Jump to content


T-34-3 Buff in Aussicht?

T-34-3 Buff

  • Please log in to reply
145 replies to this topic

endoc #41 Posted 03 September 2014 - 07:43 AM

    Brigadier

  • Player
  • 18105 battles
  • 4,691
  • [ENDOC] ENDOC
  • Member since:
    11-23-2012

Ich hätte gerne 50 PS mehr! :izmena:

 

Der Rest stört mich nicht. Nur, dass er so langsam beschleunigt :sad: 



Acool #42 Posted 03 September 2014 - 08:44 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13816 battles
  • 949
  • Member since:
    07-11-2011
Das Ding wirft einfach kein Geld ab!!! Mein Kv5 macht fast doppelt soviel Geld. Ich fahre ihn nur noch aus fun, aber zum Credit scheffeln nehm ich den alten Russenöltanker. Die sollen das Einkommen erhöhen.

The_Tankmuseum #43 Posted 03 September 2014 - 08:27 PM

    Major

  • Player
  • 34954 battles
  • 2,761
  • Member since:
    12-04-2012

View PostAcool, on 03 September 2014 - 08:44 AM, said:

Das Ding wirft einfach kein Geld ab!!! Mein Kv5 macht fast doppelt soviel Geld. Ich fahre ihn nur noch aus fun, aber zum Credit scheffeln nehm ich den alten Russenöltanker. Die sollen das Einkommen erhöhen.

Schlimm finde ich das man netto mit nen 6-7er panzer genauso viel übrig hat. 



Mortez #44 Posted 11 September 2014 - 02:02 AM

    Private

  • Player
  • 13506 battles
  • 6
  • Member since:
    04-21-2011

Hey ,

ich möchte auch mal meine Meinung zu diesem Tank kund tun.

Mein erster Premium ,war der Löwe. Nach 1000 Games mit dem ,musste mal was neues her ,da dachte ich mir ein schneller spaßiger Med muss mal her,mit dem man natürlich gut Credits scheffeln kann.

Aber nix da ,fange ich mal bei denn positiven dingen an. Er hat eine gute bzw. eine ausreichende Panzerung ,er ist auch relativ zügig ,auch in Sachen Drehgeschwindigkeit ist er gut.

 

Nun die Negativen Dinge! 

Der Oberhammer ist natürlich die Einzielzeit der Kanone. Der nächste Punkt sie ist teilweise sehr ungenau ,eig. nur im Nahkampf und Mittleren Bereich brauchbar (aber für mich noch ok) , sollte man doch mal etwas treffen bounced dank der geringen Durchschlagskraft so einiges. Zu guter letzt der Neigungswinkel ,mit diesem Punkt kann ich mich aber mittlerweile anfreunden,da ich prinzipiell nun Bergige Regionen meide.

Aber die größte Frechheit an diesen Ding. Ich komme in ca. 60-70% der Games immer in  das Verlierer Team ,wie kann sowas sein? Ich hab mittlerweile eine Winrate von 37% mit dem Teil ,da kann ich mich noch so gut anstrengen ,meine Mitspieler belehren mich eines besseren.

Ist das nur bei mir so? 

 

Also meiner Meinung ,hat er einen kleinen Buff verdient!

 


Edited by Mortez, 11 September 2014 - 02:05 AM.


Opidium #45 Posted 11 September 2014 - 02:19 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 28111 battles
  • 307
  • [P-O-S] P-O-S
  • Member since:
    11-14-2013

Das mit dem ständig verlieren unterschrieb ich dir sofort. Geht mir genau so.

 

Geld wirft er meiner Meinung nach genug ab.

 

Die Aimtime und die Genauigkeit find ich am schlimmsten an der Kiste. Ok bisschen mehr Anzug wäre auch gut und evtl so 1-2 grad im negativen Richtwinkel aber sonst ist er gut wie er ist. 



Acool #46 Posted 11 September 2014 - 08:31 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13816 battles
  • 949
  • Member since:
    07-11-2011
Gibt es neue Informationen was verbessert werden soll?

call_me_drunk_and_sexy #47 Posted 11 September 2014 - 08:46 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 47959 battles
  • 1,388
  • Member since:
    05-03-2012

irgendwo hatte ich gelesen, das aim time und gun depression verbessert werden soll. die info ist aber ohne gewähr, da ich sie aus dem forum ohne angabe von quellen gelesen habe...

