Jump to content


13/75 oder 13/90


  • This topic is locked This topic is locked
31 replies to this topic

Poll: 13/75 oder 13/90 (72 members have cast votes)

You have to complete 250 battles in order to participate this poll.

13/75 oder 13/90 - welcher gefällt euch besser

  1. AMX 13/75 (13 votes [17.11%])

    Percentage of vote: 17.11%

  2. AMX 13/90 (63 votes [82.89%])

    Percentage of vote: 82.89%

Vote Hide poll

Raggy68 #21 Posted 10 November 2013 - 05:13 PM

    Sergeant

  • Player
  • 5274 battles
  • 285
  • Member since:
    01-09-2013
dangu...ich hab noch nicht gewechselt. Werde ich aber machen sobald ich genug Credits angespart habe. Hab mir etliche Replays vom 13 90 angeschaut und da waren echt beeindruckende Sachen dabei. Von dir hab ich 2 Replays gesehen. Eines auf Komarin und eines in Himmelsdorf.  :smile:
man schießt sich
Raggy68 :playing:
Soderle...kleines Update...seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer eines AMX 13 90. Werde mich nun mal ausgiebig mit dem Teil beschäftigen. Also lesen, replays, Selbstversuche  :harp:

Edited by Raggy68, 11 November 2013 - 11:38 AM.


Raggy68 #22 Posted 24 November 2013 - 08:44 PM

    Sergeant

  • Player
  • 5274 battles
  • 285
  • Member since:
    01-09-2013
Ich habe nun ein paar Gefechte mit dem 13 90 gefahren und bin im MOment nicht sehr glücklich. Es kommt mir so vor als wenn ich immer das Primärziel bin. Meine Win-quote ist zwar nicht schlecht aber das lag meist nicht an mir weil ich in den meisten Fällen extrem schnell abgeschossen wurde. Da kam ich mit dem 1375 irgendwie besser zurecht.

dangu #23 Posted 30 November 2013 - 07:12 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39392 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012
Das mit dem Primärziel kann ich nur bestätigen. Die Kunst ist es einfach, unbemerkt am Gegner vorbei zu huschen und dann plötzlich hinter ihm aufzutauchen.

Was mir auf dem Panzer sehr hilft ist der Tarnwert: Der an sich schon gute Tarnwert des Panzers, gepaar mit 100% Tarnung-Crew-Skill macht ihn fast unsichtbar.
Dazu solltest du unbedingt 6. Sinn haben... Ohne dieses Skill wird es sehr schwierig zu überleben wenn du am aufklären bist.

Wenn du möchtest, können wir mal ein paar Runden zusammen drehen. Dann könnte ich dir vllt noch ein wenig Hilfestellung geben, wenn du diesen Panzer wirklich meistern möchtest.

Ich denke, dass ich mit dem Panzer ganz akzeptable Ergebnisse hinlege und es dir dann sicherlich was bringen wird.
Es ist ja nicht selbstverständlich, dass ein "Scout" mehr Schaden macht als jeder andere Panzer im Match ;)

MfG dangu

mhbofh #24 Posted 02 December 2013 - 10:53 AM

    Sergeant

  • Player
  • 27060 battles
  • 279
  • Member since:
    05-19-2012
Naja, ich finde die Umstellung von 13 75 auf den 13 90 ist ziemlich hart. Den 13 75 hab ich als Buschhocker gespielt und ein wenig Schaden (ca. 2k wenn es gut lief meistens war die Munition dann komplett verschossen) verteilt, wenn ich sicher sein konnte nicht gespottet zu werden. Das funktioniert irgendwie mit dem 13 90 nicht mehr. Ich denke auch, dass er viel mehr in Bewegung gespielt werden muss. Die ewig lange Einzielzeit und der nicht ausrüstbare Stabilisator machen es halt nötig ziemlich nah an den Gegner ran zu kommen. Irgendwann bekomme ich das bestimmt auch hin. Noch fehlen die Ketten, wird dann bestimmt nochmal etwas wendiger der kleine.

