Jump to content


T-34-3 - Guide / Anleitung / Diskussion

t34 t34-3 t-34 t-34-3 34

  • Please log in to reply
497 replies to this topic

Otto_von_HEATmarck #401 Posted 23 October 2016 - 06:04 PM

    Brigadier

  • Player
  • 38520 battles
  • 4,512
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    09-19-2012

Ohne HEAT kann man sich gegen einen is3 im 1:1 gleich ertränken fahren...

Viel braucht man meist nicht aber ich hab doch 15 dabei...

 

http://wotreplays.co...eatmarck-t-34-3


Edited by Otto_von_HEATmarck, 27 October 2016 - 04:06 PM.


___Wooky___ #402 Posted 03 November 2016 - 10:49 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

Hallo,

Eigentlich ist alles zu dem Panzer schon gesagt worden hier, dafür erst mal ein Lob, da keiner böse auf die anderen Usern losgeht.

Auch ich bin ein T34-3 Fahrer, habe Ihn schon sehr lange, und gebe mal meine Bescheidene Meinung und Erfahrung hier ab.

Der T34-3 ist ohne Frage recht schwierig zu fahren, da gibt es keine Zweifel, anfängerfreundlich geht anders.

Das SMM, davon lebt der Panzer ist ein großer Vorteil, eine Mannschaft mit mehreren Perks ist über lebenswichtig.

Er ist recht träge, der Bodenwiderstand ist nicht so gut, Turmdrehung ist klasse. Die lange Ladezeit ist meine Meinung der Knackpunkt, man muss jeden Schuss gut überlegen und zum Laden Deckung haben.

Ich fahre Ihn im Verbund mit Heavys ,heißt ich Supporte die Heavys, fahre vor wenn der Gegner geschossen hat und dann wieder zurück. Wie weiter oben gesagt er kann keine Seite alleine halten.

Der mangelnde Durchschlag kann man mit Gold Muni kompensieren. Ich fahre Ihn so das alles was geht in die Ladezeit reingeht. Also Waffenbrüder, Lüfter und Ansetzer, man muss selber für sich entscheiden ob der Vertikale Stabi als Ersatz für die Lüftung eingebaut wird.

Und ja die Kanone ist recht speziell, fast schon ne Diva, mal knallst Du einer IS6 eine 480 Kelle in die Seite, aus 160 Metern Entfernung, die erschreckt sich dann voll, mal ballerst Du voll eingeziehlt in den Himmel. Wie gesagt im Verbund mit anderen Tanks vorfahren eine reindrücken und wieder weg.

Ich habe recht gute Tarnwerte drauf, da kann man den ersten Schuss gut setzen, und dann weg...., aber wie gesagt es gibt gute Runden und es gibt schlechte Runden, wenn ich mir was dazu wünschen könnte, wäre mehr Durchschlag echt nicht schlecht, sonst kann er was.. Der Negative Richtwinkel ist besser geworden, trotzdem muss man das Gelände immer im Auge haben.

Der FCM der das gleiche MM hat ist in meinen Augen der bessere Panzer, der geht fast schon als Med durch... Zum Type 59 kann ich nicht allzu viel sagen, A, sehe ich Ihn nicht so oft, B, er ist genervt worden, man muss keine Angst vor Ihm haben. Alles in allem spiele ich den T34-3 vorwiegend mit Gold um den Durchschlag deutlich zu verbessern, dann macht er echt viel Laune.

Soi dann zerlegt man meine Meinung....schönen Tag Euch allen.


 


 


 


 


 


 


 


 


 



___Wooky___ #403 Posted 05 November 2016 - 01:03 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

Ich nochmal...

Nachtrag....Zwei Runden gefahren ..1. Runde ...erster Schuss gepflegt vorbei, da aus der Bewegung geschossen, WT schießt zurück, Munilager getroffen und 1400 Schaden gefressen zurück in die Garage.

2. Runde, schieße nur Gold alles geht vorbei oder prallt an einer IS3 ab.

Kein Schaden gemacht, da alles bounced....Ich verstehe die Community...er ist echt speziell der Tank , momentan zum Haare raufen.

Deshalb sieht man den T34-3 so selten, da er echt die Arbeit verweigert. Zum Vergleich, danach Frustfahren mit dem FCM, alles gut was man anvisiert trifft der auch. Top Panzer.

Ich nehme gerne andere Meinungen zur Kenntnis.


