Jump to content


BT-SV?


  • Please log in to reply
124 replies to this topic

Flottillenadmiral #21 Posted 14 March 2014 - 01:41 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostDer_Mittelfranke, on 13 March 2014 - 09:23 AM, said:

Der BT-SV ist eher was für Sammler und Freunde von seltenen / exotischen Panzern, es ist definitiv kein Powerpanzer wie der II Ausf. J, mit dem man auf Tier 3 zur Not auch einmal  im Alleingang das halbe Gegnerteam ausschalten kann. Die Kiste ist mit 60km/h sehr schnell und sie bietet eine extrem gute Beschleunigung, dank des ausgezeichneten PS pro kg Verhältnisses. Wo Licht ist, ist aber auch Schatten, denn der BT-SV ist ungefähr so wendig, wie ein Omnibus und dementsprechend fährt er sich auch, also nichts mit im Zickzack durch die Gegner wuseln ala alter T-50-2. Die mangelnde Wendigkeit ist m.M.n. aber nicht das Hauptproblem, der größte Knackpunkt liegt bei der extrem bescheidenen Sichtweite von gerade mal 280m, das ist selbst auf diesen niedrigen Tierstufen wirklich ein Problem, selbst mit dem Waffenbrüder- und den Sichtskills, sowie Optiken und verbesserter Lüftung, wird da kein großartiger Aufklärer daraus und das finde ich ziemlich schade, da eine gute Sichtweite wirklich eine optimale Ergänzung zur Geschwindigkeit des Fahrzeugs wäre. Hätte er eine bessere Sichtweite im 320er Bereich, dann könnte man ihn nach Art von Hellcat und T49 spielen, da er ja auch die Geschwindigkeit hätte, um sich bei Bedarf schnell wieder vom Feind zu lösen. Da er diese aber nicht hat, ist man eher darauf angewiesen andere Panzer des Teams spotten zu lassen und selber aus der zweiten Reihe heraus zu arbeiten, ist halt irgendwo ein wenig komisch, wenn man einerseits das mit Abstand schnellste Fahrzeug im Gefecht ist und anderseits doch besser in der zweiten Reihe bleiben sollte.

Hauptmerkmal des Fahrzeuges ist die schnelle Beschleunigung und gute Endgeschwindigkeit, nutzen kann man diese aber nur auf offenen Karte, auf Stadtkarten oder kleineren Karten mit vielen Engstellen bringt sie einem natürlich wenig bis gar nichts. Was der BT-SV natürlich sehr gut kann sind Flankenwechsel oder mal eben zurück fahren, um z.B. die Base zu verteidigen, in der Beziehung macht ihm  kein anderes Fahrzeug etwas vor. Einmal quer über die ganze Karte? Gar kein Problem, das geht wirklich Ratzfatz.

 

Die Kanone ist exakt das gleiche Modell, wie der T-127 nutzt, wurde ja schon geschrieben, sie ist OK, wenn auch nicht überragend, schnelle Feuergeschwindigkeit und brauchbare Durchschlagswerte, man kann ganz gut damit arbeiten, auf Goldmunition kann man weitestgehend verzichten, außer man ist gezwungen sich mit dick gepanzerten Fahrzeugen anzulegen, die zudem ungünstig zu einem stehen, das Problem bekommt man allerdings auch nur im Tier 4 Match. Panzerung hat er prinzipiell überhaupt nicht oder besser gesagt, die Panzerung des Fahrzeuges beruht alleine auf der starken Anschrägung der Panzerplatten und nicht auf der Dicke. In der Praxis bedeutet dies, dass man nicht wirklich mit der Panzerung rechnen kann, mal prallen mehrere Schüsse nacheinander ab und mal böllert einem ein Panzer 1c seinen halben Clip durch die Kiste. Problem ist immer, wenn man selber tiefer als der Gegner steht, denn dann wird der Winkel der Panzerplatten negiert und schon geht alles durch. Wenn man die Möglichkeit hat,sollte man natürlich darauf achten, dass man sich nicht in solche Positionen begibt, aber das klappt nicht immer und der hektische Ablauf von den meisten Lowtier-Gefechten ist diesem Umstand ja auch nicht gerade förderlich. Generell rate ich auch trotz der horrenden Beschleunigung von den Wettrennen um die üblichen Hügel-Schlüsselpositionen wie z.B. auf Malinovka oder Minen ab, der BT-SV hat nicht die Panzerung und Überlebensfähigkeit um solche Positionen im direkten Schlagabtausch zu halten, zudem hat er auch nicht die Sichtweite um die Gegner frühzeitig bekämpfen zu können, aber das hatte ich ja schon zuvor geschrieben. Man muss solche Geschichten immer abwägen, wenn mehrere Spieler des Teams mitziehen, kann man es riskieren, alleine sollte man aber definitiv nicht vorne wegpreschen, auch wenn die Geschwindigkeit einen stets dazu verleiten mag.