 

wäre beides natürlich sehr nice, wenn es denn tatsächlich so kommt :)



The_Tankmuseum #48 Posted 11 September 2014 - 09:00 AM

    Major

  • Player
  • 34954 battles
  • 2,761
  • Member since:
    12-04-2012
Bitte den anderer sparen und richtantrieb stabi und Lüfter rein. Sonst trifft man echt nix

GeniusTacticus #49 Posted 11 September 2014 - 09:37 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 38389 battles
  • 1,930
  • [SPN] SPN
  • Member since:
    08-04-2013

Block Quote

Aber die größte Frechheit an diesen Ding. Ich komme in ca. 60-70% der Games immer in das Verlierer Team ,wie kann sowas sein? Ich hab mittlerweile eine Winrate von 37% mit dem Teil ,da kann ich mich noch so gut anstrengen ,meine Mitspieler belehren mich eines besseren.

 

Ist komischerweise beim Jagdtiger 8.8 genau so...mehrheitlich Verliererteams! Was dann auf die Stats drückt. Dafür macht die Kiste Geld wie Heu. 10 Gefechte = etwa 400'000 - 500'000 Credits netto! Hatte schon Gefechte mit 90'000-100'000, sofern man ein "hilfreiches" Team findet.

 

PS: Manchmal kommt es mir vor, sobald die Mitspieler ingame sehen, man fährt Premium, wird man links liegen gelassen, gilt quasi als Noob und unfähig, einen regulären Panzer zu fahren! Das ist bei gewissen Premiums wie Löwe, Jagdtiger8.8, T-34-3 oder IS-6 besonders auffällig.

Beim KV-5, den ich auch habe, ist das wiederum ganz anders, weil er wahrscheinlich etwas spezieller ist. Da habe ich oft Scouts und Meds, die auf meine Seite kommen und als Spotter und Unterstützer helfen :wink:



Acool #50 Posted 11 September 2014 - 11:26 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13816 battles
  • 949
  • Member since:
    07-11-2011

Also man verliert nicht mehr als sonst weil man einen bestimmten Tank nimmt. Klar sind manche Spieler besser/schlechte als Andere mit bestimmten Panzern, aber das MM ist für alle soweit gleich. Es liegt an der Ausbaustufe des Panzers oder am eigenen Skill. Ich fahre jetzt Mediums in einem guten Bereich und habe trotzdem meine Schwiriegkeiten mit der Chinawurst.

Grund warum man damit verliert ist eher der, dass man nicht genug machen kann um dem Team zu helfen. Kann man aber auch auf jeden anderen Tank übertragen.

 

Wenn ich aber sehen, dass schwere Panzer hinten Campen und ich keine Chance habe jemanden zu unterstützen, bewege ich meinen Chinaböller auch nicht an die Front.



Butters #51 Posted 12 September 2014 - 10:43 AM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 48055 battles
  • 1,780
  • Member since:
    07-14-2010

Hi!

 

Die Kanone könnte eigentlich so bleiben. Klar Einzielzeit und Nachladezeit nerven, aber das ist halt die 122er. Fair wäre es, die Nachladezeit auf das Niveau des 112 zu heben. Immerhin schießen die meisten Mediums ja schneller als Heavies.

 

Ansonsten könnte er echt einen Buff in Sachen Mobilität vertragen. Das würde in nicht OP machen, im Gegenzug wäre er jedoch wesentlich agiler spielbar, da er aktuell im Verbund mit anderen Mediums oder als Unterstützer auf Grund seiner Trägheit ziemlich abstinkt.

 

Gruß

Butters



frankstrunz #52 Posted 16 September 2014 - 09:37 AM

    Brigadier

  • Player
  • 42346 battles
  • 4,275
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostButters, on 12 September 2014 - 11:43 AM, said:

Hi!

 

Die Kanone könnte eigentlich so bleiben. Klar Einzielzeit und Nachladezeit nerven, aber das ist halt die 122er. Fair wäre es, die Nachladezeit auf das Niveau des 112 zu heben. Immerhin schießen die meisten Mediums ja schneller als Heavies.

 

Ansonsten könnte er echt einen Buff in Sachen Mobilität vertragen. Das würde in nicht OP machen, im Gegenzug wäre er jedoch wesentlich agiler spielbar, da er aktuell im Verbund mit anderen Mediums oder als Unterstützer auf Grund seiner Trägheit ziemlich abstinkt.

 

Gruß

Butters

Exakt meine Meinung! Das Ding etwas agiler machen und fertig. Mit der Kanone hab ich noch die wenigsten Probleme.