 



B4ckup #404 Posted 05 November 2016 - 11:10 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 35270 battles
  • 511
  • [21-E] 21-E
  • Member since:
    12-09-2012

@ __Wooky__

 

Kann dich da voll und ganz verstehen. Kein anderer Panzer den ich fahre performt so unterschiedlich wie der T34-3.

Es gibt Runden in denen die Gun alles mitmacht: aus der Fahrt auf 200m schießen und treffen, auf einen T26E4 grob gezielt gefeuert und durchschlagen... Und dann kommen die anderen Runden wo 50m vor Dir seitlich ein Ferdi steht und du sauber einzielst und das Ding landet in der Kette ohne Schaden zu machen. Die Heat vom T34-3 ist unzuverlässig, auf einen IS-3 kannst Du sie eh nur frontal im Nahkampf einsetzten. Ich hab 4 davon mit aber nutz diese fast nie. Lieber AP oder HE und dann seitlich oder von hinten ran. Vorgestern mit Clanmates in ein 10Match rein, dort einem T-57 Heavy eine HE ins Heck und 637dmg gemacht, das selbe noch beim  T54L und am Ende mit über 3k dmg aus dem Tier 10Match raus.

 

Spoiler

Es geht also schon was mit der Kiste nur eben nicht immer, und schon gar nicht leicht.


Edited by B4ckup, 05 November 2016 - 11:15 AM.


___Wooky___ #405 Posted 05 November 2016 - 10:04 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

Respekt mein Freund,

soviel Schaden in einer 10er Runde, da gehört er überhaupt nicht, von daher ist deine Leistung die Du da abgeliefert hast doppelt zu bewerten.

Ich denke im Zug geht er, so wie das bei Dir aussieht.

Bei mir leider nicht so...

Oder ich bin in einen großen Haufen RNG getreten...:-)

 


 


 


Edited by ___Wooky___, 05 November 2016 - 10:04 PM.


B4ckup #406 Posted 06 November 2016 - 07:22 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 35270 battles
  • 511
  • [21-E] 21-E
  • Member since:
    12-09-2012

Er ist einfach nur schwer zu spielen, mittlerweile hab ich an die 1500 Matches mit dem auf der Uhr.

Aber so richtig gut komm ich erst seit den letzten 500 mit ihm zurecht. Also fleißig üben und wenns mal gar nicht läuft einfach ne Woche stehen lassen.

 

Gruß B4ckup



___Wooky___ #407 Posted 07 November 2016 - 04:11 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

@B4ckup, ok, das werde ich dann mal so machen, wenn der T34-3 zickig ist, Ihn einfach stehen lassen, gibt ja genug andere Panzer zum fahren.

Danke für das Feedback...

 



B4ckup #408 Posted 08 November 2016 - 12:20 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 35270 battles
  • 511
  • [21-E] 21-E
  • Member since:
    12-09-2012

View Post___Wooky___, on 07 November 2016 - 04:11 PM, said:

@B4ckup, ok, das werde ich dann mal so machen, wenn der T34-3 zickig ist, Ihn einfach stehen lassen, gibt ja genug andere Panzer zum fahren.

Danke für das Feedback...

 

 

Gar kein Problem, brauchst Dich nicht für bedanken. Ich bin auch nur ein Spieler von vielen, mal geht ein Panzer gut und dann wieder nicht. Fahr den T34-3 so oft und lange wie deine Nerven es aushalten und wenns nicht mehr geht mach ne Pause von Ihm. Am besten suchst Dir 2 Freunde und dann fahrt ihr im Zug, da macht es mehr Spaß. 

 

Gruß B4ckup



red_hammer1 #409 Posted 08 November 2016 - 07:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 49319 battles
  • 664
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    11-03-2011

Ich hab ihn mir während des letzten Medium-Specials doch mal gegönnt. Stärken und Schwächen wurden ja bis zum Erbrechen durchgekaut. Kann man alles so unterstreichen. Er ist sehr "speziell", aber komischewrweise komme ich mit ihm recht gut zurecht und vor allem: Er mach mir Spaß :ohmy:

 

Mich persönlich stört eigentlich nur eine Schwäche, und die ist bei mir eher subjektiv: Der Überraschungsfaktor nach Schussabgabe. Man weiß irgendwie wirklich nie was rauskommt. Ich meine hierbei nichtmal die Ungenauigkeit von 0.46.  Damit kann ich leben und mich entsprechen positionieren. ABER: Was ich mit dem Panzer "nicht durchkomme" oder Ketten ziehe ist wirklich nicht mehr feierlich.

