Jump to content


T 34-1 OP ?!


  • This topic is locked This topic is locked
21 replies to this topic

DergerKing #1 Posted 20 February 2014 - 11:13 AM

    Private

  • Player
  • 17747 battles
  • 31
  • [ALL1N] ALL1N
  • Member since:
    09-12-2011

Hallo,

 

ich möchte hier ja keinen verärgern aber ich möchte hier gerade mal mein empfinden mit teilen.

 

Der T34-1 hat sich zu meinen lieblings Panzer entwickelt.

Ich habe mittlerweile ca 250 gefechte mit ihm gemacht und habe eine Winrate von 61%.

Gestern habe ich mit meinen Bruder zusammen eine Runde gedreht. Wir hatten zusammen 12 Abschüsse in einem Spiel. :)

 

Wie gesagt ich will mich nicht beschweren, aber ist das bei euch auch so?

Mit anderen Panzern läuft das bei weitem nicht so gut.

 

Viele Grüße

 

Attached Thumbnails



praetor_jax #2 Posted 20 February 2014 - 11:17 AM

    Major

  • Player
  • 14474 battles
  • 2,837
  • Member since:
    09-30-2011
Vielleicht liegt dir der Panzer einfach? Hab mit dem auch gute Erfahrung, obwohl ich als Med-Fahrer idR schwer versage. Aber der Panzer kann halt auch recht viel - er ist schön mobil, macht guten Schaden (wenn man denn damit trifft, braucht ja ne gefühlte Stunde zum einzielen) und macht sich im hightier ganz gut als Scout.

Acool #3 Posted 20 February 2014 - 11:56 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13816 battles
  • 949
  • Member since:
    07-11-2011

Finde ihn auch sehr gut. Turm ist sogut wie unpenetrierbar . Schnell, klein, Gun geht für Chinapanzer gut runter. Tarnung gut.

Für mich einer der besten Tier 7 Panzer im Spiel. Einzig der Comet hat mich auch so beglückt und den mögen ja nicht viele.



_GLaDOS #4 Posted 20 February 2014 - 12:14 PM

    Captain

  • Player
  • 17528 battles
  • 2,286
  • Member since:
    06-08-2012
Das mit den Screenshots üben wir aber noch mal... :teethhappy:

Edited by _GLaDOS, 20 February 2014 - 12:15 PM.


DergerKing #5 Posted 20 February 2014 - 12:32 PM

    Private

  • Player
  • 17747 battles
  • 31
  • [ALL1N] ALL1N
  • Member since:
    09-12-2011
:hiding: besser ist das. :-P

mfuxxxx #6 Posted 20 February 2014 - 03:40 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 53121 battles
  • 93
  • [3LPD] 3LPD
  • Member since:
    03-06-2013

Glückwunsch zum entscheidenen Beitrag im 2er Zug!

 

Ich finde ihn auch sehr stark und spiele ihn gerne. Hab den Eindruck, er wird oft unterschätzt, gerade als Low-Tier, weil viele dem "kleinen Med" nicht viel Schaden zutrauen, aber wenn man bei ner Runde um IS-3 oder ähnlichem je einmal rechts und einmal links 250 reinhaut, bevor der mit dem Turm hinterherkommt, staunen die dann doch. Und am Turm ist mir selbst ein Jagdtiger schon abgeprallt, was man immer schön ausnutzen kann.

 

Bleibt definitiv in der Garage!



SpearHead86 #7 Posted 20 February 2014 - 06:37 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 18724 battles
  • 1,703
  • Member since:
    04-13-2011

Ich würde nicht sagen das er "OP" ist. Hab ihn nach ca. 60 Gefechten (die anfangs nicht so berauschend liefen) nun auch endlich für mich entdeckt und komme immer besser mit ihm klar. Ich würde sagen, er ist nur in bestimmten Situationen stark und diese muss man erkennen können und ausnutzen damit was geht.

