Jump to content


Video: Inside the Tanks – Der Hetzer


  • Please log in to reply
23 replies to this topic

Community #1 Posted 01 January 2015 - 03:02 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 30,279
  • Member since:
    11-09-2011
Werft mit The_Challenger einen genauen Blick auf dieses legendäre Fahrzeug.

Ganzen Artikel lesen


StMidgardnnc #2 Posted 01 January 2015 - 04:06 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 23829 battles
  • 76
  • Member since:
    07-27-2011

Netter Panzer!!

Aber warum sagt der Mensch bei 3:30Min da ist eine Pak 39 drin und bei 8:03 steht auf der Justierung der Waffe Pak 40??

Da die beiden Paks unterschiedlich schwer sind und unterschiedliche Mündungsgeschwindigkeiten haben wird die Waffenvisierung kaum kompatibel sein!?!

 

MfG

der Erste, dem es aufgefallen zu sein scheint



Axeltee #3 Posted 01 January 2015 - 07:18 PM

    Private

  • Player
  • 5042 battles
  • 1
  • Member since:
    02-23-2012

In den YT Komentaren steht das die Aufnahmen von dem Schweizer G-13.

Hier findet man bissl Informationen dazu: http://www.panzerbae..._hetzer_g13.htm



59ziger #4 Posted 01 January 2015 - 07:19 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 47765 battles
  • 497
  • Member since:
    07-31-2014
Mich würde generell interessieren, was The_Challenger in seinen Videos sagt. Warum ist WG nicht dazu in der Lage deutsche Untertitel mitzuliefern?

STURMtiger007 #5 Posted 01 January 2015 - 07:31 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 45640 battles
  • 375
  • Member since:
    06-03-2011

StMidgardnnc #2

 

Die 7,5cm PaK 40 L/46 und die 7,5cm KwK L/48 (Kampfwagenkanone) hatten übereinstimmende Ballistische Werte. Es wurden die selben Geschosse verwendet, nur die PaK Hülse ist länger und die der KwK kürzer dafür aber dicker um leichter im Panzer zu hantieren und den im Panzer befindlichen Kanonenteil kürzen zu können. Der Hetzer hat die selbe Kanone (und Munition wie KwK) nur war die Rohrbremse abgeändert (wegen fehlenden Platz im Inneren anders angeordnet) und gleichzeitig verbessert, deshalb konnte hier auch die Mündungsbremse entfallen. Da es ein Jagdpanzer war erhält die Kanone nicht die Bezeichnung KwK sondern PaK eben 7,5cm PaK 39 L/48. Im Stug III und IV war fast dieselbe Kanone verbaut dort wurde sie aber 7,5 cm StuK 40 L/48 genannt. Alle verfeuerten die selbe Munition. Die ersten 7,5cm KwK L/43  hatten übrigens das unveränderte Rohr der Pak aber mit gekürzten Verschluss für die andere Munition, deshalb nur L/43. Das ergab natürlich andere Ballistische Werte und erfordert wie du richtig erkannt hast auch andere Richtmittel,Schusstafeln etc. Genau deshalb wurde das Rohr dann auf L/48 verlängert damit man auf die selben Werte wie bei der Pak 40 kam und eine gewisse Einheitlichkeit erreichte. Die späteren 7,5cm L/70 hatten dann andere Munition, und auch andere Geschosse etc.

 

Axeltee

 

Ist kein Schweizer Nachkriegspanzer da er das fernbediente MG hat und auch keine Mündungsbremse besitzt, anderes Leitrad,Optiken etc. Ich glaube der Dresdner Hetzer ist ein Schweizer weiss aber nicht mehr genau und bin jetzt auch zu faul zum nachsehen. gg


Edited by STURMtiger_de, 01 January 2015 - 07:54 PM.


Der_Lux #6 Posted 01 January 2015 - 07:58 PM

    Corporal

  • Player
  • 19930 battles
  • 186
  • [D_KS] D_KS
  • Member since:
    11-15-2011

View PostSteel2Skull, on 01 January 2015 - 06:19 PM, said:

Mich würde generell interessieren, was The_Challenger in seinen Videos sagt. Warum ist WG nicht dazu in der Lage deutsche Untertitel mitzuliefern?

 

tja,,,,wer die wiedergabe einstellen kann is klar im vorteil

Buschzecke #7 Posted 01 January 2015 - 08:48 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13029 battles
  • 1,155
  • Member since:
    04-14-2012

Cool, The_Challenger hat den Hetzer aka Kobra interviewt... :arta: ich mag die kleine Rappelsbüchse.

