Jump to content


Type 62 (WZ-131 Premium Version)

Wie viele fahren noch Type62?

  • Please log in to reply
317 replies to this topic

GeniusTacticus #41 Posted 22 August 2014 - 09:47 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 39176 battles
  • 1,936
  • [SPN] SPN
  • Member since:
    08-04-2013

Block Quote

Für alle die gerne einen Type 62 hätten könnte es nächsten Monat interessant werden...

 

25x 25 Gegner elimieren und 25 x 20'000 EP sammeln mit einem Medium-Panzer?

Wie soll das ein "steuerzahlender, nicht-sozialführsorgeabhängiger, berufstätiger  Freizeit-Spieler" bewältigen?

 

Ganz schön unfair denjenigen gegenüber, die sowas eher verdienen würden :wink:



_AchmetSchachbrett_ #42 Posted 22 August 2014 - 02:29 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 868 battles
  • 842
  • [-ST_] -ST_
  • Member since:
    02-25-2014

~30 Gefechte am Tag, ist doch zu schaffen...



Devilx1234 #43 Posted 25 August 2014 - 09:30 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23100 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012

Weiß einer, welchen Gold-Wert der Panzer hat?

Die Mission ist schon etwas heftig, weil man halt nicht viel Fortschritt an einem Tag (z.B. Samstags) machen kann, sondern an relativ vielen Tagen viel spielen muss (schätze mal 25 Matches pro Tag bei mir) aber zumindest probieren kann man es ja. Wäre also interessant zu wissen.

 

Wobei ich auch darüber nachdenke die KV-220-Mission mit dem Type und dem T71 zu probieren stattdessen.

 

Natürlich vorausgesetzt, wir bekommen die überhaupt.


Edited by Devilx1234, 25 August 2014 - 09:34 AM.


jaspion #44 Posted 25 August 2014 - 10:20 AM

    Corporal

  • Player
  • 24567 battles
  • 139
  • Member since:
    08-25-2012

Mission kommt.

http://ftr.wot-news.com



Devilx1234 #45 Posted 25 August 2014 - 10:39 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23100 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012

In der Wiki steht der Type mit 4800 Gold, was in etwa 17/18€ entspricht.

Bedenkt man den Aufwand, dann ist die Mission für Type-Besitzer eher uninteressant.

Noch krasser ist es beim KV-220, wenn man ihn schon hat, mit 1500 Gold laut Wiki.

Aber das nur am Rande, weil sonst wird es doch ein wenig viel OT.

 

Interessant wäre allerdings die Überlegung, ob es Sinn macht, die KV-Mission mit dem Type zu fahren, WZ oder doch lieber mit T71/AMX.

Gerade bei den Kills und Damage sehe ich die Autoloader doch im Vorteil, während man zum spotten dann vielleicht doch eher nen Chaffee nehmen sollte.

Andererseits ist der Type sehr flexibel, kann alles ein wenig und man hat das höhere Einkommen.


Edited by Devilx1234, 25 August 2014 - 10:40 AM.


AndyBarnim #46 Posted 27 August 2014 - 08:25 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17347 battles
  • 349
  • Member since:
    10-21-2013
Ist das pro tag limitiert oder kann man das hintereinander machen? An die Besitzer lohnt sich der tank mal abgesehen vom Seltenheitswert? 

Devilx1234 #47 Posted 27 August 2014 - 08:58 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23100 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012

View PostAndyBarnim, on 27 August 2014 - 08:25 AM, said:

Ist das pro tag limitiert oder kann man das hintereinander machen? An die Besitzer lohnt sich der tank mal abgesehen vom Seltenheitswert? 

 

Man kann den WZ-Light genauso ausrüsten und es für sich überprüfen.

Ich tendiere zu "nein". Als ich ihn gekauft hab, gabs halt keinen anderen China-Premium zu kaufen.

Spaß macht er zwar aber mittlerweile gibts bessere Alternativen.

Fürs gleiche Gameplay einen der WZ-Lights oder fürs Premium ... naja ok die sind bei den Chinesen alle zumindest "speziell".

