Jump to content


Aufträge im März 2014


  • This topic is locked This topic is locked
33 replies to this topic

Community #1 Posted 28 February 2014 - 05:55 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 31,852
  • Member since:
    11-09-2011
Seid ihr bereit für weitere Aufträge? Seht euch an, welche Aufgaben euch diesen Monat erwarten!

Ganzen Artikel lesen

kriegerdeutsch #2 Posted 28 February 2014 - 05:59 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 14116 battles
  • 1,190
  • Member since:
    12-03-2011

Aufträge Ok aber nicht besonders. Obwohl... Auftrag 1 ist schon ganz gut



oida #3 Posted 28 February 2014 - 06:04 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14099 battles
  • 509
  • [F4CE] F4CE
  • Member since:
    02-02-2011

Gefällt mir gut. Auftrag 1 wäre aber besser, wenn man ein Mindestmaß an Schaden austeilen müssten. z.B. 500 (Tier 4/5), 1000 (Tier6/7), 2000 (Tier8+)

 

Die aktuelle Variante lädt zu sehr dazu ein, auf den goldenen Schuss zu warten


Edited by oida, 28 February 2014 - 06:05 PM.


Churchak #4 Posted 28 February 2014 - 06:08 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 51907 battles
  • 317
  • Member since:
    06-06-2011

Die 1. beiden sind schick und sollten  für das ein oder anderen Stück extra Silber/Expe sorgen,der 3. Auftrag ist dann aber wieder so ein Wink mit dem Zaunspfahl vermehrt die (für mich) reizarmenTeamgefechte sich anzutun .....naja hat schon letzten Monat nicht gefunzt und wird es diesen Monat bei mir erst recht  nicht

.

 


Edited by Churchak, 28 February 2014 - 06:09 PM.


_Metacon_ #5 Posted 28 February 2014 - 06:22 PM

    Captain

  • Clan Commander
  • 20944 battles
  • 2,042
  • [ES] ES
  • Member since:
    02-06-2011

Meine einzige Beschwerde bezueglich Auftrag 1 ist, dass der Murmeltier-Tag am 2. Februar stattfindet.. WG ist also nen Monat zu spaet dran ;)

 

Dennoch eine nette Option, ums mal in der Kasse klingeln zu lassen - man sieht sich auf dem Schlachtfeld.



DanielHall15 #6 Posted 28 February 2014 - 07:38 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19477 battles
  • 853
  • [9OFP] 9OFP
  • Member since:
    08-01-2013

Aufträge sind doch ganz nett. Den Auftrag #2 kann man regelmäßig mitnehmen (das sind echte XP, keine Crew-XP, oder?), und selbst ich als Dummbeutel kann mit Auftrag #1 vielleicht eine Million machen.

 

Auf jeden Fall entspannter als der große Monatsgrind ständig. Den Kill-Quest hab ich erst Dienstag abschließen können ... Mag eher so die Tagesaufträge. Der 10/20/30 Kills-Auftrag im Januar(?), der war schööön. :eyesup:



Heinrich85 #7 Posted 28 February 2014 - 09:06 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30882 battles
  • 552
  • [GOGG] GOGG
  • Member since:
    09-27-2012
Aufträge sind angenommen! Gefällt mir gut. Mehr EP, gute Möglichkeit Credits extra zu bekommen und die 3 Tage Premium sind nun wirklich für JEDEN schaffbar!

DanielHall15 #8 Posted 01 March 2014 - 01:51 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19477 battles
  • 853
  • [9OFP] 9OFP
  • Member since:
    08-01-2013
Nur wenn man Bock auf die rotzigen Teamgefechte hat.

Heinrich85 #9 Posted 01 March 2014 - 03:13 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30882 battles
  • 552
  • [GOGG] GOGG
  • Member since:
    09-27-2012

View PostDanielHall15, on 01 March 2014 - 01:51 AM, said:

Nur wenn man Bock auf die rotzigen Teamgefechte hat.

Stimmt, wer lesen kann ist klar im Vorteil :blinky: Ich habe natürlich in der Eile überlesen, daß es sich um Teamgefechte handelt. Wäre ja auch irgendwie zu einfach :trollface:

Vielleicht werde ich es mal probieren, mal sehen. Den Panther II möchte ich mir morgen eh wieder in die Garage stellen, weil ich denke, daß ich mit ihm jetzt bessere Leistungen erziele, als zu der Zeit, wo ich ihn verkauft habe (inklusive Gold-Tarnung, ich Idiot :angry:).....


