Jump to content


VK 28.01 - 75er oder 105er ?


  • Please log in to reply
89 replies to this topic

Heischmann #21 Posted 02 February 2015 - 06:32 PM

    Corporal

  • Player
  • 35950 battles
  • 152
  • [77BH] 77BH
  • Member since:
    10-27-2012

...im heiligen Tal hatte ich gerstern eine witzige Begegnung mit nem Spähpanzer RU... - ja - ich hatte auch Glück, aber wir konnten ihn kaputt machen. Ich bin als Einziger im 9er Match hinten bei den 4 Artys geblieben......blubbs, tauchte der Ru auf - ich bin ihm mit Fullspeed entgegen - Gold im Rohr - Autoaim rein und plopp, haben wir uns gegenseitig eine gedrückt. Durch glückliches "um den Hügel Gefahre", traf ich erst wieder auf ihn, als ich auch schon nachgeladen hatte......plopp, der nächste Austausch (ich 460 HP weniger, er 780 HP weniger..  ;-) - wieder rum um den Hügel - er hat verschossen, ich getroffen und Arty hat den Rest von ihm dann abgeholt......dafür fährt man die 10,5er...hi hi. Solche Momente hat man nicht jeden Tag, aber dieses Aufeinandertreffen hätte ich mit der 7,5er währscheinlich nicht überlebt....allein für die Treffer bei den Herren Borsig und WT auf Panzer 4 ist es Genugtuung genug - voller Schaden plus Module (wenn mal so nah rankommt)...und ich habe ihn gerade gestern erst gekauft....heute kommt wahrscheinlich die Ernüchterung, aber wenn es "Grinseschüsse" gibt, ist dies einer der Panzer, der gut dafür ist -  nur mit dieser Knarre ;-)

 

Viel Spaß



_c0bRa_ #22 Posted 03 February 2015 - 05:01 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 49969 battles
  • 1,777
  • [DWELL] DWELL
  • Member since:
    04-14-2012
Wenn du mal mit einem Schuss nen WT E-100 1200 abnimmst, weil das Ding abfackelt und der Dödel den Feuerlöscher nicht hat oder findet, dann kriegst du Tränen (ja, ich fahr den auch mal ganz gerne in T-10 mit nem Teammate) Den kannst du quasi auf 300m nicht verfehlen :)

PulsoSchubrohr #23 Posted 04 February 2015 - 12:11 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012
Die 10,5er hatte ich schon ausprobiert, aber nie dauerhaft auf meinen Panzern gelassen. Ich stehe da auf die kleineren Kaliber, die mir eher durchschlagende Treffer auch auf entfernte, sich bewegende Ziele ermöglichen.

Heischmann #24 Posted 04 February 2015 - 05:26 PM

    Corporal

  • Player
  • 35950 battles
  • 152
  • [77BH] 77BH
  • Member since:
    10-27-2012

View PostPulsoSchubrohr, on 03 February 2015 - 11:11 PM, said:

Die 10,5er hatte ich schon ausprobiert, aber nie dauerhaft auf meinen Panzern gelassen. Ich stehe da auf die kleineren Kaliber, die mir eher durchschlagende Treffer auch auf entfernte, sich bewegende Ziele ermöglichen.

 

Klar - kann ich verstehen.........aber ;-)