Light/Scout als Premium ist halt auch so ne Sache für sich.

 

EDIT: Die Mission verstehe ich zumindest so, dass man die nicht hintereinander machen kann, sondern wirklich 25 Tage jeweils die Kriterien erfüllen muss.

Sonst hieße es ja auch "mach insgesamt bis Oktober z.B. 625 Kills und 500k Damage".

(Wenn man es mal aufaddiert merkt man erst, wie "krank" das ist)


Edited by Devilx1234, 27 August 2014 - 09:48 AM.


Gaensebluemchen01 #48 Posted 27 August 2014 - 09:40 AM

    Corporal

  • Player
  • 18679 battles
  • 184
  • Member since:
    09-25-2012

View PostAndyBarnim, on 27 August 2014 - 08:25 AM, said:

Ist das pro tag limitiert oder kann man das hintereinander machen? An die Besitzer lohnt sich der tank mal abgesehen vom Seltenheitswert? 

 

Zur zweiten Frage: Wenn man leichte Panzer mag, ist die Kiste Klasse. Verdient gut Geld, beschleunigt gut und ist wendig, der Tarnwert ist sehr gut. Leider wurde die Pene von der Goldmuni generft. Spiele den immer noch gern und habe mit ihm im Gegensatz zu manch anderen Panzern durchschnittl. mehr XP, WR ist ok. Der WZ 131 (die baugleiche Nichtpremiumvariante) hat allerdings den besseren Motor und die bessere Kanone (Die DPM vom Type62 ist aber höher).

AndyBarnim #49 Posted 27 August 2014 - 09:55 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17347 battles
  • 349
  • Member since:
    10-21-2013
Wenns um den typ59 gegangen wäre hätte ichs sicher versucht aber zuverlässig mit mediums die Leistung bringen schaffe ich nicht bei ner 40std Woche. Wenn ich sehe beim Typ 58 schaffe ich 0.8 kills pro runde und bei anderen siehts nicht besser aus wären das ja 40 gefechte am tag :) das ist es mir dann nich wert

Incibus #50 Posted 27 August 2014 - 11:22 AM

    Sergeant

  • Player
  • 31858 battles
  • 275
  • [7WD] 7WD
  • Member since:
    08-14-2011

Für den September ist ein Event zum erspielen des Type 62 geplant.

 

http://ftr.wot-news.com/2014/08/25/free-kv-220-and-type-62/



Walther_K_Nehring #51 Posted 27 August 2014 - 11:31 AM

    Field Marshal

  • Player
  • 16811 battles
  • 10,789
  • Member since:
    09-21-2011

View PostIncibus, on 27 August 2014 - 11:22 AM, said:

Für den September ist ein Event zum erspielen des Type 62 geplant.

 

http://ftr.wot-news.com/2014/08/25/free-kv-220-and-type-62/


Oh geil! Echt? Wie kommst du da drauf? :facepalm:

 

@ Type 62

 

Also ich hatte ihn ja von Anfang an und musste noch die Zeiten auf Tier 6 und mit 50 Sachen Spitze mitmachen. Nach dem Buff und dem Anheben auf Tier 7 war er dann recht passabel und er macht schon Fun für einen Premiumpanzer (immer im Vergleich zu den anderen regulären Panzern sehen und nicht vergessen, dass Premiums normalerweise etwas schlechter gemacht werden).

Da er aber langsamer und leicht weniger agil als der WZ-131 ist und obendrein über weniger Funkreichweite besitzt, ebenso die schlechtere Gun des WZ-131, muss man schon ganz genau aufpassen was man macht.

Anfängern, die absolut keine Ahnung von Hightier-Scouting haben, rate ich vehement davon ab!

