Jump to content


How To: Public Testserver


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
1565 replies to this topic

Leon24 #1 Posted 10 March 2011 - 12:03 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Hallo Leute,

hier ist nun das leicht überarbeitete Tutorial für den allgemeinen Public Testserver (ursprünglich immernoch der Russische Testserver)

Testserverstatus:
Server ist zurzeit: DOWN
Aktueller Patch ist:


Vorrausetzung:
Ein Account bei uns (EU/US Server) oder bei den Russen der vor dem [15.11] erstellt worde. Für eine Übersetzung könnt ihr den Google Übersetzer benutzen oder Google Chrome.
(Accounts die nach dem [15.11] erstellt worden werden nicht mehr auf den Public Testserver kopiert)
Habt ihr also einen EU/US/RU Account der vor dem [15.11] erstellt worde dann könnt ihr loslegen.


Schritt 1:
Schritt 1 hat sich geändert da es keinen Patch ansich gibt sondern nur einen Vollen Clienten als Testversion


Schritt 2:
Full Test Client in einen anderen Ordner Installieren, das Update Test2 darüber installieren
Downloads:
7.0 Test1 Full Client (2,49 GB) oder
7.0 Test1 Full Client Torrent
Den Client aber unbedingt in einen anderen Ordner installieren!
7.0 Test2 Patch (35 MB) oder
7.0 Test2 Patch Torrent
7.0 Test3 Patch (172 MB) oder
7.0 Test3 Patch Torrent
7.0 Test4 Patch (9 MB) oder
7.0 Test4 Patch Torrent



Schritt 3:
Der Testpatch Client verfügt nun nicht mehr über einen Launcher bzw. funktioniert er nicht mehr. Ihr müsst den Client über die WorldOfTanks.exe starten. Loggt euch dann mit eurem EU/US/RU Account ein.

Wünsche euch nun viel Spaß auf dem Public Testserver.


Anmerkungen und weitere Infos:
Auf dem Public Testserver gibt es eine sehr hohe Rate von 10fach. Das heisst ihr bekommt nicht z.B. 1000 XP und 35000 Credits für ein Match sondern 10000 XP und 350000 Credits. Ausserdem gibt es einmalig eine bestimmte Summe an Gold (in dieser Testphase sind es 15000 Gold)

Desweiteren spielen dort nicht immer sehr viele Leute. Das heisst das es unter umständen ziemlich lange dauern kann bis ein Match zustande kommt, vorallem bei Low Tier Panzern (T1,T2,T3,T4,T5) kann es bis zu 10 Minuten dauern, je nachdem wie viele Leute online sind. Ein Squad mit einem oder mehreren T4/T5 Panzern kann da hilfreich sein.

Zur Sprache sei noch gesagt. Seitdem unsere Accounts auch kopiert werden kann man auch die EU/US Clienten verwenden um auf den Testserver zu kommen. Allerdings rechnet damit das es bis zu 3 Sprachen sein wird dir ihr im Spiel dann lesen könnt. Hauptsächlich aber Russisch und Englisch/Deutsch.

Nun noch zu der Frage warum man dort spielen sollte:
Zum einen um neue Sachen zu testen wie Maps, Panzer, Spielmodi, Funktionen (Sichtsystem, Balancing)usw.
Zum anderen um den Russen mehr Spieler zur verfügung zu stellen was die Zeit im Warteraum verkürzen kann. Wer ausserdem noch Bugs usw. entdeckt kann das nun seit der letzten Testphase auch auf Englisch machen: In diesem Forum könnt ihr in den zu der aktuellen Testphase zugehörigen Threads eure Meinungen und Bugs posten.

Habe auch einen Channel erstellt dem ihr joinen könnt:
german


Patchnotes:
Hauptfeatures:
- Einsatz der Multicluster-Technologie.
- Einführung der Tarnungsfeature (in der Abteilung Darstellung verfügbar).
- Einführung der Hupenklänge (momentan steht ein Hupenklang in der Abteilung Darstellung zur Verfügung. Man muss die Taste H drücken, um die Option im Gefecht zu verwenden).
- Einführung der Kompanienstufen mit den Panzerstufeneinschränkungen: Höchststufe 4, Höchststufe 6, Höchststufe 8 und Höchststufe 10 (einschließlich der Stufe 10). Einführung der Stufeneinschränkungen für Selbstfahrlafetten in den Kompaniengefechten mit den Höchststufen 4, 6 und 8 (in der Zukunft wird es auch Stufeneinschränkungen für leichte Panzer geben).
- Einsatz des Beschwerdesystems (Man kann in einem Gefecht mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Nicknamen in der Spielerliste klicken und eine Beschwerdeart wählen).


