Jump to content


Aimbots: die Diskussion

Aimbots Cheats Diskussion FTR Silentstalker Clanwars

  • Please log in to reply
387 replies to this topic

Poll: Aimbots: die Diskussion (587 members have cast votes)

You have to complete 250 battle in order to participate this poll.

Hast du schon je 'nen Aimbot benutzt?

  1. Ja (36 votes [6.13%])

    Percentage of vote: 6.13%

  2. Ja, allerdings nicht bei WoT (25 votes [4.26%])

    Percentage of vote: 4.26%

  3. Nein (526 votes [89.61%])

    Percentage of vote: 89.61%

Würdest du du einen Aimbot benutzen, wenn du zu 100% wüsstest dass du nicht entdeckt wirst?

  1. Ja (51 votes [8.69%])

    Percentage of vote: 8.69%

  2. Nein (454 votes [77.34%])

    Percentage of vote: 77.34%

  3. Wieso sollte ich Angst haben entdeckt zu werden, ist doch auf dem EU Server nicht verboten!? (82 votes [13.97%])

    Percentage of vote: 13.97%

Was ist für dich der Hauptvorteil eines Aimbots?

  1. mehr Spaß am Spiel (16 votes [2.73%])

    Percentage of vote: 2.73%

  2. Entlastung d.h. Konzentration auf andere Spielelemente (Minimap, Stellungsspiel) (117 votes [19.93%])

    Percentage of vote: 19.93%

  3. Statistik verbessern (170 votes [28.96%])

    Percentage of vote: 28.96%

  4. ein anderer Vorteil (bitte präzisieren) (39 votes [6.64%])

    Percentage of vote: 6.64%

  5. keine Vorteile (245 votes [41.74%])

    Percentage of vote: 41.74%

Was ist für dich der Hauptnachteil eines Aimbots?

  1. Gefahr entdeckt zu werden (39 votes [6.64%])

    Percentage of vote: 6.64%

  2. Spiel wird fade (270 votes [46.00%])

    Percentage of vote: 46.00%

  3. moralische Bedenken (170 votes [28.96%])

    Percentage of vote: 28.96%

  4. ein anderer Nachteil (bitte präzisieren) (45 votes [7.67%])

    Percentage of vote: 7.67%

  5. keine Nachteile (63 votes [10.73%])

    Percentage of vote: 10.73%

Welchen Spielern würdest du am ehesten den Gebrauch eines Aimbots zutrauen?

  1. den unterdurchschnittlichen Spielern (rot, orange) (125 votes [21.29%])

    Percentage of vote: 21.29%

  2. den durchschnittlichen Spielern (gelb,grün) (61 votes [10.39%])

    Percentage of vote: 10.39%

  3. den überdurchschnittlichen Spielern (blau, lila) (138 votes [23.51%])

    Percentage of vote: 23.51%

  4. keiner bestimmten Gruppe (263 votes [44.80%])

    Percentage of vote: 44.80%

Wo lohnen sich Aimbots und andere verbotene Mods am meisten?

  1. Randomgefechte/Teamgefechte (284 votes [48.38%])

    Percentage of vote: 48.38%

  2. Clanwars, Bollwerk (66 votes [11.24%])

    Percentage of vote: 11.24%

  3. ESL, Turniere (52 votes [8.86%])

    Percentage of vote: 8.86%

  4. Aimbots und andere bedenkliche Mods lohnen sich überhaupt nicht und sind sinnfrei (bitte begründen) (185 votes [31.52%])

    Percentage of vote: 31.52%

Vote Hide poll

DanMan96 #1 Posted 07 October 2014 - 03:08 PM

    Sergeant

  • Player
  • 278 battles
  • 202
  • Member since:
    05-10-2012

Hallo liebe Mitforisten.

Ich würde gerne eine Diskussion zum Thema Aimbots anstoßen.

Bitte lest zuerst folgenden Artikel: http://ftr.wot-news.com/2014/10/07/of-world-of-tanks-cheating-aimbot/.

Ich würde euch auch einige der Kommentare zu dem Artikel empfehlen, die sich direkt darunter befinden.