Das Schiessen mit dieser Knarre muss man erst ein bisschen üben. Noch vor einiger Zeit war die 10,5 auch "die" Knarre auf dem PZ IV - mit Gold hattest Du damals noch 150 Pen....das war gaga und op, hat aber Spaß gemacht! Ich fahre den PZ IV aber immer noch mit der HE Schleuder, weil ich mittlerweile gelernt habe auf KV85 und KV 1 mit dem Ding nicht mehr wie früher "gold rein und frontal drauf" zu fahren, sondern über die Seite zu kommen und mit HE auf den Motorraum zu holzen...nicht immer, aber oft, kannst Du Dich am Lagerfeuer wärmen. Gleiches gilt für den 28.01 - am Besten von der Seite oder hinten an den Gegner ran (im Mid-Late-game). Am Anfang eines Gedechtes kannst Du mit dem Ding auch mal "snipern".....einfach Auto-Aim rein und feuern. Ungenau ist die Knarre....Weakspots treffen auf > 300 m kannste knicken. Braucht man mit HE aber auch nicht - wenn Du gut getarnt bist (15 m hinterm Busch , Netz, Tarnskill oder alles in Kombination), wirst Du ab 350m von den wenigsten gespottet und kannst munter 100 bis 150 Splash verschicken. Das nervt selbst die dicksten Pötte, weil denen auch oft einer der Crew abnippelt.... - sehr witzig ist der Effekt der bogenförmigen Flugbahn - wenn Du ein Ziel im Autoaim hast und der Knilch hinter eine leichte Kuppe fährt, kann man ihn mit Glück noch immer treffen (dieses ist mir noch nicht oft gelungen, aber wenn es klappt ist das Grinsen sehr breit).  Ich fühle mich dann wie ne "Arty-Lght".

Mit den verfügbaren Erbsenwerferkanonen fühle ich mich nicht stark genug, wenn ich zum Ende des Gefechtes noch lebe und die Chance bekomme nah an einen Heavy/TD zu fahren, um ihm den Gnadenstoß zu geben.....

 

Ich übertrage hier im Übrigen gerade Erfahrungen mit der Kanone, welche ich im PZ IV gesammelt habe - den Scout habe ich ganz neu,  fühlte mich aber gleich "wie zuhause"....nur dass der VK viel schneller ist und auch schneller nachlädt. Über HE Kanonen scheiden sich die Geister - entweder mag man sie, oder spielt etwas anderes.

 

Ich mag HE! :girl:



_c0bRa_ #25 Posted 05 February 2015 - 07:57 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 49969 battles
  • 1,777
  • [DWELL] DWELL
  • Member since:
    04-14-2012

Das mit der bogenförmigen Flugbahn hat mal nen IS-3 auf Moor zur Weißglut getrieben :D

 

Ich konnte ihn beschießen, aber er mich nicht, da seine Kanone schlichtweg die flachere Flugbahn hatte... als er nach 5-6 Treffern tot war hat er mich im Chat als Cheater geflamet... HE-Schleudern sind halt kleine Horizontalartis... :)

 

View PostPulsoSchubrohr, on 04 February 2015 - 12:11 AM, said:

Die 10,5er hatte ich schon ausprobiert, aber nie dauerhaft auf meinen Panzern gelassen. Ich stehe da auf die kleineren Kaliber, die mir eher durchschlagende Treffer auch auf entfernte, sich bewegende Ziele ermöglichen.

 

Wenn du dich damit einschießt kannst auch auf 400m nen fahrenden Scout treffen... :)

Edited by _c0bRa_, 05 February 2015 - 07:59 PM.


SuddenDeath4U #26 Posted 09 February 2015 - 12:49 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15931 battles
  • 373
  • Member since:
    12-14-2011

Hallo in die Runde

 

Nach dem Überpanzer VK16 stürze ich gerade mit dem VK28 mächtig gewaltig ab.

Tendenziell fahre ich lieber HighROF Kanonen. Probiere es aber dennoch mit der 10,5'er. 

 

Die Kanone ist allerdings weniger mein Problem auf dem VK. Ich verzweifle an meiner WR. ... 30% Hallo? Jeder BOT bringt mehr auf die Waage. Wie schaut's das bei euch aus? Wie fahrt ihr den?

Selbst 60%+ Teams fahren das Gefecht zielsicher gegen die Wand. (Gleiches Phänomen habe ich auf dem Chaffee.) Ich mag die Kiste schon gar nicht mehr anfassen und wenn doch - schalte ich vorher den Chat ab. ;)

 

Welches Zubehör/ Verbrauchsmaterial habt ihr an Bord?