Inhalt:
- Karten Moor und Fjorde hinzugefügt.
- Neue Aktionspanzer hinzugefügt, die gegen Gold gekauft werden können – SU-85I und Pz IV Hydraulic (vorübergehend zum Testen verfügbar).
- “Box-Panzer” PzII J, BT-SV und MTLS-G14, die gegen Gold gekauft werden können, sind vorübergehend zum Testen verfügbar.
- Viele Panzermodellfehler behoben.
- Viele Fälle behoben, wo man steckenblieb oder nicht durch konnte.
- Fliegende Vögel auf einigen Karten eingeführt.
- Darstellung von Clan-Logos an den Panzern eingeführt.


Beschädigungsmodelle für folgende Panzer sind völlig überarbeitet:
- Deutsche: Pz VI Tiger, Pz 38(t), VK 3601(h), JagdPz IV, VK 3002 (DB), Pz III/IV, Pz 38H735(F), Pz S35 739(F), Pz B2 740(F), Pz 38 NA, E-100.
- Amerikanische: M4 Sherman, T29, T32, T30, T14, M5 Stuart, M7, M2 med, M4A2E4, Ram II.
- Sowjetische: Т-34, KV, MS-1, А-20, SU-18, IS-3, Т-44, SU-85B, SU-14, Valentine LL, Matilda LL, KV-220, KV-3, Т-54, IS-7, KV-13, Object 704, А-32.


Gameplay:
- Eine doppelte Anzahl von Strafpunkten für Team-Kill und Team-Schaden.
- Mechanismus der Suche nach der dünnsten Panzerung beim Sprengschaden geändert.
- Leuchtspuren von den Gegnern in der Sichtweite eingeführt – im engen Sektor der Geschützrichtung.
- Leuchtspuren von den Gegnern im Haubitzenmodus eingeführt, wenn der feuernde Panzer im Haubitzenbildschirm zu sehen ist.
- Wenn ein Spieler das Gefecht verlässt, bleibt sein Fahrzeug auf dem Schlachtfeld bis zum Ende des Gefechts. Wenn es früher nicht zerstört wird, wird es am Ende des Gefechts automatisch zerstört.
- Der seltene Fehler behoben, wenn das gegnerische Team ohne Gründe aufgedeckt wurde.
- Der seltene Fehler einer plötzlichen horizontalen Visierverschiebung beim Einschalten des Sniper-Modus behoben.
- Der seltene Fehler einer grundlosen Senkung der Wendegeschwindigkeit bei Pz IV behoben.
- Der seltene Fehler behoben, wenn das Fahrzeug dicht vor einem Objekt stand und das Visier in dem Fall bei seiner Verschiebung hängenblieb.
- Der Fehler in den Bedingungen für die Auszeichnung Eroberer behoben.
- Eine neue Granatenart mit dem Schaden von 240 für alle deutschen Geschütze 8.8cm L/71 hinzugefügt.
- Herabsetzung der Charakteristiken vom Geschütz 7.5cm konisch für VK3601H.
- Das Geschütz 7.5cm konisch für beide Türme von Tiger hinzugefügt (diese Neuerung gibt es nur in der Test-Spielversion, sie wird nicht mit der Aktualisierung v.7.0 ins Spiel eingeführt).
- Т-44: Geschütz LB-1 für seinen zweiten Turm hinzugefügt, Motor V-54-6 (680 PS) hinzugefügt.
- Modelle und Charakteristiken der beiden Türme von IS-3 geändert.
- Normalisierung von panzerbrechenden und Hartkerngeschossen ein bisschen reduziert.
- Die Sichtweite und die Strapazierfähigkeit des Munitionslagers bei mittleren Panzern der Stufen 7, 8 und 9 geändert.
- Die Panzer KV-220 in zwei Arten eingeteilt: Beta-Tester-Panzer (KV-220 mit dem T-Zeichen) und spezielle Panzer (KV-220 ohne T-Zeichen).
- Charakteristiken von allen automatischen Geschützen umgestellt.
- Die Preise für Kreditpanzer der Stufen 2 und 3 nach unten abgerundet.


