Jump to content


B-C 155 58


  • Please log in to reply
110 replies to this topic

Ein_alter_Mann #41 Posted 22 January 2015 - 08:31 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21280 battles
  • 965
  • Member since:
    08-16-2013

die arty ist echt ein pain in the [edited].

4 granate verballert, alle 4 verhauen, nächsten verballert, 3 treffen auf t95 seite , 200 dmg pro granate, die 4 fliegt sonst wohin.

präzise nenn ich was anderes...:arta:



SturmMOECKL #42 Posted 22 January 2015 - 11:25 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23987 battles
  • 204
  • [5RCCF] 5RCCF
  • Member since:
    12-23-2011

View Post_Sin, on 22 January 2015 - 07:31 PM, said:

die arty ist echt ein pain in the [edited].

4 granate verballert, alle 4 verhauen, nächsten verballert, 3 treffen auf t95 seite , 200 dmg pro granate, die 4 fliegt sonst wohin.

präzise nenn ich was anderes...:arta:

 

 

Sie ist relativ präzise, nur gegen Dickschiffe wie E-100, JgPz E-100, T95, Maus, T110E3, etc hat man von vorneherein schlechte Karten.



tos_sneuve #43 Posted 22 January 2015 - 11:31 PM

    Brigadier

  • Player
  • 52633 battles
  • 4,106
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostSturmMOECKL, on 22 January 2015 - 11:25 PM, said:

 

 

Sie ist relativ präzise, nur gegen Dickschiffe wie E-100, JgPz E-100, T95, Maus, T110E3, etc hat man von vorneherein schlechte Karten.

 

Ehrlich gesagt schieße ich damit sogar lieber auf die Dickschiffe, weil die sich eben auch sehr träge bewegen. Ich kenne keine anderen Hightierarties, aber ich mache dann lieber 4x mageren dreistelligen Schaden, als vergeblich schnellere Gegner beschießen zu müssen.

Außerdem kann ich dann als Arty wenigstens halbwegs teamdienlich spielen, wenn ich den eigenen Leuten dabei helfen kann, solche Gegner abzuschießen. ;)



SturmMOECKL #44 Posted 23 January 2015 - 12:19 AM

    Sergeant

  • Player
  • 23987 battles
  • 204
  • [5RCCF] 5RCCF
  • Member since:
    12-23-2011

View Posttos_sneuve, on 22 January 2015 - 10:31 PM, said:

 

Ehrlich gesagt schieße ich damit sogar lieber auf die Dickschiffe, weil die sich eben auch sehr träge bewegen. Ich kenne keine anderen Hightierarties, aber ich mache dann lieber 4x mageren dreistelligen Schaden, als vergeblich schnellere Gegner beschießen zu müssen.

Außerdem kann ich dann als Arty wenigstens halbwegs teamdienlich spielen, wenn ich den eigenen Leuten dabei helfen kann, solche Gegner abzuschießen. ;)

 

 

Da gebe ich dir Recht. Ich schieße auch recht gern auf solche Panzer ... und weiß nicht wer mir mehr Leid tut: a) der Gegner, der zu langsam ist um auszuweichen oder b) ich, der wenige oder sogar keinen Schaden austeilt   :teethhappy:


 

Nur wenn man nicht weiß, dass der Schaden gegen diese Sternenzerstörer sehr oft auch nur zweistellig ausfällt, kann das schon zu frustrierenden Momenten führen.


Edited by SturmMOECKL, 23 January 2015 - 12:20 AM.


tos_sneuve #45 Posted 23 January 2015 - 12:31 AM

    Brigadier

  • Player
  • 52633 battles
  • 4,106
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostSturmMOECKL, on 23 January 2015 - 12:19 AM, said:

 

 

Da gebe ich dir Recht. Ich schieße auch recht gern auf solche Panzer ... und weiß nicht wer mir mehr Leid tut: a) der Gegner, der zu langsam ist um auszuweichen oder b) ich, der wenige oder sogar keinen Schaden austeilt   :teethhappy:


 

Nur wenn man nicht weiß, dass der Schaden gegen diese Sternenzerstörer sehr oft auch nur zweistellig ausfällt, kann das schon zu frustrierenden Momenten führen.