 

Für mich hat sich bisher als Spielweise bewährt: Am Anfang des Gefechtes als reiner Supporter aus der zweiten Reihe wirken, dabei den Gefechtsverlauf aufmerksam beobachten und bei Bedarf auch Flanken wechseln und Feuerwehr spielen, bzw. Positionen finden, aus denen man die Gegner unter Flankenfeuer nehmen kann. Im letzten Drittel des Gefechtes kann man dann durchaus auch den Angriff anführen und verbleibende Gegner direkt ausschalten, das sollte man aber erst tun, wenn die Gegner soweit dezimiert sind, dass die Runde auch definitiv gewonnen wird.

 

Fazit: Ja, er macht Spaß; Nein es ist kein Solo-Powerpanzer, wie z.B. der Panzer II J im Tier 3 Bereich; Ja, er ist Karten- und Teamabhängig; Ebenfalls ja, er kann Gefechte maßgeblich beeinflussen, wenn die Karte halbwegs passt und man entsprechend umsichtig als Supporter agiert. Den BT-SV fahre ich gerne im Platoon in Kombination mit Panzern, die entsprechende Sichtweite haben, so kann er als hochmobile Unterstützungsplattform ausgezeichnet wirken und man ist nicht von den Aktionen fremder Randomteammitglieder abhängig, die sich z.B. mal wieder dazu entscheiden das komplette Match an der Base zu bleiben. Ist er die 80 Euro wert, die in der Ukraine dafür verlangt werden? Wenn man bedenkt, dass bei diesem Angebot auch noch 3 Monate Premium und 10K Gold dabei sind, würde ich sagen ja. Ich würde aber Niemandem dazu raten, hier 400 Euro oder mehr, bei Ebay für so einen Code zu bezahlen, denn das ist er definitiv nicht wert.

 

Eines vielleicht noch: Das Fahrzeug ist wirklich ein richtiger Exot und man kommt durchaus mit anderen Spielern ins Gespräch, wenn man in ein Gefecht damit startet, manchmal ergeben sich nette Garagengespräche daraus, aber manchmal wird man auch ziemlich blöde von anderen Spielern angemacht ala „Statspusher Noob in OP-Premium Tank“ usw. Im Schnitt wird man etwa in jedem zweiten Gefecht auf das Fahrzeug angesprochen, hinzu kommt natürlich auch, dass man auch in Situationen kommt, wo sich mehrere Feindpanzer blind auf einem stürzen, nur um den Kill von diesem Exoten zu erhaschen. Der Panzer II Ausf. J ist hier durchaus stärker in der Spielerschaft bekannt und hier ist es dann dementsprechend auch lange nicht so ausgeprägt. Man erlebt manchmal auf recht komische Situation, so steht man z.B. in einer Lauerposition im Busch und wartet auf den Gegner und plötzlich dreht ein Fahrzeug vom eigenen Team Runden um den BT-SV, anstatt sich auf das Gefecht zu konzentrieren. Teilweise passiert auch der „Klassiker“, wo dann Mitspieler meinen sie müssten die Panzerung des Fahrzeuges zum Gefechtsbeginn mal eben mit einem „Probeschuss“ testen. Das sollte man vorab dazu wissen, sofern man überlegt sich so eine Kiste zu kaufen.