Interface:
- Minikarte: Maßstabänderung, Dursichtigkeitsänderung, Ein- und Ausschaltung im Gefecht, Marker für die Befehle "Hilfe", "Folgt mir", "Greife an".
- Erklärungen zu den Garagendetails (F1 in der Garage drücken, um die Erklärungen aufzurufen).
- Fahrzeugmarker überarbeitet: Sortierung je nach der Entfernung eingeführt.
- Zusätzliche Einstellungen von Fahrzeugmarkern eingeführt.
- Die Option alternativer Farben für Fahrzeugmarker eingeführt („alternatives Farbschema“ in den Einstellungen).
- Die Spielertabelle im Fenster, wo die Karte geladen wird, überarbeitet.
- Gefechtsaufgaben im Fenster, wo die Karte geladen wird, hinzugefügt.
- Ein neuer Modus der Spielerlisten im Gefecht hinzugefügt (es gibt Knöpfe für die Umschaltung zwischen den Modi).
- Die Möglichkeit eingeführt, vor einem Panzerverkauf schnell die Ausrüstung auszubauen und die Besatzung zur Kaserne zu schicken.
- Clan-Informationen im Spielerprofil hinzugefügt.
- Das Tipp-Design nach der Panzerzerstörung geändert.
- Der Zustand der sich auf Sichtbarkeit auswirkenden Ausrüstung (Tarnnetz und Fernglas) ist im Gefecht-Interface zu sehen.
- Der automatische Ausbau der zum Fahrzeug nicht passenden Verbrauchsmaterialien eingeführt.
- Der Lauteffekt bei der Zielerfassungsvollendung eingeführt.
- Der Lauteffekt beim Treffen und der Beschädigung eines Moduls geändert.
- Der Lauteffekt beim Zusammenstoß mit einem statischen Objekt bei einer Geschwindigkeit über 10 km/h eingeführt.
- Eine akustische Stützpunkteroberungsbenachrichtigung eingeführt.
- Blockierung vom Spamming mit gleichartigen Mitteilungen und Symbolen im Gefecht-Chat eingeführt.
- Die Option eingeführt, Gefechtsbefehle den zusätzlichen Maustasten zuzuordnen.
- Die Benachrichtigung vor dem Verkauf der Panzer eingeführt, die nicht wieder gekauft werden können (z.B. ein Aktionspanzer).
- Die Benachrichtigung über die Speicherung von Screenshots eingeführt.
- Die Benachrichtigung über einen unmöglichen Panzerverkauf eingeführt (beim Erreichen der Panzerverkaufsobergrenze).
- Die Benachrichtigung in den Situationen eingeführt, wenn kein Gold da ist und Goldmunition bzw. -verbrauchsmaterial im Wartungsfenster gewählt sind.
- Die Einstellungsoption Kameraposition weggeschaffen.
- Der Anzeiger des Modus „Caps Lock“ im Einloggensfenster eingeführt.
- Alle Auszeichnungen in der Personalakte eines Panzersoldaten weggeschaffen (außer den Helden- und epischen Auszeichnungen).
- Die Darstellung der Erfahrung für den ersten Sieg des Tages während der Events berichtigt, von denen die Erfahrungssteigerung vorgesehen ist.
- Die Namen einiger amerikanischer Panzer berichtigt.
- Texte einiger Tipps und Dialogfenster berichtigt.
- Die Auszeichnungen des Spiels werden im Einloggensfenster gezeigt.


