Jump to content


KV-85 - Ehemaliger KV-1s


  • Please log in to reply
196 replies to this topic

Blackandre #181 Posted 06 October 2015 - 01:12 PM

    Sergeant

  • Player
  • 17617 battles
  • 292
  • [EU-FI] EU-FI
  • Member since:
    08-20-2013

View PostME_Nerd, on 06 October 2015 - 11:58 AM, said:

 

in der zukunft eventuell mal irgendwann. aber derzeit gibt es keine XPs fürs "getankten" schaden.

 

Was ich auch als Problem ansehe. du kannst zwar für dein Team viel Dmg fressen um gemeinsam vorran zukommen, hast davon am ende aber nichts außer Repkosten.

Ich persönlich wäre für etwas XP und mehr Geld wenn man Dmg blockt. bespiel 1k Blockdmg = 5k credits mehr und 25-45 xp pro 1k block *alles nur mal eben ausgedacht (Idee)*



Kurghan #182 Posted 08 October 2015 - 02:40 PM

    Major

  • Clan Diplomat
  • 35766 battles
  • 2,959
  • Member since:
    02-20-2012
Spoiler

 



mustermaxmann686 #183 Posted 09 October 2015 - 11:56 PM

    Corporal

  • Player
  • 12519 battles
  • 134
  • Member since:
    11-28-2013
Ok sorry war wohl falsch informiert wegen blocked damage. Wie dem auch sei, ich fand den Stockgrind dennoch nicht so schlimm. IS liegt mir deutlich schlechter als KV 85.

Panzerritter #184 Posted 01 December 2015 - 03:23 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 18456 battles
  • 391
  • [REBUD] REBUD
  • Member since:
    07-20-2011
Ein sehr mieser Heavie. Panzerung ist nicht vorhanden. Da knallt dir jeder rein und der negative Richtwinkel ist inakzeptabel.

Zwiebus2k #185 Posted 03 December 2015 - 04:00 PM

    Private

  • Player
  • 26785 battles
  • 47
  • Member since:
    12-02-2014

View PostPanzerritter, on 01 December 2015 - 03:23 PM, said:

Ein sehr mieser Heavie. Panzerung ist nicht vorhanden. Da knallt dir jeder rein und der negative Richtwinkel ist inakzeptabel.

 

Genau das!

 

Langsam treibt mich das Mistvieh in den Wahnsinn. Bin so froh wenn ich den durchhabe.



mahi__mahi #186 Posted 04 December 2015 - 09:26 AM

    Major

  • Player
  • 29569 battles
  • 2,950
  • Member since:
    01-21-2012

View PostKurghan, on 08 October 2015 - 02:40 PM, said:

Spoiler

 

 

Schönes Video, aber gegen den T29 kommt doch wieder die Schwäche des geringen Kanonenrichtwinkels zum tragen. Hab aber wieder was lernen dürfen. :)

Skidbladnirr #187 Posted 04 December 2015 - 02:49 PM

    Corporal

  • Player
  • 12150 battles
  • 169
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-25-2013

Kann es sein, dass der Tarnwert des KV-85 komplett aus dem Ruder gelaufen oder buggy ist?

 

Ich kenne ihn nur als Gegner und da verschwindet er, wenn ich z. B. ihm im Panther gegenüberstehe komplett. Irgendwie sind die KV-85 fast unsichtbar geworden.

 

Ich spreche von einem Panther mit 5 Skill Crew, komplett Camo, beiden Sichtskills, Tarnanstrich und Optiken.. und der hat scheinbar einen schlechteren Tarnwert, als die KV-85.

 

 



VanBergen #188 Posted 05 December 2015 - 01:10 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,040
  • Member since:
    11-09-2012

View PostSkidbladnirr, on 04 December 2015 - 01:49 PM, said:

Kann es sein, dass der Tarnwert des KV-85 komplett aus dem Ruder gelaufen oder buggy ist?

 

Ich kenne ihn nur als Gegner und da verschwindet er, wenn ich z. B. ihm im Panther gegenüberstehe komplett. Irgendwie sind die KV-85 fast unsichtbar geworden.

 

Replays?