 

Ein 90 Grad Hit in einen T71? Ketten gezogen, no damage...

40 Meter hinter einem t34 und direkt in den Motorraum geschossen? Schuss fällt gefühlt senkrecht nach links unten und zieht die Kette...

Auf Lakeville seitlich aus der Mitte auf die Gegner? Kettenzieher , kein Damage...

 

DAS frustriet mich am meisten. Manchmal stelle ich bei  dem T-34-3 die 175 mm Durchschlag komplett in Frage. Fühlen sich eher nach 50 an...

 

Aber obwohl er vom Papier her einer der wohl schwächsten 8er Premium Mediums ist, ist er wie ein Unfall. Ich möchte ihn ignorieren, geht aber nicht. Die 650er HE-Kellen  bei leicht gepanzerten Zielen (wenn man mal nicht die Ketten trifft) entschädigen für alles. Für Harte Ziele muss halt HEAT ran. Ich bin wahrlich kein übermäßiger Goldnutzer, aber beim T-34-3 ist HEAT manchmal (über)lebenswichtig. Meine Ladung ist 20 / 15 / 5, halte ich für ausgewogen.

 

Ich fahre ihn mit Ansetzer / Richtantrieb / Stabi um das Gunhandling bestmöglich zu verbessern. Es sitzt eine 4 Perks Crew drin:

 

1. Mediumgedöns (Lampe, ruhige Hand, Fahren wie auf Schienen und Sichere Ladung)

2. Waffenbrüder

3. Reparatur

4. Tarnung.

 

 

Bisher 150 Gefechte gemacht und knapp über 2000 Durchschnittsdamage. Alles Solo ohne Zug.

 

Hier mal 2 Panzerass Gefechte.

 

http://wotreplays.eu..._hammer1-t-34-3

 

http://wotreplays.eu..._hammer1-t-34-3

 

EDIT:

Eben nochmal ein Gefecht mit 5500 Damge und 6 kills. Und hier wurde wieder mal klar, dass der T-34 eher weniger fürs snipern taugt :-)

http://wotreplays.eu..._hammer1-t-34-3

 

EDIT EDIT: Und das gleich hinterher. 5200 Damge 7 kills

 

http://wotreplays.eu..._hammer1-t-34-3

 

EDIT EDIT EDIT:  Uiuiuiui, was ist denn da passiert :medal:


Edited by red_hammer1, 10 November 2016 - 07:59 AM.


___Wooky___ #410 Posted 10 November 2016 - 10:31 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

Hmm Red...

nicht schlecht, nicht schlecht, da bekommt man wieder Lust den zu fahren, aber dann wird man wieder zurückgeholt in die Wirklichkeit.

Ich bekomme solche Runden nicht hin. Obwohl ich eigentlich nur Light und Meds fahre.

Die Einbauten in Deinem Tank fahre ich auch so, auch in etwa die gleiche Munitionsbestückung. Wo liegt nun das Problem bei diesem Tank...vielleicht schwebt RNG über mir und geht nicht weg, ich habe keine Antwort darauf...

Letzten Endes ist es ein Computerspiel das aus 0 und 1 besteht, von daher sollte man es irgendwie akzeptieren, es kommen halt immer noch ein paar Faktoren zusammen die dann das alles als ein Ganzes präsentieren.

RNG, MM, WN8 und Spieler die das Wort Teamplay nicht kennen.

Ich bleibe dabei, diejenigen die den Panzer mögen haben Super Runden mit Ihm und auch solche zum Haare raufen. Ich finde auch durch die vielen neuen Magazinpanzer, die einen Burst rausdrücken und dann abhauen, so das man Ihnen nicht mal ansatzweise hinterherschießen kann fällt der T34-3 ganz schön ab, ich mag Ihn, aber vielleicht sollte WG den auch man Buffen, besserer Durchschlag mit normaler Muni, wenn ich sehe das die neuen Premiumtanks die kommen einen Durchschlag von warte ich schau nach......AMX M4 mle.49 Liberte....der hat mit normaler Munition  einen Durchschlag von 232 mm...da fällt mir nix mehr zu ein. Also kein Wunder das der T34-3 so selten zu sehen ist, bleibt also abzuwarten ob unser gemeinsamer Freund auch mal angefasst und angepasst wird.

Ich höre gerne Eure Meinung und hoffe das ein WG Mitarbeiter das hier auch mal ließt und uns allen hier zustimmt damit der T34-3 wieder mehr Spaß macht.

