Jump to content


T-34-3 - Guide / Anleitung / Diskussion

t34 t34-3 t-34 t-34-3 34

  • Please log in to reply
497 replies to this topic

RootEvil #381 Posted 26 December 2015 - 06:29 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 52188 battles
  • 7,915
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-13-2012
Gefühlt sind die gleichen Russenkanonen auf chinesischen Panzern schlechter....

make_panther_great_again #382 Posted 27 December 2015 - 09:17 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 31255 battles
  • 1,354
  • Member since:
    04-09-2011
sind ja auch chinesen und keine russen, sonst wären sie ja op:D

Just_grinding_a_T95E2 #383 Posted 01 January 2016 - 09:46 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 1852 battles
  • 880
  • Member since:
    04-02-2015

View PostEGO_Aut, on 26 December 2015 - 05:04 PM, said:

Die Kanone ist doch die vom IS, IS6, IS2, 112, 111 usw. also eine recht bekannte Kanone, und der Tank hat auch noch SMM. Es erschreckt mich immer wieder zu lesen wie schlecht dieser Panzer ist, und ich glaube es irgendwie nicht ganz. Selber habe ich den WZ111 ich ärgere mich zwar auch regelmässig über die Ungenauigkeit und geringe Penetration der Kanone wenn ich nicht treffe bzw. er nicht durchgeht, bin aber im grossen und ganzen zufrieden mit dem Teil und mit dem IS2 erst recht.

 

Egal. Worauf ich hinaus will, ich brauche (möchte) einen Trainer für meine Chinesischen WZ120 Mädels. Also werde ich mir dieses Teil nach den Feiertagen holen. Ich hoffe der T34-3 bekommt bald ein HD Modell, einen kleinen Buff hat er ja erst bekommen.

 

Das Problem beim T-34-3 ist, dass er im Gegensatz zu seinen Kollegen welche die gleiche Kanone tragen, ein Medium ist und sich wenig bis gar keine Fehlschüsse leisten kann. Die Dinger müssen einfach sitzen weil die eher durchschnittliche Mediummobilität und kaum vorhandene Panzerung für kein längeres überleben an der Front sorgt. Er hat auch weniger HP und ist allgemein schneller weg vom Fenster als ein Heavy. Sowas löst bei den meisten schnell Frust aus, der Grossteil kann damit wohl nicht einmal richtig umgehen und schon schreiben alle ins Forum wie shice der Panzer doch ist.

 

Es ist halt eine Heavy-Kanone auf einem Medium und da man als Medium allgemein nicht dafür geeignet ist einzustecken, sondern in Bewegung zu bleiben, was die lange Einzielzeit und schlechten Soft-Stats der Kanone aber nicht erlauben, ergibt sich da ein Konflikt der entweder nur über RNG oder eine angepasste Spielweise gelöst werden kann. Vergleiche mit dem 112er oder dem WZ-111 hinken einfach hinterher, weil es komplett unterschiedliche Spielweisen sind. Dementsprechend schwierig ist auch die Umstellung.

 

Ich habe mir den T-34-3 auf dem Account hier geholt und finde ihn absolut solide. Mittlerweile über 80 Gefechte bei knappen 2500 Schaden pro Gefecht und 62% WR. Leider hatte ich etliche Male wirklich traurige Teams und das ist das Problem des T-34-3. Er besitzt nur wenig "Carry ability". Der lange Reload und die eher unsichere Kanone machen es schwierig Gefechte zu lenken, vor allem wenn man alleine unterwegs ist. Es ist nicht nur ein Panzer auf den man klar kommen muss, sondern auch einer der alleine sehr schnell Probleme bekommt. Richtig gespielt und/oder in Begleitung kann er aber sichere Schüsse anbringen und entlohnt mit dem massiven Alpha auf einem Medium.

 

tl;dr

 

Er ist keinesfalls schlecht, er ist nur schwer zu spielen.



MrSexiie #384 Posted 01 January 2016 - 10:48 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 17939 battles
  • 71
  • [GO-IN] GO-IN
  • Member since:
    10-08-2013

Ich finde diesen Tank garnicht mal so schlecht.. Hatte mir den zum Sale zu Weihnachten gegönnt und hab bis jetzt relativ gute Erfahrungen gemacht.. ( 28Battles, 67% Winrate und 2456 avg. Dmg)

So Weak wie die Gun manchmal ist, macht er doch Spaß..

