Jump to content


Spähpanzer Ru 251 Erfahrungsberichte

Spähpanzer Ru 251

  • Please log in to reply
390 replies to this topic

frankstrunz #21 Posted 01 October 2014 - 11:40 AM

    Brigadier

  • Player
  • 43495 battles
  • 4,804
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostShirio, on 01 October 2014 - 07:54 AM, said:

 

Du musst schon alles lesen :blinky:

 

Es ging in meinem Post um die Genauigkeit der Kanone.. und da finde ich, ist der RU im Vergleich zu den anderen T8 Lights doch eher Mittelfeld (nicht am Ende) da der 1390 / T49 doch eher das Schlusslicht machen!

 

Und zum Thema 13 90 , zitiere ich mich gerne aus einem anderen Thread..

 

 

Achso! Ich dachte du meinst den AMX13-90 als Gesamtpaket. Wenn man es nochmal liest, wird es klar.

 

Bin hier dann vollkommen deiner Meinung.



inmortalisdeus #22 Posted 01 October 2014 - 09:20 PM

    Private

  • Player
  • 15063 battles
  • 2
  • [REB3L] REB3L
  • Member since:
    12-20-2012

Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen mit den HE Granaten der RU gesammelt? Die haben laut den Werten 102mm mittleren Durchschlag?

 

Grüße,

inmortalisdeus



Zar_roc #23 Posted 01 October 2014 - 09:48 PM

    Private

  • Player
  • 22541 battles
  • 35
  • [JU5T] JU5T
  • Member since:
    05-20-2012
Auch bei leicht gepanzerten Fahrzeugen sehr unzuverlässig:
1. Möglichkeit 60-100dmg (70%)
2. Möglichkeit 300-360dmg (30%)



_TIGER205 #24 Posted 02 October 2014 - 12:37 AM

    Major

  • Player
  • 36940 battles
  • 2,877
  • Member since:
    05-21-2011
das Ding pusht auf jeden Fall genau wie der M41 extrem die WN8 Werte. Ob das gerecht ist weiss ich nicht freue mich darüber obwohl ich mit beiden Panzern eigentlich nur Durchschnitt bin bekommt man damit leicht lilane oder blaue Tagesstats.

Zar_roc #25 Posted 02 October 2014 - 08:04 AM

    Private

  • Player
  • 22541 battles
  • 35
  • [JU5T] JU5T
  • Member since:
    05-20-2012
Pusht mega das Wn8. :O naja was solls, Stört mich nicht XD

frankstrunz #26 Posted 02 October 2014 - 11:02 AM

    Brigadier

  • Player
  • 43495 battles
  • 4,804
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostZar_roc, on 01 October 2014 - 10:48 PM, said:

Auch bei leicht gepanzerten Fahrzeugen sehr unzuverlässig:
1. Möglichkeit 60-100dmg (70%)
2. Möglichkeit 300-360dmg (30%)
 

 

Kann ich bestätigen. Außer um einen Cap zurückzusetzen verwende ich sie nicht (mehr). 

Myxlmynx #27 Posted 02 October 2014 - 04:39 PM

    Corporal

  • Player
  • 46850 battles
  • 144
  • [-AWF-] -AWF-
  • Member since:
    07-06-2012

Nettes MM bisher, oder einfach nur luck^^

Von 6 Kämpfen 5x in Tier9 und 1x Tier 8! Ich dachte bisher einer muss mindestens Tier 9 sein aber anscheinend doch nicht^^

 

Macht mir mehr Spaß als der WZ132, bin begeistert vom RU.


Edited by Myxlmynx, 02 October 2014 - 04:41 PM.


Funny_Farmer #28 Posted 02 October 2014 - 06:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11091 battles
  • 786
  • Member since:
    12-31-2012

Block Quote

  das Ding pusht auf jeden Fall genau wie der M41 extrem die WN8 Werte.

