Jump to content


MT-25

Testserver 9.1

  • Please log in to reply
139 replies to this topic

weu #1 Posted 27 May 2014 - 10:37 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48028 battles
  • 7,585
  • [S4] S4
  • Member since:
    08-25-2012
Hallo zusammen,
ich habe mir gestern abend eine Runde Testserver gegönnt und mir den MT-25 geholt. Der alte Thread ist leider archiviert - aber kennt den jemand zufällig im Spiel derzeit und auf dem Testserver? Ich kenne den MT-25 bisher nur als Gegner aber gestern abend schien der mir auf dem Testserver ganz nett zu gehen. Erforscht habe ich den komplett aber nie gefahren. Und das scheint eine schicke Rennsemmel zu sein, ohne die Tücken des T-50-2 wieder aufleben zu lassen.

GuwapoAko #2 Posted 04 June 2014 - 01:00 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 7641 battles
  • 441
  • [49TH] 49TH
  • Member since:
    03-08-2013

Am Anfang war ich entsetzt, als man ihn generft hatte. Ich hatte ihn nach 2-3 Spielen frustriert verkauft.

 

Inzwischen hab ich mich daran gewöhnt. Wenn ich jetzt daran denke das er gebufft wird, werd ich ganz feucht im Höschen^^

 

Hab ihn auf dem Testserver 2-3 Runden lang gefahren. Der buff war jetzt nicht so deutlich zu spüren wie ich ir erhofft hatte, aber es waren ja auch nur 2 oder maximal 3 Runden. Die Beschleunigung war aber schon spürbar besser...das war mir die Hauptsache. Wie die Beweglichkeit insgesamt ausfällt, merke ich dann wenn ich ihn öfter fahre.

 

Ich freu mich schon.

 

 

Der MT-25 kann jetzt schon gut was reissen. Derletzt haben wir dank unserer spotterei (ein amx12t und ich, wobei ich durch skills und optik wohl mehr Sichweite hatte und mehr damage gespottet hatte) tatsächlich 15:0 gewonnen...im 10er match :)

 

Aber auch so...ganz gut zum Aushelfen hier und da...schon jetzt, ohne buff...siehe: http://www.wotreplay...ite/908595#self

 

So flink ist da an 6er scouts glaube ich keiner...

 

P.s.: Gemotze am Anfang ignorieren...hatte 12 verlorene Gefechte hintereinander...^^

 

 


Edited by GuwapoAko, 04 June 2014 - 01:15 AM.


GuwapoAko #3 Posted 11 June 2014 - 09:24 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 7641 battles
  • 441
  • [49TH] 49TH
  • Member since:
    03-08-2013

Seid Ihr zufrieden mim MT-25 nach dem Patch?

 

Man slided doch extrem.

 

Der Nerf für Scouts schmeckt mir aber garnicht. Gerade und erst recht jetzt wo ich etwas flotter unterwegs sein kann. :sceptic:



Tibull #4 Posted 12 June 2014 - 06:19 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15273 battles
  • 509
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011

View Postweu, on 27 May 2014 - 11:37 AM, said:

Hallo zusammen,
ich habe mir gestern abend eine Runde Testserver gegönnt und mir den MT-25 geholt. Der alte Thread ist leider archiviert - aber kennt den jemand zufällig im Spiel derzeit und auf dem Testserver? Ich kenne den MT-25 bisher nur als Gegner aber gestern abend schien der mir auf dem Testserver ganz nett zu gehen. Erforscht habe ich den komplett aber nie gefahren. Und das scheint eine schicke Rennsemmel zu sein, ohne die Tücken des T-50-2 wieder aufleben zu lassen.

 

Nach dem Patch Gestern und ein paar gefahrenen Runden muss ich sagen das er spürbar flotter geworden ist. Die Senkung der Wiederstände auf div. Untergründen führt auch zu einer allgemeinen Verbesserung der Beweglichkeit. Aber ob das nun an die alten Leistungen des T-50-2 rankommt wage ich mal zu bezweifeln, vielleicht ist das auch schon zu lange her. Jedoch haben sich die Fahreigenschaften des MT-25 schon verbessert.

