Jump to content


T-34-3 Buff in Aussicht?

T-34-3 Buff

  • Please log in to reply
145 replies to this topic

AusHaching #141 Posted 06 November 2014 - 11:51 AM

    Sergeant

  • Player
  • 17621 battles
  • 278
  • [RB-TC] RB-TC
  • Member since:
    04-28-2014

Soooo, 9.4. ist da und damit auch der Buff des T-34-3. Ich habe gestern mal ein paar Runden gedreht, die insgesamt ganz gut waren. Einmal Panzerass und auch sonst ganz vernünftig. Daher meine Eindrücke:

 

Bei meinem T-34-3 liegt die Nachladezeit bei 11,3 Sekunden. Das ist mit Ansetzer und Waffenbrüder. Ist etwas mehr als eine Sekunde schneller als vorher. Auf jeden Fall positiv, auch wenn es den Charakter des Panzers nicht allzu stark verändert.

 

Die 25 % weniger Genauigkeitsverlust durch Turmdrehung sind eher interessant. Subjektiv habe ich deutlich mehr Schnappschüsse aus der Drehung getroffen als vorher. Natürlich sind die paar Spiele keine statistisch ausreichende Basis, aber - wie gesagt, subjektiv - macht das den Nahkampf deutlich einfacher, auf Entfernung ist das Einzielen schneller.

 

Ansonsten ist die Wumme weiterhin eine Diva. Schüsse auf 450m auf T34, der nur seitlich den Turm zeigt? Kein Problem, zwei Schüsse zwei Treffer, später noch eine Arty an der Grenze der Renderdistanz getroffen. Anderes Spiel: Zwei Mal auf T32 gezielt, der mir auf 100m die volle Breitseite zeigt. Zwei Mal voll eingezielt daneben.

 

TL;DR: Rund eine Sekunde schnellere Nachladezeit, Schnappschüsse gehen besser.



valhal #142 Posted 06 November 2014 - 12:03 PM

    Corporal

  • Player
  • 29805 battles
  • 146
  • Member since:
    04-14-2011
Seit dem Patch bin ich versöhnt mit dem T-34-3. Das Fadenkreuz ist prepatch auf die Hälfte der ursprünglichen Größe geschrumpft.

Butters #143 Posted 06 November 2014 - 08:30 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 50263 battles
  • 1,840
  • Member since:
    07-14-2010
Schade, dass ich aus Prinzip nicht mehr spiele. Hätte mich interessiert, wie sich dieser "Mini-Buff" auswirkt.

Ein_alter_Mann #144 Posted 08 November 2014 - 02:09 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21280 battles
  • 965
  • Member since:
    08-16-2013
jop ist ein schönes panzer, die kanone könnte von mir aus noch ein tick präziser sein,aber man merkt er wird jetzt beliebter(sieht man öfters in rdm gefechte jetzt)

call_me_drunk_and_sexy #145 Posted 08 November 2014 - 08:22 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 49816 battles
  • 1,426
  • Member since:
    05-03-2012

nach zehn gefechten lässt sich ganz klar sagen, er spielt sich jetzt wesentlich angenehmer ( alle zehn spiele min. 2k damage, das war vorher undenkbar )

keine ewige einzielzeit mehr, weshalb ich den richtantrieb gegen binos getauscht habe, und nur noch einen stabi verbaut habe.. die 1s bessere reload merkt man zwar nur in bestimmten situationen, aber nimmt auch gerne mit.

 

fazit für mich - wenn auch nur 10 spiele gespielt - der panzer scheint jetzt nach wenigen aber bedachten änderungen halbwegs konkurenzfähig, und wird von mir persönlich jetzt wieder öfters ausgefahren!

 

 



frankstrunz #146 Posted 08 November 2014 - 09:53 AM

    Brigadier

  • Player
  • 43319 battles
  • 4,673
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostBlutrausch_GER, on 08 November 2014 - 08:22 AM, said:

nach zehn gefechten lässt sich ganz klar sagen, er spielt sich jetzt wesentlich angenehmer ( alle zehn spiele min. 2k damage, das war vorher undenkbar )

keine ewige einzielzeit mehr, weshalb ich den richtantrieb gegen binos getauscht habe, und nur noch einen stabi verbaut habe.. die 1s bessere reload merkt man zwar nur in bestimmten situationen, aber nimmt auch gerne mit.

 

fazit für mich - wenn auch nur 10 spiele gespielt - der panzer scheint jetzt nach wenigen aber bedachten änderungen halbwegs konkurenzfähig, und wird von mir persönlich jetzt wieder öfters ausgefahren!

 

 

Dein letzter Satz ist für WG ja fast unglaublich. Es gibt sie also noch, die wenigen bedachten Änderungen. Das Feintuning, das ansonsten in diesem Spiel schmerzlich vermisst wird. Normalerweise wir ja eher sehr "grob" gearbeitet.

 

Oder anders ausgedrückt. Buffen geht feinmotorisch. Nerfen nur mit der Abrissbirne.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users