 

Grundsätzlich seid ihr dazu da zu spotten und auch Schaden zu machen. Wer den Type 62 15 Minuten im Busch parkt, der holt nicht das volle Potenzial des Panzers heraus! Macht Schaden und traut euch das auch zu. Supportet euer Team auf Flanken, oder versucht immer durch Lücken zu stoßen, um Arty zu spotten/killen, oder evtl ein TD, der ne ganze Linie blockt. Der Type muss aggressiv gefahren werden und kann in der Rolle recht passabel glänzen! Zwar nicht so häufig wie ein WZ-131 oder AMX 13/75 (man merkt den Durchschlag manchmal schon), aber Runden mit 1000-1500 Schaden hat man schnell zusammen (Weakspotkenntnisse und Durchschlagsmechanismus vorausgesetzt).

 



Devilx1234 #52 Posted 27 August 2014 - 11:48 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23100 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012
Trotzdem ist er den Aufwand für die Missi meiner Meinung nach nicht wert.

Walther_K_Nehring #53 Posted 27 August 2014 - 12:01 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 16811 battles
  • 10,789
  • Member since:
    09-21-2011

Richtig, außer man muss ihn unbedingt haben, weil man sammeln will.

 

Und die Erfahrung zeigt, dass die meisten dieser Spieler eher 30 Tage dauerzocken müssen, um in den Genuss zu kommen 25x den Bonus zu holen. Und auf eben diese Leute freue ich mich schon wieder abgöttisch :sceptic:



FLK316 #54 Posted 28 August 2014 - 07:44 PM

    Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 38682 battles
  • 1,647
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    08-17-2012

Moin,

 

ich denke,wer sich das zutraut,dem wünsche ich viel Erfolg.

Ich habe ihn damals gekauft,als er noch im Laden zu kaufen war.

Es war für mich kein Fehlkauf,aber seit ich den WZ131 gespielt habe,

hat er doch etwas an Reiz verloren.

 

Nochmals viel Erfolg,zum Sammeln lohnt er sich.



Ashghon #55 Posted 29 August 2014 - 08:47 AM

    Major General

  • Player
  • 47056 battles
  • 5,956
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-01-2013

Wüsste nicht was am Type 62 erstrebenswert sein soll...?  Nen schlechterer WZ 131 ...  Mal ehrlich, nen regulären WZ 131 hat man in paar Tagen erspielt, man bekommt ne weitaus bessere 85 mm Gun, und hat fast 100 PS mehr unter der Haube.

 

Richtig scouten kann man heutzutage fast eh nirgendwo mehr, Kampflights werden heute gebraucht, und mit 145 Pen gegen T9 + T10 zu spielen ist schon ziemlich lame.  Hier wird dann real vermehrt HEAT verballert, was wiederum den Credit-Vorteil des Premiumpanzers zunichte macht.. 



azakow #56 Posted 30 August 2014 - 02:12 PM

    Brigadier

  • Player
  • 79357 battles
  • 4,940
  • Member since:
    05-23-2011

View PostAshghon, on 29 August 2014 - 09:47 AM, said:

Wüsste nicht was am Type 62 erstrebenswert sein soll...?  Nen schlechterer WZ 131 ...  Mal ehrlich, nen regulären WZ 131 hat man in paar Tagen erspielt, man bekommt ne weitaus bessere 85 mm Gun, und hat fast 100 PS mehr unter der Haube.

 

Richtig scouten kann man heutzutage fast eh nirgendwo mehr, Kampflights werden heute gebraucht, und mit 145 Pen gegen T9 + T10 zu spielen ist schon ziemlich lame.  Hier wird dann real vermehrt HEAT verballert, was wiederum den Credit-Vorteil des Premiumpanzers zunichte macht.. 

Weshalb ein so enger Blick?

Ich frage, weil es dieser Panzer ermöglicht auf der CN LT Linie nicht nur Kredite zu machen, sondern gleichzeitig seine CN LT Mannschaft auf einen hohen Ausbildungsstand zu bringen.

Klar der Type62 ist "schlechter" als der WZ-131, jedoch ist das nichts Neues und trifft auf alle Premium Fahrzeuge zu.

 

Das man heute nicht mehr erfolgreich Scouten kann seh ich ganz anders.