Systemaktualisierung:
- Die Leistungsfähigkeit des Spiels bei einigen Konfigurationen erhöht.
- Das System der speziellen Effekte überarbeitet, die Schuß-, Treff- und Explosionseffekte geändert.
- Zusätzliche Einstellungen der Effekte eingeführt.
- Die Verwendung von Logitech-Tastaturen und Alienware-Laptops ermöglicht.
- Einige Spieldarstellungsprobleme bei Multimonitoren-Konfigurationen behoben.
- Der Algorithmus für verbesserte Schatten völlig überarbeitet.
- Die neue Art der Vollbildschirmglättung FXAA eingeführt.
- Die Qualität des Voice-Chats erhöht.
- Der Post-Effekt “Vignetting” eingeführt.

Update von Test1 zu Test2:
Neue Features der Version 7.0 test2 im Vergleich zur Version 7.0 test1:

	Der seltene Fehler wurde behoben, wenn das Fenster für den erstellten Zug verschwand.
	Der Fehler wurde behoben, wenn technische Texte in den Einladungsfenstern zu sehen waren.
	Die Fahrzeugarteneinschränkungen in den Kompanienstufen wurden überarbeitet.
	Die Beschädigungsmodelle für folgende Panzer wurden überarbeitet: VK 3001H, SU-152, АТ-1, VK3001P, VK1602, SU-76, Pz II Luchs, BT-7, IS-4 (der Panzer ist noch nicht völlig überarbeitet)
	Die Tarnungsfehler der folgenden Panzer wurden behoben: PzJäger I, Objekt 212, VK 3601H, KV.
	Folgende Panzermodelle wurden überarbeitet: А-20, T-32, КV-220, M7, SU-152, T28.
	Der Fehler wurde behoben, wenn ein Panzersoldat zur Kaserne geschickt wurde und dabei seine Pesonalakte gezeigt wurde.
	Einige Fehler wurden behoben, die mit den Kompanienstufen verbunden waren.
	Der Fehler wurde behoben, wenn man die Strukturqualität auf Niedrig nicht umstellen konnte.
	Der Fehler wurde behoben, wenn der Himmel durch die Kartenobjekte bei der Glättung SSAA + FXAA  zu sehen war.
	Die Filter der Abteilungen „Nachschub“ und „Garage“ wurden überarbeitet.
	Die Screenshots werden in einem separaten Ordner gespeichert.
	Der Menü-Aufruf durchs Klicken mit der rechten Maustaste auf einen Nicknamen wurde überarbeitet.
	Die Darstellung der Spielerstatistik für alle Panzer wurde überarbeitet.
	Der Fehler wurde behoben, wenn ein Doppelkursor im Fenster der fehlenden Internetverbindung zu sehen war.
	Der Fehler wurde behoben, wenn ein Panzer mit unvollständiger Besatzung nicht verkauft werden konnte.
	Die Spieldaten für folgende Panzer wurden überarbeitet: SU-85I, Pz IV Hydraulic, MTLS-1G14.
	Die minimale Gefechtstufe für folgende Panzer wurde heraufgesetzt: VK1602 und T-50.
	Das Geschütz 7.5cm konisch wurde für beide Türme von Pz VI Tiger weggeschaffen.
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Einladung aus einer anderen Peripherie nicht abgelehnt werden konnte.
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Spielerlisten asymmetrisch waren.
	Der Fehler wurde behoben, wenn ein Visier bei der Wiedergabe einer Gefechtsaufnahme zu sehen war.
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Bildschirmgröße auch bei der Nutzung der Tastenkombination Alt+Enter unverändert blieb.
	Der Fehler wurde behoben, wenn man Einaldungen auch bei der eingeschalteten Option „Nur Einladungen von Spielern aus der Freundesliste akzeptieren“ bekam.
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Spieler auch in Gefechten Einladungen bekamen.
	Der Fehler wurde behoben, wenn man eine Einladung an Spieler aus der Ignorliste senden konnte.
	Der Fehler wurde behoben, wenn der Gefecht-Chat bei den Operationen mit den Team-Listen gesperrt wurde.
	Der Fehler wurde behoben, wenn der Vertrag im Einloggensfenster ignoriert werden konnte.
	Der seltene Fehler wurde behoben, wenn der Spiel-Client beim Betreten eines Gefechts einfror.
	Der Fehler wurde behoben, wenn man einen Übungsraum auch nach der Einladung nicht betreten konnte.
	Der Motor von SU-85I wurde durch den Motor von StuGIII ersetzt.
	Das Modul „Verbesserte Lüftung“ wurde bei GW-Tiger weggeschaffen. Die Panzerdaten wurden dabei überarbeitet.
	Der Fehler wurde behoben, wenn ein Panzer auf der Brücke der Karte „Moor“ herunterfallen konnte.
	Der Fehler wurde behoben, wenn man einen Zug verließ und dabei die Option „Schnellausbildung“ für die Besatzung ausgeschaltet wurde.
	Die Verzögerung beim Umschalten zwischen den Peripherien wurde behoben.
	Die Bearbeitung von den Einladungen aus anderen Peripherien wurde überarbeitet.
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Sirene bei einer Stützpunkteroberung unaufhörlich heulte.
	Die Ladekapazität der Standard-Kettenlaufwerke für IS-3 wurde erhöht.
	Der seltene Fehler wurde behoben, wenn der Spiel-Client während der Aktualisierung von Modulen beim Betreten der Garage einfror.

