Jump to content


Jagdtiger Fibel


  • Please log in to reply
2259 replies to this topic

Shao #1 Posted 18 July 2011 - 01:50 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12723 battles
  • 1,453
  • Member since:
    12-14-2010

*
POPULAR

Vorwort


Nach über 900 Beta, sowie über 1600 Release Matches mit meinem Jagdtiger, dachte ich mir, es wäre mal an der Zeit dem kleinen Biest einen Guide zu widmen.
Für mich gibt es keinen Panzer der mir so auf den Leib geschnitten ist wie der JT, seine Spielweise ist einfach ein Traum und er wird leider viel zu oft nur müde belächelt.
Wir werden das jetzt mal ein wenig ändern!

Hier gibt es noch für die Freunde einer prallen Statistik etwas Futter.

Spoiler                     



Einführung



1) Wieso sollte ich den Jagdtiger fahren ?

Der Jagdtiger ist besodners geeignet für Zocker die Schaden austeilen wollen, gerne an der Front randalieren, aber auch mal von weiter hinten ünterstützung geben.
Ihr mögt es also gerne bunt und laut, dann seid ihr hier genau richtig.

2) Aber das Object 704 macht doch viel mehr Schaden, wieso also der Jagdtiger ?

Dummes Gerücht ist dumm, wenn es darum geht mit einem Schuss mehr Schaden auszuteilen, dann stimmt das, ansonsten kann kein anderer Panzer im Spiel schneller Schaden austeilen als unser JT, fragt mal die 268 IS4 Fahrer.
Hier geht es wieder um Geschmack, habt ihr welchen, dann werdet ihr das Object meiden.
Es sei denn ihr bevorzugt eine 1 händige Spielweise, in der ihr am hinteren Ende der Karte in einem weichen und bequemen Gebüsch hockt, vor euch eine Reihe schwerer Panzer, sowie einige Scouts, die euer Heiligkeit den garstigen Feind auf dem Silbertablett servieren.
Ihr müsst nun kurz den Blick von der neuen Coupe abwenden und einmal die linke Maustaste betätigen um 900 Schadenspunkte auszuteilen, dies unterstreicht ihr mit einem mild dekadenten Lächeln und wendet euch für die nächsten 3 Minuten wieder der Coupe zu.
Ernsthaft, wollen wir so ein Panzer Spiel zocken ?
Ich denke nicht, also weiterlesen!

3) Ich hab meinen Jagdpanther voll ausgebaut, kann ich den Ferdi nicht einfach überspringen, ich kenne die TDs doch jetzt ?!

Neeeein, das wäre ein grober Fehler, denn im Gegensatz zum immer gleichen öden Gameplay der Russen TDs, ändert sich das Gameplay der Deutschen TDs mit dem Ferdi extrem.
Dazu is der Ferdi eine wunderbare Vorbereitung für den JT, da sich beide relativ gleich spielen.
Vorbei sind die Zeiten, wo ihr euch verstecken musstet, es ist Payback Time.

4) Der JT ist mein, aber welche Module baue ich ein ?

Ich fahre selber schon immer mit der Ansetzer, Ventilator und Splitterschutz Kombination durch die Gegend und kann mich nicht beklagen.
Der Ansetzer ist absolute Pflicht, wir wollen Schaden austeilen, so schnell und so oft wie möglich.
Der Splitterschutz ist vieleicht keine Pflicht, aber ihr werdet sehr schnell feststellen, das die Arty euch sehr gern hat.
Ihr seid relativ langsam, habt die Anfahrgeschwindigkeit eines Rollators, seid schnell aufgedeckt, habt einen hohen Aufbau und seid der Damage Dealer überhaupt, kurzum, ihr seid Ziel Nummer 1 einer jeden Arty.
Ausserdem werdet ihr nicht selten mit HE Geschossen eingedeck, von daher macht ihr mit dem Splitterschutz nichts falsch.
Der Ventilator gibt mir das Gefühl noch die letzten Krümmel Leistung aus meiner Crew zu kratzen, ihr könnt hier aber ruhig das Fernglas reinpacken, wenn ihr es gerne etwas defensiver mögt.

