Jump to content


B-C 155 58


  • Please log in to reply
110 replies to this topic

mildmr #1 Posted 19 January 2014 - 06:31 AM

    Major

  • Player
  • 36380 battles
  • 2,891
  • Member since:
    08-16-2012

So ich hab mich seit dem Patch 8.6 das erste mal wieder an eine höherstufige Arty rangetraut.

 

Die franz Artys haben ja vor dem Patch auch frontal nie den großen Schaden gemacht, aber die haben relativ zuverlässig getroffen, aber as soll man mit der Kiste treiben? Wie soll man seinem Team helfen?

 

Ich flankiere seit jeher mit den franz. Artys die Gegner wenn es möglich ist. Aber ich habe oft 0/4 Treffer bei 75 Sekunden Reload. Man wird regelrecht zu Gold HE+ Kaffee gezwungen. Der Durchschnittsschaden pro Treffer liegt bei 280-320. Selbst von der Seite oder ins Heck.

Das einzige was entschädigt sind die einahmen bei den geringen Munkosten, aber dafür haut die Reperatur ordentlich rein.

 

Warum habe ich an deutschen Heavys (500-600) immer viel höheren Schaden als an franz. oder britischen? (300-400). oder russischen (150-250) Im Mittel, Ausreißer gibt es natürlich in beiden Fällen. Meds und TD's sind immer ein bisschen Empfänglicher

 

Ernsthaft, wie kann man ein Fahrzeug dermaßen verstümmeln anstatt es komplett aus dem Spiel zu löschen? Die Einordnung auf TierX mit den dazugehörigen Credits+XP grenzt fasst schon an Betrug!

Meiner Meinung nach sollte der Autoloader da ganz raus, und der Reload auf 20 Sekunden


Edited by mildmr, 19 January 2014 - 08:01 AM.


Payday__ #2 Posted 21 January 2014 - 10:52 AM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 23668 battles
  • 171
  • [MUH] MUH
  • Member since:
    11-18-2010
Irgendwas musst du falsch machen... ich finde die B-C 155 58 nach wie vor klasse, die Genauigkeit ist topp. Ich habe auch gegenteilig zu dir eher die Erfahrung gemacht, dass gerade deutsche Panzer eher weniger Schaden bekommen, der Rest aber durchaus ordentlich "frisst"!

Hohlladungsholger #3 Posted 26 January 2014 - 07:53 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 14560 battles
  • 1,548
  • [-ST_] -ST_
  • Member since:
    10-08-2012

Ist die 58 ein großer Fortschritt zum Vorgänger?

Der einzige Unterschied ist doch das Trommelmagazin.

 


Edited by Hohlladungsholger, 26 January 2014 - 07:53 PM.


goomStar #4 Posted 27 January 2014 - 07:04 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36295 battles
  • 644
  • [LABE] LABE
  • Member since:
    09-04-2012

View PostHohlladungsholger, on 26 January 2014 - 07:53 PM, said:

Ist die 58 ein großer Fortschritt zum Vorgänger?

Der einzige Unterschied ist doch das Trommelmagazin.

 

 

Bin grad nicht soo aktiv, aber in meiner Erinnerung fährt die französische Artillerie ab Tier8 mit nahezu der gleichen Kanone rum. Von Tier8 zu 9 ändert sich die Bauform etwas stärker, von 9 zu 10 der Schussmechanismus.

Wenn man nur die Schussleistung betrachtet, hat man zwischen 9 und 10 freie Wahl: Entweder gleichmäßiger Reload bei ca 25sec und dadurch relativ schnelle Verfügbarkeit bei der 155-55, oder eben der lange Trommelreload und dafür die 4 Schüsse in folge bei der 58er.

 

Die Mobilität zwischen beiden unterscheidet sich auch noch etwas. Ich erinnere mich daran, dass mir die 155-58 auf dem Testserver deutlich agiler vorkam, als die 155-55, die ich tatsächlich fahre.



13XxNonamexX13 #5 Posted 28 January 2014 - 11:25 AM

    Sergeant

  • Player
  • 8598 battles
  • 286
  • [-DTP-] -DTP-
  • Member since:
    08-25-2011

View PostHohlladungsholger, on 26 January 2014 - 06:53 PM, said:

Ist die 58 ein großer Fortschritt zum Vorgänger?

Der einzige Unterschied ist doch das Trommelmagazin.

 

 

Moin moin,

 

Es sind nur ein paar "kleine" Unterschiede :

- Die BC 155 58 hat eine kleinere Wanne als die BC 155 55.