Dieser Artikel, der heute auf dem FTR-Blog veröffentlicht wurde, offenbart auf (für mich persönlich) schockierende Art und Weise die Funktionsweise von Aimbots und deren drohende Verbreitung.

Der Autor behauptet weiterhin, einen Spieler zu kennen, der seit 3 Monaten einen Aimbot benutzt, eine Winrate von über 60% hat und nicht erwischt wurde.

Weiterhin verweist der Autor auf verschiedene Aimbots, die hauptsächlich auf dem RU Server verbreitet sind.

Deren Verbreitung auf dem EU Server ist und bleibt leider eine Dunkelziffer.

Unter den Kommentaren die unter dem Artikel hinterlassen wurden, finden sich auch welche die behaupten, dass zahlreiche namhafte Clans Aimbots, aber auch andere verbotene Mods, etwa den Mod, der Bewegungen auf der Map anzeigt (beispielsweise fallende Bäume) im CW zwecks Erfolgsmaximierung einsetzen.

Ob das nun wahr ist, oder nicht, sei nun dahingestellt, aber die Vorstellung wäre für den gewöhnlichen Spieler doch recht erschreckend, findet ihr nicht?

Sollte nicht jeder zu Beginn des Spiels eigentlich die gleichen Voraussetzungen haben?

Ich finde es ist wichtig sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und würde aus genau diesem Grund gerne wissen, was die deutsche Community zu diesem Thema denkt.

P.S.: Ich möchte euch darauf aufmerksam machen, dass hier die Diskussion im Vordergrund steht, also würde ich euch bitten kein ''Naming & Shaming'' zu betreiben, weil das ja verboten ist :)

 

Edit 26.12.14:

Das Thema ist wieder brandaktuell.

Lest euch dazu bitte folgendes durch:

FTR

und schaut euch folgendes an:

Youtube


Edited by DanMan96, 26 December 2014 - 11:55 AM.


telegit #2 Posted 07 October 2014 - 03:30 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 29646 battles
  • 481
  • Member since:
    08-26-2012

Bitte ergänze den Poll in der Letzten Frage mit: Ich sehe keinen Sinn in einem Aimbot oder andern bedenktlichen Mods!

Dann kann ich auch voten!


Edited by telegit, 07 October 2014 - 03:32 PM.


AusHaching #3 Posted 07 October 2014 - 03:38 PM

    Sergeant

  • Player
  • 17621 battles
  • 278
  • [RB-TC] RB-TC
  • Member since:
    04-28-2014

Ich habe den Post gelesen und auch das Video angesehen. Ich kann nicht erkennen, dass der T69 irgendetwas macht, was mit manuellem Zielen nicht möglich wäre. Z.B. als der gegnerische T-44 zum Cap kommt - 3 von 4 Schüssen aus kurzer Entfernung daneben. Finde ich nicht besonders beeindruckend.

 

Ich würde auch annehmen, dass es immens schwierig ist, einen guten Aimbot zu programmieren. Ein Beispiel von gestern: Ich im 121, ein Gegner im E50M. Der Gegner fährt angewinkelt zurück, ich bin etwas über ihm. Ist es jetzt gut, die untere Wanne zu beschießen? Eigentlich ja, aber weil ich erhöht bin, ist die effektive Panzerung dort höher, und dafür auf der oberen Wanne schlechter. Also obere Wanne? Oder vielleicht Turmfront - aber die wackelt? Oder ich habe HEAT geladen, dann sollte ich z.B. nicht auf die Ketten schießen.

 

Diese ganzen situativen, sich ständig ändernden Entscheidungen - welches Ziel, welche Muni, welcher Winkel, welche Entfernung - soll ein Aimbot besser beherrschen als ein guter Spieler? Glaube ich bis zum Beweis des Gegenteils nicht. Im Übrigen kann der Bot auch nur das Fadenkreuz an die richtige Stelle halten. RNG und Genauigkeit gelten dort genau so.

 

Ich würde meinen, dass ein guter Spieler jeden Aimbot schlägt. Für weniger gute dürfte Autoaim + Premiummuni wohl genauso gut sein wie ein Aimbot.

