Jump to content


Selbstfahrlafette Lorraine 155 mle. 50


  • Please log in to reply
47 replies to this topic

SvenM78 #21 Posted 19 August 2014 - 05:29 AM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 34179 battles
  • 423
  • [-GER-] -GER-
  • Member since:
    11-18-2010
Da ich die Heavy- Linie auch fahre, hab ich den Motor. Und ich finde, dass er schon lohnt.

Schuhsuppe #22 Posted 25 September 2014 - 01:52 AM

    Corporal

  • Player
  • 33035 battles
  • 132
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-01-2013

hmmm... Ich weiß nicht was ihr alle habt, klar die Arti ist abhängig von einem verlässlichem Team (welche Arti tut das nicht?)  trotzdem macht die mit mittelmäßgen Schaden fast jedem Gegner in 2 passenden Treffern oder mit halber HP wenn man eingeaimt hinter der Ecke lauert (bitte nur im Notfall nutzen). Der Zielwinkel ist sehr amerikanisch angenehm. Für mein geschmack lädt sie für den Schaden etwas lange nach aber wenn man TDs und weiche Ziele gezielt fischt passt auch der Schaden. Sie kann über die ganze Map schießen, was ich aber nicht empfehle. Ich versuche stehts hinter einen großen Fels etwa aus 400 Metern Unterstützung zu bieten (geht aber oft nach hinten los) aber das ist wohl die einzige Möglichkeit die RNG auszuhebeln die wie ihr erwähnt habt die Kugel sehr launisch werden lässt. Noch ein Pluspunkt ist die Geschwidigkeit die an Mediums erinnert. Wenn das Spiel sich dem Sieg nähert aknn man auch an den Kollegen vorbei fahren und ein paar scheintote wegtrollen

 

Mich interresiert noch mit welcher Mannschaft ihr rumkurkt und wie eure Taktiken in der Maschine sind,

fazit: Nicht annähernd so spaßig wie der Vorgänger, eben ein typischer "ich will die Maschine nur durch grinden und schnell weg von hier" dingern



VanBergen #23 Posted 25 September 2014 - 08:54 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostSchuhsuppe, on 25 September 2014 - 01:52 AM, said:

Mich interresiert noch mit welcher Mannschaft ihr rumkurkt und wie eure Taktiken in der Maschine sind,

 

Ist ne ganze Weile her, aber nach 8.6 hab ich die noch ne ganze Weile gespielt.

Mannschaft braucht eigentlich nur

- ruhige Hand (schneller einzielen)

- Fahren wie auf Schienen (schnelleres Einzielen, wenn vom fahren-->Stand

und später Waffenbrüder, als einzige Möglichkeit, Zielzeit und Nachladezeit noch mal zu verbessern.

Der Rest wie Tarnung, 6.Sinn etc. sind nur nützliche Gimmicks.

 

Die überlegene Mobilität hab ich immer genutzt, um mich an Schußpositonen zu stellen wo mich keiner sucht und wo ich Flanken besser unterstützen konnte, als vom 0815 Artyparkplatz hinter der Basis.

Das kann auf Murovanka schon mal A1 sein, oder in Erlenberg gleich hinter den Camperhügeln an den Flanken.

Mobilität hat man mit dem Ding, also sollte man die nutzen, und bricht selbige Flanke ein, ist das Spiel meist ohnehin verloren.

 

Allerdings sollte man seine Position nicht auf Krampf ständig verlegen, dafür ist die Einzielzeit zu lang und die Schußrate doch zu hoch.

Hat man eine schöne Position erreicht, kann man ruhig da bleiben.

 

Vom TD-Modus halte ich in keiner Arty etwas, auch in der nicht.

Eh man eingezielt hat, sind Wochen vorbei, und nicht voll eingezielt schießt man auch auf 50m daneben.

Das kann man mal machen, aus Not oder zum Trollen, aber eine nützliche und empfehlenswerte Option ist das nicht.