 

 

View PostDer_Lux, on 01 January 2015 - 08:58 PM, said:

 

tja,,,,wer die wiedergabe einstellen kann is klar im vorteil

 

Und wer anderen Leuten die Anleitung zum einstellen der Videofunktionen gibt ist ein nettes Kerlchen und im Vorteil².

 

View PostSteel2Skull, on 01 January 2015 - 08:19 PM, said:

Mich würde generell interessieren, was The_Challenger in seinen Videos sagt. Warum ist WG nicht dazu in der Lage deutsche Untertitel mitzuliefern?

 

Push the button...

 

 

Attached Files

  • Attached File   Unbenannt.jpg   138.77K


59ziger #8 Posted 01 January 2015 - 09:42 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 47765 battles
  • 497
  • Member since:
    07-31-2014

View PostDer_Lux, on 01 January 2015 - 06:58 PM, said:

 

tja,,,,wer die wiedergabe einstellen kann is klar im vorteil

 

Wenn es keine deutschen Untertitel gibt, sondern nur englische, hat es sich was mit Vorteil.

 

Ok, Asche auf mein Haupt. Ich habe mir das Video direkt auf der WG Seite angesehen, da waren die Untertitel englisch. Nachdem ich zu YT gewechselt habe, hatte ich auch deutsche Untertitel....


Edited by Steel2Skull, 01 January 2015 - 09:45 PM.


VolItreffer #9 Posted 02 January 2015 - 01:19 AM

    Corporal

  • Player
  • 12447 battles
  • 109
  • Member since:
    10-20-2011

View PostDer_Lux, on 01 January 2015 - 07:58 PM, said:

 

tja,,,,wer die wiedergabe einstellen kann is klar im vorteil

 

Das ist ein Like wert xD

Buschzecke #10 Posted 02 January 2015 - 03:02 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13029 battles
  • 1,155
  • Member since:
    04-14-2012

View PostSteel2Skull, on 01 January 2015 - 10:42 PM, said:

 

Wenn es keine deutschen Untertitel gibt, sondern nur englische, hat es sich was mit Vorteil.

 

Ok, Asche auf mein Haupt. Ich habe mir das Video direkt auf der WG Seite angesehen, da waren die Untertitel englisch. Nachdem ich zu YT gewechselt habe, hatte ich auch deutsche Untertitel....

 

Hehe, ich wollte nicht voreingenommen sein... hätte ja wirklich nur Englisch Untertitel zu dem Zeitpunkt verfügbar sein können.

 

Die Ausrede mit dem Video auf der WG Seite klingt plausibel, habe mir sogar die Mühe gemacht deine Aussage zu verifizieren bzw. frage ich sicherheitshalber und aus Interesse noch einmal nach.

Welche WG Seite meinst du genau? Die Russische? Du meinst doch nicht etwa diese hier mit dem Video ---->

 

http://worldoftanks....e-tanks-hetzer/

 

Du könntest mir jetzt auch mal weiterhelfen ^^ und mir einen Link von dieser WG Seite geben. Falls der Link zur Seite aber der aus meinem Posting sein sollte... dann wird sicherlich alles nur noch amüsanter wenn du mir dies bestätigst. Ich hänge es auch nicht an die große Glocke, gib mir einfach ein Zeichen.



mahi__mahi #11 Posted 02 January 2015 - 08:05 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 32520 battles
  • 3,058
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    01-21-2012

Interessantes Video zu einem wie ich finde faszinierenden Fahrzeug.

 

Im Spiel selber ein gefährlicher Gegner, mir persönlich liegt aber das StugB mehr.



DatSuga #12 Posted 02 January 2015 - 08:35 AM

    Sergeant

  • Player
  • 15364 battles
  • 269
  • Member since:
    02-16-2014

Das Video widerspricht sich etwas mit dem Video von TheChieftain. Welchem darf man nun glauben? O.ô

 

Und die für mich spannendere Frage: Hieß der Jagdpanzer 38(t) nun Hetzer oder nicht? The_Challenger nennt den Panzer "Hetzer", Chieftain sagt, so heiß der E 10, englische Wikipedia stimmt Chieftain zu, deutsche Wikipedia ist sich unschlüssig.