5) AP oder HE ?

Ja diese Frage beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrhunderten.
Ich tendiere hier mal eindeutig zu AP, aber auch ich habe eine Glücksbringer HE Kugel im Lauf.
Es kann so alle 500 Spiele zu einer Situation kommen, in der ihr ganz alleine einem ebenfalls einsamen 6% Tier 9+ Heavy begegnet, habt ihr nun aus irgend einem Grund die Zeit auf die eine HE Kugel zu wechseln, gönnt es euch und lasst ihn brennen.
Wenn euch sowas aber nur nervös macht bzw verwirrt, ladet 36 mal AP und ab dafür.

6) Crew Fähigkeiten und Verbrauchsmaterial ?

Reperatur, Tarnung, Feuerbekämpfung, so und nicht anders.
Feuerlöscher, Medikit und Repkit, für die dekadenten unter euch ruhig in der goldenen Hugo Boss Ausführung.
Ich selber habe sie zwar noch nie benutzt, aber wenn ihr einer dieser Leute seid, die gerne mal ein paar Euro durch das Rohr jagen wollen, dann ist der JT dazu bestens geeignet.
Ladet ihr nämlich Goldmunni in den JT, dann habt ihr eine höhere Penetration, als ein Object oder T30 mit Goldmunni, lecker oder ?




Hauptteil


Basis Wissen:

1) JT Stärken

Das wären eure Superstruktur (obere Panzerung), eure Kanone (Damage per Second aus der Hölle) und natürlich Furcht (allein eure Anwesenheit macht den Gegner nervös)
A] Panzerung
Kennt die Map auswendig, ihr solltet jede Position kennen an der ihr Hulldown gehen könnt (Stein, Hügel der eure Wanne verdeckt).
Ein JT im Hulldown Modus ist absolut tödlich für jeden Gegner der sich euch allein stellt, bzw im Team zu unfähig ist euch einfach weg zu rushen.
Nutzt also bevorzugt solche Ecken, ich werde später alle wichtigen Stellen bei den Map Taktiken auflisten.
B] Kanone
Was bringen euch 6 Schuss die Minute, wenn ihr weit hinten steht und nur 2 Schuss die Minute raushauen könnt.
Seid also möglichst immer dort wo es wahrscheinlich lichterloh brennen wird und verteilt Geschenke das selbst der Weihnachtsmann neidisch wrid.
Kennt die Hotspots und bringt euch so schnell wie möglich in Position, wenn ihr das noch mit Punkt a verbinden könnt, umso besser.
C] Furcht
Ihr seid alleine und vor euch ploppen 3-4 feindliche Panzer auf, kein Problem, ruhig bleiben und in den Propaganda Modus wechseln..
Haben die Gegner Eier und sind nicht dumm, dann rushen sie euch einfach und nehmen es in Kauf 2-3 getroffen zu werden.
Oft sorgt aber allein das aufdecken eines JTs dafür, das jeder nur an seine HP denkt und es beginnt ein lustiges Fernduell.
So eine Einladung solltet ihr nicht ablehnen, denn selbst wenn ihr drauf gehen solltet, die Jungs werden ordentlich bluten.
Steht ihr mal wieder alleine an einer Ecke und zwei Tier 9 warten dort auf euch, bleibt einfach defensiv, ihr nehmt zwei Tier 9 Panzer aus dem Spiel, wodurch euer Team an einer anderen Stelle der Map einen Vorteil hat.
Sorgt also dafür, das ihr die beiden so lange wie möglich festnagelt und beschäftigt.
Ihr müsst nicht immer mit 8  Kills aus dem Gefecht gehen.

