Jump to content


Der AMX40 aka "Duck of Doom"

AMX40

  • Please log in to reply
95 replies to this topic

Quant #41 Posted 02 March 2015 - 06:02 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

http://wotreplays.co...on-quant-amx_40

 

Gefächt Nr. 985



d0nMichi #42 Posted 06 March 2015 - 04:37 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9956 battles
  • 342
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    10-16-2012
Habe den alten Thread gefunden

Quant #43 Posted 09 March 2015 - 06:37 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

sehr nice @ d0nmichi

 

Gefächt Nr. 988

http://wotreplays.co...rk-quant-amx_40



tos_sneuve #44 Posted 09 March 2015 - 07:04 PM

    Brigadier

  • Player
  • 53439 battles
  • 4,161
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View Postd0nMichi, on 06 March 2015 - 04:37 PM, said:

 

Sehr geil Michi, alleine wegen dieses zeitgenössischen Kommentars von Walther_K_Nehring direkt nach Erscheinen des AMX 40, der seine Spielfreude sehr anschaulich in eine kleine Geschichte gepackt hat. Das habe ich seit damals bestimmt schon zehnmal gelesen und könnte mich immer noch jedes Mal aufs Neue wegschmeißen. :teethhappy:

Quant #45 Posted 11 March 2015 - 08:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

Gefächt Nr.991

http://wotreplays.co...on-quant-amx_40



Quant #46 Posted 13 March 2015 - 09:58 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

Nr. 1000 ju hu!

http://wotreplays.co...er-quant-amx_40

So was passiert im normal Fall wenn man im T6 als einziger T4 Panzer unterwegs ist und dieser T4 auch noch der AMX 40 ist....



d0nMichi #47 Posted 14 March 2015 - 12:05 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9956 battles
  • 342
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    10-16-2012

*Verneigt sich tief*

 

Ich verleihe Ihnen hiermit das goldene Verdienstkreuz der Verrückten und Geisteskranken :medal:

Spoiler

 



Quant #48 Posted 14 March 2015 - 03:01 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

View Postd0nMichi, on 14 March 2015 - 12:05 AM, said:

*Verneigt sich tief*

 

Ich verleihe Ihnen hiermit das goldene Verdienstkreuz der Verrückten und Geisteskranken :medal:

Spoiler

 

 

lol danke ;) an heft

Quant #49 Posted 30 March 2015 - 10:26 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

Leider gieb es bis dato nichts neues in Punkto Buff des AMX 40 ich hoffe dass er bleibt wie er ist, denn er gefällt mir so. 



The_Pillager #50 Posted 15 April 2015 - 11:38 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 31327 battles
  • 684
  • [PZRS] PZRS
  • Member since:
    04-08-2012

Einen Gruß an die Duckies :)

 

Habe mich durch diesen und den Challenge-Thread verleiten lassen, die damals in purer Verzweiflung free-xpte Ente zu holen und was soll ich sagen: eigentlich geiles Teil :playing:

5 gute Treffer und man kommt auf WN8 Werte, da kann man in normalen Panzern nur von träumen ...

Richtig witzig ist, wenn man in T5 oder T6 Gefechten zunächst völlig ignoriert wird, was oft reicht um ein paar nette Treffer anzubringen. Oder wenn einen ein roter Pz 1C dauer-umkreist und lernresistent Magazin um Magazin verballert ... unbezahlbar.

Außerdem ist die 75 mm Gun eigentlich gar nicht soooo schlecht ... man muß halt weicheimäßig HEAT spammen. 

Also ich habe beschlossen, die Ente bleibt für ne Weile in der Garage für Tages-Fun-Runden bis die Crew 100 % hat. Dann schau mer mal ...

 

In diesem Sinne



d0nMichi #51 Posted 15 April 2015 - 07:47 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9956 battles
  • 342
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    10-16-2012

View PostThe_Pillager, on 15 April 2015 - 11:38 AM, said:

Einen Gruß an die Duckies :)

 

Habe mich durch diesen und den Challenge-Thread verleiten lassen, die damals in purer Verzweiflung free-xpte Ente zu holen und was soll ich sagen: eigentlich geiles Teil :playing:

5 gute Treffer und man kommt auf WN8 Werte, da kann man in normalen Panzern nur von träumen ...