Sahneschnitzler #53 Posted 16 September 2014 - 07:32 PM

    Private

  • Player
  • 18434 battles
  • 26
  • [GWP] GWP
  • Member since:
    11-26-2011

Hi.

Ich muss auch mal mein Senf dazu geben.

Einen Buff kann das Ding wirklich vertragen.

Dieser Tank ist das schlechteste Gefährt (Stats, Siegrate 39%) was bei mir in der Garage steht. 

Kanone  inzwischen Okay. Als das Ding raus kam und ich es mir gleich kaufte war die Kanone unterirdisch. von 15 abgegeben Schuss kamen 10 am Ziel an und sage und schreibe ein einziger machte schaden, absolut frustrierend. Inzwischen macht das Ding sogar Schaden, ich war total erschrocken. 

In Sachen Panzerung kann er es mit jeden Franzosen aufnehemen. Ich stell sogar die These auf, das zwei LoL-Traktoren ihn besiegen können (vorausgesetzt keine Gegenwehr).

Zum Thema Beschleunigung. Da ist man immer echt froh wenn mann ein 8.8 Jagdtiger im Team hat der einen anschieben kann.

Fazit:

Der größte Fehlkauf meines gesamten WOT-Lebens. Das Ding hat mir die meine Stats versaut. Und das Schlimme ist, du kannst Gefechte fahren bis zum Skt Nicolaus Tag. deine Mannschaft reißt nix. 

 



Drifti #54 Posted 16 September 2014 - 08:31 PM

    Brigadier

  • Clan Commander
  • 23016 battles
  • 4,709
  • [--SR-] --SR-
  • Member since:
    05-20-2011

View PostSahneschnitzler, on 16 September 2014 - 08:32 PM, said:

Hi.

Ich muss auch mal mein Senf dazu geben.

Einen Buff kann das Ding wirklich vertragen.

Dieser Tank ist das schlechteste Gefährt (Stats, Siegrate 39%) was bei mir in der Garage steht. 

Kanone  inzwischen Okay. Als das Ding raus kam und ich es mir gleich kaufte war die Kanone unterirdisch. von 15 abgegeben Schuss kamen 10 am Ziel an und sage und schreibe ein einziger machte schaden, absolut frustrierend. Inzwischen macht das Ding sogar Schaden, ich war total erschrocken. 

In Sachen Panzerung kann er es mit jeden Franzosen aufnehemen. Ich stell sogar die These auf, das zwei LoL-Traktoren ihn besiegen können (vorausgesetzt keine Gegenwehr).

Zum Thema Beschleunigung. Da ist man immer echt froh wenn mann ein 8.8 Jagdtiger im Team hat der einen anschieben kann.

Fazit:

Der größte Fehlkauf meines gesamten WOT-Lebens. Das Ding hat mir die meine Stats versaut. Und das Schlimme ist, du kannst Gefechte fahren bis zum Skt Nicolaus Tag. deine Mannschaft reißt nix. 

 

 

Dann solltest DU ihn wohl besser verkaufen^^

helli333 #55 Posted 16 September 2014 - 09:19 PM

    Corporal

  • Player
  • 17582 battles
  • 174
  • Member since:
    07-14-2012

View PostSahneschnitzler, on 16 September 2014 - 08:32 PM, said:

Hi.

Als das Ding raus kam und ich es mir gleich kaufte war die Kanone unterirdisch.

Oh nichtmal über den Kauf informieren und dann meckern gg.

von 15 abgegeben Schuss kamen 10 am Ziel an und sage und schreibe ein einziger machte schaden, absolut frustrierend. Inzwischen macht das Ding sogar Schaden, ich war total erschrocken. 

Süß, anscheinend versuchst du mit einer 0.46 acc. Kanone zu snipen... Der T-34-3  ist zum flankieren da. Man sucht sich nen Gegner der grade beschäftigt ist und haut ihm dann ne Schelle rein.

 

 

In Sachen Panzerung kann er es mit jeden Franzosen aufnehemen. Ich stell sogar die These auf, das zwei LoL-Traktoren ihn besiegen können (vorausgesetzt keine Gegenwehr).

 Wow gutes Argument. Heißt das also, dass zb. der T110E5 auch schlecht ist, weil LoL-Traktoren ihn durchschlagen könnten?

 

Zum Thema Beschleunigung. Da ist man immer echt froh wenn mann ein 8.8 Jagdtiger im Team hat der einen anschieben kann.