2) JT Schwächen

Die Schwächen sind natürlich die Panzerung der Wanne, daher solltet ihr wie weiter oben erwähnt möglichst dafür sorgen, das der Gegner dort nicht ran kommt, hier wären wir wieder bei dem Tiger Hug, Hulldown oder einfach weiter hinten bleiben.
Die Arty wird euch wirklich nerven, kennt also auch hier die Maps auswendig, und nutzt Deckung so gut es geht.
Versucht Orte zu meiden wo ihr genötigt werdet eure Seite zu präsentieren, kennt also auch die typischen Arty Spots, denn ein Seitentreffer einer Tier 5+ Arty macht schnell einen Bettvorleger aus dem Kätzchen.
Dann hätten wir da noch die Fahr und Drehgeschwindigkeit, hier solltet ihr einfach offenes Gelände meiden, bzw im Konvoi fahren und immer in der nähe von Steinen oder Häusern bleiben, ansonsten müsst ihr halt tanzen (siehe weiter unten).

3) Trefferzonen

Ich denke mal das die meissten die Schwachstellen der gegnerischen Panzer kennen, ich wollte hier nur noch zwei kleine Hinweise geben.
Wenn ein IS4 leicht schräg vor euch steht, schiesst nicht in den Sichtschlitz des Fahrers sondern geradeaus zwischen Turm und Wanne.
Solltet ihr nur den Turm eines T34 oder T30 sehen, zielt einfach genau mittig auf den höchsten Punkt seines Turms, dort kommt ihr imemr durch, ausser ihr seid zu weit weg, da ihr den Punkt dann nur schwer treffen könnt.


Allgemeine Taktiken:


1) Gedanken während ihr den Ladebildschirm betrachtet

Bereits hier sollte euer Hirn anfangen zu glühen und die Informationen zu verarbeiten.
Welche Karte, welche Panzer, allein das sollte euch schon einiges über den wahrscheinlichen Ablauf des Matches sagen.
Sind wir auf Ensk und der Gegner hat mehr hightier Meds als Heavys, solltet ihr eure Jungs vieleicht im Grün ein wenig unterstützen.
Sind auf El Haluf wieder mal 4 Artys in jedem Team, dann wird es ein Campfest, sichert euch also einen Platz in der ersten Reihe und lehnt euch zurück.


2) Gedanken während der Timer sein ewig gleiches Lied trällert

Hockt ihr wieder mal auf Campinowka und dazu noch auf der Seite mit den Steinen, dann versucht es doch gleich mal mit dem Satz "House Scout and Snipe?", erhaltet ihr darauf von einem Medium ein potentes "Verstanden" solltet ihr die Bestie in Postion bringen.
Seid ihr auf Himmelsdorf der einzige Tier 9 sollte ein "I take the Mainstreet, pls cover the Trainstation" für klare Verhältnisse sorgen.
Redet, auch wenn es nicht immer auf fruchtbaren Boden fällt, solltet ihr niemals aufgeben an das gute im Menschen zu glauben.
Habt ein offenes Ohr für Ideen eurer Mitspieler, sprecht euch ab, vieleicht mal einen ordentlich Rush über links, oder doch lieber auf Nummer sicher gehen.
Nutzt diese 10-30 Sekunden also so gut es geht.

3) Gedanken während der ersten Minute

Eure Gedanken oder Ideen aus den Punkten eins und zwei können noch so gut sein in 80% der Fälle werdet ihr während der ersten Minute immer das gleiche denken, nämlich "WTF!?", aber belasst es nicht dabei, seht euch einfach als guten Hirten, der seine simpel gestrickten Schäfchen leiten muss.
Ein "Lawl Failteam, Noob Lemmings", mag euch zwar für einige Sekunden ein gutes Gefühl geben, wirklich helfen tut es nicht.
Sprecht laut und deutlich, pingt einmal hier oder dort und geht, eh rollt mit guten Beispiel vorran.
Das soll nicht heissen das ihr in den sicheren Tod fahren sollt, wenn mal wieder alle über rechts rushen, dann sucht euch eine flauschige Ecke auf der anderen Seite und stellt Tee und 12cm Geschosse für eure Gäste bereit.

