Jump to content


Welche Kanone auf dem WZ-132?

WZ132 light China

  • This topic is locked This topic is locked
11 replies to this topic

Poll: Welche Kanone verwendet ihr? (33 members have cast votes)

You have to complete 250 battles in order to participate this poll.

In Randoms?

  1. 85mm (7 votes [21.21%])

    Percentage of vote: 21.21%

  2. 100mm (26 votes [78.79%])

    Percentage of vote: 78.79%

In Teamgefechten?

  1. 85mm (10 votes [30.30%])

    Percentage of vote: 30.30%

  2. 100mm (23 votes [69.70%])

    Percentage of vote: 69.70%

Vote Hide poll

endoc #1 Posted 03 February 2014 - 10:23 AM

    Brigadier

  • Player
  • 18105 battles
  • 4,691
  • [ENDOC] ENDOC
  • Member since:
    11-23-2012

Hallo zusammen

 

Mich würde es mal interessieren, mit welcher Kanone ihr den WZ-132 spielt.

Nehmt ihr die 100mm mit mehr Alpha und Durchschlag oder doch lieber die 85mm mit mehr dpm und besserer Genauigkeit?

Hier zu Tank-compare.com

 

Lets fetz! :blinky:



Devilx1234 #2 Posted 03 February 2014 - 10:57 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23076 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012

Auf Grund der nicht vorhandenen Panzerung hab ich ganz klar die Alpha-Gun bevorzugt. Stichwort "Hit and run".

Klar, man ist nicht schlecht getarnt, aber wenn man schießt, geht man meist ja doch auf.

Deswegen hab ich mich immer nach dem ersten Schuss wieder "versteckt". Dass man die DPM mal ausspielen kann, kommt meiner Meinung nach eher selten vor.

Genauigkeit und die 9mm mehr Pene der "Großen" heben sich natürlich ein Stück weit auf.

Denke aber beide Kanonen sind brauchbar. Ist halt die Frage, wie man den  Panzer spielen möchte.



VanBergen #3 Posted 03 February 2014 - 11:07 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,040
  • Member since:
    11-09-2012

View Postendoc, on 03 February 2014 - 09:23 AM, said:

Hallo zusammen

 

Mich würde es mal interessieren, mit welcher Kanone ihr den WZ-132 spielt.

Nehmt ihr die 100mm mit mehr Alpha und Durchschlag oder doch lieber die 85mm mit mehr dpm und besserer Genauigkeit?

Hier zu Tank-compare.com

 

Lets fetz! :blinky:

 

Ich hab zwar "nur" erst den Vorgänger, aber der hat die gleiche Waffenoption.

Dort bevorzuge ich die 85mm:

 

- trifft besser aus der Fahrt, auch auf mittlere Distanzen

- genauer

- flexibler wegen besserer Feuerrate

- unauffälliger dank geringerem Alpha (wurde nicht selten wegen den 200 HP-Treffern glatt ignoriert)

 

Bei der 100mm müßte man für den vollen Nutzen schon zum Stabilisator greifen, was einen Modulplatz wegnimmt.

Die 85er kommt gut ohne aus.

 

Also die 85, wenn man mehr Scout sein will, und die 100er, wenn man mehr Med sein will.


Edited by VanBergen, 03 February 2014 - 11:15 AM.


Devilx1234 #4 Posted 03 February 2014 - 11:19 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 23076 battles
  • 3,430
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    12-03-2012

View PostVanBergen, on 03 February 2014 - 11:07 AM, said:

Also die 85, wenn man mehr Scout sein will, und die 100er, wenn man mehr Med sein will.

 

Das trifft es ziemlich gut.



Ilikepancaces #5 Posted 04 February 2014 - 06:21 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21238 battles
  • 51
  • Member since:
    06-19-2011

ich würd es etwas relativieren. in gefechten mit starken panzerungen machen sich die +17 pen der 100er schon bemerkbar.

für alles andere ist die 85er immer die bessere wahl. vor allem, dass gegen weiche ziele (leopardA, amx usw) der zielkreis fast immer gleich ausreichend geschlossen ist und man nur abziehen braucht macht die 85er zur besseren allrounder. auf dem papier sind die 0,02m genauigkeit nicht viel, subjektiv machts aber den schnellen schuss "aus der hüfte" aus. dazu kommt die hohe DPM. mit der 100er (7,06s) ist man ziemlich genau in dem bereich, den eben viele andere gegner auch haben, während man mit der 85er 2 schuss ansetzen kann.

zusätzlich spart man sich 500kg. sind zwar nur ca. 2% gewicht aber auch die merkt man am berg.

 

das  mit den 200Hp ignoriert stimmt nur bedingt. jeder schießt lieber auf dich, weil jeder durchkommt. bei der wahl zwischen einem E75 frontal, auf offenem feld vor dem gegner und dir im rücken ziest du den kürzeren. also gut verstecken und wenig grüne haut zeigen. :hiding:



M_Gamer #6 Posted 23 February 2014 - 11:56 PM

    Sergeant

  • Player
  • 8318 battles
  • 247
  • [C_O_S] C_O_S
  • Member since:
    02-07-2013
Ich bin zwar erst knapp vorm wz-132 aber ich weis das ich die 85mm nehmen werde da mir die auf dem wz-131 Spaß macht und es einfach geil ist wenn man z.b nen e-75 austrickst und ihn umrundet etc. Und eben alle 4,80sek. Schießt ;)

Edited by M_Gamer, 23 February 2014 - 11:56 PM.


