Jump to content


KV-220 Paket kaufen?

KV-220

  • Please log in to reply
272 replies to this topic

Sensei_XD #21 Posted 02 August 2014 - 12:54 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26771 battles
  • 931
  • Member since:
    02-25-2012

View PostSpearHead86, on 01 August 2014 - 11:39 PM, said:

 Bringt es eigentlich was, den Turm beim Nachladen vom Gegner wegzudrehen, oder kann man sich das sparen?

 Könnte man mal im Übungsgefecht ausprobieren.

Evtl trifft jemand dann den äußeren Kanonenmantel, der besser gepanzert ist.

Nachteil ist aber: Schießen - Turm drehen - Gegner bounced - Turm drehen - Einzielen - eigene Schussabgabe dürfte locker ca 6 Sek dauern.  Bei 3-4 Sekunden Reload nicht in jeder Situation sinnvoll.

 



Der_Panzerfluesterer #22 Posted 02 August 2014 - 10:45 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 58798 battles
  • 6,030
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012
Wackeln, trifft er die Blende mit höherer Wahrscheinlichkeit. Ich bin nach 15 Spielen bei 87 %.

Puddingbrumse #23 Posted 02 August 2014 - 03:30 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 21778 battles
  • 1,113
  • Member since:
    03-27-2011

...Auch zugeschlagen. Verhält sich bei mir wie bei euch auch, nach ~20 Battles bei ca. 70% WR.  Was die Karre abkann ist nichtmehr feierlich. Die Kanone ist, wie bei allen Premium-luschen unterdurchschnittlich. Selbst Gold hats ab und zu schwer bei Tier6. Von den 20 Matches waren ca. 3/4 anstrengende Tier6, und ein paar wenige T5, wo er richtig Spass gemacht hat.

Das DejaVu hab ich beim deutschen B2 ebenfalls. Guter Panzer, Grotten-Gun. Beim B2 spar ich mir aber Goldmuni fast komplett und holze im Sekundentakt normale AP auf die Weakspots, das ist effektiver :blinky:. Geht zwar selbst an Tier4 Weakspots nur jeder 4. Schuss mal durch, aber man macht ordentlich XP und Credits.

 

Achja, bei beiden Panzern, der Tip mit dem Splitterschutz ist Gold wert. Gerade beim B2 und dem HE versuchten T4/5 Gefechten. Beim KV ist er bei weitem nichtmehr so effektiv, auch wenn die eh schon gute Wanne dann nahezu Unverwundbar ist, ein KV2 mit der Schrotflinte drückt dir trotz Schutz noch ~500 Dmg mit HE und haucht damit fast dein komplettes Leben aus.

nach den 20 Gefechten hat sich der Trollgun KV2 als mein Angstgegner rauskristallisiert, alles andere bis Tier6 rauf sind meist Stahlwand-Spender.

 

lg

Mythiq



mildmr #24 Posted 02 August 2014 - 06:29 PM

    Major

  • Player
  • 36223 battles
  • 2,870
  • Member since:
    08-16-2012
^jo wer anwinkel kann und weiss worauf er schiessen muss, der ärgert sich mit dem KV220 nur über die Teams die einem öfter mal im Stich lassen. Aber der Panzer ist o.B.

pDESTINYq #25 Posted 02 August 2014 - 06:44 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 29561 battles
  • 450
  • [KITTY] KITTY
  • Member since:
    06-15-2013

True, nur etwas viele Crewausfälle, Abhilfe schafft wie bereits weiter vorne gesagt splitterschutz. Ich persönlich fahre zusätzlich noch mit großem medpack statt feuerlöscher, in den 209 gefechten noch nicht einmal gebrannt^^

(sry falls es schon gesagt wurde war zu faul mir alles durchzulesen :S)

klare Kaufempfehlung von mir! ich mag ihn



Der_Panzerfluesterer #26 Posted 02 August 2014 - 11:20 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 58798 battles
  • 6,030
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012
Nach 26 Spielen auf 69% gerutscht. Ich fahre zu aggressiv. Schaden gefällt mir auch nicht, nur 800 Schnitt, weil ich zu langsam oder in der Garage bin. Was der Freude über den Panzer keinen Abbruch tut, 4 Stahlwände sagen alles. Und die Credits passen auch.

