Jump to content


Fury: Ein neuer Film von David Ayer


  • This topic is locked This topic is locked
409 replies to this topic

Community #1 Posted 03 August 2014 - 02:03 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 37,160
  • Member since:
    11-09-2011
Mögt ihr Filme? Mögt ihr Panzer? Dann dürft ihr das nicht verpassen!

Ganzen Artikel lesen


Klotzpanzer327 #2 Posted 03 August 2014 - 02:08 PM

    Private

  • Player
  • 19176 battles
  • 5
  • Member since:
    03-10-2012
Ich freue mich schon auf dem Film :smile:

Callya #3 Posted 03 August 2014 - 02:12 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 49626 battles
  • 445
  • Member since:
    04-24-2011

Fein wenn es Events geben würde, aber ich kann so langsam keine WW II Filme mehr sehen, 70 Jahre her und die Amis müssen immer noch einem unter die Nase reiben wie Toll sie sind,

mir reichen die Aktuellen Nachrichten da brauche ich mir nicht noch mein Kino Abend mit Krieg und greueltaten zu versauen.



War1977 #4 Posted 03 August 2014 - 02:16 PM

    Private

  • Player
  • 53149 battles
  • 22
  • Member since:
    08-28-2011

Also da fällt mir nur eines dazu ein:

NOOBS :-)



Hugly #5 Posted 03 August 2014 - 02:22 PM

    Major

  • Player
  • 20138 battles
  • 2,581
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    06-08-2012

View PostCommunity, on 03 August 2014 - 02:03 PM, said:

"Wargaming.net ist bekannt dafür, viel Aufwand für die Unterstützung von Bildung zu betreiben, besonders wenn es um die Geschichte des Zweiten Weltkriegs geht."

 

(Zitat aus dem Artikel)

 

Ja... ich denke das ist genau die Art von "Bildung" die Wargaming hier bevorzugt betreibt. :sceptic:

 

Väterchen Stalin wäre sicher auch begeistert gewesen von einem solchen Meisterwerk... auch wenn er natürlich einen "KV-1" oder besser noch einen "IS-2" mit russischer Besatzung bevorzugt hätte... :eyesup:



Eisenkarl1975 #6 Posted 03 August 2014 - 02:24 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Community Contributor
  • 24352 battles
  • 3,173
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    02-01-2012

Der David Ayer, der das Drehbuch für U-571 erstellt hat? :mellow:

 

nnnnnnnnnnööööööööö, dann doch lieber nicht. :sceptic:



Tuench #7 Posted 03 August 2014 - 02:24 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 36963 battles
  • 398
  • [UTURN] UTURN
  • Member since:
    02-18-2012
Fury, war das nicht die Serie mit dem "SUPERPFERD"? :trollface:

TankAir #8 Posted 03 August 2014 - 02:29 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 56406 battles
  • 1,289
  • Member since:
    08-19-2011

View PostCallya, on 03 August 2014 - 02:12 PM, said:

...70 Jahre her und die Amis müssen immer noch einem unter die Nase reiben wie Toll sie sind...

 

Ich kann mir schon vorstellen, wie es zur Idee des Films kam. In irgendeinem Meeting hat einer gesagt: "Ich möchte mal wieder die Deutschen ärgern, lasst uns nur aus diesem einen Grund einen WW II Film machen." :harp:

Oh man über was du dich aufregst.

 

View PostCallya, on 03 August 2014 - 02:12 PM, said:

...mir reichen die Aktuellen Nachrichten da brauche ich mir nicht noch mein Kino Abend mit Krieg und greueltaten zu versauen.

 

Deshalb spielst du lieber ein Kriesspiel? Deine Doppelmoral ist so lächerlich und die Typen die dir ein Plus geben sind es auch.



Callya #9 Posted 03 August 2014 - 02:37 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 49626 battles
  • 445
  • Member since:
    04-24-2011

View PostTankAir, on 03 August 2014 - 02:29 PM, said:

 

Ich kann mir schon vorstellen, wie es zur Idee des Films kam. In irgendeinem Meeting hat einer gesagt: "Ich möchte mal wieder die Deutschen ärgern, lasst uns nur aus diesem einen Grund einen WW II Film machen." :harp:

Oh man über was du dich aufregst.

 

 

Deshalb spielst du lieber ein Kriesspiel? Deine Doppelmoral ist so lächerlich und die Typen die dir ein Plus geben sind es auch.

 

Ich rege mich auf ? ich habe geschrieben das ich keine WW2 Filme mehr sehen kann, das du daraus liest das ich Pazifist ist bemerkenswert, was ist dein Geheimnis?

Wenn Wot ein Kriegsspiel ist, dann doch ein sehr schlechtes oder meinste nicht.

Da du Anscheinend unbedingt ein + haben möchtest bekommste eins von mir, so ganz ohne Doppelmoral.