ElSol86 #7 Posted 25 February 2014 - 10:08 PM

    Corporal

  • Player
  • 11484 battles
  • 195
  • Member since:
    05-25-2013

View PostM_Gamer, on 23 February 2014 - 11:56 PM, said:

Ich bin zwar erst knapp vorm wz-132 aber ich weis das ich die 85mm nehmen werde da mir die auf dem wz-131 Spaß macht und es einfach geil ist wenn man z.b nen e-75 austrickst und ihn umrundet etc. Und eben alle 4,80sek. Schießt ;)

 

Ich war mir auch ziemlich sicher das ich die 85 mm nehmen werde und habe mir diese deshalb auch vor der 100 mm freigeschaltet. Die höhere dpm fand ich viel verlockender als den höheren Alpha. Ich hab auch den Vertikalen Stabilisator wieder ausgebaut und durch einen Ansetzter ersetzt um das ganze noch zu unterstützen.

Die 100 mm habe ich nach dem freischalten Testweise mal eingebaut und sie seit dem auch nicht wieder ausgebaut. Die höhere Penetration ist deutlich bemerkbar. Die Genauigkeit ist in der fahrt schon merklich schlechter aber das auch nur auf größerer Entfernungen. Im Nahkampf habe ich damit keine Größeren Nachteile bemerkt. Ausserdem sind die meisten Artys mit der 100 mm "Two-Shots", bei der 85 mm muss da schon ein dritter schuss her.

Ich befinde mich aber auch öfter in Situationen in denen ich einen, maximal 2 Schuss, abgeben kann und mich dann verziehen muss. Man ist sehr schnell Ziel Nummer Eins wenn man im Scout Panzer still steht und/oder Aufgeklärt ist und kann die dpm viel zu selten ausspielen.

 

In Teamgefechten könnte man überlegen ob man die 85mm einbaut, wenn man zwei WZ mit nimmt. Wenn diese zusammen als "Schnelle Eingreifftuppe" Agieren. Wenn die zwei sich auf einen Gegner konzentrieren kann definitiv einer der WZ seine dpm voll auspielen. Dann sollte aber auch ein Ansetzer eingebaut sein.



NiemandXL #8 Posted 12 March 2014 - 02:56 AM

    Major

  • Player
  • 37955 battles
  • 2,934
  • Member since:
    01-30-2013

Für Teamgefechte, ESL usw ganz klar die 85mm, mit premium Muni ist die ausreichend um andere tier 8 Panzer effektiv zu bekämpfen wodurch man aus dem höheren DPM Wert nutzen ziehen kann.

 

Was Randoms angeht dagegen hat sich für mich die 100mm als besser herausgestellt, denn theoretische DPM Werte bringen einem wenig wenn 2 von 3 Schüssen das Ziel nicht durchschlagen. Für tier X Panzer reicht der Durchschlag (selbst mit HEAT) der 85mm einfach nicht, da prallt man selbst an Seiten und Heck die ganze Zeit ab! Vor allem die Premim-muni ist bei der 100mm deutlich besser, nicht nur hat die höheren Durchschlag sondern es handelt sich auch um APCR statt HEAT wie bei der 85mm.



azakow #9 Posted 25 March 2014 - 06:01 PM

    Brigadier

  • Player
  • 79243 battles
  • 4,938
  • Member since:
    05-23-2011

ich spiele ausschließlich randoms und die 100mm, wegen des höheren schaden und durchschlag.

 

das funktioniert gut, ich mache mehr schaden als ich HP mit ins gefecht bringe. die genauigkeit ist akzeptabel.


Edited by azakow, 25 March 2014 - 06:33 PM.


PrinzPilsje #10 Posted 14 April 2014 - 12:03 PM

    Sergeant

  • Player
  • 71360 battles
  • 288
  • Member since:
    07-09-2011
Wer gerne Need for Speed spielt nutzt die 85mm ;)

TheTianBao #11 Posted 14 April 2014 - 03:02 PM

    Lieutenant

  • Clan Commander
  • 8067 battles
  • 1,998
  • [BRAND] BRAND
  • Member since:
    06-15-2011

Ziehe immer die 100 MM . 

 

Die geht einfach gut durch und lehrt auch nem AMX 13 90 das man nicht zu weit vorfahren sollte. :P



__YourNightmare #12 Posted 22 April 2014 - 08:09 PM

    Lance-corporal

  • Clan Diplomat
  • 26359 battles
  • 79
  • [-G_A-] -G_A-
  • Member since:
    08-09-2013

In jedem Fall, auch in Teamgefechten, die 100mm. Die Penetration ist einfach wichtig, wer will schon ständig gold schießen müssen -.-

Desweiteren setzt einen die höhere Nachladezeit auch deutlich weniger unter Druck. Man hat einfach viel mehr Zeit für gute Manöver und Stellungswechsel. Ich hab auf dem WZ sowohl in Zufallsgefechten, als auch in Teamgefechten eine WR von 61%. Glaubt mir die 100mm ist einfach der Knaller. 







Also tagged with WZ132, light, China

2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users