 

Vermutlich weil die aktuellen Stats nur Dummys sind (erwarteter Schaden beträgt z.B. bei allen neuen 8er LTs derzeit nur 744). Bis da zuverlässliche Werte ermittelt werden dauert es sicher eine Weile.


Edited by Funny_Farmer, 02 October 2014 - 07:03 PM.


ThorsKriegshammer #29 Posted 03 October 2014 - 06:23 AM

    Major General

  • Player
  • 34155 battles
  • 5,335
  • Member since:
    04-14-2011

Ich hab ihn nach 70 Runden (+so 30 aufm Testserver) wieder verkauft.Ihn Primär als Med zu fahren macht keinen wirklichen Sinn wenn man den Leo1 in der Garage hat.Als Scout ist er etwas groß und etwas zu wenig wendig um das sehr gut zu können.Also kann er schon ordentlich,aber andere halt besser.Im Nahkampf mit anderen Lights und schnellere,wendigere Meds mangelt es ihm an Wendigkeit und Treffsicherheit aus der Fahrt,dazu bietet er dabei ein langes Ziel und hat eine besonders dünne Panzerung,die Ketten sind auch recht oft unten weil er seitlich ein grosses Ziel bietet.Dazu passt die schlechte Treffgenauigkeit  aus der Fahrt gar nicht zu meinem Spielstil,denn ich arbeite grade bei Lights recht viel mit Auto-Aim und feuern aus der Bewegung.

Auf keinen Fall schlecht das Teil,aber für mich persönlich is der dann doch nix.Und wie gesagt,wenn ich nen schnellen leichten Med fahren will ,und beide kann man dort einordnen, warum dann nicht gleich Leo1 fahren?


Edited by ThorsKriegshammer, 03 October 2014 - 06:27 AM.


M_EGGERS #30 Posted 05 October 2014 - 09:35 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 85637 battles
  • 1,360
  • Member since:
    04-07-2011
Wieder so ein Sinnloser Dreckspanzer der in dem Spiel einfach nix bringen kann .

Filzlais #31 Posted 05 October 2014 - 10:10 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 33973 battles
  • 334
  • Member since:
    09-02-2011
Ich finde den leo wesentlich schlechter als den Ru. Die Gun ist zwar besser, der Rest dafür schlechter. Mir Macht die Karre sehr viel Spass

Senchanokancho #32 Posted 05 October 2014 - 07:50 PM

    Corporal

  • Player
  • 26403 battles
  • 193
  • Member since:
    06-02-2012

Habe jetzt ca. 150 Gefechte auf dem RU-251 gefahren und bin ziemlich begeistert von der Karre. Es hat mich am Anfang einige Zeit gekostet mich an ihn zu gewöhnen und den richtigen Fahrstil zu finden, aber inzwischen denke ich, dass ich den für mich richtigen Weg gefunden habe.

 

Der RU kann auf den richtigen Maps als scout gespielt werden, deswegen fahre ich ihn mit Optiken, Ventilator und Stabilisator. Das ist für mich der Kompromiss zwischen Scout- und Kampffähigkeit. Am Anfang des Matches muss man sich entscheiden, ob man ein paar first-spots machen kann und dann aktiv weiter scoutet oder sich lieber zurückzieht und auf größere Entfernung die Gegner nervt. Dazu ist die Kanone durchaus in der Lage, wenn man sich an die recht langsame Geschossgeschwindigkeit gewöhnt hat. 190mm pen sind für die Seiten der meisten Gegner kein Problem. Dabei sollte man möglichst vermeiden getroffen zu werden, immer schießen wenn es eine sichere Möglichkeit dazu gibt und nebenbei auch Gegner aufklären. Man muss sich dabei aber auch ständig die Frage stellen "Ist es jetzt sinnvoll auf den Gegner zu schießen, oder doch lieber das Team arbeiten lassen?". 

