Jump to content


Tipps für M6


  • This topic is locked This topic is locked
14 replies to this topic

K1nGSiZe #1 Posted 31 December 2013 - 03:53 PM

    Private

  • Player
  • 3009 battles
  • 25
  • Member since:
    06-12-2012

Moin,

 

bräuchte bitte paar Tipps wie man mit dem M6 umgehen soll ,weil solange gebe ich es auf mit dem zu fahren.. Ich bin mit der M1A2 gun bei einem T34-85 an der seite abgeprallt -.- Als Frontsau kann der gar nix und ein Heavy mit so großer Silhouette lässt sich schwer verstecken. Hat einer vllt paar tipps wie man den fahren soll?



Maxl199 #2 Posted 31 December 2013 - 06:18 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10294 battles
  • 71
  • Member since:
    10-19-2012
Aufjeden Fall solltest du die 90mm Gun erforschen. Ich habe versucht ihn so oft wie möglich hull down zuspielen also die Wanne zuverstecken. Der T29 danach wird dich dafür entschädigen.

K1nGSiZe #3 Posted 01 January 2014 - 05:25 PM

    Private

  • Player
  • 3009 battles
  • 25
  • Member since:
    06-12-2012

View PostMaxl199, on 31 December 2013 - 06:18 PM, said:

Aufjeden Fall solltest du die 90mm Gun erforschen. Ich habe versucht ihn so oft wie möglich hull down zuspielen also die Wanne zuverstecken. Der T29 danach wird dich dafür entschädigen.

 

Werde ich dann wohl machen. Hoffentlich bringt die neue Gun dann auch was ,ansonsten werd ich ihn wohl verkaufen weil mit 150-800 credits & 200 exp pro loss komm ich nicht weiter.



BuddyHolly85 #4 Posted 02 January 2014 - 01:15 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15989 battles
  • 58
  • Member since:
    05-22-2013
Hatte auch meine Probleme mit dem m6 allerdings ändert sich so einiges mit der 90mm. Dann macht er echt Laune.

Leonidas0815 #5 Posted 02 January 2014 - 02:31 PM

    Private

  • Player
  • 16993 battles
  • 29
  • Member since:
    01-29-2013

Nach knapp 63% Winrate beim T1 Heavy war ich genauso entsetzt wie du als ich zum M6 gewechselt bin. Mit Winrates deutlich unter 50% einer meiner schlechtesten Tanks.

Aber eines kann ich dir schon mal sagen, halte durch. Mit der 90mm wird sich alles ändern. War jedenfalls bei mir so. Außerdem brauchst du die 90mm auf dem T29 zum Start.

Den würde ich mit der Stockgun auf keinen fall spielen wollen.

 

Und eine Frontsau wirst du trotzdem nur sein wenn du Top Tier bist. Aber das gilt für fast alle Tanks.



theodor_rannt #6 Posted 06 January 2014 - 10:11 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 6351 battles
  • 497
  • Member since:
    12-11-2012

Den M6 hab ich seit zwei Tagen durch. Mein Fazit: guter Panzer, der aber im Schatten eines guten Vers und eines Über-VIIers steht. Hull-down geht bedingt, allerdings kann man sich auf den Turm nicht verlassen. Als Frontsau hat man auch als Toptier Probleme, wenn man gegen nen KV-1S ran muss, vor allem wenn man schon angeschlagen ist, allerdings steht die 90 mm-Kanone der KV 1S-Knifte in nichts sonderlich nach.

Den niedrigeren Alpha macht die RoF wett. Ich hab eigentlich immer gedacht Gold-Ammo ist erst ab Tier VIII sinnvoll (bis ich mal gegen nen KV 4 ran musste), aber die Premiumshells der 90mm sind der Oberhammer, mit den ca. 240 mm Penne kloppt man auch nen IS 3 durch die Front zu Brei, weil man im Prinzip mit Gold zu nem Tiger auf Gold mutiert.

 

Den M6 sollte man wie nen aggressiveren Tiger spielen, wenn man Toptier ist und 16xx XP fürs goldene M sprechen für den M6. Und wie Leonidas schon gesagt hat, die 90er braucht man für den T29, ansonsten kann man gleich ins Wasser fahren und selbst das wird seine Zeit dauern, weil der Stock das Gegenteil von mobil ist.



DrNeckbreaker #7 Posted 06 January 2014 - 10:09 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36817 battles
  • 568
  • Member since:
    06-08-2012
Hulldown-Positionen suchen und RoF nutzen. Der Turm hält auf dem Tier einiges ab und ist zudem ein relativ kleines Ziel. Der DpM ist echt stark und eignet sich (besonders Hulldown) perfekt Kv-1s und co zu ärgern. Einzig Panzerung und Größe sind schlecht, wobei die Front leicht angewinkelt gegen 5er recht stark ist.

ME_Nerd #8 Posted 07 January 2014 - 12:48 PM

    Major General

  • Player
  • 17692 battles
  • 5,037
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011
ich habe den M6 jetzt auch schon einige zeit und ndlich die 90mm-gun. die kleineren waren eher eine qual, aber damit macht man doch recht verlässlich schaden. allerdings ist der M6 für klar ein durchgangspanzer. der T1 war spaßig aber da kommt der M6 IMHO nicht ran. und ich bin sehr auf den T29 gespannt ...

