Jump to content


Tetrarch, fährt ihn noch jemand?


  • This topic is locked This topic is locked
69 replies to this topic

ME_Nerd #21 Posted 24 February 2014 - 09:08 AM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

ich habe meinem Tet jetzt neben der lüftung mal noch einen richtantrieb verpasst (lag gerade noch im lager). der hilft auch ziemlich, weil die einzielzeit leider ziemlich mau ist. ich bin mir nur nicht sicher, ob ich den dritten slot jetzt mit binocs (die grundsichtweite ist ja leider unter aller sau) oder dem tarnnetz (bringt auch nicht viel, wenn man mal feuert) auffülle. muss ich wohl noch etwas rumprobieren.

 

matches, wo man den doppelten schaden im vergleich zu den eigenen HPs einspielt, sind im Tet aber nicht sooo schwer.



Flottillenadmiral #22 Posted 24 February 2014 - 08:15 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostME_Nerd, on 24 February 2014 - 08:08 AM, said:

ich habe meinem Tet jetzt neben der lüftung mal noch einen richtantrieb verpasst (lag gerade noch im lager). der hilft auch ziemlich, weil die einzielzeit leider ziemlich mau ist. ich bin mir nur nicht sicher, ob ich den dritten slot jetzt mit binocs (die grundsichtweite ist ja leider unter aller sau) oder dem tarnnetz (bringt auch nicht viel, wenn man mal feuert) auffülle. muss ich wohl noch etwas rumprobieren.

 

matches, wo man den doppelten schaden im vergleich zu den eigenen HPs einspielt, sind im Tet aber nicht sooo schwer.

 

Ich fahre meinen Tetrarch mit Waffenrichtantrieb, Lüfter und Scherenfernrohr, weil ich ihn oft als Sniper spiele.

Für die Tarnung habe ich den dritten Skill komplett auf Camouflage gesetzt. 



ME_Nerd #23 Posted 25 February 2014 - 01:39 PM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

ja, meine crew ist im zweiten skill (habe das ding zwar schon seit ich es geschenkt bekommen habe, aber in tier 2 braucht ja schon der primärskill ewig bis 100%) auch auf tarnbung gesetzt, bin da bei 80%. mein gedanke war halt nur: selbst mit binocs sieht der Tet leider leider nicht wirklich was. 260m*1,25 sind auch nur magere 325 meter, das hat der Cruiser III fast von haus aus ... :confused:

 

ich werde wohl aber auch beim fernrohr bleiben, das macht nich am meisten sinn.



GS_Guderian #24 Posted 02 March 2014 - 02:56 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 68640 battles
  • 3,701
  • [GS_] GS_
  • Member since:
    10-04-2010

View PostME_Nerd, on 05 February 2014 - 08:13 AM, said:

na ja, dort würde ich aber den Cruiser dann deutlich stärker sehen, vor allem wegen der sichtweite. die ist ja leider beim Tetrarch ... suboptimal.

 

Naja,

ich fahre die Crew vom A-20 da drin...

Mit vier Skills ist die Kiste schon brauchbar als Kompanieauffüller. 

 

Er ist schnell und unsichtbar in Büschen angekommen und geparkt. Und die Kanone kann alle gängigen Tier 8 beschädigen, viele sogar ohne APCR, wobei ich nur Premiummun mitnehme als Tier II in Sechser, bzw. Achter Kompanien.



ME_Nerd #25 Posted 03 March 2014 - 08:52 AM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011
klar, so eine hochgeskillte crew hilft ungemein. aber rein rational betrachtet ist der Cruiser dem Tetrarch in nahezu allen belkangen überlegen. der Tet hat den etwas besseren tarnwert vorzuweisen, aber der Cruiser hat dafür mit binocs knapp 80 meter mehr sichtweite (ohne sichtskills). ich werde aber meinen Tet trotzdem behalten und weiterfahren - sieht einfach zuschnuckelig aus, die kiste. :smile:

Flottillenadmiral #26 Posted 03 March 2014 - 10:27 AM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostME_Nerd, on 03 March 2014 - 07:52 AM, said:

klar, so eine hochgeskillte crew hilft ungemein. aber rein rational betrachtet ist der Cruiser dem Tetrarch in nahezu allen belkangen überlegen. der Tet hat den etwas besseren tarnwert vorzuweisen, aber der Cruiser hat dafür mit binocs knapp 80 meter mehr sichtweite (ohne sichtskills). ich werde aber meinen Tet trotzdem behalten und weiterfahren - sieht einfach zuschnuckelig aus, die kiste. :smile:

 

Im direkten Vergleich ist der Cruiser MK.III in einigen Bereichen besser, in einigen aber auch schlechter.

Die größere Sichtweite des Cruiser MK.III ist da sein größter Pluspunkt.