 

Sichere Schüsse sind mit diesem Tank so gut wie unmöglich.. letztens erst, voll eingeaimt einem VK 28.01 in 50m Entfernung einfach vor die Ketten geschossen..(liegt vllt auch an meiner absoluten Idiotencrew) dafür dann mit dem nächsten Schuss ammorekt..

Weiß jetzt nicht wie sich der Tank im Platoon verhält, aber bin durchaus gewillt es mal zu testen :playing: 


Edited by fReeStYlede, 01 January 2016 - 10:50 AM.


Staubisauger #385 Posted 03 January 2016 - 05:58 PM

    Corporal

  • Player
  • 5521 battles
  • 138
  • [CATS] CATS
  • Member since:
    04-16-2014

Geht eigentlich ganz gut. Habe das mal mit einem SP gemacht. Sind beide in die Stadt gefahren.

Immer wenn sich die Gegner auf den SP eingeschossen haben bin ich raus aus der Deckung und habe schön 400er Kellen ausgeteilt.



sNo84 #386 Posted 04 January 2016 - 11:56 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37653 battles
  • 357
  • Member since:
    06-13-2011

View PostfReeStYlede, on 01 January 2016 - 10:48 AM, said:

Ich finde diesen Tank garnicht mal so schlecht.. Hatte mir den zum Sale zu Weihnachten gegönnt und hab bis jetzt relativ gute Erfahrungen gemacht.. ( 28Battles, 67% Winrate und 2456 avg. Dmg)

So Weak wie die Gun manchmal ist, macht er doch Spaß..

 

Sichere Schüsse sind mit diesem Tank so gut wie unmöglich.. letztens erst, voll eingeaimt einem VK 28.01 in 50m Entfernung einfach vor die Ketten geschossen..(liegt vllt auch an meiner absoluten Idiotencrew) dafür dann mit dem nächsten Schuss ammorekt..

Weiß jetzt nicht wie sich der Tank im Platoon verhält, aber bin durchaus gewillt es mal zu testen :playing: 

 

Da wäre ich dabei.  :izmena:

Gaensebluemchen01 #387 Posted 05 January 2016 - 10:00 AM

    Corporal

  • Player
  • 18682 battles
  • 184
  • Member since:
    09-25-2012

View PostfReeStYlede, on 01 January 2016 - 10:48 AM, said:

 

Weiß jetzt nicht wie sich der Tank im Platoon verhält, aber bin durchaus gewillt es mal zu testen :playing: 

 

Der T34-3 im Dreierrudel und mit ein wenig Koordination läuft super.

tozar #388 Posted 08 January 2016 - 07:12 PM

    Private

  • Player
  • 26311 battles
  • 49
  • Member since:
    09-03-2011

Hatte gerade mein erstes Date mit dem T34-3 :girl:

Als ich den ersten Schuss raus drücken will :medal:, schiesst mir ein T-44 den Turm weg :arta::teethhappy:

Und man muss dazusagen, dass mir in meiner ganzen WoT Zeit keine 10 mal der Turm weggeflogen ist :harp:

Jetzt bin ich mal auf Spiel Nr. 2 gespannt ;)



RootEvil #389 Posted 10 January 2016 - 08:38 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 52188 battles
  • 7,915
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-13-2012

Gewöhn dich dran, vorne links oder rechts direkt nach dem Kettenrad... bumm

 

Ansonsten hat Nov_a den T34-3 exakt charakterisiert. Leider hat der zusätzlich noch ne viel schlechtere Panzerung als der Type59.


Edited by RootEvil, 10 January 2016 - 08:42 AM.


helli333 #390 Posted 22 January 2016 - 12:28 AM

    Corporal

  • Player
  • 17873 battles
  • 174
  • Member since:
    07-14-2012
T-34-3 hat einen Buff erfahren? Zeit sich das Spiel wieder runterzuladen..

Gerrok #391 Posted 12 February 2016 - 11:44 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 27671 battles
  • 315
  • [LFRMT] LFRMT
  • Member since:
    11-23-2012

Nach dem buff entdecke ich ihn gerade wieder. Meine WZ120 Crew sitzt in ihm und er macht richtig Spaß.

http://wotreplays.co...d-gerrok-t-34-3

 

Laut Statistik ist er sogar "richtig" gut inzwischen.

Hier die ersten 5 Plätze nach WN8 unter den 8er prem.