 

Gruß


Michael

 

Hallo Mittelfranke

 

Danke für deinen ausführlichen Bericht über den BT-SV, so etwas habe ich gesucht.

Man kann sich zwar auf Youtube einige Videos zum BT-SV anschauen, aber die Details und persönlichen Erfahrungen zu Vor- und Nachteilen bleiben meistens ungenannt.

Da ich Premiumpanzer sammle, bin ich am überlegen, mit den Panzer zu kaufen. Ich glaube nicht, dass er in naher Zukunft im Geschenkeladen auftaucht. Man stellt sich dann auch die Frage, warum solche Panzer nur in Osteuropa angeboten werden. Die Firmenpolitik von WG ist manchmal schwer nachzuvollziehen.

 

Bei deinem Bericht über den Panzer war ich etwas überrascht. In den Videos auf Youtube sah es für mich immer so aus, als wenn der BT-SV durch die abgeschrägten Panzerplatten sehr stark gepanzert ist.

Wie du nun geschrieben hast, ist das wohl nicht (immer) der Fall. 

Die geringe Sichtweite teilt der BT-SV mit vielen sowjetischen Panzern. Mein Lieblingspanzer auf Tier 2 ist der Tetrarch, der hat auch nur 260 m Sichtweite. Mit dem entsprechendem Zubehör und Skills lässt sich aber einiges kompensieren.

Deine gemachten Erfahrungen bezüglich eines seltenen Premiumpanzers kann ich bestätigen, solche Erfahrungen habe ich mit dem PzIIJ auch gemacht. Da musste ich grinsen.

Hast du den BT-SV auch aus der Ukraine ?

 

Gruß

 

Flotti



Der_Mittelfranke #22 Posted 14 March 2014 - 02:31 PM

    Corporal

  • Player
  • 44434 battles
  • 131
  • Member since:
    10-12-2011

Hallo Flotti,

 

ich habe den Panzer damals über einen Dritten bekommen, der dort bestellt hat. Von den Youtube Videos (Jingles und Co.) habe ich mir auch einige angesehen, einige der Videos sind auch noch von früheren WoT-Versionen und man darf nicht vergessen, dass seither doch einige neuere Fahrzeuge ins Spiel gekommen sind, die über höhere Penetrationswerte verfügen. Ich wollte nicht behaupten, dass der BT-SV keine Panzerung hat, sondern vielmehr auf den Umstand hinweisen, dass es keine 100% verlässliche Panzerung ist. Man hat beim Spielen eben nicht dieses Hintergrundwissen, wie z.B. bei deutschen Panzern, dass man weiß: „Ich winkele das Fahrzeug nun so an und dann geht normalerweise nichts durch“ Die Panzerung beruht nun mal alleine auf der starken Anschrägung, nagel mich mal bitte nicht fest, aber ich meine aus dem Kopf heraus zu wissen, dass es eben nur tatsächliche 25mm Dicke sind. Hinzu kommt der Umstand, dass die Panzerung im oberen Frontbereich und am Turm relativ gerade ist, im direkten Schlagabtausch im Bereich unter 100m bedeutet dies, dass dich stehend die Gegner spätestens nach dem 1. oder 2. Bouncer an der unteren Schräge der Frontpartie durchschlagen, weil sie begreifen, dass sie auf den oberen Bereich der Front oder den Turm schießen müssen. Klar, wenn du in Bewegung bist, ist das kaum ein Faktor, aber du selbst triffst aus der Bewegung ja auch nichts und das Fahrzeug hat auch nicht die Wendigkeit, dass du nun wie ein Verrückter enge Kreise um deinen Gegner ziehen könntest.