SpearHead86 #27 Posted 02 August 2014 - 11:27 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 18724 battles
  • 1,703
  • Member since:
    04-13-2011

View PostpDESTINYq, on 02 August 2014 - 06:44 PM, said:

True, nur etwas viele Crewausfälle, Abhilfe schafft wie bereits weiter vorne gesagt splitterschutz. Ich persönlich fahre zusätzlich noch mit großem medpack statt feuerlöscher, in den 209 gefechten noch nicht einmal gebrannt^^

Ich hab zwar noch nicht so viele Gefechte mit dem Teil auf'm Buckel, aber gebrannt hat er bei mir (überraschenderweise) auch noch nicht. Klar 15% Brandwahrscheinlichkeit ist schon ganz nett, aber es ist immer noch ein Russenpanzer. Mmm ... nee, ich lass den Feuerlöscher mal noch ne Weile drin ... bin da ein wenig Paranoid :sceptic:

 

Hab übrigens Splitterschutz, Ansetzer und Entspiegelte Optik (ja!!!) verbaut. Ich hasse es blind zu sein. Durch meinen guten Funker (Weitsicht) hat er momentan ne Sichtweite von 350 Metern (statt 310!) und ich denke das macht schon was aus. Situationen in den man mal wieder alleine auf weiter Flur steht, gibt's ja bekanntlich oft genug -.-

Ansonsten wird zuerst alles auf Reparatur geskillt. Die Ketten können da nicht schnell genug wieder dran sein (vor allem, um dem Artifeuer zu entgehen!).


Edited by SpearHead86, 02 August 2014 - 11:36 PM.


Mooguai #28 Posted 03 August 2014 - 10:38 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10537 battles
  • 502
  • Member since:
    04-25-2011

Ich hab ihn mir heute gekauft und bin recht angetan von der Kiste.

Die Gun ist nicht so schlimm, wie es auf den ersten Blick scheinen mag, man muss eben genau zielen und bei KV-1 und co die Weakspots kennen.

 

Es mach einfach Spaß zuzusehen, wie die ganzen Noobs an einem rumbouncen, weil sie nicht wissen wohin man feuern muss.

Ich komme in fast jeder Runde auf mind. 1000 Schaden der durch die Panzerung absorbiert wurde. :tongue:

 

Der Turm ist auch recht gut zu schützen, wenn man ihn anwinkelt, ähnlich wie bei der Maus.

 

Ich trainiere meine IS-7 Crew auf dem KV-220.



tomonaga #29 Posted 03 August 2014 - 10:55 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32906 battles
  • 694
  • [-B-H-] -B-H-
  • Member since:
    05-06-2011

Huhu

 

Den KV 220 kann ich nur uneingeschränkt empfehlen.

 

Allerdings...............gibt es ein paar Abstriche.

 

- du wirst sehr oft *der ging nicht durch* hören

- Gegner die wissen was sie tun zerlegen dich recht schnell

- das Geräusch abprallender Granaten und das Kreischen der Einschläge kann schon mal die Nachbarn auf den Plan rufen - es klingt wie ein Dauerunfall

 

Wer mit einer schwachen Kanone und einem schwachen Turm nicht klarkommt sollte einen anderen Panzer nehmen.

 

Wer sich auf den KV220 einlässt bekommt ein sehr dominantes Fahrzeug im T5 Bereich. Ein Panzer, der Spiele alleine entscheiden kann.

Ja, die Wumme ist schwach, schiesst aber alle 4 Sekunden, kluge Spieler packen 30-40 Premiumgranaten ein.

Dein größter Freund ist XVM, ist das Gegnerteam orange/rot fahr als Speerspitze, diese Leute wissen nicht was geht und kennen deine Schwachpunkte nicht. Einen KV220 sieht man halt nicht so oft.