 

Grüße Gerrok



alKeshCH #392 Posted 21 March 2016 - 12:36 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 76327 battles
  • 605
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    10-09-2012

 

er macht mir sogar EXTREM spass hehe.

mit Ansetzer, BIA (ohne Lüfter) und Rationen kommt man auf 10.68 Sek reload, was schon eine akzeptable dpm ist. auch ohne Premium mache ich so noch Gewinn bei einer Standartrunde und max 1-3 Goldschüssen.

Ich verstehe nicht, wieso das Ding so einen schlechten Ruf hat.. klar es ist nicht ganz anfängerfreundlich aber mit einer einigermassen guten Crew kann man dank limitiertem MM herrlich alles zwischen T6 und T8 trollen.

Es gibt nichts befriedigenderes, als einem rhm, CDC oder Panther (in die Seite) mit einer HE-Granate 550 bis 600 HP abzuziehen :P



germanenwolf1 #393 Posted 10 May 2016 - 01:17 PM

    Corporal

  • Player
  • 45154 battles
  • 144
  • Member since:
    04-03-2011

Hatte gestern eines der spannendsten Matches überhaupt mit dem Tank.

 

http://wotreplays.com/site/2681764#mines-calimero1000-t-34-3

 

Auf Minen in Unterzahl - mit viel RNG-Glück - gewonnen.

 3748 Damage / 7 Kills / 1656 Base XP / Mastery Badge

 

Verbaut sind:

- Stabilisator

- Scherenfernrohr (hat mir schon oft geholfen)

- Ansetzer

 

Die Crew hat 3 Perks.

 

Beachtenswert ist, dass dieses Match komplett ohne APCR gespielt wurden. Seltsamerweise haben alle 3 Schüssen auf

den T28 Prototype durchschlagen. Das war Glück. Und auch der Bounce vom T34 seitlich am Spielende war erfreulich.



d0m1n4 #394 Posted 18 May 2016 - 04:45 PM

    Private

  • Player
  • 24545 battles
  • 38
  • Member since:
    08-10-2013

Mahlzeit zusammen,

 

hier mal mein Fazit zu dem T-34-3.

 

Ich habe jetzt 80 Gefechte mit dem Panzer gefahren und nach anfänglichem Hochgefühl kam dann deutlich die Ernücherterung bei mir durch.

 

Meine Kurzmeinung zu dem Panzer:

Er ist der unzuverlässigste Tier 8 medium den ich bisher gefahren bin, die Kanone ist alles andere als zuverlässig. Der Durschlag ist einfach nur erbärmlich, entweder sie sollte genauer werden oder aber den Durschlag erhöhen.

Die Panzerung ist naja kann jedoch auch gut sein, je nachdem wie man den Panzer stellt und wie einem das RNG gesonnen ist.

Die Mobilität ist auch nur naja.

Was neben der komplett vom RNG abhängigen Kanone besonders aufgefallen ist, das das Munitonslager sehr oft und schnell beschädigt wird.

 

Alles in allem würde ich sagen das es eher einer der schlechteren Tier 8 Premiumpanzer ist, ich finde den T-54 mod1, den AMX CDC oder auch den M46 Patton KR deutlich besser, da man sich auf die Panzer verlassen kann.

Sicherlich "trollen" die einen auch mal aber nicht so wie der T-34-3.

Für mich MUSS ein medium auch bei den sogenannten "snap-Schüssen" ein gewisses Potential haben und das hat der T-34-3 nach meiner Meinung nach überhaupt nicht, dass ist jedesmal wie Lotto spielen.

 

Sicherich hat man ab und an auch mal echt gute Spiele mit dem Panzer, doch rein vom Gefühl her, habe ich mit einem T-54 mod1 oder M46 Patton KR deutlich mehr Einfluss auf den Verlauf des Gefechts (ausser vielleicht bei den Tier 10 Gefechten, die die Panzer sehen können).

Am Anfang mag man ja das beschränkte Matchmaking als Vorteil des T-34-3 sehen, jedoch würde ich wenn es eng wird und man Tier 9 Panzer zum Schluss nur noch als Gegner hat, lieber mit nem Patton KR gegen nen E 100 spielen wie mit dem T-34-3 gegen ne T 10, ST-1, M 103, E 75 oder auch nur nen T32 oder IS-3.

 

Sicherlich ist da noch etwas Potential in meinem T-34-3, denn ich bin nur mit einer 100% Crew angefangen, jedoch muss ich dennoch sagen das dieser Panzer recht schwer zu spielen ist und er z.B. für mich als eher aggresiven Spieler nicht so etwas ist, dieses zeigt sich bei mir auch in der durchschnittlich erhaltenen Erfahrung deutlich nieder, ich liege mit ihm bei mageren 803 Erfahrung pro Spiel, während ich mit dem T54 mod1 und M46 KR bei über 900 liege.