 

Falls jemand Evidenz dafür hat, dass ein Aimbot besser funktioniert als vernünftiges Zielen durch einen Menschen, würde ich das nur allzu gerne sehen. Bis dahin mache ich mir darüber nicht so viele Gedanken.



mikefox #4 Posted 07 October 2014 - 03:43 PM

    Major

  • Player
  • 44877 battles
  • 2,739
  • [REBUD] REBUD
  • Member since:
    08-28-2012

Der Thread wird nicht lange leben ... 

 

 

@Haching: Wenn ich den Link zum Video finde schick ich Ihn dir ...

 

edit: Neee den Aimbot den ich meine finde ich nicht mehr... Aber stell Dir folgendes vor:

 

Zwei Panzer, ein Heavy T10 (ohne Bot) ein Med T7 (mit Aimbot), beide in voller Fahrt im alten (pre 9,.3) Magic Fiorrest in Murowanka.. Der T7-MT hat den T10 HT mit jedem Schuss getroffen und zuverlässig penetriert.

Und das dann auch noch in unebenem Gelände...

 

Oh ja, Aimbots geben Vorteile...


Edited by mikefox, 07 October 2014 - 04:04 PM.


Manuel1324 #5 Posted 07 October 2014 - 03:47 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Beta Tester
  • 30500 battles
  • 3,153
  • [WORKS] WORKS
  • Member since:
    07-02-2010

Was ich an dem Post auf FTR etwas bedenklich finde (Und sich auch hier schon in den Ergebnissen widerspiegelt) ist, dass er mit keinem Wort darauf eingeht, dass die Aimbots eben NICHT wie in anderen Spielen die Streuung beeinflussen können (Diese wird in Wot eben serverseitig bestimmt). Das einzige, was der Aimbot macht ist die Eingabe zu manipulieren (Sprich er sagt dem Server nur du würdest dort hin aimen, ohne das du es direkt mit der Maus tust).

 

Daher frage ich mich nach wie vor, warum gerade gute Spieler einen solchen Aimbot benutzen sollte (Abseits des typischen: Die sind nur besser als ich, weil die Cheaten!!!!1111). Denn die Maus Richtung Gegner und nach Möglichkeit eben auf die Weakspots(Welche sich ja nun wirklich von Panzer zu Panzer nicht groß unterschieden) zu halten, sollte selbst die durchschnittlichen und überdurchschnittlichen Spieler problemlos beherrschen. Und wie gesagt, auch der Aimbot unterliegt dem Hauptproblem bei der Sache (gerade bei hohen Geschwindigkeiten): der Streuung. Zumal das Aiming in Wot (dank high-pen guns und 0.8.6) eher nur ein geringe Teil des gut Seins ist. Viel wichtiger ist es da mapawerness zu zeigen und die richtigen Entscheidungen zum richten Zeitpunkt zu treffen.

 

Das soll natürlich nicht heißen, dass ich Aimbots "kleinreden" will oder WG nicht dagegen vorgehen sollte, jedoch sehe ich deutlich größere Gefahr in den Mods wie eben oben erwähnter, der Zerstörungen auf der Minimap anzeigt (Da man dass eben auch als aller bester Spieler nicht selbst 360° beobachten kann) oder dass es z.B. möglich ist auch ohne den entsprechenden Crewskill sich defekte Module des Gegners ausgeben zu lassen.



mildmr #6 Posted 07 October 2014 - 03:53 PM

    Major

  • Player
  • 36501 battles
  • 2,912
  • Member since:
    08-16-2012
braucht silentstalker mal wieder Klicks?

Speshul_Snowflake #7 Posted 07 October 2014 - 03:57 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 39268 battles
  • 814
  • [IDEAL] IDEAL
  • Member since:
    05-06-2011

Ich sehe das ähnlich wie AusHaching & Manuel1324. Für schlechte Spieler ohne Weakspotkenntnisse ist das vielleicht eine reizvolle Alternative. Das kompensiert aber lange nicht ihre meist bescheidenes Stellungsspiel, ihre nicht vorhandenen Mapkenntnisse oder das fehlende Auge für die Minimap.