 

Wie mit jeder anderen Arty auch, kann man nicht wild herumzielen.

Also nicht unruhig werden, wenn an der anderen Flanke plötzlich ein rotes Licht angeht.

Wenn sich dort die Gegner stapeln und sich viele Ziele anbieten, kann man ruhig umzielen, aber ncith für jedes mögliche Ziel hin- und her zielen, da geht viel Zeit und damit Schaden verloren.



goomStar #24 Posted 25 September 2014 - 04:45 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36295 battles
  • 644
  • [LABE] LABE
  • Member since:
    09-04-2012

View PostVanBergen, on 25 September 2014 - 09:54 AM, said:

Vom TD-Modus halte ich in keiner Arty etwas, auch in der nicht.

Eh man eingezielt hat, sind Wochen vorbei, und nicht voll eingezielt schießt man auch auf 50m daneben.

Das kann man mal machen, aus Not oder zum Trollen, aber eine nützliche und empfehlenswerte Option ist das nicht.

 

Insgesamt sehr schöne Zusammenfassung, da hat einer Ahnung ;)

Zum zitierten Bereich:

Jo, erste Wahl ist der TD-Modus nicht, aber was das schöne bei den Französinnen generell ist: In der zweiten Gefechtshälfte mit 50km/h um die Ecke zu fetzen und dem verdutzten Gegner nen Drive-By verpassen ist immer noch DEUTLICH unterhaltsamer, als das mit 12km/h zu versuchen.... GO FRENCHIES GO xD

Nach solchen Aktionen ist der Lachflash garantiert



Betonlutscher #25 Posted 03 October 2014 - 06:06 PM

    Private

  • Player
  • 11519 battles
  • 40
  • Member since:
    10-03-2012

Die Artie war mal genauer. Das war meine zweit genaueste auf Tier 7. Ich habe das Gefühl, das da irgendwas gedreht wurde, denn die Hummel, bzw. G.W. Panther waren ungenauer, jetzt treffe ich besser mit den deutschen.

Sobald der Gegner irgendwo auf einem Hügel steht oder am Hang, so trifft man zu 90% nicht. schade.



BL4CKz0ne #26 Posted 21 November 2014 - 04:28 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17270 battles
  • 310
  • Member since:
    12-13-2012
Seit dem 9.4.1er Micropatch treff ich irgendwie garnichts mehr mit der Kiste :/

DerZocker #27 Posted 07 December 2014 - 10:23 PM

    Sergeant

  • Player
  • 18980 battles
  • 278
  • [U-DOG] U-DOG
  • Member since:
    08-15-2011

Irgendwie geht gar nix mit dem Kübel. Ich hab alles bis auf die Topgun - durch die sich ja nicht viel ändern dürfte - erforscht....und es suckt unglaublich.

Entweder ich treff nix oder meine Schüsse machen marginalen Damage - und damit meine ich 150HP oder so. Ich hab teils schon fast die gesamte Munition leergeschossen und nur 1,4k Schaden ausgeteilt, obwohl ich immer NUR eingezielt schiesse, in dem Match sogar fast nur auf stehende Schüsse. Aber es trifft einfach nichts - und wenn, dann ohne nennenswerte Schäden.

Hab ich da irgendwas verpasst?!

 

Bzgl. Arty hab ich sonst nur Ami-Erfahrung, vor vieeeelen Patches - aber mit deren Ungenauigkeit konnte ich gut umgehen, dank Splash waren da einige ordentliche Runden drin. Aber die Franzenschüssel....kein Splash, keine Genauigkeit, kein Schaden.

 

Freu mich über Tipps, bin hier nicht nur zum Ärger loswerden ;)



tobnotyze #28 Posted 08 December 2014 - 05:10 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23069 battles
  • 634
  • [UNIT] UNIT
  • Member since:
    04-03-2013

Ich habe das zwar im 155 51 gepostet, aber die spielen sich ja in etwa gleich. Vielleicht hilft es jemandem weiter.