 

Hinzu kommt eben der Umstand mit dem erhöht stehenden Gegnern, den ich schon im Post zuvor beschrieben hatte. Stehst du tiefer und der Gegner etwas erhöht, negiert das den effektiven Winkel deiner Panzerung und dementsprechend wird deine Panzerung natürlich unwirksam. Um es also noch mal ausdrücklich zu schreiben: Ja, es ist durchaus Panzerung vorhanden, allerdings eine trügerische Panzerung, eben von den beschriebenen Faktoren abhängig. Ist wirklich so, manche Spieler schaffen es, dass sie bei dir gar 3 oder 4 Mal hintereinander abprallen, während andere dich direkt 2x in Folge durchschlagen, weil sie z.B. im Vorneherein auf deinen Turm gezielt haben. Du kannst diese Panzerung auf keinen Fall mit dem Bollwerk Pz. II J vergleichen, das sind weltengroße Unterschiede.

 

Natürlich kannst du mit Skills und Equipment einiges an zusätzlicher Sichtweite herausholen, ich bin auch mit Lüftung, entspiegelten Optiken und Scherenfernrohr unterwegs, es ist aber trotzdem ein spürbarer Nachteil im Vergleich zu anderen Fahrzeugen dieser Tierstufe vorhanden, gerade wenn du dir z.B. einige der Tier 3 TDs anschaust, die teilweise sogar Sichtweiten im Bereich an die 400m aufweisen, ist quasi unmöglich dieses Aufklärungsduell zu gewinnen, ganz egal was man an Equipment verbaut hat. Natürlich ist das alles situationsbezogen und muss nicht als genereller Nachteil angesehen werden, nichts desto trotz wären eben 30 – 40 m mehr an Sichtweite einfach sehr nett bei diesem Fahrzeug gewesen.

 

Gruß


Michael



wotbro_ #23 Posted 16 March 2014 - 12:18 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 44910 battles
  • 428
  • Member since:
    07-15-2011
Hallo Michael, Alles sehr gut und umfangreich beschrieben. Vielen Dank dafür! Ich habe auch diesen Panzer und finde ihn sehr spaßig. Am meisten macht es Spaß gleich am Anfang mit sehr hohen Geschwindigkeit durch die gegnerische Basis zu fahren :-) Ansonsten ist es ein sehr gut ausbalancierter Panzer. Zwar kein OP-Panzer, wie der Jedi in T3Gefechten, aber er farmt sogar mit Goldmunition und man kann in T4-Gefechten auch gut austeilen. Da hat der Jedi wenig zu bieten und ist im Vergleich recht nutzlos. Für mich ist der BT-SV einer der besten Panzer auf T3. Seine Nachteile kann man durch die Crew-Sklills recht gut ausgleichen.

General_Saufenberg #24 Posted 16 March 2014 - 08:09 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14457 battles
  • 563
  • Member since:
    07-20-2011

wer meint hier der btsv sei nicht op?

http://www.youtube.c...h?v=83XK00YUvas

mehr op geht ja kaum noch^^^^



Flottillenadmiral #25 Posted 16 March 2014 - 08:35 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostGeneral_Saufenberg, on 16 March 2014 - 07:09 PM, said:

wer meint hier der btsv sei nicht op?

http://www.youtube.c...h?v=83XK00YUvas

mehr op geht ja kaum noch^^^^

 

Der BT-SV ist ein starker Panzer, keine Frage.

Du darfst aber nicht vergessen, dass auf Youtube meistens nur sehr gute Gefechte hochgeladen werden.

Michael hat die Vor- und Nachteile des Panzers weiter oben gut beschrieben.