Der KV-85 hat zwar den zweitbesten Tarnwert aller T6-Heavys....liegt damit aber noch weit unter den meisten TDs, Meds, Lights und Artys.

 

View PostSkidbladnirr, on 04 December 2015 - 01:49 PM, said:

Ich spreche von einem Panther mit 5 Skill Crew, komplett Camo, beiden Sichtskills, Tarnanstrich und Optiken.. und der hat scheinbar einen schlechteren Tarnwert, als die KV-85.

 

Lustigerweise stimmt das sogar: Der Panther hat einen schlechteren Grundtarnwert, als der KV-85.

Mit allen Tarnboni liegt der Panther dann leicht vorne.

Vielleicht bist Du an ein paar stronke Heavyfahrer geraten, die ihren mächtigen Russensniper mit 100% Tarnung und Netz ausgestattet haben...(^_^)

 

Dennoch solltest Du in mit fast 100m Sichtweitenvorteil eigentlich sehen, bevor er Dich sieht.

Es muß ja auch nicht unbedingt heißen, das er Dich überhaupt gesehen hat, nur weil Du ihn mal siehtst, oder nicht siehst.

Das Ganze kann sich auch alles außerhalb seiner eigenen Sichtweite, aber innerhalb Deiner eigenen abspielen.


Edited by VanBergen, 05 December 2015 - 01:10 AM.


Hans21st #189 Posted 05 December 2015 - 02:07 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 26405 battles
  • 1,240
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    05-28-2013

View PostVanBergen, on 05 December 2015 - 12:10 AM, said:

View PostSkidbladnirr, on 04 December 2015 - 01:49 PM, said:

Kann es sein, dass der Tarnwert des KV-85 komplett aus dem Ruder gelaufen oder buggy ist?

 

Ich kenne ihn nur als Gegner und da verschwindet er, wenn ich z. B. ihm im Panther gegenüberstehe komplett. Irgendwie sind die KV-85 fast unsichtbar geworden.

 

Replays?

Der KV-85 hat zwar den zweitbesten Tarnwert aller T6-Heavys....liegt damit aber noch weit unter den meisten TDs, Meds, Lights und Artys.

 

View PostSkidbladnirr, on 04 December 2015 - 01:49 PM, said:

Ich spreche von einem Panther mit 5 Skill Crew, komplett Camo, beiden Sichtskills, Tarnanstrich und Optiken.. und der hat scheinbar einen schlechteren Tarnwert, als die KV-85.

 

Lustigerweise stimmt das sogar: Der Panther hat einen schlechteren Grundtarnwert, als der KV-85.

Mit allen Tarnboni liegt der Panther dann leicht vorne.

Vielleicht bist Du an ein paar stronke Heavyfahrer geraten, die ihren mächtigen Russensniper mit 100% Tarnung und Netz ausgestattet haben...(^_^)

...

 

Bitte was?

http://www.wotinfo.net/de/camouflage?country=de&vehicletype=mt&tier=7&showLines=30&_showPremium=on&sort=stationary_desc

Die 9,15 Grundtarnwert des Panther sind bei mir immer noch besser als die 6,9 vom KV-85 ....



Keschnarf #190 Posted 17 December 2015 - 07:02 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 1776 battles
  • 655
  • [-WHG-] -WHG-
  • Member since:
    04-18-2012

Also mir gefällt der neue KV-85 deutlich besser als der alte KV-1S. Ich komme mit der 100mm-Kanone viel besser klar als mit der alten 122mm und hatte heute ein paar Runden, die mit dem alten für mich unmöglich gewesen wären. Klar, man darf sich nicht treffen lassen, am KV-85 bouct nicht viel, aber dafür schaffe sogar ich es mit der Kanone halbwegs Schaden zu machen. :trollface:

Habe ihn zwar noch nicht viel gespielt, doch die paar Gefechte liefen um ein vielfaches besser als alles was ich zuvor auf dem KV-1S zustande gebracht habe. Mal sehen ob das so weiter geht...

