Jump to content


Objekt 268 oder Objekt 263


  • This topic is locked This topic is locked
36 replies to this topic

BattleShip2002 #1 Posted 30 June 2014 - 08:32 PM

    Private

  • Player
  • 2721 battles
  • 20
  • Member since:
    03-28-2014

Hallo liebe WoT Spieler 

ich bin zur Zeit auf dem Weg der SU-85, aber was dann wenn ich sie habe entweder den Weg des Objekt 268 oder des Objekt 263. Ich tendirere zu dem Objekt 268 weil er mehr Schaden macht und mehr Durschschlagskraft hat. Der Objekt 263 hat mehr Rückwertsgeschwindigkeit und mehr Feuergeschwindigkeit.

Ich freue mich auf eure Antworten

 

Ps: Danke schon mal im Voraus 



Wootbuerger #2 Posted 30 June 2014 - 09:55 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 14797 battles
  • 1,437
  • [_NVA_] _NVA_
  • Member since:
    03-24-2011
nimm das 268er... fürs 263er sind 1000 Battles noch etwas zu wenig um glücklich zu werden :hiding:

EF_Svelger #3 Posted 30 June 2014 - 10:58 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14581 battles
  • 515
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    06-24-2012
Hatte damals das 268 erforscht und war recht enttäuscht und mittlerweile lohnt es sich imo nicht mehr. Mit zunehmender Erfahrung hätte ich gern das 263, aber wootbuerger hat an sich recht, für die 263 Linie verlangt es etwas mehr Erfahrung - aber probiere es ruhig

Tasselhoff #4 Posted 01 July 2014 - 01:56 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22209 battles
  • 632
  • [VOLL] VOLL
  • Member since:
    09-03-2012
Jau...die Reihe des 263er flößt mir keinen Respekt ein,  da ich bis auf die 122-54 (Tier 9) noch keinen Panzer dieser Reihe als Gegner hatte den man wirklich fürchten musste. Das ist mit SU-152 und ISU schon ne andere Hausnummer....und da ich weder das 263er noch das 268er bisher selber gefahren bin kann ich da auch (noch) nichts zu sagen, als Gegner sieht man das 263er Objekt mittlerweile gefühlt häufiger als das 268er. Aber das kann auch nur rein subjektive Erfahrung bei mir sein.

ROCKnROLLUBERMENSCH #5 Posted 01 July 2014 - 02:30 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 28450 battles
  • 362
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    07-24-2011

View PostBattleShip2002, on 30 June 2014 - 09:32 PM, said:

Hallo liebe WoT Spieler 

ich bin zur Zeit auf dem Weg der SU-85, aber was dann wenn ich sie habe entweder den Weg des Objekt 268 oder des Objekt 263. Ich tendirere zu dem Objekt 268 weil er mehr Schaden macht und mehr Durschschlagskraft hat. Der Objekt 263 hat mehr Rückwertsgeschwindigkeit und mehr Feuergeschwindigkeit.

Ich freue mich auf eure Antworten

 

Ps: Danke schon mal im Voraus 

 

Wootbuerger hat es schon angedeutet. Die 263er Linie ist speziell und anspruchsvoller zu spielen. Ich spiele 100M1 und 101 aufgrund der guten Mobilität eher wie Meds. Also ganz anders als bspw. Su-85, Su-100 ... Daher würde ich Dir eher die andere Linie zumindest bis zum 704 empfehlen(auch wenn ich erst bei der ISU angekommen bin ^^). Dazu kommt bei den beiden erstgenannten das Problem der hinten gelegenen Kanone. Gerade die überarbeiteten Maps lassen zum Teil kein vernünftiges Stellungsspiel mit den Panzern zu. Oft sind es nur wenige cm vor oder zurück, die einen für den Gegnerbeschuß fehlen :o/

 

P.S. von der Rückwärtsgeschwindigkeit würde ich die Entscheidung nicht abhängig machen ;)



Captain_Hammergeil #6 Posted 01 July 2014 - 02:43 PM

    Captain

  • Player
  • 35875 battles
  • 2,005
  • [RGT] RGT
  • Member since:
    10-03-2011

Das 263 kannst du aggressiver fahren als das 268, schlecht ist das 268 auch nach dem nerf nicht.