 

Lüfter, Optiken, Ansetzer

Medi, Rep, Schoki (aus Verzweiflung)

Crew: 90% + Bonis mit 60% Tarnung

 


Edited by SuddenDeath4U, 09 February 2015 - 12:50 PM.


_c0bRa_ #27 Posted 10 February 2015 - 02:48 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 49969 battles
  • 1,777
  • [DWELL] DWELL
  • Member since:
    04-14-2012

Wieso hast du ne Crew mit 90%?

 

Schul gefälligst ne 100% Crew auf den Panzer. Als Scout brauchst du Sichtweite, was nützt ein Scout ohne zumindest mal ne 100% Crew (nicht umgeschulte Leo-Crew?), um ansatzweise weit zu sehen? Nichts... So bist du nur 610 HP-Pinata...

 

Also neue Crew rein, Lampe+4x Tarnung und schauen, dass du die hoch kriegst. Dann hast ne vernünftige Basis, um Spaß mit dem Panzer zu haben :)



SuddenDeath4U #28 Posted 10 February 2015 - 03:37 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15931 battles
  • 373
  • Member since:
    12-14-2011

Tag cobra. Das war meine LeoCrew.

 

1. 90% Plus BONI (mittlerweile 94%, oh ich habe vergessen zu erwähnen, das ich nicht ohne 100% Kdt aus dem Haus gehe.)

2.

Kdt: 115% + 84% Tarn

Schütze: 121% + 69% Tarn

Fahrer: 127% + 67% Tarn

Funker: 127% + 67% Tarn

Lader: 127% + 67% Tarn

 

Und jetzt kommst du!


Edited by SuddenDeath4U, 10 February 2015 - 03:40 PM.


Heischmann #29 Posted 10 February 2015 - 07:18 PM

    Corporal

  • Player
  • 35950 battles
  • 152
  • [77BH] 77BH
  • Member since:
    10-27-2012

View PostSuddenDeath4U, on 09 February 2015 - 11:49 AM, said:

Hallo in die Runde

 

Nach dem Überpanzer VK16 stürze ich gerade mit dem VK28 mächtig gewaltig ab.

Tendenziell fahre ich lieber HighROF Kanonen. Probiere es aber dennoch mit der 10,5'er.

 

Die Kanone ist allerdings weniger mein Problem auf dem VK. Ich verzweifle an meiner WR. ... 30% Hallo? Jeder BOT bringt mehr auf die Waage. Wie schaut's das bei euch aus? Wie fahrt ihr den?

Selbst 60%+ Teams fahren das Gefecht zielsicher gegen die Wand. (Gleiches Phänomen habe ich auf dem Chaffee.) Ich mag die Kiste schon gar nicht mehr anfassen und wenn doch - schalte ich vorher den Chat ab. ;)

 

Welches Zubehör/ Verbrauchsmaterial habt ihr an Bord?

 

Lüfter, Optiken, Ansetzer

Medi, Rep, Schoki (aus Verzweiflung)

Crew: 90% + Bonis mit 60% Tarnung

 

 

Moin.

Dein Zubehör habe ich auch drin....allerdings habe ich mir einen 100% Kommandaten/Fahrer/Richtschützen als Gold-Jungs geleistet......das kompensiertst Du mit Schoki... - ich bin nicht ganz so verzweifelt wie Du, aber was hälst du davon die Optiken gg. die Schere zu tauschen? ich were es heute mal versuchen....Aktiv scouten geht mit anderen Lights besser....also lieber alles auf Sichtweite und versuchen mit Autoaim und HE stehend zu snipern?? Ich habe als passiver Scout auch schon daran gedacht das Tarnnetz drauf zu packen......., möchte aber nicht den Ansetzer missen.....und so viele offene Karten mit guten Scoutbüschen kommen nicht, bzw. kenne ich nicht....Probieren geht über studieren....

 

Man schießt sich



SuddenDeath4U #30 Posted 10 February 2015 - 11:53 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15931 battles
  • 373
  • Member since:
    12-14-2011

Basissichtweite: 390m

 

In dem o.g. Setup verfügt der VK über eine Sichtweite von 456 m.

