Jump to content


Sturer Emil (aka Pz.Sfl V)

Upcoming German tier 7 TD Sturer Emil

  • Please log in to reply
1123 replies to this topic

Stahlhexler #1121 Posted 01 May 2018 - 04:09 PM

    Corporal

  • Player
  • 2891 battles
  • 143
  • Member since:
    03-26-2017

Einfach nur der allerletzte Kackhobel! Frustpanzer Nr.1 auf meiner Liste der meistgehassten Panzer überhaupt in diesem Spiel. :angry:


Schlechte Mobilität - 25kmh Max, ein absolut schlechter Witz! Wendeschwindigkeit ist ebenfalls nicht erwähnenswert mit 36°, das hab ich schon bei einigen anderen Td's mit besseren Werten gesehen.

Schlechte Panzerung - 50mm im Aufbau und 65 (mit Kettengliedern) an der Wanne. Auf Tier 7 vs Tier 9 Panzer und das bei der oben erwähnten Mobilität. Kein weiterer Kommentar.

Schlechter HP-Pool - 850HP für einen dermaßen zerbrechlichen Panzer find ich zuwenig. 950HP wären in Anbetracht der erwähnten Nachteile gerechtfertigt.

Schlechter seitlicher Richtwinkelt - 5° Links + 7° Rechts = 12° Horizontaler Richtwinkel. Das ist wirklich nicht viel.. sogar die SU152 hat 16°!

EXTREM schlechte Stockgun - Die Kanone vom Dicken Max mag auf Tier 6 bis 8 ggf. noch O.k. sein. Aber der Dicke Max hat eine bessere Mobilität und 400 Sichtweite! Aber der Sture Emil hat nur 370m Sichtweite, eine schlechte Mobilität und muss gegen Tier 9 Panzer antreten, und das mit erbärmlichen 169mm Penetrationskraft! Diese Kanone ist absolut unwürdig, selbst als Stock-Kanone!


Das einzig zu erwähnende Positive an diesem Fahrzeug ist der sehr gute negative Richtwinkel von satten 15°. Aber das wars dann auch schon.

 

Alles in allem mMn der schlechteste Panzer im deutschen Forschungsbaum. Ein absoluter Frust-durchgrind-und-in-die-Schrottpresse-werf-Panzer. :facepalm:



Meowmoo #1122 Posted 01 June 2018 - 12:06 PM

    Sergeant

  • Player
  • 16076 battles
  • 252
  • Member since:
    08-24-2013

So, dann wollen wir mal aus dem Ningel-Fred einen positiven machen.

Wir wissen ja, was an dem Ding Schei....suboptimal ist. 

Was gut ist wissen wir auch, fällt hier aber nicht auf. Die grosse Kanone ist der Kracher. Die braucht man also unbedingt

Warum sollte es sich lohnen den zu spielen? Na klar, man will den 8er freispielen. Der wird nämlich sogar von 10ern gehasst. Kommt beim Hasspotential fast an Arty ran.

Aber die Motivation während des Grinds ist eigentlich diese: Du weisst, daß Du wahrscheinlich nicht überlebst.Vergiss, daß Du absolut spielentscheidend bist. Möglicherweise lebst Du nur kurz. Vielleicht verlierst Du das Gefecht.

Aber bis dahin solltest Du es geschafft haben, 3 oder 4 Schüsse mit Schaden angebracht zu haben. Sind  summa summarum ca 2200 Schadenspunkte. 

Dazu mal eben mit HE die 6er und 7er Light per Oneshot rausnehmen. (klappt, weil die immer so frech sind und sich überschätzen, manchmal stehenbleiben=> Fehler!)

Die Sichtweite nutzen (mit den Sichtweitenskills plus Schere plus Tarnnetz plus Ansetzer, Lüftung braucht man nicht :teethhappy:) Damit sollten weit mehr als die Standard 370m rauskommen.

Hinten bleiben. Als Camper beschimpfen lassen. Im Zug fahren, vom Zugkameraden anschieben lassen um auf Position zu kommen. 

Und dann den Heavies schön durch die Front holzen. Oder verschmitzt schmunzeln, wenn man einem TD oder MT mit einem Schuß die halbe Struktur wegnimmt. 

Es ist nur ein Spiel und beim Sturen Emil ist vielleicht der Weg das Ziel. Und niemand hat gesagt, dass es einfach sein soll. ich hab mich mittlerweile mit der Kröte arrangiert und spiel den für diese Momente. Irgendwann ist der Rhm.Borsig frei und der Emil weg.   

 

 

 


Edited by Meowmoo, 01 June 2018 - 12:12 PM.


Chruxx #1123 Posted 28 July 2018 - 11:01 AM

    Brigadier

  • Player
  • 58894 battles
  • 4,873
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    02-27-2013

Das Ding ist in der derzeitigen Meta ein Klo auf Ketten:

- Bloom für den schmalen Richtbereich zu hoch,

- zu lahm (Vmax vorwärts und rückwärts, beim Drehen, beim Beschleunigen),

- zu wenig Pen auf der AP für eine fehlende PM,

- die zickigste Zwölfacht aller zickigen Zwölfachter (selbst vollständiges Einzielen garantiert keinen sicheren Treffer, Schwerkraft und so),

- zu wenig Mun.

 

Shice auf historisch korrekt. Das Ding braucht ne Überarbeitung.

- wesentliche Verringerung des Blooms,

- Verbesserung von Streuung und Einzielzeit,

- wesentlich stärkeren Motor und anderes Getriebe (schneller vorwärts, rückwärts, drehen),

- soviel Pen auf der AP, dass idR die Weakspots der SuperHTs durchschlagen werden können (oder ne ordentliche PM),

- mindestens eine Verdopplung der Mun.

 

 

 Ein M bekommt man übrigens schon um die 1.050 BaseXP.


Edited by Chruxx, 28 July 2018 - 11:05 AM.


doc447 #1124 Posted 29 July 2018 - 04:06 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 49571 battles
  • 71
  • Member since:
    01-01-2012

so kurzer Abriss vom heutigen TAg. 22 Spiele gemacht, 17 verloren. Noch Fragen???

Insgesamt 58 Spiele gemacht und eine Win-Rate von sage und schreibe 33%, mit einem Durchschnittsschaden von 1147 das ist laut Wehrpass 91% besser als alle Sturer Emil spieler!!!

warum sage ich das, dass ist der klare Beweis dafür, dass du mit diesem Kübel in die übelsten und unterirdischsten Teams aller Zeiten gesteckt wirst. Egal wie viel Schaden du machst, du bist permanent in absolute Tomatenteams die so dermaßen schlecht sind das du keinerlei Chance hast etwas zu reißen.

Die Karre ist brutal langsam, hat 0 Panzerung, die Kanone ist auch weit davon entfernt, präzise zu sein.

lasst bloß die Finger von der Karre!!!

wenn du aber beschissene Teams suchst dann kauf dir die Kiste und du wirst fürstlich mit diesen Drecks-Tomaten-Teams belohnt






3 user(s) are reading this topic

0 members, 3 guests, 0 anonymous users