dangu #25 Posted 02 December 2013 - 05:31 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39392 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012
Das mit dem großen Einzielkreis beim 13 90 ist in der Tat ein Problem. Bei mir hab ich deshalb alles Mögliche getan, um diesen während der Fahrt zu verkleinern:
D.h. BiA, ruhige Hand und Fahren wie auf Schienen geskillt. Dazu kommt die Lüftung und schon ist der Zielkreis deutlich kleiner geworden.
So ist es mit möglich Ziele auf ~100m Entfernung relativ zuverlässig bei voller Fahrt zu treffen. Klar geht mal ab und zu ein Schuss daneben, aber das liegt entweder am ungenauen Zielen oder einfach an der Streuung der Kanone. Wobei das Problem mit der Streuung mit dem letzten (oder vorletzten? Ich bin mir da grade nicht ganz sicher) Update deutlich besser geworden ist.
Ich fahre so mit dem kleinen Flitzer regelmäßig Runden mit 3k Schaden. Mein bestes waren fast 5k. Dieser Schadensoutput sind für einen leichten Panzer ganz ok.
Die Crew ist alles bei dem kleinen  :glasses:
Meine Spielweise mit ihm sieht wie folgt aus:
Anfangs versuche ich nur vorsichtig zu spotten. Das heißt entweder mach ich mir es irgendwo in einem Busch gemütlich oder vorsichtig vorfahren und versuchen den Feind auf maximaler Distanz zu spotten, also auf min. 400m. Mit entspiegelter Optik hab ich so eine theoretische Sichtweite von 480m und das reicht für die meisten Feinde.
Dann regelmäßig auf die Minimap achten, ob es doch ein gegnerischer Scout hinter die eigenen Linien geschafft hat.
In der zweiten Hälfte des Gefechts gibt es verschiedene Optionen:
1.) Man unterstützt die eigenen Panzer beim Angriff. Also geschicktes Flankieren der feindlichen Panzer. So kann man ein wenig Verwirrung stiften um den eigenen Kräften den geordneten Angriff zu ermöglichen. (Dies klappt leider nicht immer, da die eigenen Heavys zu viel Angst haben sich eine Kugel einzufangen. Aber wenn sie mitmachen ist das Match in der Regel schon gewonnen.)
2.) Eine Lücke in der gegnerischen Verteidigung suchen und den Feinden in den Rücken fallen. Es gibt die selben Auswirkungen wie bei 1.), nur dass man nebenbei durch die ausgezeichnete Sichtweite noch Ziele für die Artillerie aufzudecken. Dazu kommt noch das es normalerweise ein geringeres Risiko für euch gibt.
3.) Wenn es mal nicht ganz optimal für das Team laufen sollte, kann immer noch Ziele für Artillerie und Panzerjäger aufdecken. Hierbei spielen die ausgezeichnete Sichtweite, der hohe Tarnfaktor (auch während der Fahrt!!!) sowie die hohe Mobilität zusammen.
Bei mir laufen 95% der Matches mehr oder weniger nach diesem Schema ab und es läuft bei mir relativ gut. Nach ~500 Matches eine Siegqoute von 57% ist ja ganz vernünftig. Es gibt leider manche Teams, da ist nix mehr zu retten und man muss erbarmungslos untergehen.
Ein Tipp noch am Rande: Wenn sich manche Heavy-Fahrer darüber aufregen, dass ihr 100m vor denen im Busch hockt und solche Sprüche kommen wie: "AMX-NOOB GO SCOUT!!!", einfach ignorieren. Wenn ihr die Minimap aufmerksam überwacht, werdet ihr sehen was auf der Karte los ist und was vor euch lauern könnte. Es ist auch niemandem geholfen, wenn ihr frontal auf einen FV 183 trefft, er euch aus dem Spiel nimmt und euer Team keinen Scout mehr zur Verfügung hat.
Aber es ist alles sehr situationsabhängig.
Einfach auf euer Gefühl verlassen und es klappt schon  :trollface:  :trollface:  :trollface:
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
MfG dangu

Edited by dangu, 04 December 2013 - 05:20 PM.


mhbofh #26 Posted 04 December 2013 - 11:11 AM

    Sergeant

  • Player
  • 27060 battles
  • 279
  • Member since:
    05-19-2012
Ja, das hat geholfen. Nachdem die Ketten erforscht waren gings auch direkt etwas besser. Zurückhaltung ist wirklich wichtig am Anfang des Matches. Gestern hab ich dann auch das Überlegenheitsabzeichen 1. Klasse bekommen, nachdem ich im Tier 10 Gefecht ein paar von den Toptiers ärgern konnte. Ich glaub, ich hab jetzt den Bogen raus.
Edit: Bis auf den Zeitpunkt wann ein Reload angebracht ist. Der 13 90 ist mein erster Autoloader mit ewig langem Reload, da war der 13 75 pflegeleichter.