- Die BC 155 55 hat mehr Frontpanzerung (uninterresant)

- Die BC 155 58 fährt gefühlt schneller und beschleunigt besser durch weniger Gewicht

- Die BC 155 58 hat 1 Besatzungsmitglied weniger

- Die BC 155 58 wendet ein wenig schneller als ihr Vorgänger.

- Wenn mich mein Gehirn nicht täuscht Zielt die BC 155 58 0,5 Sekunden schneller ein als ihr Vorgänger (Korrigiert mich wenn ich mich irre).

 

Alles in allem meine Lieblingsarty. Zwar eine lange Ladezeit, aber wenn ich mal geladen habe suche ich mir meistens 1 einziges Ziel heraus und Trolle es ^^ Man bringt viele hightiers zur inneren explosion wenn sie 4 Artyshellen in kürzester Zeit aufs dach bekommen :D.....

 

 


Edited by 13XxNonamexX13, 28 January 2014 - 11:26 AM.


Shiwon #6 Posted 29 January 2014 - 10:38 PM

    Corporal

  • Player
  • 38969 battles
  • 157
  • Member since:
    04-07-2011

Abend,

 

Payday hat genau das gesagt was ich auch mitbekommen habe. Gerade an den deutschen Dickschiffen beisst sich die 58 gerne mal ihre Zähne aus.

Finde die  Reloadtime aber auch unerträglich ,75 sec. sind einfach zuviel. Mein Schaden geht aber öfter über 420. Aber gerade weil sie änderst ist spiele ich sie gern(wenn ich mich den mal entschließe 10er Arty zu fahren),während mein GWE 100 in der Garage verschimmelt. 



DoctorCool #7 Posted 01 February 2014 - 12:31 PM

    Private

  • Player
  • 24031 battles
  • 14
  • Member since:
    12-20-2011

Hallo zusammen,

 

ich hatte mir die BC-155-58 vor dem 8.6 freigespielt wegen dem Drehturm (war alter Su-26-Fahrer, aber die gammelt jetzt nur noch in der Garage rum) und dem Trommelmagazin.

 

Ich habe auch die gleiche Erfahrung mit dem Schaden (ca. 300/Schuß wenn man mal trifft, aber es geht auch viel daneben trotz einzielen usw.). Mittlerweile nehme ich nur noch die Gold-HE, um wenigstens etwas mehr Splash Schaden zu erzielen wenn die Mumpel mal wieder ganz anders fliegt als der Richtschütze es angerichtet hat. Gestern war ich so bekloppt und habe mal HEAT ausprobiert - 3 Treffer auf der Maus, und alles Abpraller ohne Detonation. Also Finger weg von HEAT (wußte ich eigentlich schon vorher, aber in meiner Verzweiflung dachte ich, probiers einfach mal).

 

Wer jetzt denkt, wieder einer, der keine Ahnung von Arty hat, ich spiele den Schulbus (Su-14-2) und das Einhorn (S-51) mit der 203mm. Und DAS sind Arties, der Zielkreis ist zwar größer, aber treffen tue ich genau so oft wie mit dem kleinen Zielkreis des BC. Nur ist der Schaden dann auch Schaden und nicht freundliches Anklopfen.

 

Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir den Schmerz erspart - und meinen Teammitgliedern auch. Oft genug hat das Teil genau dann wieder mal daneben gelegen, wenn ein Heavy dringend Unterstützung gebraucht hätte. Klar, dass man dann noch als Noob tituliert wird.

 

Vielleicht brauch ich noch mehr Erfahrung auf dem Ding (bisher ca. 150 Gefechte), aber eigentlich dachte ich, ich weiß wie Arty geht - selbst nach 8.6.

 

Aber vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp.



Butters #8 Posted 14 February 2014 - 04:10 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 48055 battles
  • 1,780
  • Member since:
    07-14-2010

Hi!

 

Die High Tier Franzosen Arties sind für mich eigentlich indisktuabel. Wie freu' ich mich, wenn der Gegner einen Tier 9 Franzen Arty hat. Die Dinger machen nach meiner Erfahrung nur an französischen und amerikanischen Heavies richtig Schaden. An IS-7, IS-4, Maus, E-100 und quasi allem, was eine dicke Panzerung hat, machen die Franzosen Arties keinen großen Schaden. In einem anderen Thread hat das jemand mal erklärt. Bei dem Schaden, den eine nicht durchschlagende HE-Grante macht, wird die Panzerungsdicke mit eingerechnet. Und das irgendwie in Verbindung mit dem Alpha Schaden. Daher auch bei den russischen und deutschen Heavies mit dicker Panzerung so wenig Schaden, da Panzerungsdicke, Durchschlagskraft und Alpha Schaden eine Rolle.

Vielleicht weiß es ja einer auch genau und kann aufklären.