______________________

 

 

Bisher bin ich von der Lorr 155 51 sehr begeistert. 
Ich habe heute die 150 Gefechte mit der voll und kann somit vielleicht auch mal ein Fazit ziehen.

 

Statistik: 
710 XP Durchschnittserfahrung und eine Winrate von 54% ist denke ich ganz in Ordnung, wobei man als Arty selten spielentscheidend ist.

Ich versuche auf den meisten Maps so nah wie möglich am Gegner zu sein, aber dennoch sollte man genug Zeit haben um flüchten zu können, falls die Flanke bricht.
Die Genauigkeit ist meines erachtens schon ziemlich gut. Durch die kurze Distanz zum Gegner wird nochmal die Einzielzeit und Flugzeit des Geschosses minimiert  wodurch sie noch genauer wird.
Im Lategame kannst du während des Reloades auch ruhig mal deine Stellung um 500m wechseln wenn die Karte und Situation es zulässt. So kannst du eventuell feindliche Ziele sogar von hinten beschießen. 
Auch habe ich schon mit der Lorr 2-3 Spiele durch cappen gewinnen können.


Meine Primärziele sind in der Regel schlechter gepanzerte Fahrzeuge wie Meds, Lights, PapierTDs und die Franzosen Heavys.
Nach 150 Spielen habe ich schon so einige Meds und Lights aus voller Fahrt 1000-1200er Hits verpasst und somit in die Garage geschickt, auch einige Tier 9 Meds.

Generell würde ich dir den Tipp geben, warte lieber bis sie dir die Seite/Heck zeigen bevor du "nur" 400-500 Schaden an der Frontpanzerung machst auch wenn man dadurch eventuell mal 2-3 Sekunden länger warten musst. Es lohnt sich auf jeden Fall !  Mit der Genaugkeit und dem schnellen Reload kannst du es dir ruhig erlauben mal zu warten.

Schwer gepanzerte Heavys beschieße ich nur wenn ich wirklich garkeine anderen Ziele hab.

Es ist schwer einen Vergleich zur Lorr 155 50 zu ziehen, da ich sie  schon fast wieder vergessen habe, aber meiner Meinung nach komme ich mit der 51er deutlich besser zurecht und treffe seltenst daneben.



BierKanonier #29 Posted 08 December 2014 - 05:22 AM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 57267 battles
  • 290
  • [SPIKE] SPIKE
  • Member since:
    10-13-2010
einfach die erste Gun drauf lassen. Als ich die top Kanone montiert hatte ging gar nichts mehr, die Schüsse kamen sonstwo ins Ziel.

DerZocker #30 Posted 08 December 2014 - 11:15 PM

    Sergeant

  • Player
  • 18980 battles
  • 278
  • [U-DOG] U-DOG
  • Member since:
    08-15-2011

http://wotreplays.co...-lorraine155_50

 

Noch immer die normale Gun und eure Ratschläge beherzt, bin näher am Geschehen dran. Hat auch gut geklappt...nur hatte ich wieder mal ein ziemliches Idiotenteam...wie fast immer *sigh*

Wüsste nicht, was ich noch viel besser machen kann...ahja, die Crew ist erst auf 88%, also net wundern ;)
(Bin über den light-Tree eingestiegen.)


Edited by DerZocker, 08 December 2014 - 11:16 PM.


tobnotyze #31 Posted 09 December 2014 - 02:54 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23069 battles
  • 634
  • [UNIT] UNIT
  • Member since:
    04-03-2013
Ziemliches Lowtiergefecht gewesen was? 

Ich muss sagen am liebsten spiele ich mit ihr in Tier9-10 Gefechte, weil man dort viel mehr Credits und XP verdienen kann. Dazu komm noch, das es langsamere Heavys gibt die man in Ruhe anvisieren kann.