Hier ein Link zum Vergleich :

 

http://tank-compare....4I88I88I156I128

 

Was Premiumpanzer generell betrifft, habe ich einen festen Grundsatz.

Ich würde nie einen verkaufen. 

Das bereut man meistens nach einer gewissen Zeit immer. Vor allem keine Premiumpanzer, die man nicht mehr wiederbekommt.  

 

 

 



ME_Nerd #27 Posted 03 March 2014 - 11:42 AM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

okay, er ist deutlich langsamer im endspurt. das merkt man schon, wenn man zum ende des matches auch mal quer über die karte flitzen muss. dafür etwas mehr dpm.

 

und der Tet war mein erster geschenkepanzer. der komt NEVER EVER weg. neben dem T-127 ist er auch der einzige, den ich regelmäßig ausfahre. die gurken danach rosten in der garage vor sich hin (T1E6 und Combat Car etc.). selbst den LTP nutze ich fast nie. dann lieber T-127.



GS_Guderian #28 Posted 03 March 2014 - 11:52 AM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 68640 battles
  • 3,701
  • [GS_] GS_
  • Member since:
    10-04-2010
Funkreichweite, hmm, auch nicht zu verachten.

Flottillenadmiral #29 Posted 04 March 2014 - 10:46 AM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostGS_Guderian, on 03 March 2014 - 10:52 AM, said:

Funkreichweite, hmm, auch nicht zu verachten.

 

Ja, die 545 m Funkreichweite vom Tetrarch sind schon enorm.

Nur wenige Tier 2 Panzer haben noch eine größere Reichweite.



HenningSie #30 Posted 05 March 2014 - 10:47 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22073 battles
  • 1,488
  • Member since:
    06-18-2012
Ich fahre ihn gern. MS-1, Tetrarch, T-127 und Valentine II teilen sich meine einzige russ. Light-Crew, nachdem ich den T-50 verkauft habe.

Edited by HenningSie, 05 March 2014 - 10:47 AM.


_TIGER205 #31 Posted 05 March 2014 - 11:48 AM

    Major

  • Player
  • 36711 battles
  • 2,764
  • Member since:
    05-21-2011

habe den mal nach Jahren wieder ausgepackt für 3 Spiele und jetzt verkauft.

Das Spiel hat den damals sehr guten Panzer überholt und es gibt jetzt viel bessere z.B. den Cruiser III. Da macht der Tetra keinen Sinn mehr. Früher war er mal gedacht als Mikromauskiller. Finde es gibt jetzt zu viele T18, Cruiser 3 und vor allem MG Panzer. Die gab es damals in diesen Massen nicht.

Der Tetra ist fast blind und die Kanone sehr ungenau. Sicherlich noch immer besser als die meisten T2 wegen der starken Kanone , aber der Cruiser ist für mich der King auf T2

Ruhe sanft Tetra



HenningSie #32 Posted 05 March 2014 - 01:55 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22073 battles
  • 1,488
  • Member since:
    06-18-2012
Cruiser III ist stärker als Tetrarch, das sehe ich auch so. Ich bin aber trotzdem beim Tetrarch geblieben (d.h. Cruiser III verkauft), und zwar wegen des Premium-Panzer Vorteils. Die Crew (zumindest Teile davon)  kann ich nämlich auf vier Panzern nutzen, sodass sie sehr viel Erfahrung ansammelt, wovon ich mir wiederum irgendwann einen Vorteil erhoffe.

Edited by HenningSie, 05 March 2014 - 02:10 PM.


ME_Nerd #33 Posted 05 March 2014 - 01:57 PM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

prem-tank un verkauft? warum das denn? ja, der Cruiser kann ein paar sachen besser, aber bei weitem nicht alles. er ist nicht im ansatz so flink und die gun ist auch "nur" gleich gut. die sichtweite kann man oft prima durch die lemminghorden im eigenen team ausgleichen.

 

aber jedem das seine. mein Tetrapack bleibt wo er ist ... :veryhappy:



schadowhunter #34 Posted 13 March 2014 - 10:41 AM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 23852 battles
  • 406
  • Member since:
    11-22-2010

Ich fahre lieber den Tetrarch.

 

Hauptsächlich weil er nochmal ne Ganze Ecke beweglicher und agiler ist.

 

Ich tue mich zwar auch schwer damit was besseres als 60% WR rauszuschlagen, aber ich mag den Spielstil lieber - er macht mir verdammt viel Spaß.

 

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wieso sich hier einige über die Kanone mokieren, neben der Geschwindigkeit ist sie der größte Pluspunkt. Was natürlich ins Gewicht fällt ist die lange Aimzeit. Aber da muss man halt entsprechend gegen arbeiten, mit Lüftung, Waffenrichtantrieb, & Ruhige Hand geht das absolut klar.