Richtig witzig ist, wenn man in T5 oder T6 Gefechten zunächst völlig ignoriert wird, was oft reicht um ein paar nette Treffer anzubringen. Oder wenn einen ein roter Pz 1C dauer-umkreist und lernresistent Magazin um Magazin verballert ... unbezahlbar.

Außerdem ist die 75 mm Gun eigentlich gar nicht soooo schlecht ... man muß halt weicheimäßig HEAT spammen. 

Also ich habe beschlossen, die Ente bleibt für ne Weile in der Garage für Tages-Fun-Runden bis die Crew 100 % hat. Dann schau mer mal ...

 

In diesem Sinne

 

Sehe ich im Großen und Ganzen genau so, wenn dieser Panzer die Chance hat seine Stärken auszuspielen und Schaden anzurichten ist das eines der spaßigsten Geräte, die ich kenne. :B

Das ist auch der Grund warum ich keine zu großen Änderungen an der Ente haben will, ich möchte nur die 100-Pen Kanone. Die HEAT ist mMn viel zu unzuverlässig für den Preis.

 

Naja, wir bekommen ja dann das HD-Modell mit dem Buff...irgendwann...:sceptic: 



Quant #52 Posted 23 April 2015 - 09:15 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011

Abwarten, einer der wenigen Vorteile die die Ente hat ist halt das Spezial MM wenn sie die Ente überarbeiten könnte es sein das diese das Spezial MM verliert und wir wie vor urzeiten auch wieder das Scout  MM bekommen. Unwahrscheinlich zwar aber die Überarbeitung könnte grundlegent sein.

 



BoneBene #53 Posted 25 April 2015 - 11:04 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16901 battles
  • 917
  • Member since:
    12-26-2013

View PostQuant, on 23 April 2015 - 09:15 AM, said:

Abwarten, einer der wenigen Vorteile die die Ente hat ist halt das Spezial MM wenn sie die Ente überarbeiten könnte es sein das diese das Spezial MM verliert und wir wie vor urzeiten auch wieder das Scout  MM bekommen. Unwahrscheinlich zwar aber die Überarbeitung könnte grundlegent sein.

 

 

falls sie das MM zu einem Scout-MM ändern würden durch den buff, dann müsste die Ente auch endlich aus eigener Kraft auf der gerade 40+ km/h schaffen. ansonsten würde es keine sinn machen.

 



d0nMichi #54 Posted 25 April 2015 - 11:22 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9956 battles
  • 342
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    10-16-2012

Ich glaube wirklich nicht, dass man dem Ding jemals ein Scout-MM verpassen wird. Die Rechtfertigung dazu wäre ein Buff, der so massiv ausfallen würde, dass hier von historischer Korrektheit nicht mehr ansatzweise die Rede sein kann. WG würde das nie machen. Ebenso wenig würde ich denken, dass man die Klassifizierung ändern würde, da dadurch ein Medium Panzer in einer Light reihe auftauchen würde, was rein vom Crewtraining eine Katastrophe wäre. 

Ich hab das schon ein paar mal gesagt, nur ein paar Millimeter mehr Durchschlag mit AP und HEAT und ich wäre glücklich :child:

 



Quant #55 Posted 01 June 2015 - 03:10 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81322 battles
  • 924
  • [WU_PA] WU_PA
  • Member since:
    03-19-2011
http://wotreplays.co...ey-quant-amx_40

LordTingl #56 Posted 04 June 2015 - 11:42 AM

    Private

  • Player
  • 7379 battles
  • 24
  • Member since:
    12-28-2012

Ich klink mich auch mal hier ein weil ich mich ebenfalls zur zeit mit der ente in die schlacht werfe.

Das hat zwei gründe:

 

-) Ich möcht den elc amx mein eigen nennen können. Über den hört man ja fast nur gutes (irgendwie is das der "Fluch" der Franzosen - du musst dich durch tier 3 und 4 quälen um dann ein klasse tier 5 gefährt zu bekommen. Das Tier 5 gefährt ist dann zwar so ziemlich das exakte gegenteil von den vorgänger-Modellen, aber ok)

 

-) In absehbarer Zukunft soll ja World of Warships raus kommen. Da möcht ich gern mitmischen und darum kanns nicht schaden schon jetzt erfahrungen im umgang mit so einer Fregatte zu sammeln.

 

 

Wie liefs bis jetzt?

Großartig und unter aller Sau - niemals mittelmäßig.