Im Lowtiergefecht haben die Panzer einfach zu wenig HP ^^

DerZocker #32 Posted 09 December 2014 - 05:25 PM

    Sergeant

  • Player
  • 18980 battles
  • 278
  • [U-DOG] U-DOG
  • Member since:
    08-15-2011

Jep, allerdings.

 

Bei mir umgekehrt - aufgrund der schlechten Panzerung der Lowtiers kann man leichter Schaden anrichten. Ich treffe eigentlich NUR auf T8 und T9, Lowtier-Gefechte wie dieses gab es bis jetzt insgesamt 2x.

Und bei Gegner wie IS3 mach ich dann lächerliche 150 Schaden...deswegen ja die Frage, was ich verbessern kann. Werd mit dem Ding einfach nicht warm...

Sofern ich nur wenig Freizeit hab, bleibt die Lorr. auch in der Garage - ich will zwar nur den daily bonus, aber ich brauche meistens 4 Spiele dafür, die voller Frustpotential sind -.-



tobnotyze #33 Posted 10 December 2014 - 11:18 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23069 battles
  • 634
  • [UNIT] UNIT
  • Member since:
    04-03-2013
Wargaming scheint echt was gegen Artyspieler zu haben, weil der Rest jeden Tag einen Arty-hate schiebt.

4 Spiele nacheinander gut gespielt, alles Niederlagen. Dann kommt Charkow, 500 Damage und natürlich gewonnen.    War irgendwie vorhersehbar :girl:

sskuk_10 #34 Posted 17 September 2015 - 11:40 AM

    Corporal

  • Player
  • 14490 battles
  • 157
  • [-COP] -COP
  • Member since:
    03-02-2014

View Postspinatmen, on 29 April 2014 - 10:07 PM, said:

Kann mir mal wer Tiüps geben wie ich das Ding am besten Spiele...

 

Ich kann "das war knapp" nicht mehr hören. Da kann ich mit Steinen schmeissen und würde mehr treffen, Das ist mit Abstand die schlechteste Arty die ich jemals gefahren bin.

 

Tips und Tricks wären super......

 

Jede arty ist am Anfang Schlecht!

1) Die Crew ist auf geringem Ausbildungsstatus

2) Oft hat man kein Zubehör

3) Stock- Ausrüstung ist immer schlecht (bei der Lorr. 155-50 ist der erste Motor aber OK)

4) Man hat keine Erfahrung im Umgang damit.

 

Am besten ist, du kaufst die die nächste Kette, haust Ansetzer, Waffenrichtantrieb, Tarnnetz rein und arbeitest dann auf die nächste Kanone zu (den 2. Motor für 18000 xp kannst du sowieso vergessen).

 


Edited by sskuk_10, 17 September 2015 - 11:41 AM.


HeatMage #35 Posted 09 November 2015 - 11:57 PM

    General

  • Player
  • 31816 battles
  • 9,724
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

So, ich hab die 155 50 gestern nach knapp 160 Gefechten endlich wieder verkaufen können.

 

Positiv ist die Mobilität, negativ die extrem große Streuung. Über 600m Entfernung braucht man fast garnicht zu schießen wenn man nicht gerade einen ONi oder Oho als Ziel hat. Irgendwas riesiges halt. Durch den flachen Schusswinkel braucht man erst garnicht versuchen Gegner am Hang treffen zu wollen, da füllt teilweise ein Tiger II nur ein Viertel des Zielkreises aus.

 

Gott sei Dank sinkt die Streuung wenigstens auf 0,74 mit der 155 51.



Sohji #36 Posted 12 November 2015 - 02:24 PM

    Captain

  • Player
  • 12697 battles
  • 2,487
  • Member since:
    10-11-2014

Ich bin kurz vor der 6er, weil ich Arty mal so nebenher per dailys machen wollte.

Aber was man hier liest....... :/ Spaß klingt anders...



prejudica #37 Posted 05 January 2016 - 10:54 AM

    Private

  • Player
  • 77455 battles
  • 20
  • Member since:
    07-05-2011

hab schon einige Artys gespielt - früher und auch heute

 

Das Ding ist epic crap!