 

Wenn er dann erstmal fertig ist mit aimen fliegen die Schüsse sehr genau. Penetration und Schaden sind super (grade für die Schussfrequenz), man kann quer über Malinovka in der anderen Base kräftig aufräumen. Das geht so effektiv mit keinem anderen 2er, da so ziemlich jede andere Kanone auf die Entfernung bitter an Penetration verliert und - wenn sie überhaupt trifft - nur klingelt.    

 

Größter Nachteil (neben der Panzerung) ist die geringe Sichtweite. Da ist man leider darauf angewiesen, dass das Team die Gegner aufmacht.

 

Ich empfehle jedem, ihn trotz der kleinen Sichtweite voll auf Sniper zu spielen. Auf gar keinen Fall in die erste Reihe, da machen selbst 1er ihn wegen der madigen Panzerung zu Kleinholz. Da kommt ein T1 mit MG um die Ecke und Sense ist. Generell sollte man Gegner mit MG bzw. Magazin vermeiden.

 

Also zusammengefasster "Miniguide für Spaß mit dem Tetrarch":

 

  1. Nicht in die 1. Reihe fahren / vorrushen, keine Soloaktionen
  2. Kommandant braucht ne Lampe, wenn man aufgeht Geschwindigkeit nutzen und Position wechseln
  3. Snipern, snipern, snipern
  4. XVM nutzen und gezielt andere "gute" Spieler ausschalten bzw. die Penetration nutzen um die "2k Gefechte im T18" Sealclubber-Platoons zu frikassieren (und sich über den flame freuen). Es ist was die Winrate angeht oft effektiver den einen guten Spieler zu killen als 5 Anfänger die sowieso wegsterben ohne Schaden zu machen.
  5. Was Crewskills angeht gilt die "alte Regel": Stärken ausbauen und Schwächen kompensieren. Kommandant braucht ne Lampe, Schütze ruhige Hand für schnelleres Einzielen, im Fahrer hab ich Geländespezialist um noch mehr Beweglichkeit rauszuholen. Danach BiA oder Tarnung in beliebiger Reihenfolge. Reparatur und Feuerlöschen ist Quatsch.
  6. Module: Wie gesagt, Lüftung und Waffenrichtantrieb sind ein "muss", im 3. Slot habe ich ein Tarnnetz.

 

 

 

 

 



Flottillenadmiral #35 Posted 13 March 2014 - 12:16 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View Postschadowhunter, on 13 March 2014 - 09:41 AM, said:

Ich fahre lieber den Tetrarch.

 

Hauptsächlich weil er nochmal ne Ganze Ecke beweglicher und agiler ist.

 

Ich tue mich zwar auch schwer damit was besseres als 60% WR rauszuschlagen, aber ich mag den Spielstil lieber - er macht mir verdammt viel Spaß.

 

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wieso sich hier einige über die Kanone mokieren, neben der Geschwindigkeit ist sie der größte Pluspunkt. Was natürlich ins Gewicht fällt ist die lange Aimzeit. Aber da muss man halt entsprechend gegen arbeiten, mit Lüftung, Waffenrichtantrieb, & Ruhige Hand geht das absolut klar.

 

Wenn er dann erstmal fertig ist mit aimen fliegen die Schüsse sehr genau. Penetration und Schaden sind super (grade für die Schussfrequenz), man kann quer über Malinovka in der anderen Base kräftig aufräumen. Das geht so effektiv mit keinem anderen 2er, da so ziemlich jede andere Kanone auf die Entfernung bitter an Penetration verliert und - wenn sie überhaupt trifft - nur klingelt.    

 

Größter Nachteil (neben der Panzerung) ist die geringe Sichtweite. Da ist man leider darauf angewiesen, dass das Team die Gegner aufmacht.

 

Ich empfehle jedem, ihn trotz der kleinen Sichtweite voll auf Sniper zu spielen. Auf gar keinen Fall in die erste Reihe, da machen selbst 1er ihn wegen der madigen Panzerung zu Kleinholz. Da kommt ein T1 mit MG um die Ecke und Sense ist. Generell sollte man Gegner mit MG bzw. Magazin vermeiden.

 

Also zusammengefasster "Miniguide für Spaß mit dem Tetrarch":

 

  1. Nicht in die 1. Reihe fahren / vorrushen, keine Soloaktionen
  2. Kommandant braucht ne Lampe, wenn man aufgeht Geschwindigkeit nutzen und Position wechseln
  3. Snipern, snipern, snipern
  4. XVM nutzen und gezielt andere "gute" Spieler ausschalten bzw. die Penetration nutzen um die "2k Gefechte im T18" Sealclubber-Platoons zu frikassieren (und sich über den flame freuen). Es ist was die Winrate angeht oft effektiver den einen guten Spieler zu killen als 5 Anfänger die sowieso wegsterben ohne Schaden zu machen.
  5. Was Crewskills angeht gilt die "alte Regel": Stärken ausbauen und Schwächen kompensieren. Kommandant braucht ne Lampe, Schütze ruhige Hand für schnelleres Einzielen, im Fahrer hab ich Geländespezialist um noch mehr Beweglichkeit rauszuholen. Danach BiA oder Tarnung in beliebiger Reihenfolge. Reparatur und Feuerlöschen ist Quatsch.
  6. Module: Wie gesagt, Lüftung und Waffenrichtantrieb sind ein "muss", im 3. Slot habe ich ein Tarnnetz.