4) Von Tiger Knee zu Tiger Uppercut

Ja auch der JT verfügt über Spezialattacken, eine die ihr häufig einsetzen sollte, ist der so genannte "Tiger Hug", hierbei dockt ihr mit eurer Front an der Front des Gegners an.
Nun denken sich viele, was soll denn der Scheiss, aber hier kommt wieder eine der Stärken des Kätzchens zum Einsatz, nämlich die Superstruktur.
A] Ihr habt ein Tier9+ vor euch, dann sorgt der Hug dafür, das ihr seine Kanone aus dem Spiel nehmt, fahrt einfach ein Stück zurück und holzt ihm unten rein, um dann wieder sofort in die Hugstellung zurück zukehren, bzw drückt ihm eine in seine Turm Schwachstelle, falls vorhanden versteht sich.
Ausserdem sorgt ihr dafür das eure Unterstützung den Tier9+ flankieren kann, das hat oft zur Folge das der frustierte Tier9+ den flankierenden Panzer unter beschuss nehmen will, dies ist immer der beste Moment um ihm wieder eine reinzudrücken.
B] Ihr habt ein Tier 5-8 vor euch, hier nehmt ihr ebenfalls seine Kanone aus dem Spiel und im Idealfall lasst ihr ihn am leben, nutzt ihn nur als Deckung und nehmt Feindpanzer unter Feuer die schräg links bzw rechts von ihm stehen und kümmert euch erst am Schluss um eure Deckung, eh den Feindpanzer vor euch.

Die zweite Fähigkeit ist der "Tiger Catch", diesen solltet ihr nutzen falls ein Panzer auf die Idee kommt euch zu flankieren und ihr noch am nachladen seid.
Hier müsst ihr abschätzen, ob ihr den Gegner noch erwischt, falls ja, einfach rammen und den Gashebel durchdrücken, der Gegner klebt nun wie eine Fliege im Spinnennetz und wartet auf eine Spezialbehandlung.

Zum Schluss kommen wir zur Königsdisziplin, nämlich dem "Tiger Dance", es soll ja mal vorkommen das es ein Panzer schafft euch zu flankieren bzw zu umfahren, nun werden die Object Fahrer unter euch sicherlich schon die Finger an der ESC Taste haben, aber wir machen sowas natürlich nicht, denn jetzt wird getanzt!
Passiert euch sowas auf dem offenen Feld tanzt ihr euch meisstens den Arsch wund bis ihr irgend wann als Wunderkerze endet, solltet ihr aber meinen Ratschlag gefolgt sein, dann habt ihr immer irgend etwas hartes in eurer nähe.
Wichtig ist, ruhe bewahren und den Gegner im Auge behalten und niemals das "Ich dreh mich dann mal im Kreis" anfangen, lasst euch ruhig einmal treffen, fahrt dabei aber rückwärts, denn auch eine Berührung mit dem Heck bremmst den Gegner aus, keilt ihn ein und dreht euch dann seitlich weg, fahrt vor, zurück, links und rechts, einklemmen, wegdrehen, auch wenn das alles aussieht wie der Balztanz eines Büffels, egal, es geht ums überleben.
Das ganze lässt sich jetzt schwer mit Worten beschreiben, am besten übt ihr sowas mit einem Kumpel im übungsgefecht, solltet ihr diese Disziplin meistern, wertet ihr euren Panzer enorm auf.


Map Taktiken:  (Wird noch erweitert, brauchte nur mal eine Pause^^)

Spoiler                     




Abgesang

Ich hoffe, das ich mit dem kleinen Guide vieleicht den ein oder anderen dazu bringen kann, dem Orden des St.Jagdtiger beizutreten und genau soviel spaß mit dem Kätzchen zu haben wie ich.
Ich kann euch allerdings versprechen, dass der Anfang nicht leicht ist, ich wurde in meinen ersten 200 Gefechten auch reihenweise zerlegt und habe den JT verflucht.
Ihr werdet viele qualvolle Arty Tode sterben, werdet von Tier 7 umfahren und gedemütigt, aber irgend wann kommt eure Zeit.
Falls jemand von euch noch ein paar weitere Tips oder verbesserungs Vorschläge hat, immer her damit.
Der Guide ist auch noch nicht fertig, aber ich denke mal das ich ihn bis morgen per Edit fertig stellen werde.