Beim 268 haste jedoch nur gute Vorgänger, SU-100 - gut, SU-152 - HEAT noob OP, ISU - *.*, 704 - O.O <3

Die SU-101 z.B soll sehr schwer zu spielen sein weil sie nur 2 (oder 3)° negativen Richtwinkel hat, und der Schaden ist natürlich geringer als bei der ISU.

 

Ich würde zur 268 Linie tendieren da diese im allgemeinen Anfänger freundlicher ist und man nicht so aggressiv fahren muss/sollte.


Edited by XxPROsKILLERxX, 01 July 2014 - 02:43 PM.


BattleShip2002 #7 Posted 01 July 2014 - 03:24 PM

    Private

  • Player
  • 2721 battles
  • 20
  • Member since:
    03-28-2014
Wie es aussieht sind beide Panzer nich so super, habt ihr den bessere Jagdpanzer von Tier 10 ?

Tasselhoff #8 Posted 01 July 2014 - 03:35 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22209 battles
  • 632
  • [VOLL] VOLL
  • Member since:
    09-03-2012

View PostBattleShip2002, on 01 July 2014 - 04:24 PM, said:

Wie es aussieht sind beide Panzer nich so super, habt ihr den bessere Jagdpanzer von Tier 10 ?

 

Naja da Du offensichtlich noch ein Newcomer bist, würde ich Dir grundsätzlich raten Dich mit allen Zweigen auseinanderzusetzen. Tier X sollte mit dieser gemachten Handvoll Spielen noch nicht unbedingt ein Thema für Dich sein und die Grundlagen erlernst Du in den unteren Regionen ein wenig entspannter. Dann hast Du mehr Spaß und dein Team profitiert davon. Leider gibt es schon mehr als genug Deppen mit unterirdischem spielerischem knowhow in den oberen Tierstufen...bitte werde nicht einer davon.

 

Die Tante Edit meint: Ansonsten besuch doch mal den Ausbildungsclan DEPAC, die vermitteln in einer netten und  freundlichen Atmosphäre, die relevanten Grundlagen zu den wirklich wichtigen Dingen. Lernbereitschaft und Kritikfähigkeit sollte dafür natürlich vorhanden sein.


Edited by Tasselhoff, 01 July 2014 - 03:47 PM.


Captain_Hammergeil #9 Posted 01 July 2014 - 04:13 PM

    Captain

  • Player
  • 35875 battles
  • 2,005
  • [RGT] RGT
  • Member since:
    10-03-2011

View PostBattleShip2002, on 01 July 2014 - 04:24 PM, said:

Wie es aussieht sind beide Panzer nich so super, habt ihr den bessere Jagdpanzer von Tier 10 ?

JgPzE100 & FV 183 & WT E100 dürften wohl die "besten" sein.



BattleShip2002 #10 Posted 01 July 2014 - 04:57 PM

    Private

  • Player
  • 2721 battles
  • 20
  • Member since:
    03-28-2014
Also sollte ich jetzt weiter mit meiner SU-76 machen oder doch lieber umsteigen weil es geht mir darum das die Panzer auf dem Weg zum 


 

 



BattleShip2002 #11 Posted 01 July 2014 - 04:59 PM

    Private

  • Player
  • 2721 battles
  • 20
  • Member since:
    03-28-2014

ups nicht zu ende geschrieben 

Also soll ich jetzt mit meiner SU-76 weiter machen oder umsteigen weil es geht mir darum das die Panzer auf dem Weg zum 10er gut zu spielen sind aber das auch der 10er gut ist 

 



_GLaDOS #12 Posted 01 July 2014 - 06:11 PM

    Captain

  • Player
  • 17528 battles
  • 2,286
  • Member since:
    06-08-2012

View PostXxPROsKILLERxX, on 01 July 2014 - 05:13 PM, said:

JgPzE100 & FV 183 & WT E100 dürften wohl die "besten" sein.