Hugly #10 Posted 03 August 2014 - 02:38 PM

    Major

  • Player
  • 20138 battles
  • 2,581
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    06-08-2012

View PostCommunity, on 03 August 2014 - 02:03 PM, said:

Mögt ihr Filme? Mögt ihr Panzer? Dann dürft ihr das nicht verpassen!
Ganzen Artikel lesen

 

Ich mag Filme dann wenn sie gut sind... und Panzer mag ich (wie alle Waffen) eigentlich überhaupt nicht... die Welt wäre ein ganzes Stück besser wenn es dergleichen im RL gar nicht geben würde und wir uns allein auf virtuelle Auseinandersetzungen beschränken würden...

 

View PostTankAir, on 03 August 2014 - 02:29 PM, said:

Deshalb spielst du lieber ein Kriesspiel? Deine Doppelmoral ist so lächerlich und die Typen die dir ein Plus geben sind es auch.

 

Es gibt Leute die hier sorgfältig unterscheiden. Nur weil beides "bumm!" macht muss es noch nicht dasselbe sein...



Pig86 #11 Posted 03 August 2014 - 02:50 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17987 battles
  • 358
  • Member since:
    03-24-2011
oh, ein sherman verträgt einen schuss vom tiger aus nächster nähe. Ami Kriegsfilme sind einfach nur Propaganda. Selbst die Russen produzieren da bessere Filme

Kistenschieber #12 Posted 03 August 2014 - 02:51 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 10797 battles
  • 929
  • Member since:
    09-01-2010

"Historisch korrekt" :eyesup:

 

Am Ende des Films kommt bestimmt ein WT E-100 ums Eck und haut den Sherman klein :wink::tongue:


Edited by Kistenschieber, 03 August 2014 - 02:52 PM.


TankAir #13 Posted 03 August 2014 - 03:02 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 56406 battles
  • 1,289
  • Member since:
    08-19-2011

View PostCallya, on 03 August 2014 - 02:37 PM, said:

Ich rege mich auf ? ich habe geschrieben das ich keine WW2 Filme mehr sehen kann,

 

Zwingt dich jemand den Trailer zu schauen oder den Film? Zwingt dich jemand auf die WOT-HP zu gehen und einen Beitrag über einen Panzerfilm zulesen? Ich denke nicht also warum gibts du überhaupt einen Kommentar dazu ab? Mich zum Beispiel interessiert der Festungsmodus kein bisschen aber lese ich deshalb die Beiträge darüber auf der HP und schreibe, dazu Kommentare? Nein, denn wenn es mich nicht interessiert, kann ich es ja auch lassen.

 

View PostCallya, on 03 August 2014 - 02:37 PM, said:

Wenn Wot ein Kriegsspiel ist, dann doch ein sehr schlechtes oder meinste nicht.

 

Fakt ist, dass die Panzer im Spiel nunmal gemacht wurden um irgendeine Politik durchzusetzen, sei es rassistisch, kapitalistisch oder kommunistisch. In allen drei Fällen wurden mit den Panzern aber Krieg geführt und es wurde nicht mit Blumen geschossen. Wie das nun in WOT dargegtellt wird spielt keine Rolle. Fakt ist, dass WOT ein Kriegsspiel ist und sich dann so hinzustellen wie du ist einfach lächerlich.

 

B2T: Ich denke, dass es ein ganz guter Film sein kann. Gute Schauspieler, der Regisseur hat auch schon gute Filme gemacht (End of Watch ist spitze), klar wird es wieder Patrotisch zu gehen aber so ist das nunmal in Hollywood.



Neisch #14 Posted 03 August 2014 - 03:25 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 16444 battles
  • 1,942
  • Member since:
    07-10-2010

Im deutschen wird der Film "Herz aus Stahl" heissen... und hier in Deutschland wird er am 1. Januar 2015 in die Kinos kommen nicht im November!

Achja hier der deutsche Trailer:



Bhaalzac #15 Posted 03 August 2014 - 03:28 PM

    Private

  • Player
  • 4037 battles
  • 46
  • Member since:
    06-27-2013

Ein typisches amerikanisches "Wir sind die Größten"-Filmchen voller BS. Erst einmal ist das kein Standard-Sherman. Entweder ist es ein Firefly (unwahrscheinlich mit einer amerikanischen Besatzung) oder einer der Handvoll Panzer mit einer M1A1, die Ende des Krieges als Panzerjäger eingesetzt wurden. Die hatten allerdings vor dem Koreakrieg keine Mündungsbremse. Historisch also schon einmal fragwürdig.