Aus und Punkt!



sskuk_10 #38 Posted 14 January 2016 - 01:54 PM

    Corporal

  • Player
  • 14490 battles
  • 157
  • [-COP] -COP
  • Member since:
    03-02-2014

View Postprejudica, on 05 January 2016 - 09:54 AM, said:

hab schon einige Artys gespielt - früher und auch heute

 

Das Ding ist epic crap!

Aus und Punkt!

 

View PostBestiaEX, on 12 November 2015 - 01:24 PM, said:

Ich bin kurz vor der 6er, weil ich Arty mal so nebenher per dailys machen wollte.

Aber was man hier liest....... :/ Spaß klingt anders...

 

KANN ICH ALLES BESTÄTIGEN!

 

Ich habe über den AMX 12t  mit der AMX 13F3 bei den französischen Artillerien begonnen, und mir fehlen nur noch 102k XP für die B-C 155-58.

Normalerweise liebte ich die Franzenarties wegen ihrer Genauigkeit, aber die arty ist da eher wie ne S-51...

Der Zielkreis sieht zwar manchmal ziemlich klein aus (oder zumindest wenn man den GW Tiger P gefahren ist) aber die Granate schlägt zu 95% irgendwo im Randbereich ein => Die verfehlt fast alles! Ich hatte eine battle: 13 Schüsse 1 Treffer!!

Ein Freund von mir liebte die T6 arty, aber verwarf die Ganze Linie wegen diesem Drecksmobil! Und er ist kein 250 WN-8 noob, sondern hat 2050WN-8!

Die im Stammbaum folgenden Artillerien fühlen sich wieder wie die T6 arty an! Wenn man dorthin will muss man tragischerweise da durch!:facepalm:

Die T8 arty trifft oft und die anderen haben noch dazu einen Drehturm, aber dieser Panzer ist wirklich das schwarze Schaf unter den Franzosenarties!

Sonst sind alle anderen Panzer wunderbar zu spielen!

 


Edited by sskuk_10, 14 January 2016 - 01:55 PM.


Belial83 #39 Posted 16 January 2016 - 03:02 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22836 battles
  • 699
  • Member since:
    11-17-2012

View PostBestiaEX, on 12 November 2015 - 02:24 PM, said:

Ich bin kurz vor der 6er, weil ich Arty mal so nebenher per dailys machen wollte.

Aber was man hier liest....... :/ Spaß klingt anders...

 

Naja, von allen Low-Alpha Arties auf T7 ist sie die schlechteste. Warum? Ganz einfach, geringster Alpha und schlechteste Genauigkeit. Die Crusader SP hat zwar genauso wenig Alpha aber dafür mit 0,72 Genauigkeit auch eine deutlich höhere Trefferrate. Gegen M12 und vor allem GW Panther sieht man erst recht richtig, richtig schlecht aus. Einziger Pluspunkt ist die gute Mobilität mit der man schöne Posis einnehmen kann bzw. den Medis folgen etc. Man kann es sich leider nicht erlauben zuviel Distanz zum Gegner zu halten. Was leider durch die flache Flugbahn auch kein besseres Erlebniss wird.

 

Die T8 wird aber besser...liegt aber bestimmt auch am Einsatz von starkem Kaffee :). Wenn einem die Credits egal sind, wäre das sicher auch T7 schon eine Überlegung wert um die Gesamtperformance zu pushen.



LarsJohannson #40 Posted 23 August 2016 - 05:33 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 17478 battles
  • 749
  • [ILIAS] ILIAS
  • Member since:
    11-16-2014

Zwei Threads zur 50er im Franzen-Arty-Forum... Mein Post >>> http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/395506-lor-155-50/page__view__getlastpost

Deswegen auch hier die Frage: Gibt es aktuelle Meinungen?

 

Grüße






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users