Die SpottingGrenze liegt bei 445m. Alles was drüber kommt (11m) wird vom gegnerischen Tarnwert abgezogen.

 

Die Schere würde, wenn überhaupt, die Zusatzrationen und den Ansetzer ersetzen. Die Optiken sind für  den FirstSpot zu wichtig.

 

In Fahrt: 438

Im Stand: 498

 

Reload mit Ansetzer: 6,7s

Reload ohne Ansetzer 7,6s

 

Soweit zu den Zahlen. Welche spürbaren Unterschiede in der Praxis erfahrbar sind bleibt abzuwarten.

Bin gespannt auf Deine Ergebnisse.

 


Edited by SuddenDeath4U, 10 February 2015 - 11:56 PM.


Perrumpo14 #31 Posted 11 February 2015 - 12:20 AM

    Corporal

  • Player
  • 1629 battles
  • 136
  • Member since:
    01-15-2014

 

 

 

 

Hab den VK 28.01 geliebt...selbst als fahrende Kanonenkugel, sprich das Kamikaze-Rammer-Geschoss schlechthin und mit der 10,5er ein echter Boom-Boom-Kracher...:justwait:

 

 

 

Die 10,5er ganz klar...alles andere ist kalter Kaffee, zumindest auf diesem Knuddel-Duddel-Kampfmaschinchen...habe ausschließlich HE geladen. Vor allem bei der Arty-Jagd eine Wucht mit dieser Gun...die erste Selbstfahrlaffette wird in vollem D-Zug Tempo rausgerammt, die Zweite mit der ersten HE One-Shot gekillt, um Nr. 3 und vielleicht auch Nr. 4 auf die gleiche Art und Weise zu erlegen...Gaudi garantiert.

 

Und der VK hält auch richtig was aus, ein echter Funny-Light :playing:

 

Um die schlechte Aiming-Time zu kompensieren, empfehle ich den Skill "ruhige Hand" samt Waffenricht. Habe auf den Ansetzer verzichtet, da mir schnelleres Einzielen wichtiger war, was nützt das etwas flottere Nachladen, wenn man daneben holzt?

 

Also meine Empfehlung: Tarnetz, Binos und Waffenricht, manche nehmen auch stattdessen den Lüfter oder Optiken, müsst halt mal bissl rumexperimentieren und schauen, was Euch mehr liegt.

 

 

 

 


Edited by Perrumpo14, 11 February 2015 - 12:22 AM.


Trumbler #32 Posted 11 February 2015 - 09:41 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 8526 battles
  • 1,509
  • Member since:
    08-19-2013

Seit dem ich dem Panzer hab fahre ich ihn gern zum Trollen

Im Random ist die 75 eher brauchbarer, da man mit ihr kontinuierlich DMG kloppen kann

 

Aber sobald es an Bollwerk geht: :trollface::justwait::izmena:

 

105 drauf und los

Mittlerweile liebe ich es, wenn mir ein T37 zeigen will, wo sein "Hammer" hängt und ich dem ne 350 AP entgegenwerfe und das ganze 6 Sek später nochmals

Das ist einfach so geil - mit der 105 ist an ein sehr erfolgreicher Counterscout, da man durch das Kaliber oftmals n Overmatch erhält und die AP in jedem Fall Schaden macht und dabei einiges an Modulen hopps gehen lässt

 

Im Random ist man als Counterscout manchmal etwas im Handicap, da man auch desöfteren alleine in der Lobby sitzt, bei einem weiteren Light im Gegnerteam...

Naja HE macht mehr schaden :B



_c0bRa_ #33 Posted 11 February 2015 - 11:22 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 49969 battles
  • 1,777
  • [DWELL] DWELL
  • Member since:
    04-14-2012

View PostSuddenDeath4U, on 10 February 2015 - 03:37 PM, said:

Tag cobra. Das war meine LeoCrew.