 

Mein erstes Gefecht: Redshire, start im Süden, Tier 4 Spiel.

Mein Team startet los, die meisten orientieren sich eher nach rechts. Ich versuch der links-fahrenden Truppe zu folgen, komm aber natürlich nicht mit.

Ok, Plan B: erstmal Richtung Fluß; dort kannst du die stärken deiner Maschiene ausspielen.

Die rechte Flanke ist bereits hart umkämpft als ich meinen Panzer relativ weit links am Nordufer des Flusses hoch quäle. Man merkt schon deutlich, dass es der Ente nicht so gefällt ihr natürliches Habitat zu verlassen aber mit gut zureden und Geduld wirds dann doch was.

Auf der rechten Seite herrscht noch immer ein wildes Gefecht, links sind die meisten meiner Teammitglieder schon bei der Zigarette dannach angelangt - perfekt, ich komm also nicht zu spät zur Party; es gibt noch beschießbares Metall für mich.

Die Ente watschelt die linke Linie hoch als die ersten Kugeln angeflogen kommen. Treffer um Treffer, aber das kümmert die Ente nicht. Guuuut, also einfach weiter hoch. Nach ein paar Metern kann ich dann auch endlich sehen wer mich da mit Wattebäuschen bewirft. 2 gegnerische light-Tanks, die im vergleich zur mächtigen Kriegs-Ente wie Ruderboote wirken. Das Feuer wird also erwidert: Kugel in Rohr und ab damit auf die Reise - boom, das Geschoß schlägt ein.... im Felsen 30 meter hinter den Gegnern. Naja, reicht zumindest aus um einen der beiden Gegner in die Flucht zu schlagen. Der zweite stellt sich größenwahnsinnig dem Kampf. Das wird von mir sogleich mit nem Kanonenschuß bestraft! Bäm und wieder raucht der Felsen im Hintergrund.

Alles klar, auf Distanz ist diesem Widersacher also nicht beizukommen - ich muss weiter ran, in den Infight. Das ist gut, kann meine Crew auch gleich das Entern lernen - Vielleicht kann ich die Seebärn dann ja zu World of Warships mitnehmen.

Die Ente nimmt also Kurs direkt auf den Gegner (den scheinbar aufgrund meiner beeindruckenden Leistung bislang nun auch der Mut verlässt - zumindest will er grad kehrt machen... oder er bereitet ne Breitseite vor - egal). Zufällig war auch die Kanone schon wieder nachgeladen und um nicht so still vor mich hinzufahren dachte ich: drückst du halt mal ab. Zack, rote Zahl steigt in den Himmel - wow, ich hab den Felsen geknackt... dachte ich erstmals. Aber nein, die Ente hat höchst preziese (und das bei voller fahrt ohne einzuzielen) den gegner erwischt und nicht nur das... scheinbar ging dabei auch der motor des gegners flöten. Muhahaha das erste Opfer des War-Ducks - 2 Kugeln noch nachgeballert und der Gegner sinkt. Jawohl, so muss das sein! Völlig OP diese Ente.

Während dieses heftigen Duells kam ich gar nicht dazu einen Blick auf die Map zu machen. Das hol ich nun nach - schaut schlecht aus. Die rechte Flanke scheint jeden moment zu fallen. Ich wollt mir also ne gute Strategie für das weitere Vorgehen zurechtlegen als unerwartet neben mir ein Geschoß einschlägt - wtf? Die gegner ham ja noch ne Arti.

Alles klar, pfeiff auf Strategie, jetzt heißts wie du mir so ich dir.

Die Ente macht sich also auf den Weg weiter in den hohen Norden um diese unverfrohrene Murmelschleuder zur Rede zu stellen. Die ballert in der zwischenzeit unverblümt weiter, trifft aber nix - vielleicht erzeugt aber auch die aerodynamische Form der Ente bei höchstgeschwindigkeit ein Luftpolster, das Geschosse einfach zur Seite weg drückt - ich weiß es nicht, dafür seh ich jetzt einen kleinen roten Punkt am Hügel!

Da ist das Untier!

Wo?

Na da!

Wo, hinter der Arti?

Es ist die Arti!

Du dum....

Die Arti bezieht also auf dem hügel ne hull-down position - wtf?