Einen schönen Tag hier allen noch....


 


 



Keeponrollin #411 Posted 22 November 2016 - 12:23 AM

    Corporal

  • Player
  • 36490 battles
  • 128
  • [ROUT] ROUT
  • Member since:
    04-02-2012

Für mich sind Premiumpanzer vor allen Dingen auch Panzer die ein bisschen Silber abwerfen sollen.

Aber den T-34-3 kann man dafür nicht gebrauchen höchstens als Crewtrainer, aber dafür gibt es leider nur so wenig China-Meds...

 

Wenn man den T-34-3 ohne Heat fährt bzw dieses nur wirklich ganz selten benutzt, dann ist der Panzer einfach frustierend.

 

Die Kanone gehört auf einen Heavy Tank und nicht auf einen Medium...

 

Wenn man mit einer IS-6 oder WZ-111 oder 112 die Zeit hat anzuvisieren, weil man Panzerung hat wo auch mal was abprallt, dann ist das in Ordnung ...aber auf einen Medium funktioniert die Kanone einfach nicht...

 

Ich seh aber auch leider keine Lösung für das Problem, balancing-technisch muss er mit 175 mm Durchschlag so bleiben...

 

Aber warten wir mal 9.17 ab, Overmatch wird ja verändertt und die Gun vom WZ-111 wird verbessert, also auch die vom T-34-3.

 

Ich frag mich aber, wenn der WZ-111 jetzt gebuffed wird, dann ist er fast annähernd genau so flott auf Geschwindigkeit wie der T-34-3, 

besser gepanzert sowieso... 

 

Insgesamt taugt der T-34-3 nicht viel ,ich fahre nur noch Panther 88, FV und Patton als Money Maker...

 

 


Edited by Keeponrollin, 22 November 2016 - 12:27 AM.


___Wooky___ #412 Posted 26 November 2016 - 01:21 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

@ Keeponrollin

 

Ich muss Dir da leider in allen Punkten zustimmen, durch die vielen neuen Panzer stinkt er mit der Kanone ganz schön ab.... er brauch unbedingt mehr Durchschlag.

Wenn der WZ gebufft wird, wie genau wird denn die Kanone beim T34-3 auch mit gebufft ?

 Weitere Frage von mir hoffe einer kann sie hier im Forum leicht und verständlich erklären... was hat es mit dem Overmatch auf sich, was ist das ?

Danke für die Beantwortung der Frage...


 



Gaensebluemchen01 #413 Posted 12 December 2016 - 09:28 AM

    Corporal

  • Player
  • 18682 battles
  • 184
  • Member since:
    09-25-2012

View Post___Wooky___, on 26 November 2016 - 01:21 PM, said:

@ Keeponrollin

 

Ich muss Dir da leider in allen Punkten zustimmen, durch die vielen neuen Panzer stinkt er mit der Kanone ganz schön ab.... er brauch unbedingt mehr Durchschlag.

Wenn der WZ gebufft wird, wie genau wird denn die Kanone beim T34-3 auch mit gebufft ?

 Weitere Frage von mir hoffe einer kann sie hier im Forum leicht und verständlich erklären... was hat es mit dem Overmatch auf sich, was ist das ?

Danke für die Beantwortung der Frage...


 

 

Durchschlag der Kanone ist an sich ok, haben ja recht viele Gefährte dieses Gerät drauf. Nur die perverse Einzielzeit, wo ich fast artylike in der Zwischenzeit zum Kühlschrank gehen kann um mir ein Bier zu holen...

 



red_hammer1 #414 Posted 12 December 2016 - 10:36 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 49319 battles
  • 664
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    11-03-2011

Im wahrsten Sinne des Wortes .  Der Moment wo man die Arty im Lategame spottet, dann gefühlte 6 Sekunden  bis zum halb geschlossenen Aimkreis einzielt und die Mumpel dann 35 Meter vor dem Tank in den Boden fällt. ...

 

Während dessen hat die Arty eine 70Grad Drehung gemacht, eingezielt und einen mit einem Volltreffer pulverisiert. Unbezahlbar.