:amazed:



Captain_Hammergeil #13 Posted 01 July 2014 - 08:01 PM

    Captain

  • Player
  • 35875 battles
  • 2,005
  • [RGT] RGT
  • Member since:
    10-03-2011
Was gibts daran auszusetzen?

_GLaDOS #14 Posted 01 July 2014 - 10:24 PM

    Captain

  • Player
  • 17528 battles
  • 2,286
  • Member since:
    06-08-2012
Das ist so ziemlich der unflexibelste T10-TD. Es gibt mit dir wahrscheinlich nur 2, die den als gut bezeichnen würden... :blinky:

NiemandXL #15 Posted 02 July 2014 - 05:08 AM

    Major

  • Player
  • 37955 battles
  • 2,934
  • Member since:
    01-30-2013

View PostBattleShip2002, on 01 July 2014 - 05:59 PM, said:

ups nicht zu ende geschrieben 

Also soll ich jetzt mit meiner SU-76 weiter machen oder umsteigen weil es geht mir darum das die Panzer auf dem Weg zum 10er gut zu spielen sind aber das auch der 10er gut ist 

 

 

Die Linie hoch bis zur ISU ist recht angenehm und einfach zu spielen. Für nen neuen Spieler mit nur 1000 Spielen also durchaus empfehlenswert. Mit der SU-122-44 stünde da auch ein wirklich effektiver und nicht so teurer t7 Premium Panzer für deine Soviet TD Crew bereit falls du dir mal einen anschaffen möchtest um Credits zu machen.

 

Ansonsten kann ich dir die US TD Linie Empfehlen, T49 und Hellcat, weil nicht so einfach zu spielen, sind eine wahre Freude und bringen einem gut bei wie das Sichtsystem funktioniert und wie man es anstellt nicht entdeckt bzw getroffen zu werden. Wenn man das nämlich nicht lernt muss man mit denen richtig leiden^^



EF_Svelger #16 Posted 02 July 2014 - 07:14 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 14581 battles
  • 515
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    06-24-2012

View Post_GLaDOS, on 01 July 2014 - 10:24 PM, said:

Das ist so ziemlich der unflexibelste T10-TD. Es gibt mit dir wahrscheinlich nur 2, die den als gut bezeichnen würden... :blinky:

Na Na Na ;) er ist nicht der Beste, aber unflexibel ist er auch nicht. Ist einer meiner meistgefahrenen Panzer. Aber das ist OT. 

@TE: mach die 268er Linie, allein das 9er Object lohnt den Weg.



Luzii #17 Posted 02 July 2014 - 07:27 AM

    Captain

  • Player
  • 33669 battles
  • 2,170
  • Member since:
    08-20-2011

Object268 = angenehmer Grind, insbesondere, wie schon erwähnt, ist der T9 hier prima zu spielen..... das Object selber ist relativ mobil, aber miese Richtwinkel der Kanone, dafür sehr genau..... sehr gute Pen, prima Tarnwert

 

Object263 = sehr schwieriger Grind über die SU-100M und SU-101..... nix für Anfänger! Dafür steht aber am Ende ein toller TD, der aber durchaus seine Macken hat.... auch nix für jedermann.... erstaunlicherweise solle aber ggf. das Object263 sogar noch ein RoF-Buff mit 0.9.2 erhalten



Geno1isme #18 Posted 02 July 2014 - 09:47 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 40852 battles
  • 6,694
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostBattleShip2002, on 01 July 2014 - 05:59 PM, said:

Also soll ich jetzt mit meiner SU-76 weiter machen oder umsteigen weil es geht mir darum das die Panzer auf dem Weg zum 10er gut zu spielen sind aber das auch der 10er gut ist 