Arado787 #26 Posted 16 March 2014 - 08:39 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 9773 battles
  • 84
  • [MCARD] MCARD
  • Member since:
    10-18-2010

View PostGeneral_Saufenberg, on 16 March 2014 - 08:09 PM, said:

wer meint hier der btsv sei nicht op?

http://www.youtube.c...h?v=83XK00YUvas

mehr op geht ja kaum noch^^^^

 

Ist aber auch schon ein Jahr her. Der BT-SV ist aus der Zeit gefallen, damals war er noch sehr gut dabei, seine Panzerung war verlässlich, aber neuere Panzer machen ihm halt das Leben schwerer ;)



Flottillenadmiral #27 Posted 16 March 2014 - 10:06 PM

    Captain

  • Player
  • 23447 battles
  • 2,082
  • Member since:
    04-25-2012

View PostArado787, on 16 March 2014 - 07:39 PM, said:

 

Ist aber auch schon ein Jahr her. Der BT-SV ist aus der Zeit gefallen, damals war er noch sehr gut dabei, seine Panzerung war verlässlich, aber neuere Panzer machen ihm halt das Leben schwerer ;)

 

Diese Entwicklung war auch beim PzIIJ zu beobachten. Die häufige Verwendung von Premiummunition bleibt nicht ohne Wirkung auf Fahrzeuge, die auf eine starke Panzerung setzen. Dazu kommen neue Panzertypen mit durchschlagsstarken Kanonen.

Würdest du sagen, der BT-SV ist mit dem T-127 in etwa vergleichbar ?



Der_Mittelfranke #28 Posted 17 March 2014 - 08:13 AM

    Corporal

  • Player
  • 44434 battles
  • 131
  • Member since:
    10-12-2011

Vergleich zwischen T-127 und BT-SV? Hm, schwierige Fragestellung, würde ich mal mit „Ja und Nein“ beantworten:

 

HP sind bis auf 10HP gleich, Geschütz ist gleich, Tarnwert von beiden ist auch fast gleich (T-127 = 17,96 vs. BT-SV =16,87)

 

Große Unterschiede gibt es bei der Sichtweite, denn da liegt der T-127 mit 320m deutlich vor den 280m vom BT-SV, aber auch bei Beschleunigung und Endgeschwindigkeit, hier liegen Welten zwischen den beiden Fahrzeugen, ich würde es mal so ausdrücken: Bevor der T-127 seine 38km/h Endgeschwindigkeit erreicht hat, flitzt der BT-SV bereits mit 62km/h übers Feld, in diesem Punkt sind die beiden Fahrzeuge dann wirklich absolut nicht miteinander vergleichbar. Du hast beim BT-SV 500 PS auf ein Gewicht von maximal 14,5t, ich wüsste kein Fahrzeug in WoT, welches hier mithalten könnte. Das entspricht einem Leistungsgewicht von 1 PS pro 29kg, ein Bat Chat hat im Vergleich 1PS pro 38,8 kg.

 

Dann bleibt noch das Thema Panzerung, der T-127 hat 40/30/30, sowie 40/30/25 Turmpanzerung dagegen stehen beim BT-SV 25/20/16, sowie 25/25/25 Turmpanzerung. Ich habe zwar ebenfalls einen T-127, aber bisher nur wenige Runden damit gefahren, generell würde ich aber sagen, dass ich mit dem T-127 gar keine Bedenken hätte in einen Infight gegen eines der Fahrzeuge mit Autokanone ala Pz. 1c zu gehen, mit dem BT-SV vermeide ich solche Geschichten, wo es nur geht. Das Mauser MG vom I c hat 33mm Penetration, der obere Teil der BT-SV Frontpanzerung, sowie der Turm haben nur 25mm ohne nennenswerte Anwinkelung, hatte ich ja schon in den vorherigen Posts geschrieben, der Ic hämmert dir in so einer Situation den halben Clip da durch und killt dir im Regelfall direkt auch noch ein Besatzungsmitglied dabei. Nimm den T-127 in der gleichen Situation, du winkelst leicht deine Frontpanzerung an und bist komplett immun gegen das Maschinengewehrfeuer.