P.S
Falls jemand Karten mit Koordinaten von Kloster ,Wadi, El Haluf, Steppen, Bergpass, Polargebiet, Redshire, Karelien-reworked und Minen hat, würde ich die gerne mit einarbeiten, da ich momentan nur diese hier zur Auswahl habe.
http://forum.worldof...esolution-maps/
Das gleiche gilt auch für eine Sammlung für Trefferzonen, das für Anfänger sicherlich interessant wäre.

Alle Anspielungen auf die Russen TDs sind natürlich erfunden und beruhen nicht auf wahren Begebenheiten!

Replays:
http://mwreplays.com/Shao

Edited by Shao, 24 June 2012 - 01:47 PM.


Reichsfackel #2 Posted 18 July 2011 - 02:02 PM

    Captain

  • Player
  • 17767 battles
  • 2,481
  • Member since:
    01-28-2011
Vielen Dank für diesen informativen und lesenswerten Beitrag! :)

sPzAbt #3 Posted 18 July 2011 - 02:03 PM

    Staff Sergeant

  • Clan Commander
  • 12563 battles
  • 412
  • [503] 503
  • Member since:
    09-15-2010
schöner Guide - schön geschrieben +1

eine Frage zur Reihenfolge der Zusatsausbildungen der Mannschaft:
seit längerem heisst es ja Ferdi und JT haben so gut wie keinen Tarnwert, da die Tarnungsfähigkeit der Mannschaft nur einen Multiplikator darstellt wäre die Brandbekämpfung dann nicht vorzuziehen ?

also Reihenfolge : Reparatur-Brandbekämpfung-Tarnung ?

Shao #4 Posted 18 July 2011 - 02:13 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12723 battles
  • 1,453
  • Member since:
    12-14-2010
Ansich richtig, aber durch den neuen Feuerlöscher fällt das wieder weg, da dieser das Feuer sofort und zu 100% löscht.
Und wenn man wirklich 2 mal im gleichen Gefecht angezündet wird, sollte man sich Gedanken machen, ob man nich als Profi Roulette Spieler sein Glück versucht. =)

LT_H4wk3y #5 Posted 18 July 2011 - 02:17 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 4420 battles
  • 59
  • Member since:
    10-22-2010
schöner guide^^  aber der jt ist einfach zu schlecht gepanzert, hat zu schlechten Tarnwert-> den JT spottet man schon locker auf 400m , die gun ist echt gut aber ein object704 hat einen deutlich hören wert fürs Team und auch einen höheren Propaganda wert ;)

LT_H4wk3y #6 Posted 18 July 2011 - 02:18 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 4420 battles
  • 59
  • Member since:
    10-22-2010

View PostsPzAbt, on 18 July 2011 - 02:03 PM, said:

schöner Guide - schön geschrieben +1

eine Frage zur Reihenfolge der Zusatsausbildungen der Mannschaft:
seit längerem heisst es ja Ferdi und JT haben so gut wie keinen Tarnwert, da die Tarnungsfähigkeit der Mannschaft nur einen Multiplikator darstellt wäre die Brandbekämpfung dann nicht vorzuziehen ?

also Reihenfolge : Reparatur-Brandbekämpfung-Tarnung ?


tarnung-reperatur-und dann feurlöschen für alle tds ;)

Shao #7 Posted 18 July 2011 - 02:21 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12723 battles
  • 1,453
  • Member since:
    12-14-2010
Naja bei den Russen TDs lohnt es natürlich zuerst auf Tarnung zu gehen, bei einem Ferdi und einem JT ist Reperatur aber viel wichtiger, besonders wenn man ihn so fährt wie ich, nämlich immer weit vorne und mittendrin.