 

Das Potential zum enormen farmen von Credits hat er, nach meiner Meinung, aufjedenfall.

Doch ich kann es nur wiederholen, ICH persönlich habe zu wenig Einfluss auf das Spielgeschehen mit dem T-34-3 und das gefällt mir absolut nicht.

 

So zum Schluss nocht, da es ein Premium zum Crewtraining und Creditfarmen ist habe ich selbstverständlich kein einziges Spiel nur HEAT als Premiummuni verschossen, was nach meiner Meinung nach auch nichts bringt da die Kanone einfach nur ne "Trollgun" ist die absolut vom RNG anhängig ist und deswegen lohnt es sich nach meiner Meinung auch nicht den Panzer komplett mit HEAT zu fahren.

 

Achja ganz vergessen, kein meckern ohne Verbesserungshinweis^^

Die Kanone muss genauer werden und die Einzielzeit ebenso, ein Tier 8 medium mit der Kanone von einem Tier 7 Schwerenpanzer ist einfach nicht balanciert genug.

 

Das alles ist natürlich meine persönliche Meinung und andere werden da eine andere haben und andere werden auch besser mit dem Panzer sein ;-)

 

Greetz

d0m1n4



SteelAvalanche3 #395 Posted 16 June 2016 - 10:15 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 29768 battles
  • 95
  • [BISON] BISON
  • Member since:
    08-24-2011

D0m1n4

 

Die Kanone muss genauer werden und die Einzielzeit ebenso, ein Tier 8 medium mit der Kanone von einem Tier 7 Schwerenpanzer ist einfach nicht balanciert genug.

 

  Erstens hätte dir es vorher klar sein sollen das die 122 D-25T(A) weder die präzieseste, noch die schnellste im zielen ist. Ist ja nicht so als würde dieses (fürchterlich-) wunderbare Geschütz nur einmal im Spiel auftauchen :). Die Kanone hat halt die normalen Standartdwerte eben dieser. Der T-44 und der T34-2 können ja auch in etwa die Gleiche Gun tragen. http://tanks.gg/wot/compare#t:t-34-3.c:t-44.c:t-34-2;7m00000

So wird auch erkäntlich das der T-34-3 bei durchwegs besserem MM mit der 122er am besten performt, sowohl was die Softstats als auch das DPM angeht. Klar benutzen nur wenige auf dem T-44 die 122er und noch weniger die auf dem T-34-2. (für mich ein guter Panzer, seh ich aber wirklich selten auf dem Gefechtsfeld... schade eigentlich) Liegt wohl daran das die Wumme nicht wirklich zu einem Med. oder eher zu einer Med Spielweise passt, Snapshots landen im Nirvana oder sonst wo nur nicht am Gegner, über die Einzielzeit brauch man auch kein lobendes wort zu verlieren und der schnellste ist  der T34-3 auch nicht. So will die Reisschüssel anders und mit Vorsicht Gefahren werden, gucken das der gegner max. einmal zurückschießen kann und nicht die Seiten präsentieren wegen dem Ammorack, sowie größere Hügel meiden auch wenn er jetzt -5 GD hat. Wenn man solche Sachen berücksichtigt kann man ihn auch wohl gut solo fahren. Als er erschien und man ihn als Nachfolger des Type 59 anpries muss man zugeben war er wirklich schlecht, doch nun mit den ganzen Buffs (Gundepression, Reload, Softstats) ein durchwegs solider "Medium". Er ist anders als die anderen was ihn aber nicht schlechter macht und ich werde noch eine menge Spaß damit haben und hoffe D0m1n4 dass du ihn auch noch ins Herz schließt, oder zumindest das er dir keine Bauchschmerzen mehr bereitet. Was die Kreditausbeute angeht scheint unser Chinese seine Ausbildung bei der EZB gemacht zu haben, der druckt nämlich gewaltige Summen. Das grenzt schon fast an Helikoptergeld.

:trollface::bajan:

 

Zum Thema t8 Med mit Gun von nem schweren t7 lässt sich wohl am besten der Panther II als Beispiel herranziehen. Mochte den zwar nicht, aber die Gun ist aufm t8 Med mehr als potent genug um das eher schlechte Handling des großen Panthers auszugleichen.