 

Vielleicht noch ein paar Worte zum „OP-Status“:

 

Ein guter Spieler kann mit dem BT-SV schon sehr gut austeilen, gar keine Frage, aber das kann ein guter Spieler auch mit anderen flexiblen Standardpanzern, dafür braucht es keinen Premiumpanzer. Wenn ich zum Vergleich den Panzer II Ausf. J heranziehe, dann ist der II J definitiv eher am OP-Status dran, als der BT-SV. Wobei ich diese ganzen OP-Diskussionen sowieso nicht gut oder zielführend finde, ein Pz. II J ist nur im Tier 3 Match stark, auch nur, wenn er Goldmunition verschießt, da er nur eine Tier 1 Maschinenkanone hat. Trotz seiner horrenden Panzerung ist er sehr anfällig für Artytreffer, die Panzerung bietet keinerlei Schutz gegen die diversen TDs, welche sich auf dem Tier tummeln, ebenso wird es kritisch gegen manche Japaner, Chinesen und russsische Panzer, sofern sie gute Penetrationswürfe erwischen, auch die Goldmunition tut ihr übriges. Im direkten Vergleich ist der BT-SV flexibler, weil er auch im Tier 4 Match noch effektiv mitspielen kann, was der Pz. II J eben nicht mehr kann, weil er mehr als die Hälfte aller Fahrzeuge nicht mehr beschädigen kann.

 

Größte Stärke vom BT-SV ist die Beschleunigung und die Endgeschwindigkeit, die kann man aber nur auf manchen Karten ausspielen, sie bringt einem auf Karten mit vielen Engstellen oder Stadtkarten mal gar nichts. Der BT-SV fährt sich wie ein Omibus, von Wendigkeit kann keine Rede sein, er ist nicht in der Lage einzelne Panzer eng zu umkreisen, wie es z.B. früher der T-50-2 konnte, wenn er Kreise ziehen soll, dann muss viel Platz sein, sehr viel Platz! Wenn der BT-SV in einem Zweikampf stehen bleibt, dann ist es in der Tat so, dass ihn fast jeder andere Light Tank umkurven kann und er aufgrund seiner Drehunwilligkeit Probleme hat, selbst mitzudrehen.

 

Zur Panzerung kann ich mich nur immer wieder wiederholen, sie ist trügerisch, sie kann sehr viele Schüsse bouncen, aber bei weitem eben nicht jeden Schuss, Fakt ist, dass im oberen Bereich der Frontpanzerung und am Turm wirklich jeder Schuss durchgeht, unabhängig vom Fahrzeug, welches auf dich schießt, das ist ein wirklich ein großer Nachteil auf allen Karten, wo er eben seine Geschwindigkeit nicht ausspielen kann oder aus der zweiten Reihe arbeiten kann. Im direkten Zweikampf auf einer Stadtkarte ist er definitiv schlechter als ein T-127, mit dem ich oben ein wenig verglichen habe.

 

Und bevor jetzt Jemand in meinen Wehrpass schaut und danach sagt: „Du hast aber 72% Winrate auf dem Teil, wenn das mal nicht OP ist!“ Halte ich dagegen: Es sind gerade mal 40 Runden, die ich auf dem Panzer gefahren habe, ich bin jetzt kein großartiger Lowtierfahrer, fahre auf den niedrigen Stufen eigentlich nur meine Exoten, andere Panzer fahre ich auf dieser Tierstufe aktuell fast gar nicht. Diese 40 Runden wurden alle im Platoon gefahren, zusammen mit zwei Kollegen, von denen einer leistungsmäßig mit mir gleich auf ist, während der Dritte im Bunde sogar ein Unicum Spieler ist. Ich behaupte einfach einmal, dass ich auf einem regulären Tier 3 Panzer eine vergleichbare Winrate erzielen würde, wenn ich eine fast 3 Zusatzfähigkeiten Crew darauf setzen würde und ihn ausschließlich mit meinen beiden Kumpels im Platoon spielen würde. Im weiteren Vergleich möchte ich noch mal auf den Pz. II Ausf. J hinweisen, hier habe ich bisher 63 Runden gefahren, davon sicherlich 55 Runden solo, weil wir es mit dem Teil am Anfang ein paar Mal im Platoon probiert haben, aber ständig nur im Tier 4 Match damit gelandet sind, was mit dem Fahrzeug ja einfach keinen Sinn macht. Seither fahre ich die Kiste also nur noch alleine und liege momentan bei 68% Winrate, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich diesen Wert solo mit dem BT-SV erreichen könnte, dafür ist er einfach zu Kartenabhängig.