Edited by Heinrich85, 01 March 2014 - 03:19 AM.


Dwrlesky #10 Posted 01 March 2014 - 07:56 AM

    Corporal

  • Player
  • 13690 battles
  • 143
  • [LEOHQ] LEOHQ
  • Member since:
    04-20-2012

Wieso haben wir "nur" normale Aufträge und die Asiaten können einen KV-220 für lau bekommen? Finde die auf dem EU Server auch nicht schlecht aber trotzdem.

Haben will  :blinky:



andrea2771 #11 Posted 01 March 2014 - 12:00 PM

    Private

  • Player
  • 39440 battles
  • 41
  • [PJKHS] PJKHS
  • Member since:
    02-10-2012

Ich hab mit den Aufträgen so meine Probleme:

 

Zum einen sind sie eine gute Möglichkeit, an zusätzliche Kredit/Erfahrung zu kommen und ich nutze diese Möglichkeit auch. Aber was mich an den Aufträgen sehr stört und das seit der Einführung, ist, dass durch die Aufträge (insbesondere bei denen eine bestimmte Anzahl von Kills verlangt wird) die Qualität der Gefechte sehr stark abgenommen hat. Viele Spieler (unabhängig der gefahrenen Tierstufe) gehen ins Gefecht nach dem Motto: Hirn aus, Intelligenz aus, Logik aus, Teamplay aus und Suizid-Modus an - Hauptsache ich hab meinen Abschuss, wenn es mehr sind um so besser.

 

Meiner Meinung nach liegt es an der Gestaltung der Aufträge. Wenn solche Aufträge dabei sind, wie im Monat Februar der "Monatsauftrag 3" (zerstöre in Zufallsgefechten 500 gegnerische Fahrzeuge mit den in der Liste angegebenen) und keine weiteren zusätzlichen Bedingungen gefordert werden, ist doch abzusehen, dass 90% der Spieler nach dem obigen Motto handeln - Abschüsse sammeln ohne Rücksicht auf Verluste und ohne Verstand.

 

Der Monatsauftrag 1 für März ist schon von den Anforderungen besser, für meine Vorstellungen aber noch zu lasch. Hier könnte noch eine Bedingung eingebaut werden, die das Teamspiel sicher fördern würde: Gewinne das Gefecht mit mind 50% überlebten eigenen Teamkameraden.

 

Ich bin der Auffassung (und nicht nur ich allein), dass die Aufträge meist zu einfach sind und das Zusammenwirken in den Teams regelrecht zerstören. Sicher werden jetzt wieder einige dazu anmerken, es gibt kein echtes Teamspiel. das ist sicher richtig, aber was mal vorhanden war, wurde durch die Einführung der Auftrage und Missionen zerstört.

 

 


Edited by andrea2771, 01 March 2014 - 12:01 PM.


Bauernwalze #12 Posted 01 March 2014 - 12:14 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 60533 battles
  • 3,000
  • [TRI-X] TRI-X
  • Member since:
    04-04-2012
Wieso ist der Monatsauftrag 1 noch zu lasch? Es ist zumindest mal eine neue Zusammenstellung von Aufgabenbedingungen. Mal ebend 4 Kills Machen um das "Schmerzensgeld" für die Tomatenparty einfahren ist nicht drin, da man das Spiel ja auch überleben und gewinnen muss. Das Zusatzkriterium mit einer Mindestanzahl an überlebten Verbündeten setzt eine Tomatenparty beim Gegner voraus, das hat nichts mit der Förderung von Teamplay zu tun.

andrea2771 #13 Posted 01 March 2014 - 01:00 PM

    Private

  • Player
  • 39440 battles
  • 41
  • [PJKHS] PJKHS
  • Member since:
    02-10-2012

@Bauernwalze

 