 

Aber alles in allem ein interessantes Video :child:



Der_Lux #13 Posted 02 January 2015 - 01:44 PM

    Corporal

  • Player
  • 19930 battles
  • 186
  • [D_KS] D_KS
  • Member since:
    11-15-2011

View PostDatSuga, on 02 January 2015 - 07:35 AM, said:

Das Video widerspricht sich etwas mit dem Video von TheChieftain. Welchem darf man nun glauben? O.ô

 

Und die für mich spannendere Frage: Hieß der Jagdpanzer 38(t) nun Hetzer oder nicht? The_Challenger nennt den Panzer "Hetzer", Chieftain sagt, so heiß der E 10, englische Wikipedia stimmt Chieftain zu, deutsche Wikipedia ist sich unschlüssig.

 

Aber alles in allem ein interessantes Video :child:

 

E10, hetzer,,,egal,,,ich nenn es gepanzertes fahrzeug kurz :  tank

und ich stimme zu,,,interessantes video, ich frage mich wie man scharf drauf sein kann in solch eine sardinendose einzusteigen und bei lebendigem leib verbrennen zu lassen :amazed:


Edited by Der_Lux, 02 January 2015 - 01:46 PM.


whitelupus1967 #14 Posted 02 January 2015 - 05:56 PM

    Private

  • Player
  • 11215 battles
  • 11
  • Member since:
    12-10-2013

Der_Lux, on 02 January 2015 - 01:44 PM, said:

 

E10, hetzer,,,egal,,,ich nenn es gepanzertes fahrzeug kurz :  tank

und ich stimme zu,,,interessantes video, ich frage mich wie man scharf drauf sein kann in solch eine sardinendose einzusteigen und bei lebendigem leib verbrennen zu lassen :amazed:

 

öhm das kann ich Dir auch nicht sagen aber .....

das war wohl zu DER ZEIT Volkswahnsinn

meine beiden Opa's waren ja auch im Auftrag des "GRÖFAZ" unterwegs

der eine auf der Krim der andere nahe Leningrad

und beide (hab ich selbst, in den späten 1970ger Jahren erlebt) hatten vor Sylvester Raketen "angst"!

eigentlich unvorstellbar für unsereins aber meine Mutter erzählte mir später das beide heftige Kriegstrauma hatten

also ich brauch hier jedenfalls KEINEN ECHTEN KRIEG MEHR!!!!

 

viel spass noch bei daddeln

Gruß der weiße wolf

 

PS: GRÖFAZ = Größter Feldherr Aller Zeiten <----vollironie von meinem Opa



kyle_katarn99 #15 Posted 02 January 2015 - 08:04 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 14819 battles
  • 1,378
  • Member since:
    03-03-2013

Wieder einmal ein sehr interessantes Video. Vielen Dank an WG und The Challenger! :great:

 

PS: Wenn man sich das Video auf Youtube anschaut, gibt es bei ca. 8.10 min eine Einblendung in englisch, wo der scheinbare Widerspruch Bez. der montierten Haupwaffe erklärt wird: "In this specific version of the vehicle the gun mounted was the StuK 40 modified to resemble Pak39."


Edited by kyle_katarn99, 02 January 2015 - 08:04 PM.


Fritz_B #16 Posted 04 January 2015 - 11:46 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19984 battles
  • 511
  • Member since:
    10-24-2012

View PostDer_Lux, on 02 January 2015 - 12:44 PM, said:

 

E10, hetzer,,,egal,,,ich nenn es gepanzertes fahrzeug kurz :  tank

und ich stimme zu,,,interessantes video, ich frage mich wie man scharf drauf sein kann in solch eine sardinendose einzusteigen und bei lebendigem leib verbrennen zu lassen :amazed:

 

Wenn der Hetzer sich eine Granate eingefangen hat dann war nich mehr viel mit "lebendigem Leib". Da hat wirklich die ganze Besatzung was davon! Das Teil ist wirklich scheis.se eng. Ich bin ihn schon gefahren und da war nur ein Kamerad von mir mit an Bord. Also nicht vier Mann wie draufgehören! Ausserdem war keine Ausrüstung, Funkgeräte oder Kampfbeladung an Munition mit drauf und trotzdem kannste dich in dem Ding kaum drehen! Fahrerplatz ist m.M.n. noch der bequemste auch wenn du, nach ner gewissen Fahrtstrecke, durch das heiße Getriebe und Lenkgetriebe langsam gargekocht wirst! Und hinter dem Ladeschützen und dem Kommandant ist ne dünne Blechplatte hinter der der Praga-Sechszylinder seine Arbeitswärme, quasi 1:1, an den Kampfraum abgibt. 