Gaensebluemchen01 #415 Posted 14 December 2016 - 10:37 AM

    Corporal

  • Player
  • 18682 battles
  • 184
  • Member since:
    09-25-2012

Hat schon jemand nachgeschaut, ob der Buff des WZ-111 auch für den T-34-3 Auswirkungen hat? Schließlich teilen sich beide die Kanone und den Motor, welche beim WZ kräftig überarbeitet wuren:

(Kanone weniger Dispersion während der Fahrt und bei der Drehung (ca. -13%), mehr Genauigkeit (von 46 auf 42 cm) sowie 600 statt 520 Ps)

 

Tante Edith sagt, in der Garage werden die alten Werte angezeigt - ist also trotz gleicher Module nichts geändert.


Edited by Gaensebluemchen01, 15 December 2016 - 09:11 AM.


cyberknight_1 #416 Posted 25 December 2016 - 05:39 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22898 battles
  • 815
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    09-05-2015
schön wäre auch ein penetrationsbuff wie beim super-pershing ..... :hiding:

GoHomeClub #417 Posted 09 February 2017 - 08:26 PM

    Sergeant

  • Player
  • 45555 battles
  • 216
  • Member since:
    12-18-2012

Tja, was soll man sagen....Spass macht der t-34-3 immer noch nach all den Jahren, auch wenn er hoffnungslos kagge ist :trollface:. Aber der powercreep schmerzt, vor allem wenn irgendwelche Baguette Shermans immer wieder gebufft werden :angry:. 175 penne fühlen sich sowas von unzeitgemäß an. Als ich den Panzer gekauft habe konnte man noch darauf hoffen IS-3 frontal damit zu durchschlagen....nicht zuverlässig aber immerhin. Minus 5 Grad gun depression waren natürlich ein massiver buff, fühlen sich aber gleichzeitig wie ein Schritt in die falsche Richtung an. Ich glaube keiner der hartgesottenen Fans hatte wirklich was an den negativen Richtwinkeln auszusetzen. Wenn WG tatsächlich den Acc-Nerf der Sandbox auf den Liveserver bringt, wird der t-34-3 wohl noch bescheidener werden. Da bleibt nur zu hoffen, dass irgendwann ein Kanonenbuff kommt, damit die Kartoffelschleuder zuverlässiger wird oder zumindest mehr DPM bekommt. Bis dahin fahre ich das Ding  just for fun mit Stabi, Richtantrieb, Optik und Rationen.

Eine Kaufempfehlung kann ich natürlich nicht aussprechen, ausser man ist ein durchgeknallter Reiskocherfan.



___Wooky___ #418 Posted 10 February 2017 - 05:02 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15816 battles
  • 84
  • [R_F_D] R_F_D
  • Member since:
    04-28-2012

@ redarmy.....dann sind wir hier alle ein bisschen durchgeknallt....oder mögen es ein wenig schwerer, einfach kann halt jeder.

Ich fahre den ohne Optik, versuch mal mit Lüfter, da bekommst du auch noch ein wenig Sichtweite, bei mir geht halt alles auf die Ladezeit, damit ich den einen oder anderen Schuss der Diva Kanone verschmerzen kann.

Ansonsten hoffe ich auch mal darauf das WG Ihm einen Kanonen Buff spendiert......... er kann es gebrauchen...

Dann haut man rinn Ihr lieben durchgeknallten Reiskocherfans....


 


 



cyberknight_1 #419 Posted 23 February 2017 - 11:14 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22898 battles
  • 815
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    09-05-2015

nochmal daran erinnern möchte, dass 175 pen inzwischen lachhaft sind. selbst der super-pershing hat schon nen pen buff gekriegt !!!

 

ich möchte darum bitten, dem tank mal einen zeitgemäßen durchschlag zu geben, damit er nicht nur mit premium muni gespielt werden kann. ein bischen mehr chancengleichheit sollte schon sein.



TheTianBao #420 Posted 03 March 2017 - 08:34 AM

    Captain

  • Clan Commander
  • 8297 battles
  • 2,044
  • [BRAND] BRAND
  • Member since:
    06-15-2011

View Postcyberknight_1, on 23 February 2017 - 10:14 PM, said:

nochmal daran erinnern möchte, dass 175 pen inzwischen lachhaft sind. selbst der super-pershing hat schon nen pen buff gekriegt !!!

 

ich möchte darum bitten, dem tank mal einen zeitgemäßen durchschlag zu geben, damit er nicht nur mit premium muni gespielt werden kann. ein bischen mehr chancengleichheit sollte schon sein.

 

Das Problem bei der Sache ist dass er mit mehr Pen wieder zu gut wäre. Anders , wenn man Ihm eine andere Gun geben würde, wäre er dem Type-59 zu ähnlich.

 

LG Tian






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users