Leichtes spiel also für mich. Anvisiern und feuer und natürlich weit drüber. Und das selbe von vorn. Wenn etwas 2 mal so fürchterlich daneben geht, wie groß können dann wohl die chancen sein, dass das auch ein drittes mal passiert? Nun ja... groß.

Ich muss also über den Hügel und abermals in den Nahkampf, sonst wird das nichts. Also 2 mal auf r gedrückt und dann ab in die Küche Kaffee aufsetzen. Als ich wieder komme kippt die Ente gerade über den Grat und wird dort auch freundlich von der arti empfangen. Gut die hälfte der Lebenspunkte sind nun weg und auch die Kette ist runter, aber egal. Ich bin in schlagdistanz und die Kanone zeigt aufs Ziel. Tja liebe Arti, das wars dann wohl. Gnadenlos tut die Ente ihr grausames Werk bis nur noch ein Häufchen rauchender Stahl übrig bleibt. Zur Sicherheit brenn ich der erlegten Arti noch zusätzlich eine vor den Latz damit sie auch sicher nicht als Zombillerie zurück kehrt.

Mittlerweilen sind von uns nur noch ein Luchs und eine Ente am Feld unterwegs. Die gegner haben noch 4-5 Tanks wobei einer davon schon bei uns in der Base sitzt.

Was also nun? Soll ich die Ente zurück richtung heimat segeln um dort den Feind zu vertreiben? Ay, das geht sich wohl nicht aus, schon gar nicht mit oranger Kette. Aber der Luchs, der is ein wilder Hund. Der hat schon 4 auf dem Gewissen... der macht das schon.

Ich stürme also mit wahnsinniger Geschwindigkeit richtung gegnerischer Capzone. Von dem Hügel da oben links bis zum Kreis is es ja nicht wirklich weit, nochdazu gehts bergab. Also wieder 2 mal r gedrückt und ab in die Küche Kaffee holen. Der war zum glück schon fertig. Ich schenk mir ein Tässchen ein und geh wieder an den Pc, in der hoffnung, dass die Ente schon am Ziel ist. Nun, gottseidank war die ente noch nichtmal bei der Hälfte... gottseidank deshalb weil ich erst jetzt merkte, dass ich ja ganz auf die Milch vergessen habe. Also Milch holen und die Ente steuert in der zwischenzeit per autopilot.

Als ich wieder komme ist der Luchs geschichte - hat aber tapfer noch nen gegner mit ins kalte nasse grab genommen. Dafür steh ich schon im Capkreis des Gegners, versteckt hinter dem kleinen Häuschen.

Da taucht auch schon der erste Rotpunkt auf - den kenn ich doch von irgendwo... jaaaa, das is der Feigling der zuvor seinen Kammeraden im Stich gelassen hat und einfach geflohen ist... So trifft man sich also wieder, wobei treffen das falsche wort ist. Rund um den Gegner schießt die Ente alles kurz und klein aber den Gegner selbst, ay, den trifft sie nicht. Naja, ich hab ja zeit schließlich trifft der gegner zwar, kommt aber eh nicht durchs dichte Gefieder und zusätzlich wird der Besatzung dank der kuscheligen Daunen auch nicht kalt. Früher oder später wird sich der Gegner schon ergeben... spätestens dann wenn ihm die Kugeln ausgehn. Wie ich so in diesen philosophischen Gedankenwelten wandle während mein Zeigefinger eisern die linke Maustaste nach unten gedrückt hält erkenne ich plötzlich eine Textmeldung am unteren Rand des Bildschirms: Ein Gegner wurde zerstört - waaas? Wie gibts denn sowas? Lebt da doch noch ein verbündeter? Ist da einer von den Toten zurückgekehrt? Der Luchs vielleicht? Ist das ein Wehrluchs?

Also gleich mal auf den Tab gedrückt um dem Mysterium nachzugehen. Hmm alle in der Garage, komisch.... hier spukts wohl.

Als ich den Tab wieder los lasse lüftet sich das geheimnis... Hat doch tatsächlich die ente den Gegner versenkt, ein wahnsinn, halali!

Sehr fein, sehr fein, wird also ein Sieg, sind ja nur noch 2 gegner da und die Ente ist noch ganz gut in Schuss.

Tja, aber aufgrund dieser unglaublichen Machtdemonstration des Federviehs bekamen die zwei noch verbliebenen Bösewichte wohl Muffensausen... 2 gegner in der eigenen Capzone!