Edited by mhbofh, 04 December 2013 - 11:17 AM.


dangu #27 Posted 04 December 2013 - 05:19 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39392 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012
Der lange Reload ist wirklich manchmal nervig. Vor allem, wenn der Gegner noch ca 25 HP übrig hat :sad:. Da man mit dem 13 90 kaum jemanden rammen sollte, muss man sich gezwungener Maßen zurückziehen und einem Teamkollegen den Kill überlassen.

Mit der Zeit entwickelt man aber ein Gefühl dafür, wann es an der Zeit ist nachzuladen.

Du musst dir dann vor Augen halten, dass du nur eine Gefahr darstellst, wenn dein Magazin voll geladen ist. Ich lade z.B auch zwischendurch nach, wenn ich mir sicher sein kann, dass in den nächsten 39 Sekunden kein Feind vor mir auftaucht. Selbst ich nur einen Schuss aus dem aktuellen Magazin abgefeuert haben sollte.

Wenn man dann mal nachladen sollte, kann man immer noch die Sichtweite nutzen um für passiven Schaden zu sorgen. So kann das Team immer noch gut unterstützt werden.

Und zum T10 ärgern: Gestern doch tatsächlich allein ne Maus zerlegt  :trollface:. Da hat sich aber nachher jemand recht abfällig über mich im Chat ausgelassen :teethhappy:

Einfach ein mit dem Teil fahren und du wirst die passenden Zeitpunkte immer besser erkennen

MfG dangu

mhbofh #28 Posted 05 December 2013 - 07:47 PM

    Sergeant

  • Player
  • 27060 battles
  • 279
  • Member since:
    05-19-2012
Gerade das goldene M bekommen. 4390 Schaden und 3 Kills im Tier 9 Gefecht haben gereicht. Eher nicht als Scout gespielt, nur 280 spotting Schaden.
Um auf die Ursprungsfrage in diesem Thread zurückzukommen: Der 13 90 ist das Ziel! Definitiv ein Keeper.

dangu #29 Posted 06 December 2013 - 05:32 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39392 battles
  • 77
  • Member since:
    04-21-2012
Geht mir mit dem kleinen genauso ;)
Hab es zwar mal kurz mit dem Batchat 25t probiert, der 1390 liegt mir aber definitiv besser
Mein Panzerass war ein auch ein T9 Gefecht, hatte zwar "nur" 3,5k Schaden gemacht, dafür aber noch 5k durch Aufklärung  :great:
Es waren ca 1.500 Erfahrung ohne den Premium-Bonus.

Das Teil wird meine Garage auch nie wieder verlassen.

rolinda #30 Posted 08 December 2013 - 12:41 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 32933 battles
  • 491
  • [DEGPT] DEGPT
  • Member since:
    08-03-2012

View PostRaggy68, on 24 November 2013 - 08:44 PM, said:

Meine Win-quote ist zwar nicht schlecht aber das lag meist nicht an mir weil ich in den meisten Fällen extrem schnell abgeschossen wurde
aehm du wurdest schnell abgeschossen und es lag nicht an dir das verloren wurde?
da unterschätz wohl jemand die wirkung von scouts gewaltig ;)

Raggy68 #31 Posted 09 December 2013 - 01:32 PM

    Sergeant

  • Player
  • 5274 battles
  • 285
  • Member since:
    01-09-2013
@Rolinda, ich weiß um die Macht eines Scouts. Habs mit dem 13 75 einige Male erleben dürfen. Was ich sagen wollte ist das meine relativ ansehnliche Winquote (sie lag zu der Zeit um die 55%) nicht daran lag das ich gut war sondern das das Team es nach meinem schnellen abgeschossen werden noch zu einem Sieg gebracht hat. Mitlerweile bin ich nur noch bei knapp 50%.

@Dangu, auf dein Angebot werde ich gerne zurück kommen wenn es denn meine Zeit zuläßt. Diese Woche noch dann hab ich endlich Urlaub und hoffe somit auch ein wenig mehr Zeit zum spielen.

man schießt sich
Raggy68 :playing:

adischmid1234567 #32 Posted 15 December 2013 - 11:33 AM

    Private

  • Player
  • 7491 battles
  • 4
  • Member since:
    03-03-2013
ich würde auch den 13/90 empfehlen da ich selbst vor dieser entscheidung war aber es macht einfach mit beiden richtig viel spaß diese forschungskette kann ich einfach nur empfehlen auch wenn die AMX 38 und 40 lahm sind    :smile:




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users