 

Edit: ...ging natürlich nicht so weiter, war nur Zufall/Glück. :sceptic:


Edited by Keschnarf, 18 December 2015 - 10:37 PM.


klingl0r #191 Posted 15 January 2016 - 05:59 PM

    Corporal

  • Player
  • 18289 battles
  • 143
  • [VIP] VIP
  • Member since:
    05-13-2014
wie spielt man diesen tank in Zeiten des O-I ? Gegen den ausgesprochen OP O-I gehst einfach nur sterben.

PschoMantis #192 Posted 16 January 2016 - 06:57 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7878 battles
  • 1,205
  • Member since:
    08-17-2015
Da ich mich in letzter Zeit ziemlich mit dem KV85 befasst habe, da es mein nächster heavy wird. Würde ich dir empfehlen versuchen ihn zu frankieren und in die Seite zu ballern oder APCR laden und mit durch den Turm beim O-I.
Ansonsten ist er nicht so die Frontsau, lieber zweite Reihe und unterstützen. Wenn man Toptier ist je nach Zusammensetzung des Gegners kann man auch 1. Reihe spielen und versuchen hulldown zu spielen.
Falls bessere Spiele anderer Meinung sind korrigiert mich bitte.

Armor1ng #193 Posted 21 June 2017 - 01:33 PM

    Sergeant

  • Player
  • 19943 battles
  • 261
  • [PBSJ] PBSJ
  • Member since:
    03-28-2017

Wie isn der Tank aktuell zu spielen bei dem ständigen -2 MM, als sniper ?

Also ich wüßte nicht wie ich den anderst spielen soll. Selbst gegen T6 Heavys ist er nicht gut genug gepanzert, vorne zu spielen ist tödlich. Flankieren kannste nicht und in der 2. Reihe machen dich die meds platt.Selbst die T6 kommen mit jedem Schuß durch.



Gamma_38 #194 Posted 16 February 2018 - 03:02 PM

    Sergeant

  • Player
  • 15976 battles
  • 203
  • Member since:
    10-27-2012

View PostArmor1ng, on 21 June 2017 - 01:33 PM, said:

Wie isn der Tank aktuell zu spielen bei dem ständigen -2 MM, als sniper ?

Also ich wüßte nicht wie ich den anderst spielen soll. Selbst gegen T6 Heavys ist er nicht gut genug gepanzert, vorne zu spielen ist tödlich. Flankieren kannste nicht und in der 2. Reihe machen dich die meds platt.Selbst die T6 kommen mit jedem Schuß durch.

 

Willst du mal den VK 36.01 (H) spielen? 

_tbird_ #195 Posted 26 March 2018 - 01:34 PM

    Corporal

  • Player
  • 2153 battles
  • 126
  • [BH4] BH4
  • Member since:
    02-19-2013

View PostArmor1ng, on 21 June 2017 - 01:33 PM, said:

Wie isn der Tank aktuell zu spielen bei dem ständigen -2 MM, als sniper ?

Also ich wüßte nicht wie ich den anderst spielen soll. Selbst gegen T6 Heavys ist er nicht gut genug gepanzert, vorne zu spielen ist tödlich. Flankieren kannste nicht und in der 2. Reihe machen dich die meds platt.Selbst die T6 kommen mit jedem Schuß durch.

 

Diese Antwort suche ich auch noch.



forrest_dumb #196 Posted 26 March 2018 - 03:18 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 18996 battles
  • 1,675
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    02-21-2015

View PostArmor1ng, on 21 June 2017 - 01:33 PM, said:

Wie isn der Tank aktuell zu spielen bei dem ständigen -2 MM, als sniper ?

Also ich wüßte nicht wie ich den anderst spielen soll. Selbst gegen T6 Heavys ist er nicht gut genug gepanzert, vorne zu spielen ist tödlich. Flankieren kannste nicht und in der 2. Reihe machen dich die meds platt.Selbst die T6 kommen mit jedem Schuß durch.

 

View Post_tbird_, on 26 March 2018 - 01:34 PM, said:

Diese Antwort suche ich auch noch.