Razor666_cgn #8 Posted 18 July 2011 - 02:22 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13384 battles
  • 940
  • Member since:
    09-01-2010
SHAO EIN FETTES + dafür. Ich verschiebe den Thread später in die Rubrik Anleitungen und lasse einen Verweis im Forum!

AnimaProject #9 Posted 18 July 2011 - 02:23 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 13187 battles
  • 544
  • [ACSP] ACSP
  • Member since:
    07-17-2010
Falsches "Abteil" ;) Hätte besser in Deutsche Panzer -> Panzerjäger  gepasst :P


Ansonsten gut geschrieben ;)

Blitzgewitter #10 Posted 18 July 2011 - 02:25 PM

    Lieutenant

  • Clan Commander
  • 20058 battles
  • 1,519
  • [BUFF] BUFF
  • Member since:
    04-06-2011
jo +1 , endlich mal wieder was schönes zu lesen  :Smile_honoring:

ich warte aber noch auf das krokodil, evtl hol ich mir den dann wenn er nimmer so lange braucht

EisenSchwein43 #11 Posted 18 July 2011 - 02:51 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 28035 battles
  • 82
  • [-DI6-] -DI6-
  • Member since:
    11-21-2010
Super Anleitung - da freue ich mich doch schon auf meinen Umstieg vom Ferdi auf den JT.

Noch ne Frage: Würdest du empfehlen, ihn auch schon "Stock" zu fahren, oder sollte man sich erstmal das Komplettpaket zusammen sparen? (so habe ich es beim Ferdi gemacht, daher auch Spaß ab dem ersten Spiel).  :Smile-izmena:

KyleReyce #12 Posted 18 July 2011 - 02:56 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 3651 battles
  • 87
  • Member since:
    05-28-2011
1+ Netter Guide, den man auch als Ferdifahrer gut brauchen kann.

m1yagi #13 Posted 18 July 2011 - 02:57 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22873 battles
  • 965
  • [-7Z7-] -7Z7-
  • Member since:
    04-09-2011
Schöner Guide. Allerdings weiss ich nicht, wieso Du ihn auf den JT beziehst. Jeder der da ankommt sollte doch einschätzen können, wie ein TD sich spielt und die meisten Tipps von Dir sind komplett allgemeiner Natur. Ob nun der JT oder der T-29 2 Tanks aufhält, das Ergbenis ist dasselbe. Das gilt auch eigentlich für alle anderen Tipps. Gedanken zum Setup, zur Map, usw.. Also nicht falsch verstehen, ich will nicht nörgeln - finde nur der Guide sollte an ALLE gerichtet sein. Den JT-Fahrern bringt er weniger als Neueinsteigern ;D

Wär schade, wenn solche Tipps und Hinweise in irgendeinem Tankforum verschwinden, wo 90% der n00bs ihn nicht lesen/finden werden.

Shao #14 Posted 18 July 2011 - 02:58 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12723 battles
  • 1,453
  • Member since:
    12-14-2010
Der Ferdi is wirklich eine Stockhölle, da fährt sich der JT um längen angenehmer.
Einfach Kette, Kanone und dann den Motor, wenn du willst kannst du dir die Kette direkt besorgen aber den Rest kann man sich relativ bequem erfahren.


@Amok
Da hast du natürlich recht, das bislang geschriebene befasst sich meisstens mit übertragbaren Grundwissen.
Ich hab auch extra dazu geschrieben, das ich noch nicht ganz fertig bin. =)
Ich werde bei den Maps besonders darauf eingehen, wie ich mich hier und dort mit dem JT verhalte und vorgehe.
Vieleicht besorge ich mir mal Fraps und zeichne ein paar meiner Spiele auf, so kann ich sicherlich einiges besser rüberbringen.
Und das sich in WoT die meissten Panzer recht ähnlich spielen, ist jetzt auch keine Überraschung. ^^

ShiBu #15 Posted 18 July 2011 - 03:03 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12573 battles
  • 1,664
  • Member since:
    01-10-2011
hört auf shao der heult zwar gerne mal rum im spiel aber trifft trotzdem dabei hehe

*achja hast ein + bekommen :)*

und baut dem mal ein denkmal... nicht jeder teilt die informationen mit einer ganzen com !