 

Gruß


Michael



Graf_Panzer #29 Posted 20 March 2014 - 12:15 AM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,368
  • Member since:
    10-23-2011

Einen BT-SV in der Provinz gesehen.... er fährt sofort rüber und ich die Gegner rein... na ja dann waren nur noch so 40 HP übrig und das ging dann auch schnell, obwohl er ein XVM grüner PLayer war. Den PZ2J hat er auch in der Garage aber bei stehen die nur so zur Show drinne.

18 Games im SV und 12 im J

Kauft sich da riesen Panzer und bewegt die nicht... naja jeder wie er will

 


Edited by Graf_Panzer, 20 March 2014 - 12:15 AM.


no_name_at_all #30 Posted 21 March 2014 - 06:26 PM

    Sergeant

  • Player
  • 47283 battles
  • 212
  • [IS4U] IS4U
  • Member since:
    04-22-2012

Perfekte Beschreibung, Mittelfranke. Kann ich so unterschreiben und der grüne Farbbeutel ist inclusive. :rolleyes:

 

Der BT-SV ist wirklich ein erstklassiger Spasspanzer, aber er ist sicherlich kein Win Automat. Wie schon berichtet verleitet er zum vorpreschen und das kann übel ausgehen. Das habe ich mir inzwischen abgewöhnt, die Feuerwehr-Taktik ist deutlich besser anwendbar.  Idioten im eigenen Team testen tatsächlich gerne mal die Panzerung, heute hat mich  zur Abwechslung auch mal einer zu Schrott gerammt...

 

Im Vergleich zum II J gefällt mit viel besser, dass der BT-SV immer Spass macht, aber der II J kann auch stinklangweilig sein weil das Gefecht auf der anderen Seite der Karte stattfindet. Dann ist einfach nichts zu machen: viel zu langsam und die Bewaffung ist auf Distanz völlig wertlos.

 

Netten ingame chat gibt es mit dem BT-SV auch häufig, mindestens zwei die mich gefragt haben wo es den gibt haben inzwischen auch einen BT-SV in der Garage.



FlaTd0g #31 Posted 08 April 2014 - 12:15 PM

    Corporal

  • Player
  • 20192 battles
  • 132
  • Member since:
    03-18-2013

Meine Frau traf neulich auf den BT-SV und fragte mich dann was das für ein Panzer wäre. Auch den Pz II J hat ihr in einem Spiel Kummer bereitet :-)

 

Als ich ihr sagte den kann man nur in Russland kaufen oder extrem teuer auf ebucht war sie schon enttäuscht.

Ich dürfte mir den sogar in Russland bestellen da ja auch noch Gold und Premiumzeit dabei ist aber wir haben leider keine Kreditkarte und der Versand ist auch nicht billig glaub ich mal. SIe würde ihn dann gerne Probe fahren. Für Sammler sehr Interessant, aber ebucht Preise gehen mal gar nicht. Meine Frau würde mich erschlagen....mehrmals...



mahi__mahi #32 Posted 11 April 2014 - 01:15 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 31936 battles
  • 3,040
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    01-21-2012
Gestern auch von einem besiegt worden Kollege (war ein insgesamt sehr guter Spieler) verwies mich gleich auf Ebay. Aber soviel Kohle für ein paar Pixel :ohmy: ne ne

TAOSTER #33 Posted 17 April 2014 - 08:22 PM

    Private

  • Player
  • 17518 battles
  • 7
  • Member since:
    12-12-2011

Gibt es den BT-SV jetzt bald wieder zu kaufen oder nicht ?

 

 

MFG



Neo_Plan #34 Posted 17 April 2014 - 08:41 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 66879 battles
  • 1,145
  • [KOI] KOI
  • Member since:
    10-08-2012

View PostTAOSTER, on 17 April 2014 - 09:22 PM, said:

Gibt es den BT-SV jetzt bald wieder zu kaufen oder nicht ?