 

Gersten auch direkt wieder einen Kettentreffer von nem Rhm.B und ner ISU kassiert. :trollface:

 



Bienenhonig #5 Posted 12 June 2014 - 08:48 AM

    Sergeant

  • Player
  • 27346 battles
  • 286
  • [ZEAL] ZEAL
  • Member since:
    07-12-2012

Ich hab ihn vor ein paar Wochen wieder angefangen ihn öfters zu spielen. Und ich muss sagen ich komm gut klar mit ihm. Das größte Manko ist mMn der schlechte negative Richtwinkel.

Erst ein Spiel im neuen Patch gemacht. Bin dort aber nicht so viel rum gefahren um schon Aussagen über den Geschwindigkeitsbuff zu machen.



Tibull #6 Posted 12 June 2014 - 09:12 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15273 battles
  • 509
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011
Ich bin den MT-25 aufgrund der bescheidenen Fahreigenschaften nicht mehr ausgiebig gefahren. Allerdings hat mich die Agilität gestern überrascht und nun bin öfter wieder mit ihm unterwegs.

Sc0ttie #7 Posted 17 June 2014 - 02:38 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 31955 battles
  • 1,351
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    06-25-2013

Weil er grad im Angebot ist und ich ganz gern mal als Scout unterwegs bin, hab ich ihn mir in die Garage gestellt...

 

An alle "Auskenner", wie sollte der MT-25 technisch ausgestattet sein? Optics, Lüfter, Richtantrieb?

Oder aufgrund der nicht berauschenden Grundsichtweite noch das Scherenfernrohr anstelle des Richtantriebes für die passiven Momente im Gefecht?

Gibts da ne klare Empfehlung?

 

 



Tibull #8 Posted 17 June 2014 - 03:08 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15273 battles
  • 509
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011
Ich hab Lüfter Optiken und verbessertes Fahrwerk verbaut ... DMG is eher nich so seine Stärke aber die Feuerrate isn Knaller^^ ... ich benutze die ZIS-4 (damit kannste oft nur nerven und nicht wirklich was ausrichten, geht mir zumindest so wahrscheinlich bin ich da vom WZ zu verwöhnt^^)

Fenrirklaue #9 Posted 17 June 2014 - 03:14 PM

    Sergeant

  • Player
  • 33613 battles
  • 204
  • [ROAAR] ROAAR
  • Member since:
    01-11-2012

View PostScottie_33, on 17 June 2014 - 02:38 PM, said:

Weil er grad im Angebot ist und ich ganz gern mal als Scout unterwegs bin, hab ich ihn mir in die Garage gestellt...

 

An alle "Auskenner", wie sollte der MT-25 technisch ausgestattet sein? Optics, Lüfter, Richtantrieb?

Oder aufgrund der nicht berauschenden Grundsichtweite noch das Scherenfernrohr anstelle des Richtantriebes für die passiven Momente im Gefecht?

Gibts da ne klare Empfehlung?

 

 


ich fahre den mit Optiken, Lüftung und verbessertes Fahrwerk als klassischen Scout.

 

Alternativ als Scoutjäger nehme ich auch gerne mal das Fahrwerk raus und die Splitterschutz rein um besser rammen zu können.

 

Das Waffenequipment finde ich hat nichts zu suchen auf einen Scout, zumahl der MT nicht wirklich damit etwas reißen kann außer der Chaffee aber auch da ist das meiner Meinung nach Verschwendung.

 

Für das Scherenfernrohr ist der MT eigentlich auch nicht der richtige aber wenn kannst du es anstatt Fahrwerk oder Splitterschutz nutzen.


Edited by Fenrirklaue, 17 June 2014 - 03:18 PM.


Tibull #10 Posted 17 June 2014 - 04:24 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15273 battles
  • 509
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011

View PostFenrirklaue, on 17 June 2014 - 04:14 PM, said:


ich fahre den mit Optiken, Lüftung und verbessertes Fahrwerk als klassischen Scout.

 

Alternativ als Scoutjäger nehme ich auch gerne mal das Fahrwerk raus und die Splitterschutz rein um besser rammen zu können.

 

Das Waffenequipment finde ich hat nichts zu suchen auf einen Scout, zumahl der MT nicht wirklich damit etwas reißen kann außer der Chaffee aber auch da ist das meiner Meinung nach Verschwendung.

 

Für das Scherenfernrohr ist der MT eigentlich auch nicht der richtige aber wenn kannst du es anstatt Fahrwerk oder Splitterschutz nutzen.