Update von Test2 zu Test3:

Neue Features der Version 7.0 test3 im Vergleich zur Version 7.0 test2:

	Der Fehler im Beschädigungsmodell für PzVI Tiger wurde behoben.
	Die Absorption des Sprengschadens durch die Panzerung in den Fällen, wenn die Panzerung von einer hochexplosiven Granate nicht durchdrungen worden war, wurde unwesentlich reduziert.
	Kleine Fehler der Chat-Funktion wurden behoben.
	Die Funktionalität der Hupenklänge wurde gesperrt.
	Die Stützpunkte auf der Karte „Polargebiet“ wurden eingefügt.
	Die Funktion des Kettenlaufwerkes bei PzVIB Tiger II wurde berichtigt.
	Der Filter für die Kompanienstufen wurde hinzugefügt. 
	Die Systemmeldungsfehler bei den Auszeichnungen wurden behoben. 
	Der seltene Fehler wurde behoben, wenn der Spiel-Client während der Operationen mit dem Kompanien-Interface abstürzte. 
	Die Reihenfolge der Knöpfe im Menü wurde berichtigt. 
	Die Tarnungsfehler des Turms von M6A2E1 wurden behoben.
	Das Beschädigungsmodell für IS-4 wurde berichtigt. 
	Die Strafpunkteanzahl für den Team-Kill und den Team-Schaden wurde der Version 6.7 angeglichen. 
	Die Reparaturkosten für den Jagdpanzer T40 wurden reduziert. 
	Der Preis der Hartkerngeschosse für das Geschütz von 105 mm bei T5E1M2 wurde reduziert. 
	Der Fehler mit den Clangefechtseinladungen wurde behoben.
	Der Fehler wurde behoben, wenn der Kursor in einigen Situationen verschwand.
	Die Stimmvertonung bei der Aufdeckung der Gegner, bei den Treffern und beim Durchschlagen der Panzerung wurde geändert. 
	Die Sirene bei der Eroberung des gegnerischen Stützpunktes wurde weggeschaffen. Die Sirene bei der Eroberung des eigenen Stützpunktes wurde leiser.
	Der Leistungsabsturz bei einigen Konfigurationen wurde behoben. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn das Kompanien-Interface bei einigen Spielern gesperrt wurde. 
	Einige Fälle wurden behoben, wenn man auf der Karte „Moor“ steckenblieb. 
	Die Fehler mit dem Knopf „Bereit“ im Kompanien-Interface wurden behoben. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Laute in der Garage nach dem Verlassen eines Gefechts ausgeschaltet wurden.
	Die „hängenden“ Objekte auf der Karte „Prokhorowka“ wurden berichtigt. 
	Das Zubehör „Verbesserte Lüftung“ wurde bei GW Panther weggeschaffen. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn unnötige Tipps erschienen. 
	Die Stellung von mehreren Objekten auf der Karte „Fjorde“ wurde berichtigt. 
	Die „hängenden“ Objekte auf der Karte „Steppen“ wurden berichtigt.
	Die Timer-Fehler bei der Wiedergabe der Gefechtsaufnahmen wurden behoben. 
	Die Leistung bei der Wiedergabe der Schusseffekte wurde verbessert. 
	Einige Fehler mit der Darstellung von Clan-Logos wurden behoben. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Leuchtspuren bei eingeschalteten „verbesserten Schatten“ verschwanden. 
	Einige Fehler in den Team-Listen wurden behoben.
	Das Kollisionsmodell für den Jagdpanzer SU-76 wurde berichtigt. 
	Die Fehler der Darstellung von einigen Schusseffekten wurden behoben. 
	Die Fehler der Darstellung von einigen Effekten mit den Grafikkarten AMD Radeon wurden behoben. 
	Der Fehler mit dem Fenster für Einladungslisten wurde behoben. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn der Client beim Verkauf von allen Panzern einfror. 
	Die Texturen auf der Karte „Polargebiet“ wurden berichtigt. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn die Stufe für leichte Panzer im Kompanien-Interface erhöht wurde. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn ein Klick mit der linken Maustaste bei der Wiedergabe einer Aufnahme unrichtig bearbeitet wurde. 
	Die Fälle wurden behoben, wenn man auf der Karte „Fischerbucht“ steckenblieb. 
	Die Asynchronisation der Turmstellung und der Schüsse bei der Wiedergabe einer Aufnahme wurde behoben. 
	Die Darstellung von Panzerungsparametern für folgende Fahrzeuge wurde berichtigt: Т29, Т34, T30, VK3601H, KV-3, KV-220, Т-34 und einige andere. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn man nicht immer neue Module kaufen konnte. 
	Der Fehler mit der Speicherung von Lauteinstellungen wurde behoben. 
	Die Effekte für das Geschütz 90mm AT Gun M3 wurden berichtigt.
	Das Fehlen von Logos beim Panzer VK 3002 (DB) wurde behoben.
	Die Texturen des Turms bei M4 Sherman wurden berichtigt.
	Der Fehler wurde behoben, wo das Modell von PzKpfw II Ausf. J seinem Beschädigungsmodell nicht entsprach. 
	Der Fehler wurde behoben, wenn der Spiel-Client beim aktiven Gefecht-Chat abstürzte.