Man kann natürlich als schneller, leichter Panzer auch wichtige Positionen auf der Karte einnehmen, aber man sollte nicht zurückschrecken die Flucht zu ergreifen, wenn einem z.B. auf dem Berg in Himmelsdorf auf einmal T9- T10 mediums das Leben schwer machen. Man hat absolut keine Panzerung und wird von denen im Nahkampf weggefrühstückt. 

Im späteren Spielverlauf kann muss man dann schauen ob man angeschlagene Gegner rausnehmen kann, lieber für die Arty spottet oder die Gegnerarty jagen geht. Mit der wunderbaren Geschwindigkeit des RU ist man unglaublich flexibel, was die Spielweise betrifft und kann Gegner aus unterschiedlichsten Richtungen und auf unterschiedlichen Flanken bearbeiten. 

 

Ich fahre de RU mit 26AP, 10 HEAT und 5 HE Granaten, dieser Mix hat sich bisher bewährt. Die AP sind in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, aber gegen E-100 müssen die HEAT herhalten, außer man steht direkt hinter ihm. Die Maus ist nur mit HEAT überhaupt zu beschädigen (bis auf das kleine Loch im hinnteren Teil des Turms). Aber das Sahnestück sind die HE granaten. Natürlich kann man die gegen die ganzen Waffenträger einsetzen, aber viele leichte Panzer und Franzosen können von der Seite durchschlagen werden (wenn man nicht die Ketten trifft) und sogar viele schwere Panzer können im Heck mit den 102mm pen richtig böse AUA bekommen. Besonders Gegen die Arty sind die HE auch extrem stark, weil man damit T10 artys in 2 Schüssen raus nehmen kann.

 

Ich hatte schon einige Spiele mit 2-3-4k dmg und habe gerade mein 2. MoE bekommen. Aber wie gesagt, auch als scout macht er sich, ich hatte auch schon ein >8k spotting match. 

 

Insgesamt finde ich das Ding super, macht echt laune zu fahren.



_c0bRa_ #33 Posted 05 October 2014 - 11:37 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 50807 battles
  • 1,787
  • [DWELL] DWELL
  • Member since:
    04-14-2012

Mein Erfahrungsbericht...

 

Einfach genial die Kiste :D 11. Gefecht Ace-Tanker, bin mal gespannt was in der Kiste noch so alles geht... :)

http://www.vbaddict.net/battleimage/-c0bra-/severogorsk-germany-spahpanzer-ru-251-286692650423271822.png



frankstrunz #34 Posted 06 October 2014 - 01:29 PM

    Brigadier

  • Player
  • 43495 battles
  • 4,804
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

Wieder mal ein Panzer bei dem es stark unterschiedliche Meinungen dazu gibt.

 

Ich bin da eher bei "ThorsKriegshammer". Bei dem Matchmaking kann ich gleich einen Med nehmen. Der hat wenigstens eine gescheite Kanone.

 

Auf ein vernünftiges Match folgt in der Regel ein Totalausfall (z.B. sofortiger Blowup nach Treffer durch einen RB-Waffenträger).



Filzlais #35 Posted 06 October 2014 - 01:44 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 33973 battles
  • 334
  • Member since:
    09-02-2011
@Frank
Ich finde der Vergleich mit dem Med hinkt ein wenig. Der RU ist ein Hybride. Aufgrund der nich superschnellen Wendekreise ist er kein Scout im klassischen Sinn. Er hat aber in jedem Fall eine sehr gute Sichtweite und Tarnung. Die Gun ist zwar schlechter als die des Leo, bezogen auf t10 besser als die der anderen Lights. Von daher sind Spiele mit 3k dmg selbst auf T10 drinne solange die Map passt. klar kann es passieren, dass der JPE einem die erste Murmel verpasst. Das ist halt Pech.

frankstrunz #36 Posted 06 October 2014 - 03:11 PM

    Brigadier

  • Player
  • 43495 battles
  • 4,804
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostFilzlais, on 06 October 2014 - 02:44 PM, said:

@Frank
Ich finde der Vergleich mit dem Med hinkt ein wenig. Der RU ist ein Hybride. Aufgrund der nich superschnellen Wendekreise ist er kein Scout im klassischen Sinn. Er hat aber in jedem Fall eine sehr gute Sichtweite und Tarnung. Die Gun ist zwar schlechter als die des Leo, bezogen auf t10 besser als die der anderen Lights. Von daher sind Spiele mit 3k dmg selbst auf T10 drinne solange die Map passt. klar kann es passieren, dass der JPE einem die erste Murmel verpasst. Das ist halt Pech.