 

Splitterschutz erachte ich als sinnfrei ... was kann man denn bitte mit 25t anständig rammen? Nun okay da kommt das ein oder andere in Frage .. wobei die Chance auf erfolgreiches Rammen ehr selten ist. Da bietet Lüfter Optik und Federn einfach eine Verbesserung die bei jeder Fahrt und in jeder Situation einen Nutzen bietet. Meine Meinung.



Fenrirklaue #11 Posted 18 June 2014 - 06:18 AM

    Sergeant

  • Player
  • 33613 battles
  • 204
  • [ROAAR] ROAAR
  • Member since:
    01-11-2012

View PostTibull, on 17 June 2014 - 04:24 PM, said:

 

Splitterschutz erachte ich als sinnfrei ... was kann man denn bitte mit 25t anständig rammen? Nun okay da kommt das ein oder andere in Frage .. wobei die Chance auf erfolgreiches Rammen ehr selten ist. Da bietet Lüfter Optik und Federn einfach eine Verbesserung die bei jeder Fahrt und in jeder Situation einen Nutzen bietet. Meine Meinung.


Sinnfrei, das ich nicht lache. Mein erfolgreichster Kamikazebomber ist der VK2801, ebenfalls nur 25t. Ich mag ihn einfach mehr aber mit 25t und der skillung ist der MT jetzt ein äußerst gefährlicher rammpanzer gegen scouts, meds, arty und TD's. Selbst niedrigstufige Heavys ramm ich dir damit noch ohne makel auf unter 50%. Wer sein gegenüber nicht kennt und mit nem 25t Panzer eine Maus rammt dem ist aber nicht zu helfen. Überzogen aber ich denke das sollte jeden klar sein das dies nicht funktioniert.



GuwapoAko #12 Posted 18 June 2014 - 12:46 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 7641 battles
  • 441
  • [49TH] 49TH
  • Member since:
    03-08-2013

Stimmt. Ich galube ich habe auch schon die ein oder andere Kamikaze-Medaille :izmena:

 

Ich fahre in aber auch so...Lüftung, entspiegelte Optik, und wegen der hohen Geschwindigkeit (und häufigen Kettentreffern), verbessertes Laufwerk.

 

Er ist ein guter Scout-Jäger, Aktiv-Aufklärer und High Tier Heavy&TD troll. Mit dem 59-16 komme ich garnicht zurecht. Obwohl ich da auch noch keine so gute Mannschaft drin habe. Aber mit dem MT-25 kann man schon gut was reissen. Nur AMX 12-1390 sind massiv gefährlich. Und der T71 glaube ich..also der Autoloader Ami. Hier hilft eigentlich nur Flucht in Richtung eigener Leute und zickzack. Sobald deren Magazin dann leer ist ...:justwait:

 



Tibull #13 Posted 18 June 2014 - 01:43 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15273 battles
  • 509
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011

View PostFenrirklaue, on 18 June 2014 - 07:18 AM, said:


Sinnfrei, das ich nicht lache. Mein erfolgreichster Kamikazebomber ist der VK2801, ebenfalls nur 25t. Ich mag ihn einfach mehr aber mit 25t und der skillung ist der MT jetzt ein äußerst gefährlicher rammpanzer gegen scouts, meds, arty und TD's. Selbst niedrigstufige Heavys ramm ich dir damit noch ohne makel auf unter 50%. Wer sein gegenüber nicht kennt und mit nem 25t Panzer eine Maus rammt dem ist aber nicht zu helfen. Überzogen aber ich denke das sollte jeden klar sein das dies nicht funktioniert.

 

Worüber du lachst sei dir überlassen, ich würde dich aber bitten nicht über meine Meinung zu lachen. Ich habe die Dinge anders im Blick und für mich ist der Splitterschutz und auch Rammbock aufm Scout einfach sinnfrei. Rammen ist für mich nur eine Verzweiflungstat. Die Vorzüge sind Geschwindigkeit und Sichtweite. Die Lebenspunkte die mir beim Rammen flöten gehen fehlen mir 2 min später bei einer Scoutaktion. Also bitte jedem das seine aber schön entspannt bleiben.



Sc0ttie #14 Posted 18 June 2014 - 02:07 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 31955 battles
  • 1,351
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    06-25-2013

Danke für die vielen Meinungen, werde wohl erstmal die Fahreigenschaften mit dem verbesserten Laufwerk pimpen. Rammen versuche ich eigentlich immer zu vermeiden, es sei denn ich sichere damit definitiv den Sieg, und dass scheint mir zu selten notwendig zu sein...