Update von Test3 zu Test4:

Neue Features der Version 7.0 test4 im Vergleich zur Version 7.0 test3:

	Der Fehler bei der Gutschrift der Startboni wurde behoben. 
	Die Effekte im Sniper-Modus wurden berichtigt.
	Einige Fehler wurden behoben, die die Leistung beeinträchtigten.
	Vorübergehend wird nur ein Test-Server verfügbar sein.


Leon24 #2 Posted 10 March 2011 - 12:04 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
UPDATES:


*UPDATE Alter Patch 0.6.4 (25.5.2011)*

Habe hier mal Aufgeräumt für neuen Patch. Die 0.6.4. Testphase ging vom 9.4. bis zum 11.5.

----------------------------------------------------------------------------------------------------


*UPDATE Alter Patch 0.6.5 (29.6.2011)*

Die 0.6.5 Testphase ging vom 15.6. bis zum 29.6.
Beim ersten Patch gab es nur einmalig 5000 Gold. Beim 2. Patch gabs einen Reset und Accounts wurden vom 21.6. nochmals kopiert und es gab einmalig 10000 Gold.


----------------------------------------------------------------------------------------------------

*UPDATE Alter Patch 0.6.6. (4.8.2011)*

Die 0.6.6. Testphase ging vom 23.7. bis zum 4.8.
Erstmalig wurden bei dem Test2 Patch die EU Accounts kopiert.


----------------------------------------------------------------------------------------------------

*UPDATE Alter Patch 0.6.7. (15.9.2011)*
Die 0.6.7. Testphase ging vom 1.9 bis zum 15.9

----------------------------------------------------------------------------------------------------
*UPDATE (18.11.2011)*
Patch 7.0 als Full Client wurde auf den Testserver gespielt.

*UPDATE 2 (25.11.2011)*
Patch 7.0 Test1 ging vom 18.11 bis zum 23.11. Am 25.11 wurde ein neuer Testpatch (Test2) aufgespielt, Server ist wieder Online.


*UPDATE 3 (2.12.2011)*
Patch 7.0 Test2 ging vom 25.11 bis zum 30.11. Am 2.12. wurde ein neuer Testpatch (Test3) aufgespielt, Server ist wieder Online.