 

1. 90% Plus BONI (mittlerweile 94%, oh ich habe vergessen zu erwähnen, das ich nicht ohne 100% Kdt aus dem Haus gehe.)

2.

Kdt: 115% + 84% Tarn

Schütze: 121% + 69% Tarn

Fahrer: 127% + 67% Tarn

Funker: 127% + 67% Tarn

Lader: 127% + 67% Tarn

 

Und jetzt kommst du!

 

View PostSuddenDeath4U, on 09 February 2015 - 12:49 PM, said:

Crew: 90% + Bonis mit 60% Tarnung

In deinem VK 28.01 sitzt also immernoch die nicht umgeschulte Leo Crew?  :amazed:

 

Ich hoff mal nicht...

 

Anbei mal 2 Beispiele für ganz gute Spiele:

http://www.vbaddict.net/battleimage/-c0bra-/westfield-germany-vk-28-01-308186788496557390.png

http://www.vbaddict.net/battleimage/-c0bra-/siegfried-line-germany-vk-28-01-187062044960650340.png

Auch wenn das hier ziemlich kurz war...



SuddenDeath4U #34 Posted 11 February 2015 - 03:07 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15931 battles
  • 373
  • Member since:
    12-14-2011

Ich kann noch immer nicht nachvollziehen, wie Du darauf kommst, dass ich eine LeoCrew im VK28 habe???

 

Ich

 Das war meine LeoCrew.

 

Mit welchen Boni's sollte die -25% Strafe sonst zu kompensieren sein?

 

Ich

 1. 90% Plus BONI (mittlerweile 94%, oh ich habe vergessen zu erwähnen, das ich nicht ohne 100% Kdt aus dem Haus gehe.)

 

2.
Kdt: 115% + 84% Tarn
Schütze: 121% + 69% Tarn
Fahrer: 127% + 67% Tarn
Funker: 127% + 67% Tarn
Lader: 127% + 67% Tarn

 

 

 

Um es kurz zu machen... Es ist eine VK28 Crew.



SuddenDeath4U #35 Posted 11 February 2015 - 03:15 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 15931 battles
  • 373
  • Member since:
    12-14-2011

BTW: in meinem letzten T9 Spiel, natürlich verloren, habe ich einen u.a. einen angeschlagenen T 43 im Dogfight und 2 Artis rausgenommen und ganz knapp überlebt...

 

Scouten ist gerade im Random nur bedingt nützlich. Entweder es schießen alle auf offene Ziele und besetzen damit nicht die wichtigen Positionen (Malinovka) oder sie schießen erst gar nicht (Malinovka).



Heischmann #36 Posted 11 February 2015 - 05:04 PM

    Corporal

  • Player
  • 35950 battles
  • 152
  • [77BH] 77BH
  • Member since:
    10-27-2012

View PostSuddenDeath4U, on 11 February 2015 - 02:15 PM, said:

BTW: in meinem letzten T9 Spiel, natürlich verloren, habe ich einen u.a. einen angeschlagenen T 43 im Dogfight und 2 Artis rausgenommen und ganz knapp überlebt...

 

Scouten ist gerade im Random nur bedingt nützlich. Entweder es schießen alle auf offene Ziele und besetzen damit nicht die wichtigen Positionen (Malinovka) oder sie schießen erst gar nicht (Malinovka).

 

Moin! Aber Du weißt doch wie es manchmal geht....es gibt eben die Tage an den nichts richtig gut läuft. T9 ist auch schwierig - Du bist nach den Stats viel besser als ich, vielleicht bist Du deshalb auch unzufriedener, wenns mal nicht 1a läuft. Ist doch egal - dann lass die Kiste doch erstmal stehen. Ich hatte gestern ein echt geiles Spiel (nach meinem Maßstab) auf Kloster - gutes MM und das Quentchen Glück, welches man zu einem wirklich spannenden Spiel mit gutem Ausgang halt benötigt.