Jeder halbwegs gute Spieler zielt vermutlich per Hand mindestens genau so gut wie dieser Aimbot.

Ich behaupte deshalb mal, dass sich bei keinem Spieler eine großartige Verbesserung wegen diesem Ding einstellen würde. Der Kerl in dem Video ist ja jetzt auch nicht gerade der beste Spieler.

Trotzdem sollte WG Mittel und Wege finden dagegen vorzugehen. Allein schon die Tatsache, dass diese Leute mit nciht erlaubeten Mitteln betrügen (unabhängig vom Erfolg) sollte zu einem Accountwipe oder einer Sperre führen.


Edited by Katharsis, 07 October 2014 - 04:03 PM.


Derbysieger #8 Posted 07 October 2014 - 04:03 PM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 28505 battles
  • 19,370
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012

Ich versuche mich jetzt mal vorsichtig auszudrücken. Aim Bots sind eine üble Sache.....Ich kenne Spieler die Aim Bots ausprobiert haben - allerdings nur im

Übungsgefecht und NICHT im regulären Gefecht. ...schlicht und einfach um mal zu sehen ob und wie die arbeiten.

Das Ergebnis war erschreckend - aus großer Distanz und aus der Bewegung heraus wurden zuverlässig Weak Points getroffen. Zwar nicht mit jedem Schuss, aber

überproportional oft, da ja das RNG dort immer noch ein Wörtchen mitzusprechen hat. Das eindeutige Urteil dieser Spieler....es verschafft einen deutlichen Vorteil.

Allerdings ist das spielen damit sehr sehr gewöhnungsbedürftig - der Hauptgrund warum ihn alle wieder runtergeschmissen haben.

( Sind halt alte Säcke und man spielt lieber das was man seit 15-20 Tsd Spielen halt kennt. )

 

Just my 5 Cents ohne irgendwelche Wertung....ich kann mir allerdings vorstellen dass mehr Aim Bots im Spiel unterwegs sind als man das allgemein vermuten würde.


Edited by Derbysieger, 07 October 2014 - 04:04 PM.


Phobos4321 #9 Posted 07 October 2014 - 04:25 PM

    General

  • Player
  • 44863 battles
  • 9,437
  • Member since:
    09-27-2011

Ich finde schon die Auswahlmöglichkeiten nicht sonderlich glücklich

 

Was hilft es dir wenn du weißt ob ich in irgenteinem nicht näher bestimmten Game aimbots genutzt habe oder nicht ? Anspielung auf meine moralische Gesinnung gegenüber solchen Extra-Programmen ?

 

Wo gibt es schon 100% Sicherheit ?  Weiterhin hoffe ich ja das  Wg Paris mal aus dem Quark kommt und ne gescheite Liste von erlaubt und verboten vorlegt

 

Der größte Vorteil von Aimbots wäre wohl die eigene Unfähigkeit auszugleichen, aimen und nicht durchkommen, Gold laden und nicht durchkommen, dann darf halt nen anderer zielen

Allerdings sollte schon jeder mittelmäßige Spieler mit Schwachstellenkentnissen,Flugzeiten Winkeln usw besser umgehen können als ein Aimbot

 

Hauptnachteil ist wohl das die Spieler nichts lernen müssen, da sie mehr oder weniger mit dem was sie machen durchkommen, warum etwas ändern...  irgentwann wird er mal Verboten und zuverlässig nachgewisen und dann geht das Elend für einige so richtig los

 

Wie kann eine Spielart den größten Nutzen haben wenn es nichtmal nen einheitlichen Standpunkt zum Nutzen gibt ? Können Aimbots Fokusfeuer mit einem Team ? Ansonsten ist in all diesen organisierten Spielmodi sicher die Gefahr entdeckt und überführt zu werden am größten.

Weiterhin war das Statement von WG so in etwa " benutzt was ihr wollt aber lasst euch nicht erwischen" Sprich wirst du erwischt kann es durchaus Konsequenzen geben (wie hieß nochmal der E50 M Fahrer den sie wegen angeblichen Aimbottens gesperrt haben?)

