
Aim Time: 1.92 sec
Depression/Elevation: -7 ° / + 25 °

Quell: https://ritastatusreport.live/2017/02/20/tier-v-lt-detailed-stats/

 

Der T-50 wird wieder schnell

und bekommt dazu eine verbesserte Kanone.

yipieh!



buckrogers007 #35 Posted 24 February 2017 - 10:28 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10942 battles
  • 88
  • Member since:
    08-02-2016

Da bin ich mal gespannt wie sich der T-50 jetzt fährt.

Ich persönlich mag den T-46 und konnte mich nie so richtig mit dem T-50 anfreunden.

Irgendwie war er in allem ein bißchen schlechter.

Aber knapp 10kmh und bessere Penetration können den T-50 nur guttun

 

Und ja, ich weiß ich soll nicht scouten....erst wenn ich xy battles gemacht habe und das Spiel verstanden habe



Graf_Panzer #36 Posted 25 February 2017 - 10:11 PM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,368
  • Member since:
    10-23-2011

120 mm mit APCR, wow... was willst damit?

Man kann mit dem T-34 besser fighten als mit den Lights.

Es gibt Situationen, wo das Gegnerteam so gut aufgestellt ist, wo Du die erst mal aus der Ferne runterballern musst.

 

Mein neuer Standard= ich stehe im T67 da und scoute in T7 und decke auf, aber mein Zugpartner im M7 kann den JP nicht killen, kann den nicht killen, weil ihm die Penne fehlt.

 

hier mal was vom A-20, ich fahre den ab und an nun wieder um ein Team auszubilden.

http://wotreplays.co...e/3379951#teams



Donnerlotte #37 Posted 05 March 2017 - 08:49 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 538 battles
  • 454
  • Member since:
    03-26-2013

View PostGraf_Panzer, on 25 February 2017 - 10:11 PM, said:

120 mm mit APCR, wow... was willst damit?

Man kann mit dem T-34 besser fighten als mit den Lights.

Es gibt Situationen, wo das Gegnerteam so gut aufgestellt ist, wo Du die erst mal aus der Ferne runterballern musst.

 

Mein neuer Standard= ich stehe im T67 da und scoute in T7 und decke auf, aber mein Zugpartner im M7 kann den JP nicht killen, kann den nicht killen, weil ihm die Penne fehlt.

 

hier mal was vom A-20, ich fahre den ab und an nun wieder um ein Team auszubilden.

http://wotreplays.co...e/3379951#teams

 

Noch mal als Zusammenfassung:

 

Der T-50 wird ein tier5 scout. Das scout matchmaking wird abgeschafft....er wird also genau wie bisher in Gefechte von tier 5-7 kommen.

Dafür bekommt er eine leicht verbesserte Kanone und 10km/h mehr Endgeschwindigkeit.

 

Das dürfte eigentlich jeden freuen, der gerne russische Lights fährt

und sich über die Entfernung des T-50/2 und den zur Bedeutungslosigkeit generften T-50 geärgert hat.



SemperMutzFidelis #38 Posted 13 April 2017 - 03:30 PM

    Major

  • Clan Commander
  • 32580 battles
  • 2,892
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    08-23-2011
ja, hier die Frage:
was wird genau an dem T50 geändert?
Bzw. wird er wieder so wie früher (er war mein Liebling)...? *nostalgie*

weu #39 Posted 01 May 2017 - 01:11 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 47850 battles
  • 7,570
  • [S4] S4
  • Member since:
    08-25-2012
Der T-50 wurde meiner Ansicht nach gebufft. Ist flotter und wendiger und macht wieder Spass.

Bleeding333 #40 Posted 11 May 2017 - 12:25 AM

    Brigadier

  • Player
  • 20596 battles
  • 4,456
  • Member since:
    10-31-2014

Der neue T-50 ist wirklich geil, er macht wirklich viel Spaß. Mir gefällt auch, das er so flott ist. 

 

Zwei schöne Replays (mit viel Gold ¯\_(ツ)_/¯ )

 

http://wotreplays.co...eeding333-t-50 

 

http://wotreplays.co...leeding333-t-50






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users