 

Lol. Du kannst hier keinen Scout erwarten. außerdem sind die Chinesen eh leicht untermotorisiert.  40 Km/h auf gerader Strecke sind doch wohl genug.

 

Fazit:

Der größte Fehlkauf meines gesamten WOT-Lebens. Das Ding hat mir die meine Stats versaut. Und das Schlimme ist, du kannst Gefechte fahren bis zum Skt Nicolaus Tag. deine Mannschaft reißt nix. 

 Und somit hast du gezeigt, dass du unfähig bist diesen Panzer zu spielen.

 

Ich sage hier nicht, dass der T-34-3 der imba Tank ist, aber er ist schon zu etwas fähig. Außerdem ist er auch nur so teuer, weil Wargaming ihn als Bruder des Type 59 hinstellt. Wer dann einen Type erwartet ist selber Schuld :-) 



AusHaching #56 Posted 16 September 2014 - 11:05 PM

    Sergeant

  • Player
  • 17621 battles
  • 278
  • [RB-TC] RB-TC
  • Member since:
    04-28-2014

Endlich das Panzerass. 5.625 Schaden, 1.033 Spotting und Tracking, Großkaliber, Unterstützer und Meisterschütze (22 von 24 Schüssen getroffen), 4 Abschüsse. Ich habe den Panzer gestern und heute viel gespielt. Super Siegrate, richtig Schaden, viele Abschüsse. Entweder viel Glück mit dem MM oder ich habe einfach den Dreh raus. Crew auf dem 3. Skill hilft natürlich auch ein bisschen. Wenn ich jetzt noch die ersten hundert versauten Gefechte auf dem Bock löschen könnte...

 

Wenn die Zielzeit und die Genauigkeit auf das Niveau kommen würde wie bei der SU-122-44 (0,41 und 2,9) wäre der Panzer richtig gut - wenn man sich auf seine Besonderheiten einlässt.

 

 

 


helli333 #57 Posted 17 September 2014 - 05:32 AM

    Corporal

  • Player
  • 17582 battles
  • 174
  • Member since:
    07-14-2012

View PostAusHaching, on 17 September 2014 - 12:05 AM, said:

Endlich das Panzerass. 5.625 Schaden, 1.033 Spotting und Tracking, Großkaliber, Unterstützer und Meisterschütze (22 von 24 Schüssen getroffen), 4 Abschüsse. Ich habe den Panzer gestern und heute viel gespielt. Super Siegrate, richtig Schaden, viele Abschüsse. Entweder viel Glück mit dem MM oder ich habe einfach den Dreh raus. Crew auf dem 3. Skill hilft natürlich auch ein bisschen. Wenn ich jetzt noch die ersten hundert versauten Gefechte auf dem Bock löschen könnte...

 

Wenn die Zielzeit und die Genauigkeit auf das Niveau kommen würde wie bei der SU-122-44 (0,41 und 2,9) wäre der Panzer richtig gut - wenn man sich auf seine Besonderheiten einlässt.

 

 

 

Ich hatte mein Panzerass gestern mit 6000 Damage :D 

 

http://wotreplays.co...helli333-t-34-3



Butters #58 Posted 17 September 2014 - 06:12 AM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 48055 battles
  • 1,780
  • Member since:
    07-14-2010

@AusHaching:

Der SU-122-44 ist ein Panzerjäger und die bekommen mit der gleichen Kanone immer eine etwas bessere Genauigkeit, Nachladezeit und Einzielzeit als Panzer. Siehe KV-1S und SU-100.

 

Ansonsten ist das mit dem WZ-120 genau so. Hatte ihn jetzt 70 Gefechte gespielt und auch hier zahlt man den Preis für den hohen Alpha Sachen mit Genauigkeit, Einzielzeit und Nachladezeit. Nur ist der richtig agil und so ganz gut spielbar (bis auf den nicht verhandenen, negativen Richtigwinkel der Kanone, was echt nervt).

Daher mein Vorschlag die Agilität und Geschwindigkeit zu verbessern, dann haben wir einen Tier 8 Premium der es mit den anderen aufnehmen kann.