 

Das wird es wohl sein. Er kann das nicht was ich von einem Scout erwarte und er kann auch das nicht, was ich von einem Med erwarte.

 

Was er kann suche ich noch. Er ist definitv kein Panzer zu dem ich schnell Zugang finde.

 

Ich vergleich ihn am besten mit dem STA-1 bei den Japanern. Da hab ich ewig gebraucht um das Ding in den Griff zu bekommen. Und dann war er auch schon durch.

 

Edit: Vielleicht übertreib ich aber auch damit. So schlecht schauen die Stats damit gar nicht aus.

 

 


Edited by frankstrunz, 06 October 2014 - 03:52 PM.


ThorsKriegshammer #37 Posted 08 October 2014 - 02:46 AM

    Major General

  • Player
  • 34155 battles
  • 5,335
  • Member since:
    04-14-2011

View PostFilzlais, on 05 October 2014 - 11:10 AM, said:

Ich finde den leo wesentlich schlechter als den Ru. Die Gun ist zwar besser, der Rest dafür schlechter. Mir Macht die Karre sehr viel Spass

 

Wenn man beide als leichte Meds sieht und spielt ,siehst du den RU als klar stärker? Ernsthaft?Der RU beschleunigt noch bisl besser und hat mehr V-Max.Der Leo hat viel mehr Struktur,ist immer noch viel stärker gepanzert als der RU,was zumindest die ein oder andere Murmel von Lights oder im ungünstigen Winkel aufschlagende Murmeln mehr abprallen lässt,ist deutlich wendiger und hat ich nenns mal sehr viel mehr Unterdrückung von Gegnerangriffen durch Abschreckung.Dem Leo seinem Feuer setzt man sich laaaange nicht so leichtfertig aus wie dem RU und greift leichtfertig an.Von der Kanone gar nicht zu reden die 2, beim Kampf aus der Bewegung eher 4 Klassen besser ist als die des RU.Ok,der RU kommt zu so 10% in T8 Runden und zu so 40-50% in T9 Runden und der Leo immer in T10.Trotzdem ist der Leo doch wohl weit stärker.Ausser halt man fährt beide primär als Scout.Das macht beim RU aber fast genauso wenig Sinn wie beim Leo.

Edited by ThorsKriegshammer, 08 October 2014 - 02:48 AM.


Acool #38 Posted 08 October 2014 - 08:03 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13816 battles
  • 949
  • Member since:
    07-11-2011

Passive Meinung zum RU durch das eigene Team.

Jede Runde die er bei mir drin war, hat er sich für das Team gelohnt. Also schlecht kann er nicht sein. Schaden macht er anscheinend auch gut.

Holen werde ich ihn mir nicht, da ich einen Leo habe.

Finde da den Ami Scout interessanter.



frankstrunz #39 Posted 08 October 2014 - 09:23 AM

    Brigadier

  • Player
  • 43495 battles
  • 4,804
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

Bin jetzt wieder ein paar ernüchternde Runden den RU251 gefahren. 

 

In Runde 1 spotte ich mir in der Mitte einen ab, decke ständige auf und kein Mensch schießt auf die Ziele! Obwohl genügend Panzer hinter mir stehen. 5 min. lang Spotting für nix. Anschließend hatte ich nur noch 200HP und hab mich irgendwo hinten links (hinter den großen Jagdpanzern) in die Ecke gestellt und dabei zugesehen wie sich das restliche Team hat abschlachten lassen. Ich hatte einfach die Schnauze voll!