 

Ich habe mir die 155 58 für den Artyteil der Missionen wieder gekauft, und zweistelligen Schaden habe ich nur ganz selten gehabt...dann eher gar keinen. :teethhappy:

 

Obwohl ich alles andere als ein Artyfan oder gar Artykönner bin, habe ich das eine oder andere schöne Gefecht gehabt. In der Regel überwiegt aber das Gefühl der Nutzlosigkeit, vor allem in der Phase des zweiten Magazinwechsels (also nach dem ersten Clip), in dem sich häufig die Gefechte bereits entscheiden.



Ein_alter_Mann #46 Posted 24 January 2015 - 09:08 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21280 battles
  • 965
  • Member since:
    08-16-2013

ich hab sie erstmal nach hinten befördert bevor ich sie ganz verkaufe.

ich dachte die gw e100 wäre schon ne zicke, aber nein dagegen ist die gw e100 ein goldstück.

volleingiamt 3 fehlschüsse mal wieder, ich spiele sogar ab und zu mit battle assistant,aber selbst damit f.... mich rng einfach.

 

wird solang nicht gespielt bis ein buff kommt. wenn man mit der gw e100 failt, haste wenigstens noch 500 splash bei dem teil garnix.

 



SturmMOECKL #47 Posted 24 January 2015 - 03:18 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23987 battles
  • 204
  • [5RCCF] 5RCCF
  • Member since:
    12-23-2011

 

 

View Post_Sin, on 24 January 2015 - 08:08 AM, said:

wird solang nicht gespielt bis ein buff kommt.

 

 

Ich habe so ein Gefühl, dass du dann ewig warten wirst. Denn auf ftr.wot-news.com las ich, dass mit 9.6 auch die Genauigkeit der Arties generft werden wir. Also, dass weniger Geschosse direkt im Zentrum deines Zielkreises landen!



HerrLampe #48 Posted 26 January 2015 - 02:38 PM

    Private

  • Player
  • 26121 battles
  • 43
  • [LEOEL] LEOEL
  • Member since:
    10-15-2012

View PostSturmMOECKL, on 24 January 2015 - 02:18 PM, said:

 

 

 

Ich habe so ein Gefühl, dass du dann ewig warten wirst. Denn auf ftr.wot-news.com las ich, dass mit 9.6 auch die Genauigkeit der Arties generft werden wir. Also, dass weniger Geschosse direkt im Zentrum deines Zielkreises landen!

 

Ich habe auch den grauenhaften verdacht, dass es dann voerst wirklich keinen Grund mehr gibt, die hochtierigen Franzosenarties zu spielen... Weil Splash gibts nich und wenn man dann endgültig nix mehr trifft, wirds düster...

Balthram #49 Posted 30 January 2015 - 01:28 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 30556 battles
  • 90
  • [ATK] ATK
  • Member since:
    05-17-2011

Gab es nicht schon einmal einen Arty nerf, wo kein einziger Schuss gesessen hatte? Wenn ich mich noch recht erinnere war dies noch zu 8.xx Zeiten, kurz nachdem sie auf den Arcademodus umgestellt hatten. Alles traf nur die Arty nicht.

 

Btw ich habe die 155-58 seit längerer Zeit auf meiner Wunschliste, bin jedoch mit dem Vorgängermodell mehr als zufrieden. Lohnt sich der Wechsel auf T10, oder sollte man es derzeit lassen. Ich bin da etwas zwiegespalten.



SturmMOECKL #50 Posted 30 January 2015 - 02:32 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23987 battles
  • 204
  • [5RCCF] 5RCCF
  • Member since:
    12-23-2011

 

 

View PostBalthram, on 30 January 2015 - 12:28 PM, said:

Gab es nicht schon einmal einen Arty nerf, wo kein einziger Schuss gesessen hatte? Wenn ich mich noch recht erinnere war dies noch zu 8.xx Zeiten, kurz nachdem sie auf den Arcademodus umgestellt hatten. Alles traf nur die Arty nicht.

 

Ja diese Zeiten gab es, allerdings weiß ich nicht mehr so genau bei welchem Patch das war. Fakt ist, damals wurde sehr laut gejammert, dass die Arty (generell) OP sei. Meiner Meinung nach hätte die Tierstufenanpassung voll und ganz gereicht. Aber was soll's.