*UPDATE 4 (6.12.2011)*
Patch 7.0 Test3 ging vom 2.12 bis zum 6.12. Test4 wurde am 7.12. aufgespielt. Server ist wieder Online.

*UPDATE 5 (12.12.2011)*
Patch 7.0 Test4 ging vom 7.12. bis zum 12.12. Server wieder Down. Testphase 7.0 abgeschlossen.

Nemezki #3 Posted 10 March 2011 - 12:30 PM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 4834 battles
  • 3,300
  • [FHW] FHW
  • Member since:
    08-10-2010

View PostLeon24, on 10 March 2011 - 12:03 PM, said:

Schritt 1:
Macht eine Kopie von eurem aktuellen Client [0.6.3.8.] und nennt diesen Ordner z.B. World of Tanks - Testserver
Ihr könnt auch den Russischen Client benutzen falls ihr ihn noch habt. Oder ihr macht eine frische Installation und das am besten mit dem Russischen Clienten:
0.6.3.7. RU Full Client
0.6.3.8 RU Patch

Eine frische Installation würde ich euch sogar empfehlen da es eventuelle Fehler ausschließt die z.B. mit einer Kopie vom EU Clienten entstehen könnten.

Meines Wissens nach ist die Benutzung des Testservers nur mit einer Kopie des Russischen clients möglich.

Leon24 #4 Posted 10 March 2011 - 12:33 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Ist nicht der fall. Beim letzten mal hatte ich eine Kopie von meinem EU Client verwendet. Ging auch. Allerdings wie ich schon geschrieben habe empfehle ich ja auch die Russische Version um eventuelle Fehler vorzubeugen. ;)

tmarkiv #5 Posted 10 March 2011 - 06:55 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 3802 battles
  • 30
  • Member since:
    11-22-2010
N'abend!

Der download zum full client bricht bei ca. 40 MB ab... hab's ein paar Mal versucht. Gibt's noch einen alternativen link?

Danke + Gruß
Toni

Leon24 #6 Posted 10 March 2011 - 08:02 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Nur noch als Torrent:
Torrent
Füge ihn mal mit oben ein.

tmarkiv #7 Posted 10 March 2011 - 09:00 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 3802 battles
  • 30
  • Member since:
    11-22-2010
Danke!  :Smile_great:

Chaos_Driver #8 Posted 11 March 2011 - 04:28 AM

    First Sergeant

  • Beta Tester
  • 7020 battles
  • 1,970
  • Member since:
    07-09-2010
Ich schmeisse hier einfach mal das Russische Testforum rein, wo man auch die neuen Versionen ggf. Downloaden kann:

http://forum.worldof...B2%D0%B5%D1%80/

gorasul6 #9 Posted 11 March 2011 - 06:50 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 765 battles
  • 1
  • Member since:
    01-21-2011
Also ist jetzt vielleicht ne blöde Frage aber soll es die erhöhten ep und credits dort jetzt schon geben?
Hab nämlich grad alles installiert und habe nach dem 1 spiel entäuscht festgestellt das dort alles normal vergeben wird wie bei uns auch!!!

Leon24 #10 Posted 11 March 2011 - 08:00 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Äh, du hast anscheind nicht richtig gelesen. Aktuell ist der Testserver garnicht online, also warst du vermutlich nur auf dem normalen Russischen Server die aktuell die selbe Version wie wir benutzen ausser das bei denen noch die Clan Wars gehen.

Der Testserver könnte in 2-3 Wochen Online gehen (kommt drauf an wieweit die Entwickler sind und wie lang die Öffentliche Testphase dauern soll).

*EDIT vom 12.03*
Da aktuell schon aktualisierte Patchnotes raus sind und auch die "in development" Seite aktualisiert haben denke ich mal das der Patch eher kommen könnte als gedacht (bezieht sich auf den Testserver, das der Patch da kommt). Vielleicht ja schon im laufe der nächsten Woche. Ich bin zuversichtlich. :)

*EDIT vom 22.03*
Siehe "UPDATE1" vom ersten Post. Leider kam bisher immernoch kein Testpatch raus. Hoffe das bald einer kommt da der Patch 0.6.4. ja für uns der Release Patch werden soll und das Release ist ja nicht mehr fern.