 

Kann sein das ich falsch liege, aber ich finde das der T-34-1 DER perfekte Panzer ist um als Speerspitze zu dienen. Heißt für mich, dass man schnell einen strategisch wichtigen Punkt einnimmt und ihn solange hält / verteidigt bis das restliche Team einen Feuerschutz geben kann. Zugleich spottet man so an seinem vorgeschobenen Posten recht viele Gegner auf und setzt ihn zugleich unter Druck. Natürlich ist dafür ein Team notwendig, das sich nicht hinten reinstellt und wartet bis der Gegner kommt.

 

P.S. Findet ihr auch, dass der T-34-1 eine schlechte Mobilität aufweist, was das erklimmen von Hügeln angeht? Manchmal hab ich den Eindruck, dass selbst eine Matilda schneller den Berg hoch kommt.



DergerKing #8 Posted 21 February 2014 - 09:52 AM

    Private

  • Player
  • 17747 battles
  • 31
  • [ALL1N] ALL1N
  • Member since:
    09-12-2011

Was halt hefitg ist, ich habe nicht  selten 3 - 6 Abschüsse und eigentlich immer 1000 - 2000 schaden.

 

Es stimmt schon, T-34-1 ist nicht der schnellste im Antritt und auch Berghoch kann es schneller zu gehen.

Aber für tier 7 med ist das alles noch im Rahmen.

Mit ca 40 -45 Km/h über das feld zu heitzen ist schon ganz ordentlich.

 

Die stärken sind für mich die geringe Größe und der damit verbundene Tarnwert, die Wendigkeit, die harte Nuss als Turm und die Kanone. Die zwar lange zum einzielen braucht aber mit ihren sonstigen Eigenschaften ordentlich Nachdruck verleiht das sich die Gegener das Spiel als Geist anschauen können.  :justwait:

 

Ich spiele ihn in Richtung Unterstützer an der schwachen Flanke.

Dabei nutze ich kleine Büsche, Bodenwellen und Steine um aus der Entfernung zuwirken. Auch Peek-a-boo ist eine recht gute Methode.

Was auch sehr effektive ist, ist sich an separierte schwere gegnerische Panzer zu kuscheln. Die niedirge Bauhöhe und der harte Turm bringt sie zum verzweifeln. So kann mann sich auch mit einen E 75 anlegen.

Aber da muss man vorsichtig sein denn der kommt durch den Turm durch. Also immer schön bewegen.:child:

 

Das er als kleiner Medium unterschätz wird stimmt. Gerade in guter Hulldown Position kann man gut austeilen und muss nur wenig einstecken. Somit kann man auch als letzter auf dem Feld noch ein paar mit in den Tot ziehen.:trollface:

 

 

 

Grüße

Dergerking

 

 

 



Lancelod #9 Posted 21 February 2014 - 10:06 AM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 7989 battles
  • 783
  • Member since:
    12-27-2010

Ich bin noch auf dem Weg zum T-34-1 (haha...bin noch beim Type T-34...der weg ist noch lange)

aber selbst the mighty jingles mag diesen Med

 

 

 



dfx #10 Posted 21 February 2014 - 10:28 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 36859 battles
  • 401
  • Member since:
    11-01-2011

Guter Panzer, aber längst nicht OP. Die miese Gun-Depression ist absolut bescheiden. So muss man sich quasi immer komplett zeigen, um zu schießen. Im Gegensatz zum 34-2, der wirklich bescheiden ist, macht der 1er deutlich mehr Spaß.

Auf T7 ist der T20 allerdings auch nicht zu verachten. Beide mal bei mir im Vergleich:

 



Ciocco #11 Posted 21 February 2014 - 11:39 AM

    Private

  • Player
  • 3827 battles
  • 29
  • Member since:
    04-14-2011

Also OP würde ich ihn nicht bezeichnen, dazu hat er einfach zuviele Schwachstellen (mäßige Gun-Depression, anfällig für Modulschäden - insbesondere Ammorack, lange Einzielzeit und relativ ungenau, DPM ist auch nicht gerade top)... ABER er hat auch einige (richtig) gute Eigenschaften (hohe Penetration, starker Turm, super Tarnwert, Sichtweite, kompakte Größe).

 

Ich persönlich komm leider noch nicht so mit ihm klar aber erkenne definitiv sein Potential und so langsam hab ich auch gute Gefechte. Hab noch nicht so den Dreh raus wo ich Hulldown gehen kann und denke ich fahr ihn auch zu aggressiv.