 

Tja, und bloß nicht denken der T-34-3 wäre ein Type 59. Da hat Heli333 Recht. Wer in mit der Einstellung kauft, wird kotzen.



frankstrunz #59 Posted 17 September 2014 - 06:29 AM

    Brigadier

  • Player
  • 42346 battles
  • 4,275
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostAusHaching, on 17 September 2014 - 12:05 AM, said:

Endlich das Panzerass. 5.625 Schaden, 1.033 Spotting und Tracking, Großkaliber, Unterstützer und Meisterschütze (22 von 24 Schüssen getroffen), 4 Abschüsse. Ich habe den Panzer gestern und heute viel gespielt. Super Siegrate, richtig Schaden, viele Abschüsse. Entweder viel Glück mit dem MM oder ich habe einfach den Dreh raus. Crew auf dem 3. Skill hilft natürlich auch ein bisschen. Wenn ich jetzt noch die ersten hundert versauten Gefechte auf dem Bock löschen könnte...

 

Wenn die Zielzeit und die Genauigkeit auf das Niveau kommen würde wie bei der SU-122-44 (0,41 und 2,9) wäre der Panzer richtig gut - wenn man sich auf seine Besonderheiten einlässt.

 

 

 

 

Gestern war anscheinend Acetanker-Tag. Ich habs gestern auch geschafft mit dem T-34-3.

 

2800 Schaden gemacht und 2800 Schaden ermöglicht haben gereicht. Waren dann 100k Silberlinge NETTO.

 

Ändert aber nix daran, dass etwas mehr Beweglichkeit dem Panzer sehr gut stehen würde. 

 

Mit der Kanone habe ich keine Probleme. Ist halt eine Schrotflinte. Und weil es eine Schrotflinte ist, muss ich schnell an den Gegner ran und schnell wieder vom Gegner weg.

 

Und genau da hapert es. Ich kann mich oft nicht schnell genug wieder in Sicherheit bringen weil es der Panzer einfach nicht hergibt.

 

Wie auch der 112er ist der T-34-3 sehr stark karten- und situationsabhängig. Es gibt Spiele da geht einfach nichts, da kann man einfach nichts machen. 

 

Das sind meistens die, wo die Fahrtwege die man braucht blockiert sind und man wegen der schlechten Gundepression nicht wirken kann.

 

Da heisst es dann stehenbleiben und nix reissen, oder fahren und draufgehen.

 

Ich versuch dann meistens abzuwarten ob sich für mich eine Lücke findet. Funktioniert aber auch oft nicht.


Edited by frankstrunz, 17 September 2014 - 06:30 AM.


AusHaching #60 Posted 17 September 2014 - 09:07 AM

    Sergeant

  • Player
  • 17621 battles
  • 278
  • [RB-TC] RB-TC
  • Member since:
    04-28-2014

View PostButters, on 17 September 2014 - 07:12 AM, said:

@AusHaching:

Der SU-122-44 ist ein Panzerjäger und die bekommen mit der gleichen Kanone immer eine etwas bessere Genauigkeit, Nachladezeit und Einzielzeit als Panzer. Siehe KV-1S und SU-100.

 

Ansonsten ist das mit dem WZ-120 genau so. Hatte ihn jetzt 70 Gefechte gespielt und auch hier zahlt man den Preis für den hohen Alpha Sachen mit Genauigkeit, Einzielzeit und Nachladezeit. Nur ist der richtig agil und so ganz gut spielbar (bis auf den nicht verhandenen, negativen Richtigwinkel der Kanone, was echt nervt).

Daher mein Vorschlag die Agilität und Geschwindigkeit zu verbessern, dann haben wir einen Tier 8 Premium der es mit den anderen aufnehmen kann.

 

Tja, und bloß nicht denken der T-34-3 wäre ein Type 59. Da hat Heli333 Recht. Wer in mit der Einstellung kauft, wird kotzen.

 

Die SU-122-44 ist aber auch T7 und nicht T8. Mir ging es nur darum, einen realistischen Ausgangspunkt für einen Buff zu haben. Und nachdem die SU-122-44 mit einer fast identischen Kanone diese Wert hat, könnte WG ja darüber nachdenken. Was die Agilität angeht, kann man eigentlich nur die Motorleistung verbessern. Wannen- und Turmdrehgeschwindigkeit sind schon auf einem recht guten Niveau.

 

WZ-120 ist kaum zu vergleichen. Vor allem machen 249mm Pen statt 175 und 0,38 Genauigkeit statt 0,46 einen riesigen Unterschied. WZ-120 spielt sich wesentlich leichter als T-34-3.

 

Was ich mich frage: Wenn der T-34-3 stärker wird, was passiert mit dem T-34-2? Der ist schon jetzt nicht besser, und grundsätzlich sollten ja Elite-Panzer besser sein als Premiums derselben Stufe.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users