 

 

Die 60mm Seitenpanzerung kann im entsprechenden Winkel noch benutzt werden um zu Sidescrapen. Wichtig dabei: Nicht den Turm zeigen, sondern nur den Schuss locken um ein Zeitfenster zu bekommen. Lässt der Gegner sich nicht locken: Spiele das Geduldsspiel. Da es nicht deine Aufgabe ist 8er Heavys aktiv anzugehen ist es die perfekte Situation für das eigene Team, wenn du mit deinem tatenlosen 6er Heavy einen 8er Heavy an die Tatenlosigkeit bindest.

 

Kürzlich habe ich den Tier 5 KV-1S mit der dritten Gunmark versehen und kenne den recht ähnlichen KV-85 noch aus der Meta von 2016.

Das größte Problem beim KV-1S/KV-85 ist die unterirdische Gundepression von -3° mit der DPM-Kanone - welche als Lowtier eigentlich die bessere Wahl ist um den Pseudomedium zu spielen - aber beide auf einem nicht unerheblichen Teil der Karten auf der Mediumflanke nahezu unspielbar machen.

 

Geduld und gute Positionierung sind der Schlüssel. Hügeliges Terrain wird entweder vermieden oder man muss wenn man keine Gundepression hat den Gegner manchmal auch einfach kommen lassen. Im Moment ist der KV-85 mit der 100mm eigentlich nur ein sehr unflexibler M6 - und schon der M6 gilt aktuell nicht unbedingt als guter Panzer.

 

Damit der Panzer einzigartig ist und irgendwie einen Vorteil hat, sollte man die 122mm in Betracht ziehen.

In der aktuellen Meta würde ich den KV-85 mit der 122mm und einer ordentlichen Portion APCR mit den Heavys auf ebenerdiges Gelände in die Stadt bewegen um da mit viel Übersicht und Geduld Schaden zu entgehen und große Bretter zu verteilen.

Oft schafft man es durch die Mobilität einen unaufmerksamen Gegner doch mal in der Seite zu erwischen und ein Treffer für 390 HP tut auch einem 8er ordentlich weh. Hochstufige Heavys haben als Gegner für den KV-85 den Vorteil, dass sie einen langen Reload haben. Sollte man also einen ungeduldigen IS-3 dazu gebracht haben zu verschießen, so kann man ihm mit den 217 APCR voll durchzielen und ihm einen relevanten Anteil seiner HP nehmen.

 

Auch denkbar ist das Legen von Hinterhälten. Durch die Mobilität ist der KV-85 immer der Erste an der Heavy-Ecke. Dort kann man jetzt in den Sidescrape gehen und die Gegner-Ecke abzielen. Sobald der erste rausschaut frisst er den dicken Treffer und man selbst fährt umgehend vorwärts schräg in die Deckung, damit der Turm aus der Schusslinie kommt und nur die viel zu stark gewinkelte Seite kurz ein Ziel bietet.

 

Danach braucht man wieder Geduld und Übersicht um eine Gelegenheit zu finden die nächste Bombe zu platzieren. Denkbar wäre auch der nächste Hinterhalt eine Ecke weiter. Rückt der Gegner auf bekommt er die nächste große Kelle an der nächsten Ecke, ohne eine Möglichkeit zu haben zurückzuschießen.

 

Sobald man hinter der Ecke unspotted ist kann man auch die Mobilität nutzen um zu verlegen. Wichtig ist hauptsächlich, dass man besonders als Lowtier der direkten Konfrontation aus dem Weg geht, ohne dabei unnötig passiv zu sein.

Aufgrund der Konzeption ist er daher kein einfach zu spielender Panzer.

 

Eine abschließende Idee wäre es, dem T-150 mal eine Chance zu geben. Dieser ist zwar nicht so mobil, hat aber genug Seiten- und Turmpanzerung für den Sidescrape, ein besseres Gunhandling und 7° Gundepression. Dabei ist seine Kanone ein gutes Mittel aus den beiden Kanonen des KV-85, die Alpha und DPM in einem runden Paket vereint. ;)



budman #197 Posted 20 May 2018 - 02:52 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 2543 battles
  • 65
  • Member since:
    06-06-2011
das ist doch kein panzer, mit dem stehste nur als zielscheibe rum ohne gundepression. was ne drecksschleuder




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users