Sockenzombie #9 Posted 07 January 2014 - 12:50 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 12979 battles
  • 682
  • Member since:
    07-11-2012

"...und ich bin sehr auf den T29 gespannt ... "

 

Super im Quadrat x 1000 hoch 4. Wenn man damit umgehen kann, sehr sehr pöse. Mein bestes Spiel damit gemacht, 11 Kills und derbe aufgeräumt.

So einen Spaß hatte ich nie wieder...das arme Gegnerteam.

Kaufen sag ich...kaufen. :biggrin:


Edited by Sockenzombie, 07 January 2014 - 01:30 PM.


ME_Nerd #10 Posted 08 January 2014 - 11:08 AM

    Major General

  • Player
  • 17692 battles
  • 5,037
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011
tja Socke, dein match kenne ich ja eh aus erzählungen. und nur mal aus einer laune hraus habe ich mir den erneuten grind im M3 Lee nicht angetan (ich hatte damals nur schnell dem M4 freigespielt und den Lee dann sofort rausgeworfen). dank Tiger H und Tiger P sowie einer ganzen reihe tier 6er sehe ich den t29 ja häufig genug als gegner und weiß schon mal, was mich wahrscheinlich erwartet. wie er sich aber letztlich fährt, werde ich ja irgendwann rausfinden. muss nur noch die XPs zusammenfahren und dan vor allem die creds ... (und der Type 58 will auch noch bezahlt werden, genau wie die M18 ... :confused:)

theodor_rannt #11 Posted 08 January 2014 - 11:27 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 6351 battles
  • 497
  • Member since:
    12-11-2012

Tu dir den M3 nochmal an (ich fand den gar nicht so schlimm), der T1 entschädigt dich dafür und der M6 macht nur noch Spaß. Die Kiste ist einfach Hammer Goldmun hatte ich erst in den letzten 5 Spielen auf der Kiste dabei, also geht auch ohne, aber mit Gold bist du der Horror für die meisten VIIIer, weil du damit fast so austeilen kannst wie ein Tiger I mit Gold. Hab den KV 1S zwar nie gespielt, aber als Toptier ist der M6 meiner Meinung nach gefährlicher, weil er einfach viel schneller schießt.

Zum T29 kann ich noch nicht soviel sagen, den hab ich noch nicht so lange. Aber bis jetzt begeistern mich die dicken Amis und ehrlich gesagt ärger ich micht, dass ich mit denen nicht früher angefangen hab.



ME_Nerd #12 Posted 09 January 2014 - 10:15 AM

    Major General

  • Player
  • 17692 battles
  • 5,037
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011
wobei die APCR der 90mm schon obszön ist. da bekommt ein panzer auf tier 6 (egal ob jetzt M6 oder in der AT-version die M18) fast 250 pen. das ist - wie schon geschrieben auf dem niveau, was die exzellente 8,8/L71 des Tigers hat.

Mantelman #13 Posted 21 March 2014 - 03:09 PM

    Brigadier

  • Beta Tester
  • 9422 battles
  • 4,350
  • Member since:
    10-28-2010
Wenn man anwinkelt, dann kann der M6 erstaunlich viel aushalten, selbst die KV 1sport bouncen gern mal. Mit der 90mm hat man eine zuverlässige Waffe und die Topgeschwindigkeit ist auch nicht schlecht. Ich versuche ihn als einen schweren Medium zu spielen und so oft wie möglich die Seiten der anderen 6er Heavies und der größeren Panzer zu erwischen. Selbst KV-4 habe ich schon damit klein bekommen.

Osprey77 #14 Posted 08 April 2014 - 03:23 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15818 battles
  • 420
  • Member since:
    10-15-2012

View PostMantelman, on 21 March 2014 - 03:09 PM, said:

Wenn man anwinkelt, dann kann der M6 erstaunlich viel aushalten, selbst die KV 1sport bouncen gern mal. Mit der 90mm hat man eine zuverlässige Waffe und die Topgeschwindigkeit ist auch nicht schlecht. Ich versuche ihn als einen schweren Medium zu spielen und so oft wie möglich die Seiten der anderen 6er Heavies und der größeren Panzer zu erwischen. Selbst KV-4 habe ich schon damit klein bekommen.

 

100% Zustimmung 

 

 

hinzuzufügen wäre noch:

 

10 Schuss Premiummunition für die 90mm Gun mitnehmen.

 Das sind 50% mehr Penetration (160>248) und selbst nen IS3 bekommt frontal eine durch.

 

stets so fahren das man nicht flankiert oder umfahren werden kann.

 

 



Bensonmaam #15 Posted 09 April 2014 - 02:32 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11857 battles
  • 519
  • [A--S] A--S
  • Member since:
    08-10-2011

Der M6 hat mit der 90 mm eine Klasse Kanone.

Da geht auch einmal etwas über die Distanz. Minimum für den T29. (kein Überpanzer, nicht zu viel von erhoffen)

Schnell und mobil wie ich finde.

RepKit ist Pflicht wegen der Ketten, keiner meiner Tank hat so oft die Kette unten.

Immer schauen das man etwas Hulldown steht. Kein Infight.

Auf das Heck achten, ist etwas lang und steht schon mal über eine Deckung.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users