 

Weiterhin ist wie schon erwähnt hier das ganze nicht der klassische Aimbot  der zb in einem Shooter mit 100% Genauigkeit Headshots verteilen würde und somit sichere Kills, keine 100% Ammorack Rate hier, auf etwas zielen heißt nicht es treffen ebenfalls untypische ist ja die Richtungs/winkelabhängige Wirkung der Schüsse, normalerweise ist es ja egal ob ein Kopf von Vorne Hinten der Seite oder von sonstwo getroffen wird, bei den Panzern spielt es aber sehr wohl eine Rolle, kann ein Aimbot erkennen  das der Gegner den Turm bewegt ? im Zuge der Bewegung würde ds Durchschlagen einfacher oder gar unmöglich erfasst das der Bot ?

 

Weiterhin geht es hier um Bots oder rein um Aimbots ? gibts die auch getrennt ?

 

und schließlich  von welcher Anzahl von Bottern/aimbottern reden wir hier überhaupt ? Soweit ich weiß gibt es dazu absolut keine Zahlen. Falls nun jemand auf den Botverkäufer eingehen will ? Es gibt 5 Wot Cluster wie hoch soll die Zahl pro Cluster sein, weiterhin muss die Zahl stimmen wenn es doch billige Eigenwerbung sein kann ? (Veranstalter von Demonstrationen zählen meist auch doppelt soviele Teilnehmer wie die Polizei)   

 

 



Vernichtungswaffe #10 Posted 07 October 2014 - 04:27 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 28038 battles
  • 3,035
  • Member since:
    01-28-2011
Mit solchen Aimbots geht jeglicher Spielspaß verloren, wenn für Dich ein Programm automatisch auf den anderen Panzer zielt und sogar noch selbstständig schießt. Der Reiz von WoT besteht doch gerade darin, Spaß zu haben, sich mit anderen zu messen und dabei auch versuchen erfolgreich zu sein.Mit einem Aimbot geht genau dieser Reiz verloren. Dafür ist mir meine Freizeit zu schade, stupide vorm Bildschirm zu sitzen und einen Bot die essentielle Arbeit machen zu lassen.

deCox77 #11 Posted 07 October 2014 - 04:28 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 51716 battles
  • 1,247
  • Member since:
    12-10-2012
Also ohne dem TE zu nahe treten zu wollen: Diese Umfrage ist nonsens. Was soll sie bringen?

Farlion #12 Posted 07 October 2014 - 04:29 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 47556 battles
  • 722
  • Member since:
    12-15-2010

es gab mal vor ein paar Wochen im GO4WoT Cup einen Fall, wo ein Team durch die Admins auf Grund von Aimbot verdacht raus geflogen ist:

http://play.eslgaming.com/worldoftanks/europe/major/go4wot/cup-182/match/30576237/

ob in diesem Fall wirklich ein Aimbot genutzt wurde, ist meines Wissens nicht nachgewiesen wurde und trägt einen faden Beigeschmack bei, da hier wieder die Lücken des System offen gezeigt werden, man kann nur vermuten,aber nicht beweisen...

Solange es nicht eindeutige Kontrollmöglichkeiten gibt, wird es diese Diskussionen immer wieder geben, sei es bei Streams, bei Cups oder in Random und man hat immer die Frage: War dies durch einen verbotenen Mod möglich? War dies nur reines Glück? da der RNG Faktor ja manchmal einen Schwarzen Humour hat und manches fast unmögliche nur mit Glück auch machbar ist an manchen Tagen

bei solchen Dingen sollte man überlegen, ob WG es nicht durch die Freundlichkeit gegenüber Mods nicht vielleicht doch dazu führen ließ, dass man inzwischen zum Punkt kam, ob dieses System nicht missbraucht wird bzw. missbraucht werden kann...

 


Edited by Farlion, 07 October 2014 - 04:30 PM.


DanMan96 #13 Posted 07 October 2014 - 04:33 PM

    Sergeant

  • Player
  • 278 battles
  • 202
  • Member since:
    05-10-2012

View PostdeCox77, on 07 October 2014 - 04:28 PM, said:

Also ohne dem TE zu nahe treten zu wollen: Diese Umfrage ist nonsens. Was soll sie bringen?

