Jump to content


T-54 Light / Stufe 9


  • Please log in to reply
154 replies to this topic

The_Tankmuseum #41 Posted 19 October 2014 - 02:35 PM

    Major

  • Player
  • 35001 battles
  • 2,761
  • Member since:
    12-04-2012

View Postkaterholzig, on 19 October 2014 - 01:58 PM, said:

 

hab 100% wr nach 13 spielen

mit etwa 1.5k avg dmg

 

muss dir aber recht geben er ist kein typischer scout

eigentlich ist er für mein ein sehr schneller medi

Alles alleine gefahren?



vauban1 #42 Posted 10 November 2014 - 02:36 PM

    Brigadier

  • Player
  • 51370 battles
  • 4,860
  • [A___A] A___A
  • Member since:
    01-07-2013
wollen wir mal einen fragen der nach 13 spielen 0% win rate hat :)

azakow #43 Posted 11 November 2014 - 10:57 AM

    Brigadier

  • Player
  • 79386 battles
  • 4,940
  • Member since:
    05-23-2011

Edlich hat der T-54 LW beim Fahren die die gleiche Tarnung wie Stehend.

Das MM ist +3, wie bei allen LT.

 

Ein guter Panzer.

Ich würde sagen sogar etwas besser als der WZ-132.

 

Hier mal ein paar Daten:

Spoiler

 

Warum Rammbock Ausbildung beim Fahrer?

Diese Fähigkeit ist wichitg für die Offensive und Defensive Spielweise.

Bei einigen meiner Kamikaze Medalien haben Sich BC, Obj. 140 und T-54 Kommandanten gehörig überschätzt.

:medal:

 

Wenn die fünfte Ausbildungstufe bei 50% ist, dann wird umgestellt auf Waffenbrüder.

 

Gibt es leidenschaftliche und abitionierte T-54 Kommandaten die diese Herausforderung annehmen?


Edited by azakow, 12 November 2014 - 05:40 PM.


vauban1 #44 Posted 12 November 2014 - 12:58 PM

    Brigadier

  • Player
  • 51370 battles
  • 4,860
  • [A___A] A___A
  • Member since:
    01-07-2013
hier sollten wir aber nicht vergessen, das du ein außergewöhnlich guter Spieler bist :)

azakow #45 Posted 12 November 2014 - 05:42 PM

    Brigadier

  • Player
  • 79386 battles
  • 4,940
  • Member since:
    05-23-2011

View Postvauban1, on 12 November 2014 - 12:58 PM, said:

hier sollten wir aber nicht vergessen, das du ein außergewöhnlich guter Spieler bist :)

Danke.

 

Nachdem zwei seitenlag nichts Konkretes zu lesen war, dachte ich es wäre gut mal ein wenig Appetit zu machen.



Sensei_XD #46 Posted 12 November 2014 - 07:28 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 27079 battles
  • 931
  • [WB] WB
  • Member since:
    02-25-2012

azakow,

 

erstmal Glückwunsch zu deinen 3 Sternen. Ich kann dem Panzer leider gar nichts abgewinnen und verkaufe ihn wieder, wenn das 140 Event vorbei ist. 

Der WZ ist m.M.n. deutlich spritziger, vor allem im Anzug und bei der Wendigkeit. Das Ding hier fährt sich da schon eher wie ein Boot. 

Ich werde hier nicht lang rumheulen. Was mich am meisten stört, dass er von allen Scouts am wenigsten Scoutaufgaben übernehmen kann. Und nur den Supporter geben ist mir zu langweilig. Da gibt es Lights, die mehr Rollen je nach Gefechtsverlauf ausfüllen können.

Evtl ist eine 530% Crew mit Rationen auch nicht das geeigneste Mittel, um einen Panzer dem durchschnittlichem Spieler schmackhaft zu machen, weil unrealistisch.

 

 

 

 



azakow #47 Posted 13 November 2014 - 06:22 AM

    Brigadier

  • Player
  • 79386 battles
  • 4,940
  • Member since:
    05-23-2011

View PostFamo_Ruebezahl, on 12 November 2014 - 07:28 PM, said:

azakow,

 

erstmal Glückwunsch zu deinen 3 Sternen. Ich kann dem Panzer leider gar nichts abgewinnen und verkaufe ihn wieder, wenn das 140 Event vorbei ist. 

Der WZ ist m.M.n. deutlich spritziger, vor allem im Anzug und bei der Wendigkeit. Das Ding hier fährt sich da schon eher wie ein Boot. 

Ich werde hier nicht lang rumheulen. Was mich am meisten stört, dass er von allen Scouts am wenigsten Scoutaufgaben übernehmen kann. Und nur den Supporter geben ist mir zu langweilig. Da gibt es Lights, die mehr Rollen je nach Gefechtsverlauf ausfüllen können.

Evtl ist eine 530% Crew mit Rationen auch nicht das geeigneste Mittel, um einen Panzer dem durchschnittlichem Spieler schmackhaft zu machen, weil unrealistisch.