 

 

 

 

 

 

Ha, ich habe einen Gleichgesinnten gefunden.

Den Tetrarch liebe ich ebenfalls, er ist mein absoluter Lieblingspanzer. 

Zum Vergleich habe ich den Cruiser MK.III mit der QF 2-pdr MK.IX und der 40mm Pom-Pom gefahren. Gegen den Tetrarch kommt mir der Cruiser MK.III so wendig und schnell wie ein Omnibus vor. Die kleinere Silhouette des Tetrarchs unterstreicht diesen Eindruck noch.

Der größte Vorteil des Cruiser MK.III ist die größere Sichtweite von insgesamt 320 m, also 60 m mehr als der Tetrarch. 

 

Die Punkte in deinem Guide kann ich alle unterschreiben, bis auf einen Punkt.

Ich fahre den Tetrarch auch mit Waffenrichtantrieb und Lüfter, aber anstatt des Tarnnetzes nehme ich das Scherenfernrohr.

Damit lässt sich die geringe Sichtweite von 260 m gut kompensieren, vor allem, weil ich ihn auch überwiegend als Sniper spiele.

Das Scherenfernrohr bietet sich deswegen für den Tetrarch nahezu an.

Für die Tarnung habe ich die permanente Winter- und Sommertarnung drauf (5%) und die Crew mit dem dritten Skill komplett auf Camouflage gesetzt. 

Das Scherenfernrohr ist aus meiner Sicht gegenüber dem Tarnnetz das wesentlich sinn- und wertvollere Zubehör für ihn.



ME_Nerd #36 Posted 13 March 2014 - 01:26 PM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

dazu nur eine winzige anmerkung (dem rest stimme ich völlig zu, auch wenn ich die tarnung als rsten skill gewählt habe): es reicht völlig, dem Tet einen sommeranstrich zu verpassen. er sieht als tier 2 ausschließlich sommermaps.

 

nur als tip für andere zum sparen.



Flottillenadmiral #37 Posted 13 March 2014 - 02:04 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostME_Nerd, on 13 March 2014 - 12:26 PM, said:

dazu nur eine winzige anmerkung (dem rest stimme ich völlig zu, auch wenn ich die tarnung als rsten skill gewählt habe): es reicht völlig, dem Tet einen sommeranstrich zu verpassen. er sieht als tier 2 ausschließlich sommermaps.

 

nur als tip für andere zum sparen.

 

Ja, das stimmte bis vor kurzem auch.

Aber mittlerweile gibt es die Karte "Himmelsdorf im Winter", und da komme ich in Tier 2 Gefechten nicht gerade wenig drauf.

Deswegen habe ich letztes Wochenende, als es die permanente Tarnung für 50% Rabatt gab, meine Tier 2 Panzer alle mit der Wintertarnung ausgerüstet.



ME_Nerd #38 Posted 13 March 2014 - 03:36 PM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

cleverer schachzug von WG ... :trollface:

 

und dir hab ich mal einen grünen da gelassen für den hinweis. :great:

 

hatte ich so noch gar nicht auf dem schirm. mal schauen, wann es das nächste mal farbe zum halben preis gibt ...


Edited by ME_Nerd, 13 March 2014 - 03:37 PM.


ME_Nerd #39 Posted 18 March 2014 - 08:20 AM

    Brigadier

  • Player
  • 15348 battles
  • 4,973
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

hach, der Tetrapack macht immer wieder laune:

 

http://wotreplays.com/site/696119#self

 

:justwait::trollface:



Flottillenadmiral #40 Posted 18 March 2014 - 02:03 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostME_Nerd, on 18 March 2014 - 07:20 AM, said:

hach, der Tetrapack macht immer wieder laune:

 

http://wotreplays.com/site/696119#self

 

:justwait::trollface:

 

Das Gefecht habe ich mir angeschaut. Gerade die Gefechte, wo es am Anfang nicht so gut zu laufen scheint, machen am meisten Freude, wenn man sie dann spielentscheidend beeinflussen kann.

Wenn dann noch ein goldenes M herauskommt, umso besser.

Mit seiner Tier 4 Kanone ist der Tetrarch auch in Tier 3 Gefechten ebenbürtig und ein starker Panzer, lediglich der AMX38 ist frontal eine harte Nuss.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users