Nein - ich war nicht der klassiche "Scout" und habe nach dem Firstspot am Kloster (Gruß an den T37 der gleich die erste Kelle gefangen hat ;-) eigentlich nur vor und neben der Base rumrandaliert...mal mit Gold, mal mit HE. Zum Schluß mit einem Hauch an HP als letzter überlebt. Leider hat sich der letzte Gegner, ein Cromwell, nach unserer Begegnung am Wasser ohne Ausweg "eingeparkt" und dann ersoffen. Sonst hätte ich noch den Invader bekommen und meine Cap-Mission erfüllt...

Abbey

Mir langt ein solches Spiel alle 2 bis 3 Abende um weiterhin Spaß an diesem Spiel zu haben...klappts mit diesem Panzer mal nicht, gibt es eine Menge Alternativen.

Ich finde das Ding geil!

 

p.s. Ansetzer/Richtantrieb/Schere...ich denke ich werde diese Kombi behalten.


Edited by Heischmann, 22 February 2015 - 12:51 PM.


5th_Survivor #37 Posted 22 March 2015 - 01:19 PM

    Major

  • Player
  • 51889 battles
  • 2,607
  • Member since:
    05-04-2013

Ich fahr denn kleinen dicken mit Derp Gun mittlerweile echt gerne, ein Keeper !

 

Wenn die Crew denn ersten Skill (6th Sense) hat wirds sicher noch besser, weil man sich mehr trauen kann.

 



X_Maerz #38 Posted 18 April 2015 - 12:13 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 54748 battles
  • 433
  • [-V-A-] -V-A-
  • Member since:
    05-19-2012

Hi,

 

alleine für sowas rentiert sich die10,5cm schon: Posted Image

 

Das war 1 Treffer :trollface:

 

Gruß, X_Maerz



Chruxx #39 Posted 19 April 2015 - 01:04 AM

    Major General

  • Player
  • 65244 battles
  • 5,201
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    02-27-2013
Oh ja, Borsigs sind sehr dankbare Gegner. :trollface:

ThePegasus1979 #40 Posted 28 April 2015 - 02:31 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23210 battles
  • 964
  • Member since:
    09-28-2012

Wenn Cougar, dann mit der Derp. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld für die Hälfte des Spaßes :D Mit welchem Tier 6 Light kann man schon so schön auch E75er mit Standardammo ärgern? Trotz Powercreep....den Cougar gebe ich nicht her. Wenn 27 Tonnen mit 68 km/h auf einen T37, M41 oder noch viel viel lieber AMX ELC/12t/13-75/13-90 treffen....dann macht es vor nur Splatter und es gibt Panzergulasch (ok ok, der Rammskill hilft weiter ;)) Bei nem ELC nimmt man noch nichtmal Schaden :D Also er Full HP, nach dem Kontakt -> Full Dead :) Vor allem auch da er heutzutage deutlich äh einfacher zu fahren ist. Früher, also in der Zeit als ich die ersten 400 Games mit ihm machte, war er langsamer, hat 50% der Zeit in Tier10 Gefechten rumgehangen, doppelt so teuer zu erforschen und deutlich teurer im Unterhalt. Da er heute kaum noch gefahren wird, also von der breiten Masse, kann man als überzeugter 28.01 Fahrer eigentlich jedes Mal das goldene M holen. Eine Crew mit mindestens einem Skill vorausgesetzt. Ohne diese ist sein Potential ähnlich stark beschnitten wie ein T71 mit einer 1-Skillcrew. Gleiches gilt seltsamerweise für die MoEs: da viele nur durchgrinden sind die Anforderungen echt gering: 3 MoEs gibt es für avg. 1.420 Schaden (direkt + assist) über 100 Gefechte gemittelt. Wer mit Scouts zurecht kommt sollte das nach ~50-70 Spielen haben.

 

Ausstattung: HE only, Vents/Rammer/Optics. Crewskills siehe Screenshots.

 

Spoiler

 

Spoiler
Spoiler

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users