SpearHead86 #12 Posted 21 February 2014 - 08:02 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 18724 battles
  • 1,703
  • Member since:
    04-13-2011
Ich denke in manchen Situationen MUSS man ihn sogar aggressiv fahren, damit ein Sieg errungen werden kann. Das einzuschätzen liegt natürlich im Ermessen des Spielers und das bekommt man nur durch viel Erfahrung! Ich für meinen Teil denke, dass der T-34-1 ein Panzer mit viel Potential ist, aber gleichzeitig auch einer ist, der viel Skill braucht (sowohl vom Spieler als auch von der Crew)!

ElSol86 #13 Posted 22 February 2014 - 02:19 AM

    Corporal

  • Player
  • 11484 battles
  • 195
  • Member since:
    05-25-2013

View PostLancelod, on 21 February 2014 - 10:06 AM, said:

Ich bin noch auf dem Weg zum T-34-1 (haha...bin noch beim Type T-34...der weg ist noch lange)

aber selbst the mighty jingles mag diesen Med

 

Kleine Tipps: Mit dem 59-16 und dem Type58 schaltest du für den T-34 das Top-Radio und den Top-Motor automatisch frei sobald du die Panzer erforscht hast. Kannst dir da also knapp 9.000xp sparen wenn du eh beide Freischalten willst. Und wenn du die IS-2 erforscht, bekommst du für den T-34-1 direkt die Top-Waffe Freigeschaltet. Das sind dann nochmal 17.500xp gespart wenn du die Heavys auch Freischalten willst.

 

Zum eigentlichen Thema: Der Panzer ist schon wirklich richtig stark. So total OP würde ich nicht sagen, dafür kann man an zu wenigen stellen Hulldown gehen um den Turm Maximal zu Missbrauchen. Der T20 von den Amerikanern ist auch ein sehr guter Panzer, der auch eine super Waffe hat, allerdings viel Mobiler ist. Ich würde beide auf Augenhöhe sehen, obwohl sie vom Spielstil her nicht komplett zu vergleichen sind. Wer den Chinesen mag und den Ami noch nicht hat, ich kann den nur empfehlen! Also, das was dfx gesagt hat nur in länger :- )

Der Comet ist auch gar nicht schlecht, allerdings lässt da die Penetration bei T9 Panzer langsam zu wünschen Übrig. Das ist würd ich sagen der Größte nachteil vom Comet, genau wie vom Vk30.02 DB (wo ich mich immer wunder das der Comet als Schlechter-Penetrations-Panzer/"Den muss man Gold fahren" herhalten muss). Durch die besseren Penetrationswerte sehe ich den Chinapanzer und den Amipanzer einfach im Vorteil.

 

 

View PostSpearHead86, on 21 February 2014 - 08:02 PM, said:

Ich für meinen Teil denke, dass der T-34-1 ein Panzer mit viel Potential ist, aber gleichzeitig auch einer ist, der viel Skill braucht (sowohl vom Spieler als auch von der Crew)!

 

Ja, der Panzer brauch unbedingt eine Gute Crew! Fahren wie auf Schienen und Ruhige Hand habe ich direkt lernen lassen und gehe jetzt im zweiten Skill auf BiA um die Einzielzeit so niedrig wie möglich zu bekommen.


Edited by ElSol86, 22 February 2014 - 02:47 AM.


Der_Merowinger #14 Posted 24 February 2014 - 04:27 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30109 battles
  • 774
  • [FDPSA] FDPSA
  • Member since:
    08-13-2012
Ich hab den auch seit kurzem... und was soll ich sagen. Da ich bisher fast ausschließlich deutsche gefahren bin, bin ich mit einer gewissen Vorsicht an die Sache gegangen. Aber jetzt mittlerweile mag ich den. Schön flach ist er- und lässt eine Aggressive Spielweise zu, die ich sonst selten Fahre. Bleiben  tut er eh, da ich sammele, aber den spiele ich dann auch noch öfters!