 

Auf jeden Fall tue ich mir mit der Franzen Arty genau so schwer, als wäre ich mit einer Low Tier Arty in einem High Tier Gefecht.

 

Einzielzeit und Genauigkeit finde ich nicht schlecht. Man darf bei 212A, S-51 und GW Tiger natürlich den Splash nicht vergessen. Wenn meine S-51 ein gutes Stück daneben haut, macht sie noch mehr Schaden als so manche Franzen Arty bei einem Volltreffer. So ist das halt. Grüße an die Russen Fraktion.

 

Gruß

Butters



HerrLampe #9 Posted 10 March 2014 - 04:29 PM

    Private

  • Player
  • 26148 battles
  • 43
  • [LEOEL] LEOEL
  • Member since:
    10-15-2012

Ich versteh nicht so richtig, was ihr mit dem Ding anstellt. Unter 400 dmg bei Treffern eigentlich nur die deutschen, T95 und IS-4, die müssen dann aber auch schon nen Splitterschutz drauf haben. der Splash-Radius ist zugebener Maßen wirklich eher kläglich, aber doch merkbar vorhanden. Der große Vorteil liegt aber in Form der kurzen EInzielzeit (und die ist definitiv deutlich kürzer als bei allen anderen Tier X Arties) und der Mobilität klar auf der Hand. Die Magazinnachladezeit kann man hervorragend nutzen, um ienmal über die halbe Map zu brausen, was in Kombination mit dem Trommelmagazin Gold wert ist (Mal eben aus nem anderen WInkel im Lategame 2-4 Nahtote Panzer raus nehmen macht dann doch den Unterschied).

Und zum Sinn und Unsinn generell: Ich fahr das Teil regelmäßig (erfolgreich) im CW.



Ein_alter_Mann #10 Posted 15 April 2014 - 08:51 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21280 battles
  • 965
  • Member since:
    08-16-2013
die arty ist leicht op, einmal getroffen und es ist ein  teufelskreis, da die einen erstmal die ketten runterhaut und danach 3 weitere schüsse  folgen. sehr tödlich das teil

HerrLampe #11 Posted 16 April 2014 - 10:32 AM

    Private

  • Player
  • 26148 battles
  • 43
  • [LEOEL] LEOEL
  • Member since:
    10-15-2012

View PostSin_World, on 15 April 2014 - 09:51 PM, said:

die arty ist leicht op, einmal getroffen und es ist ein  teufelskreis, da die einen erstmal die ketten runterhaut und danach 3 weitere schüsse  folgen. sehr tödlich das teil

 

Sehe ich an dem Punkt gar nicht so sehr. nem durchschnittlichen Panzer Zimmer ich dir binnen rund 20 Sekunden knapp 2k schaden rein. Das schaffen T92 oder der CGC auch schonmal mit einem Shell. Das einzige, wo ich die BC-Arty selber abartig finde ist, wenn du im Lategame einen Trupp ordentlich angeschlagener Panzer hast, sind da in der selben Zeit auch schonmal einfach 2-4 Panzer von der Bildfläche verschwunden, was ich deutlich heftiger finde. Ansonsten bezahlst du das Ganze hat mit einem Alpha, den andere Arties auf den Tiers 6-8 schon haben und 75 Sekunden reload. Ich find das Ding fair und balanced.



goomStar #12 Posted 28 April 2014 - 11:54 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36295 battles
  • 644
  • [LABE] LABE
  • Member since:
    09-04-2012

Aus aktuellem Anlass:

Die '58 dürfte - wenn es wieder ähnlich wie auf dem NA-Server zugeht - in Kürze Baumspitze / Top of the tree sein.

Bei den Amis kann man sich sogar die lefH freispielen :)



HerrLampe #13 Posted 30 April 2014 - 03:37 PM

    Private

  • Player
  • 26148 battles
  • 43
  • [LEOEL] LEOEL
  • Member since:
    10-15-2012
Joa, Top of the Tree gibts, den HF leider nicht. Vielleicht komm ich auch endlich mal aus dem Teufelskreis raus, dass ich mit der BC ein Affenteam nach dem anderen Kassiere, der Matchmaker hat mein WR für das Auto ja nun erfolgreich um 5% gedrückt in den letzten 3 Wochen...