Ist denn das zu glauben? Weigern die sich tatsächlich das ganze fair wie Gentleseamen auszutragen!

Langer Rede kurzer Sinn: You loose, war aber dennoch ein sehr spaßiges Gefecht und ich war verblüfft was die gute AMX 40 alles wegstecken kann.

Die meisten der folgenden Schlachten warn dann weniger erfreulich aber ich bin guter Dinge, dass der grind zur elc machbar ist. Ich mein, muss ja, schließlich hats ja auch beim B1 funktioniert und der ist meiner Ansicht noch ne ecke nutzloser.

 

Also dann, viel glück den übrigen Entenfreunden.



apfel8 #57 Posted 27 May 2016 - 11:19 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 33607 battles
  • 1,483
  • [SPIKE] SPIKE
  • Member since:
    03-08-2013

View PostQuant, on 01 June 2015 - 03:10 PM, said:

 

ich beginne an deinem Geistigen Zustand zu zweifeln, jemand mit über 1100 Gefechten auf dem Kübel ist nicht mehr ganz knusper

Blutschorsch #58 Posted 01 June 2016 - 12:40 PM

    Corporal

  • Player
  • 3850 battles
  • 125
  • [DSGVO] DSGVO
  • Member since:
    02-22-2012

View Postd0nMichi, on 24 February 2015 - 12:38 PM, said:

 - AMX 40 is now officially the worst tank ever, yet strangely, it has quite a number of fans, because “they like the ugly thing” and “duck” appearance, despite its gun being overly terrible for the tanks it faces. The rebalancing that will happen may increase its performance “slightly”. At some point (7.x era), the AMX-40 used to go backwards as fast as forwards.

 

 

Quelle: http://ftr.wot-news.com/2015/02/24/insider-talks-whole-bunch-of-info/#more-22346

 

:teethhappy::teethhappy::teethhappy::teethhappy:

 

 

Diese Information ist überaltet.

Der M5 Stuart ist noch schlechter.

 

View PostQuant, on 25 February 2015 - 09:37 PM, said:

Einmal Ruinenberg bitte und zurück:

http://wotreplays.co...rg-quant-amx_40

 

Ich habe mir selbst eine Quest gegeben . ich will und werde in dem AMX 40  meine 1.000 Gefächte voll machen. Derzeitiger Stand 969 das bedeutet noch 31 Gefächte.

Ich werde die besten replays  auf WOT-Replays hochladen und hier verlinken.

 

Ich hätte mir das sehr gerne angesehen.

Leider kann ich das replay nicht mehr abspielen.

 

Was ist aus dem Projekt geworden?

Hast Du die 1000 Gefechte voll?

 

Ich würde mich sehr über eine Wiederbelebung dieses Threads freuen.



HEATzk0pf #59 Posted 01 June 2016 - 12:44 PM

    Major General

  • Player
  • 35962 battles
  • 5,687
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

View PostBlutschorsch, on 01 June 2016 - 12:40 PM, said:

 

Was ist aus dem Projekt geworden?

Hast Du die 1000 Gefechte voll?

 

Ich würde mich sehr über eine Wiederbelebung dieses Threads freuen.

 

Quant hat mittlerweile 1107 Gefechte mit der Ente - laut seinem Wehrpass. Vielleicht ist er damit der Spieler mit den weltweit meisten Spielen mit dem AMX40?
 



Bluteule #60 Posted 18 June 2016 - 07:06 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 9715 battles
  • 849
  • [130] 130
  • Member since:
    12-11-2013

Soll dieser Dreckspanzer ein Witz sein von WG? Komme zu 99% nur in T6 Gefechte. Ab und an dann mal reine T4 Gefechte. Warscheinlich, um mich bei Laune zu halten. Für diesen Panzer müsste WG Schmerzensgeld zahlen. Bin forh wenn ich dien restlichen 4-5k XP haben. Dann wird dieses stück Dreck verschrottet. Der Panzer kann nix. Fährt dem Gefecht nur hinterher. Prallt fast nur ab. Der beste Panzer im Spiel.

 

Und nein WG. Ich werde kein Geld ausgeben für solch eine Verarsche.


Edited by Bluteule, 18 June 2016 - 07:29 PM.






Also tagged with AMX40

3 user(s) are reading this topic

0 members, 3 guests, 0 anonymous users