Ich denke mal - mit "Tomatenparty" meinst du die farbliche Kennzeichnung durch XVM. Hast du dir eigentlich mal die Mühe gemacht und darüber nachgedacht, wie die "Statistiken" zustande kommen? Eben auch durch viele Spieler, die ohne das Gehirn einzusetzen versuchen, die "Aufträge" zu "erfüllen". Wenn du dann regelmäßig in solchen Teams landest und dann zwangsläufig verlierst, "versaut" es deine Statistik (evtl.  bis in den Tomatenbereich)- obwohl du dir die größte Mühe gibst, deine Gefechte zu gewinnen (als Beispiel ein Ergebnis eines guten Bekannten: er erzielt mit seinem Jagdpanzer in einem Gefecht allein 10 Abschüsse und verliert trotzdem 10:15, sagt doch über die Qualitäten der Spieler viel mehr aus, als das XVM oder?). Mir geht es bei meinem Vorschlag einer Mindest-Überlebensrate als Bedingung eben darum, dass das zufällig erstellte Team auch als solches zusammenarbeitet, denn die als Bedingung geforderten Abschüsse kommen eigentlich dann meist von selbst, ob als Abstauber oder als selbst erarbeitete. Dass nicht jeder im Team die 4 Abschüsse haben kann, ist anhand der begrenzten Anzahl an Gegnern normal, aber es werden ALLE es versuchen zu erreichen mit den bekannten und oben genannten Effekten. Durch die von mir vorgeschlagene Überlebensrate kann meiner Ansicht nach erreicht werden, dass die einzelnen Spieler sich mit dem suizidalem Verhalten noch mehr zurückhalten. Sicher könnte es dann auch zu Camingpartys kommen, weil sich keiner mehr traut, was zu machen:bush:

 


Edited by andrea2771, 01 March 2014 - 01:02 PM.


Comander_07 #14 Posted 01 March 2014 - 01:13 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 11062 battles
  • 1,206
  • Member since:
    05-28-2012
Ansich schöne Belohnungne, bis auf den letzten dürften alle drinn sein. Dann kann ich meinen Credit vorrat wieder aufstocken! Und meinen Crews mal Schokolade gönnen :teethhappy:

SirBrandi #15 Posted 01 March 2014 - 01:13 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 37541 battles
  • 595
  • Member since:
    02-17-2012

Auftrag 1 ist zu einfach, aus meiner Sicht.

 

Ich spiele heute Morgen die ganze Zeit KV-220. Hier vier Kills zu machen und zusätzliche 75k credits abzusahnen, ist so einfach. Klappt in etwa bei 3 von 4 Battles mit dem KV-220.



kriegerdeutsch #16 Posted 01 March 2014 - 03:03 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 14116 battles
  • 1,190
  • Member since:
    12-03-2011

View Postbrandeins, on 01 March 2014 - 12:13 PM, said:

Auftrag 1 ist zu einfach, aus meiner Sicht.

 

Ich spiele heute Morgen die ganze Zeit KV-220. Hier vier Kills zu machen und zusätzliche 75k credits abzusahnen, ist so einfach. Klappt in etwa bei 3 von 4 Battles mit dem KV-220.

Das möchte ich sehen. Zwar bist du ein EFE-X Spieler, aber in fast jedem Gefecht 4 Kills machen.:amazed:

Schick doch mal alle deine Replays von heute



PanzerGert #17 Posted 01 March 2014 - 03:23 PM

    Brigadier

  • Player
  • 10190 battles
  • 4,634
  • Member since:
    04-20-2011

View Postoida, on 28 February 2014 - 05:04 PM, said:

Gefällt mir gut. Auftrag 1 wäre aber besser, wenn man ein Mindestmaß an Schaden austeilen müssten. z.B. 500 (Tier 4/5), 1000 (Tier6/7), 2000 (Tier8+)

 

Die aktuelle Variante lädt zu sehr dazu ein, auf den goldenen Schuss zu warten

Entweder Kill oder Schaden, aber beides zusammen ist leider nicht. Zum anderen soll es auch nicht zu kompliziert werden. :blinky:

 

View Postandrea2771, on 01 March 2014 - 11:00 AM, said:

Ich bin der Auffassung (und nicht nur ich allein), dass die Aufträge meist zu einfach sind und das Zusammenwirken in den Teams regelrecht zerstören. Sicher werden jetzt wieder einige dazu anmerken, es gibt kein echtes Teamspiel. das ist sicher richtig, aber was mal vorhanden war, wurde durch die Einführung der Auftrage und Missionen zerstört.