Balthram #15 Posted 04 March 2014 - 02:09 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 30575 battles
  • 90
  • [ATK] ATK
  • Member since:
    05-17-2011

Der T-34-1 ist aus meiner Sicht nicht OP. Er hat zwar eine gute Kanone und einen guten Turm, aber wie schon von einigen festgestellt wurde, ist er nicht so mobil wie andere T7 meds, insbesondere wenn es den Berg hoch hinauf geht. In T9 Schlachten sterbe ich meist relativ früh, da ich versuche den Scout zu spielen, was meist aber in die Hose geht. Im Kampf gegen andere Meds hat er seine Vor- und Nachteile. Im direkten Nahkampf, würde ich ihn leicht im Vorteil sehen, aber wenn er auf einen Fernkämpfer trifft (z.B. Panther), ist er relativ machtlos.

 

Ich meine der T-34-1 wird erst richtig stark, wenn er im Rudel mit anderen Meds auftaucht. Die stärke des Turmes, kann er nur dann auspielen, wenn es eine gerade Fläche gibt, da seine Gundepression mies ist.

 

Ich werde ihn auf jeden Fall noch weiter beobachten und ihn etwas häufiger in meine Rotation der Panzer einbinden. Mal schauen ob das was wird.



z0ttel #16 Posted 04 March 2014 - 02:52 PM

    Corporal

  • Player
  • 6067 battles
  • 147
  • Member since:
    03-30-2013
In lowtier battles mach ich auf TD, allerdings aus erster reihe. Hat bessere Tarnwerte als so mancher echte TD Crew hat auch Tarnung geskillt muss ich dazu sagen, daher hat man Tierunabhängig noch den Überraschungseffekt. Ansonsten fuhr ich ihn auch sehr agressiv und fast nur im Kuschelmodus. Das ist definitiv eine stärke. 

stefanjenny #17 Posted 07 March 2014 - 03:40 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23794 battles
  • 482
  • [-BOS-] -BOS-
  • Member since:
    07-20-2011

ein sehr toller medi finde ich,ich denke ich werde ihn auch behalten hoffe das der t 34-2 auch so gut ist :smile:

 

hier noch ein tolle runde von gestern : http://wotreplays.co...fanjenny-t-34-1

 

mfg stefan



Excelica #18 Posted 07 March 2014 - 07:12 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11288 battles
  • 954
  • [PDGE] PDGE
  • Member since:
    09-20-2012

View Poststefanjenny, on 07 March 2014 - 03:40 PM, said:

ein sehr toller medi finde ich,ich denke ich werde ihn auch behalten hoffe das der t 34-2 auch so gut ist :smile:

 

hier noch ein tolle runde von gestern : http://wotreplays.co...fanjenny-t-34-1

 

mfg stefan

 

glaub mir der 34-2 is ne richtige mülltonne (hab ihn selbst komplett ausgebaut und nur 41% winrate), er hat zwar einen recht dicken turm wo man auch schonmal 10er abprallen lassen kann, aber die top gun is ein witz (0,38 hört sich zwar gut an aber die eigenheit der kanone steht da leider nich)



T0XiX #19 Posted 07 March 2014 - 07:52 PM

    Corporal

  • Player
  • 21428 battles
  • 181
  • Member since:
    06-29-2012

Ja der T-34-1 hat mir in der Linie mit am meisten Spaß gemacht (Elite WZ war auch gut.).

Ich fand immer man konnte ihn recht gut mit dem Type 59 vergleichen. Er hat halt ne echte Schrotflinte als Kanone, ist gut gepanzert (Frontal), und eignet sich gut für aggressives Vorrücken.

Gerade den vorne liegenden Turm fand ich sehr praktisch.



stefanjenny #20 Posted 08 March 2014 - 12:37 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23794 battles
  • 482
  • [-BOS-] -BOS-
  • Member since:
    07-20-2011
also erforscht und ausgebaut ist er komplett jetzt hatte ich gelesen ihn vieleicht mit der dicken gun zu spieln aber viele schwörn auch mit der kleineren naja mal schaun leider fehlen mir zur zeit noch die credits aber so konnte ich mit dem t-34-1 noch exp erfarmen das der t-34-2 nicht stock ist, ich lasss mich mal überaschen
:smile:

Edited by stefanjenny, 08 March 2014 - 08:51 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users