Ist im Gegnerteam ein grüner AT.....spiel vorsichtig, eine einzelne StuG die weiß was sie tut rasiert dich chancenlos weg.

Für ein Fahrzeug dieser Größe ist der 220 erstaunlich mobil.

 

Das Ding hat einen eigenen Stil, den man erst finden muß.

Hat man sich daran gewöhnt belohnt dich der KV220 mit dem wunderbaren Gefühl der Dominanz. Du kannst Spiele maßgeblich beeinflussen.

Und du sammelst Stahlwände, 30 Stück nach 150 Spielen :)

Trotz der schlechten Kanone kommt oftmals viel Schaden zusammen, einfach weil man lange lebt und ballern kann.

 

Als Ausrüstung würde ich Splitterschutz und verstärkte Ketten empfehlen, verstärkt die Nehmerqualitäten noch mal.

 

Durch das eingeschränkte MM kommt man maximal in T6 Gefechte - und das auch nicht allzu oft.

 

Mich wundert, daß es noch keine *Mimimi der KV220 ist OP* Threads gibt.

Den Kauf habe ich keine Minute bereut - was ich nur von sehr wenigen *Goldpanzern* sagen kann.

 

Viel Spaß damit



pDESTINYq #30 Posted 03 August 2014 - 11:02 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 29561 battles
  • 450
  • [KITTY] KITTY
  • Member since:
    06-15-2013

View PostSpearHead86, on 03 August 2014 - 12:27 AM, said:

Hab übrigens Splitterschutz, Ansetzer und Entspiegelte Optik (ja!!!) verbaut. Ich hasse es blind zu sein. Durch meinen guten Funker (Weitsicht) hat er momentan ne Sichtweite von 350 Metern (statt 310!) und ich denke das macht schon was aus. Situationen in den man mal wieder alleine auf weiter Flur steht, gibt's ja bekanntlich oft genug -.-

Ansonsten wird zuerst alles auf Reparatur geskillt. Die Ketten können da nicht schnell genug wieder dran sein (vor allem, um dem Artifeuer zu entgehen!).

 

Ich fahre mit Splitterschutz (das muss wirklich sein!!), Ansetzer und Lüfter aber ich hab auch ne BiA crew drin. 

 

Was ich mich immer frage: ist das ne HE-gun Oo? Der Preis von AP und HE ist der gleiche... 



Der_Panzerfluesterer #31 Posted 03 August 2014 - 04:36 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 58798 battles
  • 6,030
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012

Ich hab Lüftung, Optics und Richtantrieb. Fährt sich gut, WR steigt wieder. Jetzt 6 Stahlwände.

 

Und eine Pascucci gab es auch noch dazu, bin ich durchgerast.


Edited by Der_Panzerfluesterer, 03 August 2014 - 08:03 PM.


mildmr #32 Posted 04 August 2014 - 03:49 AM

    Major

  • Player
  • 36223 battles
  • 2,870
  • Member since:
    08-16-2012

Waffenrichter, Lüfter und Ansetzer. 

 

Splitterschutz seh ich nicht als notwendig. 1 mal HE abbekommen in 6 Spielen. Und die paar Meter machen den Kohl nicht fett um Optiken zu rechtfertigen.



Graf_Panzer #33 Posted 04 August 2014 - 04:29 AM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,370
  • Member since:
    10-23-2011

Ich have meinen wieder verkauft, da Ich so die Schnauze voll hatte von dem schlechten MM und der miesen Kanone.

Da nehme ich lieber den Church 3 und fahre im Zug mit KV 220, weil einer muss ja Penne haben.

 



mildmr #34 Posted 04 August 2014 - 05:55 AM

    Major

  • Player
  • 36223 battles
  • 2,870
  • Member since:
    08-16-2012
Ach das ist doch auch nur was für Zwischendurch. Langzeitmotivation kann man aus Lowtierpanzern eh nicht ziehen.

Flottillenadmiral #35 Posted 04 August 2014 - 07:36 AM

    Captain

  • Player
  • 22707 battles
  • 2,032
  • Member since:
    04-25-2012

View PostGraf_Panzer, on 04 August 2014 - 04:29 AM, said:

Ich have meinen wieder verkauft, da Ich so die Schnauze voll hatte von dem schlechten MM und der miesen Kanone.