Mir auch völlig schleierhaft wie da vier vollausgerüstete Soldaten reingepasst haben, aber offensichtlich gings....!

 

 



Rudy_3485 #17 Posted 04 January 2015 - 01:46 PM

    Major

  • Player
  • 13686 battles
  • 2,782
  • [_GS_] _GS_
  • Member since:
    10-20-2011

View PostDatSuga, on 02 January 2015 - 07:35 AM, said:

Das Video widerspricht sich etwas mit dem Video von TheChieftain. Welchem darf man nun glauben? O.ô

 

Und die für mich spannendere Frage: Hieß der Jagdpanzer 38(t) nun Hetzer oder nicht? The_Challenger nennt den Panzer "Hetzer", Chieftain sagt, so heiß der E 10, englische Wikipedia stimmt Chieftain zu, deutsche Wikipedia ist sich unschlüssig.

 

Aber alles in allem ein interessantes Video :child:

 

Vom E 10 existiert nur wenig mehr als der Name (Schließlich hatte Klöckner-Humboldt-Deutz mit dem RSO mehr zu tun.). Mit Entwicklung des Jagdpanzers 38 (Achtung, ohne "t"!) und 38 (D) war der E 10 eh gestorben.

Von daher ist relativ unwahrscheinlich, daß der E 10 mit Hetzer benamst wurde. Als einzige Verbindung zwischen E 10 und Hetzer habe ich bis jetzt eine Modellbaufirma (!) gefunden.



Tullius019 #18 Posted 04 January 2015 - 05:12 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 9851 battles
  • 1,312
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    09-01-2013
Silentstalker hat das Video auf FTR gepostet und auch bereits eine kleine Analyse der Fehler gemacht: http://ftr.wot-news.com/2015/01/01/inside-the-tanks-jagdpanzer-38t/ Laut ihm, handelt es sich im Video eigentlich um ein schweizerischen G-13 und die Bezeichnung "Hetzer" soll der Jagdpanzer 38t erst nach dem Krieg erhalten haben.

PanzerGert #19 Posted 04 January 2015 - 07:57 PM

    Brigadier

  • Player
  • 10190 battles
  • 4,634
  • Member since:
    04-20-2011
Angeblich sollte der E-10 als Hetzer benannt werden und der Jagdpanzer 38(t) wurde fälschlicherweise so benannt. In wie weit das allerdings noch aktuell war, oder ob der Hetzer dann einfach den Namen übernommen hat ist mir schleierhaft. Wenn man Herrn Guderian glauben darf soll es der Spitzname gewesen sein der von den Soldaten vergeben wurde. Ich vermute eher das wurde einfach ein Selbstläufer der nicht mehr aufzuhalten war mit dem Namen.

Marax_ #20 Posted 07 January 2015 - 08:36 PM

    Corporal

  • Player
  • 13050 battles
  • 163
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    03-16-2014

View Postwhitelupus1967, on 02 January 2015 - 04:56 PM, said:

 

öhm das kann ich Dir auch nicht sagen aber .....

das war wohl zu DER ZEIT Volkswahnsinn

meine beiden Opa's waren ja auch im Auftrag des "GRÖFAZ" unterwegs

der eine auf der Krim der andere nahe Leningrad

und beide (hab ich selbst, in den späten 1970ger Jahren erlebt) hatten vor Sylvester Raketen "angst"!

eigentlich unvorstellbar für unsereins aber meine Mutter erzählte mir später das beide heftige Kriegstrauma hatten

also ich brauch hier jedenfalls KEINEN ECHTEN KRIEG MEHR!!!!

 

viel spass noch bei daddeln

Gruß der weiße wolf

 

PS: GRÖFAZ = Größter Feldherr Aller Zeiten <----vollironie von meinem Opa

nicht nur von deinem Opa ;)

http://de.wikipedia....org/wiki/Gröfaz

 

 

schönes Video und sehr ausführlich wie ich finde. Vielleicht sollte man auch erwähnen das der Hetzer trotz seiner recht kurzen Dienstzeit immernoch auf eine hohe Stückzahl kommt(um die 2500stk) die insgesamt gebaut wurde, was nicht zu letzt daran lag das der Hetzer auch bei CKD und Skoda gebaut wurde und weil die von den Tommys dort nicht so gut bombadiert werden konnten ^^ 

bis dahin

Gruß






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users