 

In Runde 2 konnte ich mich zwar durch die feindlichen Linien mogeln und den GW-Tiger abschießen, anschließend bin ich kläglich an einer SU101 gescheitert. Keine Möglichkeit das Ding zu kreiseln und dabei aus der Fahrt zu treffen. Dafür hat mich jeder Depp getroffen, der RU251 ist groß und lässt ja alles durch.

 

In Runde 3 war ich Lowest-Tier im 10er Match. Rechts kommen die Batchats und Meds, in der Mitte die Heavys und links stehen die Waffenträger. Was ist mein Job? Das Scouting und ausputzen übernehmen Batchat und T62A. Ein bisserl dumm gucken, aus der Distanz erfolglos snipern und nem abgelenkten Batchat 3 Treffer reindrücken. 700 Schaden gemacht, 400 ermöglicht. Der Tagessieg! Super!

 

In allen 3 Matches hätte ich mit einem Protopard deutlich mehr bewegen können. Ich hab also noch keinen Grund gefunden, warum ich den RU251 fahren sollte. Aber ich suche weiter!

 

Edit: Mit einem AMX13-90 wäre Runde 1 vermutlich genauso gelaufen. In Runde 2 hätte ich die SU101 locker ausgeschaltet und in Runde 3 hätte ich in kurzer Zeit mehr Schaden am Batchat anbringen können. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass der T49 in den o.g. Runden besser abgeschnitten hätte.


Edited by frankstrunz, 08 October 2014 - 09:29 AM.


Filzlais #40 Posted 09 October 2014 - 02:45 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 33973 battles
  • 334
  • Member since:
    09-02-2011

View PostThorsKriegshammer, on 08 October 2014 - 02:46 AM, said:

 

Wenn man beide als leichte Meds sieht und spielt ,siehst du den RU als klar stärker? Ernsthaft?Der RU beschleunigt noch bisl besser und hat mehr V-Max.Der Leo hat viel mehr Struktur,ist immer noch viel stärker gepanzert als der RU,was zumindest die ein oder andere Murmel von Lights oder im ungünstigen Winkel aufschlagende Murmeln mehr abprallen lässt,ist deutlich wendiger und hat ich nenns mal sehr viel mehr Unterdrückung von Gegnerangriffen durch Abschreckung.Dem Leo seinem Feuer setzt man sich laaaange nicht so leichtfertig aus wie dem RU und greift leichtfertig an.Von der Kanone gar nicht zu reden die 2, beim Kampf aus der Bewegung eher 4 Klassen besser ist als die des RU.Ok,der RU kommt zu so 10% in T8 Runden und zu so 40-50% in T9 Runden und der Leo immer in T10.Trotzdem ist der Leo doch wohl weit stärker.Ausser halt man fährt beide primär als Scout.Das macht beim RU aber fast genauso wenig Sinn wie beim Leo.

Kann ich so nicht bestätigen. Der LEO hat eine miserable Tarnung mit durchschnittlicher Sichtweise. Die Strukturpunkte nutzen gar nix, da Abpraller die absolute Ausnahme sind. De geht eher das Ammorack zweimal hoch. Die Gun ist gut. Das war's. Er ist sicher nicht beweglicher. Nicht das ich den Leo nicht mac, aber er ist kein Panzer um Matches zu gewinnen. Mit dem räumt man nicht mal schnell 3 Gegner raus oder geht in einen Infight mit einem Heavy. Hier trifft durchschnittliche Ladezeit auf unterdurchschnittliche Panzerung. Man ist auf die dritte Reihe verdammt.

Darum gefällt mit der RU besser. Und auch der Leo zieht gegen einen Bat immer den Kürzeren im 1vs1. 


Edited by Filzlais, 09 October 2014 - 02:46 PM.






Also tagged with Spähpanzer Ru 251

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users