Madevel #11 Posted 30 March 2011 - 04:02 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 8643 battles
  • 77
  • Member since:
    01-12-2011
Gibts nichts mehr neues zum Testserver?

Scheint wohl nix mehr zu werden mit dem Testserver.
Schade, hatte mich extra bei den russen angemeldet.

Leon24 #12 Posted 30 March 2011 - 04:41 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Tja ich bin auch etwas enttäuscht das es bisher nix neues gibt.
13 Tage noch bis der Patch bei uns kommen soll (spätestens) und normal war es früher zumindest so das die Patches 2-3 Wochen eher auf dem Russen Testserver waren. Also jetzt um die Zeit müsste mal langsam etwas passieren. Obwohl ich manchmal schon das Gefühl habe das der Patch 0.6.4.x garnicht mal auf dem Testserver erscheinen wird.

AlbernD #13 Posted 30 March 2011 - 05:17 PM

    Junior Sergeant

  • Beta Tester
  • 1203 battles
  • 169
  • Member since:
    09-18-2010
Wozu denn noch den Aufwand, wenn man bald die zahlende Kundschaft testen lassen kann? ;)

Leon24 #14 Posted 09 April 2011 - 08:11 PM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Der Server ist Online, erster Beitrag Editiert. Aktuelle Version ist 0.6.4.0.
Die Downloads sind derzeit aber ziemlich überlastet, nicht mal der normale Torrent Link ließ sich runterladen und die .exe direkt ging auch nur mit 140 kb/s.

Ich lad das Torrent nochmal woanders hoch und seede noch ein wenig mit meinem Root Server.

Hab mal einen Deutschen Channel erstellt und er heisst einfach nur:
german

Testomatic #15 Posted 10 April 2011 - 09:52 AM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 3502 battles
  • 32
  • [VIP] VIP
  • Member since:
    11-01-2010
wenig leute online
die neuen panzer sind wieder mal typisch premium ...
der kv-5 hat 100 tonnen, langsam wie der loltraktor ohne ausbau, hält nichts aus und kann auch nur bäume plätten.
ich hatte selbst bei einem leopard mehrere! abpraller ...

wenn ihr am russen-server (live) noch nciht weit seid, dann nehmt euch für´s wochenende nicht viel vor, es dauert ewig um aufzusteigen, selbst mit erhöhter xp :-(

Raketensegler #16 Posted 10 April 2011 - 10:02 AM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 3232 battles
  • 576
  • Member since:
    10-12-2010
Kann hier mal jemand screenshots reinstellen? Mich interessieren die Änderungen für die 7,5/l70, 8,8/l56 und 8,8/l71 sowie eventuelle Änderungen von den russichen Pendants.

Ach ja, was wurde an der 10,5/l68 beim VK4502P geändert?

MelLowzZz #17 Posted 10 April 2011 - 07:51 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 8062 battles
  • 9
  • [BLANK] BLANK
  • Member since:
    01-14-2011
Also mein .ru Acc ist vom 4.2.2011 (oder so) aber bekomme trozdem diese meldung. Hat evtl. einer vorschläge ? bzw. was das überhaupt heißt :D (ich denke ich weiß es schon aber so zur sicherheit)

Posted Image

Greetz

White_Wolf_28 #18 Posted 10 April 2011 - 08:35 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 12335 battles
  • 12
  • [GR] GR
  • Member since:
    08-06-2010
das bedeutet email oder passwort falsch

MelLowzZz #19 Posted 10 April 2011 - 09:38 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 8062 battles
  • 9
  • [BLANK] BLANK
  • Member since:
    01-14-2011
hm auf der ru seite kann ich mich problemlos einloggen :/ naja morgen mal testen :D

Leon24 #20 Posted 11 April 2011 - 08:42 AM

    Senior Sergeant

  • Beta Tester
  • 21105 battles
  • 907
  • [MAAM] MAAM
  • Member since:
    07-05-2010
Wenn du dich auf der RU Seite mit deinen Daten einloggen kannst würde ich mal sagen das du zu spät einen Account bei den Russen erstellt hast und dieser Account nicht auf den Testserver kopiert wurde. Am 7. April wurden die Accounts kopiert.