Das man mit den leichten Panzern auch mal kämpfen muss, dass sollte jedem klar sein, denn diese Panzer haben doch eine Kanone!

Das man seit 0.9.2 mit einem LT7 ein MM von +3 erhält und somit Stufe 10 gegenüber steht ist bestimmt auch jedem klar.

 

Wenn der Kommandat an der Tastatur zu häufig HEAT verwendet, dann ist der Kredite Vorteil schnell weg, der Spaß und die Mannschaftsausbildung bleiben jedoch erhalten und sorgen auf den anderen CN LT (WZ-13x) erneut für Spaß und geben wichtige Vorteile.

 

Ich mag diesen Panzer und kann ihn für Sammler sowie für Kredit und Mannschafts-Grinder empfehlen.

 

Schau mal hier: http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/366973-scouten-mit-eddie-tutorials/page__st__340__pid__8892901#entry8892901


Edited by azakow, 30 August 2014 - 05:37 PM.


Devilx1234 #57 Posted 01 September 2014 - 09:35 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23100 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012

Ich mag meinen Type 62 auch aber gemessen am MM sind die Kanone und die Scoutfähigkeiten halt schon nicht ganz einfach.

Vor allem aber finde ich die Mission gemessen an dem, was man dafür bekommt, von der Sammelwut mal abgesehen, zu krass.

Klar, man kann ihn nicht mehr kaufen aber mich würde nicht wundern, wenn sich das, genau wie beim KV220, in naher Zukunft ändert.

 

Davon abgesehen bekommt man mit dem Type 64 einen Panzer für einen brauchbaren Preis, der, gemessen am MM, die meiner Meinung nach bessere Kanone hat und auch gut scouten kann.

Ich besitze ihn nicht aber ein paar wenige Runden auf dem Testserver hab ich damit gemacht.

Da ich den 62er habe, hab ich ihn nicht gekauft aber hätte ich keinen China-Light und müsste wählen, dann würde ich den 64er nehmen, auch weil er dank etwas mehr Gun-Depression angenehmer zu spielen ist.

Entspricht dann zwar nicht dem Stil der restlichen Chinesen aber trotzdem.

 

Letztlich würde ich den Sammelaspekt nicht überbewerten und bevor ich mir diese Mission antue, würde ich eher zur Kreditkarte greifen, wenn ich einen Chinesen-Light zum trainieren bräuchte.

Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

 

Davon abgesehen stimme ich aber dennoch zu, dass der 62er gut gebalanced ist im Vergleich zu seinem nicht-Premium-Bruder und auch generell durchaus zu gebrauchen ist.

 


Edited by Devilx1234, 01 September 2014 - 09:37 AM.


ThorsKriegshammer #58 Posted 02 September 2014 - 03:06 PM

    Major General

  • Player
  • 32924 battles
  • 5,254
  • Member since:
    04-14-2011

Nicht jeder spielt soviel das er ne Linie bis T7 oder T8 in wenigen Tagen erreicht und dann noch den Panzer ohne Freie EP voll ausgebaut hat.Von daher haben Premiums auch ihre Berechtigung wenn man den 50% Bonus ausser acht lässt,insofern bieten Premiums oft die Möglichkeit einen Wunschpanzer zu fahren (hier den 62 als Ersatz für den WZ-131) den man sonst nur sehr langwierig erlangen könnte wenn man überhaupt noch genug Lust hat ne neue Linie anzufangen.Deshalb bin ich auch froh das ich mir damals den Type62 gekauft habe.Auf die 131 und 132 wär ich schon noch bisl scharf gewesen.Aber nochmal ne neue Linie anfangen wollte ich nicht.Ich hab jetzt ne gute und vernünftige Auswahl in der Garage und die reicht mir.Der 62 ist da ein guter Ersatz für die WZ.Der 131 hat zwar mehr Feuerkraft.Aber das kann man wenn man die Kohle durch Premiumpanzer und Premiumkonto nicht mehr zum weiter Panzer,Module und Zubehör kaufen braucht locker damit ausgleichen das man den 62 etwa mit "verbesserte Rationen" fährt (die man für 50% auf Vorrat kauft) und auch öfters als mit dem 131 mal zu Gold greifen kann.Der 62 war die ganze Zeit auch mein einziger klassischer Hightierlight.Hab sonst auf T7-T8 nur die Autoloader T71 und AMX 13 90. Die letzte Lücke schließt in meiner Garage dann der RU der mit 9.3 kommt.Dann muss ich auch nimmer neidvoll auf den WZ-132 schaun.