Da nehme ich lieber den Church 3 und fahre im Zug mit KV 220, weil einer muss ja Penne haben.

 

 

Hallo Graf_Panzer

 

Das Paket mit dem KV-220 habe ich mir gestern gekauft. Auf Anhieb läuft der KV-220 besser bei mir als der Churchill III.

Mal sehen, ob das so bleibt.

Der KV-220 macht als fahrende Stahlwand Spaß, wegen der Kanone sind aber gute Kenntnisse der weakspots nötig.

Für Tier 6 Gefechte sollte man Premiummunition mitführen.

Insgesamt gefällt mir der Panzer bisher ziemlich gut.

Grüße

 

Flotti  



mahi__mahi #36 Posted 04 August 2014 - 11:38 AM

    Major

  • Player
  • 29569 battles
  • 2,950
  • Member since:
    01-21-2012
Alle Spiele bisher verloren :arta:, erstmal beiseite gestellt. Gut meine Teams waren auch eher schwach aber so richtig umhauen tut er micht bis jetzt nicht. Na mal sehen :ohmy:

Graf_Panzer #37 Posted 04 August 2014 - 11:47 AM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,370
  • Member since:
    10-23-2011
Ja so ging es mir auch. Jedes Games.... Start und WinChance meist um die 40%... Im Church schneide ich im Zug mit 220er nicht schlechter ab als die 220er. Was die nicht schaffen schaffe ich mit der mehr Penne

Der_Panzerfluesterer #38 Posted 04 August 2014 - 12:24 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 58798 battles
  • 6,030
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012
Hmm .. also lief echt gut soweit, AVG-Dmg ist ein bissl dünn. Da arbeite ich noch dran. Rest passt, Winchance kann ich nix sagen, da hat XVM gestern nicht gefunzt. Dann machen wir eben Platoon.

Walther_K_Nehring #39 Posted 04 August 2014 - 12:26 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 16797 battles
  • 10,773
  • Member since:
    09-21-2011

Also ich hab ihn ja schon seit er das erste Mal vor nem dreiviertel Jahr oder so angeboten wurde. Ist einfach ein Panzer für Spezies. Wer anwinkeln kann und rudimentäre Weakspotkenntnisse bis T6 hat, der geht ab wie´n Zäpfchen. Alle anderen verkacken es.

 

Ich bin regelmäßig auf Stahlwandkurs (auch wenn es unterm Strich nicht so viele sind) und den ein oder anderen Wachposten gab es auch schon (fühlt sich fast wie der Pz II J an^^) :trollface:

 

edit:

 

Sind dann doch fast alle 4,xx Gefechte ne Stahlwand :teethhappy:

 

edit2:

 

Was den Durchschnittsschaden anbelangt, der liegt bei mir unter dem eigenen HP-Pool- liegt daran, dass ich gefühlt nur jedes 10. Gefecht nach T6 komme (ergo wenig HP auf der Karte sind) und dazu dann doch auch mal vergesse auf APCR zu switchen und dann versuche krampfhaft Weakspots zu penetrieren, obewohl es garnicht gehen kann (oder nur sehr schwer). Mit APCR-Only wären da sicherlich 250-300 mehr Schaden drin.


Edited by Walther_K_Nehring, 04 August 2014 - 12:35 PM.


Graf_Panzer #40 Posted 04 August 2014 - 09:12 PM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,370
  • Member since:
    10-23-2011
899.955224 Durchschnittliche Erfahrung sprechen für sich, auch wenn er mehr Erfahrung bekommt durch nen Bonus seitens WG, aber ich finde es dennoch sehr wichtig, das er als Crewausbilder und Weiterbilder einen Vorteil hat gegenüber dem KV220, wobei ich nicht mal ein guter Heavy-fahrer bin. Der KV 220 schafft bei mir 747

Edited by Graf_Panzer, 04 August 2014 - 09:14 PM.






Also tagged with KV-220

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users