 

Hoffe der Beitrag hilft und ich wünsch euch allles gut auf dem Schlachtfeld, euer Steel:honoring::izmena:



Otto_von_HEATmarck #396 Posted 03 September 2016 - 11:41 AM

    Brigadier

  • Player
  • 38514 battles
  • 4,512
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    09-19-2012
http://wotreplays.co...eatmarck-t-34-3

chikota #397 Posted 23 September 2016 - 08:01 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 48842 battles
  • 1,446
  • Member since:
    10-09-2011

ganz tolle replay mit super ergebnissen. ändert aber trozdem nichts an der performance des t34-3.

schwierig ist nicht übertrieben. von allem immer etwas mehr schlecht von allem.

leider, da ich den gerne spiele.

 

credits generiert er allerdings erste sahne. :medal:


Edited by chikota, 23 September 2016 - 09:59 PM.


ilmephax #398 Posted 24 September 2016 - 12:04 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 62760 battles
  • 3,258
  • Member since:
    09-05-2011
die gun aufn med ist einfach ne qual und macht den Panzer im Paket schlecht. war ein fehlkauf

B4ckup #399 Posted 08 October 2016 - 12:42 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 35262 battles
  • 510
  • [21-E] 21-E
  • Member since:
    12-09-2012

Im großen und ganzen einer meiner Lieblinge, hab Ihn vom ersten Tag an und fahre Ihn heut noch gern.

 

http://wotreplays.com/site/3010253#stats

 

Allerdings lebt die Kiste von einer Top Crew, ohne das ist es wirklich eine Qual.


Edited by B4ckup, 08 October 2016 - 12:54 PM.


afoxm #400 Posted 23 October 2016 - 05:04 PM

    Sergeant

  • Player
  • 32018 battles
  • 245
  • [B2D] B2D
  • Member since:
    10-18-2013

Hi zusammen,

 

habe mir den T-34-3 nun schon ein paar Jahre angesehen und bisher kein Bedürfnis verspürt ihn mir zuzulegen. Zum einen mag ich grds. die Meds, die mittleren Alpha, aber gute Pen haben - ich bin grds. nicht so der beste Sniper. Mit Mutz, Ripper Patton komme ich grds. gut klar und spiele die hinten.

Nun habe ich jedoch die Chinesen mal grds. angefangen inkl. Lights, Meds und Heavies und sie gefallen mir wirklich gut. Ich kann es nicht an den reinen Stats festmachen, denn da liegen sie zumindest bis Tier 8, verglichen mit den Russen überall hinten - so mein Eindruck. Aber ich habe das Gefühl, dass die Chinesen grds. Brawler sind, grds. hoher Alpha und drauf auf den Gegner.

Nach längerem Überlegen habe ich ihn mir mit 15% Rabatt (ingame für Gold) gegönnt. Durch rabattierte Goldeinkäufe kommt man so ja auf einen gut höheren Rabatt als die reinen 15%... 

 

Mein erster Eindruck: ja, die Kanone kann schon ziemlich trollen, aber das zumeist ab 150 Meter aufwärts und dafür scheint mir der Panzer nicht gedacht. Allein kann er keine Seite halten, dafür sind reload und restliche Stats zu schlecht. Im Rudel ist es aber möglich die entscheidende 390er Kelle rauszuhauen und das tut auch jedem Tier 9 ordentlich weh. 6 Gefechte, davon 4 gewonnen und ca. 1,7k Durchschnitt-dmg sind für meine Verhältnisse sehr gut. Das reicht nicht, um den Panzer an sich zu bewerten, aber für einen allerersten Eindruck und der ist grds. positiv. Kein Sniper, kein Heavy und auch kein starker Hybrid wie E 50 (m). Im direkten Vergleich zum anderen Alphatier (Revowasauchimmer) auf Tier 8 Med ist er m. E. die bessere Wahl, ich habe beide (bin Sammler und Walletwarrior). Ich verschieße kein Heat mit dem 34-3, aber mit der Kanone muss auch ein Is-2 leben und der kann das ganz gut.

 

Ich würde mich freuen, wenn man mal Zug spielen könnte, ich würde gern meine Leistung massiv steigern, fahre bisher fast 100% Random Solo und vermute, dass ich irgendwann an meine Grenzen stoßen werde ohne guten Coach. 

 

Für die aktuelle Mission "Meister mittlere Panzer" macht er sich echt gut der kleine. Euch allen einen schönen Sonntag noch und gut Schuss.






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users