Danke.

 

(LT = Lights = Scouts)

 

Welche Aufgaben genau kann er nicht übernehmen?

Welche LT können mehr Rollen ausfüllen?

Ich frage, weil die Werte für "Schaden ermöglicht", "Schaden and Gegnern" und "Gegner aufgedeckt" sind nahezu identisch im Vergleich mit anderen LT8.

 

In einem LT ist eine gute Mannschaft eine der Grundvoraussetzungen für den Erfolg.

Meine Mannschaft ist schon über drei Jahre "alt" und hat bisher auf Tetrach, LTB, T-50, T-50-2, MT-25, LTTB gedient, in Summe 1800+ Gefechte. - 530% 430% sind durchaus realistisch für einen Spieler der gerne mit LT unterwegs ist.


Edited by azakow, 13 November 2014 - 06:54 AM.


Sensei_XD #48 Posted 13 November 2014 - 09:05 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 27079 battles
  • 931
  • [WB] WB
  • Member since:
    02-25-2012

530% = Grundfertigkeit (100%) + 4 volle Zusatzskills (400%) + 30% im 5ten Zusatzskill  (muss man nicht so rechnen, soll hier auch nicht weiter diskutiert werden)

 

Mich stört die fehlende 1st Spotmöglichkeit bedingt durch den mittelmäßigen Anzug bzw schnellen Geschwindigkeitsverlust an Steigungen. Andere Lights haben die Counterposition oft schneller eingenommen und gehen hinter dem Busch schon nicht mehr auf. Aggressive Meds sind beim Über-den-Hügel-schauen oft auch schon da. Rückwärts hinunterrollen geht "nur" mit 30-40 km/h, um beim WZ zu bleiben, der rollt mit 65 den Hang wieder hinab.

Am Berg 8 km/h langsamer (alle Tests auf Malinovka).  Reduzierte Möglichkeit, nach gespottet sein, schnell wieder weg zu kommen. Tricky auch das Zirkeln von Gegnern.

Ich bin da wohl auch einfach vom LTTB und Bulldog verwöhnt und habe aus fehlender Notwendigkeit (T-54 schon erforscht) nicht die Motivation, mich gründlicher mit dem Panzer auseinanderzusetzen.

Aber ich empfand die ersten Eindrücke ähnlich erschreckend wie früher von Cromwell -> Comet und T20 -> Pershing. Sicherlich sehr subjektiv und nicht repräsentativ.

Dazu kommt dann noch dieses Seltenheitspotential, was Gegner leider immer wieder zu Suiciderushs verleitet (v.a. Meds) und Arty, die das ganze Spiel auf dem Light klebt.

Dadurch bekam ich von Anfang an wenig Gelegenheit, den Panzer zu testen und das Frustpotential war ähnlich hoch wie bei o.g. anderen Panzern. Für den ersten Eindruck gibt es hier aktuell deshalb keine 2te Chance bei mir.

 

Der Testserver hat mich da eigentlich auch nur bestätigt. "Leider" war/ist er im Angebot gewesen.

 

 



azakow #49 Posted 13 November 2014 - 09:37 AM

    Brigadier

  • Player
  • 79386 battles
  • 4,940
  • Member since:
    05-23-2011

Klar, der LTTB verwöhnt schon ein bischen.

 

Ich empfinde gerade das Zirkeln deutlich angenehmer as beim WZ-132.

Der bessere Neigungswinkel der Kanone (und dadurch eine bessere Kameraposition), das deutlich bessere Drehverhalten und der geringe Geschwindikeitsverlust machen Nahkämpfe zum "Erlebnis".

Rückwärts ist der T-54 LW spürbar langsamer.

 

Für die Gegner ein Primärziel zu sein kann auch von Vorteil sein.

Der Name des Spiel lautet dann: Köder und Beute.

Klar in Zufallsgefechten ehr schwierig, jedoch nicht unmöglich.

 

Ich hoffe das Aldi niemals "menschenfressende Monster" im Angebot hat.:blinky:

Gib diesem Panzer eine zweite Chance, es lohnt sich.



The_Tankmuseum #50 Posted 17 November 2014 - 10:12 PM

    Major

  • Player
  • 35001 battles
  • 2,761
  • Member since:
    12-04-2012

Ich hab ihn vor dem Patch durchgeforscht und wirklich lange gebraucht um mit der schlechten Tarnung klar zu kommen. Gerade wenn man vom LTTB kommt. Handling gefiel mir ganz gut. Die netten drifts auf Asphalt machen fun. Aber insgesamt kann der T-54 normal alles viel viel besser. Auch wenn ich mich an den wiederum ganz schön gewöhnen musste.
Aufgrund des Post patch tarnwertes (der schlechteste aller Lights und schlechter als vom normalen T-54) hab ich später auf konsequent Spot umgeschaltet und nur aus sicheren Positionen gefeuert.
Insgesamt: ein schwacher Downgrade T-54 mit sehr schlechtem MM. Es gibt ausser der Herausforderung ihn zu meistern keinen Grund ihn zu erforschen , kaufen oder behalten. Ich Idiot hatte halt keinen T-54 vorher erforscht und der weg über den T44 ist scheinbar leichter.
Von 0-50 besteht kein messbarer Unterschied in der Beschleunigung zwischen den T54 Brüdern. Zum Glück hat man 1200 Hitpoints und natürlich Rammskill. Damit lassen sich Gegnerscouts schon ordentlich vermöbeln.