Der Type62 ist schon sehr gut und spassig auch wenn er nicht ganz mit dem T71 mithalten kann in Beschleunigung,Vmax und Feuerkraft und insgesamt im Kampfwert.


 

Vom Type 64 halte ich recht wenig.Der hat ne geile Vmax von gut 74km/h aber ist deutlich zu groß für nen Scout und zum optimalen scouten und seine Panzerung unvorteilhaft so das sehr viel weniger Abprallt als am 62 ,an dem frontal gut anwinkelt sehr viel abprallt (relativ für nen Light natürlich).Dazu ist der 64 oben offen und sehr viel anfälliger für HE als der 62. Und primär als Unterstützer hat er etwas wenig Feuerkraft und ist zusammen mit schlechter Panzerung und Grösse auch in primär dieser Rolle nur sehr mittelmässig.Ein guter Ersatz oder gleichwertige Alternative für den 62 ist der 64 mal definitiv nicht.


Edited by ThorsKriegshammer, 02 September 2014 - 03:09 PM.


Slairoth #59 Posted 02 September 2014 - 05:27 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23526 battles
  • 363
  • Member since:
    06-07-2012

Den Type 62 holt man sich eher des Sammlerwerts eben - da es ihn wie den Type 59 nicht mehr regulär zu kaufen gibt.

Wenn man sich selbst einen gewissen Sammlertrieb zuschreibt, beisst man halt in den Apfel hinein, auch wenn es in diesem Fall, 25x den Auftrag zu erfüllen, wirklich eine Challenge ist.

Die Stats vom Type 62 sind absolut brauchbar, das einzige was nervt ist die Tatsache, dass selbst bei einer 300% Crew (Tarnung geskillt, Netz + Scherenfernglas, HINTER einem Gebüsch) ein Borsig einen früher entdeckt.

Scouts sind witzig zu fahren, keine Frage, nur sie sollten Könige der Sichtweite sein - glaube aber gelesen zu haben, daß WG daran arbeitet.

 

Die Kanone vom Type 62 lässt sich sehr gut ohne Premium spielen, 4-5 HE würde ich für Arty bzw offene Tanks wie Hellcat, Borsti und Co (WENN man sie denn mal vorab entdeckt) mitnehmen.

 

Wer sich den Stress mit dem Event nicht antun möchte und dennoch einen Fun-Tank bzw Crewtrainer sucht, ist mit dem Type-64 aus dem Shop ideal beraten - ich besitze (den Type-62 nur als T7 Variante) beide, bin bei Gott kein begnadeter Scouter (oder aber die Teams sind komplett auf der Egoschiene), vom Spaßfaktor geben sich beide nicht viel. Selbst vom Type-64 reicht die Kanone für flankierte Tanks absolut aus.



ThorsKriegshammer #60 Posted 02 September 2014 - 05:43 PM

    Major General

  • Player
  • 32924 battles
  • 5,254
  • Member since:
    04-14-2011

Der 64 ist nicht übel wenn man ihn seinen Fähigkeiten entsprechend fährt.Aber als Scoutspezialist geht er gegenüber dem 62 klar unter.

 

Der Sichtweitennerf für alle Panzer ausser Lights soll wohl mit 9.4 oder 9.5 kommen. Da muss man aber sicher die Kirche im Dorf lassen.Ähnlich wie beim Tarnungsnerf für TDs beim Feuern wird es sicher auch hier um die Grössenordnung 5-20m gehen je nach Panzer b.z.w Klasse.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users