Panzerfighter #16 Posted 18 July 2011 - 03:04 PM

    Major General

  • Player
  • 54818 battles
  • 5,596
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011
Klasse Guide von dir. Der JT steht auch bei mir auf der "Bald Haben Will" Liste,leider fehlen noch über 100.000XP,aber das wird schon,der Ferdi bringt ja gut XP rein. Der JT sieht halt optisch noch geiler aus als der Ferdi.

Shao #17 Posted 18 July 2011 - 03:11 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12723 battles
  • 1,453
  • Member since:
    12-14-2010
Ja weil Shibu wieder mit seiner imba Arty auf wehrlose Katzen feuert, da entweicht mir jedes mal eine kleine Träne! ^^

Achja ich hab einen wichtigen Punkt vergessen, der Jagdtiger macht auch ohne Premium seine 10-30k plus pro Spiel (wenn es nicht total schlecht läuft), also wenn das kein Anreiz ist!

ShiBu #18 Posted 18 July 2011 - 03:14 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 12573 battles
  • 1,664
  • Member since:
    01-10-2011

View PostShao, on 18 July 2011 - 03:11 PM, said:

Ja weil Shibu wieder mit seiner imba Arty auf wehrlose Katzen feuert, da entweicht mir jedes mal eine kleine Träne! ^^
ich habe mir jetzt die gw tiger geholt.. shao wir können gerne mal zusammen ein wenig heulen *das teil ist 90.000 xp lang einfach nur mist und ich bin eh nicht der artycrack*

ausserdem bist du nicht wehrlos... aber ich "treffe" dich halt auch ziemlich gerne... wenn ich es schaffe ;)


wird der thread sticky ? weil dann lass ich besser mal das OT gequatsche hier hehe

xXUnbeugsamXx #19 Posted 18 July 2011 - 03:38 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 21553 battles
  • 285
  • [-RIO-] -RIO-
  • Member since:
    08-19-2010
Das guide ist absolut genial geschrieben...bisschen witzig aber auch ziemlich direkt...

Man liest eindeutig heraus, das dir der JT bestens gefällt :D

Ebenso wie mir...ich vergöttere dieses Ungetüm von gewaltiger Feuerkraft...

Leider haben sich zuviele Spieler schon auf die Frontpanzerung des JT eingespielt, sodass der Motor schneller in Brand gerät als trockenes Holz....

Hinzu kommt, das sogar Tier4 Kanonen der Ami-TDs durchkommen...

Aber wer schlau ist, nutz die unebenheit der vielen Karten aus, und setz seinen JT immer leicht angeschrägt richtung gegner...so das man sehr häufig den StahlwandOrden bekommen kann....



Aber am liebsten fahre ich mit meinem Clankollegen im Duett rum....zwei JT in einer Position...und eine IS4 wird von der Seite (fast) One-Geshootet ....


Ebenso, wer weiß wo die Schwachstellen einer Maus ist...hat keine Angst mehr vor einem Tier10 Panzer...
(immer rein ins Munitionslager)
Selbst wenn die Maus fast doppelt soviele Strukturpunkte wie man selbst hat....ist es für mich ein leichtes dieses Stahlkolloss auseinander zu pflücken :D


Schade nur, das Tier9 TD`s in den Clanwars kaum gefragt sind...


Aber dennoch, geiles guide....Daumen Hoch :D

KyleReyce #20 Posted 18 July 2011 - 03:41 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 3651 battles
  • 87
  • Member since:
    05-28-2011
He vll stellst du mal ein Match bei Youtube rein. Muss ja kein imbamatch mit 6 kills oder so sein, nur eins indem man sieht wie man es richtig macht, so für die TD neulinge unter uns  :Smile-playing:




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users