Die Umfrage dient als Denkanstoß für eine Diskussion.


Edited by DanMan96, 07 October 2014 - 04:34 PM.


Brelac #14 Posted 07 October 2014 - 04:38 PM

    Private

  • Player
  • 7960 battles
  • 24
  • [DOHG] DOHG
  • Member since:
    05-16-2011
Aimbots sind sowas von unnötig. Dann brauche ich gar nicht mehr zu spielen. :izmena:

fscworf #15 Posted 07 October 2014 - 04:42 PM

    Sergeant

  • Player
  • 50639 battles
  • 257
  • [CH3SS] CH3SS
  • Member since:
    05-01-2012
sie sind bekannt sie werden genutzt gemacht wird nix .wir können uns noch so aufregen über sie solange wot nix macht werden sie weiter genutz

eigba #16 Posted 07 October 2014 - 04:48 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 44424 battles
  • 900
  • [NIRO] NIRO
  • Member since:
    11-11-2012

SInnfrei! Warum? Wenn ich mir das wichtigste abnehmen lasse, wozu dann noch spielen.

 

Ich glaube nicht das viele so was nutzen, sofern es einen brauchbaren Aimbot überhaupt gibt.

 

Falls jemand so was nutzt, soll ihm dabei doch einer abgehen.

 

Ich denke gerade die besten Spieler in WOT können besser und sinnvoller zielen als jeder existierender Aimbot.

Und ich bin sicher gerade die "Elite" würde sowas nicht benutzten, wozu denn üben üben üben, um sich dann die "Arbeit" abnehmen zu lassen.

 

 


Edited by eigba, 07 October 2014 - 04:51 PM.


ThorsKriegshammer #17 Posted 07 October 2014 - 04:54 PM

    Major General

  • Player
  • 34383 battles
  • 5,349
  • Member since:
    04-14-2011
Wegen der Benutzung eines Aimbots 60% Winrate? In 1000 Jahren nicht.Allerhöchstens der hat in den 3 Monaten nur T1-T2 gespielt.Ordentliches Zielen macht bei WoT nur zu so 20% einen guten oder gar Top- Spieler aus.Der Rest ist Stellungsspiel,Geländenutzung,vorausschauendes Spielen u.s.w

OldNinja #18 Posted 07 October 2014 - 04:57 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 20390 battles
  • 1,761
  • [FORUM] FORUM
  • Member since:
    04-11-2013
Alles an solchen Programmen ist doch selbstbetrug. Wie kann man da auf seinen Account stolz sein wenn man sich das nicht alles selbst erspielt hat durch seine eigenen Fähigkeiten? Ich kann solche Sachen nicht nachvollziehen.

SturmhardEisenkeil #19 Posted 07 October 2014 - 05:05 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12662 battles
  • 317
  • [GST] GST
  • Member since:
    03-09-2013

Zum Glück haben aimbots in Wot nur eine begrenzte Effizienz dank RNG und Streuung.

 

Trotzdem würde ein Aimbot sehr viele Vorteile bringen.Er stellt sich blitzschnell auf weak spots ein während manuelles Zielen meist länger dauert und ersetzt sämtliche Kenntnisse zum Thema Schwachstellen. It also natürlich ein grosser Vorteil für jeden, der keinen Bock hat, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

 

Gerade im Nahkampf, wie gesagt, spielt dann auch die Streuung keine oder kaum noch eine Rolle.



Phaethon #20 Posted 07 October 2014 - 05:32 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 20145 battles
  • 609
  • [GHG] GHG
  • Member since:
    06-09-2011

Xd das ging mir schon in allen BtF Teilen auf den Puffer, und  ja wenn Leute das Nutzen würde mann das schon irgendwann merken.

 

Aber ich habe auch gelernt das es genug Leute gibt die das aus Spass an der Freude nutzen.

 

Um andere zu ärgern. Und der wie lange es dauert bis  sie erwischt werden.







Also tagged with Aimbots, Cheats, Diskussion, FTR, Silentstalker, Clanwars

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users