Die Balance zu finden die Aufträge sinnvoll zu implementieren und auch zum Vorteil des Teams zu gestalten ist nicht einfach. Auf der anderen Seite können wir Teamplay nicht forcieren, das muss der jeweilige Spieler selbst machen. Wenn wir nur auf den Teamplay Anreiz eingehen würden wären die Aufträge auch sehr schnell langweilig und immer das gleiche. :honoring:

 



Bauernwalze #18 Posted 01 March 2014 - 03:47 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 60533 battles
  • 3,000
  • [TRI-X] TRI-X
  • Member since:
    04-04-2012

@ Andrea2771 Mindestens 50% überlebte Mitspieler (8 Panzer) bedeuten nicht zwingend gutes Teamplay. Man kann bei 15:14 ebenfalls Teamplay erleben. Auch kann Teamplay durchaus mal bedeuten, dass sich einer opfern muss. Angenommen der letzte Gegner FV215b (183) bewacht den Cap beim Stand von 14:7. Da muss im Zweifel einer die Kelle fangen, damit der Rest den Gegner verhauen kann. Ergebnis Spiel gewonnen, aber einer zuviel gestorben.



DanielHall15 #19 Posted 01 March 2014 - 05:17 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19477 battles
  • 853
  • [9OFP] 9OFP
  • Member since:
    08-01-2013

View Postandrea2771, on 01 March 2014 - 12:00 PM, said:

Der Monatsauftrag 1 für März ist schon von den Anforderungen besser, für meine Vorstellungen aber noch zu lasch. Hier könnte noch eine Bedingung eingebaut werden, die das Teamspiel sicher fördern würde: Gewinne das Gefecht mit mind 50% überlebten eigenen Teamkameraden.

 

Hier fehlt es leider an den Grundvoraussetzungen für "Teamspiel": Kommunikationsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, und Kommunikationswilligkeit;

 

Funktionierendes Teamplay bringe ich im besten Fall noch in einem Zug zustande, und das auch nur, wenn ich mich mit den beiden Kollegen im gleichen Raum befinde. Und dann sind da immer noch 12 Honken im Team, von denen:

 

- einer sich sofort im nächsten Teich ersäuft

- einer ein Bot ist

- einer 12 Meter fährt und dann die Verbindung verliert

- einer schreibt "KOSOVO IS SERBIA" und sofort gekillt wird

- einer im Kosovo sitzt mit Holzinternet, aber um dem Serben in den Rücken zu schießen, reicht's

- einer Scouting in Suizidmanier durchführt

- einer in seinem Glas-TD mitten über's offene Feld fährt

- einer mit 260 Gefechten einen Löwen im Tier VIII Match fährt

- einer zum ersten Mal seit vier Wochen Artillerie fährt

- einer im T29 einen Gegner facehuggt und von der eigenen Artillerie geteamkillt wird

- einer 2.800 Gefechte im KV-1S hat und eine KDR von 0,3

- und einer vor lauter Facepalm nicht mehr zielen kann

 

Also 3 gegen 27.

 

Hab vorhin den Auftrag zum ersten Mal abgeschlossen mit dem M4 Sherman in einem Tier V-Gefecht. Ging 15-6 aus, aber kann sich einer die Größe des Stücks Holz vorstellen, das ich aus dem Tisch beißen würde, wenn der letzte Gegner (war ein AT2) bei 14-6 noch zwei 3 HP-Pflonken wegbolzt, die frontal auf ihn zufahren und nicht auf das Hütchen zielen, weil sie einfach ZU DOOF FÜR DAS SPIEL SIND??

 

Dazu kommt noch, dass man die Hälfte der Zeit in 12-12 Spielen mit den letzten beiden Teamkollegen nicht kommunizieren KANN, weil die 12 Jahre alt sind und in der hinteren Slowakei wohnen und keinen Furz Englisch können.

 

Der Auftrag ist so in Ordnung, wie er ist. Wenn du Teamplay willst, geh Handball spielen oder so. World of Tanks ist Einzelkämpferterrain.


Edited by DanielHall15, 01 March 2014 - 05:18 PM.


Senchanokancho #20 Posted 02 March 2014 - 10:38 AM

    Corporal

  • Player
  • 26403 battles
  • 193
  • Member since:
    06-02-2012

Auftrag 1... einen Monat Su-85b trollen und ich bin Milliardär :D

 

Gerade eben in einem Gefecht 5 Schuss abgegeben, über 100k Credis, easy peasy ;)

Da waren aber noch die 15k vom "zerstöre 2 leichte Panzer" dabei.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users