 

View PostBalthram, on 30 January 2015 - 12:28 PM, said:

Btw ich habe die 155-58 seit längerer Zeit auf meiner Wunschliste, bin jedoch mit dem Vorgängermodell mehr als zufrieden. Lohnt sich der Wechsel auf T10, oder sollte man es derzeit lassen. Ich bin da etwas zwiegespalten.

 

Das ist eine sehr schwierige Frage! Ich persönlich wollte sie immer schon haben (4-Schuss-Magazin) und habe deshalb kontinuierlich daraufhin gearbeitet. Damals war das Teil aber noch Tier 9 (oder 8?) bevor sie dann auf Tier 10 "geadelt" wurde.


 

Warum LIEBE ich sie so sehr? Erstens ich bin sowieso francophone! :trollface:  Zweitens: Immer wenn ich sehe, dass vor mir keine oder nur wenig eigene Truppen sind, kann ich noch schnell genug durch Umpositionierung meine Lebensdauer drastisch erhöhen (und somit auch mehr Schaden austeilen). Versuche mal mit 'nem GW E-100 die Stellung zu wechseln, wenn vor dir die Front zusammenbricht!


 

Zwar ist die 155 55er ähnlich mobil, aber mit der 155 58er kannst du vor allem im Endgame durch geschickte (und teilweise sehr dreiste) Stellungswahl doch noch Treffer an den Mann bringen.


 

Ich möchte sie keinesfalls mehr missen wollen!! :child:



Balthram #51 Posted 30 January 2015 - 04:15 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 30556 battles
  • 90
  • [ATK] ATK
  • Member since:
    05-17-2011
Danke für die Antwort SturmMoeckl. Ich werde noch ein paar Nächste darüber schlafen und dann eine Entscheidung treffen. Vielleicht trifft man mal sich auf dem Schlachtfeld ... kritisch. :arta:

 



Das_Wiesel_WeaselY4 #52 Posted 01 February 2015 - 01:05 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 35112 battles
  • 5,894
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011

So, nachdem ich gestern zum Abscluß des Forschungsbaums ein wahres Feuerwerk an Oneshots hingelgt habe, bin ich nun auch stolzer Besitzer der Xer Arty.

 

Mein Ersteindruck ist, dass sie sich auf jeden Fall lohnt. Abgesehen von Luckyshots hat man mit ihr zum ersten mal die Möglichkeit einen entdeckten Gegner komplett runter zu schießen. Autoloader machts möglich.

 

Ich fühle mich im Team auch deutlich nützlicher, unabhängig davon ob ich un mehr Schaden mache oder es nur denke.

Die Ladepausen sind mir nicht negativ aufgefallen und ich schieße die Granaten in hohem Tempo raus, sprich ich mache mir wenig Gedanken ob es ein gutes Ziel ist oder nicht, denn ich habe ja immer noch 3 Granaten in der Hinterhand. Hat ein bißchen was von spray and pray.

 

Die Pause nutze ich zu Gefechtsfeldbeobachtung und zum Umpositionieren.

Schon am ersten Tag hatte ichviele Situationen, in denen der Autoloade Gold wert war. Zwei von ihnen waren klassisch und beide im gleichen Spiel.

Lakeville. Südlicher Startpunkt. Basis wurde überrannt.

 

Zunächst konnte ich dank Turm, Autoloader und Beweglichkeit den Gegnermed mit der zweiten Kugel rausschießen.

Dabei war es sehr beruhigend nicht nur eine Granate, sondern vier im Rohr zu haben.

Danach kamen dann die Heavies rein. Die Reste des Teams habe sie beschäftigt und ich konnte einem T110E5 3 Granaten in die Seite pumpen, bis sie geplatzt ist, wie eine reife Frucht. Ich glaube die letze Mumpel hab ich auch noch untergebracht.

 

Gut, die machen dann auch immer nur 450 Schaden aber dass sind doch die Situationen, wofür man sich den Autoloader immer gewünscht hat.

Ich kucke nochmal, ob ich das Replay noch finde und reiche es gegebenenfalls nach.

Edit2: Hier ist es http://wotreplays.eu/site/1581192#self

 

Mein erstes Fazit: Sie lohnt sich auf jeden Fall.