 


Edited by Scottie_33, 18 June 2014 - 02:15 PM.


Fenrirklaue #15 Posted 19 June 2014 - 08:24 AM

    Sergeant

  • Player
  • 33613 battles
  • 204
  • [ROAAR] ROAAR
  • Member since:
    01-11-2012

View PostTibull, on 18 June 2014 - 01:43 PM, said:

 

Worüber du lachst sei dir überlassen, ich würde dich aber bitten nicht über meine Meinung zu lachen. Ich habe die Dinge anders im Blick und für mich ist der Splitterschutz und auch Rammbock aufm Scout einfach sinnfrei. Rammen ist für mich nur eine Verzweiflungstat. Die Vorzüge sind Geschwindigkeit und Sichtweite. Die Lebenspunkte die mir beim Rammen flöten gehen fehlen mir 2 min später bei einer Scoutaktion. Also bitte jedem das seine aber schön entspannt bleiben.


OMG davon fühlst du dich persönlich angegriffen? Das war eine Wertfreie Äußerung ohne deine Meinung damit in frage zu stellen. Ich fühle mich ja auch nicht angegriffen wen du das als Sinnfrei empfindest.

 

Die Rammangriffe sind durchaus sinnvoll wen ein Scout durchbricht oder zum ende des Spieles. Mitten im Spiel gebe ich dir sogar recht das ein Rammangriff ohne das jemand durchbricht Sinnfrei ist.

 

Also nix für ungut, probiers einfach mal aus. Wie gesagt mit der Skillung und vielleicht bekommst du ja auch einen T54 mal vor den Rammer da zahlt sich das besonders aus. :blinky:


Edited by Fenrirklaue, 19 June 2014 - 08:25 AM.


Tibull #16 Posted 19 June 2014 - 01:22 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15273 battles
  • 509
  • [R-B-B] R-B-B
  • Member since:
    05-14-2011

View PostFenrirklaue, on 19 June 2014 - 09:24 AM, said:


OMG davon fühlst du dich persönlich angegriffen? Das war eine Wertfreie Äußerung ohne deine Meinung damit in frage zu stellen. Ich fühle mich ja auch nicht angegriffen wen du das als Sinnfrei empfindest.

 

Die Rammangriffe sind durchaus sinnvoll wen ein Scout durchbricht oder zum ende des Spieles. Mitten im Spiel gebe ich dir sogar recht das ein Rammangriff ohne das jemand durchbricht Sinnfrei ist.

 

Also nix für ungut, probiers einfach mal aus. Wie gesagt mit der Skillung und vielleicht bekommst du ja auch einen T54 mal vor den Rammer da zahlt sich das besonders aus. :blinky:

 

:blinky: naja das Problem der schriftlichen Komunikation.

 

 - denk mal nich das ich das nicht schon ausprobiert hätte ... geht nix über n lustigen Rammangriff  :izmena: ... ich nehm das sinnfrei auch wieder zurück ... und nein ich fühle mich nicht angefriffen ... wollte ich so nicht andeuten ... Ich fahre z.B. auch E50M eigentlich auch ne Rammmaschiene ... aber sogar den fahre ich ohne Liner und Rammbock, aber ich ramme bei Bedarf trotzdem.

 

Die Skillung der Mannschaft und die Ausrüstung ist natürlich jedem selbst überlassen und das ist auch gut so. Mir gehts nur darum das ich vom Rammbock und Spallliner nur in dem Moment davon profitiere wenn ich tatsächlich einen Gegner damit treffe. In der ganzen Zeit die ich mich feuernd auf der Karte bewege sind der Slot und der Skill einfach unbenutzt. Da sind mir persönlich andere Skills wichtiger und auch der Ausrüstungsplatz.

 

 



Sc0ttie #17 Posted 21 June 2014 - 11:05 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 31955 battles
  • 1,351
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    06-25-2013

Bin nun ein paar Runden mit dem "Gerät" unterwegs gewesen und komme zu dem Schluß, dass der MT-25 echt Spaß macht und sich vor anderen Scouts (ELC,Chaffee, T71, Type64) nicht verstecken braucht.