 

Edit: vielleicht hol ich ihn mir nochmal. Erstmal noch den T62 neben dem Obj 140 parken....


Edited by The_Tankmuseum, 17 November 2014 - 10:15 PM.


Typhoon__ #51 Posted 20 November 2014 - 04:08 PM

    Corporal

  • Player
  • 32954 battles
  • 164
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-07-2011

Soo ,mal 10 Runden gespielt das Ding (solo) 70 % WR ,knapp 2,6k avg dmg ,2,7 avg kills ,ca 1300 avg exp (3 Runden non prem oder so),

spotting dmg avg 1200 .

 

Fast mehr ein schneller Medium als ein scout mit einer verdammt guten Kanone ...



azakow #52 Posted 22 November 2014 - 03:52 PM

    Brigadier

  • Player
  • 79386 battles
  • 4,940
  • Member since:
    05-23-2011

Hier mal meine Sichtweise auf den T-54 LW.



suppenschlund #53 Posted 23 November 2014 - 03:13 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 48171 battles
  • 504
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    10-20-2012
Komme mit dem Teil auch nicht so gut klar, bisschen mehr dpm wäre nett ... vielleicht geb ich ihm noch ne Chance, danke für das Video +1 Die Klippe Posi gefällt, kann´s kaum erwarten das zu probieren

Edited by suppenschlund, 23 November 2014 - 03:15 AM.


The_Tankmuseum #54 Posted 08 December 2014 - 08:10 PM

    Major

  • Player
  • 35001 battles
  • 2,761
  • Member since:
    12-04-2012

Die Klippe posi kannste viel zu oft vergessen weil ein roter IS7 Bob der Meinung ist er könnte ja mal da lang rumpeln oder die Arty macht dich platt.

 

Ich hab selten solche Brain AFKler im gegnerteam die mich da 5 min rumgammeln lassen. 

Davon mal abgesehen das es nach 5 min 11-5 stand.  Ich will einen guide wo man sieht wie man das Potenzial von dem jeweiligen Panzer nutzt. Bei der Runde hätte man mit nem 6er Panzer die dummen E100 plätten können. 


Edited by The_Tankmuseum, 08 December 2014 - 08:16 PM.


B4ckup #55 Posted 23 December 2014 - 12:55 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 35259 battles
  • 509
  • [21-E] 21-E
  • Member since:
    12-09-2012

Hier mal als reinen Scout gefahren, etwas zäh anzusehen aber dafür über 10k Spotdamage.

 

http://wotreplays.co...-54_lightweight



_Bundesheer_ #56 Posted 26 December 2014 - 11:31 PM

    Captain

  • Player
  • 29654 battles
  • 2,113
  • Member since:
    08-20-2011
Azakow, ich schule noch meine Mannschaft auf dem LTTP, danach können wir ja paar T54l-Runden drehen ;-)

StaTiC2206 #57 Posted 01 January 2015 - 05:00 PM

    Captain

  • Player
  • 64580 battles
  • 2,185
  • Member since:
    08-14-2011
welche skills sind denn für den t54 light empfehlesnwert? ich hab standardmäßig natürlich 6. sinn etc als erstes aber beim zweiten bin ich jetzt nicht ganz sicher. tarnung? waffenbrüder? oder eher nen anderen skill/perk wie späher, geländespezi etc

Tomcatciller #58 Posted 07 January 2015 - 04:30 PM

    Sergeant

  • Player
  • 51620 battles
  • 214
  • Member since:
    01-22-2012

Hallo

 

Ich möchte die derzeitigen Rabatte nutzen und mir Zusatzausrüstung auf Halde legen für LTTB und T54 LT.


 

Welche Module (Lüftung/Ansetzer/Fernrohr/Optik/etc.) empfehlen die Experten für beide Panzer?


 

Mfg


 

TCC



_GLaDOS #59 Posted 07 January 2015 - 04:33 PM

    Captain

  • Player
  • 17528 battles
  • 2,286
  • Member since:
    06-08-2012

LTTB: Ansetzer, Lüfter (kann keinen Stabi verwenden), Optiken

T-54LT: Ansetzer, Stabi, Optiken



ktiger2 #60 Posted 19 January 2015 - 06:16 PM

    Private

  • Player
  • 12699 battles
  • 23
  • Member since:
    10-15-2011

hi,

 

habe da was nettes auf youtube gefunden und fand es echt nice :

 

https://www.youtube....15NQOI&index=21






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users