 

 

MFG

 

Wieso wieder?

Es gab ihn noch nie zu regulär kaufen und der aktuelle Stand ist: es wird ihn auch nie zu kaufen geben...



Durinson #35 Posted 17 April 2014 - 10:30 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 37377 battles
  • 1,043
  • Member since:
    06-05-2011
Das ist nicht ganz richtig. In Russland gibt es noch Restbestände dieser Boxsets zu ordern, die gibt es einmal mit PZ II J und einmal mit BT-SV. Und die Codes sind auf allen Servern einlösbar. So sind fast alle der BT-SV-Spieler auf den EU-Servern an ihre Spielzeuge gekommen. Ist aber nicht ganz billig, dafür sind noch 10.000 Gold und 3 Monate Premium dabei. Die Codes gibt's auch bei Ebay, aber da sind sie noch teurer. Diese stammen auch aus diesen Boxen und der Zwischenhändler verdient sich daran eine goldene Nase. :sceptic: Zumindest ist die Nachfrage da, die scheinen weg zu gehen wie warme Semmeln.

wotbro_ #36 Posted 17 April 2014 - 10:41 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 44910 battles
  • 428
  • Member since:
    07-15-2011

View PostDurinson, on 17 April 2014 - 11:30 PM, said:

Das ist nicht ganz richtig. In Russland gibt es noch Restbestände dieser Boxsets zu ordern, die gibt es einmal mit PZ II J und einmal mit BT-SV. Und die Codes sind auf allen Servern einlösbar. So sind fast alle der BT-SV-Spieler auf den EU-Servern an ihre Spielzeuge gekommen. Ist aber nicht ganz billig, dafür sind noch 10.000 Gold und 3 Monate Premium dabei. Die Codes gibt's auch bei Ebay, aber da sind sie noch teurer. Diese stammen auch aus diesen Boxen und der Zwischenhändler verdient sich daran eine goldene Nase. :sceptic: Zumindest ist die Nachfrage da, die scheinen weg zu gehen wie warme Semmeln.

 

Restbestände für PzII ausf J sind seit einer Woche alle. Es gibt nur noch BT-SV



wotbro_ #37 Posted 17 April 2014 - 10:44 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 44910 battles
  • 428
  • Member since:
    07-15-2011

View PostNeo_Plan, on 17 April 2014 - 09:41 PM, said:

 

Wieso wieder?

Es gab ihn noch nie zu regulär kaufen und der aktuelle Stand ist: es wird ihn auch nie zu kaufen geben...

Warum nicht? Für BT-SV kenne ich kein offizielles Statement, dass es ihn in Europa nicht geben wird



afrishaft #38 Posted 18 April 2014 - 06:46 PM

    Sergeant

  • Player
  • 47209 battles
  • 217
  • [AHAZ] AHAZ
  • Member since:
    04-09-2011

View PostGaGaKOT, on 17 April 2014 - 10:41 PM, said:

 

Restbestände für PzII ausf J sind seit einer Woche alle. Es gibt nur noch BT-SV

 

Quelle?



Cortana85 #39 Posted 24 April 2014 - 07:44 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 25560 battles
  • 1,018
  • [PSERB] PSERB
  • Member since:
    12-24-2010
Jetzt habe ich mir auch die BT-SV Box zugelegt :)

Lingui #40 Posted 25 April 2014 - 06:26 PM

    Sergeant

  • Player
  • 17472 battles
  • 264
  • Member since:
    08-12-2011

View PostCortana85, on 24 April 2014 - 08:44 PM, said:

Jetzt habe ich mir auch die BT-SV Box zugelegt :)

 

Dito. Es gab ein Angebot, dass ich nicht ablehnen konnte. Nun warte ich aber schon seit 20 Minuten drauf, dass der Panzer erscheint. Code wurde akzeptiert...






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users