Gute Panzer sind v.a. die mit denen man selber gut umgehen kann und die einem Spass machen, das ist wesentlich wichtiger als Statistiken. Wenn du bislang mit der SU-Reihe gut klarkommst mach die weiter, die SU-100 mit der 122mm Kanone gibt schonmal einen Vorgeschmack auf die Spielweise der ISU-152, und die T9/10 sind dann auch recht ähnlich und angenehm zu spielen (die SU-152 auf T7 ist etwas anders wenn man nicht mit Gold-only spielt, aber immer noch gut spielbar). Ein WT-E100 z.B. hat vielleicht bessere Statistiken und ist auch als OP verschrien, benötigt aber auch seine eigene Spielweise die recht frustrierend werden kann und die sich von den Vorgängern auch unterscheidet, gleiches gilt für den FV-183 (sind beides Panzer die extremst auf Burst- bzw Alphaschaden ausgelegt sind).

 

Wenn du feststellst dass du mit der SU-100 mit der grossen Kanone nicht klarkommst ist es immer noch früh genug die Linie zu wechseln.



Captain_Hammergeil #19 Posted 02 July 2014 - 12:46 PM

    Captain

  • Player
  • 35875 battles
  • 2,005
  • [RGT] RGT
  • Member since:
    10-03-2011

View Post_GLaDOS, on 01 July 2014 - 11:24 PM, said:

Das ist so ziemlich der unflexibelste T10-TD. Es gibt mit dir wahrscheinlich nur 2, die den als gut bezeichnen würden... :blinky:

Er ist so ziemlich der geilste TD auf T10 (meiner Meinung nach), 1050 dmg pro Schüss, abartige Panzerung (auf Entfernung trifft man fast nie die untere Platte - seeehr schwer zu penetrieren), fast 300 AP pen und 420 HEAT pen, mit nem hohen Kaliber, guter Genauigkeit und eine aimtime die in Ordnung geht.

Ich hätte ihn schon längst, aber ich hab kein bock auf JgPzIV und JgPanther :/

 

Wer soll der 2. sein :P ?

 

Edit: Ich bin ihn leider nur auf dem Testserver gefahren, aber ich denke das 4k dmg ohne größere Probleme drin sind, sofern man nicht unheimlich viel Pech hat.


Edited by XxPROsKILLERxX, 02 July 2014 - 12:47 PM.


BattleShip2002 #20 Posted 02 July 2014 - 05:23 PM

    Private

  • Player
  • 2721 battles
  • 20
  • Member since:
    03-28-2014

View PostGeno1isme, on 02 July 2014 - 10:47 AM, said:

Gute Panzer sind v.a. die mit denen man selber gut umgehen kann und die einem Spass machen, das ist wesentlich wichtiger als Statistiken. Wenn du bislang mit der SU-Reihe gut klarkommst mach die weiter, die SU-100 mit der 122mm Kanone gibt schonmal einen Vorgeschmack auf die Spielweise der ISU-152, und die T9/10 sind dann auch recht ähnlich und angenehm zu spielen (die SU-152 auf T7 ist etwas anders wenn man nicht mit Gold-only spielt, aber immer noch gut spielbar). Ein WT-E100 z.B. hat vielleicht bessere Statistiken und ist auch als OP verschrien, benötigt aber auch seine eigene Spielweise die recht frustrierend werden kann und die sich von den Vorgängern auch unterscheidet, gleiches gilt für den FV-183 (sind beides Panzer die extremst auf Burst- bzw Alphaschaden ausgelegt sind).

 

Wenn du feststellst dass du mit der SU-100 mit der grossen Kanone nicht klarkommst ist es immer noch früh genug die Linie zu wechseln.

Naja bisher hab ich mit der SU-76 gar nicht klar gekommen hatte nie so ein richtig gutes Match und mit dem T40 ist es etwas besser aber auch nicht so Hammer bin aber gennerell nicht so gut Jagdpanzern wollte es mal ausprobieren (bin mehr so ein Schwerpanzerer Typ). Ich glaube ich probies einfach mal mit meinem T40 weiter bis zum Jackson oder ? 

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users