Dabei wäre natürlich eine solche Kanone zwingend notwendig, um gegen einen Tiger anzustinken. Allerdings würde dieser in einem One-on-one den M4 mehrmals beschießen können, bevor der Sherman nah genug herankommt, um diesen zu schädigen. Für die Zerstörung eines Tigers auf offenem Feld wurden immer mehrere M4 eingesetzt. In den Anweisungen steht, dass immer mindestens 5 gleichzeitig angreifen sollen. Dabei sind 2-3 Kanonenfutter und der Rest muss um den übermächtigen Gegner herumkommen, um die weicheren Flanken zu beschießen... aber das sollte hier ja jeder wissen ^^

 

Dann dieses "5 gegen 300"... sicher eine "witzige" Anspielung auf einen gewissen anderen Film mit einer gewaltigen Übermacht, in dessen Titel auch eine "3" auftaucht. Und etwa genauso realitätsnah.verfilmt.

 

Letztendlich wird es vielleicht ein netter Unterhaltungsfilm aber historisch korrekt ist daran vermutlich nichts...



Neisch #16 Posted 03 August 2014 - 03:32 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 16444 battles
  • 1,942
  • Member since:
    07-10-2010

View PostBhaalzac, on 03 August 2014 - 04:28 PM, said:

Ein typisches amerikanisches "Wir sind die Größten"-Filmchen voller BS. Erst einmal ist das kein Standard-Sherman. Entweder ist es ein Firefly (unwahrscheinlich mit einer amerikanischen Besatzung) oder einer der Handvoll Panzer mit einer M1A1, die Ende des Krieges als Panzerjäger eingesetzt wurden. Die hatten allerdings vor dem Koreakrieg keine Mündungsbremse. Historisch also schon einmal fragwürdig.

Dabei wäre natürlich eine solche Kanone zwingend notwendig, um gegen einen Tiger anzustinken. Allerdings würde dieser in einem One-on-one den M4 mehrmals beschießen können, bevor der Sherman nah genug herankommt, um diesen zu schädigen. Für die Zerstörung eines Tigers auf offenem Feld wurden immer mehrere M4 eingesetzt. In den Anweisungen steht, dass immer mindestens 5 gleichzeitig angreifen sollen. Dabei sind 2-3 Kanonenfutter und der Rest muss um den übermächtigen Gegner herumkommen, um die weicheren Flanken zu beschießen... aber das sollte hier ja jeder wissen ^^

 

Dann dieses "5 gegen 300"... sicher eine "witzige" Anspielung auf einen gewissen anderen Film mit einer gewaltigen Übermacht, in dessen Titel auch eine "3" auftaucht. Und etwa genauso realitätsnah.verfilmt.

 

Letztendlich wird es vielleicht ein netter Unterhaltungsfilm aber historisch korrekt ist daran vermutlich nichts...


Jopp ich hab da irgendwie voll Mitleid mit dem Bovington Tiger... pff blöder Sherman!



Uwo #17 Posted 03 August 2014 - 03:43 PM

    Private

  • Player
  • 39275 battles
  • 3
  • Member since:
    09-19-2011
was für ein misst !  omg !     schaut euch die abschßzahlen an  von der Westfront  :-D    die ammis haben mehr als nur auf den sack bekommen.   Die echten Helden schweigen  da sie vom sieger unterdrückt werden ;-D

_BockwurstmitSenf_Bitte_ #18 Posted 03 August 2014 - 03:54 PM

    Private

  • Player
  • 17449 battles
  • 27
  • Member since:
    03-07-2013

und noch ein dummer film über den zweiten weltkrieg wer braucht den schon einfach nur lächerlich ich muss mir in den deutschen medien jeden tag sagen lassen das wir böse sind es nervt und nur so am rande die geschichte wird ein weiteres mal ausgelutscht wann wird mal über das schlachthaus gaza und isreal mal ein guter film gemacht aber das geht nicht über sowas ein film zu machen erstens zu aktuell

und man würde sehen wie isreal wirklich ist wenn der film objektiv wäre

was er höchstwahrscheinlich nicht wäre



Neo_Plan #19 Posted 03 August 2014 - 04:04 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 72542 battles
  • 1,157
  • [KOI] KOI
  • Member since:
    10-08-2012

View PostTuench, on 03 August 2014 - 03:24 PM, said:

Fury, war das nicht die Serie mit dem "SUPERPFERD"? :trollface:

 

 

Nein, das war Black Beauty :veryhappy:

 

Welcher humorbefreite Ultraschwachmat gibt denn für ne flapsige Randbemerkung nen Minus? Leute gibts, unfassbar....


Edited by Neo_Plan, 03 August 2014 - 04:33 PM.


Rudy_3485 #20 Posted 03 August 2014 - 04:17 PM

    Major

  • Player
  • 13688 battles
  • 2,782
  • [_GS_] _GS_
  • Member since:
    10-20-2011

View PostNeo_Plan, on 03 August 2014 - 04:04 PM, said:

 

 

Nein, das war Black Beauty :veryhappy:

 

Und doch gab es mal eine amerikanische TV-Serie mit dem Mustang Fury. :blinky:






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users