 

Edit1: Ganz böse, wenn zwei von den Dingern im Team sind und auf das Gleich Ziel schießen :-))))

Edit3: Ist sie nicht wunderschön in ihrem grünen Kleid! :girl:

Edit4: Auf Wunsch kann ich auch replays aus normalen/nicht ausgewählten Randomgefechten posten um das alltägliche Fahren zu zeigen.

 


Edited by Das_Wiesel_WeaselY4, 01 February 2015 - 01:20 PM.


Shadowslicer5 #53 Posted 01 February 2015 - 01:29 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 7781 battles
  • 918
  • Member since:
    12-17-2011

View PostDas_Wiesel_WeaselY4, on 01 February 2015 - 01:05 PM, said:

So, nachdem ich gestern zum Abscluß des Forschungsbaums ein wahres Feuerwerk an Oneshots hingelgt habe, bin ich nun auch stolzer Besitzer der Xer Arty.

 

Mein Ersteindruck ist, dass sie sich auf jeden Fall lohnt. Abgesehen von Luckyshots hat man mit ihr zum ersten mal die Möglichkeit einen entdeckten Gegner komplett runter zu schießen. Autoloader machts möglich.

 

Ich fühle mich im Team auch deutlich nützlicher, unabhängig davon ob ich un mehr Schaden mache oder es nur denke.

Die Ladepausen sind mir nicht negativ aufgefallen und ich schieße die Granaten in hohem Tempo raus, sprich ich mache mir wenig Gedanken ob es ein gutes Ziel ist oder nicht, denn ich habe ja immer noch 3 Granaten in der Hinterhand. Hat ein bißchen was von spray and pray.

 

Die Pause nutze ich zu Gefechtsfeldbeobachtung und zum Umpositionieren.

Schon am ersten Tag hatte ichviele Situationen, in denen der Autoloade Gold wert war. Zwei von ihnen waren klassisch und beide im gleichen Spiel.

Lakeville. Südlicher Startpunkt. Basis wurde überrannt.

 

Zunächst konnte ich dank Turm, Autoloader und Beweglichkeit den Gegnermed mit der zweiten Kugel rausschießen.

Dabei war es sehr beruhigend nicht nur eine Granate, sondern vier im Rohr zu haben.

Danach kamen dann die Heavies rein. Die Reste des Teams habe sie beschäftigt und ich konnte einem T110E5 3 Granaten in die Seite pumpen, bis sie geplatzt ist, wie eine reife Frucht. Ich glaube die letze Mumpel hab ich auch noch untergebracht.

 

Gut, die machen dann auch immer nur 450 Schaden aber dass sind doch die Situationen, wofür man sich den Autoloader immer gewünscht hat.

Ich kucke nochmal, ob ich das Replay noch finde und reiche es gegebenenfalls nach.

Edit2: Hier ist es http://wotreplays.eu/site/1581192#self

 

Mein erstes Fazit: Sie lohnt sich auf jeden Fall.

 

Edit1: Ganz böse, wenn zwei von den Dingern im Team sind und auf das Gleich Ziel schießen :-))))

Edit3: Ist sie nicht wunderschön in ihrem grünen Kleid! :girl:

Edit4: Auf Wunsch kann ich auch replays aus normalen/nicht ausgewählten Randomgefechten posten um das alltägliche Fahren zu zeigen.

 

 

Ja, ich erinnere mich. Deine Schmerzenschreie waren so köstlich:trollface:

Das_Wiesel_WeaselY4 #54 Posted 01 February 2015 - 02:23 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 35112 battles
  • 5,894
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011
Schmerzenschreie beim Grinden, Triumphgeheul seit gestern. :teethhappy:

tobnotyze #55 Posted 02 February 2015 - 03:26 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23069 battles
  • 634
  • [UNIT] UNIT
  • Member since:
    04-03-2013

View PostDas_Wiesel_WeaselY4, on 01 February 2015 - 01:23 PM, said:

Schmerzenschreie beim Grinden, Triumphgeheul seit gestern. :teethhappy:

 

Ach findest? Bisher hat mir jede Franz-Arty Spaß gemacht. Na dann freue ich mich schon wenn ich sie habe irgendwann, die BC 155 58.
Die benötigten XP sind aber schon heftig. Für einen E100 z.B. brauch man nur 181.000 XP für die TierX Arty 300.000 ..  Was soll sowas? :D Zumal der XP verdienst bei Artys trotz gute Spiele immer mäßig ausfällt.
Ich bin gerade mal bei ~100.000 ... dauert also noch :facepalm:

Das_Wiesel_WeaselY4 #56 Posted 02 February 2015 - 08:06 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 35112 battles
  • 5,894
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011

Ja, ach im Grunde ist der Artyzweig bei den Franzosen der konsistenteste Zweig. Von daher haste schon recht. Trotzdem war es für mich doch oft frustrierend und so ein Grind zieht sich halt immer mal wieder gerne zäh in die Länge.