T49_is_weak #14 Posted 01 May 2014 - 08:46 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 20336 battles
  • 526
  • Member since:
    06-20-2013

Heute meinen ersten artilleristen mit der 155 55 gemacht :justwait::medal:

und nur noch 145 k xp von der 155 58 entfernt :hiding:

dazu noch 16 siege in folge alle nur mitt der 155 55 *freu* mein neuer rekord :coin:



Ein_alter_Mann #15 Posted 04 May 2014 - 10:52 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21280 battles
  • 965
  • Member since:
    08-16-2013
einfach nur OP das teil^^

HerrLampe #16 Posted 06 May 2014 - 01:00 PM

    Private

  • Player
  • 26148 battles
  • 43
  • [LEOEL] LEOEL
  • Member since:
    10-15-2012

View Post_Sin, on 04 May 2014 - 11:52 PM, said:

einfach nur OP das teil^^


Deine differenzierte Argumentation beeindruckt mich.



_Knecht_ #17 Posted 21 June 2014 - 04:08 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 45068 battles
  • 597
  • [-BOS-] -BOS-
  • Member since:
    07-09-2011

Naja ich habe die Arty verkauft, wen man meine Stats ansieht auf dem Teil und meine 553 Gefechte die ich auf Ihr hatte macht mich es einfach nur traurig. Weil es war mal eine wirklich gute und andere Arty. Ein nerv war gut und richtig, aber sie wurde nicht generft sondern verstümmelt. Habe nach dem Patch damals noch 8-10 Tests gefahren mit ihr und sie dann als bisher ersten und einzigen T10 verkauft! Grund ist, sie ist mittlerweile mit Abstand die schlechteste Arty. Man ist als Spieler mit ihr dem Team keine Hilfe mehr. Zu 99,9% ist es so das wen du in kritischen momenten schnell aushelfen musst deinem Heavy/Med oder Td du entweder im Reload bist somit gar nix machen kannst oder das zwischen laden in dem Magazin mittlerweile so lange dauert das du zwei Schuss rausbekommen hast und es dann schon vorbei ist du nix mehr siehst oder gegner wieder Save steht. Wen du glück hast machste mit zwei Treffern 600-800 Schaden. Den mache ich locker mit jeder anderen Arty ohne Crit Treffern die je nach Arty T92,GWE oder 261 den gegner eigentlich immer komplett ausnocken.

Sicher kann man mit dem Mag gewisse Gegner im spiel richtig nerven, aber die momente sind das was ich erlebt habe und was ich mittlerweile noch so sehe sehr gering.



Frobenius #18 Posted 27 June 2014 - 11:59 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 15845 battles
  • 3
  • Member since:
    11-29-2010

Viele machen den Fehler die BC-155-58 so zu spielen wie eine andere Tier X Arties...
Die Stärke der Franzosen Arty liegt darin angeschlagene Feinde schnell rauszunehmen oder einen gegnerischen Angriffspulk zu verlangsamen. Zum Countern der gegnerischen Artillerie ist sie aufgrund des Magazins die beste Wahl. Außerdem ist sie in der Lage relativ schnell die Position zu verlagern um den Gegner aus einem günstigeren Winkel zu treffen.

Viele spielen die BC-155-58 zu statisch und bleiben immer am gleichen Ort.
Gerade die Ladepausen lassen sich zum Positionswechsel gut nutzen.
Wenn man das beherzigt, macht die Arty viel Spaß auch wenn man selten die Schadenshöhe anderer Tier X Arties erreicht.


Edited by Frobenius, 28 June 2014 - 12:00 AM.


SturmMOECKL #19 Posted 26 July 2014 - 02:45 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23987 battles
  • 204
  • [5RCCF] 5RCCF
  • Member since:
    12-23-2011

Ich liebe dieses Teil einfach nur. Die Mobilität erlaubt einem einen Spielstil wie mit sonst keiner Artillerie.

 

Aber ich gebe euch recht, wenn ich auf irgendwelche Dickschiffe schießen muss (E-100 und Maus, z.B.) dann kommt es schon mal vor, dass ich nur einen zweistelligen Schadensbetrag verursache, aber dafür sind die Dicken langsam, hoch und von daher i.d.R. gut zu treffen.

 

Mein persönlicher Albtraum ist der T95, wie oft ich mit HE an dem schon abgeprallt bin bzw. keinen Schaden verursacht habe, trotz Direkttreffer, ist schon unglaublich.

 

Mittlerweile habe ich auch schon meinen ersten Ring am Rohr (ich mache mit dem Teil durchschnittlich 2100 Schaden), was bedeutet, dass dieser Franzose ja nicht so schlecht sein kann.



General_Buller #20 Posted 29 August 2014 - 01:40 PM

    Private

  • Player
  • 15490 battles
  • 2
  • Member since:
    03-08-2012
Ich fine die BC 155 58 zu OP, weil man in den 6 sec die sie zwischen den Schüssen braucht keine Chance hat die Ketten zu reparieren oder so. Außerdem gehn dann bei jedem Treffer die ganzen Module kaputt. Und dann is man gearscht mehr oder weniger.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users