Die Gun ist echt gut (ZiS4), auch wenn man des öfteren mit Gold ballern sollte, im Endgame (restl. Gegner zirkeln) dann nicht mehr, an Seite und A R S C H der Gegner kann man auch gewaltig mit Standardmun rumpiken (alle 2sek).

Er ist ungemein agil, für mich kann da nur der ELC mithalten, habe das gut Öl dabei, dann kitzelt er nochmal 5% mehr aus dem Motor raus und man ist schnell mal mit über 70km/h unterwegs (die erreicht er auch recht schnell).

Fahre bisher mit Optiken, Lüftung und Scherenfernrohr, werde das Scherenfernrohr aber irgendwann nochmal gegen das bessere Laufwerk tauschen, da der Sichtweitenunterschied (bis 445m) nur marginal ist und man eh selten länger steht.

 

Hier mal die nettesten Runden im Replay (zusammengewürfelte Crew mit 100% und zwischen 50 und 70% im ersten Skill, keine Lampe):

 

http://wotreplays.com/site/949627#komarin-scottie_33-mt-25

 

http://wotreplays.com/site/949655#prokhorovka-scottie_33-mt-25 (mit Fail am Ende, habe leider die Gegnerkonzentration an der Stelle unterschätzt)

 

http://wotreplays.co...cottie_33-mt-25 (viel zu viel Adrenalin auf einer für mich noch fast unbekannten Karte, am Ende allein gegen einen T34 im Capkreis, leider nicht in der Lage (zu wenig Skil und Kartenkenntnis und zuviel Adrenalin) gewesen, das zu unseren Gunsten zu entscheiden, DAMN! (mir in den [edited]beiße, weil ich genau für diese Gefechte WOT spiele)

 

Fazit: Ich hatte ihn vor dem Buff nicht und kann daher nicht beurteilen, um wieviel er jetzt besser ist. Ich finde ihn mit entsprechender Ausrüstung (alles was einen Scout zu einem besseren Scout macht) absolut konkurrenzfähig. Wer gern slidet, ist hier bestens aufgehoben, die Kiste slidet mehr als jeder T71 oder ELC, man muss regelrecht aufpassen, dass man in Kurven keine U-Turns hinlegt.

 

 

 

 



Fenrirklaue #18 Posted 21 June 2014 - 06:36 PM

    Sergeant

  • Player
  • 33613 battles
  • 204
  • [ROAAR] ROAAR
  • Member since:
    01-11-2012

hier von mal mal eine schöne Runde. Das gegnerische Team, insbesondere deren Pantherfahrer waren aber anscheinend betrunken und blind.:facepalm:


http://wotreplays.eu/site/950702#severogorsk-fenrirklaue-mt-25

 

 



weu #19 Posted 02 July 2014 - 03:39 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48028 battles
  • 7,585
  • [S4] S4
  • Member since:
    08-25-2012

View PostFenrirklaue, on 21 June 2014 - 07:36 PM, said:

hier von mal mal eine schöne Runde. Das gegnerische Team, insbesondere deren Pantherfahrer waren aber anscheinend betrunken und blind.:facepalm:


http://wotreplays.eu/site/950702#severogorsk-fenrirklaue-mt-25

In der Runde aber eher nicht als Scout gefahren, oder? Nur 213 magere unterstützte Schadenspunkte. Der eigene Damage ganz ok, aber das macht man doch normalerweise in einem Medium. Als Scout hätte ich mehr gespotteten Schaden erwartet.



Fenrirklaue #20 Posted 02 July 2014 - 03:49 PM

    Sergeant

  • Player
  • 33613 battles
  • 204
  • [ROAAR] ROAAR
  • Member since:
    01-11-2012

View Postweu, on 02 July 2014 - 03:39 PM, said:

In der Runde aber eher nicht als Scout gefahren, oder? Nur 213 magere unterstützte Schadenspunkte. Der eigene Damage ganz ok, aber das macht man doch normalerweise in einem Medium. Als Scout hätte ich mehr gespotteten Schaden erwartet.


Situationsbedingt war da in der runde nicht viel zu scouten, den attakierten Teamkameraden gegen den Pantherfahrer alleine zu lassen wäre auch falsch gewesen sonst hätte der Panther weiter stumpf ausgeteilt. Zeigt aber das er schnell eingreifen (Decap) kann und auch noch gut austeilen kann.







Also tagged with Testserver 9.1

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users