 

Ich möchte meine Kaufempfehlung von oben nochmal wiederholen. Schaut mal hier, was mir das gestern gelungen ist

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/201558-die-franzosen-passion-tier-i-tier-iv-gebt-den-unbeliebten-eure-stimme-die-franzosen-lobby/page__st__14460__pid__10051615#entry10051615

 

Mal im Ernst, von so einer Arty hab ich immer geträumt!



Ein_alter_Mann #57 Posted 02 February 2015 - 09:18 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21280 battles
  • 965
  • Member since:
    08-16-2013

hm ich glaube ich muss sie auch nochmal spielen und ihr eine chance geben.

danke wiesel ^^



PzGen_Worf #58 Posted 11 April 2015 - 09:45 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 58086 battles
  • 745
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    01-29-2013

Wer einmal sehen möchte, warum die Arty Ketten und einen schnellen Motor hat:

 

Die letzten 5 Minuten war ich praktisch alleine gegen 5 Gegner. Denn das war der Zeitpunkt, als der letzte E75 sicht entschied unten lang zu fahren, was sein sicherer Tod war. Ab diesem Zeitpunkt war der FV TD vom Gegner schon kurz vorm Cap. Ab den letzte 4 Minuten war ich dann ganz alleine:

 

1.) Blindschuss hinterm Stein, FV TD kurz vorm fertigen Cap resetet.

2.) FV TD im Cap gespotted.... beim zweiten Versuch getötet

3.) Flucht... solange Richtung Gegnerbase wie ich gespottet war (ca. 10s) und dann gen eigener Base in Stellung bringen

4.) Da ich dachte eine Arty stünde nun im Cap, bin ich vorgefahren, aber es war überraschenderweise der ziemlich gute E5. Also die einzige Chance genutzt, die ich hatte. Mit voll speed an den Hang ran, hoffen nicht getroffen zu werden, um so den E5 beim runterfahren zu tracken/beschädigen. Genau das hat geklappt und der zweite Schuss war tödlich

5.) Wieder viel Glück, dass mich insgesamt 4 Artyschüsse verfehlen.

6.) Glück & Pech den GWE100 plötzlich im Nacken zu haben, aber leider dann auch nicht mehr zu treffen.

 

Wie auch immer, dass das noch ein Unentschieden wird, hatte wohl keiner mehr geglaubt. Selbst ich nicht mehr wirklich. :)

 

Battlesimulator

Replay



zu_wenig_opa #59 Posted 12 May 2015 - 08:14 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 62919 battles
  • 53
  • Member since:
    06-30-2012

He  , was ist los mit der BC 155 58 Arty. Seit etwas 2 Wochen trifft das Ding keinen Blumentopf mehr. Vorher hab ich im Ausgesumten Zustand richtig gut getroffen und nun geht das so gut wie gar nicht mehr. Selbst wenn der Gegner gerade so in den Aimkreis paßt fliegen die Granaten mehr daneben als das sie treffen.


 



pilot245 #60 Posted 13 May 2015 - 09:38 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 24610 battles
  • 427
  • Member since:
    06-13-2013
Habe das Teil seit ca. 2 Wochen, 3 Gore-Medaillen sind schon eingesackt, selbst ne Runde alleine gegen WT-E100 und 3 Arties habe ich gewonnen. Das Ding ist supergenial. Beste Arty, die ich bis jetzt hatte. Trefferquote auch relativ gut, versuche meist, Ziele auf ca. 500m Entfernung zu treffen, zwischen 300 und 500m Trefferquote ca. 90%, darüber abfallend. Vor allem IS-7 steht drauf, da machste pro Mag im Schnitt 1800 dmg, also zumindest geht mir das so.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users